+ Antworten
Seite 2431 von 2474 ErsteErste ... 1431193123312381242124282429243024312432243324342441 ... LetzteLetzte
Ergebnis 60.751 bis 60.775 von 61849
  1. #60751
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    5.571
    'Gefällt mir' gegeben
    6.917
    'Gefällt mir' erhalten
    11.506

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Das mit dem visualisieren mache ich auch. Und mir hilft es sehr. Allerdings versetze ich mich damit viel mehr in eine euphorische als eine aggressive Stimmung. Aggressiv assoziiere ich eher mit Wut. Aber womöglich haben wir unterschiedliche Definitionen von aggressiver Stimmung.
    Ja, ich kann hier auch nur für mich sprechen, aber gemeint ist sicher eher Iron Man als Hulk.

    Anti so vor der QTE (vor allem ab ca. Minute 1:00 )

    https://youtu.be/t86sKsR4pnk

  2. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Catch-22 (10.08.2022), Hagenthor (10.08.2022), Steffen42 (10.08.2022)

  3. #60752
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    5.571
    'Gefällt mir' gegeben
    6.917
    'Gefällt mir' erhalten
    11.506

    Standard

    PS: Und für unverhoffte Intensitäten unterwegs aufgrund von gemeinen Provokationen während des lockeren Grundlagentrainings hab ich ja noch die ToGo-Version.

    https://youtu.be/89hCOgVa5LI

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Catch-22 (10.08.2022), Steffen42 (10.08.2022)

  5. #60753
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    594
    'Gefällt mir' gegeben
    2.060
    'Gefällt mir' erhalten
    1.914

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ja, ich kann hier auch nur für mich sprechen, aber gemeint ist sicher eher Iron Man als Hulk.

    Anti so vor der QTE (vor allem ab ca. Minute 1:00 )

    https://youtu.be/t86sKsR4pnk
    Das glaube ich dir aufs Wort

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ironman.png 
Hits:	96 
Größe:	465,4 KB 
ID:	88081

  6. Folgenden 10 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Antracis (10.08.2022), Catch-22 (10.08.2022), Dartan (10.08.2022), dkf (10.08.2022), feu92 (10.08.2022), heikchen007 (11.08.2022), JBl (10.08.2022), Jogging-Rookie (10.08.2022), movingdet65 (10.08.2022), Steffen42 (10.08.2022)

  7. #60754
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.474
    'Gefällt mir' gegeben
    20.182
    'Gefällt mir' erhalten
    14.567

    Standard

    Dark Anti, ich bekomme Angst...

    Training heute: morgens Krafttraining, dann Rad zur Arbeit, gerade Rad nach Hause und gleich geht es am Motor-Mittwoch (nix dooferes gefunden) auf die Laufstrecke zu 10km mit 10x1'/1'. Mache mich vorher noch heiß und esse ein Stück rohes Fleisch und kippe mir drei rohe Eier rein. Attacke!!!

  8. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (10.08.2022), Catch-22 (10.08.2022), Dartan (10.08.2022), dkf (10.08.2022), Hagenthor (10.08.2022), JBl (10.08.2022), Jogging-Rookie (10.08.2022), movingdet65 (10.08.2022), RedDesire (10.08.2022)

  9. #60755
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    1.365
    'Gefällt mir' gegeben
    644
    'Gefällt mir' erhalten
    4.671

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    esse ein Stück rohes Fleisch
    Carpaccio oder Mettbrötchen?

  10. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Catch-22 (10.08.2022), dkf (10.08.2022), Jogging-Rookie (10.08.2022), Steffen42 (10.08.2022)

  11. #60756
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.474
    'Gefällt mir' gegeben
    20.182
    'Gefällt mir' erhalten
    14.567

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Carpaccio oder Mettbrötchen?
    Direkt vom selbst gejagten Tier

  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Catch-22 (10.08.2022), dkf (10.08.2022), Jogging-Rookie (10.08.2022)

  13. #60757
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    1.365
    'Gefällt mir' gegeben
    644
    'Gefällt mir' erhalten
    4.671

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Direkt vom selbst gejagten Tier
    Ok, ich bin also nicht der Einzige, dem beim Laufen mal ein Insekt in den Mund fliegt.

  14. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Antracis (10.08.2022), Catch-22 (10.08.2022), dkf (10.08.2022), JBl (10.08.2022), Jogging-Rookie (10.08.2022), RedDesire (10.08.2022), Steffen42 (10.08.2022)

  15. #60758
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.474
    'Gefällt mir' gegeben
    20.182
    'Gefällt mir' erhalten
    14.567

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Ok, ich bin also nicht der Einzige, dem beim Laufen mal ein Insekt in den Mund fliegt.
    In Ostholland sind es Insekten, hier am südlichen Niederrhein sind es gebratene Hühnchen .

    Sollte vielleicht mal langsam auf die Laufstrecke, hab Hunger!

  16. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (10.08.2022), Catch-22 (10.08.2022), dkf (10.08.2022), movingdet65 (10.08.2022)

  17. #60759
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.387
    'Gefällt mir' gegeben
    10.810
    'Gefällt mir' erhalten
    6.191

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ach, dkf, das ist doch Mist!
    Ich habe mich vorhin gar nicht beklagt, ich nehme alles zurück.
    @Catchi;
    hat dkf ooch gar nicht so aufgefasst
    (hatte nur grad so schön dahin gepasst )

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ich wünsche dir, dass es dann jetzt besser eingestellt ist und du bald eine Besserung spürst. Daumen sind feste gedrückt!
    Zitat Zitat von JBl Beitrag anzeigen
    Ich drück weiter alle Daumen, dass das besser wird!
    und grad in Sachen körperlicher Arbeitsbelastung, ist der Herr ja selber ganz vorne dran

    Na und wie unser D.O.C.G. immer schrub;
    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    das wird schon.
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable

    Limerick der Woche... (Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier)

    Einem Läufer (ich glaube aus Waterloo)
    stand urplötzlich das Wasser im rechten Schuh.
    Denn; statt zu nehmen den Bus,
    lief er quer durch ’nen Fluss !
    So und nicht anders kam es dazu



  18. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Catch-22 (11.08.2022), JBl (10.08.2022), Jogging-Rookie (11.08.2022), Steffen42 (10.08.2022)

  19. #60760
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.670
    'Gefällt mir' gegeben
    10.720
    'Gefällt mir' erhalten
    11.945

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich zumindest hab das nicht so verstanden, dachte das Krafttraining sei nur ein Beispiel aus der Vergangenheit, wobei man da meines Wissens auch von weg ist immer oder meistens ans Limit des Muskelversagens zu gehen.
    Danke fürs Übersetzen

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Ich verstehe schon was du meinst, und bei einem Wettkampf mag ich das ja evt. noch einsehen. Aber spätestens im Trainingsalltag ist dieser Drang wirklich das aller letzte aus sich heraus zu holen meiner Meinung nach oft der Unterschied zwischen einer angemessen harten Einheit und einer übertrieben harten Einheit, die bei überschaubaren Mehrnutzen eine massive Steigerung des Regenerationsbedarfs und des Verletzungsrisiko verursacht.
    Ich glaube, wir haben uns hier missverstanden. Aggressivität ist hier auch scheinbar anders besetzt. Für mich ist es erstmal neutral. Das ist einfach Biss. Den benötigst Du eigentlich für jede Einheit. Da ich mittlerweile fast alle meine Einheit wirklich im (für Dich) regenerativen Bereich unterwegs bin, kostet mich jedes Tempofitzelchen mehr einfach Fokus. Ich nenne das Aggressivität oder Biss. Das bedeutet nicht das letzte aus sich rauszuholen. Es bedeutet einfach nur, daß man bereit ist, es nicht einfach nur laufen zu lassen. Sondern aktiv zu laufen. Das ist zumindest für mich ein riesiger Unterschied.
    nix is fix

  20. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (10.08.2022), Catch-22 (11.08.2022), Dartan (10.08.2022), dkf (10.08.2022), movingdet65 (10.08.2022), Steffen42 (10.08.2022)

  21. #60761
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    5.265
    'Gefällt mir' gegeben
    8.032
    'Gefällt mir' erhalten
    6.502

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Das glaube ich dir aufs Wort

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ironman.png 
Hits:	96 
Größe:	465,4 KB 
ID:	88081
    Also ich muss ja irgendwie eher an

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gallery-1497019504-dark-helmet-unmasked.jpg 
Hits:	22 
Größe:	20,5 KB 
ID:	88085Name:  1x1.png
Hits: 229
Größe:  95 Bytes

    denken, wenn Anti mit dem Outfit mal wieder mit "wahnsinniger Geschwindigkeit" durch das Berliner Umland fliegt...

    @Training
    Heute wie immer wieder Gruppenintervall-Mittwoch, diesmal mit 7x[5' flott / 2:30' Pause]. Bei schon fast moderaten knapp 30 °C lief das diesmal eigentlich ziemlich ordentlich und vorallem fast perfekt gleichmäßig. Bei so Intervallen nach Zeit ist es immer schwierig das exakt zu beurteilen, aber zumindest waren die Runden-Durchgangszeiten stets +/- 1-2 Sekunden identisch und ich bilde mir ein das der Pfiff immer bis auf ein paar Meter an der selben Stelle gekommen ist. Letztlich stand dann auf der Uhr:

    12.3km @4:53 mit 7x[5' @~3:52/km + 2:30' Pause]

  22. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (10.08.2022), Catch-22 (11.08.2022), Dude_CL (10.08.2022), Hagenthor (10.08.2022), JBl (10.08.2022), movingdet65 (10.08.2022), Steffen42 (10.08.2022), Zemita (11.08.2022)

  23. #60762
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    5.571
    'Gefällt mir' gegeben
    6.917
    'Gefällt mir' erhalten
    11.506

    Standard

    Starke Intervalle, Darth!

    Bei mir heute eher entspannender Fokus. Coach hatte gebeten, beim letzten langen Lauf nicht so auf die Uhr zu sehen, lieber langsamer und die Beine nur das machen lassen, wozu sie Lust haben, um die Regeneration nach dem späten Ausdauerblock nicht zu sehr zu stören.

    Wurden dann 1h:49min / 21km @5:12

    Jetzt gut KH und ein Eiweissshake und ab ins Bettchen!


  24. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Catch-22 (11.08.2022), Dartan (10.08.2022), JBl (10.08.2022), leviathan (10.08.2022), movingdet65 (10.08.2022), Steffen42 (10.08.2022)

  25. #60763
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.670
    'Gefällt mir' gegeben
    10.720
    'Gefällt mir' erhalten
    11.945

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Starke Intervalle, Darth!
    Finde ich auch super.

    @Dart: diese geile Verfassung kann man nun wirklich nicht mehr wegdiskutieren
    nix is fix

  26. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Catch-22 (11.08.2022), Steffen42 (10.08.2022)

  27. #60764
    Avatar von JBl
    Im Forum dabei seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.747
    'Gefällt mir' gegeben
    2.675
    'Gefällt mir' erhalten
    1.612

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Alcano hat mich das auch schon mal gefragt, weil er damit nichts anfangen konnte

    Ich nehme mal ein Beispiel. Beim Krafttraining hatten wir immer und in jedem Satz bis zum völligen Muskelversagen trainiert. Diese letzte Wiederholung presst Du aber nur dann raus, wenn Du eine ordentliche Prise Aggressivität mitbringst. Nicht umsonst riechen Gewichtheber gern an Ammoniak, bevor sie die Bühne betreten.

    Mit etwas mehr Aggressivität kannst Du den Fokus vielmehr auf Leistung trimmen. Oder anders, der Drang aufzuhören ist aus dem Blickfeld.
    Vielleicht sowas vorm Lauf machen
    https://www.youtube.com/watch?v=Uv554B7YHk4
    Sollte ich vielleicht mal vorm nächsten TL versuchen ...
    Viele Grüße

    Jürgen

    "... its aint over till
    it's over ..."
    "... es ist nicht vorbei,
    bevor es vorbei ist ..."

    -Zitat: Rocky Balboa-

  28. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JBl:

    Catch-22 (11.08.2022), leviathan (10.08.2022)

  29. #60765
    Avatar von JBl
    Im Forum dabei seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.747
    'Gefällt mir' gegeben
    2.675
    'Gefällt mir' erhalten
    1.612

    Standard

    ... Also, ich hab da einige Einstichstellen, hab das arme Tier anscheinend total durchgewalkt, ...

    Achso, bzgl. nüchtern und so. Also morgens ohne alles wäre eklig. Ein Stück Kuchen und Cappuccino oder Eiscaffee, oder sowas muss schon sein, danach aber noch aufs Klo. Morgens sind QEH auch eher schwieriger als Spätnachmittags/gegen Abends. Wobei ich mir da anscheinend morgens bei 400ern leichter tue, als bei längeren Geschichten.
    Meistens mache ich TL auch eher gegen Abend, vielleicht, war das mit ein Grund, dass das gestern morgen so schwer war. Wobei ich durch die Dauerspätschicht jetzt ja dazu gezwungen bin, morgens was zu machen. Und nur 400er immer wären auch langweilig.

    Aber die arme unschuldige Wespe war vielleicht eben auch nicht so ganz unschuldig ...

    ... bzgl. Intensitäten.... Da ich ja kaum Umfänge mache, denke ich, ich muss bei den harten EH schon nahe an die Grenze gehen. Hab ich damals ja auch gemacht, als es 2015/16 so gut gelaufen ist. Da hab ich ja noch viel verrücktere Sachen verbrochen in Kombination mit "höheren" Umfängen. Die langsamen Sachen sind ja jetzt meistens auch wirklich langsam. Und als ich lange kaum Tempo absolviert hatte, tat ich mir dann umso schwerer, mich wieder daran zu gewöhnen... ... Aber erstmal schauen, ob ich die paar Wochen noch rumkriege und was dabei rauskommt, wenn was dabei rauskommt. Und dann ganz entspannt Richtung 50 schielen ...

    ... Nachtrag: Ein Extrahappen Eiweiß fliegt mir auch immer mal wieder in den Mund, rausspucken ist meist schwierig, also schlucken, einmal wars was wirklich dickes pelziges (Motte, odda so) ...
    Zuletzt überarbeitet von JBl (10.08.2022 um 23:11 Uhr)
    Viele Grüße

    Jürgen

    "... its aint over till
    it's over ..."
    "... es ist nicht vorbei,
    bevor es vorbei ist ..."

    -Zitat: Rocky Balboa-

  30. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JBl:

    Catch-22 (11.08.2022), Dartan (11.08.2022), dkf (11.08.2022), movingdet65 (11.08.2022), Steffen42 (11.08.2022)

  31. #60766
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    5.265
    'Gefällt mir' gegeben
    8.032
    'Gefällt mir' erhalten
    6.502

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    @Dart: diese geile Verfassung kann man nun wirklich nicht mehr wegdiskutieren
    Danke! War auch niemals meine Absicht. Die unterschiedlichen Ansichten gibt es ja eigentlich nur in der Frage wie viel besser als bisher die Form gerade ist und eine wie große Steigerung die PB realistisch ist.

    @Training
    Same procedure as every Donnerstag: Zur Erholung von den Intervallen und zum Rhythmuswechsel zurück zum morgendlichen Laufen heute früh nur kurze 8km regenerativ, mit 5:15/km / 74% HFmax eventuell einen Ticken flotter als nötig geraten, aber wohl noch einigermaßen im Rahmen.

  32. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Catch-22 (11.08.2022), movingdet65 (11.08.2022), Steffen42 (11.08.2022)

  33. #60767
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.825
    'Gefällt mir' gegeben
    7.198
    'Gefällt mir' erhalten
    4.997

    Standard

    Da ich nächste Woche sicher weniger laufen werde, bin ich heute früh auch los
    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    ...zurück zum morgendlichen Laufen heute früh nur kurze 8km regenerativ, mit 5:15/km / 74% HFmax eventuell einen Ticken flotter als nötig geraten...
    5km mit 69%HF so geht regenerativ
    (wobei am Ende der Puls dann doch etwas höher war, Sonne u. so...)

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    dkf (11.08.2022), movingdet65 (11.08.2022), Steffen42 (11.08.2022)

  35. #60768
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.670
    'Gefällt mir' gegeben
    10.720
    'Gefällt mir' erhalten
    11.945

    Standard

    https://www.youtube.com/watch?v=u44u1l26tKA

    Anmerkungen zum Tempotraining Ü40. Finde ich ganz gut und kann in vielen Dingen zustimmen. Ab nächstes Jahr M50 doch überlegenswert.
    nix is fix

  36. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (11.08.2022), Catch-22 (11.08.2022), Steffen42 (11.08.2022)

  37. #60769
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.474
    'Gefällt mir' gegeben
    20.182
    'Gefällt mir' erhalten
    14.567

    Standard

    Bei mir heute früh Krafttraining. Und bevor es richtig warm wird, noch 15km mit 10x(2:30/2:30) Surges. Ein fantastischer Lauf. Mehr ist dann heute auch nicht auf dem Programm.

  38. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (11.08.2022), Catch-22 (11.08.2022), leviathan (11.08.2022), movingdet65 (11.08.2022), Zemita (11.08.2022)

  39. #60770
    preparing 27k run 16.10.22 Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.123
    'Gefällt mir' gegeben
    611
    'Gefällt mir' erhalten
    1.401

    Standard

    Wollte heute eigentlich wieder morgens laufen, habe aber spontan einen Termin im Büro rein bekommen, darum abends.

    also wieder mal 28 Grad statt 18
    Naja, immerhin stehen nur 12,5km DL an, das sollte verschmerzbar sein.


    Allerdings überlege ich, heute abend den Langen zu machen, am Wochenende bin ich wieder ziemlich verplant... Ach menno!

  40. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Catch-22 (11.08.2022), Steffen42 (11.08.2022)

  41. #60771
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    1.365
    'Gefällt mir' gegeben
    644
    'Gefällt mir' erhalten
    4.671

    Standard

    Konnte auch noch vor der größten Hitze los, warm war es mit 25° trotzdem schon:
    16,3km @4:16 72% Hfmax

    @levi: Video für nächstes Jahr (M40) gespeichert

  42. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Catch-22 (11.08.2022), feu92 (12.08.2022), leviathan (11.08.2022), movingdet65 (11.08.2022), Steffen42 (11.08.2022)

  43. #60772
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    5.571
    'Gefällt mir' gegeben
    6.917
    'Gefällt mir' erhalten
    11.506

    Standard

    Interessantes Video. Mit den meisten Sachen gehe ich auch mit. Allerdings bin ich auch zunehmend unschlüssig, welche Risiken ich im Lauftraining noch eingehen will. Meine beste Laufsaison vor dem Triathlontraining hatte ich in einer Saison, wo ich konsequent Bergsprints und Plyometrische Übungen eingebaut habe und auch viel schnelle kurze Intervalle. Allerdings war der Zustand der Achillessehnen da immer grenzwertig und gerade die Plyometrie fand ich immer haarig bezüglich Verletzungen.

    Jetzt die letzten 18 Monate habe ich nichts davon gemacht und hab meine 10km-Zeit um 30 Sekunden und meine HM-Zeit um fast 3 Minuten verbessert, ohne das es überhaupt ein nennenswertes Intervall/Tempotraining gegeben hätte, wenn man mal von konsequenten Strides absieht.

    Ich denke schon, dass die sehr schnellen Sachen mich schneller machen würden, aber das Verletzungsrisiko zusammen mit den Umfängen ist halt auch nicht klein.

  44. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Catch-22 (11.08.2022), leviathan (11.08.2022), Steffen42 (11.08.2022)

  45. #60773
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.670
    'Gefällt mir' gegeben
    10.720
    'Gefällt mir' erhalten
    11.945

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Interessantes Video. Mit den meisten Sachen gehe ich auch mit. Allerdings bin ich auch zunehmend unschlüssig, welche Risiken ich im Lauftraining noch eingehen will. Meine beste Laufsaison vor dem Triathlontraining hatte ich in einer Saison, wo ich konsequent Bergsprints und Plyometrische Übungen eingebaut habe und auch viel schnelle kurze
    Anstelle von "Meine beste Laufsaison vor dem Triathlontraining" hättest Du auch schreiben können "Bevor ich begonnen habe Lauf- und Crosstraining sinnvoll miteinander zu verbinden." Und selbst da hättest Du Luft, weil der Fokus noch nicht auf dem Laufen liegt.

    Ich laufe z.Bl sehr gern schnelle Strides und schnelle 30s Abschnitte sind so ziemlich meine Lieblingseinheit. Insbesondere in Verbindung mit moderaten Pausen (als zwischen Easy und MRT) sind das so ziemlich die effektivsten Einheiten überhaupt. Die Spannung in der Achillessehne ist dann aber ordentlich. Und ich muss aufpassen, daß ich keine technischen Fehler mache. Ich teile übrigens nicht alles in dem Video, fand es aber mal als Denkanstoß interessant. Insbesondere vor dem Hintergrund, daß ich gerade mit längeren Intervallen wirklich gute Erfahrungen gemacht habe. Was mir diesbezüglich im Video einen Wiedererkennungseffekt gebracht hat, war meine eigene Erfahrung bei den Double Treshold Tagen. Die langen Intervalle im leicht profilierten Terrain waren leicht verträglich und auch für sich allein höchst wirksam. Die schnelleren Sachen habe ich zwar gut überstanden, war danach aber länger wirklich unbeweglich. Mobilität und Beweglichkeit ist eben auch ein großes Thema.

    Training heute war altersgerecht: also fast wie immer. Schön gesteigert von 3:55, über 3:35, 3:32, 3:30, 3:28, 3:27 auf 3:23. Und dann einfach ausgelaufen. Diesmal habe ich nicht wegen Motivationsmangel auf die 3:20 verzichtet, sondern weil es sich richtig angefühlt hat.

    Morgen geht es dann nach Annecy. Dort werde ich entweder am See laufen oder wieder aufs Laufband gehen. Das entscheide ich vor Ort. Am Tag darauf geht es nach Heidelberg. Da wird es definitiv nicht in die Muckibude gehen
    nix is fix

  46. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Catch-22 (11.08.2022), feu92 (12.08.2022), movingdet65 (11.08.2022), Steffen42 (11.08.2022), Zemita (11.08.2022)

  47. #60774
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    5.571
    'Gefällt mir' gegeben
    6.917
    'Gefällt mir' erhalten
    11.506

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Anstelle von "Meine beste Laufsaison vor dem Triathlontraining" hättest Du auch schreiben können "Bevor ich begonnen habe Lauf- und Crosstraining sinnvoll miteinander zu verbinden." Und selbst da hättest Du Luft, weil der Fokus noch nicht auf dem Laufen liegt.
    Das war früher sicher nicht effizient, da hast Du recht.

    Ich laufe z.B sehr gern schnelle Strides und schnelle 30s Abschnitte sind so ziemlich meine Lieblingseinheit. Insbesondere in Verbindung mit moderaten Pausen (als zwischen Easy und MRT) sind das so ziemlich die effektivsten Einheiten überhaupt.
    Geht mir ähnlich. Meine Erfahrung ist auch, dass das ziemlich viel bringt. Allerdings bin ich nach den Erfahrungen dieser Saison etwas unsicherer über das Risiko/Nutzen Verhältnis, gerade im Verhältnis zu noch ein paar Dauerläufen mehr und wenn das Ziel jetzt eher Marathon und nicht 5000m ist.

    Die Spannung in der Achillessehne ist dann aber ordentlich. Und ich muss aufpassen, daß ich keine technischen Fehler mache.
    Definitiv. Und das wird nicht besser, wenn die Waden vom Rad auch ordentlich Spannung haben. Andererseits ist aus meiner Sicht das Schwimmen einer Laufform förderlich, nicht als Crosstraining, aber als quasi Hydrotherapie für die Beinmuskulatur. Insbesondere, wenn man wie ich kaum Beinschlag hat.
    Wir planen jedenfalls das Schwimmen nach Möglichkeit so, dass nach einer Lauf-Keysession am Abend oder nächsten Morgen nach Möglichkeit eine Schwimmeinheit folgt.

    Insbesondere vor dem Hintergrund, daß ich gerade mit längeren Intervallen wirklich gute Erfahrungen gemacht habe. Was mir diesbezüglich im Video einen Wiedererkennungseffekt gebracht hat, war meine eigene Erfahrung bei den Double Treshold Tagen. Die langen Intervalle im leicht profilierten Terrain waren leicht verträglich und auch für sich allein höchst wirksam. Die schnelleren Sachen habe ich zwar gut überstanden, war danach aber länger wirklich unbeweglich. Mobilität und Beweglichkeit ist eben auch ein großes Thema.
    Ja, das ist auch wirklich ein spannendes Thema. Aktuell liegen ja die Tempi wegen der Vorbelastung im Triathlon eh niedriger, aber auch ansonsten bin ich da von wirklich harten Intervallen immer weiter weg. Ich hab das früger definitiv überbewertet in seiner Wirkung. Oder vielleicht ist das auch falsch, vielmehr habe ich wider besseren Wissens den Nutzen lockerer Dauerläufe doch unterschätzt. Das wird mir im nächsten Herbst/Winter helfen, da wirklich easy zu machen und tut es ja jetzt gerade auch schon.

  48. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Catch-22 (11.08.2022), feu92 (12.08.2022), Fjodoro (11.08.2022), leviathan (11.08.2022), movingdet65 (11.08.2022), Steffen42 (11.08.2022)

  49. #60775
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.670
    'Gefällt mir' gegeben
    10.720
    'Gefällt mir' erhalten
    11.945

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Das war früher sicher nicht effizient, da hast Du recht.
    Ich wollte das nicht als Kritik adressieren. Wir lernen ja alle permanent dazu. Hier ging es mir einfach um die Brille, durch die man sich das Thema anschaut.

    Allerdings bin ich nach den Erfahrungen dieser Saison etwas unsicherer über das Risiko/Nutzen Verhältnis, gerade im Verhältnis zu noch ein paar Dauerläufen mehr und wenn das Ziel jetzt eher Marathon und nicht 5000m ist.
    Das ist eine gute Frage. Ich habe da leider auch noch keine befriedigende Antwort. Ich weiß nur gar nix ist zu wenig. Aber viel muss es auch nicht sein. Aber wieviel ist genug?

    Ja, das ist auch wirklich ein spannendes Thema. Aktuell liegen ja die Tempi wegen der Vorbelastung im Triathlon eh niedriger, aber auch ansonsten bin ich da von wirklich harten Intervallen immer weiter weg.
    Und dennoch hast Du Deine HM Bestzeit nicht verbessert, sondern zermahlen
    Genau hier sind wir wieder am Anfang der Diskussion. Zumindest Dein Beispiel unterstützt die These.
    nix is fix

  50. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Catch-22 (11.08.2022), Steffen42 (11.08.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 22 (Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 18)

  1. Bewapo,
  2. Christoph83,
  3. LongLeg

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 18:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 15:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 22:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 09:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 15:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •