+ Antworten
Seite 2076 von 2123 ErsteErste ... 1076157619762026206620732074207520762077207820792086 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51.876 bis 51.900 von 53058
  1. #51876
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.137

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    In der Tat ist Hard/Easy auf Dauer zu hart, mit im Schnitt 3,5 harten QTE pro Woche.
    Magness empfiehlt daher in deinem Link:
    Hard - Easy - Moderate - Easy - Hard - Easy - Moderate
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  2. #51877
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.471
    'Gefällt mir' gegeben
    9.233
    'Gefällt mir' erhalten
    7.047

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen
    Bei D-Bus und Dart habe ich immer das Gefühl:
    Was sich liebt, das neckt sich😊
    Wir lieben uns alle hier. Ist wie Kommune 1 nur mit Klamotten an.

  3. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (12.04.2021), dkf (12.04.2021), jonny68 (12.04.2021), leviathan (12.04.2021)

  4. #51878
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.137

    Standard

    Bis vor kurzem hatte ich ja gehofft, dass hier gerne mal übertrieben wird, und man z. B. anstatt 21 km @4:30 "nur" 21 km mit 10km TDL @4:30 läuft, aber inzwischen weiß ich es besser - auch wenn ich mir das überhaupt nicht vorstellen kann.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  5. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (12.04.2021), dkf (12.04.2021), Hagenthor (12.04.2021), leviathan (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  6. #51879
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    5.302
    'Gefällt mir' erhalten
    3.711

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    - auch wenn ich mir das überhaupt nicht vorstellen kann.
    Sagt ja auch niemand dass du dir das vorstellen können sollst. Einfach machen lautet die Devise!

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    dkf (12.04.2021), leviathan (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  8. #51880
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.479
    'Gefällt mir' gegeben
    443
    'Gefällt mir' erhalten
    439

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    In der Tat ist Hard/Easy auf Dauer zu hart, mit im Schnitt 3,5 harten QTE pro Woche.
    Magness empfiehlt daher in deinem Link:
    Hard - Easy - Moderate - Easy - Hard - Easy - Moderate
    Darauf zielte auch meine Anmerkung bezüglich Subtitel ab ... wobei ich natürlich die gefühlte Schwierigkeit von @Dart's TEs nicht beurteilen kann.
    Ist ein paar Klassen zu hart für mich mache am liebsten nur 1,5 QTE / Woche und 0x lang, muss aber gestehen dass der Fortschritt sich mit diesem Modell in Grenzen hält.
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    dkf (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  10. #51881
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    288
    'Gefällt mir' gegeben
    811
    'Gefällt mir' erhalten
    627

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Bis vor kurzem hatte ich ja gehofft, dass hier gerne mal übertrieben wird, und man z. B. anstatt 21 km @4:30 "nur" 21 km mit 10km TDL @4:30 läuft, aber inzwischen weiß ich es besser - auch wenn ich mir das überhaupt nicht vorstellen kann.
    Das lässt sich doch mit absoluten Zahlen gar nicht wirklich vergleichen. Wenn man dieses Training mit 85% HF-Max läuft, ist das echt heftig. Aber wenn man dabei eine durchschnittliche HF von 70% hat ist das nicht so wild.

    Dartans Training finde ich auch richtig brutal. Aber ich gehöre halt mit nur einem harten Training pro Woche eher zur Schwachstromfraktion

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    dkf (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  12. #51882

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    240
    'Gefällt mir' gegeben
    397
    'Gefällt mir' erhalten
    405

    Standard

    Keine Sorge, deine gelaufenen Höhenmeter gleichen das locker wieder aus.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  13. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Antracis (12.04.2021), dkf (12.04.2021), Hagenthor (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021), Zemita (12.04.2021)

  14. #51883
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.923
    'Gefällt mir' gegeben
    6.105
    'Gefällt mir' erhalten
    6.636

    Standard

    Zitat Zitat von Dude_CL Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, deine gelaufenen Höhenmeter gleichen das locker wieder aus.
    Man kann auch die Berge sehr gediegen hochlaufen. Die Anzahl der Höhenmeter hat nichts mit der Intensität zu tun.
    nix is fix

  15. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (12.04.2021), Hagenthor (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  16. #51884
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.137

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Das lässt sich doch mit absoluten Zahlen gar nicht wirklich vergleichen.
    Stimmt. Ich hätte besser entweder einen Namen nennen sollen, oder aber das aktuelle HMRT oder MRT. Gedacht hatte ich bei dem Beispiel an jemandem mit einem aktuellen HMRT = 4:10 min/km.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Steffen42 (12.04.2021)

  18. #51885
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    288
    'Gefällt mir' gegeben
    811
    'Gefällt mir' erhalten
    627

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Man kann auch die Berge sehr gediegen hochlaufen. Die Anzahl der Höhenmeter hat nichts mit der Intensität zu tun.
    Ganz genau. Meistens ist zwar meine Herzfrequenz bergauf etwas höher als bergab aber immer noch in einem lockeren Bereich. Als ich begonnen habe auch bergauf längere Passagen zu laufen und nicht einfach zu gehen, bin ich teilweise (natürlich nur zu Trainingszwecken) fast an Ort und Stelle gelaufen.

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Stimmt. Ich hätte besser entweder einen Namen nennen sollen, oder aber das aktuelle HMRT oder MRT. Gedacht hatte ich bei dem Beispiel an jemandem mit einem aktuellen HMRT = 4:10 min/km.
    Dann ist es richtig heftig

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Steffen42 (12.04.2021)

  20. #51886
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.923
    'Gefällt mir' gegeben
    6.105
    'Gefällt mir' erhalten
    6.636

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Stimmt. Ich hätte besser entweder einen Namen nennen sollen, oder aber das aktuelle HMRT oder MRT. Gedacht hatte ich bei dem Beispiel an jemandem mit einem aktuellen HMRT = 4:10 min/km.
    Gut, daß Du das nochmal schreibst. Ich hatte hier an jemanden gedacht mit einem HMRT von ca. 4min. und einem MRT von ca. 4:10. Und hier einen langen Lauf mit ca. 40s/km langsamer zu absolvieren, finde ich jetzt gar nicht so heftig. Solltest Du aber Recht haben und diese Person ist nicht so stark wie ich vermute, sieht das anders aus. Dann würde ich Hagenthor zustimmen:

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Dann ist es richtig heftig
    Das wären dann 30km ala Canova. Da würde voxel feuchte Augen bekommen
    nix is fix

  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  22. #51887
    Avatar von jonny68
    Im Forum dabei seit
    14.02.2012
    Ort
    Terlan -Südtirol - Italien
    Beiträge
    1.160
    'Gefällt mir' gegeben
    799
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    So, hatte heute morgen ja meinen Termin beim Physio, und schaut gar nicht soo schlimm aus.
    Meine rechte Hüfte ist leicht bewegungseingeschränkt, und zickt deshalb manchmal etwas rum. Jetzt muss ich noch zum Orthopäden, ein Bildchen von meinen Hüfen machen, dann sieht man weiter. Inzwischen soll ich regelmässig die Übungen machen, die mir heute gezeigt wurden, und ich darf sogar ein bisschen laufen.
    Vorübergehende Schlussfolgerung: die Hüfte ist halt nicht mehr 20, und wenn ich laufen will, dann lieber intensiv als extensiv, und hin und wieder eine Laufeinheit aufs Rad verlegen.
    JONNY

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von jonny68:

    leviathan (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  24. #51888
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    5.302
    'Gefällt mir' erhalten
    3.711

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Gut, daß Du das nochmal schreibst. Ich hatte hier an jemanden gedacht mit einem HMRT von ca. 4min. und einem MRT von ca. 4:10. Und hier einen langen Lauf mit ca. 40s/km langsamer zu absolvieren, finde ich jetzt gar nicht so heftig. Solltest Du aber Recht haben und diese Person ist nicht so stark wie ich vermute, sieht das anders aus. Dann würde ich Hagenthor zustimmen
    Weiterhin sollte man bedenken, dass diese - natürlich rein hypothetische Person - meines Wissens nirgendwo behauptet hat, dass diese 30km (oder irgendwelche 21km Läufe in 4:30/km) nicht relativ heftig waren. Und - trotz historisch belegter Neigung zu eher überdurchschnittlichen Puls bei solchen Läufen - mit 79% HFMax trotzdem z.B. perfekt mittig im HF-Bereich liegt, den Pfitzinger für Long Runs vorgibt.

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (12.04.2021)

  26. #51889
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.762
    'Gefällt mir' gegeben
    5.830
    'Gefällt mir' erhalten
    4.003

    Standard

    dkf (moi) hofft & glaubt zumindest immer noch dran, dass Dart ja seine Ampeln ( an denen er mindestens 2x hängen bleibt, soweit ich das richtich in Erinnerung habe) ... also jedenfalls, dasser die noch immer "raustoppt", + ebenso diverse Gehmonente @den Hausberg hoch

    -> was es dann zumindest wieder etwas relativiert (er sich damit aber auch selbst ins eigene Knie & so.... naihrwistschonwas )
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Steffen42 (12.04.2021)

  28. #51890
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.923
    'Gefällt mir' gegeben
    6.105
    'Gefällt mir' erhalten
    6.636

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    dkf (moi) hofft & glaubt zumindest immer noch dran, dass Dart ja seine Ampeln ( an denen er mindestens 2x hängen bleibt, soweit ich das richtich in Erinnerung habe) ... also jedenfalls, dasser die noch immer "raustoppt"
    Das macht ja auch Sinn. Die Uhr läuft, er kann keine Strecke machen. Das verfälscht schon stark.

    ebenso diverse Gehmonente @den Hausberg hoch
    Das verstehe ich nicht, also beides
    Stoppt er auch bergab raus?
    nix is fix

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (12.04.2021)

  30. #51891
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.137

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich hatte hier an jemanden gedacht mit einem HMRT von ca. 4min. und einem MRT von ca. 4:10.
    Zum Glück wird ja jetzt die WK-Saison eröffnet.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    leviathan (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  32. #51892
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    5.302
    'Gefällt mir' erhalten
    3.711

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    dkf (moi) hofft & glaubt zumindest immer noch dran, dass Dart ja seine Ampeln ( an denen er mindestens 2x hängen bleibt, soweit ich das richtich in Erinnerung habe) ... also jedenfalls, dasser die noch immer "raustoppt", + ebenso diverse Gehmonente @den Hausberg hoch
    Gehmomente hatte ich eigentlich schon sehr lange keine mehr, und die würde ich wohl auch nicht rausstoppen. Aber ja, unvermeidbare Ampelpausen stoppe ich weiterhin raus, je nach Verkehrslage und Ampelglück macht das meist so zwischen 5s und 2min aus. (Die 30km waren inklusive Pausen z.B. 4:53/km anstatt 4:49/km, was jetzt denke ich nicht den entscheidenden Unterschied macht, insbesondere da ich ja eh komplett ohne Pacevorgabe laufe.)

    Und bevor jemand Fragt, die Radfahrten draußen sind generell mit rausgestoppten Pausen, die dort durchaus auch mal signifikant länger sein können.

  33. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    dkf (12.04.2021), leviathan (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  34. #51893
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.923
    'Gefällt mir' gegeben
    6.105
    'Gefällt mir' erhalten
    6.636

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Zum Glück wird ja jetzt die WK-Saison eröffnet.
    Genau! Übrigens habe ich letzte Woche ein Trimp von 0 gehabt. Ich war nur Radfahren, zwar jeden Tag, aber das zählt ja nicht
    Ich habe jetzt endlich die Zählweise verstanden. Laufen = Null ergo Trimp = Null. Wenn ich wieder laufe und nicht mehr radel, gebe ich nur noch den TSS aus TrainingPeaks an. Endlich habe ich das System verstanden.
    nix is fix

  35. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (12.04.2021), D-Bus (12.04.2021), dkf (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  36. #51894
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.137

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Ist ein paar Klassen zu hart für mich mache am liebsten nur 1,5 QTE / Woche und 0x lang, muss aber gestehen dass der Fortschritt sich mit diesem Modell in Grenzen hält.
    Kenne ich. 3 QTE/Woche schaffe ich maximal drei Wochen lang. Irgendwo zwischen 2 und 2,5 QTE/Woche scheint mein Optimum zu liegen; meine derzeitigen Versuche mit 0,5 - 1,5 QTE/Woche führen zu Rückschritten.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Steffen42 (12.04.2021)

  38. #51895
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.137

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Gehmomente hatte ich eigentlich schon sehr lange keine mehr, und die würde ich wohl auch nicht rausstoppen.
    In dem Zusammenhang: meine Ex-Konkurrentin (inzwischen ist die längst zu fit für mich) brauchte für die ca. 50,5 km 5:04, was aber durch elegantes Rausstoppen der Pausen als 4:47 auf der Uhr erschien.
    Na gut, ist ja egal, da auch eine 5:04 für mich unvorstellbar ist,
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  39. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    dkf (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  40. #51896
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.923
    'Gefällt mir' gegeben
    6.105
    'Gefällt mir' erhalten
    6.636

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Kenne ich. 3 QTE/Woche schaffe ich maximal drei Wochen lang. Irgendwo zwischen 2 und 2,5 QTE/Woche scheint mein Optimum zu liegen; meine derzeitigen Versuche mit 0,5 - 1,5 QTE/Woche führen zu Rückschritten.
    Ich finde eine QTE pro Woche gar nicht verkehrt. Selbst wenn diese nur moderat gelaufen wird, ist der Effekt deutlich besser als 3 QTEs. Die führen unweigerlich ins Verderben. Mir sind auch zwei teilweise zu viel. Das lockere Gejogge hat letztlich doch den größten Hebel.

    Wobei Du - wenn ich das richtig interpretiere - auch Strides oder Bergsprints nach Daulauf als QTE klassifizierst. Dann sieht die Welt anders aus. Ich meine hier insbesondere TDLs, lange Läufe mit Q Anteil, Intervalle. Kurze Sprints kategorisiere ich wie Krafttraining. Da besteht sicher Interpretationsspielraum.

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    In dem Zusammenhang: meine Ex-Konkurrentin (inzwischen ist die längst zu fit für mich) brauchte für die ca. 50,5 km 5:04, was aber durch elegantes Rausstoppen der Pausen als 4:47 auf der Uhr erschien.
    Na gut, ist ja egal, da auch eine 5:04 für mich unvorstellbar ist,
    Das ist aber schon eine andere Liga als Rausstoppen an der Ampel. Das würde ich wie Dart handhaben. Wobei er wohl deutlich mehr Ampeln auf der Strecke hat.
    nix is fix

  41. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Hagenthor (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  42. #51897
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    5.302
    'Gefällt mir' erhalten
    3.711

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das ist aber schon eine andere Liga als Rausstoppen an der Ampel. Das würde ich wie Dart handhaben. Wobei er wohl deutlich mehr Ampeln auf der Strecke hat.
    Eigentlich ist es meist nur eine Ampel, die sich schwer vermeiden lässt und wo der Verkehr überweise dicht genug ist dass "Ampel ignorieren" keine Option ist. Und wenn man da gerade so grün verpasst, kann es eben schon mal Richtung zwei Minuten gehen. Meist sind es aber eher so 30s-60s. Ganz vereinzelt (z.B. beim 30er) kommt dann auch noch eine kurze "technische Pause" hinzu, wie Schuhe binden oder eine Schicht Kleidung ausziehen.

    Wenn ich unbedingt wollte, ließe sich das natürlich alles vermeiden und bei einem gezielten TDL würde ich den Tempo-Abschnitt auch auf eine ampelfreie Strecke legen. Bei einem ganz normalen Dauerlauf (als die ich meine 21er und den 30er betrachte, auch wenn sie rein von der Pace wohl oft als TDL durchgehen) ist mir das aber alles viel zu doof und ich habe absolut kein Problem damit, wenn nötig eben mal kurz anzuhalten.

  43. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (12.04.2021)

  44. #51898
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.137

    Standard

    Strides gelten bei mir nicht (außer zu Saisonbeginn als Einstieg, siehe Daniels Phase I), Sprints dagegen schon. Frag mal Rolli, oder Bolt. Je nach Person und Ausführung können 8 Sprints ja auch härter als ein 8 km TDL sein.

    Bei Ampeln stoppe ich die Uhr auch, und auch wenn die Gruppe zum Eisessen o. ä. anhält. Aber doch nicht im Wettkampf!
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  45. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

  46. #51899
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.471
    'Gefällt mir' gegeben
    9.233
    'Gefällt mir' erhalten
    7.047

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Bei Ampeln stoppe ich die Uhr auch, und auch wenn die Gruppe zum Eisessen o. ä. anhält. Aber doch nicht im Wettkampf!
    Das wäre ja noch schöner. Mit rausgestoppter Eispause dann im Ziel des WK reklamieren, dass man netto „eigentlich“ eine Viertelstunde eher da wäre.

  47. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (12.04.2021), dkf (12.04.2021)

  48. #51900
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.300
    'Gefällt mir' gegeben
    4.285
    'Gefällt mir' erhalten
    6.714

    Standard

    Naja, meine Strecke ist ampelfrei. Ich bin aber ja letztens auf der Tria-Steffi-Strecke gelaufen, wobei ich sicher bin, dass die eine kurze Stehpause bei Rot von den drei anderen „Die Ampel kriegen wir noch“-Intervallen @3:20 locker egalisiert wurde.

  49. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (12.04.2021), dkf (12.04.2021), Steffen42 (12.04.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 10 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 10)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •