+ Antworten
Seite 2091 von 2127 ErsteErste ... 1091159119912041208120882089209020912092209320942101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 52.251 bis 52.275 von 53155
  1. #52251
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.962
    'Gefällt mir' gegeben
    6.155
    'Gefällt mir' erhalten
    6.686

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Richtig voll gescheitert bin ich an sowas noch nie, aber ich musste hier und da mal mehr rausnehmen, weil ich's vorher übertrieben hatte (z. B. 6 km Auslaufen nach einem HM mit PB da Umfang wichtig , und dann fünf Tage später einen hügeligen 35er da Feiertag ).
    Sensationell, so etwas auch mal von Dir lesen zu dürfen

    Meine best of fail waren ganz ähnlich:

    Platz 3: 40km TDL @ 3:37 und am Folgetag 17km moderat im Wald, weil es so ein schönes Gefühl war. Am Tag danach war ich 10s/km langsamer (für viele Wochen)

    Platz 2: 10 Tage vor dem Marathon einen 35er mit 13km EB (schneller als 3:45 bei 240 HM nur während der EB), 6Tage vor dem Marathon 35 ohne EB, Marathon war der Tank nicht mehr so ganz voll

    Platz 1: Geilster HM ever und genau wie Du 9km Auslaufen wegen Volumen, Marathon 8 Wochen später leider ohne mich
    nix is fix

  2. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (26.04.2021), D-Bus (26.04.2021), Dartan (26.04.2021), dkf (26.04.2021), Steffen42 (26.04.2021), Zemita (27.04.2021)

  3. #52252
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.487
    'Gefällt mir' gegeben
    447
    'Gefällt mir' erhalten
    446

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    der Kollege wohnt nicht zufällig in Nauen
    Ok den hab ich nicht verstanden. Aber haut schon kräftig rein, Immunsystem scheint noch zu funktionieren.
    Freue mich eigentlich auf nen Tag im Bett aber davon werden die 700 ungelesenen Mails auch nicht weggehen
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    D-Bus (26.04.2021)

  5. #52253
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.260
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    4.158

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    @me, Impfung im Grunde jetzt überstanden, nur Schlafen kann ich auf dem Arm noch nicht, und Umziehen ist noch etwas ungeschickter als sonst. Gestern habe ich noch unauffällig das Hanteln im Laternenstil ausfallen lassen, so dass erst am Montag der Härtestest kommt. Iss ja Saisonpause.
    Inzwischen geht auch Schlafen reibungslos, und das Hanteln heute habe ich auch überlebt!

    So weit so gut, aber nu habe ich leider keine Ausrede mehr, um mich morgen vorm Apfelbrottest zu drücken. #fear

    Na vielleicht habe ich ja Glück, und ich verschlafe?
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dartan (27.04.2021), Steffen42 (26.04.2021)

  7. #52254
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.527
    'Gefällt mir' gegeben
    9.326
    'Gefällt mir' erhalten
    7.121

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Na vielleicht habe ich ja Glück, und ich verschlafe?
    Schnickschnack, Du willst es doch.

    21+21. Gefällt mir. Viel Erfolg!

  8. #52255
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.316
    'Gefällt mir' gegeben
    4.297
    'Gefällt mir' erhalten
    6.751

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen

    So weit so gut, aber nu habe ich leider keine Ausrede mehr, um mich morgen vorm Apfelbrottest zu drücken. #fear
    Mensch Holger, das sind ja wirklich martialische Sachen, die Ihr da in Euer Truppe abzieht.

    Na vielleicht habe ich ja Glück, und ich verschlafe?
    Darauf setze ich am Wochenende eigentlich auch. Ansonsten soll ich nämlich mit der Tria-Machine am Samstag mal wieder einen kleinen Trainingsduathlon machen. Nix wildes, nur kurzer GA1 lauf, so Mittelgang Rad mit KA-Intervallen und dann meinte der Coach aber, wir könnten ja in dem abschließenden Lauf mal checken, was grad so geht.

    Nun ist dazu zu sagen, dass ich meinen Rumkuller-Radblock gestern natürlich mit einem Entlastungstag und 35 min lockerer Stabi verabschiedet habe, während Frau von Schmerz mit „Beinchen gut heute“ spontan 20km @4:12 gelaufen ist...im hügeligen Gelände.

    Mein Plan ist jetzt, die nächste Monate einfach nix mehr zu essen und dann wird das schon mit dem Laufen.
    Nur fürs Radfahren fehlt mir noch der Plan.

    PS: Jetzt natürlich nur locker 45min Tschoggn.
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (27.04.2021 um 05:53 Uhr)

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (27.04.2021), Steffen42 (27.04.2021)

  10. #52256
    Avatar von jonny68
    Im Forum dabei seit
    14.02.2012
    Ort
    Terlan -Südtirol - Italien
    Beiträge
    1.160
    'Gefällt mir' gegeben
    799
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall. Kurz vor einem Wettkampf wäre das nicht so optimal. Aber ist halt auch nur begrenzt planbar.

    Kollege von mir hatte ausschließlich Schmerzen im Arm und auf derselben Seite im Oberschenkel. Heftig aber sonst keine Impfreaktionen.
    War bei mir schlimmer, Sonntag und Montag Bettruhe mit Fieber, Kopfschmerzen und viel Schwitzen, von den Schmerzen im Arm mal abgesehen. Bin nachts bei jeder Drehung auf den Arm aufgewacht. Gestern dann wieder zur Arbeit, aber immer noch mit matschigen Beinen und leicht ferngesteuert(Billie? ), heute morgen scheint es besser zu sein, und vielleicht geht heute Abend ja 30 min laufen.
    JONNY

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von jonny68:

    Steffen42 (27.04.2021)

  12. #52257
    Avatar von jonny68
    Im Forum dabei seit
    14.02.2012
    Ort
    Terlan -Südtirol - Italien
    Beiträge
    1.160
    'Gefällt mir' gegeben
    799
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Oh Gott, schlimmer als erwartet, jetzt verwechsel ich schon die Wochentage.
    JONNY

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von jonny68:

    Steffen42 (27.04.2021)

  14. #52258
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.316
    'Gefällt mir' gegeben
    4.297
    'Gefällt mir' erhalten
    6.751

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen


    PS: Jetzt natürlich nur locker 45min Tschoggn.
    Wurden dann 45min @5:10 und fühlte sich nicht besonders doll an. Im Moment Radfahren homöopathische Fortschritte. Laufen total mau, Schwimmen nix, Läuft für ambitioniertes Triathlontraining.

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Steffen42 (27.04.2021)

  16. #52259
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.527
    'Gefällt mir' gegeben
    9.326
    'Gefällt mir' erhalten
    7.121

    Standard

    Heute war mal wieder Intervalldienstag. Und auch richtigerweise am Dienstag.
    Aber Intervalle sind ja ein dehnbarer Begriff. Trotzdem eine meiner Liebingseinheiten von Laufszene. 10x1km@MRT, TP 1'. War eingebettet in einen 15km Lauf und passt wunderbar mit Ein- und Auslaufen zusammen. Anstrengend war es auch, das ist das Tückische an der Art Einheit. So bis Intervall 4 ist es öde und dann wird es dann doch zäh.

    Heute früh hatte ich eine Stunde lang ein wenig XP bei Zwift gesammelt und dazwischen irgendwann eine halbe Stunde gehantelt.

  17. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (27.04.2021), dkf (27.04.2021), Dude_CL (27.04.2021), Hagenthor (27.04.2021)

  18. #52260
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.260
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    4.158

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Nun ist dazu zu sagen, dass ich meinen Rumkuller-Radblock gestern natürlich mit einem Entlastungstag und 35 min lockerer Stabi verabschiedet habe, während Frau von Schmerz mit „Beinchen gut heute“ spontan 20km @4:12 gelaufen ist...im hügeligen Gelände.
    Lass mich raten: du meinst die Frau von M.?
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (27.04.2021)

  20. #52261
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.132
    'Gefällt mir' gegeben
    1.078
    'Gefällt mir' erhalten
    994

    Standard

    Huhu

    habe mal wieder eine Frage

    Z.Z. kann ich wieder 4x laufen in der Woche. Zusätzlich würde ich gerne 3x Rad 30- 45 min locker auf einem Speedbike einbauen ebenso 2 - 3x Kraft. Beim Thema Kraft fange ich wieder bei 0 an.

    Vergangen Freitag war ich 35 min auf dem Rad und habe 5x 1 min eingebaut - gut das war nicht locker. Nachdem die Zeit um war musste ich mich erst mal auf den Boden legen. Ich war einfach nur platt.

    Das radeln habe ich dann Samstags beim Laufen ganz schön gespürt.
    Gestern Abend gab es 30 min locker. Die Beine waren heute morgen natürlich nicht fit.

    So jetzt: ist es für den Anfang besser Rad und Laufen auf einen Tag zu legen und am nächsten Tag Pause zu machen? Und wann mache ich am Besten Kraft?

    Geplant ist:
    Dienstag DL
    Donnerstag: Tempo/IV
    Samstag: lang (z.Z. bis ca. 15 km ) und hügelig
    Sonntag: DL

    Fokus liegt beim Laufen. Das Rad habe ich mir nur zur Ergänzung angeschafft um zusätzlich noch ein paar Kalorien zu verbrennen bzw. wenn ich mal wieder verletzt bin, dass eine Alternative da ist.

    Danke
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Steffen42 (27.04.2021)

  22. #52262
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.443
    'Gefällt mir' gegeben
    5.345
    'Gefällt mir' erhalten
    3.728

    Standard

    Beim Thema sinnvolle Trainingsplanung bin ich wohl nicht der beste Ansprechpartner, aber zumindest eine Anmerkung:

    Wenn du das Radfahren noch nicht gewöhnt bist, und das primär als Zusatz zum Kalorienverbrennen siehst, würde ich sowas wie "5x 1min" auf dem Rad vorerst komplett sein lassen und mich erstmal auf lockere Einheiten beschränken. Zum Kalorienverbrennen ist das eh sinnvoller. Und wenn dein Körper in ein paar Wochen besser an das Radfahren gewöhnt ist und du gefallen daran gefunden haben solltest, kannst du dich ja immer noch sanft an so etwas herantasten.

    Bei der Aufteilung der Tage können wie schon gesagt andere bestimmt kompetenter beraten, aber mein Gefühl sagt mir: An den Tag mit Laufen nichts anderes, Kraft und (lockeres!) Radfahren an den anderen Tagen. Machen ja z.B. im Fitnessstudio auch viele, dass sie Krafttraining mit etwas "Kardio" zum Aufwärmen kombinieren.

  23. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Biene77 (27.04.2021), leviathan (27.04.2021), Steffen42 (27.04.2021)

  24. #52263
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.260
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    4.158

    Standard

    Montag Kraft + Rad
    Dienstag DL
    Mittwoch Kraft + Rad
    Donnerstag Tempo/IV
    Freitag Kraft
    Samstag DL + Rad
    Sonntag lang
    Das wichtigere zuerst, z. B. Kraft morgens und Rad abends.

    Und ja, wie Darth schon sachte: langsam einstiegen. Dazu würde ich mir vier Wochen gönnen:
    Woche 1: 4x Laufen, 1x Kraft, 1x Rad
    Woche 2: 4x Laufen, 2x Kraft, 2x Rad
    Woche 3: 4x Laufen, 3x Kraft, 3x Rad
    Woche 4: 4x Laufen, 1x Kraft, 2x Rad
    Ab Woche 5 dann:
    Woche 5/6/7/...: 4x Laufen, 3x Kraft, 3x Rad
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  25. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Biene77 (27.04.2021), Dartan (27.04.2021), dkf (27.04.2021), Steffen42 (27.04.2021)

  26. #52264
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.132
    'Gefällt mir' gegeben
    1.078
    'Gefällt mir' erhalten
    994

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Beim Thema sinnvolle Trainingsplanung bin ich wohl nicht der beste Ansprechpartner, aber zumindest eine Anmerkung:


    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Wenn du das Radfahren noch nicht gewöhnt bist, und das primär als Zusatz zum Kalorienverbrennen siehst, würde ich sowas wie "5x 1min" auf dem Rad vorerst komplett sein lassen und mich erstmal auf lockere Einheiten beschränken.
    ich spiele erst noch mit dem Rad rum und probiere einiges aus. Habe auch mal Zwift ausprobiert. Jetzt weiß ich wenigstens von was ihr alle so redet. (Vor ein paar Wochen hat man mir hier ja schon gesagt, dass das Fahrrad nix taugt da Widerstand nicht automatisch geht - es ist es aber doch geworden. Mein Mann hat sich auf ein anderes nicht eingelassen)




    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Montag Kraft + Rad
    Dienstag DL
    Mittwoch Kraft + Rad
    Donnerstag Tempo/IV
    Freitag Kraft
    Samstag DL + Rad
    Sonntag lang
    Das wichtigere zuerst, z. B. Kraft morgens und Rad abends.

    Und ja, wie Darth schon sachte: langsam einstiegen. Dazu würde ich mir vier Wochen gönnen:
    Woche 1: 4x Laufen, 1x Kraft, 1x Rad
    Woche 2: 4x Laufen, 2x Kraft, 2x Rad
    Woche 3: 4x Laufen, 3x Kraft, 3x Rad
    Woche 4: 4x Laufen, 1x Kraft, 2x Rad
    Ab Woche 5 dann:
    Woche 5/6/7/...: 4x Laufen, 3x Kraft, 3x Rad
    Danke für die wertvollen Tipps!
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Dartan (27.04.2021)

  28. #52265
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.316
    'Gefällt mir' gegeben
    4.297
    'Gefällt mir' erhalten
    6.751

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Lass mich raten: du meinst die Frau von M.?
    Die macht offensichtlich alles richtig und profitiert aus dem Mix von Coachies Trainingsplan und ihren spontanen Anarcho-Interpretationen davon. Zumindest knallt sie eine PB und QOM nach der nächsten hin, hat sich auf dem Rad gewaltig verbessert und enteilt mir so langsam beim Laufen.

    Ich hingegen diesel auf dem Rad so mit homöopathischen Fortschritten vor mich hin und übers Laufen reden wir lieber nicht.

  29. #52266
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    783
    'Gefällt mir' gegeben
    496
    'Gefällt mir' erhalten
    2.030

    Standard

    Zählen 6x100m mit 1,9km DL-Pause für den Intervall-Dienstag? Eher nicht, denke ich
    War trotzdem ein schöner Lauf bei herrlichem Wetter. Am Ende standen 13,5km @4:16 bei 73% Hfmax mit 6 Strides. Fühlte sich alles ziemlich locker und leichtgängig an heute, wie so oft die letzten 2-3 Wochen.

  30. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Antracis (27.04.2021), Dartan (27.04.2021), Steffen42 (27.04.2021)

  31. #52267
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    291
    'Gefällt mir' gegeben
    818
    'Gefällt mir' erhalten
    638

    Standard

    So,
    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Heute war mal wieder Intervalldienstag.
    Diesmal gab es ein Kenian-Fartlek: 20x (1' Schnell und 1' Mittel). Ziel war es ca. @3.30 und @4.00 zu laufen. Allerdings hat es sich eher so @3.20-3.25 und 4.05-4.10 eingependelt. Gemäss Strava bin ich die 10km in 37.36 gelaufen. Also die Vorgabe im Schnitt ziemlich gut erfüllt

    Es hat sich mal wieder gezeigt wie brutal das Niveau der Laufgruppe ist. Wir waren über 15 Leute und nur 3 waren langsamer als ich ich darf also ruhig noch etwas schneller werden

  32. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Antracis (27.04.2021), Dartan (27.04.2021), dkf (27.04.2021), Dude_CL (27.04.2021), movingdet65 (27.04.2021), Steffen42 (27.04.2021), voxel (28.04.2021)

  33. #52268
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.443
    'Gefällt mir' gegeben
    5.345
    'Gefällt mir' erhalten
    3.728

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Gemäss Strava bin ich die 10km in 37.36 gelaufen. [...] Wir waren über 15 Leute und nur 3 waren langsamer als ich
    Total bekloppt...

    @me
    Wie zum Wochenanfang üblich, gestern und heute nur sanftes Schonprogramm. Da meinen Beinen gestern nach den 35er am Samstag noch nicht nicht so recht nach Laufen zumute war, habe ich als einzige Änderung zu den Vorwochen nur die beiden Tage vertauscht. Also war ich gestern 45min quasi-regenerativ auf dem Radtrainer und heute 46min quasi-regenerativ zu Fuß unterwegs. Man will ja morgen zum einzig wahren Intervall-Mittwoch fit sein.

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (27.04.2021), Hagenthor (27.04.2021), Steffen42 (27.04.2021)

  35. #52269

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    241
    'Gefällt mir' gegeben
    407
    'Gefällt mir' erhalten
    409

    Standard

    Bei mir ging es heute wieder auf die Bahn. Zuerst standen 4 x (200 m < 40 s, 200 m Gehen und 100 m Traben) an. Es wurden 40.6, 38.8, 38.5 und 38.8 s. Diesmal habe ich auch die richtigen Markierungen gewählt.
    Danach wollte ich zwei 400er laufen, aber habe mich dann doch für kürzere 2 x (300 m < 63 s, 200 m Gehen und 200 m Traben) entschieden. Das war auch richtig so, da nach 250 m die Beine lahm wurden, was aber auch daran gelegen hat, dass ich die erste Wiederholung kaum langsamer angegangen bin - die ersten 200 m waren in unter 40 s. Die zweite Wiederholung bin ich dann ruhiger angegangen und die Beine waren am Ende nicht ganz so schwach. Für die 300 m habe ich 61.1 bzw. 62.4 s gebraucht.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  36. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Dartan (27.04.2021), Hagenthor (27.04.2021), movingdet65 (27.04.2021), Steffen42 (27.04.2021)

  37. #52270
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.260
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    4.158

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich hingegen diesel auf dem Rad so mit homöopathischen Fortschritten vor mich hin und übers Laufen reden wir lieber nicht.
    +1, geht mir genauso.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (27.04.2021)

  39. #52271
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    429
    'Gefällt mir' gegeben
    3.303
    'Gefällt mir' erhalten
    1.643

    Standard

    Müsste meine Zeit von Sonntag beim 31er-Sololauf jetzt eigentlich noch korrigieren: Heute wollte ich es wissen und bin die gleiche Strecke nochmal mit dem Rad abgefahren (mein Tacho misst sehr genau u. zuverlässig!),- und siehe da: Am Ende standen 31,5km,- also gut 400 Meter mehr. Dafür würde ich dann gut 1:45Min. berechnen, also Gesamtzeit wäre dann 02:15,12h (Pace 4:21/km) nach meinen Berechnungen. Hatte d. GPS auf dieser Strecke ja schon immer im Verdacht, ungenau zu sein. Diese Zeit hätte für dieTop 3 (AK) locker gereicht. Stehe in der Rangliste aber nun leider mal auf Platz 4 (nur ganze 19 Sek. hinter Platz 3 !). Von 53 in meiner AK. Gesamt Platz 18 (von ca. 450). Damit kann ich aber gut leben, bin da in bester Gesellschaft: Vor mir lagen fast nur versierte, starke Vereinsläufer. Und viele gestandene Hermanns-Spitzenläufer (Sansar, Kaschura, Kerkmann etc.) lagen auch hinter ihren eigentlich Bestzeiten (der 12malige Sieger Elias Sansar nur auf Platz 8 mit einer für ihn eigentlich indiskutablen Zeit von um die 2Std. Dazu muss man aber wissen, dass der an diesem Tag den doppelten Hermann absolvierte: Den noch schwierigeren Rückweg von d. Sparrenburg bis Denkmal (noch mehr HM) dann in 02:13h,- Wahnsinn!
    Der Sieger der AK 55 lief auch ca. 2:00H,- es war aber kein Geringerer als der langjährige Spitzenläufer Konrad Schulz, der schon in der AK50 so gut wie immer Platz 1 belegte.
    Natürlich hinkt diese Rangliste gewaltig und ist überhaupt nicht objektiv, denn man weiß überhaupt nicht, auf welchen Strecken die Läufer unterwegs waren: Manche sicher im Teuto, aber Viele auch auf flachen, viel schnelleren Strecken; Und die äusseren Bedingungen waren auch verschieden.
    Seis' drum,- ich zahle gerne die Startgebühr für den echten Hermann am 10.10., denn ein Teil davon geht an die Aufforstung und Instand-Haltung des Teutos bzw. der Laufwege. Durch Stürme und Trockenheit schon länger in sehr schlimmen Zustand geraten.
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2020:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  40. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Antracis (28.04.2021), Dartan (28.04.2021), dkf (28.04.2021), Dude_CL (28.04.2021), Hagenthor (28.04.2021), leviathan (28.04.2021), Rajazy (28.04.2021), Steffen42 (27.04.2021), voxel (28.04.2021)

  41. #52272
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.962
    'Gefällt mir' gegeben
    6.155
    'Gefällt mir' erhalten
    6.686

    Standard

    Sehr cool Det! Ich habe eine ähnliche Verbindung zum Rennsteiglauf und wir zahlen dort als gesamte Familie die Teilnahme. Die Hoffnung ist natürlich, daß wir in 2022 nicht nur virtuell teilnehmen dürfen. Bzgl. Deiner Leistung und der von Dir angedeuteten fehlenden Aussagefähigkeit, kannst Du Dich beruhigt zurücklehnen. Das war unterm Strich eine tolle Standortbestimmung. Und für Dich war es vielmehr. Es war die letzte Etappe einer tollen Vorbereitung, die Dir viel abverlangt und viel gegeben hat. Du hättest auch ganz ohne Teilnahme mächtig Grund stolz zu sein. Und mit der Teilnahme noch vielmehr. Und offiziell hin oder her. Für Dich war es das und für Dein Publikum hier ebenfalls. Geiles Ding
    nix is fix

  42. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (28.04.2021), Dartan (28.04.2021), dkf (28.04.2021), movingdet65 (28.04.2021), Rajazy (28.04.2021), Steffen42 (28.04.2021)

  43. #52273
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.766
    'Gefällt mir' gegeben
    5.887
    'Gefällt mir' erhalten
    4.011

    Standard

    Ein Satz zum Behalten und


  44. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    movingdet65 (28.04.2021)

  45. #52274
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.527
    'Gefällt mir' gegeben
    9.326
    'Gefällt mir' erhalten
    7.121

    Standard

    Tolle Geschichte, Det.

    Susi fragte Sonntag, wie denn die Regeneration bei maschinedet65 denn jetzt aussehen würde. Hatte der Kollege doch geschrieben: ein Nickerchen und dann geht es weiter.

    @me: heute früh Krafttraining, eben 15km Jogging.

    @D-Bus: wie schmeckte das Apfelbrot?

  46. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (28.04.2021), Dartan (28.04.2021), leviathan (28.04.2021), movingdet65 (28.04.2021)

  47. #52275
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.316
    'Gefällt mir' gegeben
    4.297
    'Gefällt mir' erhalten
    6.751

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Tolle Geschichte, Det.
    +1 Wahnsinn


    @me: heute früh Krafttraining, eben 15km Jogging.
    Heute morgen 45min Jogging @5:02 mit 5 Strides, abends dann Krafttraining/Stabi und kurze knappe HIIT-Rolleneinheit.

    Spektakulär, ich weiß.

  48. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (28.04.2021), movingdet65 (28.04.2021), Steffen42 (28.04.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •