Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    autopost
    Gast

    Standard User-Bewertung der Laufuhr Sigma RC 1209

    Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel:
    Sigma RC 1209 (RUNNER'S-WORLD-Laufuhr-Datenbank)

  2. #2
    Basti
    Gast

    Standard

    Ich habe die RC1209 jetzt schon seit etwa einem Jahr. Die Pulsfunktion funktioniert ohne Abbrüche. Der Textilbrustgurt ist angenehm zu tragen. Das Display ist auch bei starkem Sonnenschein gut ablesbar. Die Knöpfe lassen sich auch im Winter mit dünnen Handschuhen gut bedienen. Die Beleuchtung des Display ist auch gut.

    Ein kleines Manko gibt es aber doch. Die gemessene Laufstrecke würde ich nur als Referenz nehmen. Kurz nach dem Kalibrieren ist die Streckeangabe und auch die Geschwindigkeit ziemlich genau. Im Laufe von 3 Monaten ändert sich das aber langsam und man muss wieder neu kalibrieren. Da ich die Kilometerangabe/Geschwindikeit nur als Richtwert sehe, ist die Uhr was Preis/Leistung angeht sehr gut.

    Leider ist die Uhr nicht mit dem Sigma R1 Bluetooth Brustgurt kompatibel.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    21.10.2015
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wir, meine Frau und ich, haben die Uhr vor etwa 1 Jahr im Doppelpack gekauft und laufen 6x Wöchentlich mit selbiger. Der Brustgurt ist mit Hilfestellung von Tape wunderbar zu tragen, ohne Tape scheuert er aber im Bereich des Sensors. Vielleicht bin ich auch nur zu empfindlich :-) Pulsübertragung funktioniert einwandfrei und bisher haben wir auch noch keine neuen Batterien benötigt. Hier hört dann aber der Spaß auch schon langsam auf, denn trotz mehrmaligem Kalibrieren und Korrekturwert eingeben sind die Messergebnisse der Strecken und somit auch der Pace sehr starken Schwankungen unterworfen. Auf einer 11 km Runde hatten wir schon Unterschiede von +3 bis -1 km; manchmal sind es Abweichungen in der Pace nach oben, meist nach unten. Und auch hier keine Regelmäßigkeit sondern Schwankungen von +/- 2 sec bis hin zu +/- 45 sec. Am Streckenprofil liegt es nicht, da die Abweichung auf der selben Strecke zustande kommt. Meine Vermutung, dass es am Schuhwerk liegt, kann ich noch nicht bestätigen, da auch hier Unregelmäßigkeiten auftreten (heißt bei gleichem Schuh und gleicher Strecke, kommen bei rechnerisch gleicher Pace unterschiedliche Abweichungen zustande). Wer rein auf Pulsbereiche achtet, für den ist es eine wirkliche empfehlenswerte Uhr, alles weitere verlangt dann doch nach anderen Lösungen. Besonders schade finde ich, dass es keine Rundenzeitenfunktion gibt. So wird das Intervalltraining schon recht aufwendig, da jede Runde einzeln aufgeschrieben werden muss.

  4. #4
    Easy Biker
    Gast

    Standard

    Nach gut einem Jahr,
    und Batteriewechsel,
    keine Funktion mehr.
    Nach Anschrift zu Sigma Sport,
    keine Reaktion.Uhr zu Sigma Sport gesendet
    kam wieder so zurück.
    War immer ein zufriedener Sigma nutzen (früher).

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft