+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    30.01.2009
    Ort
    Jockgrim
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Getränkepulver im Flugzeug (Handgepäck)

    Hallo,

    ich breche am 17.10. mit dem Flieger nach Mallorca zum TUI-Marathon in Palma auf. Gerade habe ich mich gefragt, ob es aus Sicherheitsgründen erlaubt ist, die Getränkepulver mit im Handgepäck zu transportieren? Nicht dass die Sichheitsbeamten fordern, dass im Flughafen zu lassen.

    Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

    Gruß
    Tobias

  2. #2
    Avatar von Microsash
    Im Forum dabei seit
    10.04.2013
    Beiträge
    517
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo ! Würde es auf jeden Fall in den orginalverpackungen lassen. Auf dem Flug nach Berlin musste ich an der Sicherheitskontrolle meine Flüssiggels (Zahnpastatuben von 3 aktiv) in Sicherheitsbeutel verpacken....Getränkepulver wurde nicht beanstandet.

    Gruß

    Sash

  3. #3
    Läufer Avatar von Sergej
    Im Forum dabei seit
    26.06.2006
    Beiträge
    2.053
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die HP des Flughafens Frankfurts bietet eine Übersicht.
    und ich bin mir sicher, deine Fluglinie und dein Abflugflughafen bietet eine ähnliche Übersicht.
    Profis sind berechenbar, die Amateure sind wirklich gefährlich. E.A. Murphy

  4. #4
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Peronin ist ein Problem, habe ich selbst schon erliebt. Es ist in silberfarbene Beutel eingeschweißt und die sind wohl an den x-Ray Maschinen mehr oder weniger intransparent. Warum checkst du den Kram nicht ein?

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  5. #5
    Avatar von MarkInNeuss
    Im Forum dabei seit
    12.06.2011
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    348
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also mit Eistee im Handgepaeck geht es....es kommt wohl auf die Verpackung an...aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es Probleme gibt. Ich selbst fleieg jede Woche und reise immer nur mit Handgepaeck...
    PBs: 5km - 20:14; 10km - 44:28

  6. #6
    Avatar von Chief Balla
    Im Forum dabei seit
    02.10.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Hallo,

    also ich glaube nicht, dass Getränkepulver beim Röntgen besonders auffällt, und wüsste auch keinen Grund es zu verbieten. Gels sind halt nahe an Flüssigkeit, da braucht es den berühmten transparenten Beutel, aber Pulver?

    Ich kann jedenfalls bestätigen, dass ich schon mit einer Trinkblase mit Pulver für 2l Getränk drin problemlos geboarded bin. War aber auch in Laufklamotten unterwegs: bin mit dem Flieger nach München und von dort dann in die Stadt gelaufen. Meine grösste Sorge war da, beim Anmischen des Getränks in der Toilette des Zielflughafens für einen Bombenmischer gehalten zu werden, ein anderer Fluggast verliess sie jedenfalls panikartig als ich da zu schütteln begann. Blieb aber problemlos, nur gar nicht so einfach vom Terminal zur Fuss wegzukommen, man muss den richtigen Ausgang in der richtigen Richtung nehmen, dann kann man ums Rollfeld rumlaufen. Kann ich als Alternative zur 10 EUR Flughafen-S-Bahn nur empfehlen

    Zurück zum Thema: wenn das Zeug nicht irgendwie bizarr verpackt ist erwarte ich da eigentlich kein Problem. Meins war nichtmal in Originalpackung, hätten also auch Drogen sein können. Aber das interessiert ja mehr den Zoll als die Security. Die schaut nur nach Bomben und Flüssigkeiten - und allem wo das Röntgen nicht gut durchkommt. Aber Pulver?

    Ist natürlich jetzt keine Garantie, aber bei mir wurde darüber kein Wort verloren.

    LG,
    Chief Balla
    26.10: Bestzeitmarathon München zur letzten(?) Zeitumstellung
    PBs: 45:36, 3:57:37, 101km(24h)

  7. #7
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Chief Balla Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also ich glaube nicht, dass Getränkepulver beim Röntgen besonders auffällt, und wüsste auch keinen Grund es zu verbieten. Gels sind halt nahe an Flüssigkeit, da braucht es den berühmten transparenten Beutel, aber Pulver?

    Zurück zum Thema: wenn das Zeug nicht irgendwie bizarr verpackt ist erwarte ich da eigentlich kein Problem. Meins war nichtmal in Originalpackung, hätten also auch Drogen sein können. Aber das interessiert ja mehr den Zoll als die Security. Die schaut nur nach Bomben und Flüssigkeiten - und allem wo das Röntgen nicht gut durchkommt. Aber Pulver?

    LG,
    Chief Balla
    interessanter Weg € 12,00 zu sparen. . Da ich meistens im Anzug unterwegs bin ist die Methode eher unpraktisch !

    Genau WEIL das Röntgen offenbar nicht gut durch die Alu-beschichteten Peronin-Beutel durch sah war es verdächtig, auch wenn's keine Flüssigkeit war.

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  8. #8

    Im Forum dabei seit
    27.12.2019
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das wichtigste im Flugzeug ist Sicherheit. Mehr oder weniger sicher wäre es, wenn jemand von der Erde Ihren Standort verfolgen kann, wohin und Woher das Flugzeug fliegt und so weiter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufschuhe ins Handgepäck?
    Von FastFood44 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 10:48
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 20:15
  3. Florenz Marathon.. und danach sofort ins Flugzeug
    Von jan.frenzel im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 22:21
  4. Forerunner 305 Daten aus Flugzeug
    Von drkite im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 11:20
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2004, 13:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •