+ Antworten
Seite 2136 von 2187 ErsteErste ... 11361636203620862126213321342135213621372138213921462186 ... LetzteLetzte
Ergebnis 53.376 bis 53.400 von 54668
  1. #53376
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.780
    'Gefällt mir' gegeben
    3.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.349

    Standard

    Wenn ich wirklich was optisches erreichen will, dann brauche ich definitiv auch (viel viel) mehr Zeit.
    Aber gegen den Verfall und als Sicherheitsmaßnahme für das Laufen reicht bei mir ein erstaunlich schmales Programm, WENN ich es konstant mache.
    Widerholung ist hier wirklich das Stichwort bei mir. Das muß ich schon 4+ Tage die Woche machen. Es sind dann aber wirklich <10min und wenn es nicht gerade 30°C sind, dann kommt man dabei nichtmal ins Schwitzen, hat also auch keine Vor-/Nachbereitung...geht also wirklich mal so zwischendurch.
    Gern mal Morgens vor dem Duschen oder Abends bevor es ins Bett geht.

    @Schwimmen: Da bin ich halt eher raus. Kraft in den Armen fehlt zwar total (kürzlich mal in der Saale ausprobiert), aber da ich mit ~10 Jahren in den Schwimmverein bin und das dann so 7-8 Jahre gemacht habe, sitzen die groben Bewegungsablaüfe da irgendwo in der Nähe von Atmen und Herzschlag.

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (29.06.2021), Steffen42 (29.06.2021)

  3. #53377
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.513
    'Gefällt mir' gegeben
    7.135
    'Gefällt mir' erhalten
    7.607

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Hab tatsächlich gestern mit meiner Frau intensiver daran gearbeitet, kraulen zu lernen. Naja, Fortschritte sind ersichtlich, aber das wird erst nächstes Jahr WK-tauglich.
    Es reicht ja erstmal aus, daß es Trainingstauglich ist.

    Kraft brauche ich etwas länger und die Zeit wird bei 20h-Wochen mit Schwimmen nicht mehr, aber zumindest die absoluten Notbaustellen müssen bearbeitet werden, sonst knallts.
    Mein Coach sagt immer... kleiner Aufwand, großer Effekt. Das gilt zumindest am Anfang. Und sicher sind die ersten (willkürlich gewählte) 3x15min wichtiger als die Weiterentwicklung auf 4x60min. Der Effekt ist sicher auch als deutlich höher einzustufen als 2h Radfahren die Woche mehr oder weniger. Die haben zwar auch einen Effekt. Aber da bist Du deutlich näher am Kipppunkt des Grenznutzens. Beim Krafttraining (richtig gemacht) kannst Du wahrscheinlich deutlich besser skalieren.
    nix is fix

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (29.06.2021)

  5. #53378
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.571
    'Gefällt mir' gegeben
    4.809
    'Gefällt mir' erhalten
    7.600

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Es reicht ja erstmal aus, daß es Trainingstauglich ist.
    Ohne jammern zu wollen, aber auch das wird leider noch dauern. Ich konnte wie gesagt gar nicht kraulen und bin aktuell soweit, dass ich Armzug einseitig ohne Beinschlag, d.h. Pullbuoy zwischen den Beinen und ein Arm auf dem Brett übe. Ist also noch ein weiter Weg. Andererseits sind die Fortschritte jetzt in insgesamt 5 Wochen insgesamt nicht schlecht. Aber die WK jetzt im Sommer werden keine Kraulspiele.

    Da der nächste WK im September ja nur ein Duathlon wird, kann ich ab Mitte August dann schön Technik üben.

  6. #53379
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.571
    'Gefällt mir' gegeben
    4.809
    'Gefällt mir' erhalten
    7.600

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen

    @Schwimmen: Da bin ich halt eher raus. Kraft in den Armen fehlt zwar total (kürzlich mal in der Saale ausprobiert), aber da ich mit ~10 Jahren in den Schwimmverein bin und das dann so 7-8 Jahre gemacht habe, sitzen die groben Bewegungsablaüfe da irgendwo in der Nähe von Atmen und Herzschlag.
    Siehe meine Frau: Leistungssport Schwimmen seit dem 4ten Lebensjahr bis 17 Jahre. Dann 30 Jahre nicht mehr in einem Schwimmbad gewesen, d.h. außer planschen nix gewesen. Ist dann mit den Worten "Mal sehen, obs noch geht" wie ein Torpedo durchs Wasser, konnte sich aber am nächsten Tag nach knapp 300m Kraul nicht bewegen. Sie war dann ganz erleichtert, dass sie nicht auch noch Delfin (ihre Lieblingslage früher) probiert hat, dann wäre sie vermutlich erstmal länger krank gewesen oder müsste sich ne Reha suchen.

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (29.06.2021), Dirk_H (29.06.2021), leviathan (29.06.2021)

  8. #53380
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.513
    'Gefällt mir' gegeben
    7.135
    'Gefällt mir' erhalten
    7.607

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Aber die WK jetzt im Sommer werden keine Kraulspiele.
    Mit Neo? Da sollte das doch kein Problem sein. Und mit Deiner aktuellen Form passt Du bestimmt auch rein, ohne Gefahr zu laufen, in der Presswurst Kategorie starten zu müssen
    nix is fix

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (29.06.2021)

  10. #53381
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.780
    'Gefällt mir' gegeben
    3.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.349

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Siehe meine Frau: Leistungssport Schwimmen seit dem 4ten Lebensjahr bis 17 Jahre. Dann 30 Jahre nicht mehr in einem Schwimmbad gewesen, d.h. außer planschen nix gewesen. Ist dann mit den Worten "Mal sehen, obs noch geht" wie ein Torpedo durchs Wasser, konnte sich aber am nächsten Tag nach knapp 300m Kraul nicht bewegen. Sie war dann ganz erleichtert, dass sie nicht auch noch Delfin (ihre Lieblingslage früher) probiert hat, dann wäre sie vermutlich erstmal länger krank gewesen oder müsste sich ne Reha suchen.
    Ziehen wir mal das "Torpedo" ab, dann ist das bei mir ähnlich. Finde ich selber immer wieder spannend, wie man nach 10 Jahren ohne Schwimmen auf ne Wand zuschwimmt und vollautomatisch ne Rollwende macht.
    Hätte ich mal blos was vernünftiges -womit ich jetzt was anfangen könnte- in meiner Jugend veranstaltet.

    PS: Aber ich hab vor ein paar Monaten mit dem Klettern angefangen. Daher weiß ich wie du dich fühlst.

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (29.06.2021), RunSim (29.06.2021), Steffen42 (29.06.2021)

  12. #53382
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.571
    'Gefällt mir' gegeben
    4.809
    'Gefällt mir' erhalten
    7.600

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Mit Neo? Da sollte das doch kein Problem sein. Und mit Deiner aktuellen Form passt Du bestimmt auch rein, ohne Gefahr zu laufen, in der Presswurst Kategorie starten zu müssen
    Hm, also für mich ist es durchaus ein Problem. Und zumindest die meisten Leute, die ich kenne konnten das Problem auch nicht mit Neo und einfach mal Armzug und los lösen und mussten da viele Monate dran arbeiten, 1,9 oder 3,8km halbwegs durchzukraulen. Du gehörst vermutlich zu den motorisch begabten.
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (29.06.2021 um 11:35 Uhr)

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (29.06.2021)

  14. #53383
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.456
    'Gefällt mir' gegeben
    11.018
    'Gefällt mir' erhalten
    8.397

    Standard

    So eine Entlastungswoche hat schon was. Morgens Krafttraining und zu Mittag 12km Laufen und schon ist der Tag erledigt.

  15. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (29.06.2021), Dirk_H (29.06.2021), dkf (01.07.2021), Dude_CL (29.06.2021), leviathan (29.06.2021)

  16. #53384
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.346
    'Gefällt mir' gegeben
    722
    'Gefällt mir' erhalten
    574

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Hm, also für mich ist es durchaus ein Problem. Und zumindest die meisten Leute, die ich kenne konnten das Problem auch nicht mit Neo und einfach mal Armzug und los lösen und mussten da viele Monate dran arbeiten, 1,9 oder 3,8km halbwegs durchzukraulen. Du gehörst vermutlich zu den motorisch begabten.
    Allein von Wasserlage und Speed käme ich wohl noch ganz passabel im Kraul durch (ohne es je gelernt zu haben), bei mir ist die Atmung und das permanente Gefühl Wasser zu schlucken oder nicht genug Luft zu haben das Problem. Ich denke, wenn man erstmal extrem an der Atmung arbeitet, ist als Anfänger viel geholfen weil man sich dann später ohne Ablenkung auf die eigentliche Technik konzentrieren kann. Wer da allerdings schon solide ist, hat natürlich keinerlei Ausreden mehr, doch mal an der Wasserlage zu arbeiten

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    Antracis (29.06.2021), Steffen42 (29.06.2021)

  18. #53385

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    276
    'Gefällt mir' gegeben
    615
    'Gefällt mir' erhalten
    571

    Standard

    Bei mir waren heute wie angekündigt Intervalle in 3k-Pace angesagt: 5 x (800 m @ 4:10/km, 300 m Traben). Es wurden 3:20.9, 3:19.9, 3:20.5, 3:19.5 und 3.20.5 - passt also. Durch die kurzen Pausen (< 2 min, außer vor dem letzten 800er, wo ich noch eine kurze Geh- und Trinkpause eingelegt habe) war es schon anstrengend, wobei ich mit dem Wetter Glück hatte, da der Himmel bedeckt war. Ich denke, dass noch ein 800er möglich gewesen wäre, aber viel mehr auch nicht.

    Das Auslaufen habe ich leicht verlängert und dafür gibt es dann morgen kein Medium Long Run, sondern nur einen normalen Dauerlauf unter 10 km damit ich für den Wettkampf am Samstag halbwegs frisch bin.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  19. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Dartan (29.06.2021), dkf (01.07.2021), Steffen42 (29.06.2021)

  20. #53386
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.780
    'Gefällt mir' gegeben
    3.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.349

    Standard

    Bei mir gibts heute Abend auch Intervalle. Entweder nochmal die 4x4min VO2max oder ich geh auf 4x6min etwas langsamer.
    Kann mich noch nicht für das passende Paar Schuhe entscheiden.
    Immerhin werden die Wege frei sein, weil alle anderen Fußball schauen.

  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (29.06.2021), Steffen42 (29.06.2021)

  22. #53387
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.381
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.507

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Bei mir gibts heute Abend auch Intervalle.
    Na endlich halten sich wieder mehr Leute an die Regel der Dienstagintervalle.

    @me: 30' @228 W + 2x 10' @240 W

    Darth: das waren 52,52 km mit 421 HM in 28,3 km/h bei 179 W. Passt halbwegs zu den gestern geposteten Daten von 30 km/h bei 200 W (fast kein Wind diesmal)...
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  23. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (29.06.2021), Dirk_H (29.06.2021), dkf (01.07.2021), leviathan (29.06.2021), Steffen42 (29.06.2021)

  24. #53388
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.780
    'Gefällt mir' gegeben
    3.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.349

    Standard

    Es sind die 4x6min (2:30min Jogpause @~5:30/km) geworden mit Ziel 90% und ich hab mir mal angeschaut wie der Endorphin Speed sich bei sowas so macht.
    Beine waren eher so unteres Lala und da finde ich diese weichen Hüpfer immer etwas schwierig, aber ab dem zweiten Intervall lief es und das 3&4 waren dann auch (mal wieder) etwas zu flott mit 93%HFmax Peak im letzten Intervall
    Erstaunlich finde ich an den Dingern immer, dass die wirklich die Muskulatur schonen. Intervalle sind schon anstrengend wie immer, aber danach joggt man nach Hause als wäre nix gewesen.
    Naja, mal sehen ob ich das morgen immernoch sage.

  25. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Antracis (29.06.2021), Dartan (30.06.2021), dkf (01.07.2021), Dude_CL (30.06.2021), leviathan (29.06.2021), Steffen42 (29.06.2021)

  26. #53389
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.571
    'Gefällt mir' gegeben
    4.809
    'Gefällt mir' erhalten
    7.600

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen

    @me: 30' @228 W + 2x 10' @240 W

    .
    Wow, so eine harte Einheit bin ich noch nie gefahren.

  27. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (30.06.2021), Dirk_H (30.06.2021), leviathan (30.06.2021)

  28. #53390
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.346
    'Gefällt mir' gegeben
    722
    'Gefällt mir' erhalten
    574

    Standard

    Das war die Hälfte der Einheit (gut 50 min) bei 233W Schnitt. Respekt. Was stand denn bei den 230W auf dem Tacho? Weil bei so starken Pace/Watt-Schwankungen finde ich die Durchschnittsgeschwindigkeit nicht so aussagekräftig, zumal bei Dir doch einige Höhenmeter drin sind. Auf flacher Strecke ist das sicherlich erheblich schneller.
    Ich bin letztens bei wenig Wind auch ca. 50km mit 30.7 km/h gefahren...mit 175W im Schnitt (allerdings fast komplett flach bis auf einige kurze Steigungen). Die gleiche Strecke bin ich bei minimal mehr Wind auch schon mit 200W bei gleichem Speed gefahren. KA woran das liegt. Beim Radfahren gibt es scheinbar so einige weitere Einflussfaktoren.
    Die Strecke ist übrigens ein Rundkurs (allerdings mit unterschiedlicher Bebauung/Deichen).

  29. #53391
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.513
    'Gefällt mir' gegeben
    7.135
    'Gefällt mir' erhalten
    7.607

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Na endlich halten sich wieder mehr Leute an die Regel der Dienstagintervalle.

    @me: 30' @228 W + 2x 10' @240 W

    Darth: das waren 52,52 km mit 421 HM in 28,3 km/h bei 179 W. Passt halbwegs zu den gestern geposteten Daten von 30 km/h bei 200 W (fast kein Wind diesmal)...
    Super Einheit. Du bist also den Berg hoch gebrettert und bergab hast Du gar nicht mehr getreten? Oder wie kommst Du sonst auf die durchschnittlichen 179W?
    nix is fix

  30. #53392
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.513
    'Gefällt mir' gegeben
    7.135
    'Gefällt mir' erhalten
    7.607

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Beine waren eher so unteres Lala und da finde ich diese weichen Hüpfer immer etwas schwierig, aber ab dem zweiten Intervall lief es und das 3&4 waren dann auch (mal wieder) etwas zu flott mit 93%HFmax Peak im letzten Intervall
    Erstaunlich finde ich an den Dingern immer, dass die wirklich die Muskulatur schonen. Intervalle sind schon anstrengend wie immer, aber danach joggt man nach Hause als wäre nix gewesen.
    Naja, mal sehen ob ich das morgen immernoch sage.
    Wie lange in den jeweiligen Intervallen benötigst Du denn um in Richtung 90% HFmax zu kommen?
    nix is fix

  31. #53393
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.571
    'Gefällt mir' gegeben
    4.809
    'Gefällt mir' erhalten
    7.600

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Die gleiche Strecke bin ich bei minimal mehr Wind auch schon mit 200W bei gleichem Speed gefahren. KA woran das liegt. Beim Radfahren gibt es scheinbar so einige weitere Einflussfaktoren.
    Der größte Faktor ist halt die Aerodynamik. Da machen kleine Änderungen an Position und Kleidung durchaus etwas aus, aus gleichen Gründen auch Temperatur und der damit verbundene Luftwiderstand. Den Wind unterschätzt man gerne mal, gerade weil man Rückenwind oder vor allem auch hilfreichen Seitenwind, vor allem mit wenig Erfahrung, nicht gut wahrnimmt. Rollwiderstand, vor allem Reifendruck und Untergrund spielt halt auch eine große Rolle.

    Dazu kommt, dass man Wattmesser untereinander schlecht vergleichen kann, angefangen von der Präzision, aber auch Einstellungen, was ausgenullt wird ect.

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (30.06.2021), Steffen42 (30.06.2021)

  33. #53394
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.780
    'Gefällt mir' gegeben
    3.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.349

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wie lange in den jeweiligen Intervallen benötigst Du denn um in Richtung 90% HFmax zu kommen?
    Im ersten Intervall Peak bei 86%. Am Ende des 2. Intervalls hatte ich als Peak 90%. Im dritten Intervall Peak 91% und da liefen die letzten ~2:25min* auf 90%.
    Im letzten Intervall Peak 91% im ersten km und 93% im zweiten Teil, bei 91% im Mittel (auf die letzten 2:25min). Ich hab am Ende deutlich gedrückt, was ich bei der Art Intervalle nicht machen sollte und anfänglich noch ganz gut unter Kontrolle hatte.


    *Garmin autolap auf 1km, also bei 6min Intervallen 2 Runden drin.

  34. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (30.06.2021), Steffen42 (30.06.2021)

  35. #53395
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.513
    'Gefällt mir' gegeben
    7.135
    'Gefällt mir' erhalten
    7.607

    Standard

    Das liest sich nach einer wirklich anstrengenden und guten Einheit
    nix is fix

  36. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (30.06.2021), RunSim (30.06.2021)

  37. #53396
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.780
    'Gefällt mir' gegeben
    3.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.349

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das liest sich nach einer wirklich anstrengenden und guten Einheit
    Jup, anstrengend aber kontrollierbar und (auch dadurch) wirklich befriedigend. Nichtmal Verdrängung notwendig, dass das auch mal schneller ging.

  38. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (30.06.2021), RunSim (30.06.2021)

  39. #53397
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    849
    'Gefällt mir' gegeben
    520
    'Gefällt mir' erhalten
    2.340

    Standard

    Noch eben meine letzte Woche hinterhergeschoben.

    Tag Einheit Kommentar
    Montag Ruhetag Krank
    Dienstag Radtrainer 45min @193W 68% Hfmax GA1
    Mittwoch Dauerlauf 10km @4:18 72% Hfmax Easy
    Donnerstag Dauerlauf 10km @4:20 72% Hfmax Easy
    Freitag Dauerlauf 10km @4:47 68% Hfmax Jogging
    Samstag Dauerlauf 18,4km @4:36 71% Hfmax Easy
    Sonntag Ruhetag
    Gesamt 4x Laufen 48,4kmkm @4:27 71% Hfmax 3:36h
    1x Radtrainer 45min @193W 68% Hfmax 27,5km 42HM
    Gedsamtdauer: 4:21h
    Trimp: 333
    Kalorien: 3.558

    Ziemlich unterirdisch (im Vergleich zu den Wochen davor), aber mehr ging einfach nicht.
    Montag krank gewesen, Dienstag auch noch leicht angeschlagen, deshalb nur Radtrainer.
    Ab Mittwoch beruflich sehr viel los und darum läuferisches Notprogramm.
    Sonntag wäre höchstens spät abends ein Lauf drin gewesen zeitlich, aber da tobten sich hier gerade Blitz & Donner aus.

    Diese Woche läuft aber wieder wie gewohnt und ich habe schon mehr km zusammen als die gesamte letzte Woche
    Vielleicht tat die "Pause" aber auch gut. Heute gab es einen neuen VO2Max Rekordwert von Runalyze spendiert.
    Und die Monatsbilanz für Juni sieht auch sehr gut aus. Da heute Abend aber nochmal trainiert wird, kommt die wohl erst morgen hier rein.

  40. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Dartan (30.06.2021), Dude_CL (30.06.2021), spaceman_t (30.06.2021), Steffen42 (30.06.2021)

  41. #53398
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.456
    'Gefällt mir' gegeben
    11.018
    'Gefällt mir' erhalten
    8.397

    Standard

    Training in einer Regenerationswoche ist unspannend, aber eigentlich ganz meine Kragenweite.

    Am Morgen gab es Krafttraining. Zum Mittag einen 15km Dauerlauf und heute Abend werde ich noch eine Stunde Radfahren. Wahrscheinlich drinnen, bei uns regnet es alle paar Stunden kräftig.

  42. #53399
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.381
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.507

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Was stand denn bei den 230W auf dem Tacho?
    Zwischen 30 und 33 km/h pro 5k-Autolap.
    Mist, dann waren das ja gar nicht 30 + 10 + 10 Minuten, Moment... ca. 28:30 + 9:48 + 9:47

    @Heiko:
    10 km Einfahren (137 + 155 W)
    15 km HIM (223 + 223 + 238 W)
    5 km Erholung (134 W)
    5 km hart (240 W)
    5 km Erholung (141 W)
    5 km hart (241 W)
    7,5 km Ausfahren (134 + 119 W)

    Heute wollen wir das aber genau wissen.

    P.S. Gleich Rekom, dann Zweitimpfung, dann (notfalls) Bett: Regenerationswoche in einer Laufpause.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  43. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    leviathan (30.06.2021), Steffen42 (30.06.2021)

  44. #53400
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.571
    'Gefällt mir' gegeben
    4.809
    'Gefällt mir' erhalten
    7.600

    Standard

    Ich hab glücklicherweise auch eine Entlastungswoche. Das Knie ist beim gestrigen Lauf nicht wirklich schlechter geworden, aber leider hab ich heute das Gefühl, ein paar Tage Laufpause würden trotzdem gut tun, weil wirklich besser ist es auch nicht. Mit der Herkunft vom Brustschwimmbeinschlag bin ich mir allerdings sehr sicher, Radfahren und Laufen hat sich die Stelle vorher nicht bemerkbar gemacht, beim Schwimmen leicht. Eher so Wadenbeinköpfchen. Naja…immerhin mal nach 10 Jahren eine Verletzung, die ich noch nicht hatte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 13 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 13)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •