+ Antworten
Seite 182 von 183 ErsteErste ... 82132172179180181182183 LetzteLetzte
Ergebnis 4.526 bis 4.550 von 4567
  1. #4526
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard

    Ich wollte euch noch die Bilder vom Samstagsläufchen im Grunewald nachliefern

    Losgelaufen am Teufelssee und dann gleich noch etwas drumrum
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_122340.jpg 
Hits:	10 
Größe:	958,5 KB 
ID:	74611 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_122346.jpg 
Hits:	9 
Größe:	956,5 KB 
ID:	74612

    Dann laufe ich wunderbare Wege durch den Wald
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_123356.jpg 
Hits:	9 
Größe:	933,2 KB 
ID:	74613 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_124430.jpg 
Hits:	9 
Größe:	849,8 KB 
ID:	74614 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_124524.jpg 
Hits:	9 
Größe:	911,5 KB 
ID:	74615

    Dann überquere ich die Straße "Am Postfeen", laufe etwas weiter und schwubbs, bin ich zurück
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_124611.jpg 
Hits:	10 
Größe:	941,6 KB 
ID:	74616 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_125142.jpg 
Hits:	9 
Größe:	915,9 KB 
ID:	74617

    Ich finde wieder schicke Singletrails, sehe rechts von mit die ehemaligen Radaranlagen auf dem Teufelsberg und auf einmal bin ich in der Siedlung südlich der Heerstraße
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_125253.jpg 
Hits:	10 
Größe:	900,2 KB 
ID:	74618 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_125644.jpg 
Hits:	10 
Größe:	677,2 KB 
ID:	74619 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_125930.jpg 
Hits:	9 
Größe:	637,7 KB 
ID:	74620

    Schnell war ich aber wieder im Wald und renne am Rodelhang des Drachenbergs vorbei, um den Berg und schon bin ich am Parkplatz an der Teufelsseechaussee, wo ich mich am Brunnen erfrische
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_130341.jpg 
Hits:	9 
Größe:	874,8 KB 
ID:	74621 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_130537.jpg 
Hits:	10 
Größe:	522,1 KB 
ID:	74622 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_130853.jpg 
Hits:	9 
Größe:	770,8 KB 
ID:	74623 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_131102.jpg 
Hits:	9 
Größe:	724,2 KB 
ID:	74624

    Parallee der Chaussee laufe ich durch den Wald, und wieder herrliche Wege entlang bis zum Teufelssee zurück
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_131509.jpg 
Hits:	9 
Größe:	930,9 KB 
ID:	74625 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_132705.jpg 
Hits:	8 
Größe:	901,9 KB 
ID:	74626 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_132900.jpg 
Hits:	8 
Größe:	836,6 KB 
ID:	74627

    Der Wegweiser wies mir den Weg, am Bärenbrunnen vorbei und schon war ich wieder da. Freunde an der DLRG-Rettungsstation erwarten mich bereits. Und auch Schatzi
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_133009.jpg 
Hits:	10 
Größe:	845,9 KB 
ID:	74628 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_133013.jpg 
Hits:	14 
Größe:	814,3 KB 
ID:	74629 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_133112.jpg 
Hits:	13 
Größe:	627,5 KB 
ID:	74630

    Munteres Treiben am See, unter wachsamer Aufsicht der berittenen Polizei
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_133114.jpg 
Hits:	12 
Größe:	610,1 KB 
ID:	74631 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_134417.jpg 
Hits:	14 
Größe:	510,9 KB 
ID:	74632 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200425_135804.jpg 
Hits:	14 
Größe:	760,0 KB 
ID:	74633

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Bernd79 (02.05.2020), kobold (03.05.2020)

  3. #4527
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.725
    'Gefällt mir' gegeben
    73
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Soviel wie ich schon im Grunewald rumgejoggt bin und nahezu alles kenne, was du geknipst hast - diesen Bärenbrunnen habe ich echt noch nie gesehen! Dascha n Ding...

  4. #4528
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard

    Zitat Zitat von harriersand Beitrag anzeigen
    Soviel wie ich schon im Grunewald rumgejoggt bin und nahezu alles kenne, was du geknipst hast - diesen Bärenbrunnen habe ich echt noch nie gesehen! Dascha n Ding...
    Wenn du mal wieder in der Gegend bist, dort (roter Kringel) ist der ehemalige Brunnen, allerdings schon lange nicht mehr in Betrieb. Und Schatzi meint, der ist noch gar nicht so lange wieder "sichtbar", weil er viele Jahre völlig zugewachsen war.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bärenbrunnen.jpg 
Hits:	16 
Größe:	201,8 KB 
ID:	74666

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  5. #4529
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard Gemütlicher Lauf im Grunewald am 02.05.2020

    Ach wie schön! Dachte ich mir, als der Tag regnerisch begann. Ich musste allerdings noch einkaufen fahren, ungern, aber ab Montag hab ich Frühschicht und da fehlte mir zum Futtern doch so einiges. Einkaufen fahre ich an sich ganz gerne, aber derzeit ist das Coronabedingt schon etwas stressig. Verbunden mit den Gesichtsmasken machte das nicht mehr so die Laune. Was solls, darüber verging auch noch etwas Zeit. Aber ich hatte Glück, erwischte eine sonnige Phase des Wetters - beim Anstehen vor dem Einlass, sowie auch beim Einpacken ins Auto. Zu Hause auspacken, noch einen Kaffee trinken und dabei umziehen und schon prasselte wieder der Regen aufs Dach unter uns Schnell machte ich mich auf die Socken, fuhr aber nicht dort in den Grunewald, wo ich es ursprünglich vor hatte, an den Parkplatz der "Alten Liebe" an der Havel. Ist ein Restaurantschiff, das wir schon mehrfach besuchten, sehr lecker und und angenehme Atmosphäre. Ich wollte ursprünglich nördlich der Straße "Am Postfenn" kreuz und quer durchn Wald laufen. So fuhr ich dann nur die Königsallee hinunter bis zum Hundekehlesee. Von dort würde ich schon feine Wege finden, um gemütliche 10 Kilometer zu wetzen. Im strömenden Regen los gefahren, kam immer weniger Wasser runter und als ich ankam, war da nix mehr von oben. War eigentlich ganz gut, für zum Laufen fertig zu machen, so war ich nicht gleich pitschenass.

    Ich wollte los hoppeln und vergaß doch glatt das Handy. Nein nicht auf dem Auto Im zweiten Anlauf klappte es aber und es fühlte sich gut an. Richtig gut! Prima Beine, der Po war okay und der Wald duftete. Das war sooo herrlich und da der Waldboden nicht völlig durchnässt war, lief es sich wunderbar. Nach zwei Kilometern setzte endlich wieder Regen ein, aber doch etwas dürftig. Nun ja, man kann nicht alles haben. Im Verlauf des Läufchens wechselten sich Sonnenschein und leichter Regen immer wieder ab und ich war ganz zufrieden damit. Auch mit meinem Körper, der lief sich gut und gemütlich und nur gegen Ende verstärkte sich leicht das "komische Gefühl" da hinten. Das war noch kein Schmerz aber eben da. Insgesamt war ich mit allem zufrieden und kam bestens gelaunt wieder zum Gustav. Mit gut 10 Kilometern auf dem Tacho und einer schönen Strecke hinter mir.

    Ich hab auch ein paar Bilderchens mitgebracht. Wenn ich schon das Händy dabei hatte...

    Mal mit Sonne, mal mit etwas Regen im frischen Grün des Grunewalds
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200502_154428.jpg 
Hits:	5 
Größe:	711,2 KB 
ID:	74667 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200502_154638.jpg 
Hits:	4 
Größe:	905,6 KB 
ID:	74668

    Nach der Kehre am Fischerhüttenweg geht es wieder zurück
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200502_160125.jpg 
Hits:	3 
Größe:	848,0 KB 
ID:	74669

    Und wieder am Hundekehlesee
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200502_163606.jpg 
Hits:	4 
Größe:	920,3 KB 
ID:	74670 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200502_163646.jpg 
Hits:	4 
Größe:	773,6 KB 
ID:	74671 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200502_163651.jpg 
Hits:	4 
Größe:	827,0 KB 
ID:	74672

    Km Distanz Zeit Tempo
    (min/km)
    Puls Bemerkungen
    1. 1,07 07:28 06:59 119 Schön gemütlich los laufen...
    2. 0,99 06:53 06:58 125 ...und so geht es weiter.
    3. 1,01 06:54 06:50 128
    4. 1,00 06:41 06:41 129 Auch mal etwas flotter, ist aber auch abschüssigen Abschnitten geschuldet.
    5. 1,03 07:00 06:48 128 Und so lief es weiter bis zum Schluss.
    6. 1,01 06:59 06:55 133
    7. 1,02 06:51 06:43 130
    8. 1,02 06:58 06:50 127
    9. 1,00 06:48 06:48 132
    10. 1,12 07:33 06:44 128
    Brutto 10,27 1:12:17 07:02 128
    Gesamt
    10,27 1:10:05 06:49 128

    https://connect.garmin.com/modern/activity/4869633416

    Gruss Tommi
    Zuletzt überarbeitet von dicke_Wade (04.05.2020 um 12:30 Uhr)


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  6. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    FeldWaldWiese (04.05.2020), klnonni (04.05.2020), striveforanewlevel (04.05.2020)

  7. #4530
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.725
    'Gefällt mir' gegeben
    73
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Komisch, ich kann deine Strecke bei Garmin gar nicht mehr sehen, ich sei nicht berechtigt. Wieso aufm Mal?? Muss ich mich da anmelden oder hast du was verstellt?

  8. #4531
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard

    Die Läufe können immer nur "meine Freunde" sehen. Eigentlich auch, wenn die Daten automatisch hochgeladen werden. Also musste wohl angemeldet sein, um die sehen zu können.

    Gruss Tommi

  9. #4532
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard Wochenabrechnung - Woche 18 - 27.04.2019 - 03.05.2020

    Strecke
    (km)
    Zeit Tempo
    (min/km)
    Bemerkungen
    Montag 9,16 1:01:32 06:43 Langsamer Lauf in Schmargendorf
    Dienstag Wii
    Mittwoch
    Donnerstag 9,86 1:07:24 06:50 In der Nachtschicht: etwas Dehnung und exzentrische Kniebeuge
    Langsamer Lauf durch Grunewald, Schmargendorf und Wilmersdorf
    Freitag In der Nachtschicht: etwas Dehnung und exzentrische Kniebeuge
    Zu Hause: Wii und ausführliche Dehnung
    Samstag 10,27 1:10:05 06:49 Gemütlicher Lauf im Grunewald
    Sonntag Wii und ausführliche Dehnung
    Gesamt
    29,29 3:19:01 06:48


    Die Woche ging es läuferisch weiter etwas aufwärts. Ich war immer schön langsam unterwegs. Allerdings am Montag nicht ganz sooo langsam. Aber ich gab mir zumindest Mühe . Der Po dankte es mir und ich konnte am Samstag einen schönen Lauf im Grunewald hinlegen. Ohne Probleme und Schwierigkeiten. Das langsame Tempo schont zudem die Knie, in deren Patellasehnen ich derzeit überhaupt nichts spüre und auch sonst strengt die Lauferei mich derzeit kaum an. Schön finde ich es da schon, dass der Druck des Berlin Marathons wegen weg ist.

    Zum Dehnen kam ich die Woche zwei mal ganz gut (jeweils um die 40 Minuten) und vorher hab ich auch das Brett der Wii ganz gut gequält. *hihi* Auch in den Nachtschichten fand ich zwei mal die Zeit, mich etwas zu verkrümeln, meine exzentrischen Kniebeuge und die Wadenübung zu machen und ein paar Hauptmuskelgruppen, vor allem derzeit die Hamstrings, zu dehnen.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  10. #4533
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard Langsamer Lauf durch Wilmersdorf, Friedenau und Schmargendorf am 06.05.2020

    Die Woche hatte es mit Laufen bisher nicht geklappt. Kurz erklärt: Schatzi hat seit längerem massive Schulterprobleme, die durch nichts zu bessern waren. Vor zwei Wochen war sie dann doch beim Schulterspezialisten und der war sehr erstaunt über den Zustand. Für Insider: Impingement-Syndrom, dadurch zunehmend versteifte Schulter und dazu noch starke Verkalkung der Rotatorenmanschette. Der Dok fand schnell einen OP-Termin und heute war der Tag. Da wollte ich natürlich in der Vorbereitung für Schatzi da sein und hatte keine Lust zu laufen. Die OP verlief bestens und nun kann es aufwärts gehen. Mindestens 5 Tage muss Schatzi im Krankenhaus bleiben, wohl hauptsächlich des Schmerzkatheders wegen, da sonst die beginnenden Behandlungen nicht auszuhalten wären. Leider darf ich Schatzi wegen Corona nicht im Krankenhaus besuchen :(

    Nachdem ich heute also erfuhr, dass die OP glatt verlief und es Schatzi den Umständen entsprechen gut geht, konnte ich erleichtert meine Runde drehen. Und die lief wunderbar. Runde 10 Kilometer wollte ich wetzen, im bisher ganz gut verkraftbaren gemütlichen Tempo, und über die Strecke wollte ich mir unterwegs Gedanken machen. Alles klappte wunderbar und es war ein Genuss, der Hintern verhielt sich brav, der Rest des Körpers ebenfalls, was wollte ich mehr?

    Km Distanz Zeit Tempo
    (min/km)
    Puls Bemerkungen
    1. 1,03 07:12 06:59 107 Perfektes Anfangstempo.
    2. 1,01 06:56 06:52 116
    3. 1,02 06:44 06:36 118 Da ging es die Mecklenburgische hinab.
    4. 0,98 06:49 06:57 120 Und gleich wieder Solltempo erreicht.
    5. 1,01 07:03 06:59 123
    6. 1,02 07:01 06:53 125
    7. 1,05 07:20 06:59 129
    8. 1,01 06:41 06:37 125 Auch ein Abstieg
    9. 1,00 06:54 06:54 127
    10. 1,15 07:47 06:46 125
    Brutto 10,28 1:15:14 07:19 122 Rote Ampels und unsere Friseuse getroffen.
    Gesamt
    10,28 1:10:25 06:51 122

    https://connect.garmin.com/modern/activity/4891722027

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  11. #4534
    Avatar von Leissprecher
    Im Forum dabei seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.312
    'Gefällt mir' gegeben
    105
    'Gefällt mir' erhalten
    140

    Standard

    Hallo Tommi

    Zuallererst möchte ich deiner Frau alles alles Gute und schnellstmögliche Besserung wünschen und sie soll nicht vergessen :"DAS WIRD WIEDER GUT!!!"

    Ein feines zweistelliges Läufchen hast du da hingezaubert. WEITER SO!!!

    Gruß Stefan

  12. #4535
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.513
    'Gefällt mir' gegeben
    859
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Deinem Schatzi gute Besserung!
    Ich hatte die OP 2014, das wird wieder sehr gut und sie wird sich ärgern, dies nicht früher gemacht zu haben

    Zu deinem Lauf: ich schließe mich Stefans Beurteilung vollumfänglich an!
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  13. #4536
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard

    Danke ihrs werde ich ausrichten. Kommen gerade vom Kurzbesuch, das KH ist ja um die Ecke, ca 400 Meter wech. Wir (Töchterchen und ich) dürfen zwar nicht rein, Schatzi ist aber für ein paar Minuten raus gekommen. Ist zwar auch nicht unbedingt gern gesehen, die Krankenschwestern haben aber Verständnis. Leider durfte Schatzi nichts mit rein nehmen.

    Danke für die Aufmunterung Omi Schatzi muss jetzt 8 x am Tag in sonem Bewegungsstuhl sitzen, der den Arm hoch drück. Dazu Physio, es geht gut bergauf. In den Schmerzkatheder brauchte sie heute noch nichts, auch das ein gutes Zeichen. Tja früher operieren Sie hat die Probleme erst seit etwa November. Dann mahnte der eine Orthopäde Geduld an, der andere, in der selben Praxis, nahm etwas später schon das Wort "Operation" in den Mund. Schatzi in der Schulterabteilung des KH angerufen und Termin gemacht. Dies dann beim nächsten Arztbesuch erwähnt, da wurde sie ausgeschimpft. Sie müsste noch mehr Geduld haben. Etwas später wieder beim anderen Dok. Der war dagegen sogar begeistert von der Idee und unterstützte Schatzi. Und dank Corona gab es dann auch schnell den Termin beim Schulterspezialisten und der Arzt, der dann auch operierte, meinte, so etwas hat er noch nicht gesehen! Gestern hatte er sich die Schulter angeschaut und war zufrieden. Nun kann es aufwärts gehen und wir bekommen das gemeinsam hin.

    Gruss Tommi

  14. #4537
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.513
    'Gefällt mir' gegeben
    859
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Ja, der Bewegungsstuhl - ich hatte den (ich wurde ambulant operiert) für 4 Wochen bei mir zu Hause und habe ihn fleißig benutzt. Hatte sehr schnell meine volle Schulterbeweglichkeit zurück

    PS: da war sie aber wesentlich schneller als ich , ich bin ca 1 Jahr ohne Arztbesuch damit rumgelaufen/gearbeitet. Ab erstem Arztbesuch hat es dann nochmals ca 1 Jahr bis zur OP gedauert 8Wegen mir - nicht wegen der Ärzte)
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  15. #4538
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard

    Da muss ich schmunzeln, da ich das sehr gut verstehen kann Omi. Solange hätte ich Schatzi allerdings nicht leiden lassen können. Ich hätte sich schon irgendwie überzeugt.

    Gruss Tommi

  16. #4539
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.725
    'Gefällt mir' gegeben
    73
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Was ist denn Bewegungsstuhl? Ich hatte so die Vorstellung, wenn man vom Laufen einen Kackreiz kriegt, aber scheint was anderes zu sein...

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von harriersand:

    d'Oma joggt (09.05.2020), Rauchzeichen (09.05.2020)

  18. #4540
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.513
    'Gefällt mir' gegeben
    859
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Das ist eine Motorschiene. Der Arm/die Schulter soll wieder beweglich werden. Also den Arm bewegen - aber nur minimal in einem immer größer werdendem Winkel und ohne Muskelarbeit - also passiv.
    Man setzt sich also in den Stuhl, stellt den Winkelgrad ein, packt den Arm in die Schiene, schnallt ihn an und schaltet dann den Motor ein. Dann kannste lesen, TV schauen, im Forum lesen oder deine Mitbewohner rumscheuchen - wärenddessen wird der Arm fleißig rauf und runter bewegt
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  19. #4541
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard

    Zitat Zitat von harriersand Beitrag anzeigen
    Was ist denn Bewegungsstuhl? Ich hatte so die Vorstellung, wenn man vom Laufen einen Kackreiz kriegt, aber scheint was anderes zu sein...


    Hier ist der Stuhl:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20200507-WA0011a.jpg 
Hits:	11 
Größe:	72,1 KB 
ID:	74710 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20200507-WA0012a.jpg 
Hits:	14 
Größe:	81,9 KB 
ID:	74711

    Da wird der Arm motorgetrieben auf und ab bewegt. Kann man die Gradzahl und Geschwindigkeit einstellen. 8 x 20 Minuten muss Schatzi da am Tag rauf. Dann 2 bis 3 x pro Woche zur Physio. Und sie muss weitere Übungen zu Hause machen. Das wird ein strammes Programm.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  20. #4542
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.725
    'Gefällt mir' gegeben
    73
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Aaahh, danke für die Aufklärung! Gute Genesung für Schatzi, du wirst sie gut versorgen, vermute ich.

  21. #4543
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard

    Leider erst, wenn sie am Montag nach Hause kommt. Darf sie ja nicht besuchen. Gestern konnten wir uns wenigstens vor dem Eingang des KH sehen. Gerne haben die Krankenschwestern das aber auch nicht. Und der kleine Park, in dem sie gerade bei dem herrlichen Wetter ist, ist versperrt. Komm ich nicht rein. Obwohl, ich könnte ja übern Zaun....

    Gruss Tommi

  22. #4544
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    160
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Obwohl, ich könnte ja übern Zaun....
    Lass es lieber sein, sonst machste dir noch die andere Ar***backe kaputt.

    Gute Besserung auch von mir für dein Schatzi.

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    dicke_Wade (10.05.2020)

  24. #4545
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard

    Zitat Zitat von heikchen007 Beitrag anzeigen
    Lass es lieber sein, sonst machste dir noch die andere Ar***backe kaputt.
    Genau, ich war vernünftig

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  25. #4546
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard Kurze, lockere Runde in Halensee und Grunewald am 07.05.2020

    Eigentlich war heute Laufpause, ich laufe derzeit jeden zweiten Tag, der Gräten wegen und auch mein Hintern ist noch nicht voll heile. Aber ich war den ganzen Tag auf Achse und die meiste Zeit saß ich dabei im Auto. Auch wenn ich meist ein entspannter Fahrer bin, wer den Berliner Verkehr kennt weiß, wie das unterschwellig doch stressen kann. Und die lange Sitzerei ist auch nicht gerade förderlich. Also musste ich noch einmal raus für ne kleine Runde, auch wenn es schon spät und ich durchaus auch Müde war. Die Beine waren es eher nicht und demzufolge lief das Läufchen auch wunderbar und ich war relativ flott unterwegs. Das war bis zum Ende ganz geschmeidig und weder die Knie noch der Hintern hatten daran etwas auszusetzen.

    Km
    Distanz Zeit Tempo
    (min/km)
    Puls Bemerkungen
    1. 1,04 07:03 06:47 117 Da lief ich noch etwas gemütlicher.
    2. 1,00 06:39 06:39 122 Und schon wurde ich schneller...
    3. 1,00 06:37 06:37 124 ...und schneller.
    4. 1,03 06:38 06:26 125 Es lief gut und locker und fühlte sich gut an.
    5. 1,02 06:36 06:28 128 Und so lies ich es auch so weiter laufen
    6. 1,01 06:40 06:36 133
    6,5 0,45 02:52 06:22 131
    Gesamt
    6,55 0:43:05 06:35 125

    https://connect.garmin.com/modern/activity/4896855050



    Kurze, gemütliche Runde in Halensee und Grunewald am 09.05.2020

    Heute hatte ich lange Frühschicht, von 6 bis 17 Uhr. Gab zwar nicht viel zu tun auf Arbeit, aber allein das frühe Aufstehen ist doof. Schatzi darf ich im Krankenhaus ja nicht besuchen aber es gibt einen kleinen Park für die Patienten. Der ist zwar auch abgeriegelt aber kann ja niemand verhindern, dass wir uns durch das Torgitter sehen. Auch wenn da keine spitzen Kletterverhinderer drauf waren auf dem Rolltor, nein ich bin nicht drüber Dennoch war es schön, Schatzi zu sehen und vor allem, dass es ihr viel besser als noch einen Tag davor ging. Die neu erlangte Beweglichkeit der Schulter wirkte sich äußerst positiv auf ihre mentale Verfassung aus. Schlimm war die Tage davor, dass ich sie nicht einmal in den Arm nehmen konnte, als sie dies so dringend brauchte :( Nun geht es weiter aufwärts und mit viel Geduld werden wir sie wieder bestens gesund machen.

    Da das Krankenhaus nur etwa nen halben Kilometer von zu Hause weg ist, beschloss ich spontan, dass ich doch zu ihr laufen könnte und anschließend noch eine kleine Runde. Muss sich dann ja auch lohnen. Davon war auch Schatzi begeistert und ich wartete zu Hause nur noch darauf, dass sie mit dem Abendessen fertig war. Dann los gewetzt und mit großer Freude Schatzi gesehen. Nach dem Schwätzchen lief es sich gleich nochmal so schön und ich dehnte die Runde dann doch weiter aus, als ich ursprünglich vor hatte. War wieder richtig schön

    Km
    Distanz Zeit Tempo
    (min/km)
    Puls Bemerkungen
    1. 1,21 08:19 06:52 109 Angenehm und gemütlich zum Krankenhaus, mit Schatzi schwätzen und dann weiter laufen.
    2. 1,00 06:45 06:45 113 Auch wenn ich in Folge ein wenig schneller wurde...
    3. 1,00 06:52 06:52 118 ...bedeutend war das nicht und insgesamt doch recht gleichmäßig
    4. 1,02 07:02 06:53 122
    5. 1,00 06:44 06:44 121
    6. 1,02 06:54 06:46 126
    7. 0,68 04:33 06:41 125
    Gesamt
    6,93 0:47:09 06:48 119 Die Quasselpause mit Schatzi hab ich mal rausgenommen.

    https://connect.garmin.com/modern/activity/4907738617

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Bernd79 (11.05.2020)

  27. #4547
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard Ganz kurzer Lauf in Halensee am 10.05.2020

    Was für ein hübsches kurzes Läufchen! Das hat folgenden Hintergrund. Ich musste bis 18 Uhr arbeiten und so war ich gegen 18:30 Uhr zu Hause. Mit Futter vom Chinesen für Töchterchen und mich. Ich wollte aber unbedingt auch noch Schatzi besuchen, so wie gestern. Leider regnete es heftig auf dem Heimweg und Schatzi hat weder Regenjacke noch Schirm im Krankenhaus mit Das Regenradar versprach allerdings, dass es aufhören sollte mit dem Wasser von oben. Also meinte ich zu Schatzi, ich bin Viertel nach 7 bei ihr und laufe bis dahin einfach durch die Gegend. Das schlug gleich mehrere Fliegen mit einem Schlag. Ich durfte im Regen loslaufen, ich sehe Schatzi und laufe nicht sooo lange, denn irgendwann will ich es Abends ja auch fertig haben. Ich legte mir im Kopf eine Strecke zusammen, die ich unterwegs eventuell noch anpassen wollte und wetzte los. Ich war fast unten, da bemerkte ich, dass ich meine Mütze vergessen hatte. Wäre sonst nicht so ganz schlimm gewesen, aber im Regen brauche ich als Brillenträger dann doch den Schirm. Also noch einmal die fast 5 Etagen hoch gehechelt.

    Dann los gehoppelt. Und gleich merkte ich meinen linken Hintern wieder verstärkt Gleichzeitig gefielen mir vom Gefühl her die alten Asics Cumulus 16 nicht. Ich bin jetzt öfters mit den ganz neuen Tretern, und gestern mit den Asics Pursue gelaufen, die noch bestens gedämpft sind und da merkte ich dann doch, wie platt die sich anfühlen. Nun ja, ich hoppelte weiter, nun aber noch mehr bemüht, nicht zu schnell zu werden. Und immer den Blick auf die Uhr, ich wollte ja nicht zu spät kommen. Ich fand ne hübsche Strecke und das lief sich auch wunderbar. Recht schnell lies leider der Regen nach, man kann eben nicht alles haben. Und später fing das doch tatsächlich wieder an, leicht zu nieseln! *nörgel* Ich befürchtete schon, dass Schatzi dann doch nicht runter kommt Und dann verlief meine Runde so, dass ich keine Möglichkeit mehr hatte, abzukürzen und ich schaute nahezu jede Minute auf die Uhr. Da fiel es mir gar nicht so leicht, nicht doch zu beschleunigen. Was für eine Beherrschung! Lange Schreibe - kurzer Sinn, ich kam eine Minute zu spät! Das war die Zeit, die ich die Treppe nochmal hoch musste Ich fand mich richtig gut, dass ich mich und die Strecke doch so gut eingeschätzt hatte. Schatzi war natürlich noch da Von da lief ich dann aber schnell nach Hause. Ich hatte Durst und Hunger und überhaupt war ich glücklich, dass unser Treffen wieder geklappt hat

    Und heute am Montag hab ich Schatzi wieder nach Hause geholt. Wäre fast noch schief gegangen, da heute der Bewegungsstuhl nicht mehr geliefert werden konnte. Sie ist dann 5 x im KH noch auf den Stuhl und durfte doch nach dem Mittagessen raus. Zu Hause hab ich dann noch einmal den Stuhl imitiert, wird heute Abend wiederholt und zwischendurch wird Töchterchen auch mal ran müssen. Ach ja, ich hab Spätschicht und kann desrum jetzt nicht zu Hause sein. Und wie schön sie jetzt ihren Arm schon wieder hoch bekommt, mit nur noch wenig Schmerzen. Physiotermine gibs auch gleich noch diese Woche die ersten, damit die Behandlung nahtlos weiter gehen kann. Ach ich freu mich so! Das wird alles richtig gut und Schatzi wieder voll gesund

    Km
    Distanz Zeit Tempo
    (min/km)
    Puls Bemerkungen
    1. 1,01 07:00 06:55 109 Loslaufen geht immer schön gemütlich.
    2. 1,01 06:50 06:46 122 Dann werde ich rasant
    3. 0,99 06:45 06:49 122 Na geht ja
    4. 1,04 07:15 06:58 121 Trotz Zeitnot wurde ich nicht schneller
    5. 0,63 04:13 06:41 119 Nun wollte ich aber heim
    Brutto 4,68 32:25 06:56 119
    Gesamt
    4,68 32:02 06:51 119

    https://connect.garmin.com/modern/activity/4913235957

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    d'Oma joggt (12.05.2020)

  29. #4548
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard Gemütliche Runde in Halensee mit Calle am 13.05.2020

    Heute hat es mal wieder geklappt, Calle und ich haben uns für ein kleines Läufchen verabredet. Heute kam er bei uns vorbei und wir liefen gemütlich zum Volkspark. Dort eine kleine Runde bis zur Bundesallee und zurück und dann am Stadion Wilmersdorf vorbei. Dabei machten wir ein Päuschen beim Kroaten, bei dem wir sonst Mittwochs nach dem Schwimmen immer futtern. Der macht derzeit auch Außerhausverkauf und bereitet sich auf die wieder erlaubte Öffnung am Freitag vor. Nach dem Schwätzchen liefen wir mit kleinem Umweg wieder Heim und Calle lieferte mich zu Hause ab und lief weiter das Stückchen zu sich. Calle war richtig gut drauf und beschleunigte immer wieder und ich hatte Mühe, richtig zu bremsen. So waren wir doch einen Tick schneller, als ich die letzten Läufe unterwegs war. Ein wenig spürte ich meinen Hintern aber durch die kurzweilige Unterhaltung mit Calle war das kaum der Rede wert.

    Km
    Distanz
    Zeit Tempo
    (min/km)
    Puls Bemerkungen
    1. 1,02 06:39 06:31 107 Da konnte ich noch ein wenig den Calle bremsen.
    2. 1,00 06:18 06:18 117 Ich bremste zwar weiter aber lies mich halt auch immer ein wenig ziehen.
    3. 1,02 06:25 06:18 121
    4. 1,02 06:34 06:27 122
    5. 1,15 07:19 06:22 125
    6. 1,04 06:53 06:37 120
    7. 1,36 08:41 06:23 125
    Brutto 7,61 56:57 07:29 120
    Gesamt
    7,61 48:50 06:25 120 Insgesamt ein wunderbares Läufchen :o)

    https://connect.garmin.com/modern/activity/4925499651

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  30. #4549
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard Wochenabrechnung - Woche 19 - 04.05.2019 - 10.05.2020

    Strecke
    (km)
    Zeit Tempo
    (min/km)
    Bemerkungen
    Montag
    Dienstag Auf Arbeit: Etwas Dehnung und exzentrische Kniebeuge
    zu Hause: Wii und ausführliche Dehnung
    Mittwoch 10,28 1:10:25 06:51 Langsamer Lauf durch Wilmersdorf, Friedenau und Schmargendorf
    Donnerstag 6,55 0:43:05 06:35 Kurze, lockere Runde in Halensee und Grunewald
    Freitag Etwas Dehung zu Hause, wurde aber unterbrochen
    Samstag 6,93 0:47:09 06:48 Kurze, gemütliche Runde in Halensee und Grunewald
    Sonntag 4,68 0:32:02 06:51 Ganz kurzer Lauf in Halensee
    Gesamt
    28,44 3:12:41 06:47

    Diese Woche gab es nur ein wichtiges Ereignis: Schatzis Operation am Mittwoch. Da ordnete sich alles unter. Und dann gab es beispielsweise am Donnerstag noch ne Menge zu erledigen. Ich fand aber hier und da noch ne Ecke Zeit und nutzte die zur sportlichen Betätigung. Auch am Wochenende, an dem ich lange Frühschichten hatte, konnte ich Schatzi kurz am Krankenhaus besuchen und verband dies beide Male mit einem Läufchen. So kam ich dann doch auf vier Läufe, die zwar kurz waren aber dennoch viel Freude brachten.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  31. #4550
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    1.820

    Standard Langsamer Lauf durch Halensee und Grunewald am 15.05.2020

    Schön gemütlich rannte ich los und war gespannt, wo es mich hin treibt. Ich hatte in etwa eine Idee und wollte mal schauen, wo ich abbiegen werde. Und so fand ich eine hübsche Strecke und schaffte es auch bestens, das langsame Tempo beizubehalten. Der linke Hintern murkelte zwar die ganze Zeit leicht und auch das erinnerte mich ständig, das Tempo so beizubehalten. Und so war die Strecke auch nicht zu kurz. Ich spüre halt auch beim Dehnen permanent in beiden Hamstrings einen stärkeren "Zug", wenngleich die Beweglichkeit gar nicht so schlecht ist. Also erst einmal so weiter hoppeln und fleißig weiter dehnen und auch den Blackrollball beschäftige ich öfters.

    Km
    Distanz Zeit Tempo
    (min/km)
    Puls Bemerkungen
    1. 0,99 06:56 07:00 114 Geht schöngemütlich los.
    2. 1,00 06:55 06:55 121
    3. 1,03 06:59 06:46 125 Ein paar Abwärtsmeter führten zur außerordentlichen Beschleunigung.
    4. 0,99 06:57 07:01 130 Und dann wieder schön langsam.
    5. 1,02 07:02 06:53 130
    6. 1,01 07:01 06:57 133
    7. 1,01 07:06 07:02 133
    8. 1,20 08:21 06:57 128
    Brutto 8,25 57:52 07:01 127
    Gesamt
    8,25 57:16 06:56 127

    https://connect.garmin.com/modern/activity/4936676919

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Beinahe-Neuling im Vorfußlaufen und die Regenration der Waden...
    Von flatulenzio im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 17:25
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 22:21
  3. Einlagengeschichte vom dicken Elch
    Von erwinelch im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 08:04
  4. an die dicken
    Von annette im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 11:45
  5. Pflege von dicken Beine
    Von DaCube im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 21:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •