+ Antworten
Seite 298 von 301 ErsteErste ... 198248288295296297298299300301 LetzteLetzte
Ergebnis 7.426 bis 7.450 von 7510
  1. #7426
    Stockente
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    1.998
    'Gefällt mir' gegeben
    483
    'Gefällt mir' erhalten
    513

    Standard

    Demnächst werde ich hier wieder meinen Hut in den Ring werfen, Mädelz!

    Jetzt müssen aber erst einmal beide Achillessehnen regenerieren, danach heißt es wieder: Attacke!

    Ich freue mich schon auf Crescendo, TWL, Bergaufsprints und Co!
    Hindernisse können wie unüberwindliche Mauern erscheinen, aber anstatt sie einzureißen, sollten wir sie erklimmen und nach vorne schauen.

  2. #7427

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.498
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    239

    Standard

    Na herrlich, dann kommt Schwung in den Faden!

    Bin wieder im Loch unten, geht brutal gut. Das 48h Fenster will ich morgen für den TWL nutzen. Nächste Woche steht die Höhendepression an. Also nur locker

  3. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bme:

    D.edoC (04.10.2019), RunSim (05.10.2019)

  4. #7428
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.188
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    508

    Standard

    Was willst morgen für TWL laufen? Lass krachen!
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13 | 2019: 31:48
    2012: 33:57 | 2016: 32:16 |
    2013: 33:39 | 2017: 31:50 |
    2014: 33:23 | 2018: 31:22 |

  5. #7429

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.498
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    239

    Standard

    Wollte 3:35/3:15 versuchen, also ziemlich aggressiv. Dies 6x1/1km.
    Mal schauen was geht

    Am Di gab es in St. Moritz 3x5x300m @51.7 TP 1’ SP 3’ mit ordentlich Wind.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bme:

    RunSim (05.10.2019)

  7. #7430

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.498
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    239

    Standard

    TWL 5x1/1 @3:32/3:16 (10k @34:02)
    Der Magen wollte nicht mitmachen für 12. Wind und Regen wurden auch stärker, somit liess ich es bei 10 gut sein.
    War aber eine Top QTE, hätte ich nicht für möglich gehalten. Der 48h Boost hat voll zugeschlagen. Jetzt 6 Tage locker, dann der erste WK.

  8. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bme:

    D.edoC (05.10.2019), DerMaschine (05.10.2019), Ethan (06.10.2019), RunSim (05.10.2019), V-Runner (05.10.2019)

  9. #7431
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.188
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    508

    Standard

    Sehr stark!
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13 | 2019: 31:48
    2012: 33:57 | 2016: 32:16 |
    2013: 33:39 | 2017: 31:50 |
    2014: 33:23 | 2018: 31:22 |

  10. #7432
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.095
    'Gefällt mir' gegeben
    178
    'Gefällt mir' erhalten
    105

    Standard

    Wahrlich ganz starke QTE !!!
    Willst Du noch nenn10er laufen dieses Jahr (solltest Du !!)?

  11. #7433

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.498
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    239

    Standard

    Jep, am 27.10. Werde das Ding wohl Harakiri laufen... Mal schauen wie die QTEs die nächsten Wochen laufen

  12. #7434

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.498
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    239

    Standard

    Erster WK seit fast einem Jahr.

    11.5km mit 200hm in 41:35
    4. Ov 1. AK

    Bin zufrieden (musste komplett alleine laufen), 30s langsamer als vor einem Jahr. Also rund 2-3s/km. Ich habe die ganze Zeit in der Steigung verloren. Die Flachkilometer gingen sogar 1-2s/km schneller als letztes Jahr.

    Also die Kraftausdauer fehlt noch ein bisschen. Flach sieht das sehr gut aus vorallem nachdem verschissenen Frühling und Frühsommer.

    Noch 15 Tage bis zum 10er. Denke 32:50 - 33:50 je nach Tagesform. Mal schauen wie die QTEs nächste laufen. Plan A Harakiri auf 32:50 oder safe auf 33:40...

  13. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bme:

    D.edoC (12.10.2019), RunSim (12.10.2019), V-Runner (12.10.2019)

  14. #7435
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.095
    'Gefällt mir' gegeben
    178
    'Gefällt mir' erhalten
    105

    Standard

    Glückwunsch bme !!!
    Ich mag den martialischen Klang von Harakiri, aber im Grunde fänd ich die safe Variante smarter.
    Waren die Bedingungen mit denen vom Vorjahr vergleichbar - denn 2sec pro km können bei 200 HM ja auch an der Untergrundbeschaffenheit liegen.
    Auf jeden Fall freu ich mich für Dich, dchön dass Du im Wettkampfmodus zurück bist !!!
    Genieß das Ergebnis und lauf nicht gegen die Wand.
    Z

  15. #7436
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.188
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    508

    Standard

    Auf Sparflamme laufen ist doch nicht dein Ding?!
    Mach dir doch nix vor.
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13 | 2019: 31:48
    2012: 33:57 | 2016: 32:16 |
    2013: 33:39 | 2017: 31:50 |
    2014: 33:23 | 2018: 31:22 |

  16. #7437

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    370
    'Gefällt mir' gegeben
    126
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Bei mir stand heute auch noch mal ein 10er Wettkampf an, offizielle Zeit 34:03.

    Klingt jetzt erstmal nicht so super im Vergleich zu vor 3 Wochen, aber unzufrieden bin ich trotzdem nicht. Den Marathon hatte ich gut weggesteckt, aber seitdem bin ich nur eine Tempoeinheit gelaufen. Am Dienstag gab es 2 x 2000 m + 2 x 1000 m. Schnitt 3:25 min/km bei den 2000 m und 3:21 min/km bei den 1000 m. Vor dem Marathon gingen 6 mal 2000 m noch in 3:18 min/km und das mit deutlich kürzeren Pausen. Zudem bin ich fast 1 kg schwerer im Vergleich zum anderen 10er.... Aber die Beine fühlten sich heute gut an und die Strecke sollte wohl auch recht schnell sein (Great 10k). Zudem sah ich keinen Reiz darin kontrollierter auf 33:40 - 33:50 anzugehen, sondern wollte es trotz allem versuchen möglichst schneller zu laufen als bisher, Stichwort Harakiri.

    Die ersten 3 km waren dann alle noch unter 3:18, aber der 5. schon nur noch in 3:31. Die erste Streckenhälfte scheint eh etwas schneller zu sein, zudem gab es auf der 2. Hälfte Gegenwind. Einige Läufer konnte ich aber immerhin noch einsammeln und wenn wer von hinten ankam, konnte ich sehr gut mitgehen, bzw. mich sogar wieder lösen. So konnte ich die 2. 5 km immerhin noch knapp unter 3:30 min/km laufen.

    Negativer Split ist was anderes, aber so war es bei meinen 10ern immer (wie wohl bei den meisten?). Anders als beim Marathon hätte ich über 10 km das Gefühl was liegengelassen zu haben, wenn ich die 2. Hälfte auf einmal ordentlich schneller laufen würde. Wie seht ihr das?

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von V-Runner:

    RunSim (13.10.2019)

  18. #7438

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    226
    'Gefällt mir' gegeben
    130
    'Gefällt mir' erhalten
    174

    Standard

    Ich laufe immer Negativsplit, bin ich sogar auf 1500m. Ob das gut ist? Wahrscheinlich eine individuelle Sache, mir fällt es vom Kopf her leichter, aufs Gas zu treten, wenn das Ende absehbar ist. Probier es doch mal ganz bewusst aus.

    Meine letzten zwei Wochen hier noch nachgereicht:

    30.9-6.10
    Mo -
    Di 10KM 4:25
    Mi 2x4KM als TWL 400/400 3:32/4:00, 15KM gesamt
    Do -
    Fr 11KM 4:19
    Sa -
    So 4KM 3:38, 3KM 3:35, 800m @3:22, 300m 51s, 16KM gesamt


    7.10-13.10
    Mo 21,2KM 4:14
    Di -
    Mi 7KM 3:34, 12KM gesamt
    Do 5KM 5:09
    Fr 2000/1500/1000 3:29/3:29/3:10
    Sa -
    So 11KM 4:27

    War teilweise beruflich bedingt etwas schwer, Zeit zu finden. Freitag um kurz vor Mitternacht nach einem Abendtermin 4x2000 versucht. Keine gute Idee. Der TDL war aber sehr ok. Nächsten Sonntag ist es soweit.
    So -
    600m (TimeTrial): 1:27,8 (August 2019)
    1500m: 4:20:53 (August 2019)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 35:25 (November 2019)

  19. #7439

    Im Forum dabei seit
    17.09.2014
    Ort
    Montabaur
    Beiträge
    1.115
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    70

    Standard

    Ich habe heute mal verkackt beim Wettkampf. 36:25
    Aber nunja, abhaken, weiter kämpfen und im nächsten Jahr gibt's den nächsten Versuch
    Glückwunsch an die anderen top Zeiten. Bin gespannt, was bme liefert
    LAUFEN
    5km - 18:31 (09.07.2018)
    5000m - 17:03,4 (07.06.2019)
    10km - 36:02 (01.09.2019)
    21,1km - 1:19:26 (10.03.2019)



  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Running-Gag:

    Rolli (14.10.2019)

  21. #7440
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    88
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    @ V-Runner

    Beim Great 10 k in Berlin macht es m.E. sogar Sinn, wenn die erste Hälfte etwas schneller ist als die zweite. Zum einen geht die Strecke am Anfang bis zur Siegessäule fast immer ganz leicht bergab und dann verliert man zwischen km 5 und 6 in der Engstelle Zoo fast immer etwas Zeit und hat dann auf dem Rückweg gefühlt fast immer Gegenwind...

  22. #7441

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    370
    'Gefällt mir' gegeben
    126
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Zitat Zitat von heikchen007 Beitrag anzeigen
    @ V-Runner

    Beim Great 10 k in Berlin macht es m.E. sogar Sinn, wenn die erste Hälfte etwas schneller ist als die zweite. Zum einen geht die Strecke am Anfang bis zur Siegessäule fast immer ganz leicht bergab und dann verliert man zwischen km 5 und 6 in der Engstelle Zoo fast immer etwas Zeit und hat dann auf dem Rückweg gefühlt fast immer Gegenwind...
    Danke dir für die Anmerkung. Das die erste Hälfte leicht abschüssig ist im Vergleich zur 2., hatte ich vorher auch schon gelesen und hatte deswegen auch geplant das so mitzunehmen. Der (leichte) Gegenwind hatte mich dann aber doch etwas überrascht und die Stelle durch den Zoo ist wirklich die mit Abstand langsamste/schwierigste. Keine Ahnung warum man sich für so eine Streckenführung entschieden hatte.

  23. #7442
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    88
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Ich denke, der Abstecher durch den Zoo ist Werbemittel für die Event-Läufer und fürs Image. Ist ja trotzdem eine sauschnelle Strecke, wo man gut PB laufen kann.
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:55:10 (10.11.2019 - Teltowkanal Halbmarathon)

  24. #7443

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    370
    'Gefällt mir' gegeben
    126
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Stimmt sicherlich, an der Strecke lag es heute natürlich nicht bei mir. Vlt. versuche ich es ja nächstes Jahr nochmal an der Stelle. Der Airport Nigth Run wird übrigens nächstes Jahr definitiv das letzte mal stattfinden (wegen deiner Signatur). Da lief es dieses Jahr bei mir auch nicht so super, aber wenn der Wind mitspielt, ist die Strecke ja auch mega schnell.

  25. #7444
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    88
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Stimmt, Airport Run ist schon vom Profil her eine sehr schnelle Strecke. Mich hat dieses Jahr beim HM der Gegenwind auf dem Rückweg der 2. Runde (km 16-19) aber echt fertig gemacht. Gefühlt kam das rettende Flughafengebäude ewig nicht näher... :-)
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:55:10 (10.11.2019 - Teltowkanal Halbmarathon)

  26. #7445

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.498
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    239

    Standard

    @V-Runner: Trotzdem ne starke Zeit, 34 tief muss mann auch zuerst Mal laufen können (vor allem wenn es nicht so läuft)
    Meine sämtlichen 10er haben einen postiven Split, beim 10er kann man locker den 1 und 2 zweiten ein bisserl überziehen ohne gleich komplett einzugehen. Denke aber die ersten 5km sollten nicht mehr als 10-15s schneller sein wenn die Strecke gleichmässig ist

    @D.edoC: Tendenz ist sicherlich Harakiri, ich werde Morgen nicht die 4x2000m laufen. Die sind bei mir ausgelutscht und mental wird das schwierig. Denke am Mittwoch auf der Strasse an 3x3km @3:17 oder so...

    @Running-Gag: Easy, ich denke das geht nächstes Jahr weiter vorwärts bei Dir

  27. #7446

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    226
    'Gefällt mir' gegeben
    130
    'Gefällt mir' erhalten
    174

    Standard

    Zitat Zitat von bme Beitrag anzeigen
    Denke am Mittwoch auf der Strasse an 3x3km @3:17 oder so...
    Wenn du das packst, läufst du Sub32. Bin gespannt.
    600m (TimeTrial): 1:27,8 (August 2019)
    1500m: 4:20:53 (August 2019)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 35:25 (November 2019)

  28. #7447

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.498
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    239

    Standard

    Wohl eher sub33, mal schauen ob die QTE so durch geht. Harakiri Teil 1

  29. #7448
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    876
    'Gefällt mir' gegeben
    749
    'Gefällt mir' erhalten
    232

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Wenn du das packst, läufst du Sub32. Bin gespannt.
    bin da eher bei bme. Vielleicht hast du dich verschrieben? 3 mal 3 km mit 3:17 können jetzt nicht direkt bedeuten, dass man 10 km mit 3:11er Pace laufen kann. Aber ist sicher bei jedem anders.
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  30. #7449

    Im Forum dabei seit
    17.09.2014
    Ort
    Montabaur
    Beiträge
    1.115
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    70

    Standard

    Also ich bin 10 Tage vor dem WK 3x3 in 3:30 gelaufen und konnte nichtmal die im wk zeigen. MMn sollten die 3x3 etwas schneller als wk Tempo sein. Deshalb sub35 gehe ich auch niemals mit. Sub33 ok
    LAUFEN
    5km - 18:31 (09.07.2018)
    5000m - 17:03,4 (07.06.2019)
    10km - 36:02 (01.09.2019)
    21,1km - 1:19:26 (10.03.2019)



  31. #7450

    Im Forum dabei seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.498
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    239

    Standard

    Phuuuu...
    Erste 3k @9:45, so weit so gut.
    Die zweiten 3k hatten ein 2.1k Segment drin, daher war die Streckenwahl Schotter, Trail. Los gebrettert, alles Gegenwind. Nach 2.2k @3:20 war Mal der Ofen aus. 30s Stehpause, der Rest @3:16.

    Da war ich bedient, nochmals 1k @3:17 zum ausrollen.
    Also sub33 level ist das nicht.
    Vielleicht kommt der HTL boost noch:

    Btw: Segment um 1s abgekackt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: sub3 und schneller
    Von Chri.S im Forum Trainingsplanung für Marathon
    Antworten: 2905
    Letzter Beitrag: 08.10.2019, 13:42
  2. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 15:50
  3. Akkuvergleich FR 305 und 310xt - wegen Austausch
    Von Hennes im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.09.2013, 15:33
  4. Saucony Kinvara 2 (38,5) und Mirage (39)
    Von Keks2010! im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 13:57
  5. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 18:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •