+ Antworten
Seite 37 von 37 ErsteErste ... 2734353637
Ergebnis 901 bis 922 von 922
  1. #901
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Wochenrückblick (12.11.2018 - 18.11.2018)

    Regeneration Woche 4

    66,39 km @ 5:18 min/km = 5h51min37s running + 15min Indoor Cycling + ca. 7h core, strength, stretch & roll

    Montag

    Früh
    Langsamer Dauerlauf 10,04 km
    5:24 min/km, 75% Ø HF, 79% max HF, +40m/-40m
    Ich glaub der Pulsgurt will mich veräppeln. Jeden Montag zu hohe Werte. He don't like mondays.

    Im Anschluss
    2 x 10s Sprints mit Gehpause 0,35 km

    Dienstag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 10,07 km
    5:26 min/km, 69% Ø HF, 75% max HF, +49m/-49m

    Mittwoch
    Früh
    Lockerer Dauerlauf 13,06 km
    5:09 min/km, 76% Ø HF, 79% max HF, +47m/-47m

    Donnerstag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 5,09 km
    5:28 min/km, 72% Ø HF, 76% max HF, +9m/-9m

    Freitag
    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 10,09 km
    5:15 min/km, 73% Ø HF, 82% max HF, +146m/-137m

    Im Anschluss
    2 x 10s Bergsprints mit Gehpause 0,60 km

    Samstag
    Früh
    Lockerer Dauerlauf 17,09 km
    5:05 min/km, 73% Ø HF, 77% max HF, +69m/-69m

    Sonntag
    Früh
    Indoor Cycling 15 min

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hepp78:

    Ethan (18.11.2018)

  3. #902
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.047
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von hepp78 Beitrag anzeigen
    Ich glaub der Pulsgurt will mich veräppeln. Jeden Montag zu hohe Werte. He don't like mondays.
    Das passiert bei Dir scheinbar nach dem Tag mit der Laufpause. Vielleicht fehlt Dir dann die Spannung und Du läufst einfach weniger effizient. Aber der Unterschied ist dafür schon fast zu heftig.
    nix is fix

  4. #903
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Weiß auch nicht so recht, ist aber auch nicht so wichtig. Außer jemand ärgert sich über einen sinkenden Runalyze Wert . Gefühlt wars regenerativ.

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  5. #904
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.047
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von hepp78 Beitrag anzeigen
    Gefühlt wars regenerativ.
    Das ist die Hauptsache.

    Außer jemand ärgert sich über einen sinkenden Runalyze Wert
    Ich habe von Läufern gehört, die da einen schwachen Punkt haben

    Weiß auch nicht so recht, ist aber auch nicht so wichtig.
    Aktuell ist das sicher unwichtig. Wenn Du aber mal wieder am Start stehst, kann das entscheidend für den Lauf sein.
    nix is fix

  6. #905
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Wochenrückblick (19.11.2018 - 25.11.2018)

    Regeneration Woche 5 / Anpassung für Grundlagentraining

    82,64 km @ 5:28 min/km = 7h31min30s running + 15min Indoor Cycling + ca. 7h core, strength, stretch & roll

    Montag

    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 13,03 km
    5:41 min/km, 75% Ø HF, 87% max HF, +234m/-235m
    Erster Schnee. War ganz gut zu laufen auf der Schneedecke.

    Im Anschluss
    4 x 10s Sprints mit Gehpause 0,54 km

    Dienstag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 10,08 km
    5:26 min/km, 71% Ø HF, 77% max HF, +36m/-36m

    Mittwoch
    Früh
    Lockerer Dauerlauf 16,09 km
    5:14 min/km, 74% Ø HF, 79% max HF, +63m/-63m

    Donnerstag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 8,10 km
    5:29 min/km, 69% Ø HF, 75% max HF, +29m/-29m

    Freitag
    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 13,93 km
    5:24 min/km, 80% Ø HF, 88% max HF, +190m/-187m

    Im Anschluss
    4 x 10s Bergsprints mit Gehpause 0,78 km

    Samstag
    Früh
    Lockerer Dauerlauf 20,09 km
    5:14 min/km, 77% Ø HF, 81% max HF, +67m/-67m

    Sonntag
    Früh
    Indoor Cycling 15 min

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hepp78:

    diagonela (26.11.2018), Ethan (25.11.2018), farhadsun (06.12.2018)

  8. #906
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Wochenrückblick (26.11.2018 - 02.12.2018)

    Grundlage Woche 1

    96,59 km @ 5:28 min/km = 8h47min52s running + ca. 7h core, strength, stretch & roll

    Montag

    Früh
    Lockerer Dauerlauf 13,04 km
    5:08 min/km, 77% Ø HF, 82% max HF, +43m/-44m

    Im Anschluss
    6 x 10s Sprints mit Gehpause 0,88 km

    Dienstag
    Früh
    Bergintervalle 6 x 1 min + Einlaufen, 3 Bergsprints und Auslaufen 10,34 km
    Bergintervalle: 4:13 4:17 4:20 4:20 4:14 4:16 min/km, 84% Ø HF, 93% max HF
    Gesamt: 6:13 min/km, 72% Ø HF, 93% max HF, +188m/-188m

    Hätte ich jetzt schlechter erwartet.

    Mittwoch
    Früh
    Lockerer Dauerlauf 18,11 km
    5:10 min/km, 78% Ø HF, 83% max HF, +69m/-69m

    Donnerstag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 8,09 km
    5:23 min/km, 69% Ø HF, 75% max HF, +34m/-34m

    Freitag
    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 14,00 km
    5:24 min/km, 75% Ø HF, 84% max HF, +190m/-182m

    Im Anschluss
    6 x 10s Bergsprints mit Gehpause 0,96 km

    Samstag
    Früh
    Lockerer Dauerlauf 23,09 km
    5:12 min/km, 74% Ø HF, 80% max HF, +79m/-79m
    Teilweise sehr rutschig wegen überfrierender Nässe. Auf einer Passage musste ich mir die Überziehspikes anziehen. Und wen hab ichs zu verdanken diese in die Jackentasche gepackt zu haben. Meine besorgte Mum die mich gestern Abend am Telefon daran erinnerte. Ja, solche Mums muss man haben. Ansonsten war der Lauf OK. Die Anpassung an Low Carb ist aber noch im Gange wie man an den recht hohen HF Werten in letzter Zeit sieht. Das dauert noch ne Weile denke ich. Nach dem Lauf Ketosegeschmack im Mund gehabt. Die Kohlenhydrate alle verbraten.

    Sonntag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 8,08 km
    5:25 min/km, 71% Ø HF, 74% max HF, +26m/-26m

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  9. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hepp78:

    Ethan (02.12.2018), farhadsun (06.12.2018), movingdet65 (02.12.2018)

  10. #907
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.257
    'Gefällt mir' gegeben
    909
    'Gefällt mir' erhalten
    1.426

    Standard

    Hui, schon wieder knapp 100Wkm...

    solche Mums muss man haben
    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Ethan:

    hepp78 (06.12.2018)

  12. #908
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Zitat Zitat von Ethan Beitrag anzeigen
    Hui, schon wieder knapp 100Wkm...
    Dafür aber ordentlich lahm

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  13. #909
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Wochenrückblick (03.12.2018 - 09.12.2018)

    Grundlage Woche 2

    77,98 km @ 5:33 min/km = 7h12min18s running + 10min Indoor Cycling + ca. 7h core, strength, stretch & roll

    Montag

    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 14,16 km
    5:29 min/km, 76% Ø HF, 85% max HF, +176m/-176m

    Im Anschluss
    8 x 10s Sprints mit Gehpause 1,14 km

    Dienstag
    Früh
    Flotter Dauerlauf 10 km + Einlaufen, 3 Sprints und Auslaufen 17,46 km
    Flott: 4:52 min/km, 87% Ø HF, 90% max HF, +40m/-39m
    Gesamt: 5:19 min/km, 82% Ø HF, 90% max HF, +71m/-71m

    Das alte locker ist das neue flott. HF zeigte Schwellenfrequenz. War gefühlt aber meines erachtens flott und kein Tempolauf.

    Mittwoch
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 9,09 km
    5:25 min/km, 76% Ø HF, 81% max HF, +31m/-31m

    Donnerstag
    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 14,02 km
    5:33 min/km, 79% Ø HF, 88% max HF, +183m/-176m

    Im Anschluss
    8 x 10s Bergsprints mit Gehpause 1,11 km

    Freitag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 7,07 km
    5:29 min/km, 68% Ø HF, 72% max HF, +33m/-33m

    Samstag
    Früh
    Lockerer Dauerlauf 5,05 km
    5:07 min/km, 71% Ø HF, 75% max HF, +11m/-12m

    Im Anschluss
    3 x 10s Sprints mit Gehpause 0,48 km

    Sonntag
    Früh
    Indoor Cycling 10 min

    Vormittag

    Einlaufen 2,53 km
    5:17 min/km, 73% Ø HF, 78% max HF, +5m/-7m

    3 x 8s Sprints mit Gehpause 0,33 km

    5,03 km (GPS) Wettkampf beim Adventslauf Zwickau
    19min51s, 3:57 min/km, 93% Ø HF, 97% max HF, +25m/-25m
    Das hat richtig Spaß gemacht. Ohne große Ambitionen beim 5 km Lauf gestartet. Da ich absolut keine Ahnung hatte was momentan möglich wäre bin ich ohne Paceanzeige einfach nach Gefühl losgerannt. Und die km Splits sind dafür durchaus OK mit 3:54/km, 3:57/km, 3:59/km, 4:00/km, 3:52/km. Auch denke ich, dass ich das momentane Leistungsvermögen recht gut ausgeschöpft habe bei einer durchschnittlichen HF von 93% und maximalen HF von 97%. 97% hatte ich schon lange nicht mehr und vor allem 3 volle km bei >=95%. Am Ende ist ein 13. Gesamtplatz und in der AK M40 Platz 2 herausgesprungen. Anzumerken ist aber auch, dass viele Spitzenathleten beim Hauptlauf über 10 km am Start waren, was die Platzierung etwas relativiert. Aber mitgenommen habe ich den 2. AK Platz natürlich gerne.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	181209_01.jpg 
Hits:	18 
Größe:	48,7 KB 
ID:	69207

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	181209_02.jpg 
Hits:	24 
Größe:	50,4 KB 
ID:	69208

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	181209_03.jpg 
Hits:	19 
Größe:	54,5 KB 
ID:	69209

    Auslaufen 0,51 km
    4:58 min/km, 78% Ø HF, 84% max HF, +4m/-1m

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  14. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hepp78:

    Dartan (10.12.2018), diagonela (10.12.2018), emel (23.12.2018), Ethan (09.12.2018)

  15. #910
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Wochenrückblick (10.12.2018 - 16.12.2018)

    Grundlage Woche 3

    97,84 km @ 5:32 min/km = 9h01min41s running + ca. 7h core, strength, stretch & roll

    Montag

    Früh
    Langsamer Dauerlauf 8,08 km
    5:26 min/km, 76% Ø HF, 80% max HF, +22m/-23m

    Dienstag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 10,10 km
    5:31 min/km, 74% Ø HF, 86% max HF, +29m/-30m
    Nach dem Aufstehen kurzerhand entschieden nur 10 langsame km zu machen und keine 13 lockere. Die Beine fühlen sich noch arg belastet an von letzten Sonntag. Nichts mehr gewohnt.

    Mittwoch
    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 15,33 km
    5:25 min/km, 76% Ø HF, 89% max HF, +193m/-193m

    Im Anschluss
    10 x 10s Sprints mit Gehpause 1,29 km

    Donnerstag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 10,10 km
    5:25 min/km, +39m/-39m

    Freitag
    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 15,24 km
    5:26 min/km, 79% Ø HF, 88% max HF, +199m/-190m

    Im Anschluss
    10 x 10s Bergsprints mit Gehpause 1,33 km

    Samstag
    Früh
    Langer Dauerlauf 26,26 km
    5:09 min/km, +109m/-109m

    Sonntag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 10,10 km
    5:25 min/km, 72% Ø HF, 81% max HF, +37m/-37m

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  16. #911
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Wochenrückblick (17.12.2018 - 23.12.2018)

    Grundlage Woche 4

    115,07 km @ 5:33 min/km = 10h39min14s running + ca. 7h core, strength, stretch & roll

    Montag

    Früh
    Lockerer Dauerlauf 16,16 km
    5:09 min/km, 80% Ø HF, 88% max HF, +62m/-63m

    Im Anschluss
    10 x 10s Sprints mit Gehpause 1,33 km

    Dienstag
    Früh
    Bergintervalle 7 x 1 min + Einlaufen, 3 Bergsprints und Auslaufen 10,68 km
    Bergintervalle: 4:37 4:33 4:30 4:33 4:31 4:38 4:30 min/km, 75% Ø HF, 91% max HF
    Gesamt: 6:22 min/km, 70% Ø HF, 91% max HF, +198m/-198m

    Hätte ich jetzt schon ein bisschen schneller erwartet.

    Mittwoch
    Früh
    Lockerer Dauerlauf 20,20 km
    5:10 min/km, +78m/-78m

    Donnerstag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 10,10 km
    5:24 min/km, 71% Ø HF, 78% max HF, +44m/-44m

    Freitag
    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 16,00 km
    5:34 min/km, 79% Ø HF, 90% max HF, +205m/-193m

    Im Anschluss
    10 x 10s Bergsprints mit Gehpause 1,21 km

    Samstag
    Früh
    Langer Dauerlauf 29,29 km
    5:14 min/km, 77% Ø HF, 82% max HF, +112m/-112m
    In der Auswertung kann man heute schön sehen das durch den HF Anstieg nach ca. 5 km die restlichen Kohlenhydrate bereits raus waren und das Herz bei reiner Energiebereitstellung durch Fett mehr arbeiten muss. Der Lauf hat sich zum Ende hin ganz schön gezogen.

    Sonntag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 10,10 km
    5:26 min/km, 69% Ø HF, 73% max HF, +45m/-46m

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hepp78:

    leviathan (29.12.2018)

  18. #912

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.310
    'Gefällt mir' gegeben
    78
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    Hallo Hepp,

    ich staune, wie du kontinuierlich täglich läufst, ohne eine Pause zu machen. Es sind ja auch immer wieder mal Tage mit unter 10 km dabei, die dann der Erholung dienen. Reichlich Mobilisation und Kräftigung scheint ja inbegriffen zu sein. Wie steht es denn bei einem solchen Umfang um die Gesundheit? Wie machen das deine Gelenke mit? Wie sieht es mit Ermüdung aus?

    Grüße, Katz
    sportliche Ziele 2020: 2:10 oder besser - man wird ja noch träumen dürfen...

    Trolli 17.05.2020
    Stuttgartlauf 28.06.2020
    Baden(halb)marathon 20.09.2020
    Schwarzwald(halb)marathon 11.10.2020

  19. #913
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Hallo Katz,

    das mit den Pausentagen muss ich mir öfters anhören, vor allem hier vor Ort. Ich laufe halt auch gerne täglich weil ich halt einfach gerne laufe. Ja, die letzten Jahre hatte ich leider deutlich öfter Verletzungen, daher jetzt auch der Versuch wieder zurück mit einer Low Carb Ernährung die Entzündungen einzudämmen. Ob es gelingt wird man sehen. Die Anpassung braucht aber durchaus Zeit wie man an den momentanen Paces sieht. Solange ich aber laufen kann und mein Grundlagenprogramm abspulen kann stört mich das gerade nicht besonders.

    VG

    Sven

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  20. #914

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.310
    'Gefällt mir' gegeben
    78
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    Naja, was heißt "anhören"... Nimm es als Kompliment - ist doch gut, wenn du keine nennenswerte Erholung benötigst! Wundern tut mich das schon, aber es gibt ja so viele Leute, die täglich Sport machen. Ich weiß auch nicht, wie man einen Ultra oder einen 24h-Lauf übersteht.
    Eine neue Frage ist aufgeworfen... Wieso denkst du, mit low Carb Entzündungen vermeiden zu können? Entzündungen haben eine Ursache, die es zu vermeiden gilt. Hast du läuferbedingte Entzündungen oder steckt da etwas anderes dahinter?
    Wenn ich das richtig verstehe, werden bestimmte Entzündungsmarker beeinflusst. Z. B. das IL6. Bei Tumorerkrankungen spielt das Thema eine Rolle. Aber wenn man sich gesund ernährt, sollte doch alles im grünen Bereich sein... Gerade Ausdauersportler sollten ja genug Kohlenhydrate aufnehmen.
    sportliche Ziele 2020: 2:10 oder besser - man wird ja noch träumen dürfen...

    Trolli 17.05.2020
    Stuttgartlauf 28.06.2020
    Baden(halb)marathon 20.09.2020
    Schwarzwald(halb)marathon 11.10.2020

  21. #915
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.047
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    ... Gerade Ausdauersportler sollten ja genug Kohlenhydrate aufnehmen.
    Da muss man sich ja nur mal die Kenianer anschauen. Die Ernährung ist relativ fett- und eiweißarm. Dafür dröhnen die sich mit KH bis zu Halskrause zu. Diese bestehen im groben fast zu gleichen Teilen aus Maismehl und einfachem Zucker. Das Maismehl wird als Ugali verspeist, der Zucker findet sich in Dosen im Tee, daß der Löffel kaum noch umfallen kann.
    nix is fix

  22. #916
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Wochenrückblick (24.12.2018 - 30.12.2018)

    Grundlage Woche 5

    123,55 km @ 5:31 min/km = 11h22min18s running + ca. 7h core, strength, stretch & roll

    Montag

    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 16,39 km
    5:29 min/km, 80% Ø HF, 87% max HF, +201m/-201m
    Frühmorgendlicher Heiligabendlauf. (-:

    Im Anschluss
    10 x 10s Sprints mit Gehpause 1,35 km

    Dienstag
    Früh
    Flotter Dauerlauf 10 km + Einlaufen, 3 Sprints und Auslaufen 17,47 km
    Flott: 4:45 min/km, 82% Ø HF, 86% max HF, +54m/-50m
    Gesamt: 5:14 min/km, 78% Ø HF, 86% max HF, +74m/-73m


    Mittwoch
    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 18,18 km
    5:41 min/km, 79% Ø HF, +347m/-347m
    Klein Juchhöh rauf fast an Gehpause gedacht. So steil hatte ich das gar nicht mehr in Erinnerung.

    Donnerstag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 10,10 km
    5:23 min/km, 69% Ø HF, 77% max HF, +42m/-43m

    Freitag
    Früh
    Lockerer, welliger Dauerlauf 16,33 km
    5:26 min/km, 72% Ø HF, 82% max HF, +206m/-198m

    Im Anschluss
    10 x 10s Bergsprints mit Gehpause 1,31 km

    Samstag
    Früh
    Langer Dauerlauf 32,32 km
    5:12 min/km, 76% Ø HF, 81% max HF, +127m/-128m
    Ging doch ganz ordentlich mal wieder über 30 km.

    Sonntag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 10,10 km
    5:25 min/km, 72% Ø HF, 77% max HF, +42m/-43m

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hepp78:

    Bernd79 (02.01.2019)

  24. #917
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.047
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Unglaublicher Umfang

    Ich drücke die Daumen, daß es weiter so läuft. Jetzt rutsch erstmal gut ins neue Jahr.
    nix is fix

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    hepp78 (31.12.2018)

  26. #918
    Avatar von Bannett
    Im Forum dabei seit
    31.10.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    860
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Tolle Wochen die du da absolvierst!
    Nicht nur der Umfang sondern auch das rumherum, Respekt.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bannett:

    hepp78 (31.12.2018)

  28. #919
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Zum Jahresende noch ne kleine Statistik.

    Dieses Jahr durch mehrere Verletzungen sogar deutlich unter 4000 Laufkilometer geblieben, erstmals seit 2013.

    3742,72 km @ 5:08 min/km = 13 Tage 8 Stunden 30 Minuten 37 Sekunden

    Zusätzlich noch 2 Tage 20 Stunden 10 Minuten 20 Sekunden auf dem Indoor Bike.

    Kann sich ja trotzdem sehen lassen. (-:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181231034856-650.jpg 
Hits:	12 
Größe:	40,0 KB 
ID:	69437

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  29. #920

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.310
    'Gefällt mir' gegeben
    78
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    Ja, das kann es auf jeden Fall! Hut ab!

  30. #921
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.257
    'Gefällt mir' gegeben
    909
    'Gefällt mir' erhalten
    1.426

    Standard

    Hallo.

    Wie schaut es, Sven? Ich hoffe, alles gesund.

    VG,
    Jan

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Ethan:

    dkf (20.01.2019), leviathan (20.01.2019)

  32. #922
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.487
    'Gefällt mir' gegeben
    1.085
    'Gefällt mir' erhalten
    961

    Standard

    guckstu (isjaoffoziellimwwwundstehtindersignatur ); BLOG

    trotzdem schade, dasser so schweigsam ist, hier und überhaupt & so....
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-)

    Limerick der Woche...

    Es war mal ein Läufer aus Hettstedt,
    der fand Fahrtspiele in seinem Bett nett…
    Mit Pulsgurt und Uhr,
    machte der’s nur.
    (ach Mensch, wenn ich doch dem sin Adress hätt’ )


    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  33. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Ethan (23.01.2019), leviathan (20.01.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein erster Blog...
    Von Runningurs im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 22:16
  2. Mein Lauftagebuch
    Von Geli08.15 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 19:48
  3. Mein Lauftagebuch
    Von Schnurzi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 13:43
  4. Mein Lauftrainings/ Triathlontrainings Blog
    Von lonerunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 18:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •