+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 40
  1. #1
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard Nix halbes und nix ganzes (Infekt)

    Hallo in die Runde,

    seid Tagen hab ich das Gefühl einen Infekt auszubrüten, mal läuft die Nase, dann wieder stundenlang nicht, ein bisschen Husten hier und da aber nicht ständig und vorallem Nachts nix. Mal ein bisschen Kopfdruck, geht aber auch wieder von alleine weg...das hab ich jetzt seid Samstag. Kein Fieber oder erhöte Temperatur.
    Bin jetzt seid Freitag nicht laufen gewesen, mir juckt es aber in den Beinen.
    Würdet ihr laufen? Oder noch einige Tage abwarten, ob es nicht doch noch ein richtiger Infekt wird? Möchte halt auch nicht riskieren, dass ich evt. durchs Laufen den Infekt verschleppe oder so...


  2. #2
    Avatar von Pastis
    Im Forum dabei seit
    15.09.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.087
    'Gefällt mir' gegeben
    80
    'Gefällt mir' erhalten
    94

    Standard

    Ich würde laufen gehen...sowas habe ich phasenweise ständig und dann auch lange gar nicht ...ich habe nicht den Eindruck, dass es eine Rolle spiele, was ich dabei mache oder lasse...

    Voraussetzung natürlich, dass du - wie du schreibst - keine erhöhte Temperatur hast.

    Dazu wird wahrscheinlich direkt jemand sagen "bloß nicht" - auch das wäre gerechtfertigt, aber ich würde trotzdem laufen.

    (und dann einige Vodkas kippen und kalt duschen um es den Bazillen richtig zu zeigen)

    Gute Besserung!

  3. #3
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.403
    'Gefällt mir' gegeben
    119
    'Gefällt mir' erhalten
    90

    Standard

    Ohne Fieber ist das kein Risiko.
    Leichtes Laufen ohne grosse Anstrengung schadet da nie.
    Wenn etwas richtig rauskommt, dann merkst du das früh genug.
    Ich bin gestern mit total rauhem Hals, Folge von 5 Radltagen bei 7-15°C, trotzdem meinen 35er gelaufen.

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  4. #4
    freilaufend
    Gast

    Standard

    Ich denke, erhöhte Temperatur ist da ein verlässlicher Indikator. Wenn da wirklich alles unbedenklich ist (= Körperkerntemperatur im Normalbereich, nicht im Bereich erhöhter Temperatur), dann würde ich sorgenfrei laufen gehen.

  5. #5
    Avatar von christoph70
    Im Forum dabei seit
    30.12.2008
    Ort
    in der nähe von bad segeberg
    Beiträge
    1.462
    Blog Entries
    85
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    seh ich genauso, moderat halt, keine intervale oder tdl.mit glück, hustet und rotzt du dich so richtig frei beim laufen.
    danach heißes bad und einmuscheln, dann war alles richtig und du glücklich....




    na dann wollen wir mal....

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    2.034
    'Gefällt mir' gegeben
    435
    'Gefällt mir' erhalten
    550

    Standard

    Solange du kein Fieber hast und dich donst iO fühlst, laufen.
    Sobald die Temperatur steigt und/oder du dich krank fühlst: Sofa.

    Und falls du richtig Husten kriegst, lieber das Laufen lassen.


    Ansonsten geht so ein Anflug auch oft durch Laufen weg :-)
    Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (Walter Bagehot)

    "Ist der Marathon für Frauen etwa auch 42,2 km lang?" (Überraschter Kollege im Büro)

  7. #7
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.813
    'Gefällt mir' gegeben
    1.136
    'Gefällt mir' erhalten
    633

    Standard

    Zitat Zitat von freilaufend Beitrag anzeigen
    Ich denke, erhöhte Temperatur ist da ein verlässlicher Indikator. Wenn da wirklich alles unbedenklich ist (= Körperkerntemperatur im Normalbereich, nicht im Bereich erhöhter Temperatur), dann würde ich sorgenfrei laufen gehen.
    wie misst du die korrekt?
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  8. #8
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Danke euch.
    Ich war jetzt laufen, und musste weder Nase putzen noch husten. Also in dem Bereich alles okay.
    Dafür hatte ich jetzt das allererste mal nach dem Laufen Darmkrämpfe und nen flotten Otto...öfter mal was neues, oder was?

  9. #9
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.403
    'Gefällt mir' gegeben
    119
    'Gefällt mir' erhalten
    90

    Standard

    zuviel NEM geschluckt? Mg? Ich laufe nie ohne TEMPO
    Weiter beobachten, auf irgendwas reagiert der Körper eben.

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  10. #10
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Was ist NEM???

  11. #11
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.403
    'Gefällt mir' gegeben
    119
    'Gefällt mir' erhalten
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Laufmuddi Beitrag anzeigen
    Was ist NEM???
    Nahrungsergänzungsmittel

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  12. #12
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    sowas gibts bei mir nicht.

  13. #13
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    So, nun ist es doch ein richtiger Infekt
    Schieb ich gleich mal ne Frage hinterher: wie lange pausiere ich jetzt? Bis alle Symthome weg sind? Bis es mir besser geht? Oder wenn alles weg ist noch ein paar Tage dranhängen?
    Und verrückt, ich laufe ja erst seid Februar, hab aber jetzt schon "Entzugserscheinungen"...

    Erkältete Grüße
    Sandra

  14. #14
    Avatar von bastig
    Im Forum dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    2.675
    'Gefällt mir' erhalten
    694

    Standard

    Ich habe ebenfalls seit Dienstag ne Erkältung (Schnupfen, etwas schlapp, kratziger Hals). Jetzt geht es mir heut schon etwas besser. Kann ich morgen wieder locker laufen gehen? Hab in 2 Wochen meinen 1. Marathon. Eigentlich steht am WE ein langer Lauf an - 35km mit 15km Endbeschleunigung. Da trau ich mich nicht ran.
    Bin mir echt unsicher was ich machen soll. Lieber locker ne Stunde laufen und auf den Langen harten Lauf verzichten?
    Schadet es der Form wenn ich den langen Lauf weglasse?

    Gute Besserung dir! ich kann das mit den Entzugserscheinungen so gut nachvollziehen!
    Basti

  15. #15
    Avatar von Pastis
    Im Forum dabei seit
    15.09.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.087
    'Gefällt mir' gegeben
    80
    'Gefällt mir' erhalten
    94

    Standard

    @Sandra: Och nö, oder? Jetzt doch krank? So ein Mist. Ich würde ehrlich gesagt einfach abwarten, wie sich das entwickelt. Ein Infekt kann ja vieles heißen und kann dich doch je nach dem 3-14 Tage aus dem Vekehr ziehen. Je länger der Infekt, je mehr würde ich auch dran hängen, weil es mich schlapper macht, wenn ich grippig 7 Tage flach liege, als wenn ich 2 Tage MD habe..z.B....nach Gefühl...

  16. #16
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.171
    'Gefällt mir' gegeben
    992
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    @Bastic: Es könnte deiner Form mehr schaden, wenn du den LaLa durchziehst so kurz nach der Erkältung. Son Infekt ist leider wie ein Schicksalsschlag in ner Maravorbereitung. Nimm es als gegeben hin, mache noch ein paar lockere Läufe und sei lieber voll gesund, wenn du am Start stehst.

    @Muddi: Ich kann dir nur schreiben, wie ich es mache. Ich laufe so lange locker und gemütlich und nicht zu weit, wie ich mich erkàltet "fühle". Belastende Einheiten erst wieder, wenn alles wieder gut is.

    Gruss Tommi

  17. #17
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.179
    'Gefällt mir' gegeben
    1.291
    'Gefällt mir' erhalten
    976

    Standard

    Ich halte es so:
    Alles was oberhalb des Halses ist, stört nicht beim Laufen - natürlich so lange es nicht all zu schlimm ist.

    (Moderater) Rotz wird meistens besser, weil sich der Schleim löst - leichte Kopfschmerzen bessern sich oft auch.
    Bei Husten oder Fieber bleib ich auf der Couch.

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    02.10.2014
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo allerseits und gute Besserung,

    was sagt Ihr denn zu Wettkampflaufen mit Kratzehals. Bei mir sind die Symptom ähnlich wie bei Laufmuddi. Morgen wollte ich einen 5 km Wettkampf laufen. Alle in meiner Umgebung haben Triefnasen. Aber vielleicht ist es auch psychosomatisch. Ist der erste Wettkampf seit 10 Jahren.

    Würde mich auch ärgern, wenn sich wegen des blöden Infekts meine sowieso schon lahme Zeit verschlechtert.

    Gruß, Tina

  19. #19
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.171
    'Gefällt mir' gegeben
    992
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    Zitat Zitat von Rstuvwxyz Beitrag anzeigen
    was sagt Ihr denn zu Wettkampflaufen mit Kratzehals.
    Lass es sein. Kurier dich aus, mache eventuell ein paar langsame Läufe und suche dir einen anderen Wettkampf.

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  20. #20
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.813
    'Gefällt mir' gegeben
    1.136
    'Gefällt mir' erhalten
    633

    Standard

    ein blöder Infekt hört sich läppisch an, so ja auch die Kollegen und Chefs auf der Arbeit kommentieren.

    Aber: so ein Infekt löst eine Kaskade an Abwehrarbeit im Körper aus. Da benötigt der Organismus schon einiges an Kraft.
    Sowohl Training (außer ganz leichtem) als auch ein WK ist eine unnötige Zusatzbelastung, die ins Auge gehen kann (nicht muss)

    und wenn es nur ein längerer Krankheitsverlauf ist. Auch eine vorrübergehende Immunschwäche kann daraus entstehen, chron. Empfindlichkeiten der Atmungsorgane (und dann natürlich als worst case die berüchtigte Herzmuskelentzündung)
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  21. #21
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.419
    'Gefällt mir' gegeben
    140
    'Gefällt mir' erhalten
    495

    Standard

    Als es mir mal nach einem Infekt/Grippe den 1. Tag wieder super ging, habe ich am Folgetag beschlossen: "alles wieder tutti, gehste laufen."
    Danach hat es mich völlig weggehauen. So richtig. Ich lag so richtig flach, dagegen war die Grippe davor ein Witz. Seitdem bin ich vorsichtig damit geworden. Lieber noch ein paar Tage warten, nachdem die Symptome abgeklungen sind.

    Wenn es dagegen "nur ein kleiner Schnupfen" ist.. hach ja.. selbst mein Doc sagt, solang kein Fieber dabei, kein Problem. Du merkst ja, ob es geht... äh..läuft oder nicht.

    Maßnahme gegen die Entzugserscheinungen: dick einpacken und an der frischen Luft spazieren gehen.

  22. #22
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Boah, ich krieg die Krise!!!
    Jetzt hatte ich ne fieberfreie Bronchitis, hab schön brav 10 Tage pausiert, Husten war weg. Erlaubnis vom Doc, wenn alles weg ist--> raus und laufen! Bin am Freitag und Sonntag langsam wieder laufen gewesen, Freitag 4 und Sonntag 6km.
    Seid gestern bell ich mir die Lunge aus dem Hals, ein total trockener Reizhusten. Heute früh hatte ich eh einen Termin beim Doc, also nochmal abhören lassen, Bronchien sind frei, ich soll jetzt aber zur Vorsicht doch länger pausieren.
    Menno!!

  23. #23
    Avatar von cappucino15
    Im Forum dabei seit
    04.03.2014
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.262
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Och Menno..... Wünsche Dir gute Besserung! Husten kann leider super hartnäckig und langwierig sein.
    Jeder Mensch ist Ausländer. Fast überall.



  24. #24
    Avatar von Pastis
    Im Forum dabei seit
    15.09.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.087
    'Gefällt mir' gegeben
    80
    'Gefällt mir' erhalten
    94

    Standard

    Oh Mann! Sowas nervt! Hat man gerade einen guten run, kommt sowas natürlich genau richtig
    Gute Besserung und gute Nerven! Es wird ja wieder....

    Hattest du schon mal Tage, an denen du eigentlich laufen müsstest, aber keine richtige Lust hattest? Wetter doof? Sofa lecker?
    Diese Tage kannst du jetzt mal ausleben, denn in so 10 Tagen ist für lange Zeit damit endgültig Schluss und es wird durchgelaufen!

  25. #25
    Avatar von Laufmuddi
    Im Forum dabei seit
    14.05.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.025
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Pastis Beitrag anzeigen

    Hattest du schon mal Tage, an denen du eigentlich laufen müsstest, aber keine richtige Lust hattest? Wetter doof? Sofa lecker?
    Diese Tage kannst du jetzt mal ausleben, denn in so 10 Tagen ist für lange Zeit damit endgültig Schluss und es wird durchgelaufen!
    Na toll. Wir haben hier sooo tolles Wetter, ich bin schon richtig schlecht gelaunt, weil ich nicht laufen kann. Und ich wette, wenn ich wieder kann haben wir elendiges Mistwetter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ich laufe falsch(?!), weiß es und "kann" nix dagegen tun?!
    Von cultvari im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 10:50
  2. uaaah! Ich kann ja gar nix und bin total schwach!
    Von Junsa im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 00:13
  3. Schmerz rechtes Knie und nix hilft
    Von Bigwillie013 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 18:38
  4. nix
    Von pingufreundin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 11:56
  5. Nix für Diätfetischisten
    Von Toronto21 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.2005, 10:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •