+ Antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 216
  1. #176
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.662
    'Gefällt mir' gegeben
    61
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Die Regelung, dass man nur offizielle Beutel abgeben durfte und weitere Gepäckstücke extra zu deponieren sind, bestand in den Vorjahren auch schon.

    Dass die Medaillen ausgegangen waren, ist mir 2008 auch passiert, mit etwas über 5 h hatte ich keine Chance mehr. Mir wurde die zwar nachgeschickt, aber das ist natürlich nicht dasselbe.

    Wir hatten mehrere Läufer, die bei der Beutelabholung ihre Startnummer nicht vorzeigen konnten, weil die sich aufgelöst hatten. Das ist ein Unding, v.a. weil es ja nicht mal geregnet hatte!

    Ich habe auch mehrfach gar keine bzw. kaum noch Zielverpflegung angetroffen, war von den Staffelläufern alles weggemampft. Deshalb laufe ich nach 3x dort auch nicht mehr, das ist nix für Leute wie mich, die so um die 5 h brauchen.

  2. #177
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.662
    'Gefällt mir' gegeben
    61
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Vielen Dank nochmal an dieser Stelle für diese selbslose tolle Arbeit. Als sich meinen Beutel abgeben wollte, war nur eine Frau dort, die ein Wurstbrot auf der linken Hand trug, und diese nicht aufessen konnte, da viele abgeben wollten und sie war so nett und hat sich eher um die Leute gekümmert, als ich sie darauf ansprach, meinte sie zu mir, ich solle lieber das Brot essen, da sie ja sowieso nicht dazu käme.
    Danke für dein Lob! Die Frau hat aber nur schlecht getimet, sie war vielleicht das erste Mal dabei. Man muss vor und nach den Stoßzeiten essen, da kann man auch runter in die Kantine, wo es warmes Essen, Salat etc. gibt.

  3. #178
    Avatar von spooner
    Im Forum dabei seit
    14.11.2011
    Beiträge
    391
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    1. gerry1976 03:XXXX
    2. Det_isse Sub-4:18

    3. spooner sub-3:20. bei mir hat es geklappt 3:19:51😊


    4. Dieter-58 04:59:59
    5. -
    6. frankystonie 04:15:00
    7. Chris
    8. pyrrhocorax Sub 3:20
    9. Kielfan1 4:30 h
    10. artofrun sub 2:50
    11. rennmaus4444
    12. aBo Zeit egal
    13. -
    14. Lilly sub 3:55
    15. andywg sub 2:55
    16. Skip To My Lou sub 2:58
    17. Orundellico 4:30
    18. michi-es: sub 4:30
    19. jhony 2:55
    20. Jeff_Mills Sub 2:30
    21. Dreamscape 4:59:59
    22. -Ivonne- Sub 4
    23. McAwesome sub 2:57:50
    24. kappel1719 03:0X:XX
    25. 3fach sub4
    26. twospheres 3:05
    27. Sash 3:15.................gefinshed in 3:14
    28. Kraxi 1907 (und in der Nacht den Bestzeitenmarathon in München, das wird bestimmt LUSTIG in Frankfurt )
    29. Fusio sub3
    30. Tvaellen 3.14
    31. khaosgott 3:25 (mal sehen ...)
    32. farhadsun sub 3:07
    33. KannNix 2:40
    34. exphysiker sub 3:10
    35. psyxl sub3

  4. #179
    Avatar von khaosgott
    Im Forum dabei seit
    24.09.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    145
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Kampmann Beitrag anzeigen
    - Die Starter die im "letzten Moment" nachgenannt haben, bekamen eine Startnummer auf "normalen" Papier ausgedruckt. Wie lang so eine Startnummer sich dem Schweiß widersetzt, kann man sich denken... Für 99,- Euro Startgebühr schon etwas unprofessionell...
    Eine Kollegin von mir und ihr Freund haben trotz "normaler" Anmeldung auch nur eine auf normalem Papier gedruckte Startnummer erhalten. Sie waren am Sonntag Morgen ne halbe Stunde nach mir bei der Startnummernausgabe (ca. 08:40) - das ist in der Tat unprofessionell, weil man eigentlich ja weiß, wie viele Starnummern man braucht,


    Zitat Zitat von Kampmann Beitrag anzeigen
    Ich persönlich habe dieses Jahr auch häufiger und das ein oder andere Mal gefährliche Kreuzen der Laufstrecke durch Zuschauer erlebt. Klar, auf sowas hat der Veranstalter nur bedingt Einfluss, aber es viel mir einfach stärker auf als sonst.
    Das ist mir auch negativ aufgefallen, wobei wie du sagst, dafür kann der Veranstalter nix.
    "Lustig" war es an einer Stelle, als ein Läufer vor mir Zuschauer richtig laut angebrüllt hat, stehen zu bleiben. Auch für mich zum Glück, denn die kräftige Dame mit Kinderwagen hätte es auch vor mir sicher nicht mehr aus dem Weg geschafft. Da fragt man sich schon was sie sich so denken ...

    Was mir noch so aufgefallen ist: Zielverpflegung hab ich schon bessere gesehen, auch wenn bei mir noch ausreichend vorhanden war. München war da aber m.E. klar besser - vor allem die Smoothies dort waren super.
    Geärgert habe ich mich über das Parkhaus (Messeparkhaus am Reebstock) - überall stand ja, dass man dort für 12 EUR Tagespauschale parken kann. Hab ich dann auch gemacht und mir ein Ticket geholt, bevor ich zum Auto bin. Nur: Die Schranke ging dann auch so auf, d.h. es wäre kostenlos gewesen und ich hätte mir die 12 EUR (was ich sowieso ziemlich heftig finde) sparen können

    Aber egal. Insgesamt eine für mich schöne Veranstaltung .

  5. #180
    Wirtschaftsflüchtling Avatar von aghamemnun
    Im Forum dabei seit
    04.05.2010
    Ort
    Inde Iter
    Beiträge
    4.800
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von khaosgott Beitrag anzeigen
    Zielverpflegung hab ich schon bessere gesehen, auch wenn bei mir noch ausreichend vorhanden war.
    Der Frankfurt-Marathon ist eine Traditionsveranstaltung und datiert noch aus der Zeit, als man noch nicht wegen der Zielverpflegung an sowas teilnahm. Daher die notorisch spartanischen Bestände. Mir ging's vor drei Jahren genauso, und ich fahr da auch nicht wieder hin.
    Дуа кинум йах иди, ту пуц ца бофт тар ту-хез йатов̌!

  6. #181

    Im Forum dabei seit
    25.12.2011
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    534
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo!

    Frankfurt war leider ein Desaster für mich.
    Musst bei km 13 RAUS. Erste Diagnose: Oberschenkelzerrung
    Frankfurt mag mich nicht, 2015 konnte ich erst gar nicht starten und in diesem Jahr ...

    Übrigens fand ich die Veranstaltung SEHR GUT.

    LG

    Kraxi

  7. #182
    Avatar von Avanti-
    Im Forum dabei seit
    25.06.2015
    Beiträge
    329
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Kraxi 1907 Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Frankfurt war leider ein Desaster für mich.
    Musst bei km 13 RAUS. Erste Diagnose: Oberschenkelzerrung
    Frankfurt mag mich nicht, 2015 konnte ich erst gar nicht starten und in diesem Jahr ...

    Übrigens fand ich die Veranstaltung SEHR GUT.

    LG

    Kraxi
    Mensch Kraxi, das ist aber Mega ärgerlich.

    Zitat Zitat von binoho Beitrag anzeigen
    von Kraxi nur Daten bis km10.
    Ob der BZM schuld war?
    Lags daran?

    Avanti

  8. #183

    Im Forum dabei seit
    25.12.2011
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    534
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Avanti!

    Ich glaube nicht das der BZM schuld war, schließlich hab ich in diesem Jahr ja schon ähnliches (bzw. MEHR) gemacht!
    12. Juni 22:30 Biel Nachtmarathon
    13. Juni 09:00 Lichtenstein Bergmarathon

    darauf folgte auch noch am 14. Juni 8:00 Uhr der Donautal Marathon in Tuttlingen (in 3 Std. 14min)

    Die Ursache liegt wohl eher in dem LCC Herbstmarathon (zu schnell gelaufen) eine Woche vor Frankfurt und einer Trainingswoche in der ich der Regeneration zu wenig Beachtung schenkte.

    Den bei dem Dreierpack im Juni war ich vollkommen regeneriert und ausgeruht. (da eine Woche davor der von mir veranstaltete Sommeralm-Marathon statt fand und ich da wenig bis gar nicht zum trainieren kam)

    Aber hinterher ist man halt immer SCHLAUER!

    Schöne Grüße aus der Steiermark


    Kraxi

  9. #184

    Im Forum dabei seit
    05.05.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    410
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Für mich ist der FrankfurtMarathon als Gesamtpaket betrachtet unschlagbar im Herbst. Die Strecke ist eine der schnellsten. Da ich es eher kühl mag, ist der Zeitpunkt Ende Oktober ausgezeichnet. Die Zeitumstellung bringt eiine Stunde mehr Nachtruhe. Jetzt haben auch noch die Deutschen Meisterschaften hier stattgefunden. Und im Vergleich zu kleineren Läufen gibt es für sub 3 Läufer am Ende noch viel Motivation durch einzusammelnde Läufer.
    Die Stimmung ist motivierend und treibt einen voran. Ich bin jetzt in den letzten 8 Jahren zum 7. Mal hier gewesen und stelle natürlich auch die eine oder andere negative aber auch positive Veränderung fest, kann aber keinen Grund finden, der mich davon abhält, nächstes Jarhr wieder hier zu starten.
    Wenn ich gut essen will, muss ich nicht an einem Marathon teilnehmen. Es sollte reichen und für jeden etwas dabei sein.
    Was mir nach wie vor gefällt und auch nicht bei allen Großveranstaltungen geboten wird, ist der bisher immer noch kostenlose Service der Videos ab km 30. Und natürlich könnte ich jetzt sagen,dass es vor 6 oder 7 Jahren noch Videos ab km 5 gab und das also auch schlechter geworden ist. Aber wer bietet so einen Service sonst in so einmem Umfang und auch noch kostenlos?
    Jeder setzt andere Prioritäten und Verallgemeinerungen sind immer schwierig.
    Mir hats gefallen und ich bin als alter Sack noch mal FFm Bestzeit gelaufen... Herrlich...
    @Kraxi... Dir gute Besserung und bis zum Rennsteig vielleicht?

  10. #185
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.807
    'Gefällt mir' gegeben
    2.522
    'Gefällt mir' erhalten
    2.575

    Standard

    Hallo Kraxi,
    wo gesaegt wird, fallen Späne, und eine solche Verletzung kann leider jeden erwischen. Ich wuensche dir gute Besserung.
    Gruesse
    Farhad

  11. #186

    Im Forum dabei seit
    05.05.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    410
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die Videos sind übrigens schon online...

  12. #187
    Avatar von Avanti-
    Im Forum dabei seit
    25.06.2015
    Beiträge
    329
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Kraxi 1907 Beitrag anzeigen
    Hallo Avanti!

    Ich glaube nicht das der BZM schuld war, schließlich hab ich in diesem Jahr ja schon ähnliches (bzw. MEHR) gemacht!
    12. Juni 22:30 Biel Nachtmarathon
    13. Juni 09:00 Lichtenstein Bergmarathon

    darauf folgte auch noch am 14. Juni 8:00 Uhr der Donautal Marathon in Tuttlingen (in 3 Std. 14min)
    Wow, Hut ab.

    Wünsche ich dir gute Besserung. Wer so schnell regeneriert wie du, ist bestimmt schnell wieder fit.

    Avanti

  13. #188

    Im Forum dabei seit
    28.08.2013
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Ich glaube, die Schwierigkeit der Logistik in Frankfurt ist einfach der unglaubliche Peak, der im Ziel zwischen etwa 4 und 4,5 Stunden nach Start einsetzt. Es laufen ja _alle_ Staffelläufer (also 7500) ins Ziel, und da grob geschätzt drei Viertel der Staffeln irgendwas zwischen 3:50h und 4:30h laufen und etwas später starten, fällt deren Zieleinlauf auch mit dem großen Pulk der Um-die-4-Stunden-Langstreckler zusammen.

    Könnte das Medaillenproblem erklären, als ich (4:18) durch die Tür raus bin, hingen da hunderte Medaillen (griff-)bereit an Geländern, ich hätte vermutlich 50 mitnehmen können, die "mussten" da hängen, damit die verteilenden Helfer genug kurzfristigen Nachschub für den irren Schub an rausdrängenden Läufern haben. Und was soll ein Helfer auch sagen, wenn ein Läufer gleich um vier Medaillen für sein Team bittet? Kann natürlich auch Fehlkalkulation des Veranstalters gewesen sein, aber gegen Deppen unter Mitläufern ist man nie ganz gefeit. Manche werden zu Tieren, wenn's was umsonst gibt.

    Mir ist die "After Race" Verpflegung aber auch schnuppe, solange ich fix ein schönes alkfreies Bier oder Radler bekomme. Ich glaube, wenn einem das wichtig ist, sollte man eher kleinere Marathons laufen und keine Veranstaltung mit 25.000+ Läufern.

    Den Organisationsgrad in Frankfurt finde ich ansonsten auch spitze, es gibt kurze Wege, alle Verpflegungsstationen super ausgestattet mit vielen helfenden Händen und Ordnern. Man "spürt" regelrecht das Know-How der Beteiligten. Für mich war's dieses Jahr der dritte Frankfurt-Marathon, und er bleibt auch als Fixum im Laufkalender 2016!

  14. #189
    Avatar von Foto
    Im Forum dabei seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1.077
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Temeritas Beitrag anzeigen
    Habe keine gespeicherten Zeiten von der Uhr. ....... Ist jetzt nicht so ein Drama und auch "nur" meine zweitschnellste Zeit. .


    wie jetzt, hast beim Laufen die Sekunden mitgezählt oder woher weisst du deine Zeit???
    McFit ist wie Urlaub, 30 grad, alle schwitzen, keiner spricht Deutsch und überall liegen Handtücher.

  15. #190

    Im Forum dabei seit
    07.10.2012
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich meinte damit, dass meine GPS-freie 5 €-Decathlon-Uhr keine (Zwischen-)Zeiten speichern kann die ich dem Zeitnehmer hätte vorlegen können.
    Hat sich aber ja, wie beschrieben, erledigt.

  16. #191

    Im Forum dabei seit
    25.12.2011
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    534
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von auenwaldläufer Beitrag anzeigen
    Für mich ist der FrankfurtMarathon als Gesamtpaket betrachtet unschlagbar im Herbst.
    @Kraxi... Dir gute Besserung und bis zum Rennsteig vielleicht?
    Hallo!

    Ja, ich kann dir nur beipflichten, dass Gesamtpaket vom Frankfurt-Marathon sucht schon seines Gleichen! Organisatorisch ist dort vieles einfach nur TOP!!!
    Ein großer PLUSPUNKT ist auch, dass man die Startnummer auch noch am Renntag bekommt. Sonst wäre dieses DOPPEL für mich auch gar nicht möglich gewesen

    Und JA, ich bin aller Voraussicht nach im nächsten Jahr beim Rennsteiglauf.

    Danke für Eure Besserungswünsche!!!

    Und was ich noch vergessen habe, GRATULATION an alle Finisher, nicht nur an die Bestzeitenläufer.


    Schöne Grüße aus der Steiermark


    Kraxi

    P.S. @auenwaldläufer: Sehen wir uns 2016 bei meinem Sommeralm-Marathon? (05. Juni) Würde mich RIESIG freuen!!!!

  17. #192

    Im Forum dabei seit
    16.01.2014
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Frankfurt 2015 war nach 2014 mein 2. Marathonstart überhaupt. Letztes Jahr die Premiere mit knapp unter 5 Stunden.
    Bis km 30 alles im Soll, genau meine Zeit gelaufen (6:10er Schnitt für eine Zeit zwischen 4:20 und 4:30 am Ende), keine Schmerzen gehabt und auch zwei Tage danach nicht den Hauch eines Muskelkaters.. Im Internet gelesen, dass dieses Jahr ein anderer Hersteller ausgewählt wurde für die Versorgung mit Energiegels auf der Strecke. Im Training geprobt, keine Nebenwirkungen.
    Bei km 25 eins genommen und dann bei km 30. Geschmacksrichtung Himbeere schlug mir direkt auf den Magen, 200m weiter kam alles am Straßenrand samt Frühstück+ Galle heraus.
    Habe die folgenden 2km immer wieder versucht neu anzulaufen, aber alles was über das Schritttempo hinausging wurde mit Magenkrämpfen vom Feinsten quittiert. Bin dann ausgestiegen und mit der Straßenbahn Richtung Festhalle gefahren.
    Nächstes Jahr wird es besser, ab sofort wird alles außer Wasser selbst mitgenommen bei einem Wettkampf.

  18. #193

    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Basel
    Beiträge
    512
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    @Nemesis: Das tut mir leid, ich kann verstehen, dass dies sehr ärgerlich ist.
    Leider hat sich der alte Gelproduzent High5 nicht nur vom Frankfurt Marathon sondern auch vom deutschen Markt, ich hoffe nur vorübergehend, zurückgezogen. Deren flüssige Gels werden allgemein sehr gut vertragen, ich sehe immer leere Verpackungen auf der Strasse liegen selbst dort wo High5 nicht offizieller Lieferant ist (z.B. auch in Florenz oder Sevilla).
    Taxofit ist noch nicht so lange auf dem Markt wenn ich mich nicht täusche. Vielleicht hat es einen hohen Fruktosegehalt oder es war zu dickflüssig, so dass Du es wieder herauswürgem musstest. Wenn es dich in den Beinen juckt kannst Du ja noch in den nächsten Wochen in Südeuropa „deinen“ Marathon nachholen, wenn Du dich von den 30km gut erholt hast.
    Florenz 5 Wochen nach Frankfurt und Malaga 6 Wochen danach würden mir spontan einfallen.
    PB 5km: 22:02; PB 10km: 44:08
    PB HM: 1:43:21 PB M 3:43h
    Wettbewerbe 2018:
    Barcelona HM (11..02.), Frankfurt HM (11.03.), Düsseldorf Marathon (29.04.), Dämmermarathon Mannheim (HM, 12.05.), Basel Brückenlauf (26.08.), Köln Marathon (07.10.) Frankfurt Marathon (28.10.), Malaga Marathon (09.12.)



  19. #194

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    423
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    46

    Standard

    Halo Kraxi,
    tut mir leid, dir natürlich alles Gute und baldige Genesung. Ich bewundere und habe großen Respekt vor dem Mords Programm, dass du läufst. Mein erster Impuls war "der spinnt", als ich las, was du machen willst. Wenn ich aber genau hinspüre und ehrlich bin, muss ich sagen, ich beneide euch Ultras darum, ich kann es (noch) nicht, muss noch ein paar Jahre trainieren...
    Nach mehreren "Wehwehchen" beschloss ich, dass mein Körper nicht will und habe meine beiden geplanten Marathons abgesagt (Pfälzer Waldmarathon, muss ein toller Waldmarathon sein) und den Frankfurter. Jetzt jage ich halt nächstes Jahr wieder meine Bestzeit.
    Grüße
    Hauptmieter

  20. #195
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.662
    'Gefällt mir' gegeben
    61
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zitat Zitat von Nemesis19 Beitrag anzeigen
    Bei km 25 eins genommen und dann bei km 30. Geschmacksrichtung Himbeere schlug mir direkt auf den Magen, 200m weiter kam alles am Straßenrand samt Frühstück+ Galle heraus.
    Habe die folgenden 2km immer wieder versucht neu anzulaufen, aber alles was über das Schritttempo hinausging wurde mit Magenkrämpfen vom Feinsten quittiert. Bin dann ausgestiegen und mit der Straßenbahn Richtung Festhalle gefahren.
    Hattest du eine Startnummer im Bereich 6000-6499? Ich hatte einen Abbrecher, der wegen Magenproblemen raus war. Tut mir leid für dich und hoffe sehr, dass es nächstes Mal besser läuft. *tröst*

  21. #196

    Im Forum dabei seit
    16.01.2014
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Taxofit Orange war super, gibt's ja auch bei DM zu kaufen. Ich halte es auch lieber mit High5, habe mich auf der Marathonmesse nochmal mit eingedeckt, bei Amazon kann man es ja auch beziehen. Auch um einiges preiswerter als Taxofit.
    Lauftechnisch bin ich ja noch ein Neuling (seit 2 Jahren regelmäßig dabei) und erreiche dementsprechend noch schnell Fortschritte. Ein Marathon pro Jahr reicht mir erstmal, bis Frühjahr gibt es jetzt erstmal einige Crossläufe, dann 2 HM und nächstes Jahr wieder Frankfurt

  22. #197

    Im Forum dabei seit
    16.01.2014
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von harriersand Beitrag anzeigen
    Hattest du eine Startnummer im Bereich 6000-6499? Ich hatte einen Abbrecher, der wegen Magenproblemen raus war. Tut mir leid für dich und hoffe sehr, dass es nächstes Mal besser läuft. *tröst*
    Nein, ich war noch im 1000er Bereich. Danke für die Worte

  23. #198
    Avatar von moengel
    Im Forum dabei seit
    05.10.2007
    Ort
    Erfelden am Rhein
    Beiträge
    1.595
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bedaure die Ausfälle wegen den Gels. Kann es aber beim besten Willen nicht verstehen, dass man sich darauf verlässt auf der Strecke was zu bekommen und das soll dann auch noch funktionieren. Warum nehmt ihr nicht eure erprobten Gels mir auf die Strecke?
    Sorry das kann ich nicht nachvollziehen.

  24. #199
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Vielleicht hat der eine oder andere gemerkt, dass Frankfurt dieses Jahr keinen Titelsponsor hatte und daher das Budget etwas knapper war. Wenn man das berücksichtigt, hat der Veranstalter erneut einen super Job gemacht.
    Die Entscheidung auf die "deutsche Karte" zu setzen, fand ich super. Dass die Ostafrikaner schnell laufen können, wissen wir. Aber interessiert das wirklich noch jemanden? Die Jungs sind erfahrungsgemäß nach ein zwei Jahren ausgebrannt.

    Eine "hot cop" hat einen vor mir kreuzenden Radfahrer ermahnt. Insofern liegt es wohl eher an rücksichtlosen Zeitgenossen als an Ordnungskräften, wenn hier Störungen auftreten.
    Schlimmer ist, dass eine Obdachlose eine Bierflasche auf eine Läuferin aus Baden-Württemberg geworfen hat, die daraufhin das Rennen aufgeben musste und ins Krankenhaus kam. Ich hoffe der Veranstalter entschädigt sie mit einem Freistart. Ansonsten gute Besserung an die Frau!

    Was mich auch dieses Jahr gestört hat, sind die Staffelläufer. Da ich mit einer Zielzeit von 5 h unterwegs war, wuselten die ständig zwischen den Marathon Läufern durch, was ich störend finde. Daher die Bitte an den Veranstalter Staffeln erst später (wie wäre eine Stunde statt 15 min?) starten lassen.
    Was die Zielverpflegung angeht, sollte hier ebenfalls getrennt werden, so dass die Versorgung der Marathonis nicht unter den Staffeln leidet. Ich weiß, dass die Staffeln wirtschaftlich wichtig für den Veranstalter sind, trotzdem ist eine Differenzierung keine Diskriminierung. Dass die Staffel Läufer die Zielverpflegung "wegfuttern" wurde hier im Forum bereits in den Vorjahren beanstandet.

    Wenn ich die vorherigen Beiträge richtig verstanden habe, so haben die Staffeln die gleichen Finisher Medaillen bekommen?
    Falls ja, sollte man auch hier differenzieren.

    In Hannover habe ich letztes Jahr zuerst eine falsche Medaille (HM) von einem jungen Mädchen bekommen. Diese wurde mir später von einer erfahrenen Helferin gegen die Marathon Medaille (anderes Metall "golden") getauscht.

    Zur Kritik am Messe Parkhaus muss ich widersprechen. Ohne das Parkhaus wäre ein geordnetes und stressfreies Parken bei Messen (und davon gibt es sehr viele in Frankfurt) nicht möglich. Somit ist das nicht nur für die Frankfurter Bürger sondern auch unsere Besucher wichtig. Da ich in der Nachbarschaft des Parkhauses wohne, bekomme ich mit welche unschönen Folgen es hat, wenn das Parkhaus voll ist.
    Klar: die Messe ist Sponsor der Veranstaltung da könnte sie natürlich am Preis drehen. Aber das käme ja nur einem Teil der Läufer zu gute.
    Die Fahrt mit dem ÖPNV ist mit der Startnummer kostenlos möglich. Das gibt es in Berlin nicht!

  25. #200
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.621
    'Gefällt mir' gegeben
    2.937
    'Gefällt mir' erhalten
    1.881

    Standard

    So, ganze vier Wochen nach meinem Marathondebüt in Berlin bin ich nun meinen zweiten Marathon in Frankfurt gelaufen.

    Anfänglich war ich doch ziemlich unsicher, ob das eine gute Idee ist, da nur vier Wochen Regeneration für einen relativen Laufanfänger wohl doch grenzwertig sind. Aber letztendlich ist der Lauf dann wirklich super gelaufen und ich konnte meine persönliche Bestzeit sogar noch um 80 Sekunden auf 3:28:08h verbessern. Und wirklich glücklich macht mich die Tatsache, dass ich mich während des Laufs merklich besser als in Berlin gefühlt habe, ich mein Tempo diesmal fast das komplette Rennen über halten konnte und auch der Muskelkater danach hält sich diesmal in Grenzen.

    Über die Veranstaltung an sich und der Organisation kann ich mich insgesamt nicht beklagen und bin super zufrieden. Im direkten Vergleich zu Berlin - einem zugegebenerweise unfairen Vergleich - habe ich aber doch einige kleinere Kritikpunkte:

    • Die Strecke hatte doch einige fiese Engstellen. Insbesondere in der Nähe von km6 gab es eine Stelle, in der sich die Strecke kurzzeitig auf geschätzte 3 Meter verengt hat. Da hat sich dann doch ein ziemlicher Stau gebildet. Und ich will gar nicht erst wissen, wie das weiter hinten bei den richtig großen Massen um die 4h ausgesehen hat...
    • Das mit den Staffel-Läufern fand ich auch ziemlich ungeschickt gelöst. Ständig wurde man von irgendwelchen massiv schnelleren Läufern waghalsig überholt. Doof für die normalen Läufer die dadurch gestört werden und auch doof für die Staffel-Läufer, die massiv Zeit durch das ständige Überholen verlieren. Ganz krass war es bei Sabrina Mockenhaupt, die sich samt Rad-Begleitung durch die Massen kämpfen musste und dabei wohl unabsichtlich viele Läufer behindert hat.
      => Imho sollten die Staffeln entweder zeitgleich oder massiv später (1 Stunde ?) starten. Die aktuellen 25min später sind jedenfalls dämlich.
    • Die paar hundert Meter Kopfsteinpflaster wenige Kilometer vorm Ziel fand ich echt unangenehm.
    • Das die Startnummern und Finisher-Medaillen ausgehen sollte bei einer solchen Veranstaltung wirklich nicht vorkommen... (war aber zum Glück nicht betroffen)
    • Mit der Zielverpflegung hatte ich hingegen keinerlei Probleme. Klar, besser geht immer, aber solange es genug Getränkte und irgendwas zum essen gibt bin ich zufrieden. Ein Buffet mit selbst gebackenen Kuchen etc. kann man halt bei Veranstaltung dieser Größenordnung einfach nicht erwarten. ;)

    So, und nun kann die Planung für Mission "sub 3:20" nächstes Jahr in Hamburg beginnen...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gutenberg Marathon Mainz am 10. Mai 2015
    Von Globi im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 20:55
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 18:54
  3. Frankfurt Marathon 25.10.2009
    Von Gäu-Läufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 787
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 12:57
  4. Frankfurt Marathon VGF-Staffelmarathon 25.10.2009
    Von kocann im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 10:50
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 18:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •