+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Der beste und leichteste Scooter für kurze Strecken und mit großen Reifen?

    Hallo Leute,

    ich bin auf der Suche nach einem Scooter der weder klappert noch auseinanderfällt für kurze Strecken zur Arbeit oder zum Shoppen.

    Vom Design her gefallen mir die Stunt Scooter. Nur haben die sehr kleine gummi Rollen und ich glaube man kann die Stange nicht verlängern, oder?

    Vom Prinzip und Preis (ca 65€) her gefallen mir die Hudora Big Wheel 205, doch trotz ca 500 positiven Bewertungen auf Amazon gibt es mindestens 10-20 die sagen, dass er klappert oder das der lenker abbricht oder andere Teile, das soll natürlich nicht sein. Außerdem scheinen sie mit ca 4kg doch etwas schwer zu sein.

    Gibt es besonders leichte Qualitätsscooter aus Karbon? Oder ähnliche Roller wie Hudore Big Wheel mit mehr Qualität und besserem Design? Rot Schwarz oder komplett Schwarz würden mir gefallen aber das Design ist vorerst Sekundär. Wichtig ist die Sicherheit.

    MfG Kintaro

  2. #2
    Avatar von RazorRamon
    Im Forum dabei seit
    14.08.2013
    Beiträge
    643
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hudora Big Wheel 205 besitzen wir insgesamt 5 Stück. Die hatten wir mal angeschafft, um damit bei Familienausflügen mit drei Kids kraftsparende "Spaziergänge" durch Parks, Zoos und ähnliche Anlagen zu machen. Dazu waren die auch einigermaßen gut geeignet. In meinem Auto liegt auch immer so ein Ding, ab und zu benutze ich den heute noch, wenn ich schneller als zu Fuß unterwegs sein will.

    Die Qualität ist wirklich sehr bescheiden, die Dinger sind etwas wacklig, bergab wird es damit schnell nahezu kriminell, aber auf ebenen Flächen ist das OK. Da ich mir jetzt den Fußwechsel beim Rollern angewöhnt habe, wollte ich den zuletzt instinktiv auch auf dem Hudora machen, kann man aber vergessen. Dazu ist das Ding mit dem wackelnden und sehr schmalen Lenker einfach zu unsicher.

    Es gibt aber tatsächlich auch Klapproller in der Größe vom Hudora, die ganz anders verarbeitet sind und deshalb garantiert viel mehr Freude bereiten. Bei "Decathlon" in Forbach (Frankreich) hatte ich so einen im Laden ausprobiert, das Ding wirkte völlig stabil, das Trittbrett war sogar niedriger als beim viel zu hohen Hudora, der hätte mir Spaß gemacht. Leider erinnere ich mich nicht an die Marke. Ob es bei den deutschen Decathlons alle Artikel genauso gibt wie in Frankreich, weiß ich nicht, wir sind meistens in Forbach.

  3. #3

  4. #4
    Avatar von RazorRamon
    Im Forum dabei seit
    14.08.2013
    Beiträge
    643
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin mir leider nicht ganz sicher, da es schon ein paar Monate her ist, als ich ihn ausprobiert hatte. Könnte der aber gewesen sein. Demnächst schaue ich noch mal nach.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.05.2014, 08:22
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 06:31
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 23:25
  4. Laktattest und der beste Freund des Menschen
    Von taps im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 10:34
  5. Strecken messen mit MapRouter und Karte
    Von biggel im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2004, 16:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •