+ Antworten
Seite 47 von 67 ErsteErste ... 374445464748495057 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.151 bis 1.175 von 1666
  1. #1151
    Kickbike 2 x 28 = 56 + Kostka Hill 2 x 20 = 40 = 96 Avatar von frog'n'roll
    Im Forum dabei seit
    27.05.2009
    Ort
    Weimar (Thüringen)
    Beiträge
    491
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Liebe Roller-Runde,

    auch wenn wir nun 2018 haben, hier noch ein paar Eindrücke von meiner letzten Runde am letzten Tag des alten Jahres. Es ging über Berge, durch Wälder, Täler und Wiesen westlich und südlich von Weimar. Und das bei frühlingshaften Temperaturen und Wind wie im Herbst...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	weimar-badberka-1.jpg 
Hits:	39 
Größe:	116,2 KB 
ID:	64219 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	weimar-badberka-2.jpg 
Hits:	39 
Größe:	251,7 KB 
ID:	64221 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	weimar-badberka-3.jpg 
Hits:	34 
Größe:	102,0 KB 
ID:	64223 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	weimar-badberka-4.jpg 
Hits:	39 
Größe:	83,4 KB 
ID:	64225 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	weimar-badberka-5.jpg 
Hits:	44 
Größe:	133,7 KB 
ID:	64227


    Ein gesundes neues Jahr wünscht Euch

    Steffen
    Wer Rückenwind hat, der rollert zu langsam!

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von frog'n'roll:

    D-Roller (22.02.2018)

  3. #1152
    Avatar von Rolleroma
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    144
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Moin Steffen,
    gut hast Du das alte Jahr beendet. 20-er Kostka mit Scheibenbremsen, da kommt man sicherlich gut voran und bei den ausgebauten Wegen, wie ich auf den Fotos sehe, auch nicht sehr mühsam. So ist es hier im Nordharz auch - teils mäßige, teils kräftige Steigungen oder rasant bergab. Sehr gut.
    Deine Tour/Bilder gefallen mir ...
    Gruß und ein gutes Neues!
    Elke
    *** Oma seit sieben Jahren - aber nicht auf dem Kickbike ¯\_(ツ)_/¯ ***

  4. #1153
    Avatar von Rolleroma
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    144
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    @ FunkyBunny
    Perfekt! Gutes Wetter, gute Kleidung, Handschuhe, "vernünftiger Roller" und, nicht zu vergessen,sicherer Kopfschutz. Seit ich einmal über den Lenger gegangen bin - einseitig vorn gebremst, wer macht den sowas! - nie wieder ohne!
    Feines Portrait, soooo muss Roller fahren sein.
    Wünsche Dir ebenfalls ein gutes Neues!
    Gruß aus dem Nordharz,
    Elke
    *** Oma seit sieben Jahren - aber nicht auf dem Kickbike ¯\_(ツ)_/¯ ***

  5. #1154
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    292
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    148

    Standard

    Zitat Zitat von Rolleroma Beitrag anzeigen
    Perfekt! Gutes Wetter, gute Kleidung, Handschuhe, "vernünftiger Roller" und, nicht zu vergessen,sicherer Kopfschutz. Seit ich einmal über den Lenger gegangen bin - einseitig vorn gebremst, wer macht den sowas! - nie wieder ohne!
    Den Helm habe ich bereits beim Fahrradfahren schätzen gelernt und trage so ein Teil seit vielen Jahren aus Überzeugung.

    Auch mit ‘nem Roller hat‘s mich geschmissen...und das kam so
    Während mein Mann seiner Leidenschaft dem Wakeboarden* nachgeht, erkunde ich das schöne Umfeld der Blauen Lagune in Wachtendonk mit meinem Clix.
    *auch im Winter ist die Landschaft dort schön - mein Video vom Off Season Termin https://youtu.be/bderT_xulUg
    Wenn ich alleine unterwegs bin, höre ich gerne Musik, die Vogelstimmen am Wegesrand sind noch hörbar
    An einem Tag ging's mir zu gut ......

    Fantastisches Wetter, funky Musik hörend, Vorfreude auf eine schöne Rollertour mit einem Pausenstopp im Eiscafé...da hat mich direkt nach 43,5 m (!) mit 11,1 km/h ein böses sandiges Schlagloch erwischt.
    Das linke Handgelenk war verstaucht, der Nagel des Mittelfingers umgeknickt, Nase verschrammt, blaue Flecken am Kinn.

    Zwangspause!!! Mein Handgelenk wurde vom Doc mit einer Schiene ruhig gestellt und es hat viele Wochen gedauert bis der Finger verheilt war.Den Tag habe ich herbeigesehnt, dass mit Zustimmung des Doc's wieder losrollern konnte. ....auch mit bandagiertem Finger klappte es ganz gut.
    Sandige Untergründe werden jetzt mit Respekt betrachtet, diese Lektion habe ich gelernt.

    Wünsche allerseits ein stutzfreies 2018 ....
    Take care!

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CEEB62EB-2530-4A00-A1CA-46E41F83A560.jpg 
Hits:	36 
Größe:	693,8 KB 
ID:	64237   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4D261E1D-0B73-4AC9-8CBE-B141F5C6DF42.jpeg 
Hits:	42 
Größe:	249,3 KB 
ID:	64239  

  6. #1155
    Kickbike 2 x 28 = 56 + Kostka Hill 2 x 20 = 40 = 96 Avatar von frog'n'roll
    Im Forum dabei seit
    27.05.2009
    Ort
    Weimar (Thüringen)
    Beiträge
    491
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Hallo Elke,

    vielen Dank für das positive Echo.

    Zitat Zitat von Rolleroma Beitrag anzeigen
    ...und bei den ausgebauten Wegen, wie ich auf den Fotos sehe, auch nicht sehr mühsam.
    Nun, so sieht es nur auf einem Teil der Strecke aus... Sowohl der Roller als auch ich haben dann von nicht zahlreichen nicht ausgebauten Abschnitten (die ich nicht im Foto festgehalten habe) mehr als genügend "Sommersprossen" abbekommen...

    Gruß, Steffen
    Wer Rückenwind hat, der rollert zu langsam!

  7. #1156
    Avatar von jssph
    Im Forum dabei seit
    28.08.2015
    Ort
    Steinen
    Beiträge
    138
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    48

    Standard

    Canal du Rhone au Rhin

    Der Rhein-Rhone-Kanal ist eine empfehlenswerte Tour, die man gut mit dem Fahrrad, mit NordicCrossSkates und natürlich mit dem Roller fahren kann. Er ist durchgehend gut asphaltiert und hat nur geringe Steigungen und Gefälle. Wir sind schon mehrere Teilstücke gefahren, heute waren wir zwischen Heidwiller und Mulhouse im Elsass unterwegs.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RRC1.jpg 
Hits:	28 
Größe:	119,6 KB 
ID:	64311Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RRC2.jpg 
Hits:	26 
Größe:	86,8 KB 
ID:	64313Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RRC3.jpg 
Hits:	28 
Größe:	123,6 KB 
ID:	64315
    Zu solchen Touren begleitet mich meine Frau gerne mit dem Fahrrad. Das hat für uns den Vorteil, daß wir solche Touren zusammen fahren können, ohne das meine Frau konditionell überfordert ist und ich mich langweile.
    Am Ende hatten wir ganz entspannte 29km auf dem Tacho und waren Beide zufrieden. Wie bei jeder Tour in Frankreich kamen wir am Ende um den Besuch im Supermarche nicht herum. Unterwegs kamen wir auch an einer Privatschule vorbei, die ihren Namen verdient!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lecerc.jpg 
Hits:	27 
Größe:	97,5 KB 
ID:	64317Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Privatschule.jpg 
Hits:	29 
Größe:	93,4 KB 
ID:	64319

    Der Kanal führt einen mitten in die Stadt von Mulhouse, zum historischen Ortkern sind es nur ein paar hundert Meter. Mit dem Roller und dem Rad gibt es keine Parkplatzsorgen.
    Heute war ich das erste Mal mit dem Roller in einer größeren Stadt unterwegs. Das ist ja traumhaft easy!
    Mit dem Roller kommt man so richtig locker überall durch, nochmal viel wendiger und einfacher als ein Fahrrad. Da kam mir das erste mal der Gedanke, welche Vorteile dann noch ein Roller mit kleineren 20 Zoll-Rädern bieten könnte.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RRC4.jpg 
Hits:	33 
Größe:	109,2 KB 
ID:	64321Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RRC5.jpg 
Hits:	28 
Größe:	101,0 KB 
ID:	64323

    An diesem Kanalweg kann man weiter zur Rhone rollern (ich habe schon Rentner getroffen, die mit dem Rad nach Spanien unterwegs waren) oder in Mulhouse entscheiden, ob man nach Straßbourg oder Basel fährt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RRC6.jpg 
Hits:	27 
Größe:	95,8 KB 
ID:	64325Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RRC7.jpg 
Hits:	29 
Größe:	153,8 KB 
ID:	64327Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RRC8.jpg 
Hits:	27 
Größe:	111,2 KB 
ID:	64329

    Eine schöne, nicht zu anspruchsvolle Tour, die ich Euch empfehlen kann.

    Gru? Jens

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von jssph:

    D-Roller (22.02.2018)

  9. #1157
    Avatar von Rolleroma
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    144
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Eine schöne Tour zeigst Du hier, Jens.
    Deiner Empfehlung würde ich gern und sofort folgen - wenn ich nicht so weit entfernt wohnen würde. Kilometerweit auf plattem Land rollern, was für ein Genuss!
    Schönen Sonntag noch,
    Elke, umgeben von Harzburger Hügeln, Schneebergen, Matsch und Raureif!
    *** Oma seit sieben Jahren - aber nicht auf dem Kickbike ¯\_(ツ)_/¯ ***

  10. #1158
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.139
    'Gefällt mir' gegeben
    270
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    @Elke: Hügel hat aber auch was. Man braucht nicht pausenlos zu treten wie auf dem flachen Land .

    Die Neujahrstour war kalt und stürmisch. Es war schwer überhaupt gegen den Wind voran zu kommen. Ich bin durch die Stadt und dann an einen Weiher wo ich bis jetzt erst einmal war. Ich bin aber von der falschen Seite herangefahren, hier ging es nicht weiter.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030805a.jpg 
Hits:	16 
Größe:	684,8 KB 
ID:	64347

    Ich wollte nicht den gleichen Weg zurück und bin dann eine alte Bahntrasse entlanggefahren. Hier war alles ziemlich zugewachsen und es lagen dicke Schottersteine rum, das hat lange gedauert bis ich nochmal auf einem normalen Weg war. In der Nähe sind noch viele weitere Weiher, aber es war so kalt und so bin ich nach Hause gefahren.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030806a.jpg 
Hits:	13 
Größe:	588,7 KB 
ID:	64349



    Die Tour vom heutigen Sonntag ging wieder ins Bliestal, aber diesmal in die andere Richtung nach Norden. Das Hochwasser ist schon wieder zurückgegangen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030807a.jpg 
Hits:	11 
Größe:	555,0 KB 
ID:	64351 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030808a.jpg 
Hits:	13 
Größe:	635,5 KB 
ID:	64353

    Ich bin dann vom Radweg weggefahren weil es später nur noch an einer Straße entlanggeht. Eigentlich wollte ich zu einem Weiher, bin dann aber einem kleinen Bach ein Stück bergauf gefolgt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030809a.jpg 
Hits:	16 
Größe:	1.007,6 KB 
ID:	64355

    Da ich ja schon etwas höher oben war, dachte ich, kann ich auch noch weiter rauf fahren. Ich bin zurück auf einen asphaltierten Weg und habe den Roller ziemlich weit rauf geschoben. Der Wind da oben war allerdings ganz schlimm so dass ich etwas abgekürzt habe auf einem matschigen Weg entlang dem kleinen Weiher auf dem Foto wo es etwas geschützter war.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030810a.jpg 
Hits:	14 
Größe:	448,2 KB 
ID:	64357

    Dann gings hier wieder runter ins Bliestal und zurück. Es war eine ziemlich ungemütliche Tour bei 5 Grad und starkem Wind.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030811a.jpg 
Hits:	14 
Größe:	554,5 KB 
ID:	64359

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von KarinB:

    D-Roller (22.02.2018)

  12. #1159
    Avatar von Rolleroma
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    144
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Sehr gemütlich sieht die Tour in der Tat nicht aus. Obwohl, das Foto im Wald finde ich sehr schön stimmig. Und es ist doch richtig gut, danach in eine warme Wohnung zu kommen, sich der nassgeschwitzten Klamotten zu entledigen und ab aufs Sofa. Oder?
    Ich war heute auch lange unterwegs - das erste Mal im neuen Jahr.
    Gruß
    Elke
    *** Oma seit sieben Jahren - aber nicht auf dem Kickbike ¯\_(ツ)_/¯ ***

  13. #1160
    Avatar von Rolleroma
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    144
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard Bad Harzburg - Kaiserweg - Burgberg und zurück über Kaltes Tal

    Heute habe ich eine richtig lange Tour mit dem kleinen Kostka Hill Dog3, 20/16 Zoll unternommen:
    Moderat langsam ging es mit wenig Steigung einen Wanderweg rauf bis zur Spitze des Burgbergs - um die 430 Höhenmeter - teils geschoben. Unten war es noch ziemlich matschig, aber je höher es ging, um so gefrorener waren die Wege, genau richtig für die Kostka-Reifen. Oben belohnte mich ein wunderschöner Ausblick über raubereife und verschneite Tannen und Buchen.
    Dann ging es abwärts, ebenfalls relativ moderat zum Kalten Tal, Märchenwald, Berliner Platz und nach Hause.
    Relativ geschafft und so richtig mal wieder ausgearbeitet nach den langen Festtagsherumsitzereien ...



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	39559352281_9a0c04c3e5_m.jpg 
Hits:	21 
Größe:	22,1 KB 
ID:	64365Kaiserweg aufwärts - Blick über Bad Harzburg


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	39559319601_5c72bd87a6_m.jpg 
Hits:	21 
Größe:	26,8 KB 
ID:	64367Schon etwas höher Richtung Burgberg


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	39559286951_4f6a33f558_m.jpg 
Hits:	24 
Größe:	21,3 KB 
ID:	64369... auf der anderen Seite des Burgbergs - ein paar "Verschnauf- und Schweigeminuten


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	38663307345_09a756f87e_m.jpg 
Hits:	21 
Größe:	26,6 KB 
ID:	64371nun abwärts im "Kalten Tal", das seinem Namen alle Ehre macht. Knappe Minusgrade, Windstille und patschnasser Schnee.

    *** beim nächsten Mal wähle ich wohl eine größere Auflösung so um 640 Pixel - aber als "Belegbeispiel" reicht es wohl.

    Gruß durch winterliche Stille,
    Elke
    *** Oma seit sieben Jahren - aber nicht auf dem Kickbike ¯\_(ツ)_/¯ ***

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolleroma:

    D-Roller (22.02.2018)

  15. #1161
    Avatar von jssph
    Im Forum dabei seit
    28.08.2015
    Ort
    Steinen
    Beiträge
    138
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    48

    Standard

    Zitat Zitat von Rolleroma Beitrag anzeigen
    Eine schöne Tour zeigst Du hier, Jens.
    Deiner Empfehlung würde ich gern und sofort folgen - wenn ich nicht so weit entfernt wohnen würde. Kilometerweit auf plattem Land rollern, was für ein Genuss!
    Schönen Sonntag noch,
    Elke, umgeben von Harzburger Hügeln, Schneebergen, Matsch und Raureif!
    Hier unten wohne ich im idealen Rollergelände!

    Wenn ich es flach haben will fahre ich im Wiesental. Entweder Richtung Todtnau, da geht es immer leicht steigend stetig flach bergan. Dann ist man im tiefsten Schwarzwald. Oder Richtung Basel, da geht es immer leicht abfallend flach. Wenn mir das noch nicht genug ist, habe ich noch den Rhein zur Auswahl. Einerseits Richtung Holland oder andererseits Richtung Bodensee. Dann gibt es noch das Elsass mit den Wegen an den Kanälen....

    Wenn ich es hügelig bis hammerhart bergig haben möchte, fängt hier direkt der Südschwarzwald mit seinen unbegrenzten Möglichkeiten an.

    Was mir schon länger vorschwebt als Tour im Sommer: Mit dem Radbus auf den Feldberg und mit dem Roller wieder runter! Man startet auf 1300m und hat dann alle Möglichkeiten ohne Autoverkehr. Die Gegend kenne ich vom MTB, Wandern und Langlaufen gut. Man kann es als mehr oder weniger reines Downhill fahren oder auch als Treckingtour mit einigem Hoch und Runter. So z. B. über den Feldberggipfel, den Stübenwasen, den Notschrei, das Wiedener Eck usw. Wäre eine tolle anspruchsvolle Tour, vielleicht auch zu 2 oder 3.

    Gruß Jens

  16. #1162
    Avatar von Rolleroma
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    144
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Moin Jens,
    wenn ich Deine Beschreibungen zu verschiedenen Touren lese, kann ich nur noch grün vor nicht missgünstigem Neid werden. Da ist für alle Wetter was dabei, oder auch nur mal ein kurzer Sprint zum Aufwärmen. Toll. Guter Bericht.

    Die Feldbergstrecke klingt auch interessant - das würde Spaß machen! Dann noch 'ne gute Kamera nebst Tele und ab geht die Post, bzw. der Roller. Schade, ist unmotorisiert einfach zu weit weg für mich - zutrauen würde ich mir das allemal, mit dem neuen "Morxes Adventure XC" sowieso.

    Falls die Tour zustande kommt, berichtest Du hier sicherlich mit Fotos. Freue mich schon jetzt drauf.

    Hier im Nordharz - Bad Harzburg hoch über Kaiserweg zum Burgberg, weiter über Kreuz des Ostens zur Rabenklippe und dann über Marienteichbaude zurück ins Kalte Tal wäre auch eine gute Strecke für geübte Kicker nebst gutem Roller. Aber hier sind nur Mountenbiker zahlreich unterwegs ... und ich!

    Wünsche einen guten Start in die Woche,
    Elke
    *** Oma seit sieben Jahren - aber nicht auf dem Kickbike ¯\_(ツ)_/¯ ***

  17. #1163

    Im Forum dabei seit
    21.01.2015
    Beiträge
    230
    'Gefällt mir' gegeben
    206
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Heute auf dem Weg zur Arbeit musste ich mir heute "neue" Wege suchen, denn das Hochwasser blockierte streckenweise meinen Arbeitsweg.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0068.JPG 
Hits:	23 
Größe:	256,3 KB 
ID:	64379 Normalerweise fahre ich hier nicht neben dem Wasser, sondern einige Meter tiefer auf dem Rheinradweg

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0069.JPG 
Hits:	22 
Größe:	243,3 KB 
ID:	64381 Blick auf die Südbrücke, das rosa Gebäude ist ein Pumpwerk, dass je nach Wasserstand in verschiedenen Farben leuchtet.

    Schöne Rollerwoche
    Uwe

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von treterle:

    D-Roller (22.02.2018)

  19. #1164
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    292
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    148

    Standard

    Verkehrsstauungen und die Rheinbrücke der A40 bei Duisburg gehören mittlerweile irgendwie zusammen. Darauf hatten wir aber absolut keine Lust. ....herausgekommen ist eine schöne Rollertour mit unseren Kickbikes ‚Clix‘.
    Kurzentschlossen haben wir den PKW in Rheinhausen nahe der „Brücke der Solidarität“ abgestellt, ab dort ging es per Muskelkraft auf die andere Uferseite. Die Brücke und der Rheinpark Duisburg bieten schöne Fotomotive. Wenn dann noch bestes Winterwetter und Hochwasser dazu kommt, dann können stimmungsvolle Fotos gelingen.
    Nahe beim Rheinpark, direkt am Rhein ist das Restaurant „Ziegenpeter“ gelegen.... unsere ‚abtrainierten‘ Kalorien haben wir dort wunderbar auffüllen können. Schnörkellose, reelle Küche mit guten Zutaten, freundlicher Service und ein stimmiges Ambiente.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3E56EE3A-92B9-4876-A62F-DDB031569567.jpeg 
Hits:	28 
Größe:	114,2 KB 
ID:	64413   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	639B3E81-A0D8-464D-B589-F94AA5D91778.jpeg 
Hits:	27 
Größe:	141,8 KB 
ID:	64411   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D5A87CE4-5D14-4FED-8E60-D420C09B1C76.jpeg 
Hits:	25 
Größe:	100,9 KB 
ID:	64407   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CC899FAE-7833-4BDB-B3B6-044AE24A00CA.jpeg 
Hits:	20 
Größe:	122,0 KB 
ID:	64409  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4EDE9449-D10A-4F52-853F-5AC5A9E73FEB.jpeg 
Hits:	19 
Größe:	142,1 KB 
ID:	64415   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	B9A3F2B9-6201-4084-96ED-56F6CFF4233B.jpeg 
Hits:	18 
Größe:	136,3 KB 
ID:	64417   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1F514989-CFF5-4537-A0BE-BBDEBD610D96.jpeg 
Hits:	21 
Größe:	142,5 KB 
ID:	64419   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4DB8747D-54DD-4D87-B9E3-A67EEAE376BA.jpeg 
Hits:	22 
Größe:	90,8 KB 
ID:	64421  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	C9076D48-6329-41B3-8A87-E1138338C2A6.jpeg 
Hits:	21 
Größe:	88,7 KB 
ID:	64423  
    Zuletzt überarbeitet von FunkyBunny (09.01.2018 um 13:16 Uhr)

  20. #1165
    Der-mit-dem-Mibo-Malaga+Crazy-rollt Avatar von D-Roller
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    400
    'Gefällt mir' gegeben
    78
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Hier im Reich der Mitte (= China) habe ich jetzt seit über 2 Monaten noch keinen richtigen Tretroller entdeckt. Der würde mir hier in der Millionenstadt bei den angenehmen Temperaturen so um die 15 bis 20 ° sehr helfen.

    新年快乐 (= Gutes Neues Jahr)

  21. #1166
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    292
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    148

    Standard

    Zitat Zitat von D-Roller Beitrag anzeigen
    Hier im Reich der Mitte (= China) habe ich jetzt seit über 2 Monaten noch keinen richtigen Tretroller entdeckt. Der würde mir hier in der Millionenstadt bei den angenehmen Temperaturen so um die 15 bis 20 ° sehr helfen.

    新年快乐 (= Gutes Neues Jahr)
    Dir wünsche ich ebenfalls ein gutes neues Jahr, möge es zauberhaft werden.


    Dein Beitrag hat mich beschäftigt......Warum nicht mal den Trendsetter geben?

    Seit dem März 2017 sind mein Kickbike Clix und ich nahezu unzertrennlich, außer wenn die Strecke
    den Einsatz des Cross-Rollers sinnvoll erscheinen lässt.
    Mein Mann hatte sich über meine Idee zukünftig einen Tretroller zu nutzen königlich amüsiert.
    Eine einzige Probefahrt und die Auswertung seiner Daten ( Effizienz, Herzfrequenz...) reichte,
    um meine Leidenschaft zu teilen.
    Meine ersten Steps mit dem Roller https://youtu.be/LIhUDHiGqsQ
    Die mobilen Clix haben sich bei uns auf verschiedenen Sightseeing-Touren bestens bewährt.
    Amsterdam, Roermond, Venlo, Region Drachenfels, Ahrtal, Niederrhein...um einige zu nennen.
    Egal wo wir unterwegs waren, wir wurden von interessierten Passanten auf die Faltroller angesprochen.

    Je nachdem wie lange der Auslandsaufenthalt noch dauert, würde ich mir einen Faltroller anschaffen
    und damit unterwegs sein.

    Sollte der Rücktransport nicht sinnvoll sein, könnte ich mir vorstellen, dass es vor Ort Kaufinteressenten gibt.
    Die Vorteile des Rollerns als Ausgleich für lange sitzende Tätigkeiten könnten auch kommuniziert werden.

    Vielleicht ist diese Idee ja eine Überlegung wert.

  22. #1167

    Im Forum dabei seit
    11.10.2017
    Beiträge
    43
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    im Reich der Mitte
    Laut Google-Übersetzer müsstest du im Geschäft danach fragen: 滑行车折叠的路辗
    Viel Erfolg!

  23. #1168
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.139
    'Gefällt mir' gegeben
    270
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    @Elke:
    Zitat Zitat von Rolleroma Beitrag anzeigen
    Sehr gemütlich sieht die Tour in der Tat nicht aus. Obwohl, das Foto im Wald finde ich sehr schön stimmig.
    Das Foto ist etwas gemogelt. Es wurde als einziges im Sonnenuntergangsmodus gemacht weil es sonst zu dunkel geworden wäre.

    Zitat Zitat von Rolleroma Beitrag anzeigen
    Und es ist doch richtig gut, danach in eine warme Wohnung zu kommen, sich der nassgeschwitzten Klamotten zu entledigen und ab aufs Sofa. Oder?
    Das Beste danach ist immer die Dusche. Ich habe da immer ein Problem mit den längeren Touren bei diesen Temperaturen. Ich schwitze dann und die Kleidung trocknet bei der Kälte nicht mehr und wenn dann noch Wind dazu kommt bin ich nach 2 Stunden ziemlich durchgefroren. Und danach setze ich mich auf die Couch und bin zu faul noch etwas zu machen.

    Zitat Zitat von Rolleroma Beitrag anzeigen
    Ich war heute auch lange unterwegs - das erste Mal im neuen Jahr.
    Deine Fotos sind sehr schön, so sollte der Wald im Januar aussehen. Das könnte mich dann auch eher motivieren als bei uns der Wald mit dem Matsch.

    @Jens:
    Was auch noch vielleicht interessant wäre, ist die Rollerstrecke am Schauinsland. Da kommt man mit der Seilbahn rauf, allerdings weiß ich nicht ob man die Strecke mit eigenen Rollern befahren darf und ob das dann auch was kostet. Rollerstrecke
    Kennst Du die Strecke und ist die eher langweilig mit Forstwegen für Anfänger oder auch ein bißchen flowig?

    @Uli:
    ich wünsche Euch auch eine gutes und gesundes Neues Jahr und einen wunderschönen Aufenthalt in China.

  24. #1169
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    292
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    148

    Standard

    Zitat Zitat von KarinB Beitrag anzeigen
    Ich habe da immer ein Problem mit den längeren Touren bei diesen Temperaturen. Ich schwitze dann und die Kleidung trocknet bei der Kälte nicht mehr und wenn dann noch Wind dazu kommt bin ich nach 2 Stunden ziemlich durchgefroren.
    @KarinB
    Vielleicht macht es Sinn die Garderobe mal zu überdenken, eventuell gibts Optimierungsmöglichkeiten.
    Bereits nach einer kurzen Strecke mit dem Roller erreicht mein Körper die Betriebstemperatur und mir wird warm. Mein Kreislauf mag es gar nicht, wenn sich ein Hitzestau entwickelt. Daher komme ich bestens mit Funktionswäsche im Zwiebellook zurecht.

    Im Herbst habe ich mir eine Fleecejacke, ein langärmeliges T-Shirt und Handschuhe gekauft. Bei den Teilen sind innen metallisch wirkende kleine Pünktchen aufgebracht zur Verbesserung des Kälteschutzes.
    Die Fleecejacke ist gar nicht dick und wärmt in Kombination mit dem T-Shirt hervorragend. Zudem begeistert mich, dass die Feuchtigkeit gut abgegeben wird, gefroren habe ich mit diesem Outfit noch nicht.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  25. #1170
    Avatar von Kahli
    Im Forum dabei seit
    04.11.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Ich persönlich schwöre auf meine Softshell Jacken, je nach Temperatur trage ich einen Zwiebellook in entsprechenden Lagen.
    Bei den momentanen Temperaturen trage ich auch Softshell Hosen. Das Gleiche Outfit trage ich auch seit Jahren beim Radfahren
    Mibo Malaga, Mibo GT, Mibo GS 26/26 Plus, Südpfalz Adventure XH 4

  26. #1171

    Im Forum dabei seit
    21.01.2015
    Beiträge
    230
    'Gefällt mir' gegeben
    206
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Aktuelles Hochwasserfoto von heute Morgen, selbe Stelle wie im Post vom Montag.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0070.JPG 
Hits:	28 
Größe:	276,2 KB 
ID:	64453

    Die Abfahrt zum Rheinradweg ist schon wieder zu sehen. Bei dem ganzen Unrat wird es wohl noch einige Zeit dauern bis man wieder dort unten rollern kann

    Gruß Uwe

  27. #1172
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    292
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    148

    Standard

    Hi Uwe,

    vielen Dank für Deine aufschlussreichen Fotos vom Wasserstand des Rheines... so ein Arbeitsweg hätte mir auch gefallen.
    Blick auf die Südbrücke, das rosa Gebäude ist ein Pumpwerk, dass je nach Wasserstand in verschiedenen Farben leuchtet.
    Ein interessantes Gebäude, das werde ich mir bei passender Gelegenheit mal an sehen.
    Heute rollerst Du ja mit großem Gepäck....geht’s nach der Arbeit noch auf Beutezug?
    Falls ja, wünsche ich Dir einen erfolgreichen Wochenendeinkauf.

    Greets Uli

  28. #1173
    Avatar von Rolleroma
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    144
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Bezüglich Kleidung:
    Ich trage ebenfalls zum Rollern eine relativ dünne Softshell-Jacke, Fleece-Jacke drunter, Funktionsrolli. Bei zuviel Wärme, kurz mal Jacke auf und gut iss. Ansonsten normal-weite Jeans und lange Funktionsleggins drunter, dicke Wandersocken und feste Treter. Warme Handschuhe und drüber noch Halb-Handschuhe mit Handballenpolsterung
    Unabdingbar für mich ist ein dünnes Funktionstuch über Kopf und Hals unter dem Helm.
    Trotz alledem, wenn es so richtig bergauf-bergab geht, bin ich hinterher verschwitzt bis in die Haarspitzen, durch längere Abfahrten kalte Beine und Finger. Genau wie Karin - Vorfreude auf eine eine heiße Dusche und dann eingemummelt aufs Sofa.

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass man, egal zu welcher Jahreszeit, "trocken" nach Hause kommt. Mir jedenfalls gelingt es nicht.

    @ Uli,
    Deine Jacke finde ich sehr interessant, auch schnitt- und farbmäßig. Könnte mir auch gefallen, sehr sogar.

    Gruß und schönes Wochenende ... rollern geht immer (-;
    Elke
    *** Oma seit sieben Jahren - aber nicht auf dem Kickbike ¯\_(ツ)_/¯ ***

  29. #1174

    Im Forum dabei seit
    21.01.2015
    Beiträge
    230
    'Gefällt mir' gegeben
    206
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von FunkyBunny Beitrag anzeigen
    Hi Uwe,

    vielen Dank für Deine aufschlussreichen Fotos vom Wasserstand des Rheines... so ein Arbeitsweg hätte mir auch gefallen.
    Ein interessantes Gebäude, das werde ich mir bei passender Gelegenheit mal an sehen.
    Heute rollerst Du ja mit großem Gepäck....geht’s nach der Arbeit noch auf Beutezug?
    Falls ja, wünsche ich Dir einen erfolgreichen Wochenendeinkauf.

    Greets Uli
    Hallo Uli,

    morgens wurden Wechselklamotten zur Arbeit transportiert und abends war dann Platz für den Einkauf.

    Mein Arbeitsweg ist, wenn nicht gerade Hochwasser ist, wirklich sehr schön so entlang des Rheines. Zur Zeit allerdings ist der Rheinradweg nicht nutzbar und das dürfte auch ein paar Tage noch andauern.

    Grüße aus Köln
    Uwe

  30. #1175

    Im Forum dabei seit
    21.01.2015
    Beiträge
    230
    'Gefällt mir' gegeben
    206
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Heute habe ich mal wieder die umliegenden Wälder durchrollert. Die Folgen von Sturm Burglind sind noch überall zu sehen, aber die Waldwege sind wenigstens schon wieder einigermaßen trocken.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0072.JPG 
Hits:	13 
Größe:	468,9 KB 
ID:	64469 Zum Teil ist das Holz schon gesägt und liegt neben dem Weg

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0075.JPG 
Hits:	11 
Größe:	436,3 KB 
ID:	64471 früher waren hier mehr Bäume

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0080.JPG 
Hits:	9 
Größe:	410,7 KB 
ID:	64473 hier hat es einen großen Baum erwischt

    Schöne Rollerwoche
    Uwe

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von treterle:

    D-Roller (22.02.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tretroller(bilder)galerie
    Von Patina im Forum Tretroller Talk
    Antworten: 594
    Letzter Beitrag: 02.09.2016, 05:21
  2. Touren 2013
    Von MrVeloC im Forum Touren, Treffen & Reisen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 16:48
  3. Ist ein Tretroller Touren-tauglich?
    Von kuaheli im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 21:03
  4. Touren mit Rennrad, MTB und Tretroller
    Von Teffmann im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 22:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •