+ Antworten
Seite 2144 von 2192 ErsteErste ... 1144164420442094213421412142214321442145214621472154 ... LetzteLetzte
Ergebnis 53.576 bis 53.600 von 54790
  1. #53576
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.523
    'Gefällt mir' gegeben
    11.122
    'Gefällt mir' erhalten
    8.512

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    >20km im Joggingtempo aber hat sich wie echte Arbeit angefühlt
    Wetter super schwül hier also noch totales Ölen obendrein.
    Geölt habe ich heute nicht, anstrengend war es aber in dem Sinne, dass ich so ca 15s/km langsamer als sonst gelaufen bin. Das hatte sich dann bei der Pace gut angefühlt. Letzte Woche ist mir ja der Puls im letzten Drittel durch die Decke gegangen, heute nicht.

  2. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (10.07.2021), dkf (10.07.2021), leviathan (10.07.2021), RunODW (11.07.2021)

  3. #53577
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.567
    'Gefällt mir' gegeben
    7.219
    'Gefällt mir' erhalten
    7.672

    Standard

    Die Wärme war schon eigenwillig. Das Thermometer hat so ganz und gar nicht gespiegelt wie es sich angefühlt hat. Heute durfte ich das erste mal in Richtung HMRT oder MRT Effort gehen. Ich bin dann 3km locker gejoggt und bin dann 10x3min etwas schneller geworden mit jeweils 2min easy dazwischen. Das hat sich gut angefühlt, war wirklich abwechslungsreich und verging entsprechend wie im Flug. In den vielen engen Kurven habe ich rausgenommen und konnte aber problemlos hochdrehen. Auch wenn noch deutlich mehr Wiederholungen machbar gewesen wären oder auch ein höheres Tempo merke ich, daß ich mich erst wieder an längere schnelle Abschnitte gewöhnen muss. Das fühlt sich sehr ungewohnt an. Ich bin immer gefühlt viel zu langsam angegangen und nach 2min war dieses Gefühl vorbei

    Das hat einfach nur irren Spaß gemacht, auch wenn ich klatsch nass war
    nix is fix

  4. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (10.07.2021), dkf (10.07.2021), movingdet65 (10.07.2021), RunODW (11.07.2021), Steffen42 (10.07.2021)

  5. #53578
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.584
    'Gefällt mir' gegeben
    4.864
    'Gefällt mir' erhalten
    7.647

    Standard

    Ich fand’s heute auch ziemlich warm. Aber tolle Einheiten, Dirk und Levi


    Samstag ist ja bei mir Koppeltraining-Tag:


    Morgens Schwimmen 1200m in Intervallen mit viel Kraulübungen

    Nach dem Frühstück dann Rad 120km/3h:40min mit 4 x 15 Minuten @220/222/221/228W (169W/186W NP)

    Danach noch 12km Koppellauf @4:36 mit 10 Minuten EB @4:15




    Positiv ist, dass das Kraulen langsam technisch salonfähig wird, so dass ich in den nächsten Wochen noch Ausdauermäßig was reißen kann. Denn da stehe ich leider natürlich auf dem Niveau, wo ich vor 5 Wochen beim Brustschwimmen angefangen hatte. Aber aus der Ausgangsbasis kann man natürlich mehr machen.

    Radform und Ausdauer sind auch gut, die Radintervalle gingen ziemlich locker weg und auch am Ende vom Koppellauf fühlte ich mich noch ziemlich frisch. Und das Knie scheint zu halten.

    Negativ ist, dass nach fast zwei Wochen Lauf-Pause ein Großteil der Laufform weg ist, zumindest ging das vor 2 Wochen schneller und mit weniger Puls. Aber so isses halt. Lauftraining bleibt bei mir, sich nicht zu verletzen, auch wenns wohl diesmal das Schwimmen war.

    Jetzt erstmal Speicher auffüllen.
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (10.07.2021 um 17:59 Uhr)

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    dkf (10.07.2021), Steffen42 (10.07.2021)

  7. #53579
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.523
    'Gefällt mir' gegeben
    11.122
    'Gefällt mir' erhalten
    8.512

    Standard

    Schöne Einheiten, Anti.

    Und da Du nichts zu Deinem Knie schreibst, gehe ich mal davon aus, dass Du vollständig wieder kuriert bist.

    Weil:

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Danach noch 12km Koppellauf @4:36 mit 10 Minuten EB @4:15
    Passt bei mir nicht zu:

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Safety First
    Aber ich bin auch Warmduscher.

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (10.07.2021), dkf (10.07.2021)

  9. #53580
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.584
    'Gefällt mir' gegeben
    4.864
    'Gefällt mir' erhalten
    7.647

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen

    Aber ich bin auch Warmduscher.
    Warmduscher oder vernünftiger? Ich hab halt einen Tag mehr pausiert als gefühlt nötig war und heute fühlte sich das Knie gut an. Vernünftiger wäre sicher gewesen, nur locker zu laufen, aber das hab ich nicht ausgehalten. Also hoffen, das es gut geht. Aktuell fühlt es sich noch gut an.

  10. #53581
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.523
    'Gefällt mir' gegeben
    11.122
    'Gefällt mir' erhalten
    8.512

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Warmduscher oder vernünftiger?
    Wahrscheinlich beides. Ist für mich als Außenstehender mit geringeren Wettkampfambitionen aber auch einfacher, weil mir der Spaß am Sport wichtig ist und ich mich nicht verletzen möchte.

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Aktuell fühlt es sich noch gut an.
    Dann drücke ich die Daumen, dass das so bleibt.

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (10.07.2021), dkf (10.07.2021), RunODW (11.07.2021)

  12. #53582
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.584
    'Gefällt mir' gegeben
    4.864
    'Gefällt mir' erhalten
    7.647

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich beides. Ist für mich als Außenstehender mit geringeren Wettkampfambitionen aber auch einfacher, weil mir der Spaß am Sport wichtig ist und ich mich nicht verletzen möchte.

    Der Doc hat ja am Dienstag schon mit Untersuchung und Ultraschall Entwarnung gegeben und ging davon aus, dass ich schon am Wochenende voll belasten kann. Die Physio war gestern nochmal dran und hat weder an Sehnen noch beteiligter Muskulatur was auffälliges gefunden und ich war Beschwerdefrei. Und ich hab ja noch gut in Erinnerung von letzter Woche, wie es sich beim Laufen nicht anfühlen darf.

    Insofern ja weniger Risiko wäre möglich und auch vernünftiger, aber so ganz Harakiri wars auch nicht.

    Sicherheitshalber aber jetzt noch einen Gin Tonic zum desinfizieren drauf.

  13. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    dkf (10.07.2021), leviathan (11.07.2021), RunODW (11.07.2021), Steffen42 (10.07.2021), voxel (11.07.2021)

  14. #53583
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.872
    'Gefällt mir' gegeben
    6.841
    'Gefällt mir' erhalten
    4.380

    Standard Das Wort zum Sonntag

    .... inspiriert durch den losen Spruch eines Strava Jüngers named "Ser Anti"

    Willst du beherrschen jemanden auf Erden 🤔
    Kauf dir ein Rad! DAS will von dir getreten werden 😁

    Damit du machst, es dir zu eigen ->
    musst du dem Rad die Peitsche zeigen.

    Sei hart zu ihm, nicht zimperlich ->
    denn sonst beherrscht am End ES... dich 🤣

    In diesem Sinne;
    bleibt gesund und unvernünftig (Markus 16, 1-6)
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  15. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Antracis (11.07.2021), feu92 (11.07.2021), leviathan (11.07.2021), movingdet65 (11.07.2021), RunODW (11.07.2021), Steffen42 (10.07.2021)

  16. #53584
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.567
    'Gefällt mir' gegeben
    7.219
    'Gefällt mir' erhalten
    7.672

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Morgens Schwimmen 1200m in Intervallen mit viel Kraulübungen

    Nach dem Frühstück dann Rad 120km/3h:40min mit 4 x 15 Minuten @220/222/221/228W (169W/186W NP)

    Danach noch 12km Koppellauf @4:36 mit 10 Minuten EB @4:15
    Und fertig mit Essen oder immer noch dabei
    Sehr starker Tag! Alter Schwede. Da kommt beim Lesen eine eigentümliche Mischung aus Respekt und einer klitzekleinen Portion Neid auf

    Positiv ist, dass das Kraulen langsam technisch salonfähig wird, so dass ich in den nächsten Wochen noch Ausdauermäßig was reißen kann.
    Sehr gut. Das hatte ich gehofft.

    Denn da stehe ich leider natürlich auf dem Niveau, wo ich vor 5 Wochen beim Brustschwimmen angefangen hatte. Aber aus der Ausgangsbasis kann man natürlich mehr machen.
    Na und? Beim Brustschwimmen wäre nicht deutlich mehr gekommen. Und wenn, hättest Du zuviel mit den Beinen arbeiten müssen. Die brauchst Du aber später auf dem Bike und beim Laufen. Eigentlich großartig, daß Du Dich aufgrund der Pause zu diesem Stategieschwenk entschieden hast

    Die Ausdauer kommt auch noch.

    Negativ ist, dass nach fast zwei Wochen Lauf-Pause ein Großteil der Laufform weg ist, zumindest ging das vor 2 Wochen schneller und mit weniger Puls.
    Wieviel schneller ging es denn? Hätte das deutlich mehr als eine Minute im Triathlon ausgemacht
    Das kommt ganz schnell wieder, auch ohne hart zu belasten. Und in Bezug auf den Puls muss man schauen, was Du vorab schon gemacht hast, wie die Vortage aussahen und vor allem die Schwüle an dem Tag. Da wird ein Vergleich schwer. Ich weiß ja selbst, daß man sich da nur zu gern nach unten zeihen lässt. Es gibt hier aber wirklich gar keinen Grund. In Summe sehe ich Deine Situation - insbesondere durch Deine Verbesserung beim Schwimmen - nochmals positiver als vor dem Break.
    nix is fix

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    voxel (11.07.2021)

  18. #53585
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.385
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.517

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Und fertig mit Essen oder immer noch dabei
    Sehr starker Tag! Alter Schwede. Da kommt beim Lesen eine eigentümliche Mischung aus Respekt und einer klitzekleinen Portion Neid auf
    +1

    Essen, eh? Ich muss jetzt erstma die neu gewonnenen Reha-Kilos los werden.

    Auf der Habenseite, immerhin, darf ich nächste Woche mich wohl auf 10 km @5:30 steigern.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  19. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (11.07.2021), leviathan (11.07.2021), RunODW (11.07.2021)

  20. #53586

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    629
    'Gefällt mir' erhalten
    580

    Standard

    Wochentag Was? Gesamt Details
    Dienstag Wiederholungen
    6 x (200 m, 400 m TP+GP)
    9,43 km @ 6:01/km
    39.1 | 37.5 | 38.5
    38.1 | 38.9 | 38.1
    Mittwoch Medium Long Run 15,22 km @ 5:19/km -
    Freitag Dauerlauf 9,32 km @ 5:25/km -
    Samstag Dauerlauf 6,95 km @ 5:32/km -
    Sonntag Langer Lauf 19,80 km @ 5:25/km -
    Gesamt - 60,72 km @ 5:30/km -
    Das war eine recht unspektakuläre Woche. Die Wiederholungen am Dienstag waren nicht ganz so schnell wie sonst, was wahrscheinlich noch Nachwirkungen des Wettkampfes waren. Der Medium Long Run war ein bißchen zu schnell, aber vom Gefühl und Puls war er in Ordnung.

    Aufgrund des wechselhaften Wetters am Freitag und teils Samstag habe ich das 5 km Zeitrennen lieber sein lassen. Abgesehen davon wollte ich es auch diese Woche ruhiger angehen lassen und habe deshalb auf eine zweite schnelle Einheit am Freitag verzichtet. Der lange Lauf heute war durch die Schwüle gut anstrengend und ich war durchnässter als nach manch so einem Regenlauf.

    Nächste Woche stehen 400er Wiederholungen am Dienstag an, die ich dann gleichmäßiger oder vielleicht sogar mit negativem Split laufen möchte. Ansonsten mal schauen, ob ich vor der zweiten Impfung, die bald ansteht, noch ein 5 km Zeitrennen mache oder nicht.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  21. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Dartan (12.07.2021), Dirk_H (11.07.2021), dkf (11.07.2021), Hagenthor (12.07.2021), leviathan (11.07.2021), movingdet65 (11.07.2021), RunODW (11.07.2021), Steffen42 (11.07.2021), voxel (11.07.2021)

  22. #53587

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.430
    'Gefällt mir' gegeben
    2.964
    'Gefällt mir' erhalten
    3.849

    Standard

    Hier meine Woche schon mal vorab. Weiß nicht ob ich heute noch zum trainieren komme.

    Mo 1,5 h Radtrainer @ 200 Watt - abends Schwimmkurs
    Di 1h verschiedene Aerotests draußen, 1h Zwift locker
    Mi 11km laufen mit Intervallpyramide - 2000m schwimmen - 1h5 Zwift locker
    Do 2100m schwimmen 45min Zwift locker
    Fr 35km laufen @ 4:37 - die letzten Kilometer kleine Endbeschleunigung
    Sa 100km Rad flach im Schnitt 40,3 km/h anschließend 13,3 km laufen @ 4:29

    Die Woche war irgendwie auch auf und ab. Mehrere Tage hat es geregnet und auf dem Radtrainer habe ich nix vernünftiges hinbekommen.
    Am Dienstag war ich richtig müde, habe aufs Laufen verzichtet und stattdessen ein bisschen draußen mit der Aerodynamik experimentiert. Mit dem Ergebnis war ich aber nicht zufrieden. Dann habe ich im Anschluss auf Zwift keine Power auf die Kette bekommen und hab den Schwimmkurs gecancelt.
    Am Mittwoch voller Frust gelaufen. Das war besser als erwartet. Leider war beim Zwiften wieder keine Power da.
    Do schwimmen, langsamer als sonst und Zwiften hat auch nicht richtig geklappt. Irgendwie mache ich beim Schwimmen Rückschritte, das war frustrierend.

    Fr ohne Erwartungen losgelaufen, strömender Regen, aber die Ausdauer war da. Hab die 35km recht problemlos hinbekommen und die letzten 6k waren auch flott. Das war endlich mal ein Lichtblick.

    Gestern dann auch endlich besseres Wetter und es tat sich spontan ein Zeitfenster auf. Wollte einfach mal 2 Stunden auf dem Zeitfahrrad ballern und testen wie schnell ich sein kann. Nach der ersten Stunde mit über 41km/h Durchschnitt habe ich gemerkt, dass es gut wird und dass die Aeroposition klappt.
    Hab dann die 100km auf einem reinen Wendekurs vollgemacht. Rückweg war natürlich bissl Gegenwind, aber die Motivation war da, die 40km/h stehen zu haben und nach 2:29h waren die 100km voll. :-). Das hat wirklich motiviert. Dann bin ich ganz spontan nochmal ne Stunde gelaufen.

    Damit habe ich die Woche versöhnlich abgeschlossen und heute gönne ich mir einen Ruhetag oder mache später nur was lockeres. Wünsche allen einen schönen Start in die Woche!

  23. Folgenden 11 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (11.07.2021), Dartan (12.07.2021), Dirk_H (11.07.2021), dkf (11.07.2021), Dude_CL (11.07.2021), feu92 (11.07.2021), Hagenthor (12.07.2021), leviathan (11.07.2021), movingdet65 (11.07.2021), RunODW (11.07.2021), Steffen42 (11.07.2021)

  24. #53588
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.523
    'Gefällt mir' gegeben
    11.122
    'Gefällt mir' erhalten
    8.512

    Standard

    40er Schnitt über 100km. Alter.

  25. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    dkf (11.07.2021), leviathan (11.07.2021), RunODW (11.07.2021), voxel (11.07.2021)

  26. #53589
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    606
    'Gefällt mir' erhalten
    653

    Standard

    Liebe Lauffreundinnen und Lauffreunde,

    bei mir lief die Woche relativ rund mit 6 Lauftagen und davon 2 QTE:

    @95,1 km | 5:17 min/km | 72 HfMax | 714 TRIMP

    Dazu noch 2 x Kraftraining und 3 x easy aufs bike und 30 km radeln.

    Heute die QTE bin ich erstmal um die 12 km gelaufen (L-Lauf in 5:24 min/km) und dann 1 km Intervalle und nochmal paar km auslaufen. Bei Hubert Beck im TP waren die Einheiten anders, die 1km Intervalle waren dann nicht nach längeren Läufen bzw. zwischendrin, sondern meist 2 km einlaufen, 1000er und 2 km auslaufen. Nun denn, hat mich mal interessiert was so geht bei den Intervallen, heute mit 4:06 gestartet, dann etwas langsamer mit 4:11, dann mal mehr durchgezogen mit 3:54 ... bin noch am probieren was da so passen könnte. Jedenfalls ist auffällig wie sehr meine Herzfrequenz runtergeht bzw. die Werte sind richtig tief aktuell. Mal beobachten bzw. mit Brustgurt testen. Jedenfalls fühle ich mich fit & gut, Gewicht geht auch sukzessive runter.

    So on, weiter weiter weiter.

    Grüße, RunODW

  27. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunODW:

    Dartan (12.07.2021), Dirk_H (11.07.2021), dkf (11.07.2021), Dude_CL (11.07.2021), Hagenthor (12.07.2021), leviathan (11.07.2021), movingdet65 (11.07.2021), Steffen42 (11.07.2021)

  28. #53590
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.523
    'Gefällt mir' gegeben
    11.122
    'Gefällt mir' erhalten
    8.512

    Standard

    Was werden hier wieder für tolle Wochen abgeliefert, sehr stark.

    Über den 40er Schnitt auf 100km komme ich nicht weg. Ich kenne niemanden - und meine Radfahrerbubble ist jetzt nicht ganz klein - der so einen Stunt hinlegt.

    Meine bescheidene Woche endete dann mit einem Fahrtspiel.

    Wochenbericht (Woche 5/20 im 10kTP):

    7x Laufen 105,55 km@5:38/km/254 W
    4x Radfahren 112,53 km/3:29:03@154 W
    7x Krafttraining 4:37h

    Gesamt 18:01h, TRIMP 870

    Bin mit der Woche ganz zufrieden. Eff. VO2max sinkt derzeit leicht, vielleicht habe ich den Peak auch schon gesehen, mal weiter verfolgen. An QTE war nicht viel, diese Woche war mehr auf Volumen ausgerichtet. Nächste Woche ist wieder identisches Laufprogramm. Was auf dem Rad geht, wird sich zeigen. Das mache ich aber sowieso nur zur Entspannung und ohne Ambitionen.

    Jetzt noch ein wenig relaxen, bevor es dann bei Pizza zum EM-Finale geht. Interessiert mich sportlich zwar nur sehr eingeschränkt, aber Hauptsache Italien gewinnt.

    In diesem Sinne: schönen Restsonntag und eine gute Woche.

  29. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (12.07.2021), Dirk_H (11.07.2021), dkf (11.07.2021), Dude_CL (11.07.2021), Hagenthor (12.07.2021), leviathan (11.07.2021), movingdet65 (11.07.2021), RunODW (11.07.2021), voxel (11.07.2021)

  30. #53591
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.567
    'Gefällt mir' gegeben
    7.219
    'Gefällt mir' erhalten
    7.672

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Was werden hier wieder für tolle Wochen abgeliefert, sehr stark.
    Da kann ich nur den Hut ziehen. Da schließe ich Deine Woche mit ein

    Über den 40er Schnitt auf 100km komme ich nicht weg. Ich kenne niemanden - und meine Radfahrerbubble ist jetzt nicht ganz klein - der so einen Stunt hinlegt.
    Der Typ lasst einem immer mal wieder die Kinnlade böse auf den Boden fallen. Wir sollten uns eigentlich dran gewöhnt haben. Das ist wirklich unglaublich

    Meine bescheidene Woche endete dann mit einem Fahrtspiel.
    Diese bescheidene Woche ist meine Benchmark. Zumindest betrifft das die Lauferei und das Radeln. Kraftraining wäre mir zuviel. Ansonsten finde ich mich da meistens ganz gut wieder.

    Nach meinem Fartlek gestern bin ich heute schön locker im Gelände gecruised. Und das war einfach schön. Nur 20 Grad und die Luft war nicht zum schneiden. Am Ende standen 17,5km mit über 260HM im 4:33er Schnitt bei HRR von 60%. Noch wichtiger war, daß ich heute keinen Muskelkater oder irgendwelche Befindlichkeiten vom gestrigen Fartlek hatte

    Gestern wollte ich ja 10x3min @HMRT bis MRT laufen. Wie schon geschrieben hatte ich noch kein gutes Tempogefühl. Die Pace lag bei schwierig zu laufender Strecke im Schnitt @ 3:25 bis 3:30. Die 2min Pausen @ 4:20. Puls lag nicht einmal über Treshold. Weil es so ungewohnt in Länge und Tempo war, musste ich mich an Fokus halten und dem etwas anderen Gefühl gewöhnen. Die Geschwindigkeit kann ich gut hochfahren und merke in der ersten Minute die Belastung nicht. Da muss ich wieder dazulernen. Wenn die Strecke mal gerade war, lag ich immer viel zu schnell unter 3:20. Das war aber nicht das Ziel. Von daher habe ich auch gleich rausgenommen. Der Coach fand die Einheit unnötig lang und dafür zu schnell. Heute hat es sich wie fliegen angefühlt. Diese Leichtigkeit ist genau das, was ich am Laufen so liebe. Heute Abend geht es nochmal für 90min locker auf die Rolle.
    nix is fix

  31. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (11.07.2021), Dartan (12.07.2021), Dirk_H (11.07.2021), dkf (11.07.2021), Hagenthor (12.07.2021), movingdet65 (11.07.2021), RunODW (11.07.2021), Steffen42 (11.07.2021), voxel (11.07.2021)

  32. #53592
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.791
    'Gefällt mir' gegeben
    3.759
    'Gefällt mir' erhalten
    4.373

    Standard

    Also hier war die Luft heut wieder zum Schneiden!
    Allerdings habe ich auch den Morgen vertrödelt und bin erst um 11:45 losgelaufen. In der Wohnung alles wunderbar und Thermometer hat akzeptable 20°C gezeigt aber mit dem ersten Schritt vor die Tür hab ich nen Schlag bekommen.
    Motiviert war ich eigentlich auch nicht (>Grund für vertrödelt) aber irgendwie hat es sich eingelaufen und es ist dann doch ein "langer Lauf" geworden:
    26,5km (122min, 180HM) und km24/25 als Micro-EB (Grüße vom Hyperion Tempo). Für einen HM sollte das als LL langen.
    Und so betrüge ich meine eigenen Worte und nach 2xIV (4x6min VO2max, 5x4min THR+) gilt das wohl als 3. Q die Woche.

    In Summe gab es 116km diese Woche. Nach davor 115km und 108km werde ich kommende Woche mal ne Erholung einbauen.
    Ansonsten 3x Stabi/Kraft (je ~30min) und jetzt gehts noch eine 2. Runde bouldern für die Woche und dann ist Feierabend.

  33. Folgenden 10 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Antracis (11.07.2021), Dartan (12.07.2021), dkf (11.07.2021), Dude_CL (11.07.2021), Hagenthor (12.07.2021), leviathan (11.07.2021), movingdet65 (11.07.2021), RunODW (11.07.2021), Steffen42 (11.07.2021), voxel (11.07.2021)

  34. #53593
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    485
    'Gefällt mir' gegeben
    3.678
    'Gefällt mir' erhalten
    1.925

    Standard

    Sehr starke Leistungen hier wieder!!!
    Also über voxels Rad-Einheit (100km@40km/h) kann ich auch nur staunen!
    Bei mir gab es diesmal ne Entlastungswoche (wenn man das so nennen kann, na ja). Am DI. hatte ich meine Erstimpfung bekommen und wollte daher eigentl. gar nicht trainieren. Da ich aber so gut wie keine Nachwirkungen spürte (ausser leichte Müdigkeit), bin ich abends aber doch noch etwas gejoggt bzw. es wurde wider Erwarten ein 10km-Steigerungslauf (4:35/km; KM 1= 5:10; KM10= 3:58) Das lag aber auch an den neuen, schnellen Schuhen (Hyperion-Tempo).
    MI.: 13km@4:32/km (locker bis zügig) HF 70 - 82%
    DO.: Pause
    FR.: 15kmTDL@3:59/km (auf schneller, flacher Strecke); 5km MRT; 5km 30k; 5km HM-RT (83 - 88%HF). Gute äussere Bedingungen
    SA.: 5km Recovery ohne Uhr
    SO.: 35kmLDL@4:47/km (130HM). 1. Hälfte 4:53/km; 2. Hälfte 4:41/km (ohne EB) 21-24Grad, hohe Luftfeuchtigkeit
    Gesamt: 78km Laufen
    Also auf meinen gewohnten TDL am Fr. konnte ich denn doch nicht verzichten, u. der war denn auch das Highlight der Woche. Ich habe zwar schon mal die 15km unter 60Min. gepackt, aber dass ich das an dem Tag wiederholen konnte, war jetzt nicht unbedingt zu erwarten. Dazu musste ich aber auf den letzten 2km noch ordentlich forcieren (3:53/3:49), damit das klappte. Die Strecke ist aber auch wirklich schnell (nur Asphalt u. flach); es gab kaum Wind bei ca. 20 Grad; u. Beine waren auch ganz gut durch den Pausentag vorher.
    Heute der 35er-LaLa lief auch wieder zufriedenstellend,- noch etwas besser als letzte Woche, besonders die 2. Hälfte. Aber noch keine EB,- die kommen ja erst ab 7Wochen vor dem WK.
    In erster Hälfte versuchte ich immer schön mein ökonomisches Lauftempo zu treffen,- das liegt derzeit bei um die 4:50/km. Und ab KM 18 dann leicht forciert,- aber keinesfalls zu hart. (4:45 - 4:37/km).
    Auf den letzten 5km musste ich denn aber doch ganz schön beissen, da machte sich denn auch die zunehmende Mittagswärme u. hohe Luftfeuchtigkeit bemerkbar.
    Momentan ist eigentl. alles im Soll. Noch 9 Wochen bis zum WK. In einer Woche werde ich dann wohl wieder in den Greif-Countdown einsteigen, der hat sich ja bei mir bewährt.
    P.S.: Heute nach dem Regenerations-Schlaf überfiel mich noch wie aus dem Nichts ein heftiger Wadenkrampf Hatte eigentlich viel getrunken nach dem Lauf (über 1 Liter) u. auch sorgfältig gedehnt (jede Dehnung ca. 2 Min. gehalten),- aber war wohl doch nicht ausreichend.
    Andererseits: Wenn man sieht, wie hochbezahlte Elite-Kicker schon nach ca. 13, 14km Laufen jammernd mit Krämpfen auf dem Rasen liegen, brauche ich als Hobbyläufer mich sicher nicht schämen für einen Krampf nach 35km Laufleistung ...
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 15km: 58:46 Min. (Sololauf) 31.12.20
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK; Solo) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2021:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  35. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Antracis (11.07.2021), Dartan (12.07.2021), Dude_CL (11.07.2021), Hagenthor (12.07.2021), leviathan (11.07.2021), RunODW (11.07.2021), Steffen42 (11.07.2021), voxel (11.07.2021)

  36. #53594
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    606
    'Gefällt mir' erhalten
    653

    Standard

    Mei, das sind Wahnsinns-Leistungen und Trainingswochen hier im Forum - meine Freundin ist vorhin kurz ins Fitness-Center zum Yoga und icke habe mich noch für n 1 h Kraft und ein wenig Spinning reingeschlichen. Das Forum motiviert definiert, höher, weiter - besser oder mit Det's Hyperion Laufraketen to the moon!

    Grüße, RunODW

  37. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunODW:

    leviathan (11.07.2021), movingdet65 (11.07.2021), Steffen42 (11.07.2021)

  38. #53595
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.567
    'Gefällt mir' gegeben
    7.219
    'Gefällt mir' erhalten
    7.672

    Standard

    Zitat Zitat von RunODW Beitrag anzeigen
    Mei, das sind Wahnsinns-Leistungen und Trainingswochen hier im Forum - meine Freundin ist vorhin kurz ins Fitness-Center zum Yoga und icke habe mich noch für n 1 h Kraft und ein wenig Spinning reingeschlichen. Das Forum motiviert definiert, höher, weiter - besser oder mit Det's Hyperion Laufraketen to the moon!
    Bau hier mal nicht so einen Druck auf

    Stimmt aber, was Du schreibst. Ich dachte das schon vorhin bei Det's Kommentar:

    Bei mir gab es diesmal ne Entlastungswoche (wenn man das so nennen kann, na ja).
    Da habe ich gelacht, mit dem Kopf geschüttelt und gedacht, daß wir wohl alle ganz schön einen an der Waffel haben
    nix is fix

  39. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    movingdet65 (11.07.2021), Steffen42 (11.07.2021)

  40. #53596

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.430
    'Gefällt mir' gegeben
    2.964
    'Gefällt mir' erhalten
    3.849

    Standard

    So ich mache mich auch langsam für das Finale bereit...

    Zu der 100km Fahrt muss ich sagen, dass das neue Zeitfahrrad in Verbindung mit einem Trisuit und einem Aerohelm das erst ermöglicht und die Wattleistung jetzt gar nicht so hoch war.
    Ich bin auch überzeugt, dass ich die Aerodynamik noch weiter optimieren könnte.
    Leider fehlt mir die Zeit bis zum Wettkampf, da ich handwerklich zu ungeschickt bin um Lenker und Extensions soweit zu verändern, jedesmal Schalthebel und Schaltzüge anzupassen und verschieden Positionen zu testen sowie verschiedenes Material... Aber das kann ich ja später noch machen.

    Jetzt muss ich bis Samstag noch ein bisschen Training unterbringen, weil dann zwei Wochen Urlaub angesagt sind. Und nach der Rückkehr gleich ins Tapering. Das wird auch eine Herausforderung.
    never stop!

  41. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (11.07.2021), Dartan (12.07.2021), dkf (13.07.2021), leviathan (11.07.2021), movingdet65 (11.07.2021), Steffen42 (11.07.2021)

  42. #53597

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.430
    'Gefällt mir' gegeben
    2.964
    'Gefällt mir' erhalten
    3.849

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    D Heute hat es sich wie fliegen angefühlt. Diese Leichtigkeit ist genau das, was ich am Laufen so liebe.
    Das freut mich riesig für Dich, dass Du wieder überm Berg bist.

  43. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (11.07.2021), leviathan (11.07.2021)

  44. #53598
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.523
    'Gefällt mir' gegeben
    11.122
    'Gefällt mir' erhalten
    8.512

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Das freut mich riesig für Dich, dass Du wieder überm Berg bist.
    +1

    Und jetzt 🇮🇹

  45. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (11.07.2021), leviathan (11.07.2021)

  46. #53599
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.584
    'Gefällt mir' gegeben
    4.864
    'Gefällt mir' erhalten
    7.647

    Standard

    Wirklich wieder geile Wochen, the Sky mag the Limit sein, aber nicht hier im Faden.

    Herausragend natürlich die 40km/h-Nummer von voxel. Ich kenne schon zwei Leute, die das können, aber der eine ist Radprofi und der andere trainiert auf dem Bike sicher schon 20 mal so lange wie voxel. Krass


    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen



    Na und? Beim Brustschwimmen wäre nicht deutlich mehr gekommen. Und wenn, hättest Du zuviel mit den Beinen arbeiten müssen. Die brauchst Du aber später auf dem Bike und beim Laufen. Eigentlich großartig, daß Du Dich aufgrund der Pause zu diesem Stategieschwenk entschieden hast
    Ja, Du hattest das ja von Anfang an empfohlen, aber nach 2-3 Versuchen war mir der Einstieg zu schwierig und frustran, ohne wirkliche Alternative ging’s aber dann.

    Die Ausdauer kommt auch noch
    .

    Da bin ich auch optimistisch, in 4 Wochen geht da was, zumal man im Schwimmen nicht groß tapern muss und es ja „nur“ 1900m sind.



    Wieviel schneller ging es denn? Hätte das deutlich mehr als eine Minute im Triathlon ausgemacht
    Das kommt ganz schnell wieder, auch ohne hart zu belasten. Und in Bezug auf den Puls muss man schauen, was Du vorab schon gemacht hast, wie die Vortage aussahen und vor allem die Schwüle an dem Tag. Da wird ein Vergleich schwer. Ich weiß ja selbst, daß man sich da nur zu gern nach unten zeihen lässt. Es gibt hier aber wirklich gar keinen Grund. In Summe sehe ich Deine Situation - insbesondere durch Deine Verbesserung beim Schwimmen - nochmals positiver als vor dem Break.
    Ja, letztlich war der Lauf besser als erwartet, aber nach 9 Tagen Laufpause sucht man halt das Haar in der Suppe. Tatsächlich hatte das aber alles ein gutes Ende. Weitermachen.




    Meine Woche war so zweigeteilt. Viele und harte Radeinheiten haben mich schon ganz schön geplättet, deshalb Freitag Ruhetag, dafür lief dann das Wochenende richtig gut. Schwimmen hab ich ja schon berichtet, da haben sich 9 Einheiten in 10 Tagen wirklich ausgezahlt, da geht noch was. Laufen natürlich vom Volumen her unterirdisch, aber auch da kann ich ja wieder was machen. Und immerhin mal wieder einen TSS über 1000.


    Mo: Schwimmen 45 Minuten /500m
    Di: M: Schwimmen 50min /700m + A: Zwift 1:20 GA1 166W/176W NP
    Mi: M: Schwimmen 600m/50 min + A: Rad Zwift anspruchsvolles Hügelprogramm 2h:20 (164W/177W NP)
    Do:M: Schwimmen: 45min /700m + Abends Rad (Easy Gravel) 3h:18min (108W/124W NP)
    Fr: -
    Sa: M: Schwimmen 1200m + 3h:38/119km mit 4 x 15min @220W (170W/187W NP) + 12km Lauf @4:36 mit 10min @4:15
    So: Rad 4h GA1 127km (154W/168W NP) A: Schwimmen 45min (700m)

    Rad 551km (100km Brommipendeln)
    Lauf: 12km
    Schwimmen 4450m
    1140 TSS
    69 Kg

  47. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (12.07.2021), Dirk_H (11.07.2021), dkf (13.07.2021), Dude_CL (12.07.2021), Hagenthor (12.07.2021), leviathan (11.07.2021), Steffen42 (11.07.2021), voxel (11.07.2021)

  48. #53600
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    862
    'Gefällt mir' gegeben
    535
    'Gefällt mir' erhalten
    2.382

    Standard

    Einfach unglaublich was hier wieder abgeht...
    Klasse Wochen und Trainings von Allen hier.

    Ich begnüge mich aus Zeitmangel (und weil die Woche wirklich nix war) mit einer Kurzfassung:

    3x Laufen 50,7km @4:21 74% Hfmax
    2x Radtrainer 1:15h @189W 59% Hfmax

    Montag kurz gezwiftet, dann 3 Ruhe Tage wegen krank. Die Woche ging läuferisch also erst Freitag los, dafür also ok.
    Mal schauen, was diese Woche geht. Wieder richtig vollgepackt mit Terminen jeglicher Art, da letzte Woche vorm Urlaub.

  49. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Dartan (12.07.2021), Dirk_H (12.07.2021), dkf (13.07.2021), Dude_CL (12.07.2021), movingdet65 (12.07.2021), Steffen42 (12.07.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •