+ Antworten
Seite 2281 von 2378 ErsteErste ... 12811781218122312271227822792280228122822283228422912331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 57.001 bis 57.025 von 59428
  1. #57001
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.406
    'Gefällt mir' gegeben
    17.586
    'Gefällt mir' erhalten
    13.032

    Standard

    Gute Besserung, Anti!

  2. #57002
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    5.287
    'Gefällt mir' gegeben
    6.413
    'Gefällt mir' erhalten
    10.205

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Gute Besserung, Anti!
    Danke, ist aber wirklich nicht wild. Quasi die Grundausstattung eines (noch nicht nur virtuell) spielenden Kleinkindes

  3. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    kobold (18.01.2022), leviathan (18.01.2022), Steffen42 (18.01.2022)

  4. #57003
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.406
    'Gefällt mir' gegeben
    17.586
    'Gefällt mir' erhalten
    13.032

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Danke, ist aber wirklich nicht wild. Quasi die Grundausstattung eines (noch nicht nur virtuell) spielenden Kleinkindes
    Du bist aber schon in einem gewissen Alter, da wird das immer kritischer

    @training: heute früh Tour de Zwift Etappe 3, 39km einigermaßen flach.
    Gerade eben 15km Dauerlauf. Leider von einem älteren Nachbarn 2km vor Ende eingebremst worden und musste 500m mit ihm gehen (scheiß Sozialkompetenzen).
    Nachher noch eine halbe Stunde Krafttraining.

  5. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (18.01.2022), dkf (18.01.2022), Hagenthor (18.01.2022), leviathan (18.01.2022), movingdet65 (18.01.2022), schneapfla (03.03.2022)

  6. #57004
    keep on running Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    378
    'Gefällt mir' erhalten
    889

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Heute Abend steht ein 12km DL am Programm.
    Es wurden tatsächlich 12km @5:19
    Bisschen Tempo mit 3km @5:00 und 1k @4:30
    Alleine wird es sonst auf der Bahn ein bisschen langweilig, wenn man 30 Runden vor sich hin läuft...

    Schönen Abend allen fleißigen Mitlesern und noch fleißigeren Mitschreibenden!

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Hagenthor (18.01.2022), movingdet65 (18.01.2022), Steffen42 (18.01.2022)

  8. #57005
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    501
    'Gefällt mir' gegeben
    1.656
    'Gefällt mir' erhalten
    1.456

    Standard

    Steffen wieder mit einem wahnsinns Programm und Feu haut einfach mal ein mentales Meisterwerk raus: 30 Runden auf der Bahn

    Anti, dir wünsche ich gute Besserung! Auch Schürfwunden können echt nervig sein.

    Bei mir ist die Leistungsfähigkeit wieder da heute gabs mit der Laufgruppe 6x4' auf einer 2km langen Runde in 8er-Form. Trotz leichtem auf- und ab, einiger scharfer Kurven und zwei kurzen Treppen war das im Schnitt unter 3.30 min/km. Damit bin ich wieder auf meinem Niveau vor zwei Wochen.

    Den Rest der Woche mache ich eher easy und nehme am Samstag an einem Cross-Lauf teil. Dafür brauche ich nur noch das passende Schuhwerk

  9. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    feu92 (18.01.2022), movingdet65 (18.01.2022), Steffen42 (18.01.2022), voxel (18.01.2022)

  10. #57006
    Avatar von Vögelchen
    Im Forum dabei seit
    09.04.2014
    Beiträge
    930
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    382

    Standard

    Eben nun die Leistungsdiagnostik mit Spiro erfolgreich hinter mich gebracht. Zuvor war ich nicht so perfekt drauf, leichte Kopfschmerzen, bin anfällig für Migräne bei Wetterwechseln. 1 Ibu und Koffein waren notwendig, dann ging es gut.

    Mit dem Ergebnis bin ich wirklich auch zufrieden, im Einzelnen:
    - Verbesserung der VO2max von 48 auf 52,2 ml/kg/min
    - Schwelle von 4:46 auf 4:31 (oh Gott jetzt muss ich die Intervalle noch schneller rennen
    -Höherer Anteil an Fettverbrennung
    - niedrigere HF besonders im langsameren Bereich

    Insgesamt also erfolgreiches Training, macht sich bemerkbar, dass ich ein halbes Jahr kontinuierlich und relativ hohe Umfänge trainieren konnte. Zuvor hatte ich immer mal wieder irgendwelche Zipperlein, die ich übergangen und dadurch verschleppt habe.

    Damit traut der Coach mir beim Marathon am 30.1. eine Pace von 5:30 ohne Weiteres zu, sogar bis 5:20. Das trau ich mir aber noch nicht so sicher zu, beim ersten gehe ich es lieber defensiv an (naja was das eben für mich so heißt...) wenn ich dann bei km 30 immer noch Power habe kann ich ja anziehen.

    Dann auf Hamburg ordentlich mit Zeitziel 3:45 trainieren. Dann sollen auch vermehrt lange Läufe dazu kommen, die bis jetzt eher sparsam dosiert waren, weil ich eben doch orthopädisch noch nicht so stabil war.

    Alles in allem zufrieden, so kanns weitergehen!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2022-01-18 um 19.47.01.png 
Hits:	88 
Größe:	413,8 KB 
ID:	84578   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2022-01-18 um 20.26.09.png 
Hits:	52 
Größe:	165,2 KB 
ID:	84579  
    Zuletzt überarbeitet von Vögelchen (18.01.2022 um 19:32 Uhr)

  11. Folgenden 10 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Vögelchen:

    Dartan (19.01.2022), dkf (19.01.2022), feu92 (18.01.2022), Fjodoro (18.01.2022), kappel1719 (19.01.2022), klnonni (19.01.2022), kobold (18.01.2022), movingdet65 (18.01.2022), Steffen42 (18.01.2022), voxel (19.01.2022)

  12. #57007
    keep on running Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    378
    'Gefällt mir' erhalten
    889

    Standard

    Achtung, bei deinem Bild sieht man den Namen und Geburtsdatum! Nur, damit du das ggf. noch wegschneiden kannst...

    Tolles Ergebnis, da hat sich das Training doch ausgezahlt!!

  13. #57008
    Avatar von Vögelchen
    Im Forum dabei seit
    09.04.2014
    Beiträge
    930
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    382

    Standard

    Ja ich seh es, aber irgendwie krieg ich die eine Grafik nicht wieder weg. Ich lasse s kurz drin und versuch dann beide zu löschen in dem Vertrauen dass ihr zwischendurch mich nicht stalkt

  14. #57009
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von Vögelchen Beitrag anzeigen
    Eben nun die Leistungsdiagnostik mit Spiro erfolgreich hinter mich gebracht.
    Glückwunsch. Tolle Verbesserung

    Nur zwei Anmerkungen/Fragen.

    Schwelle von 4:46 auf 4:31 (oh Gott jetzt muss ich die Intervalle noch schneller rennen
    Machst Du keine Verbesserungen mehr? Dann solltest Du die Intervalle auf jeden Fall schneller laufen. Ansonsten springt ein gutes Pferd so hoch wie es muss

    Damit traut der Coach mir beim Marathon am 30.1. eine Pace von 5:30 ohne Weiteres zu, sogar bis 5:20.
    Dein Schwellentempo liegt also bei 4:31. Eine ausdauerstarke Läuferin kann da einen Marathon sehr sicher in Richtung 4:45er Pace laufen. Eine Pace von 5:30 ist ein sehr lockerer Dauerlauf. Wenn ich mir Deine Trainings so anschaue, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum Du den Marathon joggen solltest
    nix is fix

  15. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (18.01.2022), voxel (19.01.2022), Zemita (19.01.2022)

  16. #57010
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.647
    'Gefällt mir' gegeben
    428
    'Gefällt mir' erhalten
    5.367

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Dein Schwellentempo liegt also bei 4:31. Eine ausdauerstarke Läuferin kann da einen Marathon sehr sicher in Richtung 4:45er Pace laufen.
    Na das ist ein bisschen gewagt. Selbst Daniels sieht da nur eine 4:51 Pace (3:24 Zeit).

    Und der Marathon ist ja schon in zwei Wochen. So viel Verbesserung wird da nicht mehr kommen. Eine 3:30 könnte drin sein.

    Wobei ich solchen Schwellentempo-Bestimmungen auch nicht so ganz traue...

    P.S. Hamburg im April? Wäre mir viel zu nah an Marathon 1.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  17. #57011
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.254
    'Gefällt mir' gegeben
    9.465
    'Gefällt mir' erhalten
    5.685

    Standard

    Zitat Zitat von Vögelchen Beitrag anzeigen
    Mit dem Ergebnis bin ich wirklich auch zufrieden

    Zitat Zitat von Vögelchen Beitrag anzeigen
    Schwelle von 4:46 auf 4:31 (oh Gott jetzt muss ich die Intervalle noch schneller rennen
    @das Vögelchen
    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    ....dasjairgendwieniedlich
    WEIL Schwelle 4:31 ...

    Hier mal die Zahlen der lustigen Leistungsdiagnostik anno 2016 (long, long ago naoderso... )
    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Leistungsdiagnostik dkf I.JPG 
Hits:	46 
Größe:	47,2 KB 
ID:	84583Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Leistungsdiagnostik dkf II.JPG 
Hits:	33 
Größe:	93,8 KB 
ID:	84584Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Leistungsdiagnostik dkf III.JPG 
Hits:	32 
Größe:	127,3 KB 
ID:	84585Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Leistungsdiagnostik dkf IV.JPG 
Hits:	29 
Größe:	64,4 KB 
ID:	84582
    bei 16,5km/h hat der nette Diagnostiker dann nach 1min30 (und das wirklich keine sek. zu früh) den Notaus gedrückt, da hier der erste Schritt ins Leere ging... dkf war schon am üblichen Röcheln und klang schlimmer als Darth Vader
    Ansonsten, was die Zielpace/Zeit für den M betrifft, is dkf auch, zumindest rein rechnerisch natürlich nah bei den (erfahrenen ) Jungs. Wobei der erste zum Einen eben doch nochmal etwas anderes ist, und dieser auch noch Solo (bzw. in Laufgruppe) stattfindet.

    Dennoch sollten Sie sich nicht unter Wert verkaufen! Trauen Sie sich ruhig was zu

  18. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Dartan (19.01.2022), feu92 (19.01.2022), Jogging-Rookie (19.01.2022), leviathan (19.01.2022), Steffen42 (19.01.2022)

  19. #57012
    keep on running Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    378
    'Gefällt mir' erhalten
    889

    Standard

    Also die erste Seite ist sehr gewagt, kenne keine Frau, die freiwillig ihr Alter und Gewicht zugibt
    (unabhängig, ob ein paar Jährchen her oder nicht)

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Antracis (19.01.2022)

  21. #57013

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    649
    'Gefällt mir' gegeben
    1.136
    'Gefällt mir' erhalten
    843

    Standard

    Zitat Zitat von Vögelchen Beitrag anzeigen
    Dann auf Hamburg ordentlich mit Zeitziel 3:45 trainieren. Dann sollen auch vermehrt lange Läufe dazu kommen, die bis jetzt eher sparsam dosiert waren, weil ich eben doch orthopädisch noch nicht so stabil war.
    Ich finde die Zielpace zwar auch etwas niedrig gewählt, aber treibt sie nicht ins Verderben. Es ist der erste M. und kein richtiger WK. Man beachte v.a. den fett markierten Bereich. Ich weiss nicht, was sparsam in diesem Falle bedeutet, aber das kann schon einen ordentlichen Einfluss haben. Wir sind ja nicht alle so aeroebe Monster wie die meisten hier

  22. #57014
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.071
    'Gefällt mir' gegeben
    2.630
    'Gefällt mir' erhalten
    2.205

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Also die erste Seite ist sehr gewagt, kenne keine Frau, die freiwillig ihr Alter und Gewicht zugibt
    Die Frau von Seite 1 hat ja wirklich nix zu verstecken.

  23. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Antracis (19.01.2022), feu92 (19.01.2022), Steffen42 (19.01.2022)

  24. #57015
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.254
    'Gefällt mir' gegeben
    9.465
    'Gefällt mir' erhalten
    5.685

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Also die erste Seite ist sehr gewagt, kenne keine Frau, die freiwillig ihr Alter und Gewicht zugibt
    (unabhängig, ob ein paar Jährchen her oder nicht)
    Tja, Sie kennen dkf aka dvh aka Kampfhoppel eben nicht

    Davon mal ab, inzwischen isse älter, fetter, lahmer ... und freut sich über 400m IV near altem MRT aber
    Zitat Zitat von me, myself, and i Beitrag anzeigen
    frau wird ja altersmilde & bescheiden
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable

    Limerick der Woche... (Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier)

    Es war mal ein Jogger aus Füssen,
    der, wenn er „joggte“ an Bächen und Flüssen
    hier (jedes Mal!)
    quasi als Ritual,
    erst mal π π hat machen müssen



  25. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    feu92 (19.01.2022), Steffen42 (19.01.2022)

  26. #57016
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    1.163
    'Gefällt mir' gegeben
    596
    'Gefällt mir' erhalten
    3.681

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Und das wäre?
    Ich habe gestern bemerkt, dass ich nach 3x20 Liegestützen ordentlich zittrige Arme hatte...
    Vor einem Jahr habe ich 4x30 mit der gefühlt gleichen Anstrengung geschafft
    3x20 wäre ich schon zufrieden mit für den Anfang. Das schaffe ich aktuell nur, wenn ich die Sätze auf morgens, mittags, abends verteile

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Wobei man ja 50% mehr Radumfang...
    Waren bei mir halt eher 400% mehr

    @Vögelchen: Machst du regelmäßig so eine Leistungsdiagnostik, bzw. hast es auch in Zukunft vor?

    @levi: 15s zwischen Schwellentempo und MRT sind in deinem Leistungsbereich wahrscheinlich richtig. Bei langsameren paces geht da die Schere aber immer weiter auseinander (sieht man auch in den Daniels-Tabellen). Da muss man dann eher von 20s ausgehen (siehe Holger) und das dann wirklich für ausdauerstarke, erfahrene Athleten. Daniels ist da ja bei dem Marathonzeiten eher optimistisch.
    Für den ersten Marathon mit, nach Vögelchens Angaben, sparsam dosierten LaLa, darf man ruhig noch etwas Sicherheitspolster draufrechnen.
    Wobei ich 5:30 auch als sehr defensiv ansehen würde. Bisschen schneller könnte man da sicher rangehen.

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    P.S. Hamburg im April? Wäre mir viel zu nah an Marathon 1.
    Wenn der 1. Marathon so defensiv (@5:30) gelaufen wird, sehe ich da nicht so das große Problem.

    @Hagenthor: Schön, dass es wieder so gut läuft.

    @me: gestern kurz Rolle getestet: Ging komplett schmerzfrei, aber zur Sicherheit nochmal pausiert. Lieber ein Tag zuviel Pause, als einer zu wenig. das sind die Lehren aus früheren Wehwehchen. Heute werde ich dann aber wieder leicht einsteigen.
    Sehr zügiges Gehen für 400m (Bushaltestelle->Zuhause) ging vorhin auch komplett beschwerdefrei. Vielleicht Morgen/Übermorgen ein erster kurzer Lauf.

  27. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Dartan (19.01.2022), feu92 (19.01.2022), Fjodoro (19.01.2022), Hagenthor (19.01.2022), kappel1719 (19.01.2022), Steffen42 (19.01.2022)

  28. #57017
    keep on running Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    378
    'Gefällt mir' erhalten
    889

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Tja, Sie kennen dkf aka dvh aka Kampfhoppel eben nicht
    Ich habe mir nicht getraut, dir ein Kompliment zu machen, falls du es aus Versehen gepostet hast...

    Aber nun kann ich es ja offen sagen: mutig, gefällt mir!

    Und älter und lahmer werden wir alle, fetter glaube ich bei dir nicht!

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    dkf (19.01.2022)

  30. #57018
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Na das ist ein bisschen gewagt. Selbst Daniels sieht da nur eine 4:51 Pace (3:24 Zeit).
    Mein Rechner zeigt eine 4:48er Pace. Du gehst auch von einer Schwellenleistung von 4:33/34 aus. Das sind aber Nuancen. Darum ging es mir nicht. Relevant ist doch eher, daß eine 5:20er oder 5:30er Pace eher einem Dauerlauf entsprechen. Ob der Bezugspunkt nun eine 4:31 oder eine 4:33 ist, sollte bei der Überlegung völlig unerheblich sein. Wir sprechen hier über Feinjustierung, obwohl das System nicht nochmal grob ausgerichtet ist.

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    @levi: 15s zwischen Schwellentempo und MRT sind in deinem Leistungsbereich wahrscheinlich richtig.
    Nein! Bei uns sollten das eher 10s und weniger sein.

    Bei langsameren paces geht da die Schere aber immer weiter auseinander (sieht man auch in den Daniels-Tabellen).
    Das nun wieder ist richtig. Und da kommt man eher in Richtung 15s oder großzügig 20s. Aber doch bei Leibe keine 50s oder 60s

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    und freut sich über 400m IV near altem MRT aber
    Was mit der Vorgeschichte auch ein echter Grund zur Freude ist
    nix is fix

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (19.01.2022), Steffen42 (19.01.2022)

  32. #57019
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.845
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    185

    Standard

    Ich glaube, das Problem/die Pace ist weniger ein mathematisches, als ein psychologisches.

    Dunkel, nass, windig, kalt. - "Yeah, let's go!!!"
    RUN 3! - Kipchoge Power! - No, I won't give in

  33. #57020
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von blende8 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das Problem ist weniger ein mathematisches, als ein psychologisches.
    Da Problem verstehe ich, wenn ich denke, daß ich mit etwas Glück bei Treshold + 15s bin, aber nicht sicher, ob Treshold + 20s nicht angemessener sind. Dann laufe ich aber nicht Treshold + 50s oder 60s.

    Wenn ich in eine Verhandlung gehe und nicht weiß, ob ich die Schwelle von 100k kratzen soll oder nicht, setze ich den Anker nicht aus Vorsicht bei 60k. Dann gehe ich vorsichtig bei 95 rein.
    nix is fix

  34. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (19.01.2022), Hagenthor (19.01.2022)

  35. #57021
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    501
    'Gefällt mir' gegeben
    1.656
    'Gefällt mir' erhalten
    1.456

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wenn ich in eine Verhandlung gehe und nicht weiß, ob ich die Schwelle von 100k kratzen soll oder nicht, setze ich den Anker nicht aus Vorsicht bei 60k. Dann gehe ich vorsichtig bei 95 rein.
    Sollte man den Anker in einer Verhandlung nicht oberhalb der Schwelle setzen?

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Da Problem verstehe ich, wenn ich denke, daß ich mit etwas Glück bei Treshold + 15s bin, aber nicht sicher, ob Treshold + 20s nicht angemessener sind. Dann laufe ich aber nicht Treshold + 50s oder 60s.
    Beim ersten Marathon kann man doch ruhig etwas draufschlagen. Vorallem wenn die langen Läufe bisher etwas zu kurz kamen. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man für den ersten Marathon noch 15min auf die Prognose draufschlagen sollte. Das wäre dann eher Schwelle+40s. Aber etwas schneller als das gewöhnliche Dauerlauf-Tempo kann Vögelchen sicher anpeilen.

  36. #57022
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.207
    'Gefällt mir' gegeben
    834
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Ma beachte zu dem - je langsamer, desto länger dauert es ja auch.
    Außerdem lässt sich mit 5er Pace doch viel leichter rechnen
    Z

  37. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Zemita:

    joda (19.01.2022), Steffen42 (19.01.2022)

  38. #57023
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    5.290
    'Gefällt mir' gegeben
    641
    'Gefällt mir' erhalten
    2.527

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Mein Rechner zeigt eine 4:48er Pace. Du gehst auch von einer Schwellenleistung von 4:33/34 aus. Das sind aber Nuancen. Darum ging es mir nicht. Relevant ist doch eher, daß eine 5:20er oder 5:30er Pace eher einem Dauerlauf entsprechen.
    Nein, das entspricht nur dem DL-Tempo wenn man 5:30 min/km als "MRT" hat. Bei einem Schwellentempo von 4:30 min/km würde ich das DL-Tempo tendenziell eher bei 5:40-50 min/km ansiedeln. Dazu wäre aber vor allem interessant zu wissen: wie schnell läuft Vögelchen denn die Dauerläufe tatsächlich?
    "The curious paradox is that when I accept myself just as I am, then I can change." Carl Rogers
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently." Bill Bowerman
    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent." Charlie Munger
    "Don’t go there until you need to go there." Steve Magness

  39. #57024
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.254
    'Gefällt mir' gegeben
    9.465
    'Gefällt mir' erhalten
    5.685

    Standard

    Wobei bei den DL ja noch die 50 Graustufen zwischen eher locker - locker - wirklich locker - eher gemütlich - ziemlich gemütlich - ganz gemütlich ... zu unterscheiden sind in der gängigen Faden-Praxis also alles zwischen near MRT & @nichtderredewert
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable

    Limerick der Woche... (Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier)

    Es war mal ein Jogger aus Füssen,
    der, wenn er „joggte“ an Bächen und Flüssen
    hier (jedes Mal!)
    quasi als Ritual,
    erst mal π π hat machen müssen



  40. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    leviathan (19.01.2022), movingdet65 (19.01.2022), Steffen42 (19.01.2022)

  41. #57025
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Nein, das entspricht nur dem DL-Tempo wenn man 5:30 min/km als "MRT" hat. Bei einem Schwellentempo von 4:30 min/km würde ich das DL-Tempo tendenziell eher bei 5:40-50 min/km ansiedeln. Dazu wäre aber vor allem interessant zu wissen: wie schnell läuft Vögelchen denn die Dauerläufe tatsächlich?
    Mir ging es doch nicht um die 10s, sondern wirklich um die riesige Diskrepanz. Siehe hier:

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Da Problem verstehe ich, wenn ich denke, daß ich mit etwas Glück bei Treshold + 15s bin, aber nicht sicher, ob Treshold + 20s nicht angemessener sind. Dann laufe ich aber nicht Treshold + 50s oder 60s.
    Auch gut passt hier:

    Zitat Zitat von Zemita Beitrag anzeigen
    Ma beachte zu dem - je langsamer, desto länger dauert es ja auch.
    Z: die Dame ist doch aber richtig schnell. Sie hat wahrscheinlich eine gute 3:30 drauf, also eine 5er Pace. Und da ist noch soviel Luft und Puffer. Klar dauert es länger, wenn man langsamer ist. Sie ist aber eben immer noch verhältnismäßig sau schnell.
    Zuletzt überarbeitet von leviathan (19.01.2022 um 10:50 Uhr)
    nix is fix

  42. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (19.01.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 13 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 13)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 18:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 15:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 22:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 09:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 15:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •