+ Antworten
Seite 2148 von 2189 ErsteErste ... 1148164820482098213821452146214721482149215021512158 ... LetzteLetzte
Ergebnis 53.676 bis 53.700 von 54707
  1. #53676

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.413
    'Gefällt mir' gegeben
    2.933
    'Gefällt mir' erhalten
    3.802

    Standard

    Danke fürs Feedback :-).
    Denke am Pacing kann ich noch feilen. Leider war der gestrige Tag mit Wind, Regen und Temperaturen um 15 Grad nicht wirklich repräsentativ für eine Hitzeschlacht in Frankfurt. Und die letzten 50km auf dem Rad können ganz schön lang werden. Es bleibt spannend.

    Jetzt muss ich erstmal den Urlaub ohne großen Formverlust überstehen und dann muss das Rennen stattfinden.
    Im Vergleich zu vollen Fußballstadien müsste so ein Langdistanzrennen ja deutlich risikoärmer möglich sein.

    Levi, Deine 30s sind übrigens sehr außergewöhnlich. 2:30er Pace ist echt Hammer. Kann schon verstehen, dass dich die überlangen Einheiten nicht so reizen. Mal schauen wie es dann bei mir weitergeht. Ich denke die Mitteldistanz könnte mir auch besser liegen. Aber im Grunde genommen würde mich ein Einzelzeitfahren fast noch mehr reizen.
    Zuletzt überarbeitet von voxel (15.07.2021 um 15:38 Uhr)

  2. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (15.07.2021), dkf (15.07.2021), leviathan (15.07.2021), RunODW (18.07.2021), Steffen42 (15.07.2021)

  3. #53677
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.578
    'Gefällt mir' gegeben
    4.829
    'Gefällt mir' erhalten
    7.617

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen

    Edit: ich finde es spannend mitzufiebern. Aber irgendwie lässt mich selbst der IM völlig kalt. Ich habe einfach keine Lust auf so lange Einheiten. Vielleicht ändert sich das ja mal wieder. Aber die 90min auf dem Rad und gelegentlich mal bis 2:30 reicht mir völlig aus. Ich bin mal gespannt wie das dann beim Laufen wird.
    Spannend, jeder Jeck ist halt anders. Ich freue mich schon richtig auf den Big Day am Sonntag: Schwimmen-Rad-Lauf von morgens bis nachmttags und dann abends irgendwo lecker Essen und/oder beseelt die Beine hochgelegt.

    Mir kanns eigentlich selten lang genug sein, ich leide schon etwas darunter, dass mir der Coach aus Effizienzgründen (was ich natürlich total nachvollziehen kann), irgendwelche 200er in den letzten Wochen ausgeredet hat, weil die einfach das Training in den Tagen danach zu stark beeinflussen. Aber ich finde so mal einen ganzen Tag auf dem Rad wirklich geil.

  4. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    leviathan (15.07.2021), Steffen42 (15.07.2021), voxel (15.07.2021)

  5. #53678
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.537
    'Gefällt mir' gegeben
    7.174
    'Gefällt mir' erhalten
    7.642

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Spannend, jeder Jeck ist halt anders... irgendwelche 200er in den letzten Wochen ausgeredet hat, weil die einfach das Training in den Tagen danach zu stark beeinflussen.
    Das ist wirklich lustig. Ich habe natürlich aus meinem Mikrokosmos an 200m Laufe gedacht. Warum diese das Training an den Folgetagen so stark beeinflussen sollten konnte ich mir zwar nicht erklären, wusste aber, daß Dein Coach die für die älter Generation nicht so präferiert. Erst als ich beim zweiten mal lesen

    Aber ich finde so mal einen ganzen Tag auf dem Rad wirklich geil.
    wahrgenommen hatte, ist mir ein Licht aufgegangen

    Bin vorhin übrigens bei schwüler Wärme 1:50h mit 360 Höhenmetern gelaufen. War noch etwas matschig im Wald, aber dennoch sehr schön. Ist aber anders als 5h auf dem Rad.

    Hier wollte ich auch nochmal drauf eingehen:

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Also ich kenne schon persönlich einige (schnelle) Athleten, die die Kombi 1,5-2k Schwimmen, 120-140km Bike mit Renntempoanteilen und 90min Lauf in der spezifischen Vorbereitung regelmäßig machen und dann vor dem WK schon mindestens 4-6 solcher Einheiten auf der hohen Kante haben.
    Das stimmt. voxel hätte ja noch etwas Zeit. Ob das Schwimmen nun dabei sein muss? Da kann man streiten. Aber als letzte Kerneinheit vor dem Tapering könnte das nochmal etwas sein. Allerdings mit angezogener Handbremse. Das ist bei voxel hart genug
    nix is fix

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (15.07.2021)

  7. #53679
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.480
    'Gefällt mir' gegeben
    11.064
    'Gefällt mir' erhalten
    8.450

    Standard

    Moin, wir warten hier immer noch leicht angespannt, ob uns doch noch die Flutwelle aus der Eifel trifft oder nicht. Sieht derzeit danach aus, als ob das gut ausgeht.

    Lasst uns die Daumen für Catch-22 drücken. Ich meine, sie kommt aus der am übelsten betroffenen Gegend (oder zumindest aus der Nähe) und ist seit Mittwoch Abend nicht mehr hier aktiv gewesen.


    @Training:
    Heute früh ein wenig Intervalle auf der Rolle, später geht es zum lockeren Joggen, nachdem ich gestern 20km unterwegs war. Am Abend dann in die Muckibude, demnächst ist mein 14 Tage Sparangebot beendet.

  8. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Catch-22 (16.07.2021), dkf (17.07.2021), leviathan (16.07.2021)

  9. #53680
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.578
    'Gefällt mir' gegeben
    4.829
    'Gefällt mir' erhalten
    7.617

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich lustig. Ich habe natürlich aus meinem Mikrokosmos an 200m Laufe gedacht. Warum diese das Training an den Folgetagen so stark beeinflussen sollten konnte ich mir zwar nicht erklären, wusste aber, daß Dein Coach die für die älter Generation nicht so präferiert. Erst als ich beim zweiten mal lesen



    wahrgenommen hatte, ist mir ein Licht aufgegangen


    Bin vorhin übrigens bei schwüler Wärme 1:50h mit 360 Höhenmetern gelaufen. War noch etwas matschig im Wald, aber dennoch sehr schön. Ist aber anders als 5h auf dem Rad.


    Hier wollte ich auch nochmal drauf eingehen:



    Das stimmt. voxel hätte ja noch etwas Zeit. Ob das Schwimmen nun dabei sein muss? Da kann man streiten. Aber als letzte Kerneinheit vor dem Tapering könnte das nochmal etwas sein. Allerdings mit angezogener Handbremse. Das ist bei voxel hart genug
    Physiologisch ist das Schwimmen sicher nicht sehr wichtig, aber doch von der spürbaren Gesamtbelastung und Vorbereitung auf einen verdammt langen Arbeitstag , gerade auch bei schlechten Schwimmern, sicher hilfreich.

    Ich hab schon Schiss vor dem Schwimmen am Sonntag vor Rad und Lauf...

    Meine Trainingsspezi hat zum Beispiel am Wochenende 45min Schwimmen + 3,5h Rad mit 4 x 30min Racepace + 80min Lauf @IM-Racepace, also GA1. Anderer Tag 45min Schwimmen + 4h GA1. Und das ist nicht das erste WE dieser Art und auch nicht das letzte. Glaube schon, dass das für einen schnellen IM sehr hilfreich ist. Voxel hat ja in der Regel an den WE wenig Zeit, aber ich denke, noch 1-2 solcher Big-Day-Workouts sind aus verschiedenen Punkten eine gute Idee, falls es passt.

    Ich hab ja schon mehrmals die Mitteldistanzversion davon gemacht und fühle mich dadurch auch ziemlich gut vorbereitet. Man kriegt auch einen guten Eindruck, was man so nach harter Radbelastung noch so laufen kann.
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (16.07.2021 um 08:56 Uhr)

  10. #53681
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.578
    'Gefällt mir' gegeben
    4.829
    'Gefällt mir' erhalten
    7.617

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Moin, wir warten hier immer noch leicht angespannt, ob uns doch noch die Flutwelle aus der Eifel trifft oder nicht. Sieht derzeit danach aus, als ob das gut ausgeht.
    Daumen gedrückt.

    Lasst uns die Daumen für Catch-22 drücken. Ich meine, sie kommt aus der am übelsten betroffenen Gegend (oder zumindest aus der Nähe) und ist seit Mittwoch Abend nicht mehr hier aktiv gewesen.
    Mist, hoffen wir das Beste!


    @Training:
    Heute früh ein wenig Intervalle auf der Rolle, später geht es zum lockeren Joggen, nachdem ich gestern 20km unterwegs war. Am Abend dann in die Muckibude, demnächst ist mein 14 Tage Sparangebot beendet.
    Sportlicher Tag!

    Bei mir heute morgen 1100m Schwimmen, abends noch MLR.

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (16.07.2021), dkf (17.07.2021), Steffen42 (16.07.2021)

  12. #53682
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.480
    'Gefällt mir' gegeben
    11.064
    'Gefällt mir' erhalten
    8.450

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Daumen gedrückt.
    Danke. Drück mal auch für Aghamemnun. Hab eben ein Video aus dem Ortsteil gesehen, wo er wohnt (und ich mit ihm Rennradfahren war). Das sieht elendig übel aus, reißender Fluss durch das Dörfchen.

  13. #53683
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.578
    'Gefällt mir' gegeben
    4.829
    'Gefällt mir' erhalten
    7.617

    Standard

    Das ist ja wirklich eine schlechte Nachricht. Das sind ja Probleme, mit denen man sich normalerweise als Mitteleuropäer nicht auseinandersetzen musste, aber tatsächlich ist es ja wenigen entgangen, dass wir seit einigen Jahren auch zunehmend betroffen sind von Wetterkapriolen und ihren Folgen.

    Musste mich bei alldem auch daran erinnern, dass Gerhard Schröder ja seine zweite Kanzlerschaft der Oderflut verdankte. Laschet wird uns also sicher in den nächsten Wochen nicht verschonen, weitere erstaunliche Erkenntnisse zu präsentieren, die zwar nur in seiner ganz eigenen Privatwirklichkeit wirklich neu sind, aber ich fürchte, er wird Erfolg haben. Weil den Landesretter kann er zumindest verkörpern.

    @Training: Kurzes Swimassessment: Also knapp 5000m in 4 Einheiten in 5 Tagen merkt die nicht daran angepasste Muskulatur schon, die Kraulbewegung ist schon weit weg von dem, was man im Alltag so macht. Heute musste ich dann auch ziemlich um eine halbwegs schwimmbare Wasserlage kämpfen und habs auch nicht übertrieben.

    Ich hab aber ja noch 3 Wochen und beim Schwimmen muss man nicht groß tapern und in drei Wochen kann man schon viel erreichen. Zum Beispiel Morgen in der Keysession "Neo-Testschwimmen" einen Neo kaufen.

    Ist ja alles ein Corona-Notprogramm und für 7 Wochen von "ersten Mal ins Becken" und 2 1/2 Wochen Kraulen ist das aktuell alles über dem Soll, was ich erwartet habe.

    Bin dennoch sehr froh, dass ich "nur" 1900m bewältigen muss. Trotzdem schaue ich etwas neidisch auf voxels LD und hab schon mehrmals gezuckt, andererseits bin ich ganz froh, es doch erstmal mit ner Mitteldistanz anzugehen. So ganz kurz ist die ja auch nicht.

  14. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (16.07.2021), Steffen42 (16.07.2021)

  15. #53684
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.925
    'Gefällt mir' gegeben
    4.464
    'Gefällt mir' erhalten
    3.443

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Moin, wir warten hier immer noch leicht angespannt, ob uns doch noch die Flutwelle aus der Eifel trifft oder nicht. Sieht derzeit danach aus, als ob das gut ausgeht.

    Lasst uns die Daumen für Catch-22 drücken. Ich meine, sie kommt aus der am übelsten betroffenen Gegend (oder zumindest aus der Nähe) und ist seit Mittwoch Abend nicht mehr hier aktiv gewesen.


    @Training:
    Heute früh ein wenig Intervalle auf der Rolle, später geht es zum lockeren Joggen, nachdem ich gestern 20km unterwegs war. Am Abend dann in die Muckibude, demnächst ist mein 14 Tage Sparangebot beendet.

    Mir geht es gut. Uns ist gar nichts passiert. Die Innenstadt ist jedoch kaputt. War gestern ein See, Ufer 300m von Zuhause entfernt. Mein Arbeitsplatz lag jedoch im See. Inzwischen wieder abgelaufen. Sieht jetzt jedoch nicht ganz so schlimm aus wie andere Ortschaften. Bei Schwiegermutter war auch alles gut. Alle noch mal Glück gehabt. Unsere alte Wohnung lag unter Wasser und auch eine, die wir beim Umzug im Auge hatten.
    Die Innenstadt bei uns sieht nicht ganz so übel aus, da fast alles Nachkriegshäuser. Die Eifeldörfer mit altem Fachwerk hat es deutlich übler getroffen.

    Steinbachtalsperre ist wohl immer noch instabil. Wenn sie bricht, ist unsere Stadt zwar Save, aber für ganz viele andere Orte und Städte wäre das sehr übel.

  16. Folgenden 17 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Antracis (16.07.2021), Bernd79 (16.07.2021), Biene77 (16.07.2021), Dartan (16.07.2021), dkf (17.07.2021), feu92 (16.07.2021), Fjodoro (16.07.2021), Hagenthor (16.07.2021), heikchen007 (16.07.2021), kobold (17.07.2021), lespeutere (16.07.2021), leviathan (16.07.2021), Rajazy (16.07.2021), RunODW (18.07.2021), RunSim (16.07.2021), Steffen42 (16.07.2021), todmirror (16.07.2021)

  17. #53685
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.598
    'Gefällt mir' gegeben
    5.943
    'Gefällt mir' erhalten
    4.182

    Standard

    Schon übel. Hier in der Gegend hat es letzte Woche teils schon auch recht heftig geregnet, einige Keller standen unter Wasser und vereinzelt gingen auch mal ein paar Straßen unter. Aber das was da gerade im Westen abgeht ist ja wirklich noch mal eine ganz andere Kampfklasse und kennt man in dem Ausmaß eigentlich kaum. Ich drücke allen Betroffenen fest die Daumen und hoffe das zumindest die Talsperren halten und die Situation nicht noch schlimmer wird als sie eh schon ist.

    @me und meine unbedeutenden Probleme
    Die Magenprobleme, die mir sportlich schon den Sonntag ruiniert hatten, haben sich leider als recht hartnäckig erweisen. Montag und die Dienstag war ich somit mit "Magen-Darm" sportlich außer Gefecht gesetzt und zu mehr als jeweils ein paar Minuten Schonprogramm auf dem Radtrainer hat es nicht gereicht. Im Laufe des Mittwochs hat sich die Situation dann endlich etwas gebessert und ich habe es gewagt, mich abends zu meinen üblichen Mittwochsintervallen in Laufgruppe zu wagen. Der Magen hat zum Glück gehalten, aufgrund der gestörten Nahrungsverwertung der Vortage war ich aber etwas energielos unterwegs:

    8x[833m @3:46/km + 1:53min GP] (eigentlich: 8x[3' flott / 2' locker])
    [3:44/km 3:47 3:44 3:44 3:46 3:47 3:48 3:46]

    Bei der Pace ist sicherlich noch Raum nach oben, aber komplett katastrophal war es jetzt zumindest auch nicht. Und wenigstens war ich wieder halbwegs gleichmäßig unterwegs. Ich würde also mal sagen: Keine Meisterleistung, aber im großen und ganzen schon okay, gerade in Anbetracht der Umstände.

    Gestern Abend dann wieder etwas lockeres Schuhe-Einsauen im streckenweise doch eher matschigen Wald.

    Jetzt hoffe ich mal, das Magen und Wetter soweit halten um endlich mal wieder ein "gescheites" sportliches Wochenende zu ermöglichen. Einerseits will das Speedmax ausgefahren werden, zumindest so ein bisschen Lauftraining für Berlin-HM und Berlin-M wären auch nicht falsch, das normale RR hat sich auch mal wieder eine Runde "Eisessen" verdient und außerdem finden morgen - seit über einem Jahr - endlich wieder die ersten offiziellen parkruns statt. Möglichkeiten gibt es also mehr als genug, mal schauen was ich davon so alles im Terminkalender unter bekomme...

  18. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (16.07.2021), movingdet65 (17.07.2021), Steffen42 (16.07.2021)

  19. #53686
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.480
    'Gefällt mir' gegeben
    11.064
    'Gefällt mir' erhalten
    8.450

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Mir geht es gut. Uns ist gar nichts passiert.
    Schön, dass Du Dich gemeldet hast und noch schöner, dass es Dir und Deinen Lieben gut geht.

  20. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Catch-22 (16.07.2021), Dartan (16.07.2021), dkf (17.07.2021), leviathan (16.07.2021), todmirror (16.07.2021)

  21. #53687
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.480
    'Gefällt mir' gegeben
    11.064
    'Gefällt mir' erhalten
    8.450

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Laschet wird uns also sicher in den nächsten Wochen nicht verschonen, weitere erstaunliche Erkenntnisse zu präsentieren, die zwar nur in seiner ganz eigenen Privatwirklichkeit wirklich neu sind, aber ich fürchte, er wird Erfolg haben. Weil den Landesretter kann er zumindest verkörpern.

    Unterschätz uns NRWler mal nicht. Wir erkennen schon, wenn sich einer zur Wurst macht und werden das entsprechend mit unserer schieren Größe auch abstrafen werden.

  22. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (16.07.2021), Dartan (16.07.2021), dkf (17.07.2021), leviathan (16.07.2021), movingdet65 (17.07.2021)

  23. #53688
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.925
    'Gefällt mir' gegeben
    4.464
    'Gefällt mir' erhalten
    3.443

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Schön, dass Du Dich gemeldet hast und noch schöner, dass es Dir und Deinen Lieben gut geht.
    Danke. Für euch drücke ich die Daumen. Richtet euch aber darauf ein, dass einiges an Wasser kommt. Auch wenn die Steinbach hält.

    Auf https://www.flussgebiete.nrw.de/node/5945 gibt es Hochwassergefahrenkarten. "Extrem" wurde um ein vielfaches übertroffen.
    Die ganzen Hochwasserrückhaltebecken an der Erft konnten nichts ausrichten, Erftstadt ist trotzdem ganz übel getroffen. Das alles kommt nun runter in eure Gegend.

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Steffen42 (16.07.2021)

  25. #53689
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.480
    'Gefällt mir' gegeben
    11.064
    'Gefällt mir' erhalten
    8.450

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Danke. Für euch drücke ich die Daumen. Richtet euch aber darauf ein, dass einiges an Wasser kommt. Auch wenn die Steinbach hält.

    Auf https://www.flussgebiete.nrw.de/node/5945 gibt es Hochwassergefahrenkarten. "Extrem" wurde um ein vielfaches übertroffen.
    Die ganzen Hochwasserrückhaltebecken an der Erft konnten nichts ausrichten, Erftstadt ist trotzdem ganz übel getroffen. Das alles kommt nun runter in eure Gegend.
    Wir haben heute früh formal Entwarnung bekommen. Pegelstände sind managebar (die leiten zum Beispiel in Kerpen Wasser aus). Daher erstmal alles gut. Regen ist auch keiner mehr angekündigt.

    Wohne rund 200m von der Erft, von daher wäre das hier sofort unter Wasser wenn da eine größere Welle kommen würde.

  26. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Catch-22 (16.07.2021), dkf (17.07.2021), leviathan (16.07.2021)

  27. #53690
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.925
    'Gefällt mir' gegeben
    4.464
    'Gefällt mir' erhalten
    3.443

    Standard

    Das hört sich gut an. Hoffe es reicht auch.

    Hier war ca. 400m der Innenstadt Unterwasser. Ursache war die Veybach, die erst nach der Innenstadt in die Erft fließt. Sie kam mit viel Wasser aus der Eifel. Fließt auch noch unterirdisch durch die Innenstadt. Die Erft war natürlich schon voll und konnte die Wassermassen von der Veybach nicht auch noch aufnehmen, so staute sich dann alles in der Innenstadt.

    An Erft und Veybach wurden in den letzten Jahren viele Neubaugebiete geschaffen. Letzte Woche erst gab es einen Spatenstich zur Renaturierung der Erft an den Erftauen, den Leuten wurde das als ausreichender Hochwasserschutz verkauft. Auch die Veybach sollte bei den Neubaugebieten etwas umgebettet werden und Hochwasserschutzwände bekommen. Fingen sie im Winter an, natürlich wurden erst die Neubaugebiete geschaffen. So viel zu Laschets Klimaplänen.

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Steffen42 (16.07.2021)

  29. #53691
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.381
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.507

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, die rote Radlaterne hab ich ja mittlerweile, meine „Intervalle“ streifen ja nur noch knapp den hier mittlerweile üblichen GA1-Bereich.
    Na ja, stimmt schon, immerhin schaffe ich bei meinen 2-Minütchen glatt mehr Watt als du bei einer Stunde Tempo in einer extralangen 4h-Ausfahrt.

    @Heiko, die 280 W waren nicht das Ziel, sondern der Durchschnitt der Wiederholungen. Als Ex-Hobbyjogger haben meine Einheiten doch kein Ziel!

    @me: heute 1:41 mit NP @200 W geschafft!!! Nur ein Stündchen länger, und das wäre ja schon fast Darth Niveau:
    10 km Einfahren @146 W
    10 km Hart (17:30) @240 W
    3 km Locker @158 W
    10 km Hart (19:40) @245 W
    14 km Ausfahren @145 W
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  30. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (16.07.2021), leviathan (16.07.2021), Steffen42 (16.07.2021)

  31. #53692
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.578
    'Gefällt mir' gegeben
    4.829
    'Gefällt mir' erhalten
    7.617

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Na ja, stimmt schon, immerhin schaffe ich bei meinen 2-Minütchen glatt mehr Watt als du bei einer Stunde Tempo in einer extralangen 4h-Ausfahrt.
    Nee, so langsam kannste das nicht mehr kleinreden, Holger.

    Wenn Du schon mehrmals 20 Minütige Intervalle @230W machst, wird Deine FTP schon locker um die 260 liegen. Meine mindestens 10 Watt drunter. Allerdings hab ich dafür mehr als das doppelte an Radkilometern investiert. Wenn wir dann noch auf Watt/Kg gehen, würde ich mal schätzen, dass Du pro Trainingskilometer so das dreifache an FTP aus Deinem Training rausgeholt hast.

    PS: Gerade den schwülsten MLR ever gelaufen, dementsprechend mies war auch die Pace. Aber immerhin 16 km geschafft. Für Trias ist das nämlich schon ein MLR.

    PS: 200W NP hab ich übrigens noch in keiner Einheit geschafft, egal wie kurz oder lang…

  32. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (17.07.2021), dkf (17.07.2021), spaceman_t (16.07.2021), Steffen42 (16.07.2021)

  33. #53693
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.381
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.507

    Standard

    LOL, what? 230/260 = 88%. Untere SS. 230/250 = 92%. Mittlere SS, sollte doch über 20 Minuten zu schaffen sein.
    Ansonsten bin ich leider, völlig ohne Schuld da Laufpause, wieder so bei 71 - 72 kg gelandet.

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    PS: 200W NP hab ich übrigens noch in keiner Einheit geschafft, egal wie kurz oder lang…
    War auch mein Rekord. 40 Minuten Tempo in einer 101 Minutenfahrt (40% hart, 60% locker) heben natürlich den Schnitt mehr an als 60 Minuten in einer 240 Minutenfahrt (25% hart, 75% locker).

    Chuck schafft das alles locker über fast DREI Stunden (und das am Tag nach Intervalltraining; ich hatte gestern natürlich Pause):
    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Rad (TT) 88.2km @31.6km/h (608 HM) 2:47h @186W / 203W NP
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  34. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (16.07.2021), Steffen42 (16.07.2021)

  35. #53694
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.578
    'Gefällt mir' gegeben
    4.829
    'Gefällt mir' erhalten
    7.617

    Standard

    Heute den Tag mit einer GA1-Alibi-EInheit begonnen. Nur 2,5h, und dann mit lahmen Beinen knapp 130W im Schnitt getreten, 162W NP. Gab dann nen 26er Schnitt, dass muss man mit einem TT-Bike erstmal schaffen, ohne umzufallen.

    Gleich dann kleine Weltreise zum Neotest-Schwimmen irgendwo im Berliner Umland…

  36. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    D-Bus (17.07.2021), Dartan (17.07.2021), dkf (17.07.2021), leviathan (17.07.2021), Steffen42 (17.07.2021)

  37. #53695
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.381
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.507

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Nur 2,5h


    Ich finde das laaang, und dann noch Schwimmen obendrauf!

    Ich wollte das gestern schon schreiben: ich kann beim Radfahren viel besser reinhauen, seit ich nicht mehr laufe. Das ständige Ausgeruhtsein der Couch Potato hat auch was für sich!
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  38. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (17.07.2021), leviathan (17.07.2021), Steffen42 (17.07.2021)

  39. #53696
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.480
    'Gefällt mir' gegeben
    11.064
    'Gefällt mir' erhalten
    8.450

    Standard

    War heute wie üblich meine 25km Laufen. Waren weniger als 2,5h. Aber trotzdem schön. Edit: neue Podcastempfehlung: WILD WILD WEB - DIE KIM DOTCOM STORY. Ich kenne den Typen (nicht persönlich) schon seit Mitte der 80er und hab den immer verabscheut. Der Podcast (vom BR) zeichnet die Geschichte nochmal nach. Toll gemacht und stellenweise so lustig, dass ich anfing zu stolpern vor Lachen.

    Am Abend dann noch ein Krafttraining zum Ausgleich.

  40. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (17.07.2021), leviathan (17.07.2021), RunODW (18.07.2021)

  41. #53697
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.578
    'Gefällt mir' gegeben
    4.829
    'Gefällt mir' erhalten
    7.617

    Standard

    @Holger: Ja, mit drei Sportarten zu jonglieren hat was, merke ich deutlich und bin froh, dass ich nen Coach hab, der mir das zum Großteil abnimmt.

    Schwimmen war ja lasch heute. Erstmals Freiwasser, ist aber halt auch nur Wasser und fand ich sogar angenehmer als Becken.
    Dafür aber nur 500m geschwommen, war ja ein Neotestschwimmen. Das Aus- und Anziehen mehrerer Neos hat den TSS allerdings gegen 200 getrieben

    Naja, was soll ich sagen…für so einen miesen Schwimmer wie mich war die Zahlungsbereitschaft für spürbar Auftrieb pro Euro und vor allem auch Schulterbeweglichkeit natürlich hoch.

    Jetzt Füße hochlegen und morgen lange Keysession…
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (17.07.2021 um 16:06 Uhr)

  42. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (17.07.2021), dkf (17.07.2021), leviathan (17.07.2021), Steffen42 (17.07.2021)

  43. #53698
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.598
    'Gefällt mir' gegeben
    5.943
    'Gefällt mir' erhalten
    4.182

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Einerseits will das Speedmax ausgefahren werden, zumindest so ein bisschen Lauftraining für Berlin-HM und Berlin-M wären auch nicht falsch, das normale RR hat sich auch mal wieder eine Runde "Eisessen" verdient und außerdem finden morgen - seit über einem Jahr - endlich wieder die ersten offiziellen parkruns statt. Möglichkeiten gibt es also mehr als genug, mal schauen was ich davon so alles im Terminkalender unter bekomme...
    So, an 2 von 4 Punkten ist schon mal ein Haken dran:

    Heute früh beim erstem Würzburg Parkrun nach über einjährigen Zwangspause mitgemacht und die 5km in 20:42min gelaufen. Angegangen bin ich das als TDL bei so 95%. Also schon ziemlich nahe am Limit, aber ohne wirklich das aller letzte zu geben. Erschwerend kommt dazu, dass dieser Pacebereich für mich aktuell komplett ungewohnt ist, da ich zur Zeit eigentlich immer klar schneller (Intervalle) oder klar langsamer (alles andere) unterwegs bin. War auf jeden Fall sehr nett mal wieder ein paar Leute zu treffen und zumindest so ein bisschen (Pseudo-)WK-Atmosphäre zu spüren.

    Heute Nachmittag dann wieder mein Speedmax ausgepackt und zur dritten Tour damit aufgebrochen. Aufgrund der schneller 5k am Morgen, teils gar nicht mal so schwachen Winds und ziemlichen Ampelpechs leider etwas langsamer als in der Vorwoche geworden, aber zumindest die 30km/h erneut klar geknackt. (88.4km @30.7km/h, 668hm, 170W / 188W NP)

    Aus Neugierde habe ich heute mal die Vector 3 Pedale an das Rad montiert und mit dem verbauten 4iiii Powermeter verglichen: Zunächst hat das 4iii gut 20W mehr angezeigt, nach 20min dann beide noch mal neu kalibriert und anschließend fast perfekte Übereinstimmung. Bei einem der beiden Sensoren ist eine erneute Kalibrierung nach ein paar km also offenbar sehr wichtig, nur leider keine Ahnung bei welchen? Ich befürchte wohl, ich muss das Rad so doch noch mal auf den Trainer montieren um mit einer dritte Leistungsanzeige eine Mehrheitsentscheidung durchführen zu können...

  44. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    dkf (17.07.2021), leviathan (18.07.2021), movingdet65 (17.07.2021), Steffen42 (17.07.2021)

  45. #53699
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.480
    'Gefällt mir' gegeben
    11.064
    'Gefällt mir' erhalten
    8.450

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Heute früh beim erstem Würzburg Parkrun nach über einjährigen Zwangspause mitgemacht und die 5km in 20:42min gelaufen.
    Großartig. Starke Leistung.

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Naja, was soll ich sagen…für so einen miesen Schwimmer wie mich war die Zahlungsbereitschaft für spürbar Auftrieb pro Euro und vor allem auch Schulterbeweglichkeit natürlich hoch.
    Und was für ein Neo ist es geworden? Oder hast Du noch nicht zugeschlagen?

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Unterschätz uns NRWler mal nicht. Wir erkennen schon, wenn sich einer zur Wurst macht und werden das entsprechend mit unserer schieren Größe auch abstrafen werden.
    24h später. Unsere Wurst hat Spaß in den Backen.

  46. #53700
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.578
    'Gefällt mir' gegeben
    4.829
    'Gefällt mir' erhalten
    7.617

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Großartig. Starke Leistung.
    In der Tat



    Und was für ein Neo ist es geworden? Oder hast Du noch nicht zugeschlagen?
    Da es ordentlich Rabatt bei Sofortkauf gab, hab ich den Sailfish Ultimate IPS Plus erworben…wird aber erst nächste Woche geliefert. Was bedeutet, dass,ich morgen hinter Frau v. M. in meinem Orca-Einteiler herschwimmen muss und keine Ahnung hab, wie ich 45 Minuten Freiwasser überleben soll, Wasserschatten wird mir wenig Nützen, wenns darum gehts, nicht zu gründeln, werd aber vermutlich nach 100m abreißen lassen müssen. Rad und Lauf ist meine Form ja schon im Sinkflug, aber da kann ich mich zumindest in Windschatten retten. Immerhin winkt danach ein reichhaltiges Essen.

    (Ps: Heute im hiesigen Supermarkt ein Schild gelesen: „Verzehr von Speisen verboten (Speisen sind z.B. Döner…)



    24h später. Unsere Wurst hat Spaß in den Backen.
    Ja, aber immerhin hat er es damit öffentlichkeitswirksam in den Brennpunkt geschafft.

  47. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Steffen42 (17.07.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 16 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 16)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •