Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    14.06.2009
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Reihenfolge Trainingseinheiten ändern

    Hallo zusammen,

    ich trainiere derzeit für einen Halbmarathon nach einem Trainingsplan ("von 10 auf 21km") aus der "Laufbibel" (Dr.Marquardt).
    Nächsten Sonntag steht in meinem Trainingsplan (Dauerlauf 30 min / Radfahren 145 min). Da ich am Wochenende unterwegs sein werde, werde ich diese Einheit auf keinen Fall durchführen können. Am Donnerstag steht ein 40 min Lauf im Plan.

    Frage: Was ist sinnvoller:

    - die Einheit am Sonntag ersatzlos ausfallen zu lassen, Trainingsplan beibehalten
    - die Einheit mit der am Donnerstag zu tauschen (dann fallen ggf nur die 40 Minuten Lauf aus)

    Ist die Reihenfolge der Tage der Trainingseinheiten im Trainingsplan relevant oder kann das grundsätzlich bedenkenlos getauscht werden?

    Danke & Gruß, Michael

  2. #2
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.556
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Tauschen, aber 40 min laufen.

    Homo cursor, M50, Bestzeitenjäger 2011-15 (19:11, 39:22, 61:45, 1:29), seitdem Spaßläufer
    "Training ist wie ein Medikament. Wenn ich es überdosiere, habe ich irgendwann auch die Nebenwirkungen." (R. Hambrecht, Kardiologe)

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    03.12.2013
    Beiträge
    89
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wenn denn schon mal ein Lauf in Marquardt's Trainingsplänen drinsteht, würd ich ihn auch nicht ausfallen lassen. Ich würde die Einheit auf Montag schieben und alles von der nächsten Woche "zusammenrücken", so dass immer jeden 2. Tag gelaufen wird.

    Also den Lauf+Alternativtraining auf Montag, Dienstagslauf auf Mittwoch, Donnerstagslauf auf Freitag und dann wieder normal weiter. Eigentlich kannst du die Einheiten so tauschen wie du willst da sowieso immer nur 3 Trainings pro Woche im Plan stehen. Nur 400m Intervalle würde ich nicht nach einem Tag Laufkraft+Rumpfstabi laufen (zumindest wenn dich die Übungen sehr anstrengen).
    Ich bin jetzt auch in der 4. Woche von seinem 1:40h Halbmarathonplan und mache alle Laufeinheiten länger und schneller (außer Tempoläufe, die sind ziemlich hart) und zusätzliche Übungen bei seinen Krafttrainings, aber nachdem ich am Mittwoch das Runner's World Iron Strength Training probiert habe quäle ich mich seitdem mit einem unmenschlichen Muskelkater :-D

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    14.06.2009
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Merci, vielen Dank. Werde es dann wie von Dir beschrieben machen!

  5. #5
    christian.sdf
    Gast

    Standard

    Hallo Fremder!

    Du kannst beides machen, es ist nur ein Plan. Wichtig ist, auf seinem Körper und seinen Terminkalender zu achten und danach zu entscheiden, welche Einheit weggelassen, getauscht oder verringert werden kann. Meine Methode habe ich mal hier beschrieben: Christian Schulzendorff - Blog: Trainingsplan agil

  6. #6
    Avatar von rennmaus4444
    Im Forum dabei seit
    05.02.2007
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von christian.sdf Beitrag anzeigen
    Hallo Fremder!

    Du kannst beides machen, es ist nur ein Plan. Wichtig ist, auf seinem Körper und seinen Terminkalender zu achten und danach zu entscheiden, welche Einheit weggelassen, getauscht oder verringert werden kann. Meine Methode habe ich mal hier beschrieben: Christian Schulzendorff - Blog: Trainingsplan agil
    Is ja doll..... der Thread ist von 2014..... bist etwas spät dran
    Wer immer nur das tut was er schon kann, wird immer das bleiben was er schon ist!
    Ziele 2018:
    Weiltalweg-Marathon - 1. Platz AK -
    Kreisstadtlauf Hofheim - Höchst (10 km) - 2. Platz AK -
    Maibach-Triathlon (Staffel - Schwimmen) - erledigt
    Dornholzhäuser Halbmarathon (Staffel - Part 2) - erledigt
    Quellenlauf Bad Vilbel (10 km) - 1. Platz AK -
    Volkslauf Rodheim (10 km) - erledigt
    Offenbacher Mainuferlauf (10 km) - erledigt
    Frankfurt Marathon - 1. Platz AK HESSISCHE MEISTERSCHAFTEN -
    Silvesterlauf Frankfurt - angemeldet

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Staffel-Reihenfolge
    Von chris77 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 11:22
  2. 10er und HM: Welche Reihenfolge?
    Von NordicNeuling im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 00:08
  3. Welche Reihenfolge bei Tempoeinheiten im Trainigsplan?
    Von Pippi L. im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 17:16
  4. Reihenfolge der Läufe einhalten?
    Von superhatti im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 06:56
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 14:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •