Schließen
Abos & Hefte

+ Antworten
Seite 2115 von 2154 ErsteErste ... 1115161520152065210521122113211421152116211721182125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 52.851 bis 52.875 von 53829
  1. #52851
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.507
    'Gefällt mir' gegeben
    5.592
    'Gefällt mir' erhalten
    3.885

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Und Ihr so?
    Gestern konnte ich mich nicht so recht entscheiden zwischen Tempofreitag und Regeneration nach den Intervallen, also wurde es ein Beineausschütteln in der "So ein bisschen TDL" Edition. Also nicht wirklich langsam, aber auch nicht so wirklich Vollgas.
    (9.1km, 153HM, 4:39/km)

    Heute bin ich dann als pure Trotzreaktion auf die Absage des Würzburg Triathlons trotzdem noch mal dessen Radstrecke abgefahren. Und dämlich wie ich bin, bin ich dabei einmal falsch abgebogen und hab mir durch die dabei verlorene Zeit höchstwahrscheinlich eine neue PB auf der Strecke versaut.
    (67.8km, 545hm, 27.2km/h, 159W/192W NP mit 33.4km, 367hm, 31.0km/h, 212W)

  2. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Bernd79 (30.05.2021), Hagenthor (29.05.2021), Steffen42 (29.05.2021)

  3. #52852
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.430
    'Gefällt mir' gegeben
    4.504
    'Gefällt mir' erhalten
    7.067

    Standard

    Wenn die Inzidenzen sinken, wird hier noch mehr geballert, als ohnehin schon im Lockdown. Gefällt mir. DIe WK können kommen.

    Steffen kommt langsam ins Marathontraining, krasse Einheit von unserer Schweizer Bergziege und Holger muss sich im Kleinreden seines Trainings zunehmend anstrengen. Auch geil die schnellen Intervalle von Matthias.

    Bei mir heute Tria-Stuff für Menschen mit Langweile. Dazu gehört bekanntermaßen Frau von M.

    Zunächst gabs Kraftausdauerintervalle auf dem Rad an unserem Hausberg ....da sowas wie 3 x 8 Minuten in sanfter Steigung hier nicht geht, waren eigentlich 7 x 4,5 Minuten geplant. Weil Frau v. M. Aber a) Kalt war und sie b) sich nicht sicher war, ob wir uns nicht verzählt haben, wurden es Neun Wiederholungen. (2h:55 150W/ 168W NP)

    Dann gabs noch 80 Minuten Koppellauf. Geplant war Frau von Ms. Langdistanztempo. Als wir dann mehrmals die 4:30 getroffen haben, hab ich mich mal getraut, kleinlaut nachzufragen. Zitat: „5er-Schnitt ist doch 4 Stunden, also dürfte das für 3:30 ungefähr hinkommen). Kam mir komisch vor, ich war aber leider schon zu paniert für überzeugende mathematische Beweisführungen. Bin aber als Mitteldistanzler natürlich mitgelaufen und zumindest meine Pumpe hat das ganz gut verkraftet. ( 1h:18 @4:39 ca. 75% HFmax).

    Nachdem ich dann tonnenweise Kohlenhydrate nachgetankt hatte ( Frau von M. so bisserl Haferlattezeugs mit ohne Zucker ), gabs noch 1100m „Schwimmen“ + Technik mit der dann zu uns gestoßenen ehelichen Schwimmtrainerin. Erkenntnis: Übungen für Kraulbeine nach harter Koppeleinheit bringt eindrucksvolle Krämpfe.

    Zusammenfassend: Der Burger jetzt heute Abend hat mir gemundet.

    PS: Gestern gabs übrigens spätabends noch ne QTE mit 4 x 1 Minute und 4 x 5 Minuten @FTP. Meine Beine waren zu Beginn der Einheit ziemlich im Eimer, erstaunlicherweise wurde es im Verlauf besser und heute war alles gut. Vermutlich zahlt sich die gute Grundlage aus.

  4. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Bernd79 (30.05.2021), Dartan (29.05.2021), dkf (29.05.2021), Hagenthor (29.05.2021), movingdet65 (29.05.2021), Steffen42 (29.05.2021)

  5. #52853
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    441
    'Gefällt mir' gegeben
    3.398
    'Gefällt mir' erhalten
    1.716

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Bei wunderbarem Wetter war ich eben 28km Laufen. Es war herrlich. Jetzt eine eiskalte Spezi als Regenerationstrunk.

    Am Abend steht dann noch Krafttraining an.

    Dazwischen: Grillen. Mich.

    Und Ihr so?
    Gestern 15kmTDL@4:05/km (aber auf schneller, flacher Strecke u. kaum Wind).
    Heute ca. 17km joggen ohne Uhr,- schön gemütlich und regenerativ bei Top-Wetter
    Morgen mache ich wahrscheinlich wieder einen Trainings-Duathlon (ca. 40kmRad & ca. 25-30km Berglauf im Teuto)
    Mehr dazu wahrscheinlich morgen abend.
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 15km: 58:46 Min. (Sololauf) 31.12.20
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK; Solo) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2021:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  6. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Bernd79 (30.05.2021), dkf (29.05.2021), Hagenthor (29.05.2021), Steffen42 (29.05.2021)

  7. #52854
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.328
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.354

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Holger muss sich im Kleinreden seines Trainings zunehmend anstrengen.
    Ja richtig - wer abgeschlagen auf dem Letzten Platz landet, hat Hohn und Spott verdient. #rotelaterne

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Zunächst gabs Kraftausdauerintervalle auf dem Rad an unserem Hausberg (2h:55 150W/ 168W NP)

    Dann gabs noch 80 Minuten Koppellauf. ( 1h:18 @4:39 ca. 75% HFmax).

    Übungen für Kraulbeine nach harter Koppeleinheit bringt eindrucksvolle Krämpfe.

    PS: Gestern gabs übrigens spätabends noch ne QTE mit 4 x 1 Minute und 4 x 5 Minuten @FTP.
    Meine Güte. Jetzt sind die jungen Draufgänger hier schon bei vier QTE pro Tag gelandet, und ich schaffe nicht mal zwei pro Woche.

    4:39? Das ist doch deutlich schneller als 4:44!
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  8. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (30.05.2021), Bernd79 (30.05.2021), Dartan (31.05.2021), dkf (30.05.2021), Steffen42 (30.05.2021), Unwucht (30.05.2021)

  9. #52855
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    197
    'Gefällt mir' gegeben
    379
    'Gefällt mir' erhalten
    476

    Standard

    Hy zusammen,

    krass (im positivsten Sinne) was die Läufer*innen hier so wegballern!

    Woche 2 vom JD - Planer mit 2 QTE beendet - tipp topp bisher. Schnell I + W Läufe bin ich nicht mehr gewohnt, unter der Woche 1 km Intervalle und dann 4 x 400 m W mit 3 min L zwischendrin. Heute die Kanu-Route (Floßtrail-Strecke) mit 32 km runtergelaufen und 3 x im Fitness-Center gewesen Eisen stemmen + Spinning-Rad. Heute 'nen fauchenden Schwan beim Laufen erlebt, habe den zu spät gesehen und da war er dann, mei, schnell die Biege gemacht bevor ich eine mitkriege. Da war die kleine Blindschleiche dann schon harmloser die mir später in die Quere gekommen.

    Woche:

    @93 km | 6 Laufeinheiten | 5:30 | 71 % HFMax | 729 TRIMP | Marathonform Runalyze 84 % + 3 h Mucki - Training + 2 h Spinning

    Mein Ruhepuls ist seit längerer Zeit wieder unter 40 (derzeit bei 38) und die Vo2Max - Werte steigen langsam wieder.

    Wettekämpfe können so langsam wieder starten!!!

    Grüße, RunODW

  10. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunODW:

    Bernd79 (30.05.2021), Christoph83 (30.05.2021), Dartan (31.05.2021), dkf (30.05.2021), Dude_CL (30.05.2021), Hagenthor (30.05.2021), movingdet65 (30.05.2021), Steffen42 (30.05.2021), Unwucht (30.05.2021)

  11. #52856

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    256
    'Gefällt mir' gegeben
    490
    'Gefällt mir' erhalten
    482

    Standard

    Wochentag Was? Gesamt Details
    Dienstag Wiederholungen
    4 x (200 m, 300 m GP+TP),
    4 x (200 m, 400 m GP+TP)
    10,26 km @ 6:11/km
    -
    41.2 | 40.2 | 39.4 | 38.8
    37.8 | 38.2 | 38.7 | 37.3
    Mittwoch Medium Long Run 13,14 km @ 5:26/km
    1,22 km @ 5:11/km
    -
    Freitag Tempolauf in M-Pace
    8 km @ 4:55/km
    12,51 km @ 5:03/km 8,02 km @ 4:50/km
    Samstag Dauerlauf 6,99 km @ 5:14/km -
    Sonntag Langer Lauf 21,79 km @ 5:24/km -
    Gesamt - 65,91 km @ 5:26/km -

    Das war wieder eine solide Woche. Die Wiederholungen am Dienstag haben schleppend begonnen, aber die zweite Serie war dann ordentlich, insbesondere die zwei Sub38er. Der Tempolauf war besser als in den letzten Woche. Der Puls war niedriger und es hat auch vom Anstrengungsgefühl gepasst. Beim kurzen Dauerlauf gestern habe ich wieder überzogen ... anscheinend laufe ich ohne Brustgurt schneller. Der lange Lauf heute war zumindest im ersten Drittel ein bißchen zäh, aber ab der Hälfte fühlte es sich dann besser an.

    Nächste Woche werde ich den Umfang wieder leicht runterfahren und am Dienstag gibt es anstatt Wiederholungen Intervalle @ 3k-Pace. Ich bin dann mal gespannt auf eure Wochen.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  12. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Bernd79 (30.05.2021), Christoph83 (30.05.2021), Dartan (31.05.2021), dkf (30.05.2021), Hagenthor (30.05.2021), movingdet65 (30.05.2021), RunODW (30.05.2021), Steffen42 (30.05.2021)

  13. #52857
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.847
    'Gefällt mir' gegeben
    9.962
    'Gefällt mir' erhalten
    7.598

    Standard

    Starke Wochen, Dude & RunODW!

    Meine Woche endete mit einem schönen Lauf bei strahlendem Sonnenschein. Nur getrübt davon, dass mein Stryd ab km 0,5 fast nur noch Unsinn lieferte (Pace um 30min/km). Musste den dann abschalten. Eben Hard Reset gemacht, vielleicht hilft das schon. Jetzt fehlt so ein knapper Kilometer in der Statistik, ärgerlich.

    Mein Wochenbericht (Woche 19/20 im 10kTP):

    7x Laufen 96,04 km@5:30/km/269 W
    4x Radfahren 138,04 km/4:17:21@176 W
    7x Krafttraining 3:32h

    Gesamt 16:38h, TRIMP 832

    Heute war ich das erste Mal seit langer Zeit wieder auf dem Rennrad draußen unterwegs. Hab das ja bisher wegen Verletzungsgefahr bei gleichzeitig vollen Krankenhäusern sein gelassen. Prompt hatte ich auf der Laufrunde am Nachmittag einen Sportskameraden mit wahrscheinlich gebrochener Schulter liegen sehen. Ok.

    Lauftechnisch war das sozusagen die letzte richtige Trainingswoche im 10k Trainingsplan. Gestartet mit mies gelaufenen 10x300 und wieder kompensiert mit sehr guten 4x2km. Fazit des Plans gibt es nächste Woche. Um die Frage vorweg zu beantworten: werde keinen virtuellen oder sonstwie gearteten eigenen 10er oder TDL machen. Werde die Woche ohne Intensität laufen und dann in 8 Tagen in den Marathonplan einsteigen.

    Jetzt kommt Grillnummer 2 und Euch wünsche ich einen schönen Restsonntag und eine gute Woche!

  14. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (30.05.2021), Bernd79 (30.05.2021), Christoph83 (30.05.2021), Dartan (31.05.2021), dkf (30.05.2021), Dude_CL (30.05.2021), Hagenthor (30.05.2021), movingdet65 (30.05.2021), RunODW (30.05.2021)

  15. #52858
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    299
    'Gefällt mir' gegeben
    858
    'Gefällt mir' erhalten
    665

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Starke Wochen, Dude & RunODW!
    +1

    @RunODW: Bei deinem nächsten Arztbesuch wird sich der Arzt sicher fragen ob sein Pulsmessgerät defekt ist

    @Steffen: sehr sauber durchgezogen den Trainingsplan! Dass du den Zehner nicht laufen möchtest kann ich gut nachvollziehen. Mit dem Plan hast du sicher eine solide Grundlage für dein Marathontraining gelegt

    @me: Meine Woche ging wieder sehr gut durch. Wegen der Impfung der letzten Woche wusste ich gar nicht so genau was ich mir diese Woche so zutrauen kann und habe es einfach mal auf mich zukommen lassen. Am Intervalldienstag bin ich es noch relativ locker angegangen aber habe mich auch entsprechend gut erholt. So konnte ich dieses Wochenende nochmal gute Umfänge hinlegen. Gestern mit dem Longjog und heute mit einem lockeren Lauf am Morgen und einer 30km Radfahrt am Nachmittag.

    Mo: 7km @4.46
    Di: Intervalle
    Mi: 11km @4.37
    Do: 13km @4.44 mit 10x 1min Schnell
    Sa: 29km 820hM Trail @5.22
    So AM: 11km @4.47
    So PM: 29km Rennrad @30km/h

    Gesamt: 87km 1'250hM @4,51
    TRIMP: 799

    Dass der Trimp so hoch ist erstaunt mich etwas. Gefühlt war das leichter. Entsprechend ist es nächste Woche auch nicht mein Ziel wieder einen so hohen Trimp zu erreichen. Aber sicher soll es Umfangstechnisch nochmal ähnlich aussehen. Eventuell ein kürzerer Longjog dafür eine längere Radfahrt. Ich werde sehen worauf ich Lust habe

    Grüsse
    Nicolas

  16. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Bernd79 (30.05.2021), Dartan (31.05.2021), dkf (30.05.2021), Dude_CL (30.05.2021), movingdet65 (30.05.2021), Steffen42 (30.05.2021)

  17. #52859
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.802
    'Gefällt mir' gegeben
    6.250
    'Gefällt mir' erhalten
    4.126

    Standard Wenn der Diesel einmal rollt, gibt's Kilometer unverzollt :-)

    Lo z'sammen

    mal ein kleines LZ vom unteren Ende der Nahrungskette....
    Nachdem das Chassis die letzten Tage echt Erholung vom HM eingefordert hat, hat das Kampfhoppel im Gegenzug heute diese Runde eingefordert 😁Hat geklappt inkl. kleiner EB 🙃

    Vorsorglich den kleinen, selbstgebastelten Flaschengürtel mit 2x150ml Wasser mitgenommen um notfalls mal Beine, Birne und Body zu kühlen... haben wir NICHT gebraucht und unangetastet wieder mitgebracht 😁
    Zunächst hatte die Dreieinigkeit doch heftiger an den Nachwirkungen des HM zu knabbern, als zunächst gehofft, so dassich paar Tage lang nur steifbeinig durch die Gegend staksen konnte, ohne bereits wieder Fahrt für das nächste Ziel aufnehmen zu können. Soganznebenbei gab es jede Menge "Gardening Intervalle" so dass der Grat auf dem dkf (moi) die letzten 14 Tage gewandelt ist, doch sehr schmal war.

    Alles in allem habbich seit Freitag nun aber das Gefühl, dass 1.) die Regeneration Wirkung zeigt & dass 2.) vllt. auch so ein ganzkleinbisschen "Superkompensation" nach dem HM mit im Spiel ist

    Nawieauchimmer, die "Runde um den Geiseltalsee" heute hatte nun 25,00 Km @6:10min/km
    und es hat sich gut angefühlt

    Ab nächster Woche dann auch wieder homöopathisches Höhenmetersammeln.... is ja nich mehr soviel Zeit bis Brocken

    PS
    Hunderte von Radfahrern unterwegs aber nur einen einzigen Läufer getroffen. Bin auch 3x von den Radlern angesprochen worden, yeah 💪
    PPS
    wie es aussieht, sogar auf dem Weinberg in die TOP TEN geschafft 😂

    PPPS
    eine der ersten "Aufgaben" wenn der kleine Pascullino da ist, wird sein, die perfekte/optimale Radstrecke bis hin zu finden. (ca. 25km 🤔) Am Strand in Frankleben ein Eis o.ä. zu essen und zurück 👍 (ca. 50km 😁)

    Wenn DAS dann klappt, nächstes Ziel dasselbe nur mit einer Runde drumherum ( ca. 75km 😲)
    @Liebe anonyme sub-3h20er, noch einen schönen Restsonntag, WEITERMACHEN & never stop!

    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  18. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Christoph83 (30.05.2021), Dartan (31.05.2021), Dude_CL (30.05.2021), Hagenthor (30.05.2021), Jogging-Rookie (01.06.2021), movingdet65 (30.05.2021), Steffen42 (30.05.2021)

  19. #52860
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    441
    'Gefällt mir' gegeben
    3.398
    'Gefällt mir' erhalten
    1.716

    Standard

    Erneut mal wieder starke Wochen von euch hier!
    Habe heute bei Top-Wetter meine Ankündigung wahrgemacht und einen Duathlon absolviert: 40km Rad und 30km Berglauf im Teuto (auf original Hermannsweg, -Bielefeld bis Oerlinghausen ... u. zurück.
    Diesmal konnte ich nicht widerstehen und bin auch noch den schwierigen Tönsberg hoch (immerhin bis zu 20%Steigung) u. auf dem Kamm noch bis zur 15km-Marke und dann Kehrtwende. Hinweg 5:31/km; Rückweg 5:05/km. Gesamt 5:18/km. Also wesentlich besser als vor 3 Wochen (20Sek./km). War aber auch nicht so drückend warm,- zwar bis 20 Grad, damit kam ich aber diesmal ganz gut klar. Auch die harten Steigungen liefen wesentl. besser,- ohne Gehphase! Sogar eine kleine EB war noch drin (auf der abschüssigen Promenade bis zuletzt 4:13/km)
    Nach Trinkpause&Banane dann wieder zurück per Rad (mit Trekking-Bike; nur 21km/h im Schnitt, also sehr regenerativ)
    Die Woche:
    MO.: 62km Radtour
    DI.: Gesamt 13km m. Intervalltraining: 16x400M in 5k - 3k-Tempo (3:40 - 3:25/km,90Sek.TP) & 7x100 - 200M (Pace bis ca. 3:05/km). Auf Asphalt
    MI.: 18km@4:56/km (GA1, 68 - 78%)
    DO.: 8km Recovery ohne Uhr
    FR.: 15kmTDL@4:05/km (auf flacher, schneller Strecke). MRT-30k-Pace; 83-87%HF
    SA.: 17km Recovery ohne Uhr (ca. 5:40/km)
    SO.: 30kmTrail @5:18/km (750HM), 1. Hälfte 5:31/km; 2. Hälfte 5:05/km & 40km Rad (regenerativ)
    Gesamt 103km Laufen/102km Rad
    Zum Intervalltraining hatte ich ja schon einiges geschrieben. Beim nächsten Mal beherzige ich aber Levis Tipps und mache die 100-200 Meter schon vor den 400ern! Und mal schaun, ob die TPs noch etwas kürzer gehen als 90Sek.Der 15km-TDL lief sehr zufriedenstellend,- wieder etwas besser als vor 1 Woche. Konnte Pace konstant halten. Waren aber auch gute Bedingungen. Bin mal gespannt, wo das noch hinführen wird die nächsten 15 Wochen ???
    Mein Traum ist, das ich meine VO2-Max evtl. noch auf 60 hochschrauben kann,- mache mir da aber auch nicht zu viele Illusionen. Auch wenn ich das oft nicht wahrhaben will: Gewisse Grenzen sind mir halt auch (leider) altersbedingt gesetzt.
    Schönen Sonntag noch!
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 15km: 58:46 Min. (Sololauf) 31.12.20
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK; Solo) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2021:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  20. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Antracis (30.05.2021), Christoph83 (30.05.2021), Dartan (31.05.2021), dkf (31.05.2021), Dude_CL (30.05.2021), Hagenthor (30.05.2021), Steffen42 (30.05.2021)

  21. #52861
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    804
    'Gefällt mir' gegeben
    496
    'Gefällt mir' erhalten
    2.135

    Standard

    Schöne Wochen bisher.
    Ihr trainiert ja alle wie ein Uhrwerk, vor allem schön abwechslungsreich und ordentlich Qualität dabei.
    Ich mache dann mal das Kontrastprogramm mit unmotiviertem Rumgejogge und GA1-Schnulligekurbel die ganze Woche:

    Tag Einheit Kommentar
    Montag Radtrainer 46min @163W 57% Hfmax GA1
    Dauerlauf 10km @4:47 68% Hfmax Easy
    Dienstag Radtrainer 30min @174W 59% Hfmax Tüfteln an der Sitzposition
    Mittwoch Radtrainer 1:20h @206W 68% Hfmax GA1
    Dauerlauf 13,5km @4:25 70% Hfmax Easy
    Donnerstag Radtrainer 1:33h @178W 62% Hfmax GA1
    Dauerlauf 18,4km @4:18 76% Hfmax Easy
    Freitag Radtrainer 1:01h @180W 62% Hfmax GA1
    Dauerlauf 13,5km @4:34 70% Hfmax Easy
    Samstag Dauerlauf 16,3km @4:38 70% Hfmax Easy
    Sonntag Radtrainer 1:15h @185W 63% Hfmax GA1
    Langer Lauf 30,4km @4:29 76% Hfmax Easy
    Gesamt 6x Laufen 102,2km @4:30 72% Hfmax 7:40h
    6x Radtrainer 6:26h @183W 62% Hfmax 205km & 2.513HM
    Gedsamtdauer: 14:07h
    Trimp: 987
    Kalorien: 9.718

    Anfang der Woche bahnte sich ein Infekt an, daher vor allem der Dienstag ganz mager. Wollte abends laufen gehen, aber da hämmerte es im Kopf, so dass ich ne Ibu genommen habe und nur noch ins Bett gekrochen bin. War dann ab Mittwoch aber wieder wie weggeblasen.
    Aber irgendwie war abseits des Sports soviel zu tun, dass ich entweder keinen Bock oder keine Power für ne richtige QTE hatte. Und so halbe Alibi-QTE braucht auch keiner.
    Der 30er heute lief gefühlt besser als letzte Woche, Puls war aber etwas höher, was wohl den Temperaturen und der Sonne geschuldet sein sollte.
    Ob sich das nächste Woche alles ändert, hängt hauptsächlich vom Dienstag Abend ab, da gibt es die erste Covid-Impfung mit Astra und von Donnerstag bis Samstag bin ich auch noch vorrübergehend alleinerziehend. Hoffe daher mal auf möglichst wenig Nebenwirkungen. Sonst könnte es lustig werden

    P.S.: Heute dann nach dem 30er noch die Poolsaison eröffnet, aber nur ne kurze "Schwimmeinheit" gemacht, da doch noch recht frisch (20 Grad; @Anti: Was haben die Berliner Freibäder gerade so?) und der Grill auch angeheizt werden wollte.

  22. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Dartan (31.05.2021), dkf (31.05.2021), Dude_CL (30.05.2021), Hagenthor (30.05.2021), movingdet65 (30.05.2021), Steffen42 (30.05.2021)

  23. #52862
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.430
    'Gefällt mir' gegeben
    4.504
    'Gefällt mir' erhalten
    7.067

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    P.S.: Heute dann nach dem 30er noch die Poolsaison eröffnet, aber nur ne kurze "Schwimmeinheit" gemacht, da doch noch recht frisch (20 Grad; @Anti: Was haben die Berliner Freibäder gerade so?) und der Grill auch angeheizt werden wollte.
    Genau weiß ich’s nicht, aber zu wenig Grad, Christoph. Zumindest hab ich bisher immer geschlottert, wenn ich aus dem Wasser kam. Am Freitag Morgen sogar noch eine Stunde später in der Klinik. Zusammen mit den Augenringen von der Schwimmbrille wird sich wohl Gerede einstellen über meine Alkoholabhängigkeit.


    Ansonsten war meine Woche wieder nach dem Motto: Der Coach gibt gerne und reichlich. Aus Zeitgründen Kommentare zu den anderen geilen Wochen hier morgen.


    Bei mir hab ich ja schon fast alles gebeichtet. Das viele Schwimmen hat immerhin dazu geführt, dass ich mich im Wasser halbwegs wohl fühle, auch wenn der Kopf nicht über Wasser ist. Ansonsten heute nochmal länger Rad mit dem Kumpel. Die Beine sind ziemlich platt, aber der Umfang ist ja auch recht hoch und die Intensität nicht wenig.



    Mo: 2h locker hügelig Rad 127W/154W NP + 90min lockerer Lauf @4:48 mit 4 x 1min um 4:00 + 1100m Schwimmen
    Di: Schwimmen 1500m + 3h locker Rad 140W NP
    Mi: Easy DL 45min @5:22 + 800m Schwimmen
    Do: MLR 93min @5:12 mit 4 x 1min @4:15 + 40min Zugseiltraining und Stabi
    Fr: Schwimmen 1500m + Zwift 1h:45 mit 4 x 1min @245W und 4 x 5 min @ 245W (jeweils FTP)
    Sa: Rad Kraftausdauer 2h:55 mit 9 x 4,5min dicker Gang um 200W (gesamt 168W NP) + Koppellauf 78min @4:39 + 1100m Schwimmen
    So: Rad locker 4h:20 142W/162W NP

    Rad 480km (100km Brommi)
    Laufen 62km
    Schwimmen 5800m
    Stabi 40min
    70Kg
    1295 TSS

    Haut rein und Never Stop!

  24. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (31.05.2021), dkf (31.05.2021), Dude_CL (31.05.2021), Hagenthor (31.05.2021), leviathan (31.05.2021), Steffen42 (31.05.2021)

  25. #52863

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.381
    'Gefällt mir' gegeben
    2.841
    'Gefällt mir' erhalten
    3.631

    Standard

    Hallo zusammen,
    hier wird ja wieder geballert als ob es kein Morgen gäbe. Aber klar, wer weiß schon was morgen ist. Also Vollgas!

    Ich bin auch schon wieder im Rückstand mit den Wochenberichten.
    Nur die Highlights: Vorletzte Woche war ziemlich gut. Dienstag 1900m schwimmen am Stück so viel wie noch nie und das in knapp unter 2min pro 100m. Am Mittwoch 3:18 Rad @ 227 Watt und im Anschluss 13km Lauf @ 4:26

    Seitdem war ich leider nicht mehr schwimmen, aber ab und zu locker laufen.
    Am Pfingstmontag habe ich dann die 40km Trainingsrunde mit neuem Rekord in etwas über 40 km/h also knapp unter einer Stunde absolviert.
    Diesen Mittwoch konnte ich die bisher längste Koppeleinheit überhaupt machen. 3:30h @ 216 Watt Rad und 21,1km @ 4:30.
    Der Rest waren eher unspezifische kurze Läufe oder Radeinheiten.
    Langsam glaube ich auch selbst, dass ein Finishen auf der Langdistanz möglich ist.

    Nächste Schritte sind wieder mehr Schwimmen und längere Läufe. Außerdem stehe ich aktuell mit alcano im Austausch und hole mir sein Feedback ab.

    Gewicht geht auch runter. Wetter wird gut. Neues Fahrrad ist in Sicht :-). Das macht gute Laune. Wünsche euch allen eine sonnige Woche
    never stop!

  26. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (31.05.2021), Dartan (31.05.2021), dkf (31.05.2021), Dude_CL (31.05.2021), Hagenthor (31.05.2021), Steffen42 (31.05.2021)

  27. #52864
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.430
    'Gefällt mir' gegeben
    4.504
    'Gefällt mir' erhalten
    7.067

    Standard

    Voxel, das klingt doch echt super! Ich bin sehr gespannt, was Du in Frankfurt hinstellen wirst. Machst Du jetzt noch einen Triathlon vorher ?

    Ich hab ja schon für meine MD ziemlichen Respekt vor dem Wassergedöns und den Wechseln, werde deshalb im Juli In Hamburg zumindest mal eine olympische Distanz machen. Und wow, Unter 2min/100m ist schon flott, das bekomme ich ohne kraulen nicht hin oder höchstens für eine Bahn.

    Ansonsten tolle Wochen, Det und Steffen wieder wie Uhrwerke. Christoph fährt super mit seinen vielen lockeren Einheiten, bei Korinna läufts auch. Hagenthor wird immer schneller und die RunODW und der Dude 2 nähern sich der Laufform in guten Schritten.

    Weiter so.

    Ich versuch heute abend mal, etwas von der hohen Trainingslast wegzuschwimmen.

  28. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (31.05.2021), dkf (31.05.2021), Hagenthor (31.05.2021), leviathan (31.05.2021), Steffen42 (31.05.2021), voxel (31.05.2021)

  29. #52865
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.222
    'Gefällt mir' gegeben
    6.636
    'Gefällt mir' erhalten
    7.154

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Nur die Highlights: Vorletzte Woche war ziemlich gut. Dienstag 1900m schwimmen am Stück so viel wie noch nie und das in knapp unter 2min pro 100m. Am Mittwoch 3:18 Rad @ 227 Watt und im Anschluss 13km Lauf @ 4:26
    Wahnsinn! Denkst Du, daß Du die 227W auch im Wettkampf drücken kannst? Das wäre schon fett.

    Am Pfingstmontag habe ich dann die 40km Trainingsrunde mit neuem Rekord in etwas über 40 km/h also knapp unter einer Stunde absolviert.
    Diesen Mittwoch konnte ich die bisher längste Koppeleinheit überhaupt machen. 3:30h @ 216 Watt Rad und 21,1km @ 4:30.
    Das zeigt auf jeden Fall, daß Deine Schwellenleistung jenseits von gut und böse ist. Sei aber ein wenig vorsichtig, daß Du nicht zuviel lange und harte Einheiten machst. Es ist einfach ein unschönes Gefühl, wenn man zum WK hin die Leistung nur noch hält bzw. versucht nicht zu viel zu verlieren.

    @me: letzte Woche gab es jeden Tag Radtraining, davon einmal lang (2:15) und 2x Intervalle (5x30s 450W mit 4min easy und 10x 30s 420W mit 4min easy). Dazu kam noch eine gesteigerte Einheit, in der die letzten 20min in den moderaten Bereich gingen. Der Rest war easy (nach Holger Rekom).

    Ansonsten war ich 5x laufen. Davon 4x50min und einmal 1:05. Dabei waren einmal lockere Strides. Die Intensitäten waren ausschließlich easy. Auch hier würde Holger von Rekom schreiben. Einigen wir uns vielleicht auf angemessen.

    Und ich habe einen Rekord beim TSS von 848. An dem Punkt wird die Nahrungsaufnahme langsam grenzwertig. Soviel kann man gar nicht essen ohne sich entweder zu überfressen, sehr viel Müll in sich rein schaufelt oder zu viel Bier trinkt.
    nix is fix

  30. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (31.05.2021), Dartan (31.05.2021), dkf (31.05.2021), Dude_CL (31.05.2021), Hagenthor (31.05.2021), movingdet65 (31.05.2021), Steffen42 (31.05.2021), voxel (31.05.2021)

  31. #52866
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.847
    'Gefällt mir' gegeben
    9.962
    'Gefällt mir' erhalten
    7.598

    Standard

    Maschinen sind hier unterwegs, da kann man nur die Ohren anlegen. Respekt.

    Ich hab heute früh Krafttraining gemacht und war eben Laufen. Damit den Monat Mai laufseitig abgeschlossen. Es waren 448km und damit mein bisher umfangreichster Monat.
    Später will ich noch aufs Rad für eine gemütliche Tour. Hoffentlich sind die Wolken, die derzeit aufziehen, bis dahin wieder weg.

  32. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (31.05.2021), Dartan (31.05.2021), dkf (31.05.2021), leviathan (31.05.2021), voxel (31.05.2021)

  33. #52867
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.430
    'Gefällt mir' gegeben
    4.504
    'Gefällt mir' erhalten
    7.067

    Standard

    Schöne Woche Levi, bin gespannt, wie schnell das lockere Joggen wieder anschlägt.

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Und ich habe einen Rekord beim TSS von 848. An dem Punkt wird die Nahrungsaufnahme langsam grenzwertig. Soviel kann man gar nicht essen ohne sich entweder zu überfressen, sehr viel Müll in sich rein schaufelt oder zu viel Bier trinkt.
    Ich vermeide aktuell sowohl Müll, als auch Bier, fülle aber schon nach den Einheiten ordentlich mit KH + Eiweiß nach. Ist zwar eigentlich auch Einfachzuckermüll, hilft aber doch deutlich. Gewicht bzw. vor allem der Körperfettanteil sinkt nochmal deutlich trotz hoher Kalorienaufnahme.

    Das weglassen und/oder wirklich wenig Essen funktioniert aber nicht. Als ich das versucht habe, musste ich mich böse durch eine Einheit schleppen.


    Ansonsten denke ich tatsächlich, dass auch das Schwimmen relativ viel Energie verbraucht alleine wegen der Kälte. Und selbst 26 Grad sind ja noch über 10 Grad unter Körperkern. Wenn der Körper so mit Muskelzittern nachreguliert, verbrennt er sicher noch auf Hochtouren.

  34. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (31.05.2021), dkf (31.05.2021), leviathan (31.05.2021), Steffen42 (31.05.2021), voxel (31.05.2021)

  35. #52868
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.507
    'Gefällt mir' gegeben
    5.592
    'Gefällt mir' erhalten
    3.885

    Standard

    Huhu,

    leider bin ich gerade beruflich ziemlich eingespannt und habe daher keine Zeit zu den ganzen anderen phantastischen Wochen hier groß was zu schreiben.

    Bevor sich wieder ein Rückstau aufbaut hier nur schnell meine Woche:

    Tag Was Details Anmerkungen
    Mo: Rad 67.2km @26.7km/h (526HM)
    2:31h @155W / 185W NP
    mit 1:06h @30.4km/h 200W
    Triathlon Sprintstrecke erkunden #1
    Di: Laufen 9.0km @5:28/km (153HM) Beineausschütteln
    "extra sanft" Edition
    Mi: Radtrainer 23.1km @29.8km/h (173HM)
    46:24min @182W / 191W NP
    Makuri Island erkunden
    Do: Laufen 9.7km @5:43/km (79HM) mit
    2x[4x200m] mit (200m GP+200m TP), 400m TP Satzpause
    Im Schnitt 35.7s (2:59/km)
    Fr: Laufen 9.0km @4:39/km (153HM) Beineausschütteln
    "So ein bisschen TDL" Edition
    Sa: Rad 67.8km @27.2km/h (545HM)
    2:29h @159W / 192W NP
    mit 1:04h @31.0km/h 212W
    Triathlon Sprintstrecke erkunden #2
    So: Laufen
    +
    Rad
    21.5km @4:53/km (162HM)
    +
    55.0km @26.2km/h (331HM)
    2:04h @144W / 167W NP
    Lockerer Halbmarathon
    +
    Lockeres Eisessen
    ==> Laufen 49.2km (4:11h, 5:07/km, 4x)
    Radtrainer 23.1km (0:46h, 183W, 1x)
    Rad 190.0km (7:04h, 172W, 3x)
    12:02h - 1069 TRIMP - 814 TSS

    Zu den meisten hatte ich ja schon was geschrieben. Lauftechnisch waren die 200er-Intervalle ganz in Ordnung, ansonsten diesmal komplett unspektakulär.

    Radtechnisch bin ich diese Woche u.a. zweimal die Radstrecke der Sprintdistanz des (jetzt abgesagten ) Würzburg Triathlons abgefahren. Das war vorallem dahingehend interessant, dass dies die ersten Versuche seit Monaten waren draußen "in echt" einen längeren Abschnitt möglichst flott zu fahren und ich außerdem eine gute Vergleichsmöglichkeit mit den Vorjahren habe. Und das Resultat war eher ernüchternd, aber wie erwartet: Leitungsmäßig und von der "Quälbereitschaft" her fehlt mir aktuell einiges, da gingen schon mal 10-15W mehr. Positiv ist aber, dass ich trotzdem grob an meine alten Zeiten drankomme, vermutlich durch die bessere Aerodynamik. (Unterlenker vs. Oberlenker)

    Ansonsten habe ich Sonntag spontan noch meine erste Koppeleinheit (mehr oder weniger, ca. 25min Pause) seit Ewigkeiten gemacht. Das hatte jetzt aber gar keinen trainingstechnischen Hintergrund und die Intensität war eh viel zu niedrig für einen ernsthaften Trainingseffekt, sondern war einfach den schönen Wetter geschuldet. Das war ja in den letzten Wochen echt Mangelware und musste somit ausgenutzt werden.

    Schönen Start in die Woche und natürlich #neverstop,
    Matthias

  36. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (31.05.2021), Dude_CL (31.05.2021), Hagenthor (31.05.2021), Steffen42 (31.05.2021), voxel (31.05.2021)

  37. #52869
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.430
    'Gefällt mir' gegeben
    4.504
    'Gefällt mir' erhalten
    7.067

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Ansonsten habe ich Sonntag spontan noch meine erste Koppeleinheit (mehr oder weniger, ca. 25min Pause) seit Ewigkeiten gemacht. Das hatte jetzt aber gar keinen trainingstechnischen Hintergrund und die Intensität war eh viel zu niedrig für einen ernsthaften Trainingseffekt, sondern war einfach den schönen Wetter geschuldet. Das war ja in den letzten Wochen echt Mangelware und musste somit ausgenutzt werden.
    Ich würde widersprechen und behaupten, dass die Länge bei niedriger Intensität, vor allem auch als Koppeleinheit durchaus einen ernsthaften Trainingseffekt hatte.

    Koppeln ist ja so eine Sache. 25 Minuten Pause ändern für die Energiesysteme gar nix. Gerade beim Koppeln Laufen nach Rad beschert Dir eine möglichst kurze Pause das "Bad Legs" Feeling für so 10 Minuten, aber das braucht man ja im Training auch nicht immer.

    Sprich, ich denke Du hast da einen guten Reiz gesetzt.

  38. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (31.05.2021), leviathan (31.05.2021), Steffen42 (31.05.2021), voxel (31.05.2021)

  39. #52870
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.507
    'Gefällt mir' gegeben
    5.592
    'Gefällt mir' erhalten
    3.885

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich würde widersprechen und behaupten, dass die Länge bei niedriger Intensität, vor allem auch als Koppeleinheit durchaus einen ernsthaften Trainingseffekt hatte.

    Koppeln ist ja so eine Sache. 25 Minuten Pause ändern für die Energiesysteme gar nix. Gerade beim Koppeln Laufen nach Rad beschert Dir eine möglichst kurze Pause das "Bad Legs" Feeling für so 10 Minuten, aber das braucht man ja im Training auch nicht immer.

    Sprich, ich denke Du hast da einen guten Reiz gesetzt.
    Stimmt schon, "keinen ernsthaften Trainingseffekt" ist wohl ein wenig zu drastisch ausgedrückt. Alleine schon die Gesamtzeitdauer von knapp vier Stunden Sport wird einen deutlich Reiz gesetzt haben, das habe ich in meinen ganzen Leben bisher erst bei einer handvoll langen Radkanten erreicht.

    Nur mental geht's für mich trotzdem nicht so recht als "echte" Koppeleinheit durch, da ich das mit wirklich kurzer Pause (<5min) und tendenziell hoher Intensität verbinde, eben gerade um so was wie das "Bad Legs" Feeling zu provozieren. Das gestern war eher ein spontaner Entschluss während des Laufens, dass etwas Rad doch auch noch ganz nett wäre. Und damit es abends nicht zu spät wird, konnte ich mir beim Wechsel eben nicht ganz so lange Zeit lassen.

  40. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (31.05.2021), voxel (31.05.2021)

  41. #52871
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.222
    'Gefällt mir' gegeben
    6.636
    'Gefällt mir' erhalten
    7.154

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Stimmt schon, "keinen ernsthaften Trainingseffekt" ist wohl ein wenig zu drastisch ausgedrückt. Alleine schon die Gesamtzeitdauer von knapp vier Stunden Sport wird einen deutlich Reiz gesetzt haben, das habe ich in meinen ganzen Leben bisher erst bei einer handvoll langen Radkanten erreicht.
    Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen einem ernsthaften Trainingseffekt und einem normalen Trainingseffekt? Hier hast Du mich leider abgehängt. Das verstehe ich nicht. Ich kenne nur Trainingseffekt oder kein Trainingseffekt.
    nix is fix

  42. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (31.05.2021), Steffen42 (31.05.2021)

  43. #52872
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.802
    'Gefällt mir' gegeben
    6.250
    'Gefällt mir' erhalten
    4.126

    Standard

    vllt. sowas wie ;

    - hat sich nach Training angefühlt ./. hat sich nich nach Training angefühlt

  44. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Dartan (31.05.2021), Steffen42 (31.05.2021), Unwucht (31.05.2021)

  45. #52873

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.381
    'Gefällt mir' gegeben
    2.841
    'Gefällt mir' erhalten
    3.631

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Maschinen sind hier unterwegs, da kann man nur die Ohren anlegen. Respekt.
    So ist es. Viel Spaß beim Radeln

    Levi, ja die 227 Watt würde ich schon gerne beim Wettkampf durchdrücken. Aber der Puls war schon recht weit oben, natürlich bedingt durch das erhebliche Schwitzen auf der Rolle. Ich hab ja kein Wattmesser, aber ich werde in nächster Zeit einige Feldtests outdoor machen und dann mal schauen, welchen Puls ich draußen fahren kann.
    In Frankfurt wird es auch nicht gleichmäßig sein, da muss ich gut pacen, bergauf nicht zu viel, bergab nicht zu wenig Leistung.

    Leider neige ich draußen immer, wirklich immer zum überpacen. Während ich auf der Rolle im Ergometermodus fahre und höchstens plus minus ein paar Prozent verstelle, wird draußen irgendwie meine kompetitiver Instinkt getriggert und ich finde immer einen Grund schneller zu fahren, wie ein Hund auch jedem Hasen hinterherläuft...

  46. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Dartan (31.05.2021), Steffen42 (31.05.2021)

  47. #52874
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.507
    'Gefällt mir' gegeben
    5.592
    'Gefällt mir' erhalten
    3.885

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen einem ernsthaften Trainingseffekt und einem normalen Trainingseffekt? Hier hast Du mich leider abgehängt. Das verstehe ich nicht. Ich kenne nur Trainingseffekt oder kein Trainingseffekt.
    Zu 99% mal:
    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    hat sich nach Training angefühlt ./. hat sich nich nach Training angefühlt


    Ansonsten wird es beim "Trainingseffekt" ja trotzdem schon noch Abstufungen geben. 5km in regenerativen Tempo werden z.B. sicher nicht den gleichen "Trainingseffekt" haben wie eine harte Intervall-Einheit. Wo dabei man nun genau die Grenze zwischen "ernsthaften" und "normalen" Trainingseffekt zieht, das soll jeder mit sich selbst ausmachen.

  48. #52875
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.222
    'Gefällt mir' gegeben
    6.636
    'Gefällt mir' erhalten
    7.154

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    vllt. sowas wie ;

    - hat sich nach Training angefühlt ./. hat sich nich nach Training angefühlt
    Danke für die Nachhilfe. Ich bin so ein wenig davon ausgegangen, daß sich die 21,5km in der Pace auch so wie Training anfühlen. Selbst so ganz ohne Radfahren hinterher. Da ist Matthias natürlich mittlerweile auf einem himmlischen Niveau angelangt. Davon können wir nur träumen
    Von die Radfahrt hinterher will ich da noch gar nicht schreiben. Da muss ich wohl zu Holger ins Weicheiabteil einsteigen?

    Holger: ist noch ein Platz frei
    nix is fix

  49. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (31.05.2021), Steffen42 (31.05.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •