Thema geschlossen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 53
  1. #26
    längst aufgegeben Avatar von Der Hiddestorfer
    Im Forum dabei seit
    21.09.2003
    Beiträge
    3.309
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von gnies:
    Original von Der Hiddestorfer:
    Original von setanta:
    Original von sternbratzel:
    "Doi Bäh henn glaab ich Saistallposde wern sölle"

    http://www.michael-fitz.de/smile/froehlich/rottfl.gifhttp://www.michael-fitz.de/smile/froehlich/rottfl.gifhttp://www.michael-fitz.de/smile/froehlich/rottfl.gif












    Gratulation! Der Brüller des Tages!

    Ob jemand mir das übersetzen kann?(
    Danke Lutz

    immer noch die Schande der Zunft!
    "Deine Beine hätten Schweinestallbegrenzungspfähle werden sollen."


    ... Ich mööt ze Foos noh Kölle jonn.
    AHA




    immer noch die Schande der Zunft!

  2. #27
    Berufsoptimist
    Im Forum dabei seit
    28.08.2004
    Ort
    Spessart
    Beiträge
    524
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von gnies:

    "Deine Beine hätten Schweinestallbegrenzungspfähle werden sollen."

    http://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../finger002.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen...milies/002.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen...milies/002.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen...milies/002.gif



    Die Übersetzung ist spitze! Mir laufen die Tränen vor lachen.

    ab sofort mit PBT

  3. #28
    längst aufgegeben Avatar von Der Hiddestorfer
    Im Forum dabei seit
    21.09.2003
    Beiträge
    3.309
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von setanta:
    Original von gnies:
    "Deine Beine hätten Schweinestallbegrenzungspfähle werden sollen."

    @ Hiddestorfer: Wie würde denn das bei Euch heißen?

    Hannover ist ziemlich Dialektfrei

    ich komme ja aus der Umgebung, da sprechen allerdings auch nur noch ältere Leute Calenberger Platt.

    Was "Schweinestallbegrenzungspfähle&quo t; auf Calenberger Platt heißt, da bin ich überfragt.

    Lutz

    immer noch die Schande der Zunft!

  4. #29
    Ersatzlos gestrichen
    Im Forum dabei seit
    03.12.2003
    Beiträge
    1.502
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von Der Hiddestorfer:
    Hannover ist ziemlich Dialektfrei

    ich komme ja aus der Umgebung, da sprechen allerdings auch nur noch ältere Leute Calenberger Platt.

    Was "Schweinestallbegrenzungspfähle&quo t; auf Calenberger Platt heißt, da bin ich überfragt.
    Im Saarland würde man sagen:

    Dei Bään hädde Sauschdallposchde genn solle

    Noch jemand`n Dialekt?

    [/Verwässerungsmodus]

  5. #30

    Im Forum dabei seit
    29.04.2004
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Also in sauberem Meefränggisch-Rhünerisch (nich sooo hessisch beeinflusst wie das Fränggisch von sternbratzel ;) )

    Dei Bäh hädde gleb ich Säustaalbfosde wer söll.

    Gruß
    Marcus

    Bei der Gelegenheit, wer kennt 4 Fragewörter die mit dem Buchstaben B anfangen??

    Ber, bie, bos, bärüm (Wer, wie, was, warum)
    Zumindest in Franken sind die so in der Form gebräuchlich




  6. #31
    Ersatzlos gestrichen
    Im Forum dabei seit
    03.12.2003
    Beiträge
    1.502
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von sandhase:
    wer kennt 4 Fragewörter die mit dem Buchstaben B anfangen??

    Ber, bie, bos, bärüm (Wer, wie, was, warum)
    Zumindest in Franken sind die so in der Form gebräuchlich

    Ehrlich? :shock2:

    Da ist mir in den 14 Jahren mittelfränkischem Exil offenbar bisher was entgangen ... http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...ies/conf36.gif



    Gruß

    Bernd

  7. #32

    Im Forum dabei seit
    30.03.2004
    Beiträge
    29
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    "Deine Beine hätten Schweinestallbegrenzungspfähle werden sollen."
    Deen Been hätt man Swienestallposten wern solln.

    (Keine Garantie für die Schreibweise)


    Ach so - zum Thema:

    Meine vor dem Laufen sehr dünnen Beine haben inzwischen einiges an Umfang zugenommen. Muskelmasse allerdings.
    Also nicht das Schlechteste.


    [ Dieser Beitrag wurde von Santo147 am 13.10.2004 editiert. ]

  8. #33
    Avatar von Kylie
    Im Forum dabei seit
    05.08.2004
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    3.580
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Halli HalloIhrAlle und alle anderen

    also bei uns sagt man einfach Kartoffelstampfer! ;)

    Nun aber noch mal im Ernst: wenn die Figur an sich dysproportional ist, also die Beine im Vergleich zum Oberkörper auffallend stämmig sind, kann man leider machen was man will...man wird keine wirklich schlanken Beine bekommen. Mildern kann man das Problem natürlich schon, denn kräftige Beine sehen besser aus, wenn alles wenigstens stramm ist.
    Es gibt heftige Formen von "Reiterhosen" bzw. auch (überwiegend) Frauen, die dazu neigen, speziell in den Beinen ab Fußknöchel Wasser einzulagern.
    Ich gehöre zur zweiten Kategorie, muss also unheimlich aufpassen wegen Venenschwäche in Kombination mit schwachem Bindegewebe.
    Richtig schöne, schlanke Fesseln...ein Traum, den ich mir abschminken kann...;(
    Dafür sind die Beine an sich aber nun nicht übermäßige Keulen, - die Waden allerdings schon, da find` ich keine Stiefel für! X(
    Und das alles trotz/ oder gerade wegen langjährigem Laufen!
    Von daher: Wunder kann Laufen leider auch nicht vollbringen ;)


    Kylie

    Teargas Baby
    ...No more teargas

    Escape With Romeo

  9. #34

    Im Forum dabei seit
    29.04.2004
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Ehrlich? :shock2:

    Da ist mir in den 14 Jahren mittelfränkischem Exil offenbar bisher was entgangen ...

    In Unter- bzw Oberfranken(zumindest da wo ich Verwandschaft hab, nähe Bayreuth kennen die das auch) is das eigentlich gebräuchlich...........für die Mittelfranken leg ich meine Hand nich ins Feuer, vielleicht sind die zu nah am Weisswurstäquator?!? :look:

    Gruß
    Marcus

  10. #35
    Avatar von muli
    Im Forum dabei seit
    13.09.2004
    Ort
    grenoble
    Beiträge
    163
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    OK, ich muss mich als Schwabe outen,

    hier heissts:

    "Deine Fiass senn suber Saustallpfoschta".

    Muli

    Bis ans Ende der Welt

  11. #36
    Irrläufer Avatar von Alpi
    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Beiträge
    4.482
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Übersetzung auf alpinesisch:

    Deina Hax´n hätta Notschenschtallstipfel wära miassa! :rotate:

    Sowas würde ich aber niemals sagen! :glow:



    2. Ehrwalder Laufwoche: www.zugspitzurlaub.at

  12. #37

    Im Forum dabei seit
    28.09.2004
    Ort
    Mühldorf
    Beiträge
    81
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Jetzt noch oberbayrisch:

    "Meine Haxn hädn Saustoipfostn wärn soin, aber sie san Kartofflstampfaworn."

    Was sind dicke Beine?
    Ab welchem Umfang bezeichnet ihr Damen hier im Forum eure Beine als dick?
    Ich gehöre auch zu dieser Fraktion, noch dazu ausgestattet mit mehr oder weniger großem Hinterteil

    Pia

  13. #38
    Ersatzlos gestrichen
    Im Forum dabei seit
    03.12.2003
    Beiträge
    1.502
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von Pia:
    Ich gehöre auch zu dieser Fraktion, noch dazu ausgestattet mit mehr oder weniger großem Hinterteil

    Glauben wir nicht. Foto her!

    Gruß

    Bernd

  14. #39
    Bergwandern ist geil Avatar von mayo
    Im Forum dabei seit
    19.02.2004
    Ort
    Spessart
    Beiträge
    2.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von sternbratzel:
    Ich hab auch recht "stämmige" Beine. Aber da ich sonst eigentlich mit meiner Figur recht zufrieden bin stört`s mich nicht weiter.
    Durchs Laufen sind sie zwar nicht dünner, aber irgendwie wohlgeformter geworden.
    Obwohl ich auch schon mal von einem meiner Bekannten zu hören bekommen hab:







    "Doi Bäh henn glaab ich Saistallposde wern sölle"


    Tja, genauso sagt man das bei uns, ich bin wohl nicht mehr der einzige hier aus dem schönen Spessart.

    Gruss Mayo

    Sport ist Mord
    Kein Sport ist Selbstmord











    Ich weiß, bei solchen Freunden braucht man keine Feinde mehr.)

    ab sofort mit PBT


  15. #40

    Im Forum dabei seit
    12.10.2004
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    @Bonsai
    Bonsai, du hast mich nach meinem gewicht gefragt.
    also ich hab bei 163 cm größe 58 kg.
    also ein spargel bin ich nicht grad, könnte weniger sein...

    Marie-Luise

  16. #41
    Fischauge Avatar von Martinwalkt
    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.694
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    [quote]
    Original von Katja2:
    Hallo Marie-Luise,



    @Martin: Wärst Du ruhig mal mit höherem Puls gewalkt/gelaufen, hättest Du sicher mehr abgenommen.

    Lieben Gruß


    Doris

    Habe einen niedrigen Ruhepuls von unter 50 das ist das schon ganz ok mit dem Puls. Jetzt trainiere ich meistens etwas schneller mit so 120-130 er Puls. Beim Wettkampf kann ich auf 10km auch mal 170er Puls mitmachen, merke dann aber etwas die Beine am nächsten Tag.


    martin




    Rothaarsteig Halbmarathon 17.10

  17. #42

    Im Forum dabei seit
    25.02.2004
    Beiträge
    1.853
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von HalloIhrAlle:
    @Bonsai
    Bonsai, du hast mich nach meinem gewicht gefragt.
    also ich hab bei 163 cm größe 58 kg.
    also ein spargel bin ich nicht grad, könnte weniger sein...

    Marie-Luise

    Hi Marie-Luise, dann können deine Proportionen aber nicht so wild sein! Ich bin 1,53 groß und 48-49 kg schwer. Aber ich kann dich beruhigen. Dat wird! Gib dir mal ein Jahr Zeit, dann wird das straffer. So schnell, wie immer in der Werbung oder sonstwo behauptet geht es nun doch nicht. Meine Waden sind allerdings auch stärker geworden, durch die Muskeln, da wo vorher Pudding war.) Meine Beine sind von der Silhouette (richtig geschrieben?) auch schlanker geworden. Also Geduld!

    Bonsai

  18. #43

    Im Forum dabei seit
    20.08.2004
    Ort
    Rhede
    Beiträge
    23
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Hey `HalloIhrAlle`,
    wenn ich mir das Zielfoto meines ersten 10km-Laufes anschaue, sehe ich ein äußerst gequält
    dreinschauendes Kraftpaket mit fleischigen Oberarmen und dicken Oberschenkeln. Bis dahin
    bin ich aber schon 1 Jahr 3xWoche gelaufen. Geändert hat sich das erst, wie schon ein Vorgänger sagte,
    mit der gesteigerten Intensität des Trainings, also 3 - 4 x10 km und mehr. Da habe ich auf einmal
    bemerkt, daß meine Jeans an den Oberschenkeln nicht mehr so spack sitzen.
    Also Geduld.

    Gruß Ulli http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...es/cool032.gif

    "Wennze weiß, watte wills,
    musse machen, datte hinkomms."

  19. #44
    laufend leichter :-) Avatar von Tati
    Im Forum dabei seit
    03.08.2004
    Ort
    Mohorn in Sachsen
    Beiträge
    3.553
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von HalloIhrAlle:

    also ich hab bei 163 cm größe 58 kg.
    also ein spargel bin ich nicht grad, könnte weniger sein...

    Marie-Luise
    Eeeehm ich glaube, wenn ich (164 cm) nur 58 kg wiegen würde..... ich glaube, ich würde mit den dann möglicherweise noch etwas dickeren Beinen sehr, sehr zufrieden sein und diese in kauf nehmen :glow: :glow: :glow:
    Zu einem Wettkampf wurde mir mal gesagt, es wäre erstaunlich mit was für einem Tempo ich trotz meines "kräftigen" (das hieß bestimmt fetten) Aussehens unterwegs bin Inzwischen lass ich auch so manche "schlankere" hinter mir.
    Mach dir also keinen Kopf drüber. Vielleicht wird es besser, aber vielleicht auch nicht. Und dann wird sich vielleicht deine Einstellung zu deinem Körper etwas ändern. Du wirst ja auf jeden Fall fitter und agiler durch das Laufen.
    Tati :dance:

    Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag. (Konfuzius)

  20. #45
    Hendock
    Gast

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von martinwalkt

    Beim Wettkampf kann ich auf 10km auch mal 170er Puls mitmachen, merke dann aber etwas die Beine am nächsten Tag.

    Du scheinst dich im Wettkampf ja so richtig zu verausgaben!

    Gruß
    Heinz


    [ Dieser Beitrag wurde von Hendock am 14.10.2004 editiert. ]

  21. #46
    Bergwandern ist geil Avatar von mayo
    Im Forum dabei seit
    19.02.2004
    Ort
    Spessart
    Beiträge
    2.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von Bonsai:
    Original von HalloIhrAlle:
    @Bonsai
    Bonsai, du hast mich nach meinem gewicht gefragt.
    also ich hab bei 163 cm größe 58 kg.
    also ein spargel bin ich nicht grad, könnte weniger sein...

    Marie-Luise

    Hi Marie-Luise, dann können deine Proportionen aber nicht so wild sein! Ich bin 1,53 groß und 48-49 kg schwer.


    Hai zusammen!!!!!

    Ein Mensch wie ein Baum, Sie nannte sich Bonsai. --))))))))))))))))))))))))))))

    Sorry ich kenne das, meine Frau ist 147 Cm mit 46 Kg
    aber Delikatessen gibts halt nur mal in kleinen Häppchen.

    Gruss Mayo













    Aber ich kann dich beruhigen. Dat wird! Gib dir mal ein Jahr Zeit, dann wird das straffer. So schnell, wie immer in der Werbung oder sonstwo behauptet geht es nun doch nicht. Meine Waden sind allerdings auch stärker geworden, durch die Muskeln, da wo vorher Pudding war.) Meine Beine sind von der Silhouette (richtig geschrieben?) auch schlanker geworden. Also Geduld!

    Bonsai


  22. #47

    Im Forum dabei seit
    25.02.2004
    Beiträge
    1.853
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Hi Mayo, ich weiss


    http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=140 Abteilung Zwergenweitwurf



    Bonsai

  23. #48
    Running in Trance
    Im Forum dabei seit
    01.07.2003
    Ort
    Lund/Schweden
    Beiträge
    1.866
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Original von ulli49:
    "Wennze weiß, watte wills,
    musse machen, datte hinkomms."

    Missfits ????

    Super Text - ich krieg bei dem Song irgendwie immer Gänsehaut.

    Sorry für die Verwässerung - ich kann zum Thema nicht soviel beitragen - aber ich denke, wer wirklich am Oberkörper sehr schmal ist und dann mit fleischigen/stämmigen Beinen geschlagen ist, kann, wenn das nicht ein Fall für Liposuktion ist, nicht viel tun.

    Beim Laufen bekommt aber mit der Zeit vieles eine etwas andere Bedeutung - und Beine sind dann wichtiger in der Funktion als im Aussehen, glaub mir.

    Ella


    -----------------------
    [i][f1] Wiederanfang ist sooo schwer - mühsam nährt sich das Eichhörnchen .... [i][/f1]http://www.zepe.de/mumin/p_eichhoernchen.gif

  24. #49
    Muellerin26
    Gast

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    Moin,
    schlanker werden die Beine nicht, aber gegen Muskeln läßt sich nix sagen und die kommen von ganz allein.
    Das Fett nimmt allerdings schon ab (wenn es denn darum geht). Manchmal dauert es bloß ein wenig.
    Die Müllerin (die zwar nicht von schlanken, aber von wohlgeformten Beinen durch die Gegend getragen wird.)
    :klugscheiss:

    @HalloIhrAlle: ich bin genauso groß wie Du, ich wiege genauso viel wie Du. Ich seh spitze aus! ;) Nur nicht die Laune verderben lassen!!!
    Lieben Gruß und ein Bussi!

    [ Dieser Beitrag wurde von Muellerin26 am 14.10.2004 editiert. ]

  25. #50

    Im Forum dabei seit
    12.10.2004
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Hilft laufen gegen "stämmige" (dicke) Beine???

    @müllerin:
    ich gratuliere dir, dass su einfach spitze aussiehst!
    ich leider nicht, auch wenn wir wie du sagst das selbe gewicht und die selbe größe haben.
    leider sind meine beine halt im vergleich zum rest einfach zu dick!!
    da hilft wahrscheinlich nur noch fettabsaugung....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schwere Beine "die wohl 100tste"
    Von ChrisSara im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 12:42
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.08.2004, 11:27
  3. Dicke Beine beim Wechsel vom Rad zum Laufen
    Von DaCube im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 08:22
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.04.2004, 09:56
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.02.2004, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •