Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 47
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    03.09.2004
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Hallo, ich bin neu hier und komme mit einem etwas unangenehmen Thema. Ich laufe seit dem Frühjahr wieder intensiver u. mache für meine Verhältnisse gute Fortschritte. Nun habe ich seit einigen Wochen das Problem, dass ich ab ca. 5 km heftige Krämpfe wg. Stuhldrangs bekomme, so dass mir das Laufen kaum noch möglich ist. Was kann ich gegen dieses Problem tun? Hat jemand ähnliche Schwierigkeiten und eine Lösung dafür gefunden?
    (Auf meiner Hausstrecke gibt es leider keine Gelegenheit, mal eben in die Büsche zu verschwinden...). Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen, weil ich gerne wieder längere Strecken laufen möchte.
    Vielen Dank und herzliche Grüße,
    Fine

  2. #2
    Bandscheibengevorfällter Avatar von Thomas Naumann
    Im Forum dabei seit
    10.08.2003
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.686
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    1. Vorher weniger essen. Spätestens 3 Stunden vorher muß Schluß mit der Nahrungsaufnahme sein.

    2. Hausstrecke wechseln und da laufen, wo man verschwinden kann.

    3. Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.

    -------------------------------
    KLK - Freewareprogramm für das Führen eines Lauftagebuchs:
    http://www.lust-am-laufen.de

  3. #3
    badische Gazelle Avatar von Manzoni
    Im Forum dabei seit
    23.10.2002
    Ort
    Am Fuß des Gehrenbergs
    Beiträge
    2.571
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von Thomas Naumann:
    3. Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.

    ...also neee, ich weiss ja nicht so recht????????????

    ...aber den ersten beiden vorschlägen kann ich mich anschliessen

    Manzoni

    **********************
    Manzonis Homepage
    **********************

    [ Dieser Beitrag wurde von Manzoni am 03.09.2004 editiert. ]

  4. #4
    kann auf Wasser laufen:-) Avatar von pingufreundin
    Im Forum dabei seit
    16.05.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    6.522
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Das kommt mir bekannt vor...Ich habe versucht, vorher nix zu essen(morgens)-dann wird mir schlecht.
    es gibt auch extra so ein zeug zum vorher trinken (mir fällt der Name nicht ein) Schmeckt iehbähhh und nützt auch nix.
    Was mir hilft : Gleich nach dem Aufstehen vuiel Wasser trinken, das treibt mich nach einr halben Stunde auf`s klo. Und 1, 2 scheiben Toast essen-trocken

    mein erster 10er : 1:08:19-es gibt noch zu tun

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    27.08.2004
    Beiträge
    80
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Hallo Fine,

    ich kenne das Problem. Im letzen Jahr hat mein Darm auch nach 5-7 km rebelliert. Das hat sich jedoch eingependelt, nachdem ich die Strecken vorübergehend gekürzt habe und nach einer längeren Trainingspause war`s dann ganz weg (und ist erst ab km 20 wieder aufgetreten).

    Meine Erfahrung mit allen gesundheitlichen Problemen bisher war: Schon kleine Anzeichen wie leichtes Zwicken im Knie oder leichtes Ohrensausen (hatte ich vor 2 Jahren) nicht ignorieren, kürzerer Strecken, Geduld und vielleicht mal 1-2 Wochen Erholung, Schwimmen oder Radfahren. Ich denke, dann passt sich der Körper von alleine an die doch ungwohnte Belastung an und kann dann auch längere Strecken bewältigen. Ach ja, und falls Du Vitamintabletten mit Magnesium nimmst, die besser weglassen, weil die die Darmtätigkeit anregen (aus Schaden wird man klug!).

    Gruß
    Ivana

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    04.08.2004
    Beiträge
    175
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von Thomas Naumann:

    3. Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.
    Hallo Thomas
    nu weiss ich auch, wie Du die Konkurenz bei Wettkämpfen ausschaltest....Eklig, aber wirksam )

    Gruss

    Peter

  7. #7
    Avatar von Globi
    Im Forum dabei seit
    03.05.2004
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    617
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von Thomas Naumann:
    1. Vorher weniger essen. Spätestens 3 Stunden vorher muß Schluß mit der Nahrungsaufnahme sein.

    2. Hausstrecke wechseln und da laufen, wo man verschwinden kann.
    Den beiden Vorschlägen kann ich mich prinzipiell anschließen. Nur dass bei schnelleren Einheiten manchmal selbst der 1. Tip nix hilft :( Dann heißt es eben, dem 2. Tip zu folgen. Zum Glück tritt dieses Problem nicht allzu häufig auf.

    http://www.mainzelahr.de/smile/unsortierbar/fire.gif Globi

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    27.08.2004
    Beiträge
    80
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von Pittermännchen:
    Original von Thomas Naumann:

    3. Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.
    Hallo Thomas
    nu weiss ich auch, wie Du die Konkurenz bei Wettkämpfen ausschaltest....Eklig, aber wirksam )

    Gruss

    Peter
    ) ) )

    Ich schmeiß mich weg...

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    27.08.2004
    Beiträge
    80
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von Pittermännchen:
    Original von Thomas Naumann:

    3. Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.
    Hallo Thomas
    nu weiss ich auch, wie Du die Konkurenz bei Wettkämpfen ausschaltest....Eklig, aber wirksam )

    Gruss

    Peter
    ) ) )

    Ich schmeiß mich weg...

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    04.08.2004
    Beiträge
    175
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Hallo Fine,

    ist das mehr die Luft, die zwackt oder mehr das "härtere" Material...und dann natürlich die Frage, we´nn das zutrifft, ist es dann zu hart?

    Im ersten Fall könnte vielleicht Lefax...im letzteren mehr trinken helfen.

    Dein Problem ist, dass Laufen halt auch die Bauchmuskeln trainiert und dadurch der Darm auch massiert wird....ergo bessere Verdauung...aber schmerzhaft sollte es dennoch nicht sein.

    Gruss

    Peter

    [ Dieser Beitrag wurde von Pittermännchen am 03.09.2004 editiert. ]

  11. #11
    Avatar von odie
    Im Forum dabei seit
    06.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.345
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Hi Manzoni,

    Original von Manzoni:
    Original von Thomas Naumann:
    3. Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.
    ...also neee, ich weiss ja nicht so recht????????????
    jetzt bin ich aber verwundert. Ich dachte, Du bist ein Greif Jünger ;)

    Da müßte Dir doch die Geschichte mit der Enddarmreinigung bekannt sein

    Viele Grüße,
    odie

    PS: Such mal im Countdown nach "Microklist" ;)

  12. #12
    badische Gazelle Avatar von Manzoni
    Im Forum dabei seit
    23.10.2002
    Ort
    Am Fuß des Gehrenbergs
    Beiträge
    2.571
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von odie:
    jetzt bin ich aber verwundert. Ich dachte, Du bist ein Greif Jünger ;)
    Da müßte Dir doch die Geschichte mit der Enddarmreinigung bekannt sein
    ...naja, ich picke mir eben nur die angenehmen sachen raus......und greife nicht zu unfairen mitteln im wettkampf
    ) ) ) )

    Grüße

    Manzoni

    **********************
    Manzonis Homepage
    **********************

  13. #13
    anonym1
    Gast

    Standard Darmprobleme beim Laufen


    3. Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.

    Voll die härte !
    Wie denn, selber ?:shock2:

    Tip 1 und 2 sind wohl eher was für mich.




    --
    Hunde die beissen bellen nicht, wie auch, mit vollem Maul.

    Carsten
    http://www.ichhabekeinewebsite.ch

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    04.08.2004
    Beiträge
    175
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Des Läufers Turbo, klick -> HIER <-.
    Hinweis: Am am 10.09.2004 wird das Bild wieder gelöscht.





    [ Dieser Beitrag wurde von Pittermännchen am 03.09.2004 editiert. ]

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    27.08.2004
    Beiträge
    80
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von cpp:
    3. Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.
    Voll die härte !
    Wie denn, selber ?:shock2:
    Carsten
    ?( ?( ?( Äh, wer denn sonst?!? ?( ?( ?(

    Man könnte das natürlich auch ins Sexualleben einbauen...

  16. #16
    A-Sehnen-Opfer Avatar von Quirli
    Im Forum dabei seit
    17.02.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.448
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von Ivan:
    Original von cpp:
    3. Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.
    Voll die härte !
    Wie denn, selber ?:shock2:
    Carsten
    ?( ?( ?( Äh, wer denn sonst?!? ?( ?( ?(

    Man könnte das natürlich auch ins Sexualleben einbauen...
    also DAFÜR dann bitte ein extra Brett ....
    Gruss
    Claudia



    4,2 Km am 12.09. stehen an - mein erster Volkslauf, oh Mann oh Mann!
    *schüttelreim*

  17. #17
    Glück ist kein Zufall Avatar von projekt300
    Im Forum dabei seit
    28.10.2003
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    376
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von Quirli:
    Man könnte das natürlich auch ins Sexualleben einbauen...


    also DAFÜR dann bitte ein extra Brett ....
    Gruss
    Claudia

    Einlauf ?
    ... Sexualleben ...????
    ....Brett ...????????????????????????????????????? ????????

    Gruss
    Günther http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...ies/div132.gif


    nahezu alles ist möglich,
    man muß es nur fest genug wollen ...

  18. #18
    Avatar von abashedfiber
    Im Forum dabei seit
    31.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    77
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Wenn ich nicht gerade meine Runde aufm Marktplatz drehe oder in der Einkaufspassage kann ich mir keine Strecke vorstellen wo ich mein &quot;Geschäft&quot; nicht erledigen würde. Hab auch schon mal an ner fremden Haustür geklingelt - zuerst verduztes dreinblicken - dann Eintritt gewährt! Aber ohne meine Tempos laufe ich nie los - denn ich muss immer!!!

    Es gibt nichts Gutes - ausser man tut es! (E.Kästner)
    Immer für Anregungen und Tips offen.

  19. #19
    Avatar von Hardcorebunny
    Im Forum dabei seit
    01.09.2004
    Ort
    Ottweiler/Saarland
    Beiträge
    16
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    ohje bin ich froh solche Probleme nich zu haben....
    I wünsch dir jedenfalls viel Erfolg beim Lösen des Problems

    Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe!

  20. #20
    Saison beendet Avatar von Adiop
    Im Forum dabei seit
    18.07.2004
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.586
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen


    Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.
    Ich hoffe das Wort &quot;Ziel-Einlauf&quot; bekommt neuerdings nicht eine ganz neue Bedeutung...... :stupid:



    Gruss Thomas

  21. #21
    anonym1
    Gast

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von Ivan:
    Original von cpp:
    3. Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.
    Voll die härte !
    Wie denn, selber ?:shock2:
    Carsten
    ?( ?( ?( Äh, wer denn sonst?!? ?( ?( ?(

    Man könnte das natürlich auch ins Sexualleben einbauen...
    Ich weiss echt nich wie das geht. Aber bitte, es soll mir keiner hier erklären.




    --
    Hunde die beissen bellen nicht, wie auch, mit vollem Maul.

    Carsten
    http://www.ichhabekeinewebsite.ch

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    04.08.2004
    Beiträge
    175
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von Adiop:

    Ich hoffe das Wort &quot;Ziel-Einlauf&quot; bekommt neuerdings nicht eine ganz neue Bedeutung...... :stupid:

    Gruss Thomas

    Der ist auch nicht schlecht http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...milies/002.gif

  23. #23
    planlos
    Im Forum dabei seit
    19.02.2004
    Beiträge
    1.710
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von Adiop:

    Radikalkur (habe ich einmal vor einem Wettkampf gemacht, hat nicht geschadet): Vorher einen Einlauf machen. Eklig, aber wirksam.
    Ich hoffe das Wort &quot;Ziel-Einlauf&quot; bekommt neuerdings nicht eine ganz neue Bedeutung...... :stupid:



    Gruss Thomas

    Im Ziel ist es sowieso schon zu spät.
    Man sollte sich doch vor dem Lauf Einlaufen.)

    Grüße Marc

    Ich bin ein JTL

  24. #24

    Im Forum dabei seit
    04.08.2004
    Beiträge
    175
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Original von Marc:
    Man sollte sich doch vor dem Lauf Einlaufen.)

    ...und ich dachte immer, dass wären kleine Trinkflaschen in dem Gürtel:look:

  25. #25
    Avatar von JoParo
    Im Forum dabei seit
    18.08.2004
    Beiträge
    162
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Darmprobleme beim Laufen

    Hallo Fine

    ich hatte auch das Problem mit dem Stuhlgang während Laufens.
    Zum Glück gibt es auf meiner Strecke Toiletten

    Am schlimmsten war es, wenn ich ballaststoffreiche Nahrung zu mir genommen habe.
    Die Haferflocken zum Frühstück ergaben nachmittags immer einen Lauf mit Unterbrechungen.

    Mikroklist, das Peter Greif empfiehlt, habe ich dann auch ausprobiert. Es war aber für den langen Lauf nicht ausreichend.

    Erst seit ich bei meiner Nahrung die Körner wieder weglasse, habe ich so gut wie keine Probleme mehr.

    Viele Grüße, Jörg


    ... alle Klarheiten beseitigt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neu dabei beim Laufen
    Von jimmybarca im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2004, 17:27
  2. Kopfweh beim laufen?
    Von energy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 09:58
  3. Knieschmerzen beim Laufen und Stechen beim Abbiegen
    Von dolf78 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 18:00
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2004, 23:10
  5. ..Schwindel beim Laufen?
    Von kat1 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2003, 12:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •