+ Antworten
Seite 2112 von 2155 ErsteErste ... 1112161220122062210221092110211121122113211421152122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 52.776 bis 52.800 von 53857
  1. #52776
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.888
    'Gefällt mir' gegeben
    10.001
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    aber dann kam zu starker Regen für meine neue Red Demon.
    Vielleicht habe ich (mal wieder) nicht aufmerksam genug mitgelesen, aber was ist "Red Demon"? Wenn ich danach google, dann finde ich nur einerseits grausige Teufelsfratzen und dann ganz viele Seiten mit extrem scharfem Chilipulver. Beides meintest Du wahrscheinlich nicht. Ist die (?) "Red Demon" ein neues Rad?

    @me: Training heute früh direkt nochmal auf die neue Insel in Zwift und die "Drei Dörfer Tour" gefahren. Zwei davon habe ich gestern schon gesehen, das dritte sieht auch wirklich schick aus. Streckenprofil ist auch genau meins, nicht zu flach und nicht zu steil.
    Dann zu Mittag 12km gelaufen bei sehr nervigem Wind, aber dafür war es wenigstens trocken.
    Am Abend werde ich meinen Podcast noch zu Ende hören und dabei bisschen Hanteln heben.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (21.05.2021)

  3. #52777
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.335
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ist die (?) "Red Demon" ein neues Rad?
    Genau. Die rote Domane, hier und hier erwähnt.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    @me: Training heute früh direkt nochmal auf die neue Insel in Zwift und die "Drei Dörfer Tour" gefahren. Zwei davon habe ich gestern schon gesehen, das dritte sieht auch wirklich schick aus. Streckenprofil ist auch genau meins, nicht zu flach und nicht zu steil.
    Cool. Das mache ich vielleicht morgen, wenn's hier für draußen zu stürmisch wird.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (21.05.2021), Steffen42 (21.05.2021)

  5. #52778
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.888
    'Gefällt mir' gegeben
    10.001
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Die rote Domane
    Ich war zumindest auf dem richtigen Trichter und hatte natürlich auch davon gelesen. Dass Du allerdings schon so susiesq unterwegs bist, dass Du Deinen Rädern Namen gibst, damit hatte ich nicht gerechnet.

    Ok, Farhad macht das auch.


    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Cool. Das mache ich vielleicht morgen, wenn's hier für draußen zu stürmisch wird.
    Eine gute Wahl. Auch wenn die Linksfahrerei ein wenig störend ist. Muss mich auch mal in Ruhe einlesen, wie denn die Strecken- und Untergrundprofile der Routen dort sind. Nicht, dass es mal böse Überraschungen gibt und ich da im Matsch unterwegs bin.

  6. #52779
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.512
    'Gefällt mir' gegeben
    5.599
    'Gefällt mir' erhalten
    3.892

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Eine gute Wahl. Auch wenn die Linksfahrerei ein wenig störend ist. Muss mich auch mal in Ruhe einlesen, wie denn die Strecken- und Untergrundprofile der Routen dort sind. Nicht, dass es mal böse Überraschungen gibt und ich da im Matsch unterwegs bin.
    Außerhalb der "Flatland Loop" ist da eine Menge Offroad dabei. Beim für sich selbst fahren oder bei Workouts ist's ja letzlich zum Glück egal, aber bei Rennen dort könnte die Radauswahl interessant werden. Keine Ahnung ob in der Summe ein Rennrad oder ein Mountainbike schneller ist. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass an den richtigen Stellen anhalten und Rad wechseln am effektivsten ist.

    Daher habe ich gestern auch das virtuelle Gravelrad ausgepackt, das ist einfach auf allen Untergründen gleich langsam...

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (21.05.2021)

  8. #52780
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.888
    'Gefällt mir' gegeben
    10.001
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Außerhalb der "Flatland Loop" ist da eine Menge Offroad dabei. Beim für sich selbst fahren oder bei Workouts ist's ja letzlich zum Glück egal, aber bei Rennen dort könnte die Radauswahl interessant werden. Keine Ahnung ob in der Summe ein Rennrad oder ein Mountainbike schneller ist. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass an den richtigen Stellen anhalten und Rad wechseln am effektivsten ist.
    So wie Du schreibst, im Grunde auch egal. Auf den Jungle Loop habe ich auch nicht so wirklich gesehen, dass ein MTB da einen großen Unterschied macht. Irgendwann hatten die mal eine deutliche Verlangsamung durch den Untergrund eingebaut und der war spürbar auf dem Rennrad, da gingen die Geschwindigkeiten von 30 auf 25. Mit dem MTB waren es dann vielleicht 27. Watt bleiben ja gleich, denke ich.

    Werde mal den Countryside Loop fahren, der deckt recht viel ab. Die anderen kleinen Routen sind ja nur Ausschnitte davon.

    Wie ich gelesen habe, ist der Plan, dass die Strecken kontinuierlich ausgebaut werden in Richtung Umfang von Watopia. Und das wäre schon gut, dafür bietet das eine Menge Potential und vor allem Abwechslung.

  9. #52781
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.317
    'Gefällt mir' gegeben
    700
    'Gefällt mir' erhalten
    558

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Ach ne, danke. Mangels irgendwelcher konkreten aktuellen sportlichen Ambitionen beim Radfahren ist mir mein genauer FTP gerade ziemlich egal. Und wenn ich ehrlich bin denke ich, dass mein aktuell eingestellter FTP von 243W wenn überhaupt sogar eher zu hoch ist. Gerade die heutige Fahrt (das erste mal nicht-regenerativ auf dem Trainer seit langen) fand ich für die erbrachte Wattleistung viel zu anstrengend, da war ich in der Vergangenheit schon deutlich besser in Form.
    Genau das gleiche Gefühl hatte ich vor einiger Zeit auch, als ich ne Stunde den Berg auf Zwift hochgefahren bin. Nicht mal 200W und ich hab gekämpft und geschwitzt wie Ochs.

    Draußen dafür am WE 60min mit 215W bei 82% HFmax (Lauf, also eher 86% Rad) und gestern innerhalb einer lockeren 37km Fahrt immerhin mal 10min bei 236W (Schnitt für die kurze Strecke waren 37,7 km/h, also grad mal Einrollen für voxel und Christoph) fühlten sich zwar auch anstrengend an, aber bei weitem nicht so mühsam wie die Zwift-Fahrt.
    Ich vermute fehlende Abkühlung (trotz Lüfter) und die absolut dauerhafte Belastung (bei mir durch Schwungscheibe noch mehr als auf der Rolle) ohne kurzes Beine-Hochheben (welches ja im Freien zwangsweise bei Ampeln, Berg runter usw vorkommt) bzw. Belastungschwankungen durch Wind und Windschatten haben da doch Einfluß auf die gefühlte Belastung über eine längere Zeit.

  10. #52782
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.512
    'Gefällt mir' gegeben
    5.599
    'Gefällt mir' erhalten
    3.892

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    So wie Du schreibst, im Grunde auch egal. Auf den Jungle Loop habe ich auch nicht so wirklich gesehen, dass ein MTB da einen großen Unterschied macht. Irgendwann hatten die mal eine deutliche Verlangsamung durch den Untergrund eingebaut und der war spürbar auf dem Rennrad, da gingen die Geschwindigkeiten von 30 auf 25. Mit dem MTB waren es dann vielleicht 27. Watt bleiben ja gleich, denke ich.
    Ja, irgendwann Anfang 2019(?) haben die das eingebaut, vermutlich zur einführen der MTBs. Klar daran zu erkennen, dass ich auf der Jungle Loop fast 3min langsamer geworden bin und meine ganzen alten Strava Segment-PBs dort nun komplett unerreichbar sind. Bei der letzten TDZ hatte bin ich dort einmal mit RR und einmal mit MTB gefahren und hatte durchaus den Eindruck, dass das MTB dort klar schneller ist, wenn auch trotzdem nicht annähernd so schnell wie Rennräder da vor dem Update waren. Aber genau in Zahlen fassen kann ich das gerade auch nicht.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Wie ich gelesen habe, ist der Plan, dass die Strecken kontinuierlich ausgebaut werden in Richtung Umfang von Watopia. Und das wäre schon gut, dafür bietet das eine Menge Potential und vor allem Abwechslung.
    Jup, soll wohl zur zweiten Hub-Welt neben Watopia ausgebaut werden. Bin ich mal sehr gespannt drauf, das Szenario bietet da ja durchaus einige Möglichkeiten. Z.b. eine am Mt Fuji angelehnten Bergstrecke.

    @Spaceman
    Ja, mir fallen höhere Leistungsdurchschnitte draußen auch generell leichter als auf dem Trainer. Bei meiner "Vergangenheit schon deutlich besser in Form" Aussage bleibe ich aber trotzdem, da mir auch auf dem Radtrainer in der Vergangenheit schon höhere Leistungen leichter gefallen sind.

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (21.05.2021), Steffen42 (21.05.2021)

  12. #52783
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    4.507
    'Gefällt mir' erhalten
    7.075

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ok, Farhad macht das auch.
    Ich mache das auch. Für den neuesten Zugang muss ich mir dann noch was ausdenken. Speedy oder Max würden sich zwar anbieten, wäre aber wohl etwas zu profan. Muss aber ja auch erst noch geliefert werden.


    Ansonsten ist mir Zwift ja viel zu hart mit dem ganzen Geballer, deshalb fahr ich draußen, wo man einfach nur locker kurbeln kann. Leider kommt der Coach in letzter Zeit auf seltsame Ideen, so dass ich zwischendurch mal 4 x 15 Minuten das machen sollte, was für die meisten hier entspannt locker kurbeln ist. Für mich wars leider anstrengend. (98km/3h:11min @166W/172W NP)

    Danach dann noch ausgelaufen, natürlich meist im „Sub3:20-Faden-locker“ @4:40 mit kurzer EB nach Gefühl schnell aber nicht Vollgas.

    Lief insgesamt ganz gut, wenn ich nicht irgendwann danach noch auf die Idee gekommen wäre, ein Schwimmbad aufzusuchen. Egal, immerhin musste ich nicht gerettet werden.

    #thinkpositive

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8008C5CC-9A8A-4F6A-B0CC-A61A3FA5A58B.png 
Hits:	25 
Größe:	808,4 KB 
ID:	80575   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	66383398-9559-4EE8-8735-6E6E94008142.png 
Hits:	20 
Größe:	688,6 KB 
ID:	80576  

  13. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (21.05.2021), dkf (23.05.2021), Steffen42 (21.05.2021)

  14. #52784
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.888
    'Gefällt mir' gegeben
    10.001
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Ich verteile ja immer Tiernamen. Aber nicht für Fahrräder.

    Heute war ich 26km Laufen. Hab lange gebraucht, bis ich den Hintern hochbekommen habe. Weniger, weil ich keine Lust hatte als, dass es sehr windig ist und die Regenvorhersage bei 70% Wahrscheinlichkeit stand. Hab dann den Hinterntritt durch meine Frau bekommen und bin raus. Durch clevere Routenwahl (13km hin und 13km zurück) auf einem alten Bahndamm (der nie einer war) und Bewaldung links und rechts war der Wind kein Problem, außer bei einem kurzen 4km Stück natürlich am Ende. War herrlicher Spaß heute wieder.

    Und Ihr so?

  15. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (22.05.2021), dkf (23.05.2021), leviathan (22.05.2021), RunODW (24.05.2021)

  16. #52785
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    4.507
    'Gefällt mir' erhalten
    7.075

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen

    Und Ihr so?
    Bin heute morgen gleich nochmal ins Schwimmbad und hab einfach mal überschlagen, dass das in 10 Wochen auf keinen Fall was wird. Vielleicht nächstes Jahr. Noch nicht mal Brustschwimmen 1,9km wird drin sein, weil ich heute schon gemerkt hab, dass mir von den lockeren 700m gestern die Bicepssehnen der Hamstrings wehtaten. Also doch Planänderung und Duathlon wird Haupt-WK. Man kann zwar so einen kastrierten Ironman machen ohne Schwimmen, aber das finde ich auch irgendwie mies. Also Next year Maybe.

    Bin dann noch los und hab 102km Rad abgespult, bei viel Wind und Schauern eher Fahrsicherheitstraining mit homöopathischen Wattwerten.

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (22.05.2021), Steffen42 (22.05.2021)

  18. #52786
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.512
    'Gefällt mir' gegeben
    5.599
    'Gefällt mir' erhalten
    3.892

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Und Ihr so?
    Das aktuelle Wetter macht mich irgendwie träge.

    Gestern am Tempo-Freitag irgendwie nicht zu einem echten TDL durchringen können. Also wie schon in der Vorwoche einfach wieder meine "Beineausschütteln"-Hausrunde etwas flotter gelaufen und dabei immerhin meinen persönlichen Rekord noch mal um 70s verbessert. (9.1km, 155HM, 4:23/km). Heute dann den ganzen Tag über hundsmüde und nicht zu einen echten langen Lauf durchringen können. Also eben wieder mein üblicher Halbmarathon. Wenigstens haben sich die Beine dabei deutlich brauchbarer als erwartet angefühlt und der Wind war auch weniger drastisch als befürchtet. (21.3km, 168HM, 4:39/km)

    Jetzt dann beten dass morgen und übermorgen der Wind etwas nachlässt und wenigstens etwas echtes Radfahren anstelle von Fahrsicherheitstraining möglich ist.

    @Anti
    Kann ich gut nachvollziehen, die totale Unfähigkeit zum Schwimmen ist ja auch was mich aktuell davon abhält mal einen "echten" Triathlon zu wagen. Aber wäre denn zumindest eine Sprint-Distanz (oder ähnliches) zum reinschnuppern eine Möglichkeit? Da ist das Schwimmen ja meist kurz genug dass jeder sicher durchkommt und der Zeitverlust sich in Grenzen hält. Und zum Kennenlernen der Abläufe und zum Erfahrungssammeln kann das sicher nicht schaden. Und höllisch Spaß macht das natürlich sowieso.

    (Erinnert mich daran, dass - wie ich gestern gelesen habe - mein lokaler "Haustriathlon" in gut einem Monat wohl wider erwarten gute Chancen hat genehmigt zu werden. Ob ich nach fast einem Jahr seit dem letzten Wasserkontakt wohl wenigstens noch 300m Freiwasserschwimmen überlebe....? )

  19. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (24.05.2021), Dude_CL (23.05.2021), Steffen42 (22.05.2021)

  20. #52787
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    4.507
    'Gefällt mir' erhalten
    7.075

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen

    @Anti
    Kann ich gut nachvollziehen, die totale Unfähigkeit zum Schwimmen ist ja auch was mich aktuell davon abhält mal einen "echten" Triathlon zu wagen. Aber wäre denn zumindest eine Sprint-Distanz (oder ähnliches) zum reinschnuppern eine Möglichkeit? Da ist das Schwimmen ja meist kurz genug dass jeder sicher durchkommt und der Zeitverlust sich in Grenzen hält. Und zum Kennenlernen der Abläufe und zum Erfahrungssammeln kann das sicher nicht schaden. Und höllisch Spaß macht das natürlich sowieso.
    Reizt mich irgendwie überhaupt nicht. So mit Ziel vorletzter aus dem Wasser, dann ja meist mit Windschatten irgendwie rumballern und dann noch beim Laufen ständig überholen ? Nee danke

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Steffen42 (22.05.2021)

  22. #52788
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.243
    'Gefällt mir' gegeben
    6.657
    'Gefällt mir' erhalten
    7.173

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Reizt mich irgendwie überhaupt nicht. So mit Ziel vorletzter aus dem Wasser, dann ja meist mit Windschatten irgendwie rumballern und dann noch beim Laufen ständig überholen ? Nee danke
    Sozusagen der Jan Sibbersen Reverse

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Und Ihr so?
    Ich war die Woche schon 4x Laufen. Gestern Abend bin ich mal wieder härtere Intervalle gefahren. Die letzten Monate hatte ich gar nicht gesteigert. Die ca. 3 wöchentlichen 10x2min bin ich immer @ 300 Watt gefahren. Gestern habe ich mal auf 320W gesteigert. Das sind fast 7%. Die 3min Pause lag bei ca. 60% bis 65% FTP, also 150W. Ich habe es geschafft. Aber am Ende war das schon mega hart. Aber 5,1 Watt je kg Körpergewicht ist jetzt auch nicht ohne, zumindest für mich.
    nix is fix

  23. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (24.05.2021), dkf (23.05.2021), Steffen42 (23.05.2021)

  24. #52789

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    257
    'Gefällt mir' gegeben
    491
    'Gefällt mir' erhalten
    487

    Standard

    Wochentag Was? Gesamt Details
    Dienstag Dauerlauf 10,03 km @ 5:25/km

    Mittwoch Wiederholungen
    6 x (300 m, 400 m GP+TP)
    15,41 km @ 5:53/km 61.9 | 59.7 | 61.4
    60.1 | 60.6 | 59.3
    Freitag Tempolauf in M-Pace
    7 km @ 4:55/km
    11,10 km @ 5:04/km 7 km @ 4:49/km
    Samstag Dauerlauf 6,65 km @ 5:21/km -
    Sonntag Langer Lauf 20,81 km @ 5:26/km -
    Gesamt - 64,00 km @ 5:28/km -
    Am Dienstag war ich wohl zu früh beim Stadion und kam nicht auf die Bahn, so dass ich die Wiederholungen einen Tag verschieben musste. Diese liefen gut, wobei die ursprünglich geplante Pause von 200 m Gehen und 200 m Traben zu kurz war und ich ab der dritten Wiederholung auf 300 m Gehen und 100 m Traben gewechselt bin. Kommenden Dienstag werde ich es wohl ähnlich machen und 8 x 200 m laufen, wobei die ersten 4 in ~39 Sekunden gelaufen werden sollen und die letzten 4 schneller mit eventuell längerer Erholung. Durch das Verschieben auf Mittwoch fehlte der Medium Long Run, den ich durch längeres Auslaufen ersetzt habe.
    Der Tempolauf am Freitag fühlte sich besser an als vor einer Woche, wobei ich den schnellen Teil nach 6 Kilometern kurz unterbrechen musste, da ein Zug meinte Vorfahrt zu haben.
    Der gestrige Lauf hätte ein bißchen langsamer sein können. Dafür war der lange Lauf heute echt gut. Das erste Drittel hatte ich zwar mit einigem Gegenwind zu kämpfen, aber danach waren Puls auch Tempo im für mich normalen Bereich.

    Ich muss mal sehen, ob ich die Einheit am Freitag in ein paar Wochen durch eine zweite Bahneinheit ersetze, da aufgrund der niedrigeren Inzidenz bald eine weitere Bahn zugänglich wird oder ob ich erstmal bei Tempoläufen bleibe.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  25. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Antracis (24.05.2021), leviathan (23.05.2021), movingdet65 (23.05.2021), RunODW (24.05.2021), Steffen42 (23.05.2021)

  26. #52790
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.335
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich war die Woche schon 4x Laufen. Gestern Abend bin ich mal wieder härtere Intervalle gefahren. Die letzten Monate hatte ich gar nicht gesteigert. Die ca. 3 wöchentlichen 10x2min bin ich immer @ 300 Watt gefahren. Gestern habe ich mal auf 320W gesteigert. Das sind fast 7%. Die 3min Pause lag bei ca. 60% bis 65% FTP, also 150W. Ich habe es geschafft. Aber am Ende war das schon mega hart. Aber 5,1 Watt je kg Körpergewicht ist jetzt auch nicht ohne, zumindest für mich.


    Aber du glaubst doch nicht im Ernst, dass du 10x 2' @130% schaffst. 110% vielleicht für uns Normalos, oder evtl. 115% für Darth oder voxel. Na egal. Dann wird halt dein TSS etwas hoch ausgerechent.

    @dude: dein TDL fällt gegenüber deinem Bahntraining arg ab. Ist das Absicht? 7 km kann man auch im Mai ruhig im Halbmarathontempo laufen.

    @me, hab's mal wieder ruhiger angehen lassen.
    Jetzt warte ich auf einen halbwegs kühlen Morgen, um den HM alleine gegen die Uhr zu laufen.
    Dummerweise hatten wir die letzten Tag immer um die 30°C, und früh morgens schon fast 20°C.
    Soll jetzt aber so langsam besser werden. Vielleicht ist ja doch eine sub 2 drin?

    Aufbauwoche 3 bzw. Taperwoche 1 (KW 20; 17.05. – 23.05.)
    Mo: langsame 8,8k; mi 45' Reiten; na 45' Hanteln
    Di: mo 13,3k @5:15 mit Lauf-ABC + 8 Strides; na 1:13 Rad (171 W/NP 181 W, mit 30' @95%)
    Mi: 10,1k @5:37; mi 45' Reiten; na 45' Hanteln
    Do: mo 18,81k @4:54, darin 3 Steigerungen + 2x 4k @4:21 + 3 Steigerungen; na 84' Rad, darin 3x 10' @97%
    Fr: mo langsame 5,5k; mi 45' Reiten; na 45' Hanteln
    Sa: mo lockere 11,1k, mi 45' Reiten; na 30' Zwift (149 W/NP 150 W)
    So: mo lockere 5,5k, na nada
    TSS 333
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  27. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (23.05.2021), dkf (24.05.2021), Dude_CL (23.05.2021), leviathan (23.05.2021), movingdet65 (23.05.2021), Steffen42 (23.05.2021), voxel (23.05.2021)

  28. #52791

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    257
    'Gefällt mir' gegeben
    491
    'Gefällt mir' erhalten
    487

    Standard

    @D-Bus: Ja, das ist Absicht. Ich bin momentan noch vorsichtig, was die Intensität der zweiten schnellen Q-Einheit angeht. Sofern ich bei Tempoläufen bleibe, würde ich beim nächsten 4-Wochen-Block die Pace des Tempolaufes bei 4:40-4:45/km ansetzen.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    leviathan (23.05.2021)

  30. #52792
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.888
    'Gefällt mir' gegeben
    10.001
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Dummerweise hatten wir die letzten Tag immer um die 30°C, und früh morgens schon fast 20°C.
    Heftig, hätte ich nicht gedacht, dass es bei Euch solche Temperaturen überhaupt gibt. Bei uns ist immer noch 15 +/- 5 seit Wochen mit mal 2-3 Tagen Ausnahme.

    So konnte ich bei einem Läufchen bei stabilen 15 Grad meine Woche beenden.

    Mein Wochenbericht (Woche 18/20 im 10kTP):

    7x Laufen 105,88 km@5:32/km/259 W
    4x Radfahren 127,92 km/3:52:42@162 W
    7x Krafttraining 4:10h

    Gesamt 17:48h, TRIMP 827

    Diese Woche war sehr ruhig, außer den 3x3km waren keine echten QTE dabei (LL mal ausgenommen). Nächste Woche stehen 10x300m und 4x2km an. Also ein guter Mix. Marathonform jetzt bei 91%, Eff. Vo2max bei 51,18. An und für sich eine gute Basis, um in den Marathonplan in zwei Wochen einzusteigen.

    Euch einen schönen Restsonntag und Pfingstmontag und eine gute Woche!

  31. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (24.05.2021), Bernd79 (23.05.2021), Dartan (23.05.2021), dkf (24.05.2021), Dude_CL (23.05.2021), leviathan (23.05.2021), movingdet65 (23.05.2021), RunODW (24.05.2021)

  32. #52793
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    444
    'Gefällt mir' gegeben
    3.404
    'Gefällt mir' erhalten
    1.723

    Standard

    Dann will ich mal wieder nachlegen mit meiner Laufwoche:
    MO.: 8km Recovery (ohne Uhr), sehr gemütlich. Plus Stabi/Kraft/Gym.
    DI.: 15km@4:21/km (auf schneller, flacher Strecke). HF 78 - 85% (nur letztes Drittel nah am MRT) & Stabi/Kraft etc.
    MI.: 17km@4:47/km HF 70-78% (DL1) & Stabi/Kraft
    DO.: 11km Recovery (ohne Uhr); ca. 5:40/km
    FR.: 15km TDL@4:07/km HF 82 - 87% (auf schneller, flacher Strecke,- aber böiger Wind!) & Stabi/Kraft/Gym
    SA.: Laufpause (nur Stabi/Kraft, etwas Rad & Spaziergang)
    SO.: 32kmLDL@4:51/km (130HM). HF 63 -83% 1. Hälfte 4:57/km; 2. Hälfte 4:45/km. Sehr windig!
    Gesamt 102km. Gewicht im Schnitt um die 62kg
    Der Lauf am DI. geriet doch zügiger als gedacht,- sollte eigentl. höchstens mittelintensiv werden.
    Der TDL am FR. war auf den ersten 10km eigentl. eher ein TWL, da ich alle 100-200M. das Tempo forcierte bis ca. 10k-RT, um danach jeweils zu drosseln auf etwa MRT & 5 bis 10%,- etwa gleiche Länge. Erst die letzten 5km dann kontinuierlich MRT bzw. 30k-bis HM-RT. Auf Uhr stand am Ende sogar 4:03/km,- musste ich aber noch korrigieren, da GPS nicht genau. War dennoch mit der Gesamtpace mehr als zufrieden,- zumal auch noch böiger Wind herrschte. Bin aber extra auf meiner bevorzugten Rennstrecke (Rundkurs) durch die ehem. Briten-Siedlung gerannt, da wirkt sich der Wind nicht ganz so stark aus wie etwa auf frei liegenden Wegen o.ä.
    Heute bin ich meinen LDL erst nach dem grossen Regen um ca. 11.30h gestartet,- kam dann auch komplett trocken durch, hatte aber mal wieder mit kräftigen, böigen Wind zu kämpfen. 1. Hälfte diesmal etwas zügiger als letzte Woche, aber 2. Hälfte dann nur relativ moderat forciert,- zu hart durfte es noch nicht sein. Zudem ab ca.km 25 bis KM 28 leichte Seitenstiche,- auch deshalb nicht mehr zu stark aufs` Tempo gedrückt.
    Letztlich war es wohl doch eine sehr solide Woche,- evtl. schon etwas zu intensiv, wenn man bedenkt, dass nun noch 16 Wochen bis zum MRT sind!
    Schöne Pfingsten noch!
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 15km: 58:46 Min. (Sololauf) 31.12.20
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK; Solo) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2021:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  33. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Bernd79 (23.05.2021), Dartan (23.05.2021), dkf (24.05.2021), Dude_CL (23.05.2021), leviathan (23.05.2021), Steffen42 (23.05.2021)

  34. #52794
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.335
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Heftig, hätte ich nicht gedacht, dass es bei Euch solche Temperaturen überhaupt gibt. Bei uns ist immer noch 15 +/- 5 seit Wochen mit mal 2-3 Tagen Ausnahme.
    Ja - wir sitzen hier auf dem 43. Breitengrad wie bsw. Bilbao und Marseille. Da wird's öfter warm.

    Die vergleichsweise kalten Winter liegen zum einen an den häufigen polar vortices und zum anderen am Golfstrom (dessen Einfluss anscheinend langsam abnimmt).
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  35. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Bernd79 (23.05.2021), Dartan (23.05.2021), Steffen42 (23.05.2021)

  36. #52795
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.335
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Zitat Zitat von movingdet65 Beitrag anzeigen
    Letztlich war es wohl doch eine sehr solide Woche,- evtl. schon etwas zu intensiv, wenn man bedenkt, dass nun noch 16 Wochen bis zum MRT sind!
    +1

    Ja so eine Woche wäre eher 8 als 16 Wochen vorher angebracht. Auf der anderen Seite zeigt das natürlich auch deine Toppform an!
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  37. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (24.05.2021), dkf (24.05.2021), movingdet65 (24.05.2021)

  38. #52796
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    4.507
    'Gefällt mir' erhalten
    7.075

    Standard

    Weiterhin Topwochen. Und da jetzt WK hoffentlich wieder reale Optionen darstellen, wird das sicher noch lustig die nächsten Monate.

    Meine Woche war relativ umfangsorientiert, der Coach gibt gerne und reichlich. Abgesehen von dem ( mit TSB -30 nicht wirklich angetaperten ) CP20-Lauftest und der eher intensiven Koppeleinheit am Freitag. Sonst hab ich die Intensität zurückgeschraubt. Das Laufen nach Vorbelastung geht immer besser und auch bei den langen Radfahrten hab ich gegen Ende immer noch gut Druck zur Verfügung. Gewicht runter, Form rauf. Schwimmen sehe ich als Herausforderung. Schauen mal mal.


    Mo: 32min lockerer DL @5:23 mit 4 x 30s @4:10
    Di: 1h:13 @4:49 mit 20min @3:55 + Zwift 20min Beine auskurbeln @155W
    Mi: Langer Lauf 2:11 wellig @5:05
    Do: lockere Feierabendrunde 2h @136W/157W NP + 35min Rumpfstabi
    Fr: Koppeltraining Rad 3h:11 @162W/177W NP mit 4 x 15min @210W + 56min DL @4:30 mit 10min EB @4:12 + 30min Schwimmen
    Sa: 35min Schwimmen + Rad 3h:32 @141W/154W NP
    So: Rad 5h:31 @155W/177W NP + 30min Rumpfstabi

    Rad: 555km (90km Brommipendeln) 21h
    Laufen: 60km / 5h
    Schwimmen: 1h
    Stabi 1h
    TSS 1379
    70,5Kg
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (24.05.2021 um 00:33 Uhr)

  39. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    dkf (24.05.2021), Dude_CL (24.05.2021), movingdet65 (24.05.2021), RunODW (24.05.2021), Steffen42 (24.05.2021)

  40. #52797
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    804
    'Gefällt mir' gegeben
    496
    'Gefällt mir' erhalten
    2.135

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Weiterhin Topwochen. Und da jetzt WK hoffentlich wieder reale Optionen darstellen, wird das sicher noch lustig die nächsten Monate.
    +1, auch zu deiner Woche

    Bei mir war die Woche ziemlich voll gepackt mit teils spontanen Terminen sowohl beruflicher als auch privater Natur.
    Konnte trotzdem noch einigermaßen Umfang machen, allerdings Samstag der erste lauffreie Tag nach einem 60-Tage Streak.
    Wenig Qualität (in Sachen Tempo) beim Laufen, aber das hat in der Vergangenheit ja auch nicht geschadet. Dafür mal wieder einen 30er geschafft am Sonntag. Da war der Puls zwar etwas höher, aber nach 3h Zwift am Vormittag wohl ok. Die 4h zwischen den Einheiten habe ich zur Gartenarbeit genutzt. Gibt bestimmt bessere Regenerationsmethoden für die Beine, als überwiegend auf allen Vieren durch Beete zu kriechen
    Auf Zwift natürlich viel die neue Welt erkundet und schon alle Route-Badges eingesammelt.

    Tag Einheit Kommentar
    Montag Radtrainer 45min @116W 51% Hfmax Regeneration (PacePartner D)
    Dauerlauf 10km @4:35 69% Hfmax Easy
    Dienstag Dauerlauf 13,5km @4:32 71% Hfmax Easy
    Mittwoch Radtrainer 1:05h @176W 61% Hfmax GA1
    Dauerlauf 13,5km @4:32 71% Hfmax Easy
    Donnerstag Dauerlauf 10km @4:34 69% Hfmax Easy
    Freitag Radtrainer 1:01h @176W 60% Hfmax GA1
    Dauerlauf 10km @4:21 73% Hfmax Easy mit progressiver Mini-EB
    Samstag Radtrainer 50min @192W 68% Hfmax GA1 mit Tempospitzen am Hügel
    Sonntag Radtrainer 3:00h @192W 68% Hfmax GA1 mit Tempospitzen am Hügel
    Langer Lauf 30,6km @4:28 75% Hfmax Easy
    Gesamt 6x Laufen 87,6km @4:30 72% Hfmax 6:34h
    5x Radtrainer 6:44h @179W 63% Hfmax 209km & 2.173HM
    Gedsamtdauer: 13,18h
    Trimp: 932
    Kalorien: 9.026

    Schönen Pfingstmontag euch Allen und einen guten Start in die Woche.

  41. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Dartan (24.05.2021), dkf (24.05.2021), Dude_CL (24.05.2021), movingdet65 (25.05.2021), RunODW (24.05.2021), Steffen42 (24.05.2021)

  42. #52798
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    4.507
    'Gefällt mir' erhalten
    7.075

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Soll jetzt aber so langsam besser werden. Vielleicht ist ja doch eine sub 2 drin?
    Ah, Du machst so einen Obstacle Course run mit Schlammgräben und Kletterwänden. Das ist tatsächlich anspruchsvoll mit Sub2, zumal alleine. Aber dafür ist doch hohe Temperatur eigentlich ganz angenehm.

    Steffen: Wie ein Uhrwerk, Christoph genauso.

    Und der Dude macht Tempo

    Bei det hoffe ich, dass er diese Form bis zum WK noch halten oder sogar nochmal steigern kann....andererseits dürften auch die Reste davon für ne PB reichen.


    @Training. Bei mir heute natürlich wieder lockerer Schnullikram. Etwas kurbeln und dann noch locker laufen. Immerhin scheint die Sonne.

  43. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    dkf (24.05.2021), leviathan (24.05.2021), Steffen42 (24.05.2021)

  44. #52799
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.888
    'Gefällt mir' gegeben
    10.001
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Ich habe heute früh Krafttraining gemacht und komme gerade rechtzeitig vor dem einsetzenden Regen von einem lockeren 10km Lauf nach Hause.

    Am Nachmittag muss ich Umzugshelfer spielen, das sollte als zweite Krafttrainingseinheit durchgehen.

  45. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (24.05.2021), Dartan (24.05.2021), dkf (24.05.2021), leviathan (24.05.2021), RunODW (24.05.2021)

  46. #52800
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    198
    'Gefällt mir' gegeben
    385
    'Gefällt mir' erhalten
    479

    Standard

    Hy zusammen,

    letzte Woche 2 QTE absolviert mit 24 km und einigen Schwellenlauf-Einheiten und Sonntag ~ 27 km mit S-Einheiten. Das regnerische Wetter war mir relativ egal, am Sonntag - Problem war eher, dass Besuch bei uns angekündigt war und ich dann von 34 km auf 27 km verkürzt habe. Sofern JD was von 34 km schreibt, dann versuche ich das umzsetzten. Jedenfalls sind die Muckibuden bei uns jetzt wieder definitiv geöffnet und ich habe ne Krafteinheit und Spinning-Rad eingabaut.

    Waren dann @88,5 km | 6 Lauftage | 5:17 min/km | 76 % HFMax | 774 Trimp + 1 h Krafttraining + 1 h Spinning.

    War gestern auf noch auf Kurztrip im Ostallgäu - Sauna hüpfen und Neuschwanstein & Kuhglocken in der Nach lauschen.

    Diese Woche stehen 2 QTE an, Krafttraining möchte auch auf 5 h erhöhen und 2 Spinning-Einheiten.

    Grüße & gute Woche, RunODW

    Ps Die Waage in der Muckibude zeigt knapp 80 kg an
    PPs November 2020 ware das so 76 - 78 im Schnitt
    PPPs Also 2-3-4 kg abtrainieren

  47. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunODW:

    Antracis (24.05.2021), Dartan (24.05.2021), dkf (24.05.2021), Dude_CL (24.05.2021), leviathan (24.05.2021), movingdet65 (25.05.2021), Steffen42 (24.05.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. talerson

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •