+ Antworten
Seite 2151 von 2157 ErsteErste ... 115116512051210121412148214921502151215221532154 ... LetzteLetzte
Ergebnis 53.751 bis 53.775 von 53904
  1. #53751
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.335
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Genial Susi, damit bist du relativ gesehen (W/kg) doppelt so gut drauf wie der dicke Faulpelz.

    Sascha, was machen wir denn morgen? Eigentlich müsste ich mich zu VO2max-Murks aufraffen, aber das ist immer so anstrengend.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    dkf (22.07.2021)

  3. #53752
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.444
    'Gefällt mir' gegeben
    4.528
    'Gefällt mir' erhalten
    7.108

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen

    Sascha, was machen wir denn morgen? Eigentlich müsste ich mich zu VO2max-Murks aufraffen, aber das ist immer so anstrengend.
    So ne Art FTP-Fahrtspiel auf meiner üblichen, meist lockeren Hausrunde, also so einige längere Abschnitte von 6-10Minuten knapp drunter und einige kürzere so 1—2,5 min knapp drüber… zwischendurch immer mal GA1 , aber nicht bummeln.

    Also ans Gelände angepasst, so ca. 90 Minuten

  4. #53753
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    446
    'Gefällt mir' gegeben
    3.422
    'Gefällt mir' erhalten
    1.737

    Standard

    Bevor der Tag rum ist, noch schnell meine Einheit heute: Natürlich schön easy nach dem Progr. von gestern: DL 17km@5:06/km.
    Klar das die Beine ziemlich schwer waren, aber ist ja ganz normal in einer WK-Vorbereitung. Die ersten 6km noch (fast) regenerativ im Bereich 5:20 - 5:10/km; danach liefs` schon flüssiger (5:05-4:55/km),- schneller durfte es aber auf keinen Fall werden.
    Also auf das Intervalltraining gestern war ich schon gut eingestellt,- in den Vorwochen hatte ich a. schon immer mindestens 8km an Tempo (meist 10k-Pace) gemacht, daher wären nun 6km ein regelrechter Rückschritt gewesen. Und 1km und 2km nur in HM-RT zu laufen, kann ich mir eigentl. höchstens für die letzte Taperwoche vorstellen,- selbst 3km laufe ich lieber eher Schwelle/o.15k bis 10k. Erst ab 4km HM-RT.
    Habe nun schon so oft den Greifplan abgearbeitet, da kann ich mir mittlerweile doch so einige Freiheiten erlauben (die dann tatsächlich meist in der Übererfüllung" d. Plans ausufern) ...
    Egal, solange es noch Spaß macht ...
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 15km: 58:46 Min. (Sololauf) 31.12.20
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK; Solo) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2021:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  5. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Antracis (22.07.2021), Dartan (22.07.2021), dkf (22.07.2021), Dude_CL (22.07.2021), leviathan (22.07.2021), RunODW (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  6. #53754
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.261
    'Gefällt mir' gegeben
    6.694
    'Gefällt mir' erhalten
    7.195

    Standard

    Meine 60min gestern waren ein Desaster. Ich war völlig übermüdet und gedanklich immer woanders. Trotz schöner Umgebung im Wald und tollem Wetter bin ich erst ungefähr zur Hälfte etwas aufgewacht. Zumindest ging es mir nach dem Lauf besser als vorher
    nix is fix

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (22.07.2021), Dartan (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  8. #53755
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.516
    'Gefällt mir' gegeben
    5.616
    'Gefällt mir' erhalten
    3.906

    Standard

    Meine Intervalle von gestern:

    Eigentlich standen 10x[3' schnell / 90'' langsam] auf dem Plan, der Coach war aber so nett und hat aufgrund des recht warmen Wetters die Pausen auf immerhin 2' verlängert. Geworden ist es bei mir dann:

    9x[~820m @3:46/km + 2' GP] + 1km @3:45

    So wirklich zu 100% zufrieden bin ich mir der Pace noch immer nicht, tendenziell war ich letztes Jahr zum selben Zeitpunkt minimal schneller unterwegs. Aber zumindest war das ganze wieder leidlich gleichmäßig und hat sich insgesamt deutlich besser als in den Vorwochen angefühlt. Was aber sicherlich auch damit zusammenhängt, dass ich endlich mal fit war und nicht unter den Nachwirkungen von Impfung oder Magen-Darm-Infekt zu kämpfen hatte...

    Ach ja, und eingerahmt war das ganze dann noch von knapp 12km Rennrad-Pendeln.

  9. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (22.07.2021), dkf (22.07.2021), Dude_CL (22.07.2021), leviathan (22.07.2021), movingdet65 (22.07.2021), RunODW (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  10. #53756
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.261
    'Gefällt mir' gegeben
    6.694
    'Gefällt mir' erhalten
    7.195

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Ach ja, und eingerahmt war das ganze dann noch von knapp 12km Rennrad-Pendeln.
    Mit 400 Watt
    nix is fix

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  12. #53757
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.516
    'Gefällt mir' gegeben
    5.616
    'Gefällt mir' erhalten
    3.906

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Mit 400 Watt
    Schön wär's, waren aber leider nur geringfügig geringere 107W / 136W NP. #roteleterne

    Bergab in Tempo 30 Zone, Stop-And-Go Verkehr in der Stadt und den Rückweg quatschend mit Begleitung bieten sich irgendwie doch nicht so recht für neue Leistungs-Rekorde an.

  13. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    dkf (22.07.2021), leviathan (22.07.2021), RunODW (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  14. #53758
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.807
    'Gefällt mir' gegeben
    6.305
    'Gefällt mir' erhalten
    4.141

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Genial Susi, damit bist du relativ gesehen (W/kg) doppelt so gut drauf wie der dicke Faulpelz.
    ymmd

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    #roteleterne
    it's me

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Meine 60min gestern waren ein Desaster.

  15. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Dartan (22.07.2021), leviathan (22.07.2021), RunODW (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  16. #53759
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.937
    'Gefällt mir' gegeben
    10.061
    'Gefällt mir' erhalten
    7.691

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    107W / 136W NP
    Das ist ja eine ordentliche Abweichung. Prozentual mehr als ich letztens hatte.

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (22.07.2021), leviathan (22.07.2021)

  18. #53760
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.261
    'Gefällt mir' gegeben
    6.694
    'Gefällt mir' erhalten
    7.195

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Das ist ja eine ordentliche Abweichung. Prozentual mehr als ich letztens hatte.
    Es gibt Perfektionisten und Pedanten
    Übrigens zähle ich auch eher zu letzteren
    nix is fix

  19. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (22.07.2021), RunODW (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  20. #53761
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.516
    'Gefällt mir' gegeben
    5.616
    'Gefällt mir' erhalten
    3.906

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Das ist ja eine ordentliche Abweichung. Prozentual mehr als ich letztens hatte.
    War eben alles dabei von "dauerbremsend einem Auto hinterher rollen " bis ">400W Sprint um zwischen zwei Ampelphasen den Verkehr nicht zu sehr aufzuhalten ".

  21. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    dkf (22.07.2021), leviathan (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  22. #53762
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.937
    'Gefällt mir' gegeben
    10.061
    'Gefällt mir' erhalten
    7.691

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Es gibt Perfektionisten und Pedanten
    Übrigens zähle ich auch eher zu letzteren
    Ich bin da auch flexibel.

  23. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (22.07.2021), dkf (22.07.2021), leviathan (22.07.2021), RunODW (22.07.2021)

  24. #53763
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    398
    'Gefällt mir' erhalten
    484

    Standard

    Zwar werden meine grauen Haare mehr (...)

    (...) doch ich kann noch immer als Graufuchs besser und schneller laufen lernen!

    So what, heute bei herrlichen Temperaturen in der Früh an den Isarauen einen > 20km - Lauf - zwischendrin 10 km und 4 km MRT 4:29 - passt. Jedenfalls bin ich noch nicht ganz schlüssig was ich für eine MRT erzielen möchte, das mit heute war o.k. und 11 Wochen TP habe ich noch vor mir. Hat Freude gemacht und das ist mir wichtig. Verbissenheit, Pedanterie und Perfektion die eh nur autoritär und einschränkend ist, haben mir noch nie gut getan. Manchmal denke ich mir, mei, wirf die Uhr weg, tracke die Daten nicht genau, sondern laufe nach Gefühl ohne gadgets & co. Einfach mal machen, wie?!

    Mal 'ne Frage zu Laufschuhen u. Wettkämpfen, ich wollte den Marathon u. Halbmarathon in den Hoka Evo Carbon Rocket laufen - kann ich nur knicken, da meine Rocket durch sind und das Modell nicht mehr erhältlich ist. Tja, what nun?

    Heute in der Früh den Hoka Carbon X gelaufen (ist wohl für Ultraläufe angelegt), den könnte ich mir bspw. auch beim Marathon vorstellen. Halbmarathon bin ich derzeit am Überlegen, Boston wäre o.k. oder mal n andere Modell testen?

    Wie sieht's bei euch aus, was welchen Schuh würdet ihr laufen wenn morgen ein M wäre bzw. ein HM (flache Strecke, kaum HM und mehr Strasse mit ein wenig Waldstrecke).

    Schönen Donnerstag gewünscht & bis bald, RunODW

  25. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunODW:

    Antracis (22.07.2021), Dartan (22.07.2021), dkf (22.07.2021), Dude_CL (22.07.2021), leviathan (22.07.2021)

  26. #53764
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.516
    'Gefällt mir' gegeben
    5.616
    'Gefällt mir' erhalten
    3.906

    Standard

    Zitat Zitat von RunODW Beitrag anzeigen
    Wie sieht's bei euch aus, was welchen Schuh würdet ihr laufen wenn morgen ein M wäre bzw. ein HM (flache Strecke, kaum HM und mehr Strasse mit ein wenig Waldstrecke).
    Gute Frage? Und in 1-2 Monaten stellt sich mir die Frage ja voraussichtlich sogar.

    Für M und HM aktuell vermutlich wohl den Saucony Endorphin Pro. Der stellt für mich derzeit den besten Kompromiss aus schnell und verträglich zu meinen Füßen dar. Bei kürzeren Distanzen würde ich wohl den Nike Vaporfly Next% 2 auspacken, den ich für noch einen Ticken schneller halte. Für M (und wohl auch HM) würde ich mich den Vaporfly aber nicht trauen, da seine Fersenkappe einfach inkompatibel mit meiner Fußform ist und die akute Gefahr heftiger Blasenbildung besteht.
    Zuletzt überarbeitet von Dartan (22.07.2021 um 14:19 Uhr)

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    leviathan (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  28. #53765
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.335
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Wenn's wenig und leichter Wald ist: Next-%
    Wenn's mehr als 2 - 3 km sind, mit Kies und Wurzeln: Endorphin Pro

    Meine letzten Maras waren alle vor den Karbonschuhen.
    Gewählt habe ich in den letzten 10:
    Fastwitch - Fastwitch - Fastwitch - Fastwitch - Fastwitch - Fastwitch - Fastwitch - 1500 - Fastwitch - 1400
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  29. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    dkf (22.07.2021), leviathan (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  30. #53766
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.937
    'Gefällt mir' gegeben
    10.061
    'Gefällt mir' erhalten
    7.691

    Standard

    ich habe heute trainiert:

    - morgens eine knappe Stunde Zwift (locker)
    - mittags eine halbe Stunde Krafttraining
    - heute Nachmittag 17km Dauerlauf (wollte eigentlich 15km Crescendo machen, war mir aber nicht danach, wollte bisschen länger und lockerer laufen)

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (22.07.2021), movingdet65 (22.07.2021)

  32. #53767
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.335
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Das ist ja eine ordentliche Abweichung. Prozentual mehr als ich letztens hatte.
    +1

    Hab heut auch wieder versagt, und bin hinten raus eingebrochen (u.a. bergab geträumt anstatt Gas zu geben ):
    1:31 Rad @185 W (NP 204 W), darin 4x 10' @247/256/260/228

    Für faule Ex-Jogger reichen nicht mal 1,5 km Pause. #rotelaterne

    Muss wohl doch wieder 5 km lange Pausen machen.

    Also wieder keine QTE geschafft.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  33. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  34. #53768
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.937
    'Gefällt mir' gegeben
    10.061
    'Gefällt mir' erhalten
    7.691

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Also wieder keine QTE geschafft.
    Brauchen wir dicken, alten Gesundheitssportler doch auch nicht mehr.

  35. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (22.07.2021), D-Bus (22.07.2021), leviathan (22.07.2021)

  36. #53769
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.444
    'Gefällt mir' gegeben
    4.528
    'Gefällt mir' erhalten
    7.108

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    +1

    Hab heut auch wieder versagt, und bin hinten raus eingebrochen (u.a. bergab geträumt anstatt Gas zu geben ):
    1:31 Rad @185 W (NP 204 W), darin 4x 10' @247/256/260/228

    […]

    Also wieder keine QTE geschafft.


    Macht Dir nix draus Holger, Ich hab ganz ähnlich versagt.

    Sollte mich eigentlich anstrengen und mal etwas auf meiner Feierabendrunde ballern, ist aber natürlich nur ein angenehm hartes Fahrtspiel rausgekommen. Längstes Intervall waren, neben ein paar kleinen Spitzen, 10 Minuten mit 242W, also nicht mal FTP

    Insgesamt dann eher eine hier übliche GA1-Einheit mit 1h:33 @181W/221W NP.

    Aber immerhin auch mal über 200W NP, wenn auch auf ner sehr kurzen Runde.



    Vorteil: Ist das Ausgangs-Niveau nur niedrig genug, kann man mit sowas sogar 40 PBs auf der eigenen Hausrunde fahren.



    Morgen dann zum Glück wieder lockere Runde, vermutlich so im 130W Glühlampenbereich…

    Zuletzt überarbeitet von Antracis (22.07.2021 um 20:52 Uhr)

  37. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    leviathan (22.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  38. #53770
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.261
    'Gefällt mir' gegeben
    6.694
    'Gefällt mir' erhalten
    7.195

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Brauchen wir dicken, alten Gesundheitssportler doch auch nicht mehr.
    Dürfen wir aber

    Heute standen 5x30s auf dem Programm. Es war schon nicht mehr so übel wie gestern. Nach 8km easy habe ich gestartet. Schnell und locker. Hat sich zwar etwas behäbig angefühlt, war aber schneller als gefühlt. Die lagen dann alle zwischen 2:40er und 2:50er Schnitt. Die Pausen waren 4min easy. War wieder eine schöne, abwechslungsreiche und irgendwie doch leichte Einheit.
    nix is fix

  39. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    RunSim (23.07.2021), Steffen42 (22.07.2021)

  40. #53771
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.444
    'Gefällt mir' gegeben
    4.528
    'Gefällt mir' erhalten
    7.108

    Standard

    Das ist wirklich ne schöne Einheit, Heiko. Im Winter darf ich sowas vermutlich auch wieder machen, wenn ich brav bin.

    Hab da gute Erfahrungen mit. Der Coach ist mit solchen schnellen Sachen ja sehr vorsichtig, ich hab aber den Eindruck, dass das gut der Tendenz zur Altersverdieselung entgegenwirkt.

    Ich geh ja gleich schwimmen, eher technikorientiert. Abends dann BUmmelfeierabendrunde.

    Morgen dann deutlich kürzeres, aber auch deutlich härteres Koppeltraining.

    Lasst die Woche gut ausklingen!

  41. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Steffen42 (23.07.2021)

  42. #53772
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.261
    'Gefällt mir' gegeben
    6.694
    'Gefällt mir' erhalten
    7.195

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Hab da gute Erfahrungen mit. Der Coach ist mit solchen schnellen Sachen ja sehr vorsichtig, ich hab aber den Eindruck, dass das gut der Tendenz zur Altersverdieselung entgegenwirkt.
    Ich habe hier auch ganz andere Erfahrungen gemacht als er beschreibt. Und genau der von Dir aufgezeigte Punkt - der Altersverdieselung entgegenwirken - trifft hier ins Schwarze. Man lernt einfach schnell hochzudrehen. Und das bedeutet mechanisch und energetisch. Der Puls ist innerhalb von den 30s in wirklich hohen Bereichen. Wenn man immer nur lange oder an der Schwelle läuft, verlernt das der Körper. Dazu kommt, daß ich gerade bei solchen Einheiten nicht das große Verletzungsrisiko sehe. Das ist (zumindest bei mir persönlich) eher im mittleren Bereich, wenn der Körper so langsam in die Ermüdung rutscht.

    Und ich gebe auch zu, daß dies nicht das einzige Pro dieser Einheit ist. Sie ist einfach unglaublich abwechslungsreich und ehe man gestartet ist, ist sie schon vorbei. Es gibt kaum eine Trainingsform auf die ich mich so freue wie darauf. Das gilt fürs Laufen wie fürs Radfahren.
    nix is fix

  43. #53773
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.444
    'Gefällt mir' gegeben
    4.528
    'Gefällt mir' erhalten
    7.108

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich habe hier auch ganz andere Erfahrungen gemacht als er beschreibt. Und genau der von Dir aufgezeigte Punkt - der Altersverdieselung entgegenwirken - trifft hier ins Schwarze. Man lernt einfach schnell hochzudrehen. Und das bedeutet mechanisch und energetisch. Der Puls ist innerhalb von den 30s in wirklich hohen Bereichen. Wenn man immer nur lange oder an der Schwelle läuft, verlernt das der Körper. Dazu kommt, daß ich gerade bei solchen Einheiten nicht das große Verletzungsrisiko sehe. Das ist (zumindest bei mir persönlich) eher im mittleren Bereich, wenn der Körper so langsam in die Ermüdung rutscht.

    Und ich gebe auch zu, daß dies nicht das einzige Pro dieser Einheit ist. Sie ist einfach unglaublich abwechslungsreich und ehe man gestartet ist, ist sie schon vorbei. Es gibt kaum eine Trainingsform auf die ich mich so freue wie darauf. Das gilt fürs Laufen wie fürs Radfahren.
    Ja, beim Rad habe ich so kurze Antritte ja auch häufig. die 30s-Schnell beim Laufen stehen aber auch auf meiner Besprechungsliste, davon würde ich gerne etwas mehr machen. Allerdings ist das mit Beinen, die von Rad und Schwimmen etwas platt sind, vielleicht tatsächlich auch etwas anders zu bewerten.

    Bezüglich Krafttraining bin ich noch unschlüssig, und ich meine jetzt gezielt Kraft fürs Rad, nicht Stabi, Prävention und Co.

    Da wirklich Kniebeugen oder Maschine frisst schon einiges an Regeneration, da würde ich bei meinen Umfängen was reduzieren müssen, mehr regeneriere ich sicher nicht, das ist jetzt schon eher Oberkante. Das ich Fortschritte dadurch mache, wäre ich mir sicher. Aber ob ich wirklich schneller bin, als wenn ich die Zeit noch weiterhin ins Rad stecke, gerade in so Kraftbetonte Aspekte, wie die steilen Gravelrampen im Herbst/Winter, da bin ich jetzt eher so, dass ich lieber weiter soviel Rad fahren würde. Fürs Schwimmen wäre Lat und Triceps und präventiv Schulteraussenrotation wahrscheinlich leistungssteigernd, denke ich.

  44. #53774
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.261
    'Gefällt mir' gegeben
    6.694
    'Gefällt mir' erhalten
    7.195

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ja, beim Rad habe ich so kurze Antritte ja auch häufig. die 30s-Schnell beim Laufen stehen aber auch auf meiner Besprechungsliste, davon würde ich gerne etwas mehr machen. Allerdings ist das mit Beinen, die von Rad und Schwimmen etwas platt sind, vielleicht tatsächlich auch etwas anders zu bewerten.
    Ich mache solche Einheiten nur, wenn ich muskulär in Ordnung bin. Ein Kraftraining am Tag zuvor ist ok. Eine längere Einheit würde mir die notwendige Frische nehmen. Ich laufe die 30s Abschnitte aber auch wirklich schnell. Das ist jetzt keine 5k Pace oder so was, um mal die Beine etwas schneller zu bewegen.

    Bezüglich Krafttraining bin ich noch unschlüssig, und ich meine jetzt gezielt Kraft fürs Rad, nicht Stabi, Prävention und Co.

    Da wirklich Kniebeugen oder Maschine frisst schon einiges an Regeneration
    Ich würde jetzt nicht am gleichen Tag hartes Krafttraining und 30s Läufe machen. Da habe ich eher schlechte Erfahrungen. Allerdings kann ich sehr gut harte Radintervalle fahren, wenn ich morgens Kniebeuge gemacht habe. Maschinen nutze ich nicht. Mein hartes Krafttraining besteht einfach aus drei Sätzen Bulgarien Split Squats oder drei Sätzen normale Single leg squats oder 3x10 einbeinige Sprünge (im Prinzip wie Dreisprung, nur 10x und immer auf dem gleichen Bein). Das reicht mir einmal die Woche. Und ich merke die Effekte auf dem Rad sofort. Allein die Aktivierung von vernachlässigten Muskelfasern bringt diese sofort wieder zum arbeiten. Die Übungen sind sehr schwer. Als Kontrast mache ich noch 2x die Woche Nordic Hamstrings. Alles andere ist eher Gymnastik, Dehnung, Mobilisierung oder Ausgleich. Das Beschriebene ist der Kern. Und zumindest bei mir sind die Ergebnisse völlig ausreichend. Ich will hier auch nur noch erhalten.

    Das ich Fortschritte dadurch mache, wäre ich mir sicher. Aber ob ich wirklich schneller bin, als wenn ich die Zeit noch weiterhin ins Rad stecke, gerade in so Kraftbetonte Aspekte, wie die steilen Gravelrampen im Herbst/Winter, da bin ich jetzt eher so, dass ich lieber weiter soviel Rad fahren würde.
    Wie beschrieben, ist der Effekt ziemlich geil. Das Grauveln ist etwas völlig anderes. Das ist Ausdauertraining. Ich schreibe wirklich von schwerem Krafttraining.

    Fürs Schwimmen wäre Lat und Triceps und präventiv Schulteraussenrotation wahrscheinlich leistungssteigernd, denke ich.
    In Bezug auf die genutzten Muskulgruppen macht das sicher Sinn. Ich habe aber keinen blassen Schimmer, ob Kraftsteigerungen hier auf die Schwimmbewegung übertragen werden können. Da kann ich leider nicht mit Erfahrung dienen. Mein OK Training ist mehr der Eitelkeit als der sportlichen Notwendigkeit geschuldet. mehr bedeutet wohl eher ausschließlich
    nix is fix

  45. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (23.07.2021)

  46. #53775
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.444
    'Gefällt mir' gegeben
    4.528
    'Gefällt mir' erhalten
    7.108

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich mache solche Einheiten nur, wenn ich muskulär in Ordnung bin. Ein Kraftraining am Tag zuvor ist ok. Eine längere Einheit würde mir die notwendige Frische nehmen. Ich laufe die 30s Abschnitte aber auch wirklich schnell. Das ist jetzt keine 5k Pace oder so was, um mal die Beine etwas schneller zu bewegen.
    Hab ich auch so verstanden, aber mit 3 Sportarten zu jonglieren, da sind die Beine vielleicht noch eher mal platt und anfällig. Du machst ja das Rad zur Ergänzung und zur Freude, bei mir ist es ja quasi der sinnvolle Fokus. Wenn ich dann also bei härteren Radintervallen am nächsten Tag Probleme habe, weil ich das Krafttraining vom Vortrag noch merke, ist das eher schlecht. Aber hier müsste ich erstmal Erfahrungen sammeln. Du darfst nicht vergessen, dass bei mir an Radumfängen auch im Winter einiges ansteht, das merkt man dann schon in den Beinen.

    Wie beschrieben, ist der Effekt ziemlich geil. Das Grauveln ist etwas völlig anderes. Das ist Ausdauertraining. Ich schreibe wirklich von schwerem Krafttraining.
    Klar ist das kein Krafttraining, es hat allerdings schon eine Auswirkung auf die Kraft. Ich hab schon dickere Oberschenkel bekommen und mehr Bumms. Ich vermute ja, das ist tatsächlich letztlich eine individuelle Sache, die man ausprobieren muss. Die Diskussion auf wissenschaftlicher Ebene kennen wir ja beide. In der Praxis ist es ziemlich unterschiedlich. Ich hab mich dazu mal mit einem befreundeten Radprofi, immerhin mehrfacher Bahnweltmeister, also durchaus auch oder sogar mehr auf Bumms angewiesen als ich. Der macht eigentlich nie Krafttraining. Andere Kollegen schon. Kein stringenter Eindruck, dass es eine allgemeine Empfehlung geben kann (Einzelmeinung/Beobachtung).

    Das deckt sich aber ja mit der Tatsache, dass die Sportwissenschaft zwar sicher theoretisch recht hat, das klassisches K3-Training auf dem Bike kein Krafttraining ist, aber das allein damit schon immer auch mal wieder die schnellsten Fahrer trainiert wurden und werden.

    Bei mir kommt dann tatsächlich noch die Frage hinzu, ob es zeitökonomisch sinnvoll ist. Ich hab jetzt schon einige Wochen mit 20 Stunden und mehr gerissen und merke schon, dass das die Obergrenze ist außerhalb von Trainingslagern und auch nur für eine begrenzte Zeit. Da ist dann die Frage, stecke ich die 1-2h ins Rad oder in die Muckibude.



    In Bezug auf die genutzten Muskulgruppen macht das sicher Sinn. Ich habe aber keinen blassen Schimmer, ob Kraftsteigerungen hier auf die Schwimmbewegung übertragen werden können. Da kann ich leider nicht mit Erfahrung dienen. Mein OK Training ist mehr der Eitelkeit als der sportlichen Notwendigkeit geschuldet. mehr bedeutet wohl eher ausschließlich
    Die Schwimmer, die man jetzt bei Olympia sehen wird, haben ihren Oberkörper sicher nicht nur aus dem Becken oder vom reinen Zugseiltraining. Die Schwimmen aber natürlich auch nur meist maximal 400m und 800m oder 1500m sind schon Exoten. Ob der Effekt bei 3800m wirklich noch so signifikant ist, keine Ahnung. Empfohlen wird es aber. Wobei ich auch Zugseile hab und das sinnvoll finde, weil man da spezifischer trainieren und gleich auch noch technische Aspekte berücksichtigen kann.

    Ein Problem des Krafttrainings ist ja auch, dass man es zwar in der unspezifischen Vorbereitung etwas erweitern kann, aber um die Effekte zu nutzen auch im WK, muss es wohl auch noch später zumindest erhalten werden. Das ist dann auch wieder mindestens eine Einheit mehr.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 9 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 9)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •