+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.050
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard Elliptigo in Heft Running 5/2014

    Das Heft Running Sept/Okt ist erschienen und ich habe da einen Bericht über das Elliptigo gefunden, ganz interessant. Startseite - RUNNING - Das Laufmagazin
    j.

    BTW: Im nächsten Heft (ab Anfang Okt.) dürfte mein Tretrollerbericht in Running erscheinen .
    Meine YouTube-Videos, meine Homepage (Tretrollerbücher, Hobby-Rahmenkonstruktion, Foto-Links)

  2. #2
    Avatar von VeloKickRun
    Im Forum dabei seit
    06.11.2013
    Ort
    35305 Grünberg
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    75
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard Elliptigo / Dreamslide?

    Der Elliptigo wird recht gut vermarktet, Ich konnte noch nicht ergründen, warum ihm gelingt, was der Dreamslide aus Frankreich nicht schaffte.

    Der Elliptigo kostet gutes Geld, eine Summe die sicherlich ausgeben können und wollen, aber für ein so spezielles und subjektiv recht sperriges und träges Fahrzeug?

    Ich fuhr in mal wieder auf der Spezi, die Schleifgeräusche im Antrieb stören mich etwas, auch der wuchtige Aufbau, die Größe.
    Ebenfalls auf der Spezi, glaube es war die vorletzte, fuhr ich den Dreamslide Dreamslide Bike

    Der Dreamslide spricht mich bis heute sehr an, glaube er wurde aber eingestellt. 1250€ sind auch ein stolzer Preis, aber den Gebrauchswert stufe ich größer ein, auch die Mitnahme auf Reisen, im ÖPNV, etc.

    Gut, dafür ist es kein klassischer Crosstrainer, dem der Elliptigo sehr viel näher ist.

    Ob man so etwas kaufen möchte oder nicht, eine Probefahrt empfehle ich unbedingt.

    Wenn einmal ein "bezahlbarer" Dreamslide meinen Weg kreuzt, gerne auch gebraucht, würde ich wohl zuschlagen, aber >1200€ ist es mir definitiv nicht wert, investierte das ja nicht einmal in beide Roller gemeinsam.

  3. #3
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.050
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ja, Marketing macht schon viel aus. Vom Dreamslide hatte ich noch nicht gelesen, wenn ich mich richtig erinnere. Der sieht ja aus wie ein Faltrad, hätte also noch eine weitere Funktion . Ich hatte den Elliptigo auf der Spezi auch probiert. Ist schon gewöhnungsbedürftig, scheint aber durchaus gut voran zu gehen.
    j.
    Meine YouTube-Videos, meine Homepage (Tretrollerbücher, Hobby-Rahmenkonstruktion, Foto-Links)

  4. #4
    Avatar von VeloKickRun
    Im Forum dabei seit
    06.11.2013
    Ort
    35305 Grünberg
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    75
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Es ist wohl eher für Verleiher interessant.

    Die Fahrgeräusche wirken etwas seltsam, komme auch auf meinen Videos der Spezi raus, bei YouTube fiel mir das noch nicht so auf.

    Der Preis ist schon sehr happig, recht angemessen erscheint er aber schon, mir persönlich aber deutlich zu hoch, wie auch der des Dreamslide.

    Letzteren hätte ich bei ca. 1k€ abgesiedelt, diskutierte damals den Preis auch zur Einführung auf der Spezi, die Franzosen sondierten noch den Markt, offenbar erfolglos, es gibt ihn nicht mehr, nur noch Restposten.

    Mich hat er überzeugt, die Trettechnik stammt nicht vom Fahrrad, ist also nicht linear kreisrund, ähnelt eher einem Stepper, fährt sich dabei extrem wendig. Nach 2-3 wackeligen Minuten fühlte ich mich darauf wohl, kurve eng um Pylonen herum. Den Elliptigo fuhr ich nur im weiträumen Restparcours, ging auf Anhieb recht gut, achtete aber auch auf viel Platz um mich herum.

  5. #5
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.710
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Mich spricht der Elliptigo überhaupt nicht an. Da fehlt mir einfach die "Oberkörperkomponente" des Crosstrainers. Ein SUMMIT 8r - Three Wheeled Stand Up Bike / Outdoor Elliptical wäre schon viel eher etwas für mich.

  6. #6
    Tretrollerfahrer
    Im Forum dabei seit
    22.02.2012
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    155
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich kann da noch den Freecross in den Raum werfen. Ist ein deutsches Produkt und es gibt ihn sogar mit Gepäckträger.
    Ist aber auch nicht gerade günstig.
    Freecross bei Ebay

    Gruß Markus

  7. #7
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.710
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Den Freecross hatte ich auch schon im Sinn, aber -wie schon gesagt- der Preis ist etwas hoch. Trotzdem interessanter "Crosser" in der Version mit der NuVinci Nabe. Dennoch, dreieinhalbtausend Euro sind eigentlich 'ne Frechheit.

  8. #8
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.050
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Naja, da sind wohl eine Menge spezieller Teile drin. In sehr kleiner Serie wird das schnell teuer. Auf der Straße habe ich noch nie einen Crosser gesehen.
    j.
    Meine YouTube-Videos, meine Homepage (Tretrollerbücher, Hobby-Rahmenkonstruktion, Foto-Links)

  9. #9
    Avatar von VeloKickRun
    Im Forum dabei seit
    06.11.2013
    Ort
    35305 Grünberg
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    75
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Mit den Preise ist das immer so eine Sache, spreche daher auch nicht gerne darüber, wenn ein Passant nach meinem Tieflieger (Toxy Liegerad GmbH - TOXY-ZR - Rauschmittel.) fragt. Der Laie hat da keine Vorstellung, ist mit einem 500€ Rad schon sehr gut bedient. Man stammelt halt so herum, war eben gebraucht, noch etwas umgebaut, etc., also man relativiert es, möchte nicht über den Preis reden. Beim Roller ist das übrigens nicht anders, kein Passant möchte wissen was ein "normaler" Roller wirklich kostet, man würde wohl hören, "dafür bekomme ich ja schon ein gutes Fahrrad und da muss ich nicht stehen".

    Man muss eben die kleinen Stückzahlen sehen, oft auch in Handarbeit und in Deutschland gefertigt, Entwicklungsaufwand, etc.

    Wie sagt man so schön, es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben...

    Aber mal zurück zum 3-Wheeler, auch eine nette Konstruktion, kommt dem Crosstrainer sicherlich am nächsten, aber schafft sich wirklich jemand so ein Ding privat an? Wenn das Geld keine große Rolle spielt, dann vielleicht, man hat dann eben einen Indoor Crosstrainer für schlechtes Wetter und so ein Teil für den Sport an der frischen Luft, der ja immer schöner ist.

    Ich nutze mein Liege-Ergometer, Laufband und so auch nur selten, eben mal im Winter und so, wann immer möglich und sinnvoll, bin ich lieber draußen, somit wäre auch ein Fitness Studio nichts für mich, dazu noch der Lärm (Musik, Gespräche, etc.)

    Der Amerikanische 3-Wheeler ist ja ja doch einen deutlich geringeren Anschaffunswiderstand, zum derzeitigen Dollarkurs bekommen den dann grob über den Daumen wohl um die 1500€, aber auch noch eine stolze Summe.

    So ein Gefährt ist doch eigentlich auch ein gutes Sportgerät für Sportvereine, Laufgruppen, Schulen, oder eben Verleiher, letztere ganz besonders vielleicht auch in Urlaubsregionen, wo man ja auch Draisinen und so auf stillgelegten Bahngleisen anbietet, wie bei uns beispielsweise am Edersee bei Affoldern.
    Eder Draisine. Mit der Fahrrad-Draisine am See entlang

    Ich wüsste hier allerhand Strecken, wo man solche rollenden Crosstrainer gut als Verleiher einsetzen könnte, denn man benötigt dazu kein Bahngleis, einfach nur eine nicht zu stark befahrene Aspahaltstrecke, beispielsweise einen Radweg auf einer stillgelegten Bahnstrecke, wie wir das hier mancherorts haben, teilweise sogar mit den alten Tunnels. Käme auf einen Versuch an...

    Man denke auch an den Bodensee, Chiemsee, Lahnradweg, Ufer der großen Flüsse und Kanäle, etc...
    Zuletzt überarbeitet von VeloKickRun (06.08.2014 um 11:44 Uhr) Grund: Link-Ergänzung

  10. #10
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.050
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Es gibt jetzt noch ein günstiges Elliptigo, ab 1499 €. Habe ich zufällig entdeckt:
    ElliptiGO Deutschland - ElliptiGO-Modelle im Vergleich (3C, 8C, 11R, Arc)
    j.
    Meine YouTube-Videos, meine Homepage (Tretrollerbücher, Hobby-Rahmenkonstruktion, Foto-Links)

  11. #11
    Avatar von kuaheli
    Im Forum dabei seit
    01.01.2009
    Beiträge
    52
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    hallo Leute,
    demnächst kommt noch ein neues, preiswerteres ElliptiGO: das SUB. Hier der Link zur amerikanischen ElliptiGO Seite: http://shop.elliptigo.com/ElliptiGO-...189.1473354387

    Freundliche Grüsse von Helmut
    ... it's only kick 'n roll!

  12. #12
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.710
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Ich kann mich dafür genau Null begeistern. Das SUB ist doch nur ein Fahrrad ohne Sattel. Überhaupt empfinde ich die EliptiGOs nur als halbfertiges Produkt. Die Möglichkeit eines zusätzlichen Arm-Antriebes nicht zu nutzen, ist eine schändliche Unterlassung in meinen Augen. Von den maßlos überzogenen Preisen will ich gar nicht erst anfangen...

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    27.06.2012
    Beiträge
    613
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    156

    Standard

    Ich bleibe bei meinen 2 Tretroller, meinem Finnscott Cross (26/18) und Yedoo Trexx (26/20) Also, in diesem Sinne, KEEP ON ROLLIN !

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180203_082059.jpg 
Hits:	21 
Größe:	641,1 KB 
ID:	66073 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180415_111217.jpg 
Hits:	14 
Größe:	728,1 KB 
ID:	66074

  14. #14
    Avatar von VeloKickRun
    Im Forum dabei seit
    06.11.2013
    Ort
    35305 Grünberg
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    75
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Ziemlich vernünftig, die persönlichen Vorlieben sind sehr verschieden.

    Der Eliptogo wäre auch nichts für mich, nicht mal eine Probefahrt reizt mich, auf es gibt sicherlich sinnvolle Einsatzorte, vielleicht Reha oder so.

    Analog zu den Fahrrädern kommt auch die Elektrifizierung der Roller zunehmend mehr, auch das mag für den einen oder anderen interessant sein, für mich nicht. Wichtig ist, wir sollten uns bewegen, jeder wie er kann und mag, dabei ist der klassische Tretroller sicherlich einer der günstigsten und effektivsten Möglichkeiten.


    Gruß

    Martin

    Tretpark:
    Swifty One MK2 16/16" Faltroller
    Swifty Air white "Team GB 2018" 16/16"
    XH-2 Special Edition Crosser 26/20"
    KickBike Race Max 28/28"

    velokickrun.blog
    Twitter: @velokickrun / Vero: VeloKickRun



  15. #15
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.050
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von kuaheli Beitrag anzeigen
    hallo Leute,
    demnächst kommt noch ein neues, preiswerteres ElliptiGO: das SUB. Hier der Link zur amerikanischen ElliptiGO Seite: http://shop.elliptigo.com/ElliptiGO-...189.1473354387
    Interessant, aber ist das nicht anders als ein Crosstrainer? Bei dem Sub, wo man quasi auf Pedalen an normalen Kurbeln steht, ist der Höhenunterschied größer und die Bewegungslänge kleiner als beim Crosstrainer. Das stelle ich mir zu anstrengend vor, oder?
    j.
    Meine YouTube-Videos, meine Homepage (Tretrollerbücher, Hobby-Rahmenkonstruktion, Foto-Links)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tanzen statt Sitzen: meine Erfahrungen mit dem Elliptigo nach einem Jahr
    Von kuaheli im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.07.2019, 14:26
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2014, 21:00
  3. Keep-on-Running 2014-wer ist dabei?
    Von murakami im Forum Forum der RheinMainer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 19:54
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 09:48
  5. Straßen-Crosstrainer Elliptigo
    Von jenss im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 23:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •