+ Antworten
Seite 354 von 374 ErsteErste ... 254304344351352353354355356357364 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.826 bis 8.850 von 9335
  1. #8826

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    @Zeit fürs Laufen: danke für eure Erfahrungsberichte und Tipps!
    Zurzeit wieder am Arbeiten = Zeit für morgendlichen Sport


    @1500m:
    Da muss man wirklich Bock drauf haben. Rolli sagte es ja selber, er hatte eine Zeit lang eine gewisse "Angst/Ehrfurcht" vor der Distanz.
    Ehrlich gesagt kann ich das sehr gut nachvollziehen. Wenn man aber einmal ein Erfolgserlebnis gehabt hat, dann macht die Strecke richtig Böcke :

    Auf 1500m sehe ich bei Rolli übrigens sein größtes Potential. Sogar mehr als auf 800m.
    Ausdauertraining schlägt gut bei ihm an und die Grundschnelligkeit ist mehr als ausreichend im Vergleich zu anderen Gleichaltrigen.


    So, jetzt höre ich wirklich auf das schöne Thema hier zu crashen. Weiter mit Sub38

  2. #8827
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.470
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.858
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    So, jetzt höre ich wirklich auf das schöne Thema hier zu crashen. Weiter mit Sub38
    Ja... aber...
    1500m Strecke ist das beste Sprungbrett für alle Langstreckler. Wer da gut durchkommt hat auch auf LD sehr gute Chancen.

    Auch wenn die Amateure überwiegend in Umfängen verliebt sind, kann man beides gut ansprechen und Effektivität der LD verbessern.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  3. #8828
    Über 40 und nicht hart Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.736
    'Gefällt mir' gegeben
    768
    'Gefällt mir' erhalten
    778

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ja... aber...
    1500m Strecke ist das beste Sprungbrett für alle Langstreckler. Wer da gut durchkommt hat auch auf LD sehr gute Chancen.
    Dann sag doch mal was gute Wintereinheiten sind die für 1500 (und länger) wirken.
    Gestern 40s BAL, habe nach 4 Stück zu sterben begonnen, konnte nach 6 die Knie nicht mehr heben. Der Weg ist weit ...
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  4. #8829
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.470
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.858
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Dann sag doch mal was gute Wintereinheiten sind die für 1500 (und länger) wirken.
    Natürlich vVO2max! Etwas drunter und etwas drüber.
    das sind 1000e Möglichkeiten.

    Beispiele:
    8x400 schneller als vVO2max
    oder 8x1000 etwas langsamer als vVo2max
    oder 4x1000 an vVO2max

    Im Winter alles etwas langsamer im Sommer schneller. Gerne als Mischung.

    Gestern 40s BAL, habe nach 4 Stück zu sterben begonnen, konnte nach 6 die Knie nicht mehr heben. Der Weg ist weit ...
    Zu steil?
    Zu schnell?
    Zu müde?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Unwucht (12.01.2022)

  6. #8830
    Avatar von joda
    Im Forum dabei seit
    23.02.2011
    Beiträge
    301
    'Gefällt mir' gegeben
    187
    'Gefällt mir' erhalten
    136

    Standard

    Während ihr euch hier über VO2max Einheiten und 1.500m unterhaltet steht bei mir heute nur ein lockerer DL über 90' auf dem Plan. Passt aber sehr gut zu meinem Tagesgefühl --> bin einfach nur müde.

    Zwischenzeitlich hatte ich mir überlegt eventuell ein kleines Trainingslager im Februar zu machen. Wie seid ihr bei eurem ersten Trainingslager vorgegangen? Also woher wusstet ihr, wie hoch die Umfänge ca. sein sollen und wie habt ihr die Aufteilung zwischen harten und lockeren Einheiten bestimmt?

  7. #8831
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.972
    'Gefällt mir' gegeben
    9.672
    'Gefällt mir' erhalten
    10.570

    Standard

    Zitat Zitat von joda Beitrag anzeigen
    Während ihr euch hier über VO2max Einheiten und 1.500m unterhaltet steht bei mir heute nur ein lockerer DL über 90' auf dem Plan. Passt aber sehr gut zu meinem Tagesgefühl --> bin einfach nur müde.
    Wow, einen MLR, wenn Du müde bist. Da würde ich die Einheit wohl auf 60min begrenzen. Länger laufe ich ja selbst als Marathoni selten. Einen Lala von 2h+, einen MLR 90min und der Rest ist um die oder unter 60min.
    nix is fix

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Bantonio (13.01.2022)

  9. #8832
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.972
    'Gefällt mir' gegeben
    9.672
    'Gefällt mir' erhalten
    10.570

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Natürlich vVO2max! Etwas drunter und etwas drüber.
    das sind 1000e Möglichkeiten.

    Beispiele:
    8x400 schneller als vVO2max
    oder 8x1000 etwas langsamer als vVo2max
    oder 4x1000 an vVO2max

    Im Winter alles etwas langsamer im Sommer schneller. Gerne als Mischung.
    Welche Form und Länge der Pause würdest Du hier vorschlagen?
    Und wie definierst Du genau vVO2max? Siehst Du das eher bei 1500er RT oder 3k RT?
    nix is fix

  10. #8833
    Über 40 und nicht hart Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.736
    'Gefällt mir' gegeben
    768
    'Gefällt mir' erhalten
    778

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Zu steil?
    Zu schnell?
    Zu müde?
    Ja
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  11. #8834
    Avatar von joda
    Im Forum dabei seit
    23.02.2011
    Beiträge
    301
    'Gefällt mir' gegeben
    187
    'Gefällt mir' erhalten
    136

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wow, einen MLR, wenn Du müde bist. Da würde ich die Einheit wohl auf 60min begrenzen. Länger laufe ich ja selbst als Marathoni selten. Einen Lala von 2h+, einen MLR 90min und der Rest ist um die oder unter 60min.
    Ich werde es etwas nach Gefühl entscheiden, die Runde ist zum Glück jederzeit abkürzbar.
    Du läufst ja auch öfter 2 Einheiten am Tag oder?
    Aber grundsätzlich habe ich immer ein bis zwei Läufe/ Woche dabei, welche deutlich über 60 Minuten gehen, ich versuche allerdings auch eine Basis für 10 km bis Halbmarathon aufzubauen.

    Ehrlicherweise waren die 90' etwas übertrieben, es werden wohl "nur" 75', wenn alles normal rollt.

  12. #8835
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.470
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.858
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Welche Form und Länge der Pause würdest Du hier vorschlagen?
    Und wie definierst Du genau vVO2max? Siehst Du das eher bei 1500er RT oder 3k RT?
    Ich habe nichts vorgeschlagen und hier nur Beispiele genannt. Die genauere Planung erfordert Kenntnisse über den Läufer und wird immer progressiv aufgebaut. Auch die Pausen. Aber das weist Du sicherlich.

    Und vVO2max sehe ich immer so etwas langsamer als 1500mT (6')
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. #8836
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.470
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.858
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Ja
    Dann hast Du alles gut gemacht.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  14. #8837
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.972
    'Gefällt mir' gegeben
    9.672
    'Gefällt mir' erhalten
    10.570

    Standard

    Zitat Zitat von joda Beitrag anzeigen
    Du läufst ja auch öfter 2 Einheiten am Tag oder?
    Ja, aber erst seit ein paar Wochen. Neue Reize für für alte Leute. Sonst wird es ja nix mit einer guten 10er Zeit in der M50
    Ich bin aber noch ein Jahr in der M45. Nächstes Jahr sind aber die Chance am größten die Bestenlisten anzugreifen. In der M45 wird das wohl nix. Da müsste ich 31 glatt laufen. Da fehlt die Phantasie. Aber nächstes Jahr eine 31:45? Das ist aus der Sicht heute greifbarer. Dafür muss man aber auch das dafür notwendige Training verkraften. Und hier ist das Doppeln der Reiz, den ich noch nie ausprobiert hatte. Mal schauen wie der Körper die nächsten 6 bis 12 Wochen darauf reagiert. 6 Wochen weil ich bis dahin auch auf der Intensitätsseite nichts neues einbauen werde. Und 12 Wochen, weil ich nach Woche 6 auch intensitätsseitig eine Schippe drauflegen will. Fokus ist aber im Gegensatz zu den meisten hier nicht 800 bis 10k, sondern 10k bis Marathon.

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Und vVO2max sehe ich immer so etwas langsamer als 1500mT (6')
    Danke hatte ich auch so in Erinnerung. Ich sehe es etwas schneller als 3k. Letztendlich liegen wir in der Denke wahrscheinlich nur 5s/km auseinander.
    nix is fix

  15. #8838
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.470
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.858
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ja, aber erst seit ein paar Wochen. Neue Reize für für alte Leute.
    Du doppelst aktuell? (ich habe mir selbst das lesen von 3:20-Thread verboten, weil dort sehr viele allergisch auf meine Kommentare reagieren)
    Die Länge der TE? Weil man mit 3xDoppeln pro Woche schnell an die 140km kommen kann.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. #8839
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.972
    'Gefällt mir' gegeben
    9.672
    'Gefällt mir' erhalten
    10.570

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Du doppelst aktuell? (ich habe mir selbst das lesen von 3:20-Thread verboten, weil dort sehr viele allergisch auf meine Kommentare reagieren)
    Die Länge der TE? Weil man mit 3xDoppeln pro Woche schnell an die 140km kommen kann.
    Ich doppel 3x die Woche. Und die Struktur ist immer ähnlich. Ich stelle mal die letzte Woche hier ein:

    Mo: 13km (230HM) Cross @ 4:35 (59%HRR)
    Di: mittags: 13,4km @ 4:23 (60%HRR); abends: 10km @ 4:27 (59%HRR) + 5 Bergsprints
    Mi: Fartlek im Rahmen eines 70min Laufs; 4x(2,5km current MRT/3’easy) schnell @ 3:35 und langsam @ 4:25
    Do: 90min easy @ 4:26 (60%HRR);
    Fr: mittags: 13km (230HM) Cross @ 4:39 (60%HRR); abends: 13km (230HM) Cross @ 4:33 (60%HRR)
    Sa: Mittag: 13km (230HM) Cross @ 4:27 (61%HRR); abends: 11km @ 4:28 (60%HRR) + 3x25s bergan 95% allout
    So: 29km mit 30‘ moderat @ 4:16 (62%HRR)

    Gesamt 156km.

    Die Struktur ist immer ähnlich. Das Fartlek ist aber im dreiwöchentlichen Rhythmus von Mo: 13km (230HM) Cross @ 4:35 (59%HRR)
    Di: mittags: 13,4km @ 4:23 (60%HRR); abends: 10km @ 4:27 (59%HRR) + 5 Bergsprints
    Mi: Fartlek im Rahmen eines 70min Laufs; 4x(2,5km current MRT/3’easy) schnell @ 3:35 und langsam @ 4:25
    Do: 90min easy @ 4:26 (60%HRR);
    Fr: mittags: 13km (230HM) Cross @ 4:39 (60%HRR); abends: 13km (230HM) Cross @ 4:33 (60%HRR)
    Sa: Mittag: 13km (230HM) Cross @ 4:27 (61%HRR); abends: 11km @ 4:28 (60%HRR) + 3x25s bergan 95% allout
    So: 29km mit 30‘ moderat @ 4:16 (62%HRR)

    Die ganzen easy Läufe sind unter 60min. Das Fartlek am Mittwoch rotiert zwischen 5x(2:30@5k/3'easy), 10x(2:30@10k/3'easy) und 4x(2,5km@MRT/3'easy). Der MLR am Donnerstag ist meistens die letzten 30min moderat. Sonntag wechsle ich ab zwischen 2h easy mit 30'moderat und 2:15 easy. Samstag habe ich mich mal an den 25s versucht. Sonst mache ich 5x20s allout. Danach werde ich langsamer. Gesamtvolumen wird sich wohl auf ca. 160km einpendeln. Man sieht aber an der HF, daß es doch ein sehr sachtes Laufen ist.

    Das ist ein gutes Grundlagentraining, was gut verkraftbar ist und womit man sich eine passable aerobe und anaerobe Grundlage aufbauen kann ohne das Renntempo komplett zu vernachlässigen. Ich bin hier in Bezug auf einen guten 10er ganz optimistisch. Time will tell...
    nix is fix

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    DoktorAlbern (13.01.2022), joda (12.01.2022)

  18. #8840
    Über 40 und nicht hart Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.736
    'Gefällt mir' gegeben
    768
    'Gefällt mir' erhalten
    778

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Gesamt 156km.
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  19. #8841
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.470
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.858
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich doppel 3x die Woche. Und die Struktur ist immer ähnlich. Ich stelle mal die letzte Woche hier ein:

    Mo: 13km (230HM) Cross @ 4:35 (59%HRR)
    Di: mittags: 13,4km @ 4:23 (60%HRR); abends: 10km @ 4:27 (59%HRR) + 5 Bergsprints
    Mi: Fartlek im Rahmen eines 70min Laufs; 4x(2,5km current MRT/3’easy) schnell @ 3:35 und langsam @ 4:25
    Do: 90min easy @ 4:26 (60%HRR);
    Fr: mittags: 13km (230HM) Cross @ 4:39 (60%HRR); abends: 13km (230HM) Cross @ 4:33 (60%HRR)
    Sa: Mittag: 13km (230HM) Cross @ 4:27 (61%HRR); abends: 11km @ 4:28 (60%HRR) + 3x25s bergan 95% allout
    So: 29km mit 30‘ moderat @ 4:16 (62%HRR)

    Gesamt 156km.

    Die Struktur ist immer ähnlich. Das Fartlek ist aber im dreiwöchentlichen Rhythmus von Mo: 13km (230HM) Cross @ 4:35 (59%HRR)
    Di: mittags: 13,4km @ 4:23 (60%HRR); abends: 10km @ 4:27 (59%HRR) + 5 Bergsprints
    Mi: Fartlek im Rahmen eines 70min Laufs; 4x(2,5km current MRT/3’easy) schnell @ 3:35 und langsam @ 4:25
    Do: 90min easy @ 4:26 (60%HRR);
    Fr: mittags: 13km (230HM) Cross @ 4:39 (60%HRR); abends: 13km (230HM) Cross @ 4:33 (60%HRR)
    Sa: Mittag: 13km (230HM) Cross @ 4:27 (61%HRR); abends: 11km @ 4:28 (60%HRR) + 3x25s bergan 95% allout
    So: 29km mit 30‘ moderat @ 4:16 (62%HRR)

    Die ganzen easy Läufe sind unter 60min. Das Fartlek am Mittwoch rotiert zwischen 5x(2:30@5k/3'easy), 10x(2:30@10k/3'easy) und 4x(2,5km@MRT/3'easy). Der MLR am Donnerstag ist meistens die letzten 30min moderat. Sonntag wechsle ich ab zwischen 2h easy mit 30'moderat und 2:15 easy. Samstag habe ich mich mal an den 25s versucht. Sonst mache ich 5x20s allout. Danach werde ich langsamer. Gesamtvolumen wird sich wohl auf ca. 160km einpendeln. Man sieht aber an der HF, daß es doch ein sehr sachtes Laufen ist.

    Das ist ein gutes Grundlagentraining, was gut verkraftbar ist und womit man sich eine passable aerobe und anaerobe Grundlage aufbauen kann ohne das Renntempo komplett zu vernachlässigen. Ich bin hier in Bezug auf einen guten 10er ganz optimistisch. Time will tell...
    Ordentlich. Das würde ich aber nur als Grundlage machen wollen (so wie so viel zu langsam für mich, aber da bist Du anders gestrickt) Danach kann Dich der ruhige Lauf erschlagen. Ich meine: zu eintönig, kein Reiz mehr und viel zu weit von 10kmT (und natürlich von vVO2max) entfernt.

    Beruflich wird sich beim mir zu Jahresende etwas ändern, dann habe ich mehr Zeit. Vielleicht dann auch mal 6 Wochen mit 140km+. Das hilft mir bestimmt nicht auf 800m, aber auf LD bestimmt.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (12.01.2022)

  21. #8842
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.972
    'Gefällt mir' gegeben
    9.672
    'Gefällt mir' erhalten
    10.570

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Das würde ich aber nur als Grundlage machen wollen (so wie so viel zu langsam für mich, aber da bist Du anders gestrickt) Danach kann Dich der ruhige Lauf erschlagen. Ich meine: zu eintönig, kein Reiz mehr und viel zu weit von 10kmT (und natürlich von vVO2max) entfernt.
    Das ist schon richtig. Aber für die langen Strecken werde ich das Volumen bis ultimo hochhalten. Sehr sicher werden die QTEs sich dann verändern und sicher dann auch länger gelaufen. Aber die Struktur, Dauer und Intensität der Dauerläufe finde ich wohltuend entspannend. Aber 11h die Woche Training in Summe sind schon ordentlich, auch für die eigene Organisation. Der Vorteil ist, daß ich kaum Rüstzeiten oder Anfahrtswege habe.

    Letztendlich ist das doch ein schönes Kontrastprogramm zu Eurem sonstigen Ansatz, der mehr über sehr schnelle Tempi kommt. Ich versuche es über moderat gestaltete Tempoeinheit eingehüllt in viele lockere und entspannte Läufe.
    nix is fix

  22. #8843
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.470
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.858
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Letztendlich ist das doch ein schönes Kontrastprogramm zu Eurem sonstigen Ansatz, der mehr über sehr schnelle Tempi kommt.
    MDler sicher, aber hier, im 38-Thread, doch nicht alle.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. #8844
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.972
    'Gefällt mir' gegeben
    9.672
    'Gefällt mir' erhalten
    10.570

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    MDler sicher, aber hier, im 38-Thread, doch nicht alle.
    Ich lese hier sehr intensiv mit. Nur konnte ich bis dato wenig beitragen, weil mein Fokus auf längeren Strecken lag. Das hat sich klar verschoben oder erweitert. Und alles was ich bis dato hier lesen konnte, war deutlich härter und deutlich weniger Umfang. Von daher ist das zumindest hier in diesem Faden eher die andere Seite der Skala.
    nix is fix

  24. #8845
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.470
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.858
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich lese hier sehr intensiv mit. Nur konnte ich bis dato wenig beitragen, weil mein Fokus auf längeren Strecken lag. Das hat sich klar verschoben oder erweitert. Und alles was ich bis dato hier lesen konnte, war deutlich härter und deutlich weniger Umfang. Von daher ist das zumindest hier in diesem Faden eher die andere Seite der Skala.
    OK. Hier haben sich fast alle aus dem DM-Faden wieder gefunden, weil MD ist zurzeit nicht viel zu machen. Dann wenigstens 10km virtuell oder so was... Alte Kilomerterschrubber sind irgendwie weg.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. #8846
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.972
    'Gefällt mir' gegeben
    9.672
    'Gefällt mir' erhalten
    10.570

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Alte Kilomerterschrubber sind irgendwie weg.
    WEn hast Du denn neben "DerMaschine" noch vor Augen? Ansonsten sind doch nahezu alle in Richtung Intensität gegangen. Infest war auch mal in die Richtung unterwegs. Und sonst?
    nix is fix

  26. #8847

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.131
    'Gefällt mir' gegeben
    473
    'Gefällt mir' erhalten
    1.131

    Standard

    Diese unterschiedlichen Wege sind ja das Interessante. Gerade, wenn sie sich dann im Frühjahr auf 5KM/10KM kreuzen. Auf diesen Strecken zu dem Zeitpunkt kommen dann voraussichtlich alle, vom 800m-Läufer bis zum Marathoni, zusammen. Noch spannender ist für mich aber fast die Frage: Wo kreuzen sich die Leistungsfähigkeiten von zwei ganz unterschiedlichen Typen grundsätzlich. Beispiel: Ich laufe die Hälfte von Levis Umfang. Ich hinke wahrscheinlich jetzt schon auf 10KM deutlich hinterher, obwohl Levi noch gar nicht richtig rein gehalten hat. Bis zu welcher Strecke kann er seine LD Fähigkeiten ausnutzen? Ich denke, wir treffen uns in Topform etwa bei den 3000m.

    Dass wir (ich) hier so theoretisch rumfaseln, zeigt aber vor allem eins: Wir brauchen endlich Wettkämpfe! Noch zwei, drei Monate durchhalten!
    200m: 25,63 (Mai 2022)
    400m: 54,08 (August 2021)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:07,64 (Mai 2022)
    3000m: 9:16,20 (April 2022)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 33:59 (März 2022)

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    joda (12.01.2022), leviathan (12.01.2022)

  28. #8848
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.972
    'Gefällt mir' gegeben
    9.672
    'Gefällt mir' erhalten
    10.570

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Diese unterschiedlichen Wege sind ja das Interessante. Gerade, wenn sie sich dann im Frühjahr auf 5KM/10KM kreuzen. Auf diesen Strecken zu dem Zeitpunkt kommen dann voraussichtlich alle, vom 800m-Läufer bis zum Marathoni, zusammen. Noch spannender ist für mich aber fast die Frage: Wo kreuzen sich die Leistungsfähigkeiten von zwei ganz unterschiedlichen Typen grundsätzlich. Beispiel: Ich laufe die Hälfte von Levis Umfang. Ich hinke wahrscheinlich jetzt schon auf 10KM deutlich hinterher, obwohl Levi noch gar nicht richtig rein gehalten hat. Bis zu welcher Strecke kann er seine LD Fähigkeiten ausnutzen? Ich denke, wir treffen uns in Topform etwa bei den 3000m.
    Ich hoffe ja noch auf 1500m. Der Kalender spielt aber klar für Dich
    Und das ist zugegeben mehr Wunsch als Wirklichkeit
    Zuletzt überarbeitet von leviathan (12.01.2022 um 15:25 Uhr)
    nix is fix

  29. #8849
    Avatar von joda
    Im Forum dabei seit
    23.02.2011
    Beiträge
    301
    'Gefällt mir' gegeben
    187
    'Gefällt mir' erhalten
    136

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Fokus ist aber im Gegensatz zu den meisten hier nicht 800 bis 10k, sondern 10k bis Marathon.
    Streiche Marathon und schreibe Halbmarathon und wir treffen uns.
    Mein deutlich geringerer Umfang ist hauptsächlich meiner Leistungsfähigkeit geschuldet. Auf ein Training über 60 WKM im Schnitt muss ich langsam hinarbeiten.

    Grundsätzlich versuche ich auch die Dauerläufe wirklich locker zu halten, habe aber doch einen höheren Anteil an (verhältnismäßig) schnellen/ harten Einheiten im Programm.
    Bei mir geht es aber auch nicht um den Erhalt einer bereits vorhandenen Leistung bzw. Ausbau ebendieser auf längere Strecken, sondern um das Erhöhen meine Grundgeschwindigkeit und Ausdauerleistung.

    Ansonsten gilt für mich seit ca. einem 3/4-Jahr: slow and steady (wins the race)

  30. #8850
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.972
    'Gefällt mir' gegeben
    9.672
    'Gefällt mir' erhalten
    10.570

    Standard

    Zitat Zitat von joda Beitrag anzeigen
    Ansonsten gilt für mich seit ca. einem 3/4-Jahr: slow and steady (wins the race)
    Nur steady würde ich nicht mehr machen. Die Muskulatur sollte erstens zumindest immer ein Gefühl für das RT haben und die maximale Muskelfaserrekrutierung würde ich auch nicht mehr vernachlässigen.
    nix is fix

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: sub3 und schneller
    Von Chri.S im Forum Trainingsplanung für Marathon
    Antworten: 2905
    Letzter Beitrag: 08.10.2019, 12:42
  2. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 14:50
  3. Akkuvergleich FR 305 und 310xt - wegen Austausch
    Von Hennes im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.09.2013, 14:33
  4. Saucony Kinvara 2 (38,5) und Mirage (39)
    Von Keks2010! im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 12:57
  5. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 17:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •