Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hallo, ich bin Ulrike01,
    und ganz neu hier, sowie am PC(absolut),
    und beim laufen. Meine Frage: wenn ich morgens 7°° laufe, schaffe ich jetzt ziemlich locker 20-30 min langsames laufen ohne Pause;
    laufe ich um 16°° oder 17°° Uhr, komme ich nicht über das Anfängerlaufen 3mL,1mG, hinaus.
    Liegt das jetzt an den Pollen? Ich arbeite als Krankenschwester im Schichtdienst. Das geht jetzt ca. 5 Monate so. Für Tipps bin ich sehr dankbar.

  2. #2
    Avatar von Phönix
    Im Forum dabei seit
    23.01.2003
    Beiträge
    4.223
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hi Ulrike01. Für derart fachliche Frage haben wir hier Super-Spezialisten. ich gehöre leider nicht dazu. sondern begrüße Dich nur mal. Und Hajott dachte schon, Du seist schüchtern!!!! ) Er kennt die Frauen schlecht!

    Grüße von
    Phönix

  3. #3
    Avatar von flinkfuss
    Im Forum dabei seit
    15.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.451
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hallo, Ulrike01!
    herzliches Willkommen! Nee, ich glaue eher, daß Du morgens noch ausgeruht bist und nachmittags, wenn Du nach der Arbeit läufst, etwas schlapper bist. Das ist meine Erfahrung.
    Im übrigen ist das sogar nach der Biorythmuskurve wissenschaftlich bewiesen. Morgens ist der Körper leistungsfähiger und nach dem Mittag geht`s runter. Auch mit Schichtdienst ändert sich das nicht gravierend.
    übrigens finde ich klasse, daß Du auch PC - mäßig Anfängerin bist - da bin ich wenigstens nicht alleine, die sich manchmal wundert ;)
    Und Fragen darf man hier reichlich stellen - werden ebenso reichlich beantwortet. Juchhee!


    Let`s running!
    Andrea

  4. #4
    Avatar von Phönix
    Im Forum dabei seit
    23.01.2003
    Beiträge
    4.223
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Für PC-Fragen ist SaM, für Ernährungsfragen und Reisebericht ist Steppi erste Adresse. Beide sind unermüdlich! Da darf man auch 10 x blöd nachfragen! ) :roll: )

    Grüße von
    Phönix

  5. #5
    Avatar von Hajott
    Im Forum dabei seit
    14.02.2003
    Beiträge
    3.095
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    @ Phönix: Stimmt, ich kenne mich manchmal selbst nicht.

    Aber zu Deinem Problem. In Deiner Ausbildung hast Du sicher irgendwann `mal gelernt, daß der Mensch über den Tag verteilt verschiedenen Leistungsschwankungen ausgesetzt ist.

    Es bestätigen zwar Ausnahmen die Regel, aber vom Grundsatz her ist das sicher richtig.

    Wenn aber - wie bei Dir - der normale Ablauf durch den blöden Schichtdienst durcheinander kommt, wie beim Jetlag, ist das schon nachvollziehbar.

    Bis Dein Rhythmus sich umgestellt hat, dauert es ja auch immer `ne Weile.

    Ich glaube kaum, daß es immer zu vermeiden sein wird, daß Dir so etwas passiert.

    Ich würde vielleicht versuchen, immer zur gleichen "Rhythmuszeit" zu laufen, d. h. z. B. immer nach dem Aufstehen o. ä..




    Liebe Grüße

    H.-J.

    p.s.: don`t hurt the dirt!

    [ Dieser Beitrag wurde von Hajott am 27.03.2003 editiert. ]

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Original von Phönix:
    Hi Ulrike01. Für derart fachliche Frage haben wir hier Super-Spezialisten. ich gehöre leider nicht dazu. sondern begrüße Dich nur mal. Und Hajott dachte schon, Du seist schüchtern!!!! ) Er kennt die Frauen schlecht!

    Grüße von
    Phönix

    Hallo Phönix, bin ich hier richtig?
    Danke für die Begrüßung; glaube fast, ich muß erst mal die Forumsteilnahme lernen.
    Gottseidank können wenigstens meine Füße von allein laufen, wenn ich sie vom Kopf her nicht störe,
    und bin doch schüchtern...
    Ulrike01

  7. #7
    Avatar von neunstein
    Im Forum dabei seit
    26.02.2003
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.173
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hallo Ulrike01,

    ich will natürlich nicht hinten anstehen - und einmal ein neues Mitglied vor Spike begrüßen (!) Also, http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...s/schild27.gif im Club.

    Bei mir ist es genau anders herum, wenn ich Morgens gleich nach dem Aufstehen laufen soll, dann sterbe ich den Heldentot nach ein paar Kilometern. Am besten klappt`s bei mir gegen Abend - so quasi als "Abschluss" des Tages. Ich denke aber, dass das bei jedem Menschen und damit bei jedem Läufer (was natürlich explizit bedeutet, dass Läufer Menschen sind) unterschiedlich ist - und neben den Biorythmuskurven auch eine Menge psychologische Dinge eine Rolle spielen - oder http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...fragend013.gif



    Dieter

  8. #8
    Avatar von flinkfuss
    Im Forum dabei seit
    15.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.451
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hey, Ulrike01!

    Nee, schüchtern brauchste nicht zu sein - die sind hier alle lieb und keiner tut Dir was! Ehrlich.Ganz bestimmt. Hundertpro. Mit Sicherheit.

    Und wenn Dir danach ist, hau in die Tasten.

    Wir sind nicht nur lieb - auch neugierig
    ) ) )

    Let`s running!
    Andrea

  9. #9
    Avatar von Hajott
    Im Forum dabei seit
    14.02.2003
    Beiträge
    3.095
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Original von Ulrike01:

    und bin doch schüchtern...
    Ulrike01

    Siehste!
    Phh - kennt die Frauen nicht - ts, ts, ts ...



    Liebe Grüße

    H.-J.

    p.s.: don`t hurt the dirt!

  10. #10
    Avatar von flinkfuss
    Im Forum dabei seit
    15.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.451
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hey, Ulrike01!

    Nee, schüchtern brauchste nicht zu sein - die sind hier alle lieb und keiner tut Dir was! Ehrlich.Ganz bestimmt. Hundertpro. Mit Sicherheit.

    Und wenn Dir danach ist, hau in die Tasten.

    Wir sind nicht nur lieb - auch neugierig
    ) ) )

    Let`s running!
    Andrea

  11. #11
    Avatar von DAGGI
    Im Forum dabei seit
    18.12.2002
    Beiträge
    3.078
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hallo Ulkrike01! !
    Schön das Du hier bist. Wir nähern uns mit riesen Schritten der 350 Mitglieder! Du schreibst, Du bist schüchtern, das glaube ich ersteinmal nicht, denn Phönix hat das glaube ich auch mal behauptet und wenn Du Dir die Statistik ansiehtst, da steht sie auf Platz 1. ) ;)



    Gruß
    Daggi ;)

  12. #12
    Halbmarathon-Experte Avatar von runningmanthorsten
    Im Forum dabei seit
    20.02.2003
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    7.702
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hallo Ulrike01!

    Auch von mir ein herzliches Willkommen und liebe Grüße aus Lemgo!

    Erzähl doch mal ein bißchen von Dir! Bin von Natur aus neugierig...

    )

    Thorsten

  13. #13
    Avatar von M 52
    Im Forum dabei seit
    05.03.2003
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    2.807
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hallo Ulrike 01,

    mir geht es wie Dieter. Ich komme morgens läuferisch schlecht in Gang. Nachmittags und abends läuft es dann meist wie geschmiert.

    Wieso eigentlich Ulrike 01? Hat das etwas mit Deinem Beruf zu tun?. Ein Altershinweis wird es ja nicht sein.

    Herzlich willkommen hier im Forum. http://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aktion069.gif


    Du merkst, wir sind alle ziemlich neugierig. Und wehe, wenn Dich erstmal unsere Sternzeichendeuter auf dem Kicker haben.) )

    Liebe Grüße, Bogi

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    10.03.2003
    Beiträge
    522
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Herzlich willkommen im Forum Ulrike 01.

    Wie du siehst, treiben die Foristis dir die Schüchternheit aus.

    Und Bogi hat recht. Wenn dich erst mal die Sterndeuter erwischen, ist es mit Schüchternheit eh vorbei.

    Gruß
    Garfield

    P.S. Über Sach-Fach-und Lachgeschichten wird hier natürlich auch gepostet ) )

  15. #15
    Mann mit Hut Avatar von kirchheimrunner
    Im Forum dabei seit
    21.03.2003
    Ort
    Kirchheim
    Beiträge
    868
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hallo Ulrike,
    erstmal Grüss Gott auch aus Bayern ..

    Zu deiner Frage: Morgens oder Abends/Nachmittag:


    Meine Meinung:
    Mit Tips ist´s schwierig, aber aus meiner Erfahrung heraus meine ich:
    Ziemlich locker 20-30 Minuten laufen ist ganz gut (Morgens)! Ist aber auch nicht soooo viel, dass es bei der Grundausdauer total einschlägt.

    Wenn du nun abends/nachmittags läufst, hast du vermutlich einen kleinen/grossen Tagestiefpunkt (Biorhythmus).

    Und gerade am ANFANG der Läuferkarriere schlagen die "Hochs und die Tiefs" natürlich deutlicher aus, als bei den Profis, die schon Jahre laufen. (Die ärgern sich halt dann, wenn sie Vormittags den km in 5 Minuten abspulen und Nachmittags 5:30 dazu brauchen...)

    Die Pollenfrage stellt sich natürlich auch, aber ist meiner Meinung nach nicht tageszeitabhängig. Einflußfaktoren sind da schon eher der Wind, die Gegend wo du rumrennst und so..

    Ein Tip doch noch: Wenn du morgens 20-30 Min locker läufst... gehe einmal über die Zeit hinaus (morgens...) Versuche 40 Minuten ... das ist so eine Schallgrenze. (Nach 5 Monaten kannst du das schon mal probieren). Wenn du das 1 x i.d. Woche schaffst, bin ich mir sicher , ... dass du dich die Wochen danach nachmittags nicht mehr so plagen musst.





    der Kirchheimrunner ...
    ...lauf dem Leben entgegen ...

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    29.09.2002
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.759
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hallo Ulrike01

    Morgens oder Abends besser drauf beim Laufen ist vie bereits viele
    erklärt haben von verschiedenen Dingen abhängig. Insbesondere ist
    es auch sehr individuell vom Typ und den Lebensumständen abhängig.
    Solltest Du Pollenallergie haben: mache Dir den Pollenkalender zu nutzte.
    Wird ja in diesem Zeitalter bereits in den Tageszeitungen abgedruckt.
    Dort kann man entnehmen wann besonders mit Pollenflug gerechnet werden
    kann/muss resp. wie intensiv die jeweiligen Pollenbelastung zu welcher Tageszeit
    gemessen wird.

    Im Sommer kann in den frühen Abendstunden der Ozonwert beschwerden bereiten.
    Merke den Ozonwert oft im Sommer und die Atmung geht dann relativ schwer oder
    es machen sich Halsbeschwerden (kratzen im Hals) kurzfristig bemerkbar.


    Mit zunehmendem Training fällt die grosse Spanne zwischen Morgenlaufen und Abendlaufen
    auch nicht mehr so arg ins Gewicht. Zum Teil ist es eben auch eine reine Trainingssache.

    wünsche Dir viele schöne Laufzeiten.

    Steppi

  17. #17
    Saunaobensitzer Avatar von Roxanne
    Im Forum dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    am südlichen Harzrand
    Beiträge
    4.035
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hallo Ulrike01,

    falls es Dich tröstet, mir geht es ähnlich. Ich kann morgens auch besser laufen als abends, was eigentlich komisch ist, weil ich niedrigen Blutdruck habe und normalerweise schlecht in die Gänge komme. ?(
    Ich vermute, es liegt an der Ausgeruhtheit, weil es am Wochenende egal ist, wann ich laufe.


    Bis die Tage
    Christa

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    27.03.2003
    Beiträge
    611
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hallo U01,
    jetzt will ich auch mal zur Verwirrung beitragen:
    Ich war immer ein totaler Abendmensch und habe selten mal vor 17Uhr den Hintern hoch bekommen. Wenn ich dann ausnahmsweise mal morgens gelaufen bin, habe ich das nach 10 Minuten schon wieder bereut.
    In der Marathon-Vorbereitung im letzten Sommer war das dann aber nicht mehr zu schaffen. Das Pensum war einfach nur zu schaffen, wenn ich den Wecker vorgedreht habe und vor Arbeitsbeginn schon mit den Einheiten durch war. Ausserdem hat man da dann den ganzen Tag Zeit sich den Hals voll Mineralwasser zu schütten.
    Jetzt bin ich mittlerweile der überzeugte Morgenmensch.
    Ist im Sommer ja auch viel angenehmer, wenn man noch in der kühlen und sauberen Luft laufen kann.
    Die anderen schauen dann aus dem Fenster, seufzen und sagen:
    "Mensch, bei dem schönen Wetter hängen wir hier im Büro"
    Ich kann dann immer mit breitem Grinsen und voll überzeugt kontern:
    "Wieso, ich war heut morgen schon 90min Joggen. Das ist immer total genial im Sommer!"
    Heute nur ne knappe Stunde, da morgen ja der 30er bevorsteht. Auch wieder morgens und vor dem Frühstück. Da habe ich dann den Rest des Tages frei zum Essen und Trinken und Beine lockern I) I)
    Ciao, sixlegs

    keep it running

  19. #19
    Avatar von laeufer1970
    Im Forum dabei seit
    16.10.2002
    Ort
    Wiesenthal (Sachsen)
    Beiträge
    603
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Konditionsunterschied morgens - abends?

    Hallo Ulrike01,

    nach dem obligatorischen Willkommensgruß hier meine Erfahrungen. Ich bin auch ein absoluter am-Morgen-Läufer. Abends hab ich weniger Antrieb, noch auf Piste zu gehen. Letztens hab ich über den Tag verteilt zwei Läufe gemacht (mittags 8 km und abends nochmal 13 km) und musste feststellen, dass der abendliche Lauf (wohl aufgrund der schon "eingelaufenen" Muskulatur) lockerer von Statten ging.

    Ein Patentrezept wird es also wieder mal nicht geben. Ich müsste mal direkt einen Vergleich auf meiner "Hausstrecke" laufen, um eine Aussage über Leistung am Morgen bzw. Abend machen zu können. Mal sehen, wenn sich`s ergibt, dann schreibe ich einen Beitrag dazu.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Joggen- abends oder früh morgens?
    Von Gast im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.03.2003, 22:21
  2. morgens vor dem ersten 10km Lauf
    Von skywalker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2003, 14:01
  3. Morgens laufen oder besser abends???
    Von Eva im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2002, 19:38
  4. Marathon abends?
    Von Gast im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2002, 13:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •