+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 37

Thema: Trinken?!

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    26.03.2014
    Beiträge
    23
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Trinken?!

    Heyhey,

    ich habe leider schon wieder eine Frage!

    Muss ich wenn ich zwei Stunden laufen gehe unbedingt trinken dabei haben?

    Liebe Grüße

    Angelina

  2. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.650
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    943

    Standard

    Nein.

  3. #3
    Axxel
    Gast

    Standard

    Ja

    Man kann ja nicht wissen.

  4. #4
    Unterwegs in neue Welten Avatar von 19joerg61
    Im Forum dabei seit
    15.09.2004
    Ort
    Arnstadt /Thüringen
    Beiträge
    4.297
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Hängt von der Gewöhnung, Temperatur u.a. aus.


    Probiere es aus. Schlimmmstenfalls musst du mal ein Stück gehen.
    Neue Laufabenteuer im Blog

  5. #5
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.400
    'Gefällt mir' gegeben
    165
    'Gefällt mir' erhalten
    1.810

    Standard

    Zitat Zitat von Angelina1306 Beitrag anzeigen
    Muss ich wenn ich zwei Stunden laufen gehe unbedingt trinken dabei haben?
    Nein.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  6. #6
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.859
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Angelina1306 Beitrag anzeigen
    Muss ich wenn ich zwei Stunden laufen gehe unbedingt trinken dabei haben?
    Wenn Du vorher genug trinkst: Nein. Ist aber auch Trainingssache. Vor drei Jahren habe ich keine Stunde ohne ausgehalten, jetzt geht es auch 3 Stunden ohne.
    Gruß vom NordicNeuling

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    01.01.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    27
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich sehe das genau wie 19joerg61 : es hängt von der Gewöhnung ab.

    Am Anfang kann zu heftig sein, im zweiten Sommer aber nicht mehr. Eine Rolle spielt natürlich auch, wann und wo du läufst. Es ist schon ein Unterschied, ob du morgens oder abends im Wald läufst oder dir auf freiem Feld bei praller Mittagssonne das Hirn grillen lässt.

    Wie bei jeder Art von Training geht es um das maßvolle Verschieben von Grenzen.

    Grüße,
    Christian
    PB 42: 3:16
    PB 21: 1:32
    PB 10: 41:32


  8. #8

    Im Forum dabei seit
    25.03.2014
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    60
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe immer, wenn es länger als eine Stunde wird, eine kleine Handflasche mit 0,3 Litern Wasser dabei.

    Ich sehe auch keinen Sinn darin, in Sachen Trinken eine Grenze maßvoll zu verschieben. Nicht zu trinken während eines Laufs ist ja kein an sich erstrebenswertes Ziel. Mir tut ab und zu ein bisschen Wasser im Mund gut.

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    26.03.2014
    Beiträge
    23
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Bis jetzt bin ich immer ohne gelaufen, aber es wird auch immer wärmer! Ich weiß halt nicht so genau wie ich das Wasser transportieren soll, zwei Stunden eine Flasche in der Hand stell ich mir irgendwie nervig vor, oder?

  10. #10
    Avatar von holli1
    Im Forum dabei seit
    12.04.2006
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    441
    Blog Entries
    60
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Abgesehen von den in der Hand zutragenden Flaschen (teilweise sogar mit Schlaufe und ergonomisch geformt) gibt es reichlich Trinksysteme. Vom Bottlebelt mit kleinen Flaschen, über Gürtel für 0,70l-Flaschen bis hin zu ausgewachsenen Trinkrucksäcken mit Beuteln und einem Fassungsvermögen von bis zu 2l....
    Fast jeder Hersteller von Laufprodukten hält so etwas parat. Du musst halt selbst probieren, was dir am besten zusagt.


    Mein Leben, mein Alltag, mein Sport, mein Blog!

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    25.03.2014
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    60
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also ich hab, wie bereits geschrieben, eine Handflasche für 0,3 Liter. Die ist ergonomisch geformt, und da passt auch noch mein Schlüssel rein und ein kleiner Geldschein. Es würde wohl auch ein großer Geldschein reinpassen. ;-)

    Nerven tut da gar nichts. Gürtel finde ich schwierig, die rutschen entweder oder müssen unangenehm fest angezogen werden. Für die ganz langen Läufe nehm ich dann lieber einen kleinen Trinkrucksack mit.

  12. #12
    Einer der Normalen Avatar von mvm
    Im Forum dabei seit
    22.10.2007
    Beiträge
    2.821
    'Gefällt mir' gegeben
    690
    'Gefällt mir' erhalten
    770

    Standard

    Zitat Zitat von waldmeister76 Beitrag anzeigen
    Ich sehe auch keinen Sinn darin, in Sachen Trinken eine Grenze maßvoll zu verschieben. Nicht zu trinken während eines Laufs ist ja kein an sich erstrebenswertes Ziel. Mir tut ab und zu ein bisschen Wasser im Mund gut.
    Das seh ich etwas differenzierter. Je nach Temperatur (ich trainiere meistens früh morgens) komm ich auch bis zu zweieinhalb Stunden ohne Flüssigkeitszufuhr aus. Ich würde meine Toleranz da aber gerne weiter ausbauen. Schließlich kostet es doch immer (wenn auch wenig) Zeit und bringt mich etwas aus dem Rhythmus.

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    25.03.2014
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    60
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Kostet es mich wirklich Zeit in einem relevanten Ausmaß, wenn ich während eines Halbmarathons alle 5 km einmal die Trinkflasche zum Mund führe? Die Aufnahme eines Bechers Wasser an einer Verpflegungsstation ist etwas anderes, die kostet Zeit. Das mach ich nicht mehr, seit es einmal bei einem Lauf bei 25 Grad nur Wasser mit Kohlensäure gab und ich dementsprechend nichts trinken konnte. Dann lieber Handflasche mit handwarmem Leitungswasser.

  14. #14
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.775
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Angelina1306 Beitrag anzeigen
    Bis jetzt bin ich immer ohne gelaufen, aber es wird auch immer wärmer! Ich weiß halt nicht so genau wie ich das Wasser transportieren soll, zwei Stunden eine Flasche in der Hand stell ich mir irgendwie nervig vor, oder?
    Unabhängig von der Frage, ob es überhaupt notwendig ist Getränke mit sich herumzuschleppen.

    Wenn du etwas Flüssigkeit, beim Laufen, dabei haben möchtest, dann gibt es eine vielzahl von Lösungen
    - (Hand) Flaschen
    - Faltbare Trinkflaschen Faltbare Trinkflasche
    - Flaschengürtel
    - Trinkrucksack
    - Tankstellen/Supermärkte/Gaststätten (etwas Bargeld mitnehmen)
    - öffentliche Wasserhähne (z.B.: an Friedhöfen)
    - Flasche am Wegesrand oder Auto deponieren.
    - usw.

    Hier noch ein etwas älterer Thread zu dem Thema:
    http://forum.runnersworld.de/forum/l...getraenke.html

  15. #15
    Avatar von Kesla1
    Im Forum dabei seit
    09.08.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    516
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Hallo

    Ich trinke während eines Laufes nie etwas, egal, ob der 1 oder auch 2 Stunden dauert (länger bin ich äusserst selten unterwegs).

    Sollte ich ausnahmsweise trotzdem mal extremen Durst verspüren, weiss ich jederzeit, wo ich einen Brunnen finde.


    Grüsse
    Kesla

  16. #16
    Avatar von Juhly
    Im Forum dabei seit
    06.10.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Angelina,

    ich denke auch, am Ende musst du das für dich selbst herausfinden.

    Ich habe eine Zeit lang dies und das probiert, mit einem Flaschengürtel kam ich überhaupt nicht zurecht, das Geschaukel an der Hüfte ging mir ziemlich auf die Nerven, irgendwann ab ich das Ding abgeschnallt und in den Busch geworfen. Andere kommen prima damit zurecht.
    Dann habe ich Flaschen im Wald deponiert, ist aber alt aufwendig...

    Jetzt lass ich es ganz und geht super. Ich dachte mir, wenn ich 1,5 Stunden nicht brauch, wird di halb Stunde auch noch gehen, und mehr als 2 Std. / 20km lauf ich nicht.
    Also probier es aus!

    Grüße
    Juhly

  17. #17
    Avatar von Juhly
    Im Forum dabei seit
    06.10.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich werfe noch die ganzen vergessenen Buschstaben hinterher, irgendwie hakt hier im Forum meine Tastatur....

    Grüße
    Juhly

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    13.07.2005
    Beiträge
    5.637
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wie andere auch schon sagten - da gibt es keine Pauschalregel, das musst du für dich selber rausfinden. Ausserdem ist wie gesagt nicht nur die Länge, sondern auch die Intensität des Laufes, das Wetter, die Temperatur, deine Tagesform etc. beeinflussend.
    Ab 25 km nehm ich normalerweise schon meinen Trinkrucksack mit, dort habe ich den Vorteil, dass ich dauernd ein bisschen trinke und nicht nur ein, zweimal eine grössere Menge. Mein Magen verträgt das wesentlich besser. Zuwenig Trinken endet bei mir immer mit brüllenden Kopfschmerzen.
    Ausserdem kann ich alles in den Rucksack packen, was ich denke, was ich so brauche. Also auch ein Notriegel, falls mal ein Hungerloch kommt, Regenjacke, Fotoapparat, und Lidschatten, Wimperntusche, alles was Frau halt so braucht

    Flasche unterwegs deponieren unterwegs hab ich auch schon gemacht, da bei uns im Winter die meisten Brunnen abgestellt sind. Da wurde ich mal von einem Spaziergänger aufs übelste beschimpft, als ich meine Flasche hinter einem Zaunpfahl verstecken wollte. Der dachte, ich wolle meinen Müll wild deponieren....

    Gruss, Marianne

  19. #19

    Im Forum dabei seit
    25.03.2014
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    60
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Flasche irgendwo unterwegs abstellen find ich grenzwertig: Die wird als Müll wahrgenommen, und zurecht. Ich möchte in der Natur nicht überall anderer Leute Plastikflaschen sehen. Außerdem werd ich das Bild eines auf die Flasche pinkelnden Hundes nicht los, da schüttelt es mich.

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    13.07.2005
    Beiträge
    5.637
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Drum stellt man ja seine Flasche auch nicht einfach irgendwohin, wo sie gleich jeder sieht oder ein Hund dran pinkelt. Wasser, das in einer kleinen Flasche 3 Stunden lang geschüttelt wurde ist auch nicht mehr superlecker.

  21. #21
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.775
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von waldmeister76 Beitrag anzeigen
    Flasche irgendwo unterwegs abstellen find ich grenzwertig: Die wird als Müll wahrgenommen, und zurecht.
    Quatsch.
    Stofftasche und ein originalverschlossenes Getränk rein.
    Dazu noch ein Zettel mit dem aktuellen Datum und der Bitte das Ganze liegen zu lassen.

    Zitat Zitat von waldmeister76 Beitrag anzeigen
    Außerdem werd ich das Bild eines auf die Flasche pinkelnden Hundes nicht los, da schüttelt es mich.
    Wenn die Stofftasche nass ist, dann solltest du mal dran riechen.

  22. #22
    Nein, ich jogge nicht! Avatar von Rumlaeufer
    Im Forum dabei seit
    27.12.2008
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    5.093
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    653

    Standard

    Hallo,

    den div. Tipps ist eigentlich nichts mehr hinzu zu fügen.

    P.S.: Abschließend würde mich nur noch interessieren, ...

    Zitat Zitat von SchweizerTrinchen Beitrag anzeigen
    Da wurde ich mal von einem Spaziergänger aufs übelste beschimpft, als ich meine Flasche hinter einem Zaunpfahl verstecken wollte. Der dachte, ich wolle meinen Müll wild deponieren....

    Gruss, Marianne
    ... ob der Spaziergänger überlebt hat, oder ob seine Frau nun die Chance hat, den Rest des Lebens doch noch mit einem anständigen Kerl zu verbringen?
    Tschüss, sportliche Grüße aus dem Bergischen Land

    Eckhard

    "Radsport ist Mannschaftssport, 60 km/h und 30 cm Abstand zum Vordermann" (Robert Bartko)

    Auch 2014 und danach wird weitergelaufen!

  23. #23
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.775
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Rumlaeufer Beitrag anzeigen
    ... ob der Spaziergänger überlebt hat, oder ob seine Frau nun die Chance hat, den Rest des Lebens doch noch mit einem anständigen Kerl zu verbringen?
    Es war ein Junggeselle.
    Das schweizer Trinchen hat ihn geheiratet und er hält jetzt ihre Wohnung und den Garten sauber.

  24. #24

    Im Forum dabei seit
    13.07.2005
    Beiträge
    5.637
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ihr habt viel zu viel Phantasie

  25. #25
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.200
    'Gefällt mir' gegeben
    475
    'Gefällt mir' erhalten
    232

    Standard

    ich habe im Sommer schnell einen trockenen Mund. Deshalb nehme ich ein Bonbon in den Mund. Damit komme ich gute 90 Minuten aus. Nach dem Lauf wird dann getrunken.
    Dies ist für mich ausreichend
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Essen / Trinken nach dem Trinken...
    Von jungzu im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 19:22
  2. Trinken
    Von Lau im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 11:14
  3. Trinken
    Von neppomuk72 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 13:37
  4. Trinken
    Von brekko im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 22:56
  5. Trinken-Sport-Trinken
    Von Steppenläuferin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.04.2003, 12:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •