+ Antworten
Seite 2121 von 2155 ErsteErste ... 1121162120212071211121182119212021212122212321242131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 53.001 bis 53.025 von 53857
  1. #53001
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.335
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Oh sorry, ich dachte, du hättest geschrieben, dass du zwift-Workouts nicht als fordernd empfindest, sondern die nur zur Abwechslung machst.

    @me, Chiro sacht, mittelschwerer grade 1 tear im soleus. Ich weiß nicht, wie die Einteilung in D ist, aber hier geht's von grade 1 (Anriss) zu grade 3 (voll durchgerissen oder so). 5 km langsames Joggen pro Tag würde es in der Tat nicht verschlimmern, aber die Heilung verlangsamen. Zwei Wochen Laufpause lautet die Empfehlung, mit nur lockerem Radfahren.

    Logo, dass ich dann in guter alter Fadentradition gleich morgen eine harte QTE laufen werde.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  2. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (07.06.2021), dkf (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021)

  3. #53002
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.889
    'Gefällt mir' gegeben
    10.002
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Das sind gute Nachrichten, D-Bus.

    Hier gibt es auch die Einteilung nach Schweregraden 1-4: http://vmrz0100.vm.ruhr-uni-bochum.d...index_ger.html

  4. #53003
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.335
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Danke. War ja klar, dass sich das wieder von Gegend zu Gegend unterscheidet. Von 1 aus 3 zu 1 aus 4 oder 2 aus 4, das ist die Frage.

    Ach ja, Eis hilft wohl etwas, und Kompression auch.

    PECH, wie es auch in deinem Link steht, Steffen.

    P.S. Google 1: The grading system for muscle tears is summarized as follows: Grade 1 – Minor tear (less than 10% of the muscle fibers) Grade 2 – Partial tear (10-90% of muscle fires) Grade 3 – Severe or complete rupture of the muscle (more than 90% of muscle fibers)

    Google 2:
    Grade 1 Muscle Tear: In this stage, micro-tears are caused due to any external injury and the person apparently doesn’t face any functional problem. It is caused by minor trauma leading to soreness in the affected area.
    Grade 2 Muscle Tear: Partial tear to the muscle is categorized as grade 2 muscle tear or muscle strain. In this condition functionality of the muscle is disturbed to a large extent. Muscle pain and soreness become more intensive than normally bearable.
    Grade 3 Muscle Tear: In this condition, muscle is fully ruptured causing severe pain and bleeding. In grade 3 stage, condition goes beyond natural recovery and needs medical attention.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Steffen42 (07.06.2021)

  6. #53004
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.889
    'Gefällt mir' gegeben
    10.002
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Ach ja, Eis hilft wohl etwas, und Kompression auch.
    Viel trinken auch. Muss ja nicht unbedingt Gurkensud sein, (alkoholfreies) Weizen ist auch in Ordnung. Besonders, wenn es so schwüles Wetter ist.

  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    dkf (07.06.2021), leviathan (07.06.2021)

  8. #53005
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    4.507
    'Gefällt mir' erhalten
    7.075

    Standard

    Gute Besserung, Holger!

    Ansonsten wie immer richtig gute Wochen hier.

    Heute war der Tag ziemlich fett. Nach der morgendlichen, durchaus anspruchsvollen Laufeinheit haben wir dann wetterbedingt die Pläne doch geändert und sind zunächst wieder flach und dann zunehmend wellig bis hügelig nach Frankreich gefahren bis zu den ersten Vogesen-Ausläufern. Mit guten 3 Stunden in den Beinen ging es dann in einen ca. 30 Minütigen Anstieg hoch zur Festung Haut Kœnigsbourg. Das war mit der direkten Vorbelastung und den letzten beiden Tagen in den Beinen kein Kindergeburtstag. Musste mich aber immerhin nur 2 Radmaschinen geschlagen geben. Rückweg nach Freiburg waren dann nochmal 2 1/2h, dann war ich dann doch gut platt.

    Insgesamt: 161km mit 1015Hm /5h:42 (130W/165W NP, Anstieg nach Haut Kœnigsbourg 30 Minuten @230W)

    Man lernt aber in der Gruppe auch ganz gut was über sein Leistungsprofil. Hier gibts wirklich krasse Maschinen, wo ich im Zeitfahren (noch ) keinen Stich sehen würde. Wenns aber darum geht, nach 5h nochmal kürzere Anstiege mit über 350W zu fahren, bin ich erstaunlich weit vorne. Ich kann auch generell noch in Stunde 4 und 5 relativ locker höhere Anteile der FTP mobilisieren. Sind die 8600 Radkilometer bisher in diesem JAhr vermutlich nicht ganz unschuldig dran.

    Morgen wirds nochmal auf anspruchsvoll auf dem Rad, werde deshalb Frau v. M. versuchen zu überzeugen, den Morgenlauf gegen ein ausführlicheres Frühstück einzutauschen und den Spott tapfer aushalten.

    Jetzt erstmal weiter essen...muss aufpassen, dass ich nicht Zuviel Gewicht verliere.

  9. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (07.06.2021), dkf (07.06.2021), Dude_CL (08.06.2021), Steffen42 (07.06.2021), voxel (08.06.2021)

  10. #53006
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.243
    'Gefällt mir' gegeben
    6.657
    'Gefällt mir' erhalten
    7.173

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    PECH, wie es auch in deinem Link steht, Steffen.
    Wofür das P steht, weißt Du ja gut genug. Halt Dich dran. Das wirst Du wieder haben
    nix is fix

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021)

  12. #53007
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    804
    'Gefällt mir' gegeben
    496
    'Gefällt mir' erhalten
    2.135

    Standard

    Gute Besserung, Holger

  13. #53008
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.889
    'Gefällt mir' gegeben
    10.002
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wofür das P steht, weißt Du ja gut genug.
    P wie Power?

  14. #53009
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.243
    'Gefällt mir' gegeben
    6.657
    'Gefällt mir' erhalten
    7.173

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Na sagen wir mal so: deine Gesamtwattzahlen ähneln denen hier vor Ort, deren ftp um die 280 - 300 W liegt. Die fahren dann aber auch mal so Einheiten wie 10x 2' @300 - 320 W, was du wohl noch nie versucht hast.
    Ist ja beim Laufen ähnlich - deine Gesamtpaces ähneln denen hier vor Ort mit Marathonzeiten um die 2:50. Die laufen dann aber auch mal 12 km @3:55 im Training...
    Mir geht es in Bezug auf die genaue Kenntnis der FTP wie Dart. Ich kenne die auch nicht. Ansonsten würde ich das, was Du schreibst ebenso sehen. Das kann ich auch an meinen eigenen Zahlen ablesen. Die lockeren Sachen liegen im Maximum bei 165W. Die 10x2' @ 320W bin ich auch vor einer Woche gefahren. Das war schon hart aber machbar. Ansonsten liegen meine Wattzahlen eher unter denen von Dart, teilweise sogar deutlich.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    P wie Power?
    Fast exakt. Du hast nur Snap am Ende vergessen. Wenn ich nicht gerade so arg schlechte Erfahrungen gemacht hätte, würde ich vielleicht gar nicht so darauf rumreiten
    nix is fix

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (08.06.2021)

  16. #53010
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.889
    'Gefällt mir' gegeben
    10.002
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Fast exakt. Du hast nur Snap am Ende vergessen. Wenn ich nicht gerade so arg schlechte Erfahrungen gemacht hätte, würde ich vielleicht gar nicht so darauf rumreiten
    Die Erinnerungen verblassen offenbar sehr stark und der Lerneffekt noch viel mehr.

    Aber ernsthaft: sofern lockeres Joggen ohne Schmerzen ist (ohne = 0), habe ich Hoffnung, dass D-Bus schnell aus der Geschichte rauskommt. Dann muss es aber wirklich eine 0 sein. Alles, was annähernd QTE-Charakter hat ist natürlich totaler Blödsinn jetzt.

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    dkf (08.06.2021), leviathan (08.06.2021)

  18. #53011
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.243
    'Gefällt mir' gegeben
    6.657
    'Gefällt mir' erhalten
    7.173

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Die Erinnerungen verblassen offenbar sehr stark und der Lerneffekt noch viel mehr.
    Erwischt

    Aber ernsthaft: sofern lockeres Joggen ohne Schmerzen ist (ohne = 0), habe ich Hoffnung, dass D-Bus schnell aus der Geschichte rauskommt. Dann muss es aber wirklich eine 0 sein. Alles, was annähernd QTE-Charakter hat ist natürlich totaler Blödsinn jetzt.
    Das denke ich auch. Vor der Diagnose hätte ich es aber anders gesehen. Und was bei uns hier allen etwas schwierig zu sein scheint, ist die Definition von Null. Da schließe ich mich selbst ein
    nix is fix

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (08.06.2021), Steffen42 (08.06.2021)

  20. #53012
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.889
    'Gefällt mir' gegeben
    10.002
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Erwischt
    Nur ein wenig.

    Zähle hier im Kreis aber vermutlich zu denjenigen, die im Zweifel schneller als andere mit der Laufpause beginnen.

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Und was bei uns hier allen etwas schwierig zu sein scheint, ist die Definition von Null. Da schließe ich mich selbst ein
    Das stimmt. Hab nochmal zurückgeblättert und alleine aufgrund der Formulierungen hier (fettgedruckt) ist D-Bus von der 0 noch ein Stück entfernt:

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Inzwischen geht langsames Joggen für ein paar km recht gut, und auch das Radfahren klappt, wenn ich bergauf nicht allzu sehr drücken muss.

  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    dkf (08.06.2021), leviathan (08.06.2021)

  22. #53013
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.317
    'Gefällt mir' gegeben
    700
    'Gefällt mir' erhalten
    558

    Standard

    Mir gehts da ähnlich wie Darth: einige Fahrten um die 60 min bei 215W average gehen. Das strengt schon gut an (vor allem den unteren Rücken bei mir), Puls dann ca. bei 80% HFmax des Laufens (siehe 1. Bild. Aber all out ist das nicht. Sobald man aber ein paar Watt mehr drauf packt, denkt man es geht nur noch 10 min lang. Siehe 2. Bild. Da glaube ich nicht so recht, dass ich das ne halbe Stunde geschafft hätte. Versucht hab ich es aber auch nicht. Darth mag noch ein paar Watt mehr treten und erheblich mehr Ausdauer haben. Aber dass die FTP dann gleich bei 260 liegen soll (nicht dass es nicht so sein kann), da wäre ich mir nicht so sicher. Da spielt dann auch die Kraftausdauer rein, die bei mir definitiv die Limitierung auf dem Rad ist. ich komme zwar auch über 180 Puls auf dem Bike, aber limitieren tun hier die Beine (Beim laufen ist es anders herum).
    Aber Gefühl auf dem Rad täuscht bei mir auch fast mehr als beim Laufen, es hängt doch viel vom Höhenprofil und noch mehr vom Wind ab. Mit Rückenwind kann ich komischerweise länger höhere Wattzahlen treten als gegen den Wind, obwohl sich letzteres viel schwerer anfühlt. Da hab ich wohl eine ziemlich starke mentale Komponente in meiner Leistung verbaut. Zeit für nen Mentaltrainer

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot 2021-06-08 091535.jpg 
Hits:	8 
Größe:	222,1 KB 
ID:	80910 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot 2021-06-08 091403.jpg 
Hits:	7 
Größe:	243,0 KB 
ID:	80911

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    Dartan (08.06.2021)

  24. #53014
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.512
    'Gefällt mir' gegeben
    5.599
    'Gefällt mir' erhalten
    3.892

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Mir geht es in Bezug auf die genaue Kenntnis der FTP wie Dart. Ich kenne die auch nicht. Ansonsten würde ich das, was Du schreibst ebenso sehen. Das kann ich auch an meinen eigenen Zahlen ablesen. Die lockeren Sachen liegen im Maximum bei 165W. Die 10x2' @ 320W bin ich auch vor einer Woche gefahren. Das war schon hart aber machbar. Ansonsten liegen meine Wattzahlen eher unter denen von Dart, teilweise sogar deutlich.
    Was aber einfach daran liegt, dass ich im Bereich den du als "locker" bezeichnen würdest quasi nie unterwegs bin. Nicht weil nicht könnte, nicht weil ich denken würde das wäre nicht sinnvoll, sondern einfach weil mir das keine Freude bereitet. In dieser Hinsicht ticke ich wohl einfach anders als viele andere, und gerade du bist da wohl ein sehr extremes Gegenbeispiel.

    Meine "regenerativ bis locker" Einheiten auf dem Trainer liegen bei mir aktuell im Schnitt bei nur 135W. Sobald ich "frei" fahre, liege ich gleich bei so 160W bis 210W, bin dabei dann aber auch in einem Leistungsbereich unterwegs, den du mal mindestens als "moderat" bezeichnen würdest. Und 10x2' @320W würde ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht schaffen, laut Strava-Powercurve bin ich 320W noch nicht einmal für 2min am Stück gefahren...

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    leviathan (08.06.2021)

  26. #53015
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.243
    'Gefällt mir' gegeben
    6.657
    'Gefällt mir' erhalten
    7.173

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Meine "regenerativ bis locker" Einheiten auf dem Trainer liegen bei mir aktuell im Schnitt bei nur 135W. Sobald ich "frei" fahre, liege ich gleich bei so 160W bis 210W, bin dabei dann aber auch in einem Leistungsbereich unterwegs, den du mal mindestens als "moderat" bezeichnen würdest.
    Das merke ich allerdings auch. Draußen auf dem MTB bin ich dann eher mal erstaunt wie "hoch" der Puls geht bei lockeren Fahrten. Allerdings merke ich das dann auch bei den harten Einheiten. Daher fahre ich das auch sehr diszipliniert. Ich habe folgend mal eine Übersicht über eine kurze Ausfahrt auf der Rolle easy und der 10x2min @ 320W angehängt. Das sind Welten beim Puls Unterschied. Bei den Intervallen bin ich froh gewesen als es vorbei war. Das war wirklich hart. Und der Puls zeigt auch, daß ich gekocht habe

    Die 30s Intervalle, die ich sonst fahre, sind aber wirklich harmlos. Hart kommt nur alle 3 bis 4 Wochen mal eine Einheit.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2021-06-08 um 09.56.38.png 
Hits:	27 
Größe:	886,8 KB 
ID:	80912

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2021-06-08 um 09.58.01.png 
Hits:	19 
Größe:	781,2 KB 
ID:	80914
    nix is fix

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (08.06.2021), dkf (08.06.2021)

  28. #53016
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.512
    'Gefällt mir' gegeben
    5.599
    'Gefällt mir' erhalten
    3.892

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das merke ich allerdings auch. Draußen auf dem MTB bin ich dann eher mal erstaunt wie "hoch" der Puls geht bei lockeren Fahrten. Allerdings merke ich das dann auch bei den harten Einheiten. Daher fahre ich das auch sehr diszipliniert.
    Genau auf dieses "diszipliniert" fahren habe ich keine Lust. Wenn ich draußen unterwegs bin, will ich einfach in einem mir angenehmen Tempo fahren können, ohne mir dabei Gedanken über die Leistung zu machen oder mich bewusst abbremsen zu müssen. Und wenn das dann zu einer "zu hohen" Leistungen führt, dann ist das eben so. Mangels konkreter Trainingsziele kann ich damit leben. Und wirklich harte Einheiten, die ich dadurch negativ beeinflussen könnte, mache ich auch nur extrem selten.

    P.S.
    Die Chancen auf eine Teilnahme beim Berlin HM - sofern dieser wirklich stattfinden sollte - sind bei mir gerade massiv gestiegen, da das zeitgleich stattfindende Summer Breeze Festival nun offiziell abgesagt ist.

  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (08.06.2021), voxel (08.06.2021)

  30. #53017
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.243
    'Gefällt mir' gegeben
    6.657
    'Gefällt mir' erhalten
    7.173

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Genau auf dieses "diszipliniert" fahren habe ich keine Lust. Wenn ich draußen unterwegs bin, will ich einfach in einem mir angenehmen Tempo fahren können, ohne mir dabei Gedanken über die Leistung zu machen oder mich bewusst abbremsen zu müssen.
    Das stimmt. Darauf habe ich auch keine Lust. Noch weniger Lust habe ich allerdings darauf bei meinen 5x30s @ 450W abzukacken. Und diszipliniert liest sich vielleicht unentspannt. Das ist es aber gar nicht. Das ist dann eher mal ein Blick auf die Uhr und man sieht einen Puls von 125 und tritt einfach ein wenig sachter. Das ist in Summe wirklich entspannt. Im Erg Mod ist das natürlich noch viel leichter. Draußen ist aber einfach viel schöner.

    Übrigens habe ich ebenfalls kein aktuelles Ziel. Aber meine härteren Einheiten will ich schon schaffen.
    nix is fix

  31. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (08.06.2021), Steffen42 (08.06.2021), voxel (08.06.2021)

  32. #53018
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.171
    'Gefällt mir' gegeben
    3.527
    'Gefällt mir' erhalten
    3.384

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Ja, guter Punkt, habe ich die ersten 24 Stunden oder so getragen. Dann wurde mir das aber zu warm bei den derzeitig schwülen 32 Grad.

    Vielleicht tape ich gleich wieder... Farhad würde es freuen.
    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Er liest ja offenbar nicht mit, und wenn doch, trägere ich ihn gleich mal .
    Die Taperei fand ich jetzt nicht so hilfreich. Besser war bei mir die von Levi vorgeschlagene Massagetechnik. Kaputtes Bein mit Knöchel auf Knie des gesunden Beins legen. Mit Daumen und Zeigefinger mittig die Außenkante fest drücken und dabei den Fuß kreisen. Nach ein paar Sekunden ein Stück weiter oben drücken. Und das ein paar Mal wiederholen und alle paar Stunden erneut.
    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Viel trinken auch. Muss ja nicht unbedingt Gurkensud sein, (alkoholfreies) Weizen ist auch in Ordnung. Besonders, wenn es so schwüles Wetter ist.
    Hallo zusammen,

    @Holger: Gute Besserung.
    @Steffen: Du hast mich erfolgreich hergelockt.

    Und selbstverständlich bin ich für Maximaltherapie wie immer, Massagen und Rolle, Bandage über Nacht für die Wärme, eventuell mit Diclosalbe, und Tapes für die Zeit, wo man nicht aktiv behandeln kann. Sie haben bei mir immer (durch die Dauermassegwirkung, Wärme und Halt) die Heilungszeit verkürzt und ich konnte quasi direkt nach der Verletzung doch weitermachen und dem Faden gerecht werden. Moderates Radfahren ist natürlich optimal und lockeres kurzes Laufen OK. Gurkensud ist sowieso der beste Lieferant für Mineralien und kommt bei mir immer wieder bei muskulären Problemen zum Einsatz, also Prost.

    Ich lese hier immer wieder mit und bewundere die erstaunlichen Leistungen der Beteiligten, unglaublich was hier als normal gilt,habe aber weiterhin sehr viel Stress und versuche jede freie Minute dann zum Training und Stressabau zu nutzen. In den letzten Wochen habe ich es geschafft, regelmäßig zu laufen und zwar vereltzungsfrei und ohne Tapes.

    Viel Spaß weiterhin beim Training
    Never stop
    Farhad

  33. Folgenden 11 Foris gefällt oben stehender Beitrag von farhadsun:

    Bernd79 (08.06.2021), Christoph83 (08.06.2021), Dartan (08.06.2021), dkf (08.06.2021), JBl (09.06.2021), jonny68 (08.06.2021), leviathan (08.06.2021), spaceman_t (08.06.2021), Steffen42 (08.06.2021), todmirror (08.06.2021), voxel (08.06.2021)

  34. #53019
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.335
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Yay, Farhad ist wieder da! So kriegt man dich also wieder zurück, gut zu wissen.

    Ansonsten, zur Klarstellung:
    1) Zwei Wochen Laufpause lautet die Empfehlung (wie geschrieben), also gibt's zwei Wochen lang 0 Laufen. Bin doch kein Süchtling.

    2) Radfahren unterhalb der Schwelle ist 100% schmerzfrei. Bei den zwei Stunden am Sonntag habe ich unter 250 W (also 99,9% der Fahrt) nix gespürt - muss also nur ein bisschen aufpassen.

    3) Langsames Aufbauen wie immer. Vielleicht so 7 - 8 Stunden Rad insgesamt diese Woche, nach 6,5 Stunden letzte Woche.

    Chiro denkt, dass ich nach zwei Wochen Pause den Umfang schnell hochfahren kann, aber erstmal ohne Intensität.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  35. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Bernd79 (08.06.2021), dkf (08.06.2021), leviathan (08.06.2021), movingdet65 (08.06.2021), Steffen42 (08.06.2021), voxel (08.06.2021)

  36. #53020

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    257
    'Gefällt mir' gegeben
    491
    'Gefällt mir' erhalten
    487

    Standard

    Ich leite mal den Intervalldienstag ein. Ich bin heute 4 x (400 m <= 84 s, 300 m GP, 300 m TP) gelaufen. Es wurden:

    84.8 s | 83.3 s | 82.9 s | 83.7 s

    So wirklich zufrieden bin ich mit der Einheit heute nicht, da ich zumindest eine Wiederholung um die 82 s laufen wollte. Die Pace hatte ich meist auf den ersten 100 m drauf, doch dann bin ich die nächsten 200 m meist leicht langsamer gelaufen und die letzten 100 m konnte ich das Tempo wieder anziehen. Auch fühlten sich meine Beine nach den schnellen Einheiten und auch jetzt nach der gesamten Einheit nicht so fertig an. Ich denke, dass heute einfach die Quäl- bzw. "Laktatbereitschaft" fehlte. Ich werde die Einheit in zwei Wochen nochmal laufen und dann geht hoffentlich mehr.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  37. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Dartan (08.06.2021), dkf (08.06.2021), Hagenthor (08.06.2021), movingdet65 (08.06.2021), Steffen42 (08.06.2021), voxel (08.06.2021)

  38. #53021
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.889
    'Gefällt mir' gegeben
    10.002
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    Flott, Dude_CL! Top!

    Bei mir ist heute kein Intervalldienstag. Die Intervalle sind die ersten beiden Wochen am Freitag. Wobei nächste Woche am Donnerstag meine Zweitimpfung ist, also muss ich da tricksen. Vielleicht sogar mal einen Intervallsonntag machen, das ist Frevel.

    War heute Nachmittag 15km Laufen, später geht es noch aufs Rad ein wenig locker rumkurbeln und die Sonne genießen. Morgen steht dann ein 15km Lauf mit 10km TDL an.
    Zuletzt überarbeitet von Steffen42 (08.06.2021 um 17:18 Uhr)

  39. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    dkf (08.06.2021), Hagenthor (08.06.2021), movingdet65 (08.06.2021), voxel (08.06.2021)

  40. #53022

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.381
    'Gefällt mir' gegeben
    2.841
    'Gefällt mir' erhalten
    3.631

    Standard

    Gute Besserung D-Bus. Die Laufpause kriegst Du auch rum. Solange ein bisschen radfahren geht

    Schön von Farhad zu lesen :-)
    Antis Touren im Schwarzwald hören sich super an. Da hätte ich auch Lust drauf. Ich war stattdessen die letzten Tage an der Nordsee. Das war aber auch schön. Zwei mal laufen am Deich gewesen, 1x 20km und 1x 30km. Gegen den Wind gekrochen, mit Rückenwind geflogen. Jetzt verstehe ich wie es unserem Jan erging. A pro pos wo steckt der Knabe eigentlich?

    Der erste 30er seit 2019 ist damit aber im Sack. Leider hat sich heute eine neue Baustelle aufgetan. Mit frischen Beinen Laufen oder Radfahren passt, selbst Koppelläufe funktionieren auch ganz gut. Aber das Schwimmen löst deutlich mehr Ermüdungen aus, als ich dachte.

    Heute nach einer 2000m Schwimmeinheit habe ich wieder gemerkt, dass ich nach dem Schwimmen überhaupt keine Leistung auf die Kette kriege. Das war ja letzte Woche schon beim Treppen steigen bemerkbar. Muss jetzt unbedingt lernen unangestrengt zu schwimmen. Ich kämpfe halt noch wie ein Berserker im Wasser....
    Also weiter üben. never stop!

  41. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (08.06.2021), Dartan (09.06.2021), dkf (08.06.2021), Dude_CL (09.06.2021), Hagenthor (08.06.2021), movingdet65 (08.06.2021), Steffen42 (08.06.2021)

  42. #53023
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    299
    'Gefällt mir' gegeben
    858
    'Gefällt mir' erhalten
    665

    Standard

    Wünsche dir auch gute Besserung D-Bus!

    @me: beim heutigen Intervalldienstag habe ich schwach begonnen und stark nachgelassen. Die Beine waren noch schwer und auch die Quälbereitschaft eher gering. Gemacht haben wir 4x3', 3x4', 2x5' mit 90" TP. Die Strecke war dieselbe wie beim Tempolauf am Samstag. Die Pace der Belastungen eher langsamer.
    Werde wohl ein paar Regenerationstrainings einschieben müssen bis die Beine wieder leichter sind.

    Grüsse Nicolas

  43. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Dartan (09.06.2021), Dude_CL (09.06.2021), Steffen42 (08.06.2021)

  44. #53024
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    4.507
    'Gefällt mir' erhalten
    7.075

    Standard

    Alles Maschinen hier!

    Bei mir heute leider die letzte Tour hier, dafür ging’s relativ ordentlich rein in den Schwarzwald. Muss natürlich mit meinen Schnulliwattzahlen haushalten, aber da Radmaschine zwei vorzeitig abreisen musste und Radmaschine eins an jedem Anstieg schnell außer Sichtweite war, hab ich’s im Hauptanstieg des Tages immerhin auf Platz zwei geschafft. Dazu reichten 20 Minuten @230W und nochmal 2 Minuten um die 300W bis zum Ortsschild aus, um die direkte Konkurrenz um Platz 2 Werden ja auch alle hier langsam faul, gab auch heute morgen keinen Lauf. Am Ende des Tages war ich dann doch recht platt, gab noch einige andere recht räudig steile Rampen bis 16%.

    Insgesamt heute 120km mit 1547 Hm, 4h:46 130W/170W NP

    Morgen früh wohl noch ein kurzes Bergläufchen, dann gehts wieder zurück nach Berlin. Schee wars.
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (08.06.2021 um 22:25 Uhr)

  45. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (09.06.2021), Steffen42 (08.06.2021), voxel (09.06.2021)

  46. #53025
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.889
    'Gefällt mir' gegeben
    10.002
    'Gefällt mir' erhalten
    7.627

    Standard

    TDL heute 10km innerhalb eines 15km Laufes. Wetter war noch gut für so eine Einheit, viel später heute ich nicht losgehen dürfen.

    Am Abend folgt dann noch Krafttraining.

  47. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (09.06.2021), movingdet65 (09.06.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •