+ Antworten
Seite 17 von 25 ErsteErste ... 714151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 425 von 613

Thema: Polar M400

  1. #401

    Im Forum dabei seit
    11.08.2015
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Essmann Beitrag anzeigen
    Meine Uhr ist heute, nach genau zwei Wochen, wiedergekommen.

    USB-Platine gewechselt und neues Kabel beigefügt, angestöpselt; ... funktioniert

    Man kann gut erkennen, dass die komplette Einheit mit dem USB-Anschluss neu ist.

    Dazu ein Hinweiszettel zur Pflege:
    - Öffnen sie nach jeder Trainingseinheit die Abdeckung des USB-Anschlusses
    - Spülen sie den USB-Anschluss mit lauwarmem Wasser aus
    - Lassen sie die Abdeckung einige Zeit geöffnet, damit der Anschluss trocknen kann.

    Laden/ Synchronisieren sie nicht, solange der USB-Anschluß noch feucht ist
    Zunächst einmal vielen Dank für das Feedback

    Du schreibst, dass die komplette Einheit neu ist. Meinst du damit, dass die Einheit anders aussieht als vorher, oder einfach nur das sie komplett ausgetauscht worden ist?

    War der Hinweiszettel bei Erstkauf eigentlich auch dabei?

    LG

  2. #402

    Im Forum dabei seit
    20.10.2014
    Beiträge
    662
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Seit wann gibt es denn das "neue Modell"? Und gibt es schon jemanden, der auch damit negative Erfahrungen mit dem USB Anschluss gemacht hat?

  3. #403
    Weck' den Kenianer in dir! Avatar von Yin
    Im Forum dabei seit
    05.05.2013
    Beiträge
    1.068
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Marathonus Beitrag anzeigen
    Seit wann gibt es denn das "neue Modell"? Und gibt es schon jemanden, der auch damit negative Erfahrungen mit dem USB Anschluss gemacht hat?
    Schwierig zu sagen. Leider wird bei Amazon nicht von den User Bewertungen Unterschieden, ob es das neue oder alte Modell ist.
    Einfach mal abwarten wann die ersten Rezensionen ab August 2015 eintrudeln...

  4. #404

    Im Forum dabei seit
    20.10.2014
    Beiträge
    662
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Aber auch das kann dann unaussagekräftig sein. Sind noch alte Modelle im Lager, werden zuerst mal diese ausgeschickt. Ob sich eine Rezension auf ein neues oder ein altes Modell, könnte man höchstens anhand der Farbe indizieren... :(

  5. #405
    Avatar von Ralle7
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Ort
    nähe Graz
    Beiträge
    793
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Hallo Leute,

    meine alte Polar funzt zwar nicht, aber ich möchte mal etwas Neues haben.
    Hier im Faden steht soooo viel und ich möchte mir keine 17 Seiten durchlesen

    Ich suche ein Uhr, mit integriertem GPS, die einfach zu bedienen ist.

    Was ist mir wichtig:
    HF in Schlägen oder Prozent
    Anzeige der aktuellen Geschwindigkeit (km/h oder Pace) und zurückgelegte Strecke
    Ich möchte auf der Uhr die letzten Einheiten ansehen können

    Kann man bei der Uhr auch unterscheiden, ob es eine Lauf oder Rad Einheit war?

    Auf der Homepage steht etwas von 24/7 Aktivitätstracking. So einen Blödsinn brauche ich nicht. Brauch man das? Oder was hat es damit aufsich?

    Eine Auswertung auf dem PC ist für mich kein Muss. Wenn sie es kann, dann werde ich es zwar verwenden, aber ich speichere Dinge lieber im Kopf

    Ich war mit Polar immer zufrieden, daher war meine erster Gedanke – eine neue Polar muss her.
    Würde mich aber auch von einer anderen Uhr überzeugen lassen.

    Auf der Homepage steht sooo viel.
    Keine Ahnung, ob andere Leute eine „Pulsuhr“ ständig tragen. Ich jedenfalls nicht.

    Dass man Intervalle einstellen kann, finde ich gut.

    Der integrierte GPS schein wohl gut zu funktionieren lese ich aus diesen Faden heraus.

    Ich möchte eine Uhr haben, die wirklich aufs Training getrimmt ist. Denn in der Freizeit trage ich eine normale Uhr.
    Daher brauche ich so einen 24/7 Aktivitätsblabla nicht.

    Während dem Laufen möchte ich auf der Uhr sehen: HF, Pace, Strecke, Dauer, Rundenzeit (wenns erforderlich ist).
    Jo, viel mehr muss es dann auch nicht sein.
    Und bei der Auswertung natürlich all diese Daten + Schnitt Pace, Schnitt HF etc.

    Was meint ihr? Wäre die M400 die richtige Wahl für mich?

    Achja, kann man den GPS ausschalten, wenn ich z.B. mit dem Rad fahre? Da brauche ich das GPS eigentlich nicht.
    Schöne Grüße aus der grünen Mark Österreichs

  6. #406
    ... unverbesserlich Avatar von S-Express
    Im Forum dabei seit
    02.10.2012
    Ort
    Steinhagen
    Beiträge
    831
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Zitat Zitat von WeLuvCookies Beitrag anzeigen
    Zunächst einmal vielen Dank für das Feedback

    Du schreibst, dass die komplette Einheit neu ist. Meinst du damit, dass die Einheit anders aussieht als vorher, oder einfach nur das sie komplett ausgetauscht worden ist?

    War der Hinweiszettel bei Erstkauf eigentlich auch dabei?

    LG
    Man sieht, dass die USB-Einheit blitzeblank und neu ist. Sie unterscheidet sich aber optisch nicht von den anderen zwei M400 bei uns im Haus. So viel zu erkennen gibt es da ja auch nicht, man schaut ja eigentlich nur auf diesen flachen Mini-Stecker. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass die Verbindung vom USB-Anschluss zur Hauptplatine das eigentliche Problem ist, bzw. war.

    Der Text zur Pflege des Anschlusses steht auch in der Original-Bedienungsanleitung. ... aber wer liest schon irgendwas auf Seite 528?


    Zitat Zitat von Ralle7 Beitrag anzeigen
    ...

    Ich suche ein Uhr, mit integriertem GPS, die einfach zu bedienen ist.

    Dann ist die M400 genau richtig.

    Was ist mir wichtig:
    HF in Schlägen oder Prozent
    Anzeige der aktuellen Geschwindigkeit (km/h oder Pace) und zurückgelegte Strecke
    Ich möchte auf der Uhr die letzten Einheiten ansehen können

    Kein Problem

    Kann man bei der Uhr auch unterscheiden, ob es eine Lauf oder Rad Einheit war?

    Man kann mehrere unterschiedliche Sportprofile programmieren, z.B. Laufen, Schwimmen, Radfahren, Wandern, Bügeln, Inlinern. Wenn man startet wählt man das entsprechende Profil an der Uhr. Im Trainingstagebuch werden diese verschiedenen Aktivitäten auch getrennt angezeigt.

    Während dem Laufen möchte ich auf der Uhr sehen: HF, Pace, Strecke, Dauer, Rundenzeit (wenns erforderlich ist).
    Jo, viel mehr muss es dann auch nicht sein.
    Und bei der Auswertung natürlich all diese Daten + Schnitt Pace, Schnitt HF etc.

    Alles da

    Was meint ihr? Wäre die M400 die richtige Wahl für mich?

    Ich frag´ mal meine Frau

    Achja, kann man den GPS ausschalten, wenn ich z.B. mit dem Rad fahre? Da brauche ich das GPS eigentlich nicht.

    Anders herum wird ein Schuh draus. Man schaltet das GPS beim Trainingsstart erst gar nicht ein

  7. #407
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.494
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    186

    Standard

    War schon jemand damit schwimmen? Wollte im freiwasser mal eine Strecke ausmessen, hab aber jedes Mal nach kurzer Zeit das Gps Signal verloren.

  8. #408
    Avatar von Ralle7
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Ort
    nähe Graz
    Beiträge
    793
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Kling gut! Danke Essmann
    Schöne Grüße aus der grünen Mark Österreichs

  9. #409
    Avatar von Ralle7
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Ort
    nähe Graz
    Beiträge
    793
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Eine Frage noch - ist die Menüführung auf Deutsch oder nur Englisch?
    Schöne Grüße aus der grünen Mark Österreichs

  10. #410
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.175
    'Gefällt mir' gegeben
    1.287
    'Gefällt mir' erhalten
    970

    Standard

    Du stellst die Uhr über das Webportal ein, und das ist deutsch.

    Rundenzeitdie Uhr kann nicht die aktuelle Durchschnittspace einer Auto-Runde anzeigen.
    Das ist - auch wenn ich mich wiederhole - imho ein echtes Manko beim Intervalltraining.
    Du kriegst nur die Durchschnittspace aller Runden oder einer manuell gestarteten Runde.

  11. #411
    Avatar von Ralle7
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Ort
    nähe Graz
    Beiträge
    793
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    hm.. Ja, das wäre schon cool, wenn die Uhr das extra anzeigen würde! Habe daran noch gar nicht gedacht.
    Schöne Grüße aus der grünen Mark Österreichs

  12. #412

    Im Forum dabei seit
    11.08.2015
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Meine Uhr ist auch nach Reklamation zurückgekommen. Bei mir ist die USB Buchse dieselbe, etwas verkratzte, wie zuvor. Ich nehme an sie wurde nur gereinigt. Anbei ein neues Kabel und der Zettel mit Pflegehinweisen. Auf dem Lieferschein steht "Defekt: Oxidation am Anschluss" und dass man nur das original Kabel verwenden soll.
    Funktioniert erstmal wieder. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das so bleibt. Natürlich werde ich nun, wie aufgefordert, den Anschluss nach jedem Lauf lauwarm auspülen und trocknen lassen, bevor die Uhr angschlossen wird. Ganz schön umständlich.

  13. #413
    Avatar von austriacarp
    Im Forum dabei seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Flow Sync

    Hallo
    Gibt es eine Möglichkeit die Daten der M400 ohne Internet zu Synchronisieren?

  14. #414

    Im Forum dabei seit
    22.08.2015
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo, Ich bin neu hier und habe eine Frage..

    Ich benutze die Polar M400 jetzt knapp 14 tage (Fitnessstudio, Inlinern und Radfahren) und bin soweit zufrieden.. Ich trage die Uhr auch als tracker...

    Meine Uhr ist so eingestellt das ich die 100% anzeige Aktivitätsbalken im Normalen Sportfreien Tagesablauf knapp schaffe... d.h morgens uns Mittags zu fuss Zum Kindergarten, sind 600 Meter, dann mit dem Hund Spatzieren gehen, Haushalt und Kind bespassung ;).. wie geschrieben... an sportfreien tagen schaffe ich es knapp bei Niveau 1.

    Laut Fitnesstrainerin sollen die 100% voll sein wenn mein Tages verbrauch in Kalorien voll sind.. also ca 2000 kalorien

    heute morgen z.b war ich etwas über 1 std also 12 km Inlinern.. und hatte meine 100% voll..

    aktuell habe ich 2188 verbrauchte Kalorien und 244%..

    normal müssten doch wenn es nur nach den kalorien gehen etwas über 100% anzeigen... oder verstehe ich da irgendetwas falsch.. was sind dann die anderen 144%

    wie wird das ganze denn umgerechnet

    ich hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir helfen..

    LG Diana

  15. #415

    Im Forum dabei seit
    06.04.2015
    Beiträge
    178
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von austriacarp Beitrag anzeigen
    Hallo
    Gibt es eine Möglichkeit die Daten der M400 ohne Internet zu Synchronisieren?
    Eine Seite zuvor schrieb ich bereits ...

    Zitat Zitat von AcJoker Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Polar Software zur Uhr.
    Wie inzwischen bei fast allen Anbietern handelt es sich hierbei um eine webbasierte Anwendung.
    Das einzige das Offline funktioneren sollte ist das Übertragen der Daten an ein Smartphone das die PolarFlow App installiert hat.
    Wobei eigentlich auch hier die Daten an das Webportal übertragen werden damit man sie überall verfügbar hat.

    Womit willst du denn die Daten der M400 lokal synchronisieren?

    Man kann die Daten nämlich auch so auslesen und dann in einer entsprechenden Software verwenden.
    Dazu bedarf es dem V800 Downloader (google) und eben einer passenden Software für die Datenauswertung.

  16. #416

    Im Forum dabei seit
    06.04.2015
    Beiträge
    178
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Kiddy Beitrag anzeigen
    Hallo, Ich bin neu hier und habe eine Frage..

    Ich benutze die Polar M400 jetzt knapp 14 tage (Fitnessstudio, Inlinern und Radfahren) und bin soweit zufrieden.. Ich trage die Uhr auch als tracker...

    Meine Uhr ist so eingestellt das ich die 100% anzeige Aktivitätsbalken im Normalen Sportfreien Tagesablauf knapp schaffe... d.h morgens uns Mittags zu fuss Zum Kindergarten, sind 600 Meter, dann mit dem Hund Spatzieren gehen, Haushalt und Kind bespassung ;).. wie geschrieben... an sportfreien tagen schaffe ich es knapp bei Niveau 1.

    Laut Fitnesstrainerin sollen die 100% voll sein wenn mein Tages verbrauch in Kalorien voll sind.. also ca 2000 kalorien

    heute morgen z.b war ich etwas über 1 std also 12 km Inlinern.. und hatte meine 100% voll..

    aktuell habe ich 2188 verbrauchte Kalorien und 244%..

    normal müssten doch wenn es nur nach den kalorien gehen etwas über 100% anzeigen... oder verstehe ich da irgendetwas falsch.. was sind dann die anderen 144%

    wie wird das ganze denn umgerechnet

    ich hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir helfen..

    LG Diana
    Ich würde mal die Trainerin wechseln und mich weniger auf solche Spielerreien verlassen.

    100% ist das was Polar darunter bei den jeweiligen Einstufungen versteht.
    Wären das in Stufe 1 errechnete 2000kcal, was soll dann 100% bei Stufe 2 oder gar 3 sein?

    Die 2000kcal sind halt in etwa der statistische Mittelwelt für einen durchschnittlichen Erwachsenen.

    Was willst Du denn mit den Daten machen?

    Die Prozentangabe kann man höchsten dazu nutzen um seine persönliche Aktivität etwas besser abschätzen zu können.
    D.h. wenn man meistens so zwischen 80-90% liegt oder 120-130%, und nun hat man plötzlich einen Tag an dem der Wert davon abweicht, kann man dies eben einschätzen.
    Wobei man dazu eigentlich auch ohne Spielerrei in der Lage sein sollte.
    Das bedeutet aber nicht das jeder 100% erreichen muss. Wozu auch?

    Und die geschätzen Kalorienverbräuche sind halt wirklich nur geschätzt.
    Spielt aber auch keine Rolle, da man damit nichts anfangen kann, oder möchtest Du etwa Deine Ernährung daran anpassen?

  17. #417

    Im Forum dabei seit
    22.08.2015
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für deine antwort..

    Dies ist meine erste Sportuhr oder auch Tracker.

    Wenn der Haushalt und co erledigt ist, dann sitze ich in meiner kinderfreien freizeit gerne am lappi.. und durch die uhr habe ich erst einmal gemerkt wie wenig ich mich bewegt habe... und habe mir die Uhr ua als ansporn geben mal meinen hintern hochzubekommen und mich mehr zu bewegen..

    ich bin 160 klein und wiege derzeit 59 kg und möchte schon mein altes gewicht von 56 kg wieder haben.. und denke das ich meine ernährung schon an der angezeigten Kalorienverbrauch anpassen kann...

    nur hat es mich gereizt auch an nicht sportlichen Tagen die 100 % voll zubekommen, der bewegung halt.. und auf niveau 1 schaffe ich es gerade eben... nur war ich halt irritiert das ich je nach sportart ca 150 % mehr anzeigt zu meinen normalen tagesablauf anzeigt

    daher war es meine frage.. wie z.b heute mit sport ca 2267 kalorienverbrauch aktuell und 245% zustande kommen.. das verhältniss kommt mir hoch vor

    ich dachte das 100% ca meine 2000 kalorien tages verbrauch sind damit ich weiß das ich mit ernährung und bewegung +/- null bin... wenn ich die Kalorien zu essensmäßig mir nehmen würde.. mal ist es ja mehr oder weniger.

    aber wenn ich bei sportfreien tagen meine 100 % voll bekomme.. dann weiß ich ja was darüber hinaus dazu kommt. egal sein kann

    sorry ich kann die frage blöd niederschreiben..
    Zuletzt überarbeitet von Kiddy (22.08.2015 um 23:15 Uhr)

  18. #418

    Im Forum dabei seit
    06.04.2015
    Beiträge
    178
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Du müsstest deinen realen Grundumsatz erst mal bestimmen lassen um damit arbeiten zu können.
    Jeder braucht unterschiedliche viele Kolarien, und das unabhängig von der Aktivität.

    Würdest Du an Tagen mit einem hohen Verbrauch dann mehr essen als an Tagen mit wenig Verbrauch?

    Das kann nicht wirklich klappen.

    Denn entweder ich stelle meine Ernährung um und verstehe was ich bisher falsch/anders gemacht habe und ändere eben dies, oder ich hungere 1, 2 oder 3 Wochen, habe dann 3kg runter und falle danach wieder in die alten Gewohnheit zurück und nehme demnach auch wieder zu.

    Laufen oder Sport im allgemeinen bewirkt im allgemeinen keine Gewichtsabnahme, dafür verbraucht man dabei, gerade am Anfang, einfach viel zu wenig.
    Grundlage jeder Diät, so schön sie aich klingen mag, weniger Essen als man verbrennt.
    Sport verbessert dabei dann zusätzlich noch das Körpergefühl. Denn auch mit 3kg weniger ist man nicht fitter als zuvor, d.h. das Treppensteigen fällt einem immer noch gleich schwer. Mit Ernährungsumstellung UND Sport, verliert man Gewicht UND fühlt sich fitter.

    Aber ich glaube wir sind hier im falschen Thema um dies zu besprechen.

  19. #419
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.175
    'Gefällt mir' gegeben
    1.287
    'Gefällt mir' erhalten
    970

    Standard

    Jepp, Joker, dieser Aktivitätsbalken ist ein ganz nettes Gimmick.
    Es erinnert einen daran, ab und zu mal das Gesäß zu erheben - wer mehr draus macht, ist auf dem Holzweg.
    Ich hab die Einstellung "Bürojob ohne Bewegung" und zieh die Uhr nur zum Joggen an. Da ist der Balken nach ca. 6km Joggen voll - das sind ungefähr 500 kCal.

  20. #420
    Avatar von Herzi83
    Im Forum dabei seit
    29.06.2013
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Der Balken wird hier einfach falsch gedeutet! Es geht nicht darum, dass man irgendwelche Kalorien ablesen kann. Er ist lediglich dazu geeignet, dass man sein Bewegungspensum zusätzlich zur "normalen" Arbeit erhöht. Ein Postzusteller wird sich am Tag zusätzlich zum Job mehr bewegen müssen, als ein Angestellter im Büro um 100% zu erreichen.
    Nicht mehr und nicht weniger sagt die Anzeige aus...

  21. #421
    Avatar von alex34653
    Im Forum dabei seit
    19.02.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    93
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Herzi83 Beitrag anzeigen
    ...Ein Postzusteller wird sich am Tag zusätzlich zum Job mehr bewegen müssen, als ein Angestellter im Büro um 100% zu erreichen....
    Grade umgekehrt, oder?

  22. #422
    Avatar von Herzi83
    Im Forum dabei seit
    29.06.2013
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nein, weil der Postzusteller in der Grundeinstellung ein höhere Bewegung pro Tag wählen müsste, weil er einen aktiven Job hat

  23. #423

    Im Forum dabei seit
    06.04.2015
    Beiträge
    178
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Herzi83 Beitrag anzeigen
    Der Balken wird hier einfach falsch gedeutet! Es geht nicht darum, dass man irgendwelche Kalorien ablesen kann. Er ist lediglich dazu geeignet, dass man sein Bewegungspensum zusätzlich zur "normalen" Arbeit erhöht. Ein Postzusteller wird sich am Tag zusätzlich zum Job mehr bewegen müssen, als ein Angestellter im Büro um 100% zu erreichen.
    Nicht mehr und nicht weniger sagt die Anzeige aus...
    Hä?
    Also jemand der eh schon den Ganzen Tag auf den Beinen ist, muss/soll deiner Meinung nach in seiner Freizeit nochmal extra was drauf legen im Gegensatz zu jemanden der eine überwiegend sitzende, also passive, Tätigkeit hat, dieser jemand bewegt sich also auf der Arbeit kaum und soll das auch in seiner Freizeit beibehalten?

    Der Tracker ist dazu gedacht 24h getragen zu werden.
    Ein Postzusteller wird somit schon alleine auf der Arbeit eine ganze Menge an Aktivität erfassen. Damit die Uhr ihm nicht zum Feierabend sagt, "Du hast heute schon 300%, leg lieber die Füße hoch", passt man hier eben dieses aus der Luft gegriffene Level an. Dadurch hat er zum Feierabend eben "nur" 80%, und nach nem Lauf dann seine >100% damit er glücklich ist.
    Anders rum müsste jemand der im Beruf wenig Bewegung hat, und dadurch z.B. nur 10% erreicht, nach Feierabend noch mal eben täglich nen HM nachlegen um 100% zu erreichen. Darum wird hier genau anders herum angepasst.
    So das eben nach 5 mal Kopieren und 3 mal Kaffee holen 80% erreicht sind (bitte nicht zu ernst nehmen *g) , und nach nem Laufen dann eben auch wieder >100% erreicht werden.


    Es ist und bleibt einfach nur ein Anhaltspunkt.

    Selbst wenn ich die Uhr so einstelle das ich täglich nur auf 10% komme und mit Laufen/Training auf 15%, ist das ebenso aussagekräftig wie 100/130% oder 300/700%.
    Das sind alles nur fiktive Zahlen, darum auch die % Angabe.
    Wichtig ist diese Werte dann für sich persönlich in relation zu setzen.

    D.h. an normalen Tagen sind es eben 70%, komme ich dann mal nur auf 40%, sehe ich das ich im vergleich zu sonst eben wenig Bewegung hatte.
    Ganz gleich welche Zahl da nun genau steht. Selbst bei 700/400% wäre das so.

  24. #424
    Avatar von Herzi83
    Im Forum dabei seit
    29.06.2013
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von AcJoker Beitrag anzeigen

    Der Tracker ist dazu gedacht 24h getragen zu werden.
    Ein Postzusteller wird somit schon alleine auf der Arbeit eine ganze Menge an Aktivität erfassen. Damit die Uhr ihm nicht zum Feierabend sagt, "Du hast heute schon 300%, leg lieber die Füße hoch", passt man hier eben dieses aus der Luft gegriffene Level an. Dadurch hat er zum Feierabend eben "nur" 80%, und nach nem Lauf dann seine >100% damit er glücklich ist.
    Anders rum müsste jemand der im Beruf wenig Bewegung hat, und dadurch z.B. nur 10% erreicht, nach Feierabend noch mal eben täglich nen HM nachlegen um 100% zu erreichen. Darum wird hier genau anders herum angepasst.
    So das eben nach 5 mal Kopieren und 3 mal Kaffee holen 80% erreicht sind (bitte nicht zu ernst nehmen *g) , und nach nem Laufen dann eben auch wieder >100% erreicht werden.


    Es ist und bleibt einfach nur ein Anhaltspunkt.

    Selbst wenn ich die Uhr so einstelle das ich täglich nur auf 10% komme und mit Laufen/Training auf 15%, ist das ebenso aussagekräftig wie 100/130% oder 300/700%.
    Das sind alles nur fiktive Zahlen, darum auch die % Angabe.
    Wichtig ist diese Werte dann für sich persönlich in relation zu setzen
    Das ist doch das, was ich geschrieben habe! Der Postzusteller muss sich pro Tag insgesamt mehr bewegen, als ein Büroangestellter...

    Hab ich vielleicht doof geschrieben. Den Rest deines Beitrags unterschreibe ich so 😀

  25. #425

    Im Forum dabei seit
    06.04.2015
    Beiträge
    178
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Herzi83 Beitrag anzeigen
    Ein Postzusteller wird sich am Tag zusätzlich zum Job mehr bewegen müssen, als ein Angestellter im Büro um 100% zu erreichen.
    Das ist eine gänzlich andere Aussage.

    Du meinst dann aber wohl eher:
    Ein Postzusteller wird sich am Tag im Job mehr bewegen (müssen), als ein Angestellter im Büro, um 100% zu erreichen.
    100% = Grundlevel eines normalen Arbeitstags
    + X% Sport

    Die private Aktivität sollte bei beiden gleich sein bzw. man könnte evtl. als Angesteller im Büro etwas mehr machen da weniger körperlich ausgepowert durch den Job. Aber das ist eben jedem selbst überlassen bzw. abhängig von der Trainingsintensität.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erste GPS-Laufuhr | Garmin FR220 vs. Polar M400
    Von Jinki im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.11.2014, 22:29
  2. Polar RC3 GPS HR oder lieber Polar RS300X sd
    Von dasmith im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 11:11
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 08:32
  4. Problem mit Polar S1 Laufsensor und Polar S725x
    Von darthvader im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 08:25
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 09:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •