Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1669 von 1701 ErsteErste ... 669116915691619165916661667166816691670167116721679 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41.701 bis 41.725 von 42503
  1. #41701
    Administrator Avatar von Tim
    Im Forum dabei seit
    02.04.2002
    Beiträge
    4.700
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    95

    Standard

    Zur Info: Tvaellens letzten Beitrag habe ich eigenen Wunsch hin gelöscht.
    Viele Grüße
    Tim

  2. #41702
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    5.978
    'Gefällt mir' gegeben
    1.789
    'Gefällt mir' erhalten
    2.756

    Standard

    @Wolfgang: wie geht's denn nach dem Marathon? Und wolltest Du nicht nach Dingelstädt?
    nix is fix

  3. #41703

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.661
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    1.882

    Standard

    Kann gar nicht verstehen warum der Beitrag wieder weg ist, Wolfgang.
    Ich fand die ehrliche Selbstreflexion und die neuen Ziele als Pacer gut.
    Aus meiner Sicht war dein Training für Rotterdam hervorragend, du konntest die erwartbare Leistung nicht 100% im Wettkampf umsetzen. Vielleicht hast Du im Vorfeld zu viel gemacht oder es war einfach kein idealer Tag vom Wetter und der Tagesform. Das heißt aber nicht dass es das Ende der Fahnenstange ist. Es geht immer weiter!
    never stop

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    diagonela (02.05.2019), tt-bazille (01.05.2019)

  5. #41704
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    5.978
    'Gefällt mir' gegeben
    1.789
    'Gefällt mir' erhalten
    2.756

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Wenn du so argumentierst, dürftest du eigentlich gar nicht mehr aus dem Haus. Und am besten auch nicht ins Haus, zumindest wenn da Kinder sind. Da gehst du meiner Meinung nach viel zu hart mit dir ins Gericht.
    Ich habe meine Madness vor dem Tapern

    Für den Tag der Arbeit hatte ich mir eine entsprechende Einheit vorgenommen, die dem Namen des Tages Ehre machen sollte. Da habe ich den Mund zu voll genommen. Gestern gab es einen lockeren 15er in der Ebene @ 4:09. Das hat sich wieder ziemlich ok angefühlt. HRR lag bei 65% und auf den Asphaltabschnitten war ich deutlich schneller. Abends haben wir mit den Kindern noch eine kleine Party am Lagerfeuer gemacht. Und beim ins Bett gehen, hat schon wieder der Hals gekratzt. Ich habe zwar sehr gut geschlafen, aber der Körper kämpft mit irgend etwas. Puls lag heute Morgen 8 Schläge über normal und ich merke auch, daß etwas nicht stimmt. Also wird wieder improvisiert. Heute wieder locker und (wenn alles wieder im Lot sein sollte) die QTE dann eben morgen. Den mittellangen Lauf würde ich die Woche wegfallen lassen und Sonntag würde ich den langen mit langer EB planen. 13 Tage vor dem Marathon sehe ich da kein Problem.

    Irgendwie ist da gerade der Wurm drin. Beim und nach dem Laufen habe ich das alles gut im Griff. Sofort unter die Dusche und umziehen. Bei meinen sonstigen Ausflügen ist das irgendwie nicht so gut planbar.
    nix is fix

  6. #41705
    Avatar von JBl
    Im Forum dabei seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.519
    'Gefällt mir' gegeben
    1.527
    'Gefällt mir' erhalten
    823

    Standard

    , allen noch einen schönen Rest-1.Mai

    Am Mo. hab ich nix gemacht. Gestern 10,5km in ca. 5:18 bei 128er Puls, dürfte auf alle Fälle unter 64% sein. Hab mich aber brutal ausgelaugt gefühlt (und gegen Ende den Fuß leicht gespürt). Naja, jetzt hab ich wenigstens Urlaub und werd auch nur noch jeden 2. Tag was machen. Morgen bestenfalls nochmal 14km ca. MRT (halt ich mir aber offen, wie ich mich fühle), Fr. nix, Sa. 17-18km langsam, So. nix, Mo. nochmal 3-4 einzelne km nahe MRT, Mi. 7-8km langsam und Fr. 4-5km, das solls dann gewesen sein. Mehr vertrag ich wahrscheinlich auch nicht. Ich brauch jetzt ein bisschen Erholung. Naja, mal sehn, was und wies wird … ...
    Viele Grüße

    Jürgen

    "... its aint over till
    it's over ..."
    "... es ist nicht vorbei,
    bevor es vorbei ist ..."

    -Zitat: Rocky Balboa-

  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JBl:

    diagonela (02.05.2019), movingdet65 (01.05.2019)

  8. #41706

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.661
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    1.882

    Standard

    Nur Geduld Levi, Du hast noch ein bisschen Zeit. Bis zum Wettkampf wird das schon.
    Und Jürgen Du hast auch gut trainiert in den letzten Wochen, da wird dir die Erholung gut tun und neue Kräfte verleihen.

    Ich habe heute nochmal 4x1000m @3:45 gemacht, erneut ohne Kohlenhydrate. Seit Freitag Abend gab es keine mehr.
    Die letzten Tage fand ich gar nicht so schwer wie sonst. Aber ich bin froh dass es vorbei ist.

    Die Gewichtschallenge endet heute. Mein Gewicht heute mittag 63.0 kg. :-) Sieht gar nicht so übel aus.
    Ich bitte alle Teilnehmer an der Challenge ihr Gewicht nachzutragen.

    Ich freue mich auf den Marathon am Sonntag. Die 2:44:41 gilt es zu unterbieten. Das wird schwer, da ich 2017 wirklich viel stärkere Einheiten im Training gemacht hatte. Aber ich denke, dass ich es schaffe und werde mein Bstes geben. lch möchte mit 1:22 zur Hälfte anlaufen und dann schauen was drin ist.

    Jetzt beende ich auch gleich die no carb Phase. Im Ofen ist ein selbgemachtes Bananenbrot in der Mache. Das ist mal die erste Belohnung.

  9. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    bastig (02.05.2019), diagonela (02.05.2019), farhadsun (02.05.2019), JBl (01.05.2019), kappel1719 (02.05.2019), leviathan (01.05.2019), movingdet65 (01.05.2019)

  10. #41707

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.661
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    1.882

    Standard

    Die Banana Split Gewichtschallenge zum 1. Mai 2018

    Name Startgewicht 21.02. Gewicht aktuell Veränderung kg Veränderung %
    Anti 78 76 -2,0 -2,56
    Jonny 81,2 80,95 -0,25 -0,31
    Martin 83,8 82,1 -1,7 -2,03
    Wolfgang 73,8 71 -2,8 -3,79
    voxel 69,6 63,0 -6,6 -9,48
    Jens 71,1 68,8 -2,3 -3,23
    Markus 78,2 78,2 0,0 0,00
    Zemita 83 83 0,0 0,00
    Sandra 58,3 56,3 -2,0 -3,43

  11. #41708
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    5.978
    'Gefällt mir' gegeben
    1.789
    'Gefällt mir' erhalten
    2.756

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Die Gewichtschallenge endet heute. Mein Gewicht heute mittag 63.0 kg. :-) Sieht gar nicht so übel aus.
    Ich bitte alle Teilnehmer an der Challenge ihr Gewicht nachzutragen.
    Ist ja irre. Das ist ungefähr mein Gewicht. Wir sind ungefähr beim gleichen Ausgangsgewicht gestartet. Bei mir hat das in Summe mehr als ein halbes Jahr gedauert. Das wird wahrscheinlich auch mein Gewicht an der Startlinie sein. Die Gewichtsabweichungen sind wirklich nur marginal. Du bist schon verrückt

    Ich freue mich auf den Marathon am Sonntag. Die 2:44:41 gilt es zu unterbieten. Das wird schwer, da ich 2017 wirklich viel stärkere Einheiten im Training gemacht hatte. Aber ich denke, dass ich es schaffe und werde mein Bstes geben. lch möchte mit 1:22 zur Hälfte anlaufen und dann schauen was drin ist.
    Daumen sind gedrückt

    Vergiss aber nicht, daß Du in der Realität einen Negativsplit planst. Die zweite Hälfte fand ich in Mainz schon aufgrund der Brücken deutlich anspruchsvoller.

    etzt beende ich auch gleich die no carb Phase. Im Ofen ist ein selbgemachtes Bananenbrot in der Mache. Das ist mal die erste Belohnung.
    Lass es Dir schmecken
    nix is fix

  12. #41709

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.661
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    1.882

    Standard

    Danke Levi, wobei in den nächsten Tagen durch carbs und Wassereinlagerungen gut 3kg draufkommen. Dann würde ich mit 66 an der Linie stehen. Aber das lässt sich nun mal nicht vermeiden und diesmal versuche ich sehr diszipliniert zu laden.

  13. #41710
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Beiträge
    2.383
    'Gefällt mir' gegeben
    1.055
    'Gefällt mir' erhalten
    1.904

    Standard

    so jetzt nochmal ein zweiter Versuch, der erste war ein bisschen zu "offenherzig", zumal es da nicht nur um mich ging, sondern jemand genannt war, der (noch?) nicht im Forum aktiv ist und den ich nicht unabgesprochen dauerhaft "bloß stellen" wollte; das Internet vergisst schließlich nichts. Aus Voxels Reaktion heraus gesehen vielleicht etwas zu übervorsichtig, aber lieber zu viel Vorsicht als zu wenig, selbst Mr Zuckerberg betont ja neuerdings den Wert der geschützten Privatsphäre.

    Rotterdam ist inzwischen abgehakt, es war gut, aber nicht sehr gut oder gar perfekt, dazu fehlten ein paar Minuten bei der Endzeit. Der Lauf als solcher war aber toll, da fahre ich nochmal hin. Ein perfektes Ergebnis war an diesem Tag eh nicht drin, das spürte ich gleich nach dem Start, die als Pace erhoffte 4:30 war zu schnell, ob es nur am Wetter lag oder auch an fehlender Form, bleibt offen. Für ein sehr gutes Ergebnis fehlte der Punch ab km 30-35. Bis dahin lag ich knapp unter 4:35, dann ging es aber erst hoch in Richtung 4:39 und dann auch in die 4:40-50 Bereiche auf den letzten 2-3 Kilometern. Da sind noch so 1-2 Minuten verloren gegangen. Aber jetzt Haken dran, Blick nach vorne.

    Nächstes Ziel ist der Rennsteig mal wieder, ich will mit jemand zusammen laufen und ihn ein bisschen ziehen bis km 30, vielleicht sogar noch ein Stück weiter. Die ganze Sache ist natürlich riskant, wenn man nicht (nur) für eigene Rechnung läuft, investiert man vielleicht am Anfang doch zu viel und bezahlt dafür doppelt auf den letzten Kilometern, vielleicht geht es aber auch gut. Mein Traum wäre es, bei dieser Gelegenheit meine PB für die Rennsteigstrecke zu verbessern, die steht seit 2017 bei knapp 3:29, was sich gemütlich anhört, aber nicht ist. Nach meiner Einschätzung verliert man durch die höhenmeter und den teils schwierigen Untergrund circa 10-15 Minuten im Vergleich zum flachen Stadtkurs. Levis Einschätzung dazu würde mich sehr interessieren. Sollte das klappen, fließt in Schmiedefeld das Bier in Strömen ;)

    Dingelstädt habe ich mir geschenkt. Ich merkte, dass selbst bei optimalen äußeren Voraussetzungen eine sub20 für 5 nicht drin ist, die Beine waren einfach noch zu müde und für einen "just for fun" Lauf ist die Anfahrt zu weit. Im Nachhinein hatte ich sogar noch Glück, denn es waren 25 Grad an diesem Karsamstag im Eichsfeld und alle Bekannten, die zur Bestzeitverbesserung über 5 oder 10 km hinfuhren, kamen enttäuscht zurück, weil es an dem Tag nicht ging.

    Auch auf den 10er letzten Samstag in Arnstadt habe ich verzichtet,passte zeitlich nicht, so dass tatsächlich nur ein Wettkampf, nämlich Rotterdam, im April in der Wettkampfliste steht, hatten wir auch noch nicht, der Standard waren so 3-4 in den letzten Jahren.

    Dafür soll jetzt aber diesen Sonntag noch ein Test folgen, aber dazu am Freitag mehr.

    Edit: Challenge bin wieder hoch auf 73.1, ist aber nicht schlimm, das knappe Kilo bis zum Wunschgewicht ist in 2.5 Wochen noch locker rauszuholen.

  14. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tvaellen:

    B2R (02.05.2019), bastig (02.05.2019), diagonela (02.05.2019), farhadsun (02.05.2019), JBl (01.05.2019), leviathan (01.05.2019), movingdet65 (01.05.2019), voxel (02.05.2019)

  15. #41711
    Avatar von JBl
    Im Forum dabei seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.519
    'Gefällt mir' gegeben
    1.527
    'Gefällt mir' erhalten
    823

    Standard

    Danke, Voxel (ich lass mich einfach mal überraschen, am liebsten natürlich positiv, das Gefühl ist ja eigentlich auch ganz gut )
    - bevor ichs dann vergesse, alle Daumen sind ab jetzt am Anschlag,
    Viel Spaß und noch mehr Erfolg, wenn es einer schaffen kann, dann Du

    Hallo Heiko , das gilt auch schonmal für Dich, besonders, dass sich die Gesundheit schnell wieder 100%ig stabilisiert
    Viele Grüße

    Jürgen

    "... its aint over till
    it's over ..."
    "... es ist nicht vorbei,
    bevor es vorbei ist ..."

    -Zitat: Rocky Balboa-

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JBl:

    voxel (02.05.2019)

  17. #41712
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    5.978
    'Gefällt mir' gegeben
    1.789
    'Gefällt mir' erhalten
    2.756

    Standard

    Wolfgang, schön von Dir zu lesen. Ich verstehe, daß Rotterdam Dich etwas frustriert hat, da die Form ja wirklich gut war. Dafür freue ich mich, daß Du mal wieder von Neuhaus aus starten willst

    Mit den 10 bis 15 Minuten Aufschlag kalkuliere ich auch. Es ist eben viel im Gelände und eine Punkt zu Punkt Strecke. Wenn es matschig ist und der Wind kommt aus westlicher Richtung wird es wohl eher Richtung 15min gehen. Ostwind und Sonne wären natürlich klasse. Und so richtig heiß wird es da oben auch sehr selten.

    @Jürgen: vielen Dank für die Wünsche. Ich bewundere ja gerade, daß Du scheinbar keinerlei Taper Madness an den Tag legst. Aber ok, bei der Form muss man sich keine Gedanken machen
    nix is fix

  18. #41713
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.041
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Bin leider nicht in der Lage mit meinem Handy zu zitieren, deswegen bitte mein Gewicht nachtragen:
    1.5.19 - 78,8kg

    @ Voxel - auch ich werde feste die Daumen drücken und wünsche Dir eine PB. Aber ich bin etwas skeptisch. Ist schon unglaublich wieviel Prügel Dein Körper aushält. Nimm meine Bedenken als Extraansporn und baller richtig einen raus !!!
    Z

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Zemita:

    voxel (02.05.2019)

  20. #41714
    Avatar von JBl
    Im Forum dabei seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.519
    'Gefällt mir' gegeben
    1.527
    'Gefällt mir' erhalten
    823

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    @Jürgen: vielen Dank für die Wünsche. Ich bewundere ja gerade, daß Du scheinbar keinerlei Taper Madness an den Tag legst. Aber ok, bei der Form muss man sich keine Gedanken machen

    Ooch, ich hatte die Madness schon lange vor dem Tapern. Irgendwann stumpft man halt ab
    naja, und ich glaub, ich versuch das grad zu verdrängen, da kommt sicher noch was durch ...
    Viele Grüße

    Jürgen

    "... its aint over till
    it's over ..."
    "... es ist nicht vorbei,
    bevor es vorbei ist ..."

    -Zitat: Rocky Balboa-

  21. #41715
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.775
    'Gefällt mir' gegeben
    2.453
    'Gefällt mir' erhalten
    2.483

    Standard

    @voxel: Du bist ja wahnsinnig 😈, wahnsinnig stark natürlich, auch mental, so ein Diät durchzuziehen. Für sub 2:44 drücke ich die Daumen.
    @Wolfgang: Mit Rotterdam konntest du nach den Vorzeichen nicht zufrieden sein. Ich war davon überzeugt, dass du sub 3:10, ja sogar Richtung 3:07 laufen wirst. Irgendwie passt der Marathon nicht zu deinen anderen WK's bzw. zu deinem Guten Training. Deswegen hatte ich direkt danach auch angemerkt, das Training doch zu hinterfragen. Ich bin weiterhin davon überzeugt, dass du Pace 4:25 durchbringen kannst und 3:07 mindestens darauf hast. Ein Ziel hast du also für deinen nächsten Marathon. Bei Rennsteig bist du ja Profi und wirst schon das bestmögliche Ergebnis rausholen.

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von farhadsun:

    diagonela (02.05.2019), voxel (02.05.2019)

  23. #41716
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Beiträge
    2.383
    'Gefällt mir' gegeben
    1.055
    'Gefällt mir' erhalten
    1.904

    Standard

    3:07 war out of reach, aber mit einer 3:12-13 hatte ich schon gerechnet und azf eine 3:10-11, vielleicht sogar 3:09:5x gehofft. In den Bereichen lag auch die runalyze Prognose, wobei ich feststellen musste, dass sie in der Taperzeit schlechter wurde und nicht besser, warum auch immer. Vielleicht blockiert mich da auch der Erwartungsdruck, drei meiner besten Marathons und auch den 10er in Leipzig bin ich gelaufen, als ich ohne große Erwartungen einfach mal sehen wollte, was geht. Bin nun mal ein Kopfmensch, kann sein, dass ich beim Laufen vielleicht besser meinen Instinkten vertrauen sollte.

  24. #41717

    Im Forum dabei seit
    06.11.2016
    Beiträge
    1.031
    'Gefällt mir' gegeben
    2.998
    'Gefällt mir' erhalten
    1.831

    Standard

    @Wolfgang, schön, dass du wieder da bist. Ich kann mich Voxels Worten nur anschließen. Das sehe ich genauso. Also, weitermachen!

    @Voxel: Du bist echt ein verrücktes Kerlchen. Lass es dir jetzt erstmal so richtig schmecken. Das hast du dir verdient.

    @Jürgen: Gute Erholung. Das sieht alles sehr gut aus bei dir.

    @Levi: Gönn deinem Körper jetzt die Erholung, die er braucht. Das Training hast du quasi schon in der Tasche. Jetzt muss dein Immunsystem wieder 100% fit werden und dann wird das schon. Gute Besserung weiterhin.


    @Banana Split Gewichtschallenge zum 1. Mai 2018

    Name Startgewicht 21.02. Gewicht aktuell Veränderung kg Veränderung %
    Anti 78 76 -2,0 -2,56
    Jonny 81,2 80,95 -0,25 -0,31
    Martin 83,8 82,1 -1,7 -2,03
    Wolfgang 73,8 71 -2,8 -3,79
    voxel 69,6 63,0 -6,6 -9,48
    Jens 71,1 68,8 -2,3 -3,23
    Markus 78,2 78,2 0,0 0,00
    Zemita 83 83 0,0 0,00
    Sandra 58,3 56,1 -2,2 -3,77

    Wer hier als klarer Sieger hervorgehen wird, war mir eigentlich von Anfang an klar. Herzlichen Glückwunsch Voxel.

    Danke an euch für die Challenge. War ne schöne Motivation einfach mal wieder ein bisschen bewußter auf das zu achten, was man den lieben langen Tag in sich hineinstopft.
    Eigentlich hab ich zwar ganz normal weitergegessen, aber den ein oder anderen unnötigen Nachschlag hab ich mir dann doch untersagt. Ziel hab ich bis auf 100g ja auch erreicht. Werde jetzt aber noch weiterhin ein bisschen bewußter zugreifen bzw. wohl eher nicht zugreifen und dann passt das wunderbar.

  25. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von diagonela:

    farhadsun (02.05.2019), JBl (02.05.2019), voxel (02.05.2019)

  26. #41718

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.661
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    1.882

    Standard

    Sandra danke für die Lorbeeren. Es freut mich, dass ich einen Beitrag leisten konnte, die allgemeine Fitness zu steigern und das Körpergewicht zu senken.

    Zemita, danke für Dein Gewicht und den Post, Du hast still und leise auch einiges an Fett verbrennen können. Wie geht’s bei Dir weiter?

    Heute ist der erste richtige Tag des Carboloading. Für mich immer die schönste Zeit des Jahres -
    Überall lese ich dass es schwer ist die gewünschte Menge Kohlenhydrate aufzunehmen. Gefühlt habe ich immer zu viel gegessen. Daher habe ich heute morgen eine Excel-Liste angelegt für maximale Transparenz. Zum Frühstück habe ich 255 Gramm Kohlenhydrate aufgenommen und ich hab strikt Eiweiß und Fett vermieden.

    Bleiben nur noch 395 Gramm für Mittagessen, Abendessen, Getränke und evtl. süße Zwischensnacks. Das ist nicht gerade viel… Also muss ich doch bremsen, schade…
    Oder ich laufe eine kleine Runde und verdiene mir 50 Gramm :-)

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    diagonela (02.05.2019), farhadsun (02.05.2019)

  28. #41719
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    5.978
    'Gefällt mir' gegeben
    1.789
    'Gefällt mir' erhalten
    2.756

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Heute ist der erste richtige Tag des Carboloading. Für mich immer die schönste Zeit des Jahres -
    ... Zum Frühstück habe ich 255 Gramm Kohlenhydrate aufgenommen und ich hab strikt Eiweiß und Fett vermieden.
    So unterschiedlich können Menschen sein. Wenn ich keine Butter unter den Honig bekomme, würde ich das niemals als die schönste Zeit des Jahres bezeichnen. Und die Milch im Kaffee, das Frühstücksei, etc...
    nix is fix

  29. #41720
    Avatar von B2R
    Im Forum dabei seit
    03.05.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.700
    'Gefällt mir' gegeben
    328
    'Gefällt mir' erhalten
    501

    Standard

    Zitat Zitat von diagonela Beitrag anzeigen
    @Wolfgang, schön, dass du wieder da bist. Ich kann mich Voxels Worten nur anschließen. Das sehe ich genauso. Also, weitermachen!

    @Voxel: Du bist echt ein verrücktes Kerlchen. Lass es dir jetzt erstmal so richtig schmecken. Das hast du dir verdient.

    @Jürgen: Gute Erholung. Das sieht alles sehr gut aus bei dir.

    @Levi: Gönn deinem Körper jetzt die Erholung, die er braucht. Das Training hast du quasi schon in der Tasche. Jetzt muss dein Immunsystem wieder 100% fit werden und dann wird das schon. Gute Besserung weiterhin.


    @Banana Split Gewichtschallenge zum 1. Mai 2018

    Name Startgewicht 21.02. Gewicht aktuell Veränderung kg Veränderung %
    Anti 78 76 -2,0 -2,56
    Jonny 81,2 80,95 -0,25 -0,31
    Martin 83,8 82,1 -1,7 -2,03
    Wolfgang 73,8 71 -2,8 -3,79
    voxel 69,6 63,0 -6,6 -9,48
    Jens 71,1 68,8 -2,3 -3,23
    Markus 78,2 78,2 0,0 0,00
    Zemita 83 83 0,0 0,00
    Sandra 58,3 56,1 -2,2 -3,77

    Wer hier als klarer Sieger hervorgehen wird, war mir eigentlich von Anfang an klar. Herzlichen Glückwunsch Voxel.

    Danke an euch für die Challenge. War ne schöne Motivation einfach mal wieder ein bisschen bewußter auf das zu achten, was man den lieben langen Tag in sich hineinstopft.
    Eigentlich hab ich zwar ganz normal weitergegessen, aber den ein oder anderen unnötigen Nachschlag hab ich mir dann doch untersagt. Ziel hab ich bis auf 100g ja auch erreicht. Werde jetzt aber noch weiterhin ein bisschen bewußter zugreifen bzw. wohl eher nicht zugreifen und dann passt das wunderbar.
    Hi Leute,
    bin etwas im Stress, aber hier noch mein Gewicht von gestern morgen: 81,2
    Kein Vergleich zu Voxel, aber ich bin ganz zufrieden. Und: Ich habe ja noch 4 1/2 Wochen bis zu meinem Hauptevent.
    Allerdings kribbelt es für Sonntag auch schon etwas...

    Voxel ich drück Dir ganz fest die Daumen, ehrlich gesagt dachte ich immer du hast schon ne 2:39 stehen.
    Würde auch irgendwie zu Dir passen, für Sonntag vielleicht noch nicht, aber generell ist das nur eine Frage der Zeit bei Dir Wie machen wir das mit dem Banana Split? Machen wir noch aus...

    Haut rein und bis bald.
    It ain't about how hard you hit, it's about how you can get hit and keep moving forward.
    - Rocky Balboa -

  30. #41721
    Avatar von jonny68
    Im Forum dabei seit
    14.02.2012
    Ort
    Terlan -Südtirol - Italien
    Beiträge
    1.120
    'Gefällt mir' gegeben
    614
    'Gefällt mir' erhalten
    140

    Standard

    Schnell vom Handy.

    Gewicht: 77,6, Ziele erreicht!
    JONNY

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von jonny68:

    diagonela (03.05.2019), voxel (02.05.2019)

  32. #41722

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.661
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    1.882

    Standard

    Johnny und Martin, wenn man alle Abnahmen zusammenrechnet ist doch ein bisschen was zusammengekommen.

    Heute mittag habe ich 30min oder 6,5km anschwitzen gemacht um etwas im Training zu bleiben und mir noch ein paar Gramm Kohlenhydrate zu verdienen :-) Das war auch bitter nötig. Heute mittag habe ich nochmal 312 Gramm KH gegessen, so dass mir nur noch 82 Gramm bleiben würden plus den Verbrauch aus 30min laufen.... So macht Carboloading keinen Spaß...

  33. #41723
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    4.378
    'Gefällt mir' gegeben
    342
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Zum Frühstück habe ich 255 Gramm Kohlenhydrate aufgenommen und ich hab strikt Eiweiß und Fett vermieden
    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Heute mittag habe ich nochmal 312 Gramm KH gegessen
    Dass du immer übertreiben musst, ist ja nichts Neues, aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass der Körper so viele KH aufs Mal aufnehmen kann.

    Rein interessehalber: was hast du da denn zu dir genommen?
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently."
    Bill Bowerman

    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent."
    Charlie Munger

    "Don’t go there until you need to go there."

    Steve Magness

  34. #41724

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.661
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    1.882

    Standard

    Alcano ich hab jetzt monatelang Kohlenhydrate gespart, zuletzt komplett verzichtet da besteht gewisser Nachholbedarf.
    Heute morgen habe ich Bananenbrot mit Pflaumenmuss gegessen.
    Danach Haferflocken, Milchreis, eine große Banane, Honig und Milch.

    Heute mittag Nudelsuppe und Croutons, dann viel Reis mit etwas Fleisch. Baklava als Nachtisch.
    Und als zweiter Nachtisch wieder Milchreis mit etwas Quark, Banane, Pflaumenmuss und Honig.
    Dazu kommen heute 500ml Rote Beete Saft und Kaffee mit Milch.

    Ich will mich ja nicht beschweren, aber die landläufig kolportierte Vorstellung, dass Carboloading heißt, dass man fröhlich Kohlenhydrate essen kann und dabei noch Angst haben muss nicht genug zu laden und daher noch mit Säften oder so unterstützen muss, kann ich definitiv nicht teilen. Darum ging es mir.
    Aber das hatte ich geahnt, daher führe ich Protkoll und wenn ich die 10 Gramm pro KG Körpergewicht erreicht habe, dann ist für den Tag eben Schluss.

  35. #41725
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    4.378
    'Gefällt mir' gegeben
    342
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Alcano ich hab jetzt monatelang Kohlenhydrate gespart, zuletzt komplett verzichtet da besteht gewisser Nachholbedarf.
    Das ist mir klar. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es vielleicht von Vorteil sein könnte, die KH-Aufnahme etwas ausgeglichener über den Tag zu verteilen. Dein Körper ist nicht daran gewöhnt, so viel Nahrung/KH aufs Mal zur Verfügung gestellt zu bekommen und aufnehmen zu müssen.

    Bei der zweiten Frage ging es mir mehr um die Mengen, insb. da du ja auch versucht hast, weitestgehend auf Eiweiß und Fett zu verzichten (das hat sich jetzt ein wenig relativiert aufgrund deiner Angaben). Ich habe mir das vorher eher so vorgestellt, dass du einfach eine Riesenschüssel Reis (312 g KH -> ca. 400 g ungekocht -> ca. 1.2 kg gekocht) ohne etwas anderes vor dir hattest, die du dann in dich reingestopft hast.
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently."
    Bill Bowerman

    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent."
    Charlie Munger

    "Don’t go there until you need to go there."

    Steve Magness

+ Antworten
Seite 1669 von 1701 ErsteErste ... 669116915691619165916661667166816691670167116721679 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft