Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Avatar von Raphael
    Im Forum dabei seit
    13.08.2004
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    126
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    Hallo,

    ich bin gestern abend gelaufen und habe empfindlich gemerkt, dass nur noch mit longsleeve laufen, dat is nix mehr so auf Dauer. Hatte zwar eine Fleece Weste drüber, aber wie das so mit Fleece ist, das hält ein bißchen arg warm und schwitzig .... :hmm:

    Sonst bin ich im Winter immer mit Sweatshirt(s) und Fleecejacke gelaufen, aber da ich mittlerweile länger unterwegs bin, auch mal über zugige Brücken laufe und einfach zwischendrin wieder auskühle, suche ich also jetzt ernsthaft nach Lauf"ober"bekleidung für den regnerischen Herbst und den kalten Winter, am besten sollte es natürlich eine Jacke tun. Ich hatte ne Jacke von Adidas an, aber da gefiel mir nicht, dass mein Pops total frei lag (der friert so schnell ) ) und wenn ich die Jacke ganz zugemacht habe, hatte ich voll den dicken Knubbel unterm Kinn

    Gibt es Empfehlungen Eurerseits für Jacken, die möglichst warm halten, aber nicht zu sehr warm machen, die ggf. auch dunkelheitstauglich sind (Reflektoren) und die etwas länger gearbeitet sind? Sollen ja nicht bis zum Knie gehen, aber so ne Hüftjacke brauch ich auch nicht ... ;)

    Danke schon mal vorab und Grüße!
    Elke
    (Nicht vom nick irritieren lassen, ich bin schon ein Mädchen! :glow: )

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    30.07.2004
    Beiträge
    16
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    Hallo,

    der Frage möchte ich mich anschließen. Ich suche auch was Wasserdichtes, in dem man nicht so schrecklich schwitzt.

    Meine Regenjacke hält sich an das Motto "wasserdicht - wenn Wasser drin ist geht keins mehr raus".

    Vielleicht gibt es ja die Super-Jacke - wasserdicht, winddicht, nicht zu warm, nicht zu kalt. Dazu fällt mir im Moment nur unser Haus ein, aber das ist so schrecklich schwer...:rotate:

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    für den herbst und winter kann ich Concurve jacken, unterwäsche etc empfehlen! diese sachen haben alle windstopper und sind superatmungsaktiv, sprich man kühlt nicht aus. unter der jacke trag ich z.zt. nur ein langes unterhemd das langt..und wenns richtig kalt ist, dann zieh ich ein gefüttertes langshirt von concurve drunter.
    auch sauwetter kann den sachen nix anhaben, ich steh total auf concurve. gibts auch tights und alles mögliche mit windstopper.
    habe auch schon aldiklamotten getestet, aber das fand ich nicht sodoll..im sommer sind die ok, aber die laufjacke vom aldi da geht man um..viel zu warm und null atmungsaktiv.

  4. #4
    mainzrunner
    Gast

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    Ich denke, da muss man kombinieren. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es eigentlich nicht.

    D.h. entsprechende atmungsaktive Shirts für drunter und (gute) Regenjacke drauf. Wobei man - auch wenns schwerfällt - die Billigheimer von Al Dee-Fashion besser nicht kaufen sollte. Hier kostet Qualität wirklich Geld.

    Gruß



    www.running-mainz.de

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    28.01.2004
    Beiträge
    235
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    Hallo Elke,

    schau mal nach Fahrradbekleidung, außer die Schuhe und die Hose ist alles "lauffähig".


    VG
    LaL

  6. #6
    mainzrunner
    Gast

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    Original von lustamlaufen:
    Hallo Elke,

    schau mal nach Fahrradbekleidung, außer die Schuhe und die Hose ist alles "lauffähig".


    VG
    LaL

    Ist das Zeugs für`s Fahrrad nicht zu dick zum laufen? Und haben die Hosen nicht so eine Verstärkung am Hintern, von wegen durchsitzen und so?
    Ich weiß nicht, ob das so ein guter Rat ist.

    Gruß




    www.running-mainz.de

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    28.01.2004
    Beiträge
    235
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    @mainzrunner

    -Hosen habe ich ja auch nicht geschrieben
    -alles was es für oben gibt durchaus.

    Ich selbst trage bei schlechtem Wetter eine Radregenjacke, welche nicht dicker ist als meine Laufregenjacke, bei kaltem Wetter eine Winterradjacke, welche eben falls nicht dicker ist als eine Winterlaufjacke.
    Unterschiede gibt es dann wohl, die Radsachen sind hinten länger, haben hinten eine Tasche und eingenähte Reflektorstreifen........

    Sie soll ja auch erst einmal nur schauen.......


    :glow: :glow: :glow: :glow: :glow: :glow: :glow: :glow: :glow: :glow:

    VG
    LaL

  8. #8
    Avatar von Raphael
    Im Forum dabei seit
    13.08.2004
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    126
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    Nicht streiten

    Das mit der Jacke, die hinten länger ist und eingenähte Reflektoren hat, ist doch super! Das ist genau meine Anforderung!
    Und da ich auch noch ne Frostbeule bin, ist eine eher dickere Jacke gar nicht so schlecht. Werde jetzt sofort in meiner Mittagspause den Sport Karstadt durchstöbern gehen

    Danke schön schon mal für eure Anregungen und Vorschläge!

    Elke

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    30.04.2004
    Beiträge
    56
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    Also ich oute mich: ich bin letzte Woche bei Regen mit der Aldi-Jacke gelaufen (9.90€) und war zufrieden - bin nicht nass geworden, hab nicht gefroren und hab nicht zu sehr geschwitzt. Sicherlich gibt es Jacken mt besseren Qualitäten, insbesondere Feuchtigkeitstransport, aber ich denke für einen Anfänger wie mich reicht das allemal. Hab mir jetzt noch eine dünne Jacke bei ebay gekauft für 14 € - die ist aber noch nicht da. Wenn ich dann mal einen HM laufe, gibts die teure Ausrüstung - vielleicht gehts dann ja noch schneller! :look:

    Christiane

  10. #10
    Avatar von Katja2
    Im Forum dabei seit
    06.08.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    353
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    Hallo Elke,

    ich habe eine Laufjacke von Alex, die ist teflonbeschichtet, wasserdicht, aber atmungsaktiv - und ganz leicht - geht auch ein bißchen über`n Po.

    Diese Jacke trage ich mit dem entsprechenden Darunter zu jeder Jahreszeit. Im Sommer (nur bei Extremregen) nur mit Shirt oder Singlet, ab Herbst dann eben mehrere Schichten (Funktionsunterhemd, Laufshirt, langärmliges Shirt, Wintershirt) je nach Temperatur. Damit komme ich gut durch`s Jahr.

    Gruß

    Doris

  11. #11
    Fit happens Avatar von Sisu
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    613
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    Hallo Elke,

    wie Moonja bereits empfohlen hat:

    Für deine Ansprüche am besten geeignet wäre eine Windstopperjacke. Die gibt es auch für Radfahrer, also mit verlängertem Rückenstück, damit der Bobbes net abfriert.:glow:

    Die Anpassung an das jeweilige Klima ist durch Kombination der darunter getragenen Sachen möglich.

    Einziger Nachteil: Billig ist das Zeuch nich`

    LG
    Sisu

    Heute ist ein guter Tag zum Laufen

  12. #12
    Bandscheibengevorfällter Avatar von Thomas Naumann
    Im Forum dabei seit
    10.08.2003
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.686
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ausrüstung - Anfänger - Herbst/Winter

    Wenn es wirklich sehr kalt ist (-5° C bis + wenig °C), laufe ich in langer Funktionsunterwäsche plus lange Tights und langärmliges Funktionsshirt. Eine Extraunterhose kurz noch darunter, damit die Weichteile (besonders das eine) nicht verkühlen. Eine Jacke ist mir in der Regel auch bei niedrigen Temperaturen zuviel. Eine Ausnahme mache ich nur bei Sturm. Dann kommt die Aldi-Jacke zum Einsatz, die ich mal für 9,90 Euro gekauft habe.

    Außerdem trage ich dünne Handschuhe. Die Hände sind nämlich die einzige Stelle, wo mir wirklich ziemlich schnell kalt wird.

    Ach ja, und Ohrenschützer (Stirnbänder mit Verbreiterungen in Ohrhöhe). Mützen sind mir wiederum zu schwitzig.


    -------------------------------
    Ha sieh! ha sieh! Im Augenblick,
    huhu! Ein gräßlich Wunder!

    KLK - Freewareprogramm für das Führen eines Lauftagebuchs:
    http://www.lust-am-laufen.de

  13. #13
    Avatar von Muldarn
    Im Forum dabei seit
    20.06.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.575
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hm.. bin gerade auch am überlegen was ich mir für Klamotten für den Herbst/Winter zulege. Hat jemand Erfahrungen mit bestimmten Herstellern gesammelt?


  14. #14
    Avatar von Gaborcito
    Im Forum dabei seit
    13.06.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    65
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Jaja, zur Feier meines ersten Marathons am 30.10. in Frankfurt möchte ich mich auch mal wieder neu funktional einkleiden.

    Da ich mir im Laufe der letzten 12 Monate bei Aldi eine lange Hose und ein Langarm-shirt und bei Lidl und Tschibo jeweils auch eine lange Hose gekauft hatte und alles wieder zurückgebracht hatte weil diverse Näte aufplatzten bzw. die Passform einfach unmöglich war versuche ich jetzt einen Mittelweg zwischen Markenware und Discount zu finden.

    Beim Stöbern im Netz bin ich über folgendes Angebot von Runners Point gestolpert:

    HERREN-SETANGEBOT:WINTERTIGHT + JACKE + LANGARMSHIRT, Preis: 135,00 €

    Ich kann leider keinen direkten Link setzen, aber alles ist RP gelabelt und recht leicht auf der Homepage unter "Setangebote" zu finden.

    Doch bevor ich mich nun in das nächste Kaufabenteuer stürze würde ich gerne wissen ob schon jemand aus dem Forum mit den Runnerspoint-Klamotten im allgemeinen oder auch dem Set im speziellen Erfahrungen gemacht hat....sind die Klamotten zu empfehlen?


    Grüße, Gaborcito

  15. #15
    Avatar von Muldarn
    Im Forum dabei seit
    20.06.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.575
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Habe ich schon gesehn. Die Klamotten von RP fallen immer so komisch aus ;)

    Gruß
    Dirk


  16. #16
    Fit happens Avatar von Sisu
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    613
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Gaborcito
    ob schon jemand aus dem Forum mit den Runnerspoint-Klamotten im allgemeinen oder auch dem Set im speziellen Erfahrungen gemacht hat....sind die Klamotten zu empfehlen?
    Ich habe keine schlechten Erfahrungen damit gemacht. In der Regel war das anständige Durchschnittsware. Das was ich gekauft habe, es mag da auch weniger brauchbares geben.

  17. #17
    relaxed Avatar von Oli.F.
    Im Forum dabei seit
    06.06.2005
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    4.095
    Blog Entries
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich kenne nur die Sommerklamotten von RP. Die sind aber für mich absolut O.K. und angenehm.

    Ich stehe total auf Odlo-Klamotten und habe mich dieses Jahr noch mit einer Funktionsjacke eingedeckt in Windstopper-Qualität.
    Auserdem kann ich auch Concurve sehr empfehlen (Achtung: Windstopper ist nicht wasserdicht/ Gore Tex ist wasserdicht aber schwerer)

    Für die Sparfüchse: Habe meine Sachen bei ebay ersteigert, ca. 60% von NP/aktuelle Kollektion. Natürlich nur beim gew. Händler mit Rückgaberecht kaufen!

    Grüße oli
    Balancing Triathlon with life





    14.06.09 Kraichgau Challenge (MD)
    02.08.09 Ostseeman (LD)
    25.10.09 Frankfurt Marathon (abgesagt wegen Verletzung)
    23.05.09 Nove Colli
    12.06.10 Moritzburg (LD-Staffel Schwimmen + Rad)
    20-21.8.2010 24h Radrennen am Nürburgring (Einzelstarter)

    When you want to cycle with pain, take part in Nove Colli 2010

  18. #18
    Avatar von Muldarn
    Im Forum dabei seit
    20.06.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.575
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Braucht man bei der Longtight eine mit Windstopper sein oder tut es auch eine ohne? ;) Man sind das Preise


  19. #19
    ohne Paul und nur noch selten unterwegs Avatar von Waldkater
    Im Forum dabei seit
    10.09.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.667
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Beitrag Früher oder später........

    Zitat Zitat von Muldarn
    Braucht man bei der Longtight eine mit Windstopper sein oder tut es auch eine ohne? ;) Man sind das Preise
    ........benötigst Du solch eine Tight. Ich habe mir vor 2 Jahren 1 Hose von newline gegönnt, die für 83 €, bei der Tight für 110 € habe ich gekniffen.
    Bei richtigem Sauwetter ist die Tight ihr Geld wert.
    Bist du schon mal mit nasser Tight gelaufe, die Gelenke werden kalt......und noch einige Km bis nach Hause ?
    Zum Glück gibt es solche Hosen noch nicht beim Discounter.............

    Gruß Stefan

  20. #20
    Avatar von Muldarn
    Im Forum dabei seit
    20.06.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.575
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Waldkater
    ........benötigst Du solch eine Tight. Ich habe mir vor 2 Jahren 1 Hose von newline gegönnt, die für 83 €, bei der Tight für 110 € habe ich gekniffen.
    Bei richtigem Sauwetter ist die Tight ihr Geld wert.
    Bist du schon mal mit nasser Tight gelaufe, die Gelenke werden kalt......und noch einige Km bis nach Hause ?
    Zum Glück gibt es solche Hosen noch nicht beim Discounter.............

    Gruß Stefan
    Nein, bin ich noch nicht. Ist meine erste Herbst/Windert-Saison. Meine Frage ob man so eine Tight benötigt hast du damit beantwortet. Danke


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufbekleidung für Herbst/Winter
    Von Ishimori im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 16:22
  2. Laufband im Herbst/Winter ?
    Von Acepeek im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.08.2004, 09:16
  3. Sommer, Herbst und Winter
    Von erich2 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.08.2003, 22:06
  4. Herbst-/Winter-Ausrüstung von C&A
    Von Tim im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2002, 23:32
  5. Herbst/Winter Sachen
    Von stick im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2002, 08:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •