+ Antworten
Seite 203 von 1788 ErsteErste ... 1031531932002012022032042052062132533037031203 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.051 bis 5.075 von 44689
  1. #5051
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.495
    'Gefällt mir' gegeben
    3.240
    'Gefällt mir' erhalten
    2.778

    Standard

    Mal wieder ein Zwischenstand von mir: nachdem ich diese Woche 3x Laufen war, jeweils kleine Distanzen, musste ich heute meinen Lauf nach 500m abbrechen. Das war zu schmerzhaft. Das hatte sich leider schon vorgestern Nacht angedeutet, da hatte ich beim Drehen ziemlich Schmerzen. Alles nicht so gut. Werde weiter mit dem Laufen pausieren und stattdessen Radtraining und Fitnessstudio machen müssen. Ende Mai ist MRT, da wird sich dann hoffentlich zeigen, was ich da habe.


    Allen Wettkämpfern und Trainingskämpfern alles Gute!

  2. #5052
    Avatar von Commanche27
    Im Forum dabei seit
    22.09.2013
    Beiträge
    1.105
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von runningknacki Beitrag anzeigen
    Hallihallo zusammen,


    Im weiteren Rennverlauf fiel mir das Laufen auch mental betrachtet zunehmend schwerer, so dass ich ab Km 35 wirklich ordentlich mit Autosuggestion und Selbsthypnose zu tun hatte. Ich habe mir dann einfach gedacht, bei der Geburt meiner 3 Kinder konnte ich auch nicht ´ne halbe Stunde vorher sagen, dass ich nun keine Lust und Kraft mehr habe. Also bin ich schön brav weiter gelaufen, hatte zwar ordentliche Tempoeinbußen, bin jedoch mit 3:32:43 Std. als 10. meiner AK über die Ziellinie. Da ich mir als letztes Ziel wenigstens das Lachen im Gesicht aufgehoben hatte, wurde ich auch prompt vom ORF interviewt...wie ich ja bereits schon Sonntag geschrieben habe.

    Ein wenig enttäuscht war ich schon, dass ich keine neue Bestzeit gelaufen bin, aber da auch andere Läufer(innen) wie bspw. Anna Hahner mit den Bedingungen gekämpft haben, bin ich im Nachgang doch wieder richtig happy .


    Sonnigen Gruß
    Spinning-Knacki
    Knacki, dass deine Leistung wirklich top war ist absolut unbestritten. Gerade wenn man den Vergleich der Anna-Zeit betrachtet.

    Was mich wirklich beeindruckt ist deine Eigenmotivation und Selbsthybnose. Es ist schön zu lesen, wie deine Kinder bzw deren Geburt dich an die Ziellinie eines Marathon tragen...


    @alle Wochenendstarter: viel Spaß und Erfolg. Insbesondere drücke ich unserem Mentor Holger für sein Vorhaben die Daumen.

    Grüße
    Jan

  3. #5053
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.811
    'Gefällt mir' gegeben
    2.523
    'Gefällt mir' erhalten
    2.588

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Mal wieder ein Zwischenstand von mir: nachdem ich diese Woche 3x Laufen war, jeweils kleine Distanzen, musste ich heute meinen Lauf nach 500m abbrechen. Das war zu schmerzhaft. Das hatte sich leider schon vorgestern Nacht angedeutet, da hatte ich beim Drehen ziemlich Schmerzen. Alles nicht so gut. Werde weiter mit dem Laufen pausieren und stattdessen Radtraining und Fitnessstudio machen müssen. Ende Mai ist MRT, da wird sich dann hoffentlich zeigen, was ich da habe.


    Allen Wettkämpfern und Trainingskämpfern alles Gute!
    Hallo Steffen,
    das tut mir jetzt wirklich leid, ich wähnte dich schon auf einem guten Weg. Das, was du jetzt hast, ist aber definitiv zu viel für eine Verspannung o.ä., und bedarf gründlicher Abklärung.
    Irgendwie bin ich heute um 5:00 Uhr mit dem Gedanken an dich und deinen Rücken aufgewacht und habe mich gefragt, ob das Laufen oder das Radfahren für den Rücken belastender ist und wollte die Frage in die Runde werfen. Ich persönlich stelle mir die Radfahrposition (nicht nur bezogen auf den Hintern) ziemlich belastend vor und jede Unebenheit wird doch ziemlich ungedämpft weitergegeben, beim Laufen kann ich durch den Laufstil auf die Dämpfung Einfluss nehmen, was meint ihr?
    Geht das mit dem MRT nicht eher?, wenn nicht mach bitte nur schmerzfrieien Sport und auch davon nicht zu viel.
    Gute Besserung
    Farhad

  4. #5054
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.495
    'Gefällt mir' gegeben
    3.240
    'Gefällt mir' erhalten
    2.778

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Hallo Steffen,
    das tut mir jetzt wirklich leid, ich wähnte dich schon auf einem guten Weg. Das, was du jetzt hast, ist aber definitiv zu viel für eine Verspannung o.ä., und bedarf gründlicher Abklärung.
    Irgendwie bin ich heute um 5:00 Uhr mit dem Gedanken an dich und deinen Rücken aufgewacht und habe mich gefragt, ob das Laufen oder das Radfahren für den Rücken belastender ist und wollte die Frage in die Runde werfen. Ich persönlich stelle mir die Radfahrposition (nicht nur bezogen auf den Hintern) ziemlich belastend vor und jede Unebenheit wird doch ziemlich ungedämpft weitergegeben, beim Laufen kann ich durch den Laufstil auf die Dämpfung Einfluss nehmen, was meint ihr?
    Geht das mit dem MRT nicht eher?, wenn nicht mach bitte nur schmerzfrieien Sport und auch davon nicht zu viel.
    Gute Besserung
    Farhad
    Hallo Farhad,

    danke. Aber mir geht es mental soweit gut.
    Ja, landläufig sagt man, dass die Rennradposition nicht gut für den Rücken ist. Mir macht es aber gar nichts aus, im Gegenteil: fühle mich dann besser. Das Laufen im Gegensatz tut mir aktuell anscheinend nicht gut, wie ich an der Verschlimmerung gesehen habe. War ja schmerzfrei letztes Wochenende, diese Woche wurde es wieder schlimmer. Nützt nix, muss da pausieren. Spaß machen tut es so auch nicht, insofern ist das kein riesiger Verlust. Erstes Halbjahr kann ich wettkampftechnisch abhaken.

    MRT früher? Wo denkst Du hin. Das ist der früheste Termin. Bin nur Kassenpatient und verglichen mit dem Leid anderer habe ich ein reines Luxusproblem. Bewege mich im Alltag ja problemlos. Muss ich jetzt halt durch. Könnte auf Kommando den Schmerz nicht mal reproduzieren, das macht es nicht einfacher beim Arzt. Man wird da schnell in die Ecke Simulant oder Hypochonder geschoben.

    Alles gut.

    Viele Grüße,
    Steffen

  5. #5055

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.850
    'Gefällt mir' gegeben
    1.214
    'Gefällt mir' erhalten
    2.277

    Standard

    Steffen wünsche Dir weiterhin gute Besserung! Die Schmerzfreiheit im Alltag ist doch schon mal ein gutes Zeichen. Mit Radtraining und Fitness kannst Du ja einigermaßen auf der Höhe bleiben.

    Bastig. Du machst wieder schöne Fortschritte. Ich habe immer darauf vertraut, dass Dein Marathon doch noch klappt. Jetzt sieht es doch gut aus und Dein Tempo ist richtig klasse. Nur nicht überziehen.

    D-Bus: Dir wünsche ich, dass der Traum von Boston wahr wird! Du hast super trainiert. Jetzt kannst Du Dir die Belohnung abholen!

  6. #5056
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.811
    'Gefällt mir' gegeben
    2.523
    'Gefällt mir' erhalten
    2.588

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Hallo Farhad,

    danke. Aber mir geht es mental soweit gut.
    Ja, landläufig sagt man, dass die Rennradposition nicht gut für den Rücken ist. Mir macht es aber gar nichts aus, im Gegenteil: fühle mich dann besser. Das Laufen im Gegensatz tut mir aktuell anscheinend nicht gut, wie ich an der Verschlimmerung gesehen habe. War ja schmerzfrei letztes Wochenende, diese Woche wurde es wieder schlimmer. Nützt nix, muss da pausieren. Spaß machen tut es so auch nicht, insofern ist das kein riesiger Verlust. Erstes Halbjahr kann ich wettkampftechnisch abhaken.

    MRT früher? Wo denkst Du hin. Das ist der früheste Termin. Bin nur Kassenpatient und verglichen mit dem Leid anderer habe ich ein reines Luxusproblem. Bewege mich im Alltag ja problemlos. Muss ich jetzt halt durch. Könnte auf Kommando den Schmerz nicht mal reproduzieren, das macht es nicht einfacher beim Arzt. Man wird da schnell in die Ecke Simulant oder Hypochonder geschoben.

    Alles gut.

    Viele Grüße,
    Steffen
    Lieber Steffen,
    da ist ja schon mal gut, dass du im Alltag keine Probleme hast, ich bin aber gespannt auf dein MRT und hoffe, dass das Leiden bald ein Ende hat.
    Gute Besserung
    Farhad

  7. #5057
    Avatar von Commanche27
    Im Forum dabei seit
    22.09.2013
    Beiträge
    1.105
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Steffen wünsche Dir weiterhin gute Besserung! Die Schmerzfreiheit im Alltag ist doch schon mal ein gutes Zeichen. Mit Radtraining und Fitness kannst Du ja einigermaßen auf der Höhe bleiben.

    Bastig. Du machst wieder schöne Fortschritte. Ich habe immer darauf vertraut, dass Dein Marathon doch noch klappt. Jetzt sieht es doch gut aus und Dein Tempo ist richtig klasse. Nur nicht überziehen.

    D-Bus: Dir wünsche ich, dass der Traum von Boston wahr wird! Du hast super trainiert. Jetzt kannst Du Dir die Belohnung abholen!
    +1!

  8. #5058
    Avatar von andreas rennt
    Im Forum dabei seit
    31.01.2013
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    102
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Moin Männers und Mäuse,

    @andreas
    viel Glück auf dem Weg zu einer, wie dkf immer schreibt „near“ 3h14 …

    Herzliche Grüße @all die ausziehen um einen WK zu bestreiten und alle daheim gebliebenen.
    dkf/Korinna
    @ Korinna:
    Vielen lieben Dank an dkF!
    Ich wünsche Dir ebenso ein gutes Gelingen im Trainingsmarathon, und beneide Dich etwas um die "Drucklosigkeit".
    Aber in die Gelegenheit muss man erst einmal kommen: Einen Marathon nur zum Training zu laufen! - Das ist stark!

    @ Farhad:
    Vielen lieben Dank dem Doc!
    Deine Einschätzung zur 3:10 werde ich wohl nicht erfüllen können, dazu waren die letzten 3 Wochen zu holperig und ich werde die Regeneration bis zur letzten Minute nötig haben. Mit Korinnas "near" 3:14 werde ich bereits richtig glücklich sein.
    Aber die Prognose ist ein toller Zuspruch und Balsam für die Seele.

    Sollte es langsamer werden, dann geht die Welt auch nicht unter (nur für einen kleinen Moment). Denn von dem Training profitiere ich bestimmt auch nachhaltig, es hat mich nach einem schwierigen 2. HJ in 2014 (3 Monate Ausfall wegen Shinsplint und mühsames Aufrappeln) wieder gut voran und noch weiter gebracht.


    @ Eckhard, Pyrrhocorax, Kerstin, Holger:
    An Euch gehen auch meine besten Wünsche für gute Bedingungen in aller Hinsicht für ein glückliches Überrennen der Ziellienie!
    Kommt mit einem Lachen durch, dann habt Ihr gewonnen!

    Viele Grüße,
    Andreas
    (der aufgeregt ist)

  9. #5059
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.811
    'Gefällt mir' gegeben
    2.523
    'Gefällt mir' erhalten
    2.588

    Standard

    Zitat Zitat von andreas rennt Beitrag anzeigen
    Sollte es langsamer werden, dann geht die Welt auch nicht unter (nur für einen kleinen Moment). Denn von dem Training profitiere ich bestimmt auch nachhaltig, es hat mich nach einem schwierigen 2. HJ in 2014 (3 Monate Ausfall wegen Shinsplint und mühsames Aufrappeln) wieder gut voran und noch weiter gebracht.
    So ist es, das sage ich mir auch bezogen auf Hamburg, und ein bisschen aufgeregt darf man ruhig sein.

  10. #5060

    Im Forum dabei seit
    31.03.2014
    Beiträge
    902
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ...ich wünsche auch allen Starten gutes Gelingen...

    VG
    Rudi
    ....höre nie auf anzufangen und fange nie an aufzuhören....

  11. #5061
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.495
    'Gefällt mir' gegeben
    3.240
    'Gefällt mir' erhalten
    2.778

    Standard

    Ach, was ich noch vergessen habe...

    @Holger: wenn einer die Sub-3 verdient hat, dann Du. Mit Deinem Trainingsfleiß, Deiner Hartnäckigkeit, Deinem Fachwissen und nicht nur meinen gedrückten Daumen wird das was geben! Lass krachen!

  12. #5062
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.095
    'Gefällt mir' gegeben
    178
    'Gefällt mir' erhalten
    105

    Standard

    Da kann ich mich nur anschließen - Go Holger Go !!!

  13. #5063
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.444
    'Gefällt mir' gegeben
    177
    'Gefällt mir' erhalten
    1.916

    Standard

    Moin Leute,

    danke für die Wünsche, aber leider sieht es nicht gut aus in Boston: 42,2 km mittelstarker Gegenwind... wetter.de zB sacht für 12:00:
    "frischer Wind (28 km/h / 4 Bft) aus Ostsüdost mit starken Böen (44 km/h / 6 Bft)"

    Name:  boston_weather2015.jpg
Hits: 311
Größe:  74,4 KB

    Das dürfte locker 5 Minuten kosten. Mal sehen. Vielleicht werde ich nicht durchziehen, und es stattdessen praktisch zuhause 13 Tage später versuchen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  14. #5064
    Avatar von bastig
    Im Forum dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    2.508
    'Gefällt mir' erhalten
    607

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Das hört sich sehr gut an, das freut mich sehr, denke aber bitte auch an Regeneration, nach der Pause hast du nun das Gefühl, du kannst fleigen, die Reserven sind voll, jetzt muss aber der Kopf dich etwas bremsen.
    Alles Gute
    Farhad
    ja, heute früh habe ich einen Regenerationslauf gemacht. Klar, die Gefahr ist groß jetzt zu viel zu machen. Ich hoffe ich finde die richtige Balance.
    Heute Nacht bis heute Vormittag habe ich so richtig "gebrannt". Nach so intensiven Einheiten passiert mir es manchmal dass ich nachts völlig durchgeschwitzt aufwache und mich umziehen muss.

  15. #5065
    Avatar von bastig
    Im Forum dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    2.508
    'Gefällt mir' erhalten
    607

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen

    Bastig. Du machst wieder schöne Fortschritte. Ich habe immer darauf vertraut, dass Dein Marathon doch noch klappt. Jetzt sieht es doch gut aus und Dein Tempo ist richtig klasse. Nur nicht überziehen.
    Ja, war nur mal ein Testlauf. Wollte unbedingt mal sehen wo ich stehe. Zumindest auf die kurze Distanz habe ich in den letzten Wochen nicht so viel verloren wie ich eigentlich dachte.

  16. #5066

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.850
    'Gefällt mir' gegeben
    1.214
    'Gefällt mir' erhalten
    2.277

    Standard

    Holger, das mit dem Wind ist sehr ärgerlich. Eigentlich ist Boston eine tolle Strecke für eine Bestzeit. Netto downhill. Wenn dann noch Wind aus Süd-Westen herrscht, wird quasi man zur Sub3 geschoben :-) Bei Ostwind ist gilt das umgekert und die Brise bläst ständig ins Gesicht....

    Aber 1. kann sich der Wind bis Montag immer wieder ändern. Die Prognosen sind nicht so zuverlässig.
    2. kann man ja immernoch in der Gruppe laufen
    3. wenn es trotzdem keinen Sinn macht, als letzten (vielleicht verkürzten) Trainingslauf mitnehmen und 13 Tage später erneut versuchen.

  17. #5067

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.850
    'Gefällt mir' gegeben
    1.214
    'Gefällt mir' erhalten
    2.277

    Standard

    Das nenn ich mal bis in die Haarspitzen motiviert.

    Zitat Zitat von bastig Beitrag anzeigen
    Heute Nacht bis heute Vormittag habe ich so richtig "gebrannt". Nach so intensiven Einheiten passiert mir es manchmal dass ich nachts völlig durchgeschwitzt aufwache und mich umziehen muss.

  18. #5068

    Im Forum dabei seit
    10.03.2014
    Beiträge
    478
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Viel Erfolg, haut' rein! Lasst Euch von der Tapering Madness nicht verrückt machen. Plan B und gut ist!

    @Bastig
    4k im 10er Tempo gleich mal zur Rückkehr. Das wird jetzt schon noch. Ganz ohne Zipperlein gibt es doch nur bei den übervorsichtigen 4h Läufern....

    Elefantino

  19. #5069
    Avatar von jonny68
    Im Forum dabei seit
    14.02.2012
    Ort
    Terlan -Südtirol - Italien
    Beiträge
    1.120
    'Gefällt mir' gegeben
    689
    'Gefällt mir' erhalten
    146

    Standard

    Hallo Nicole,
    da werde ich wohl virtuell mitmachen müssen, wenn ich so nett "gefragt" werde.
    Gut, dass nur virtuell, da ich im "richtigen" Laufen sicher nicht mithalten könnte, oder besser, noch nicht mithalten könnte.
    Und wir treffen uns sicher in Berlin, für die Einzelheiten haben wir ja noch einige Monate Zeit.
    JONNY

  20. #5070
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.576
    'Gefällt mir' gegeben
    1.418
    'Gefällt mir' erhalten
    2.346

    Standard

    heute: nicht gut.

  21. #5071
    Avatar von jonny68
    Im Forum dabei seit
    14.02.2012
    Ort
    Terlan -Südtirol - Italien
    Beiträge
    1.120
    'Gefällt mir' gegeben
    689
    'Gefällt mir' erhalten
    146

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Ich erinnere mich ziemlich genau.

    Ich auch!!!
    JONNY

  22. #5072
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.444
    'Gefällt mir' gegeben
    177
    'Gefällt mir' erhalten
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von Elefantino Beitrag anzeigen
    Viel Erfolg, haut' rein! Lasst Euch von der Tapering Madness nicht verrückt machen. Plan B und gut ist!
    Phrases you dare not utter to a runner a week before race day
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  23. #5073

    Im Forum dabei seit
    10.03.2014
    Beiträge
    478
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Irgendwie bin ich heute um 5:00 Uhr mit dem Gedanken an dich und deinen Rücken aufgewacht und habe mich gefragt, ob das Laufen oder das Radfahren für den Rücken belastender ist und wollte die Frage in die Runde werfen. Ich persönlich stelle mir die Radfahrposition (nicht nur bezogen auf den Hintern) ziemlich belastend vor und jede Unebenheit wird doch ziemlich ungedämpft weitergegeben, beim Laufen kann ich durch den Laufstil auf die Dämpfung Einfluss nehmen, was meint ihr?
    Muskulär ist es auf dem Rad viel anstrengender für den Rücken. Man darf die Dauer nicht vergessen. Am Beginn einer Ausfahrt kein Problem, aber mit zunehmender Ermüdung kann man schon von "ungedämpft weitergegeben" sprechen. Es kommt im Wesentlichen darauf an, wie extrem die Sitzposition ist (Dämpfung Rahmen/Sattelstütze mal außen vor). Schau dir einfach mal an wieviel Leute mit ihren Rennrädern mehr oder weniger ausschließlich in Oberlenkerposition fahren. Wahrscheinlich wegen jahrelanger Gewöhnung macht es Steffen wohl nicht wirklich etwas aus. Das kann ich leider von mir selbst nicht sagen. So ein richtig schöner Aerorenner wie das Canyon Aerorad CF SLX würde mir schon gefallen, nur müsste ich da wohl schon richtig richtig viel Slingtrainertraining machen.
    Viele Grüße, Elefantino

  24. #5074
    MarcYa
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Moin Leute,

    danke für die Wünsche, aber leider sieht es nicht gut aus in Boston:
    Mensch Holger, Du musst doch an Dich glauben und kannst nicht schon im Vorfeld nach Begründungen suchen, warum es nicht klappen kann. Dafür ist dann immer noch genug Zeit, wenn das Rennen gelaufen ist, insbesondere dann, wenn es sich um Dinge wie Wetter handelt, die man gar nicht beeinflussen kann.

    Du kannst ja ruhig mal was riskieren, und wenn dann der Anfang doch etwas zu schnell war, dann füllst Du halt in Deiner Marathon-Historie eine fehlende Zeit auf.

    Wahrscheinlich hättest Du die sub3 schon längst erreicht, wenn Du nur annähernd so an Dich glauben würdest, wie alle anderen in diesem Thread (oder gar Forum) an Dich glauben.

    Viel Erfolg.


    Edit:
    Sehe gerade im Straßenlaufdiskussionsthread einen Artikel aus Leichtathletik.de:

    "Pfeilschneller Kurs, hochklassige Starterfelder, kühle Temperaturen: Die Vorzeichen für den Boston Marathon (USA) am Montag (20. April) stehen bestens. Die Ausrichter hoffen auf Zeiten in Richtung der fantastischen Streckenrekorde von 2:03:02 und 2:18:57 Stunden."

  25. #5075
    Nein, ich jogge nicht! Avatar von Rumlaeufer
    Im Forum dabei seit
    27.12.2008
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    5.098
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    668

    Standard

    Hallo Nicole,

    danke für den etwas ausführlicheren Bericht zum Marathon in Wien; unter den gegebenen Umständen, an wir je trotz guter Vorbereitung nichts dran ändern können, hast Du noch das Beste daraus gemacht! Entsprechend noch mal mein Respekt und guter Erholung.

    Allerdings wüsste ich schon ganz gern, ...
    Zitat Zitat von runningknacki Beitrag anzeigen
    Nicht wirklich ein gutes Omen für mich, da ich am liebsten bei "Rhöner Einheitstemperatur" so 10-12 Grad Celsius laufe.

    Sonnigen Gruß
    Spinning-Knacki
    ... wo Du in der Rhön zu Haus bist, denn wir haben 3 Jahre in Vacha gelebt, unsere zweite Tochter ist dort zur Welt gekommen und wir haben uns dort insgesamt sehr wohl gefühlt.

    Danke für die guten Wünsche zu den Wettkämpfen am Wochenende, denen ich mich auch gern anschließe. Auch wenn das Wochenende am Montag schon um ist, möchte ich Kerstin und Holger auch alles Gute für den Marathon am Patriots Day wünschen - und falls es beim angekündigten Gegenwind bleibt, genießt einfach die Stimmung z.B. am Wellesley College und am Heart Break Hill



    Bei mir steht der Piesberg Ultra an und ich bin mal gespannt, wie ich nach einer leichten Erkältung morgen auf den 6 Runden mit knapp 1.200 Hm und 3.100 Treppenstufen auf, um und über den Piesberg zurecht komme.
    Tschüss, sportliche Grüße aus dem Bergischen Land

    Eckhard

    "Radsport ist Mannschaftssport, 60 km/h und 30 cm Abstand zum Vordermann" (Robert Bartko)

    Auch 2014 und danach wird weitergelaufen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 7 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •