Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 160 von 164 ErsteErste ... 60110150157158159160161162163 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.976 bis 4.000 von 4083
  1. #3976
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.641
    'Gefällt mir' gegeben
    45
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Puh, sind das alles Brandblasen? Jaul... Hoffentlich hast du 'ne gute Salbe! Gute Besserung!

  2. #3977
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.097
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    200

    Standard

    Aua... Auf die Herdplatte gefasst?
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  3. #3978
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.046
    'Gefällt mir' gegeben
    288
    'Gefällt mir' erhalten
    139

    Standard

    Kühlen - KEINE fetthaltigen Salben!
    Damit kannst du keine Feinarbeiten arbeiten - wenn es deine Arbeitsseite ist.
    Gute Besserung
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  4. #3979
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.515
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Das nächste mal besser Blasenpflaster draufmachen, vorher, prophylaktisch. ;-)

  5. #3980
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Aua... Auf die Herdplatte gefasst?
    Jub Wollte den Herd putzen und prüfen, ob die Platten kalt sind. Nach drei kalten Platten war ich dann nachlässig Dass da bei Ceranfeld ne Lampe an ist, weiß ich auch, die muss man sich aber auch anguggen Die Platte war ja nicht Restheiß, sondern noch auf Stufe 4 voll in Betrieb

    Zitat Zitat von harriersand Beitrag anzeigen
    Puh, sind das alles Brandblasen? Jaul... Hoffentlich hast du 'ne gute Salbe! Gute Besserung!
    Jo Blasen Aber nix Salbe

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    Kühlen - KEINE fetthaltigen Salben!
    Damit kannst du keine Feinarbeiten arbeiten - wenn es deine Arbeitsseite ist.
    Gute Besserung
    Danke, ja hab keine Salbe druff gemacht Gleich erst einmal unter Wasser gekühlt ne Weile. Dann beim abendlichen Glotzekieken mit Kühlpad lange gekühlt. Das doofe war, dass mit Kühlung der Schmerz auf NULL war, aber beim Loslassen nach nur paar Sekunden schoss der Schmerz auf 8-9 Sowas kannte ich noch nicht bei mir Ich machte mir dann nen Kopp, wie ich schlafen soll. Also dachte ich mir, gewöhnste dich an den Schmerz und dann mal schauen, wie sich das schläft. Ging dann aber nach ner Weile ganz gut und am nächsten Tag war kein Schmerz mehr. Auch heute (bin inner Nachschicht) ist alles ganz easy. Hände gecremt, damit die Haut über den Blasen geschmeidig bleibt. Auch Muggibude heute Vormittag war prima machbar.

    Zitat Zitat von Fred128 Beitrag anzeigen
    Das nächste mal besser Blasenpflaster draufmachen, vorher, prophylaktisch. ;-)
    Ich renn nur noch mit Asbesthandschuhen in die Küche!

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Catch-22 (29.01.2019), d'Oma joggt (29.01.2019)

  7. #3981
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.097
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    200

    Standard

    Gute Besserung!
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  8. #3982
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Gute Besserung!
    Danke

    Gerade sieht es so aus:
    Name:  20190129_012302.jpg
Hits: 209
Größe:  109,2 KB

    Also das wird wieder. Kann dann eventuell etwas nerfig werden, wenn sich die Blasenhaut löst. Dann gibs eben Pflaster drüber

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  9. #3983
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    5.791
    'Gefällt mir' gegeben
    399
    'Gefällt mir' erhalten
    400

    Standard

    Zitat Zitat von harriersand Beitrag anzeigen
    Puh, sind das alles Brandblasen? Jaul... Hoffentlich hast du 'ne gute Salbe! Gute Besserung!
    Mein erster Gedanke beim Anblick dieses Bildes (vor dem Lesen der Erklärung) war: "Huch, kaut der Tommi jetzt etwa vor lauter Verzweiflung Nägel? Kann aber doch gar nicht sein, wenn er ja schon wieder 5 km rennen kann."


    Aua, aua, gute Besserung. Und Glückwunsch zum ersten 5er.

  10. #3984
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard Kurzer langsamer Lauf in Grunewald am 29.01.2019

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Aua, aua, gute Besserung. Und Glückwunsch zum ersten 5er.
    Danke danke

    Noch so ein schönes Läufchen Da fällt mir auch gar nicht so viel dazu ein, das lief kwasie wie geschmiert. Schön im Dunkeln durch die Gegend gehoppelt.

    Und auf den letzten hundert Metern kam mir ein Radler auf dem Bürgersteig entgegen und da musste ich an den Stirnlampenfred hier denken. Ein paar hundert Meter zuvor war er schon sehr deutlich zu sehen und dann wurde es echt blendend. Bedeutend heller als die Autos, die mir entgegen kamen. Ich hab dem das auch laut zugerufen, dass er sehr stark blendet. Obs es was nützt bezweifele ich zwar, aber hat mich ja auch nichts gekostet.

    Noch wat zu meinen Fingern. Ich hab da wohl echt Glück gehabt, die Blasen sind mittlerweile getrocknet und nur eine gestern bei der Arbeit leicht eingerissen und auch da hat sich nix entzündet. Fühlt sich natürlich blöd an aber das wird mir durchaus eine Lehre sein


    Km
    Distanz
    Zeit
    Tempo (min/km)
    Bemerkungen
    1.
    0,95
    06:52
    07:14
    Ui, das ging aber langsam los. Einen Grund weiß ich jetzt auch nicht.
    2.
    1,01
    07:02
    06:58
    Schon besser
    3.
    1,02
    07:07
    06:59
    4.
    1,01
    06:44
    06:40
    5.
    1,00
    06:52
    06:52
    6.
    0,41
    02:46
    06:45
    Gesamt
    5,40
    0:37:24
    06:56

    https://connect.garmin.com/modern/activity/3341147164

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    d'Oma joggt (30.01.2019)

  12. #3985
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.996
    'Gefällt mir' gegeben
    1.024
    'Gefällt mir' erhalten
    651

    Standard

    Das mit Finger auf Platte geht auch schon schlimmer, hatte ich schon mal Wird aber auch wieder besser

  13. #3986
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    5.791
    'Gefällt mir' gegeben
    399
    'Gefällt mir' erhalten
    400

    Standard

    Man sagt ja, dass kleine Kinder an heißen Herdplatten lernen würden. Wie das aber mit ollen Kerlen ist, scheint hingegen noch wenig erforscht.

    In den USA hättest du jetzt die einmalige Chance, per Schadensersatzklage Multimillionär zu werden. Dafür nimmt man schon mal 'nen Satz heiße Finger inkauf

  14. #3987
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Man sagt ja, dass kleine Kinder an heißen Herdplatten lernen würden. Wie das aber mit ollen Kerlen ist, scheint hingegen noch wenig erforscht.
    Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    In den USA hättest du jetzt die einmalige Chance, per Schadensersatzklage Multimillionär zu werden. Dafür nimmt man schon mal 'nen Satz heiße Finger inkauf
    Hehe, das wärs ja, aber ich glaube das in meinem speziellen Fall eher nicht. Denn der Herd hat genau das getan, was er sollte: Mit der Lampe angezeigt, dass die Platte noch heiß war.

    Ich will euch nicht weiter mit unansehnlichen Bildern quälen. Die Blasenhaut löst sich nun bei allen Fingern mehr oder weniger auf, zerbröselt kwasie. Ist nicht so angenehm und nervt und die dünne Haut darunter ist schon etwas empfindlicher. Aber was soll, Strafe für sone Blödheit muss sein Alles in allem hab ich schon Glück gehabt, dass da nichts weiter nach kam.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  15. #3988
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard Kurzer langsamer Lauf in Schmargendorf am 31.01.2019

    Da waren die Beine irgendwie müde, dick oder so wat. Ich hatte üüüberhaupt keine Ahnung, woher das kommen mochte. Aber ärgern ließ ich mich davon nun auch nicht, jeder Lauf ist für mich kwasie ein Geschenk. Und so lief ich halt so weiter und erst einmal unbemerkt wurde ich schneller. Später, ohne auf die Uhr zu schauen, war ich mir dessen doch bewusst, dass ich schon etwas flotter unterwegs war. Bremsen wollte ich mich da auch nicht und lief einfach so weiter. Kilometer 2 bis 4 waren dann aber auch recht gleichmäßig. Der letzte wurde dann doch noch etwas schneller. Dabei wollte ich gar nicht so schnell nach Hause, fühlte mich wunderbar, wenn auch die Beine doch etwas Federn ließen.

    Was überhaupt keine Federn mehr lässt, das ist mein operierter Zeh. Gerade frug mich ne Freundin danach und ich konnte ihr freudig berichten, dass da am Fuß kwasie Normalität eingezogen ist. Im Alltag merke ich sehr oft gar nicht mehr, dass der Zeh schon anders ist. Beim "Auf die Zehenspitzen stellen", derzeit muss ich das öfters auf Arbeit praktizieren, muss ich natürlich etwas mit dem Fuß ausweichen, schließlich fehlt da ja ein Gelenk Ansonsten stört der Zeh gar nicht mehr, auch wenn ich längere Wege strammen Schrittes gehe, meckert er hinterher nicht mehr so wie noch vor ein paar Wochen. Beim Laufen allerdings ist das noch viel besser. Immer mal wieder mache ich mir das bewusst, dass ich da mit dem linken Fuß voll ohne Ausweichbewegung abrolle, als wäre da nie operiert worden. Obwohl, doch gerade da spüre ich öfter den Unterschied zum rechten Zeh, der dieses Jahr im Herbst dran ist. Hach was bin ich froh! Darüber, dass ich mich zur OP entschieden habe und darüber, dass das so wunderbar verläuft.

    Ach ja dem Knie geht es auch besser und besser, seit ich die Kniebeuge ausgesetzt habe. Ist schon lustig, vor einem Jahr waren es die Kniebeuge, die die entscheidende Verbesserung brachten und dieses Jahr voll das Gegenteil


    Km
    Distanz
    Zeit
    Tempo (min/km)
    Bemerkungen
    1.
    1,01
    06:49
    06:45
    Gemütlich los gelaufen aber etwas müde Beine gehabt.
    2.
    1,00
    06:17
    06:17
    Wenn die Beine eh schon müde sind, dann kann ich auch gleich schneller laufen.
    3.
    0,98
    06:11
    06:19
    4.
    0,97
    06:02
    06:14
    5.
    1,16
    07:01
    06:03
    Das war ja fast schon ein Endspurt.
    Gesamt
    5,12
    0:32:20
    06:19


    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  16. #3989
    Avatar von bike_and_run
    Im Forum dabei seit
    16.02.2017
    Ort
    nicht weit von Würzburg
    Beiträge
    494
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    161

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr
    müsste das nicht heißen - was Tom nicht lernt, lernt Tommi nimmer mehr

    Schön Tommi das du die Knieprobleme wohl im Griff hast und dein Laufen nimmt ja auch wieder Gestalt an. Es geht vor- und aufwärts.

    Dir ein schönes Wochenende.

    Uwe
    Disziplin bedeutet, dass man Dinge tut, die keinen Spaß machen.
    Für alles, was man gerne tut, braucht man keine Disziplin!
    Lilli Palmer

  17. #3990
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    5.791
    'Gefällt mir' gegeben
    399
    'Gefällt mir' erhalten
    400

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Hehe, das wärs ja, aber ich glaube das in meinem speziellen Fall eher nicht. Denn der Herd hat genau das getan, was er sollte: Mit der Lampe angezeigt, dass die Platte noch heiß war.
    Nun wirf doch die Flinte nicht so schnell ins Korn, Tommi! Im Land der unbegrenzten Dämlichkeiten kriegt man ja auch einen Millionen-Schadensersatz, wenn der Kaffee genau die Eigenschaft hat, die man von ihm erwartet. Nämlich heiß zu sein.

  18. #3991
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Nun wirf doch die Flinte nicht so schnell ins Korn, Tommi! Im Land der unbegrenzten Dämlichkeiten kriegt man ja auch einen Millionen-Schadensersatz, wenn der Kaffee genau die Eigenschaft hat, die man von ihm erwartet. Nämlich heiß zu sein.
    An sich hast du Recht aber genau der heiße Kaffee ist das falsche Beispiel https://gilly.berlin/2013/10/25/die-...onen-kassierte

    Noch besser hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Stella_Liebeck

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  19. #3992
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    5.791
    'Gefällt mir' gegeben
    399
    'Gefällt mir' erhalten
    400

    Standard

    Och, Menno - eigentlich wollte ich ja die Geschichte von Merv Grazinski und dem Tempomaten in seinem Wohnmobil bringen, aber die Sache ist nun tatsächlich so dick aufgetragen, dass sie sofort als Urban Legend ins Auge springt.

  20. #3993
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard Kurzer langsamer Lauf in Halensee am 02.02.2019

    Auch wenn es schneite, Schatzi fand es wieder "sehr seltsam" wie man bei diesem Wetter freiwillig raus gehen kann , fand ich es ganz prima. So kalt war es denn ja auch nicht und überhaupt fühlte ich mich pudelwohl. Und so setzte ich in die Tat um, was mir vorschwebte: ich lief die 6 Kilometer durch. War wunderbar und so rannte ich noch ein kleines Stück an unserer Einfahrt vorbei, damit ich die 6 Kilometer auch wirklich voll habe


    Km
    Distanz
    Zeit
    Tempo (min/km)
    Bemerkungen
    1.
    1,02
    06:52
    06:44
    2.
    0,99
    06:37
    06:41
    3.
    0,99
    06:35
    06:39
    4.
    1,00
    06:38
    06:38
    5.
    1,00
    06:53
    06:53
    6.
    1,20
    08:11
    06:49
    Gesamt
    6,20
    0:41:46
    06:44
    Prima Tempo und schön gleichmäßig war ich heute unterwegs.

    https://connect.garmin.com/modern/activity/3352586181

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Czynnempere (03.02.2019)

  22. #3994
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Och, Menno - eigentlich wollte ich ja die Geschichte von Merv Grazinski und dem Tempomaten in seinem Wohnmobil bringen, aber die Sache ist nun tatsächlich so dick aufgetragen, dass sie sofort als Urban Legend ins Auge springt.
    Ich habs damals auch geglaubt Einerseits ist den Amis ja doch nahezu alles zuzutrauen, andererseits sollte man bei solcherlei Geschichten nie das Hirn ausschalten Was da so über die Jahre durch Fatzebuck geisterte und was viele glaubten und sich echauffierten, das haute dem Fass schon den Boden raus

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  23. #3995
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard Kurzer langsamer Lauf in Ludwigsfelde am 07.02.2019

    Zu Weihnachten hatte mir Schatzi ein Thermenwochenende geschenkt. Und sich natürlich gleich mit. Also das Wochenende für sich Zur Therme nach Ludwigsfelde fahren wir ja eh regelmäßig. Aber die Heimfahrt nach Berlin anschließend ist immer wieder ein wenig nervig, müde und "breit" sind wir noch dazu. So geisterte in unseren Köpfen schon länger die Idee, dass man anschließend doch in Ludwigsfelde übernachten könne. Schatzi hat dann halt Nägel mit Köpfen gemacht. Aber richtig, sodass wir gleich zwei Übernachtungen hatten. So konnten wir nach einem sehr guten und reichhaltigen Frühstück angenehm früh den Wellnesstag beginnen War insgesamt richtig schön!

    Natürlich nahm ich die Laufsachen mit. Allerdings wollte ich nicht am Freitag vor dem Thermenbesuch laufen, sondern bereits am Donnerstag, nachdem wir es uns im Hotel ein wenig gemütlich gemacht hatten. Das hat ein wenig zu lange gedauert und die Sonne war bereits am Untergehen, als ich los lief. Ha! Bereits als ich an der ersten (und einzigen) Ampel kurz stoppen musste, bekam ich ein leichtes Ziehen in der rechten Wade. Was ist das denn? Ich bin doch nicht losgeprescht wie ein Irrer! Das konnte (und durfte) keine Zerrung sein! Fühlte sich auch eher wie ein leichter Krampf an. Ich wollte da mal fühlen, ob und wie sich das raus läuft. Es ging und das Ziehen ließ nach, war noch ein paar mal ganz leicht zu spüren aber später war es das dann auch wieder. Komischer Körper der! Ansonsten lies es ganz gut, auch wenn ich ungewohnt stark schnaufen musste. War ich denn so schnell? Kann nicht sein, muss am ungewohnten Boden im Wäldchen liegen. Naja, meine Ausdauer ist ja noch ganz schön im Keller, da kann das auch mal gar nicht schaden, wenn ich mal außer Puste komme. Ansonsten lief es wunderbar und mein grober Plan der Strecke ging bestens auf. Ich hatte auch mein Händy mit dabei und schaute hin und wieder auf die OpenStreetmap-Karte, ob das auch alles seine Richtigkeit hat.

    Es dämmerte immer mehr und im Zwielicht musste ich schon dolle auf die Wurzeln aufpassen. Hier und da gab es auch kleinere Löcher, von Hunden gewühlt Mir war dann schon klar, dass ich das letzte Stück nicht durch den Wald laufen würde, sondern lieber die Straße durchs Wohngebiet nehmen sollte. Und schwubbs, an einer doch noch hellen Stelle auf ner Lichtung knickte ich mit Rechts kurz aber zum Glück nicht knackig um. Ich konnte mir nichts vorwerfen, ich war in dem Moment auch nicht unaufmerksam, es war halt Schicksal. Nun ja, ich konnte ohne zu stoppen weiter laufen und musste auch nicht humpeln. Ich lief dann bis nach Hause, also zum Hotel, durch. Und insgesamt hat es schon viel Spaß gemacht. War es doch mein erster Lauf abseits von Bürgersteigen. Der Lauf im Volkspark neulich war ja auf Parkwegen Und bis auf das kleine Malheur war es ein wunderschönes Läufchen.

    Nachtrag: Dem Fuß geht es schon wieder sehr gut, das Läufchen am Sonntag konnte ich bestens absolvieren.


    Km
    Distanz
    Zeit
    Tempo (min/km)
    Bemerkungen
    1.
    1,02
    06:40
    06:33
    Ha! Kein Wunder, dass ich so ins Schnaufen kam. Das Tempo und dazu noch im Gelände!
    2.
    1,00
    06:48
    06:48
    So wars dann doch besser.
    3.
    1,04
    06:45
    06:29
    Ging etwas bergab, jawoll!
    4.
    1,01
    06:54
    06:50
    Und gemütlich weiter. Sehr aufmerksam und vorsichtig, es wurden dunkel.
    5.
    1,30
    08:42
    06:41
    Und an der noch hellsten Stelle bin ich dann doch umgeknickt. Zum Glück nur leicht.
    Gesamt
    5,37
    0:35:49
    06:40

    https://connect.garmin.com/modern/activity/3373489203

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  24. #3996
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard Kurzer langsamer Lauf im Grunewald am 10.02.2019

    War das ein toller Lauf! Mitten im Regen und mitten im Grunewald Hatte schon den ganzen Tag mehr oder weniger geregnet aber das konnte meinen Plan, mal wieder mit Gustav zum Hüttenweg zu fahren, nicht umstürzen. Im Gegentum, ich freute mich darauf, da es heute vergleichsweise warm war. So bastelte ich mir eine kleine Runde zusammen, denn ich wollte nicht frei Schnauze laufen, um dann unterwegs immer wieder rechnen zu müssen, wie weit ich noch bis dahin laufen müsste um dann dort abbiegen zu können um dann am Ende mit den geplanten 7 Kilometern wieder am Auto zu sein. Mit Garminchen als Navi zu laufen ist schon ne feine Sache.

    Da die Wege, dich plante doch gut befestigt sind, war es auch kaum nass oder gar matschig. Passte mir heute auch ganz gut, wollte mein rechtes Fußgelenk ja noch ein wenig schonen. Der Plan ging wunderbar auf. Ich sammelte nebenbei auch noch ein paar Höhenmeter, die mich schon etwas außer Puste brachten, da ich nicht gewillt war, wegen der läppischen Anstiege das Tempo zu drosseln Beim Planen hab ich das gar nicht mitbekommen, dass ich ganz nahe am Teufelssee vorbei kommen würde. So aber machte ich noch den kleinen Abstecher, um vom Schildhornweg aus noch ein Foto für Schatzi zu machen. Bis ganz runter zu laufen hatte ich dann aber auch keinen Bock mehr Anschließend ging es dann 2 Kilometer schnurstracks zum Parkplatz und da gingen doch ein wenig die Gäule mit mir durch. Dabei musste ich schon ganz schön schnaufen. Dennoch gab ich nicht klein bei Und die letzten paar hundert Meter nach dem 7-km-Piepsen rollte es noch einmal richtig gut und noch flotter.


    Km
    Distanz
    Zeit
    Tempo (min/km)
    Bemerkungen
    1.
    1,00
    06:37
    06:37
    Hoppala, ich wollte doch heute etwas langsamer laufen.
    2.
    1,01
    06:46
    06:42
    Hat mich das Wetter angetrieben?
    3.
    1,02
    06:50
    06:42
    Hat einerseits nicht so sehr angestrengt, ich kam aber auch etwas mehr außer Puste also sonst.
    4.
    1,01
    06:27
    06:24
    5.
    1,01
    06:35
    06:31
    6.
    1,01
    06:38
    06:34
    7.
    0,99
    06:01
    06:05
    Auf dem "Heimweg" lies ich es nun wunderbar rollen. Ich kam trotzdem ganz schön außer Puste.
    8.
    0,38
    02:07
    05:35
    Da war auch noch ein kleiner Endspurt drin.
    Gesamt
    7,43
    0:48:02
    06:28

    https://connect.garmin.com/modern/activity/3373489732

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Bernd79 (11.02.2019)

  26. #3997
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard Kurzer langsamer Lauf in Wilmersdorf am 04.02.2019

    Ha! Den Lauf hätte ich fast vergessen Ich wollte mal ein wenig anders laufen. Statt einer großen Runde kreuz und quer durch Wilmersdorf. Macht auch mal Spaß Knapp 6 Kilometer geschafft, ganz so, wie ich das wollte


    Km
    Distanz
    Zeit
    Tempo (min/km)
    Bemerkungen
    1.
    0,99
    06:49
    06:54
    2.
    0,95
    06:45
    07:07
    Bis hier noch ein schönes langsames Tempo.
    3.
    1,07
    07:13
    06:45
    Etwas schneller ist auch mal erlaubt, aber auch ein wenig unregelmäßiger im Tempo.
    4.
    1,06
    07:28
    07:03
    5.
    1,15
    07:46
    06:46
    6.
    0,70
    04:58
    07:06
    Gesamt
    5,92
    0:41:01
    06:56
    Insgesamt schön gemütlich gewesen.

    https://connect.garmin.com/modern/activity/3356127524

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Bernd79 (11.02.2019)

  28. #3998
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.097
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    200

    Standard

    Höhenmeter sammeln in Berlin?
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  29. #3999

    Im Forum dabei seit
    25.08.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.416
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Höhenmeter sammeln in Berlin?


    Pass lieber auf, für wiederholtes Lästern gibt's zehnmal Drachenfliegerberg und Teufelsberg hochlaufen!

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Zak_McKracken:

    Kathrine143 (11.02.2019)

  31. #4000
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.564
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    758

    Standard

    Zitat Zitat von Zak_McKracken Beitrag anzeigen


    Pass lieber auf, für wiederholtes Lästern gibt's zehnmal Drachenfliegerberg und Teufelsberg hochlaufen!


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

+ Antworten
Seite 160 von 164 ErsteErste ... 60110150157158159160161162163 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Beinahe-Neuling im Vorfußlaufen und die Regenration der Waden...
    Von flatulenzio im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 17:25
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 22:21
  3. Einlagengeschichte vom dicken Elch
    Von erwinelch im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 08:04
  4. an die dicken
    Von annette im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 11:45
  5. Pflege von dicken Beine
    Von DaCube im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 21:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft