+ Antworten
Seite 5 von 123 ErsteErste ... 23456781555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 3059
  1. #101

    Im Forum dabei seit
    29.05.2013
    Beiträge
    2.492
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    52

    Standard

    Also da ihr von der Deutschen 10km DM schreibt, hat jemand vor hinzufahren?

  2. #102
    Wer rastet,der rostet Avatar von Infest
    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    bw
    Beiträge
    2.370
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von DerMaschine Beitrag anzeigen
    Also da ihr von der Deutschen 10km DM schreibt, hat jemand vor hinzufahren?
    Wie kann man sich denn dafür qualfizieren? Muss man in einem Verein sein? Wie sieht die Anmeldung aus?

  3. #103
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von Ex_Sprinter Beitrag anzeigen
    7x3 bedeutet jetzt aber nicht 7 Runden je 3Km, oder?
    Weil ... wenn du aufm MTB nen 43er Schnitt fährst, melde dich bitte sofort in einem Radforum an!
    Ups... sollte 7,3km heißen. Und die Runde wird natürlich gelaufen.

    Aber da bin ich zu Fuß sowieso schneller als die MTB-ler.

    https://www.youtube.com/watch?v=GD5Isezbbdo
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  4. #104
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von Infest Beitrag anzeigen
    Wie kann man sich denn dafür qualfizieren? Muss man in einem Verein sein? Wie sieht die Anmeldung aus?
    Vereinsmitgliedschaft ist pflicht. Auch Qualizeiten.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. #105
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Texel 2015

    So. NM. 11,5 langsam.
    Mo. VM. 11km langsam dabei 3km in 4:05 am Strand
    Mo. NM. 30x200 in 33-35 und 45sTP. Ins. 16km
    Di. VM. 11km langsam
    Di. NM. 10km DL + 7x3 MTB-Runde in 29:18, 30s schneller als 2014
    Mi. VM. 15km DL profiliert
    Do. VM. 12,5 locker
    Do. NM. 4x2,8km Wildgehege in (9:53, 10:11, 10:31, 10:28) 4'TP Leider zu langsam aber deutlich schneller als letztes Jahr.
    Fr. VM. 12,5 locker
    Fr. NM. 2x5x30m Sprints im tiefen Sand 30s/6' TP/SP
    ...
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #106

    Im Forum dabei seit
    29.05.2013
    Beiträge
    2.492
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    52

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Texel 2015

    So. NM. 11,5 langsam.
    Mo. VM. 11km langsam dabei 3km in 4:05 am Strand
    Mo. NM. 30x200 in 33-35 und 45sTP. Ins. 16km
    Di. VM. 11km langsam
    Di. NM. 10km DL + 7x3 MTB-Runde in 29:18, 30s schneller als 2014
    Mi. VM. 15km DL profiliert
    Do. VM. 12,5 locker
    Do. NM. 4x2,8km Wildgehege in (9:53, 10:11, 10:31, 10:28) 4'TP Leider zu langsam aber deutlich schneller als letztes Jahr.
    Fr. VM. 12,5 locker
    Fr. NM. 2x5x30m Sprints im tiefen Sand 30s/6' TP/SP
    ...
    Wenn ich das so lese, du machst die harten Einheiten mittags und morgens locker. Dazu gibt es ja verschiedene Meinungen, mich würde deine dazu interessieren. Welche Einheit bei zwei TE am Tag zuerst, die harte oder die lockere?
    Und wie schnell ist bei dir locker?

  7. #107
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Es ist einfach so, dass um 9:30 alles noch so steif ist, dass schnelles Laufen nicht möglich ist. Erste 3-4km braucht man da um sich einigermaßen schmerzfrei zu bewegen, trotzdem fühlen sich die Beine immer noch schwer. Nachmittag dagegen läuft alles viel geschmeidiger.

    Langsam ist wirklich langsam: 5:30-6:20
    locker: 4:20-4:50, aber auch 4:05, wenn 2 ruhige Tage davor waren.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  8. #108
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Texel 2015

    So. NM. 11,5 langsam.
    Mo. VM. 11km langsam dabei 3km in 4:05 am Strand
    Mo. NM. 30x200 in 33-35 und 45sTP. Ins. 16km
    Di. VM. 11km langsam
    Di. NM. 10km DL + 7x3 MTB-Runde in 29:18, 30s schneller als 2014
    Mi. VM. 15km DL profiliert
    Do. VM. 12,5 locker
    Do. NM. 4x2,8km Wildgehege in (9:53, 10:11, 10:31, 10:28) 4'TP Leider zu langsam aber deutlich schneller als letztes Jahr.
    Fr. VM. 12,5 locker
    Fr. NM. 2x5x30m Sprints im tiefen Sand 30s/6' TP/SP
    Sa. VM. 12km DL MTB-Strecke
    Sa. NM. 6x800 in 2:25 und 2'P profiliert.

    Trainingslager mit 165km beendet. Viel Tempoarbeit und gute Vergleichszeiten. Jetzt muss ich mich erholen und am kommende Woche testen, wie sich der Lager ausgewirkt hat.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. #109

    Im Forum dabei seit
    20.08.2011
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Texel 2015

    So. NM. 11,5 langsam.
    Mo. VM. 11km langsam dabei 3km in 4:05 am Strand
    Mo. NM. 30x200 in 33-35 und 45sTP. Ins. 16km
    Di. VM. 11km langsam
    Di. NM. 10km DL + 7x3 MTB-Runde in 29:18, 30s schneller als 2014
    Mi. VM. 15km DL profiliert
    Do. VM. 12,5 locker
    Do. NM. 4x2,8km Wildgehege in (9:53, 10:11, 10:31, 10:28) 4'TP Leider zu langsam aber deutlich schneller als letztes Jahr.
    Fr. VM. 12,5 locker
    Fr. NM. 2x5x30m Sprints im tiefen Sand 30s/6' TP/SP
    Sa. VM. 12km DL MTB-Strecke
    Sa. NM. 6x800 in 2:25 und 2'P profiliert.

    Trainingslager mit 165km beendet. Viel Tempoarbeit und gute Vergleichszeiten. Jetzt muss ich mich erholen und am kommende Woche testen, wie sich der Lager ausgewirkt hat.
    Starkes Trainingslager
    Meine Woche:
    Mo: -
    Di: 2Stunden Rennrad
    Mi: 1:30Stunden Rennrad (43,5km)
    Do: 1:30 Stunden Rennrad +4×80m Umkehrläufe
    Fr: 30min Stabi
    Sa: 11km DL 4:10min/km 45:56min
    So: 1000m (3:20)/800 (2:30)/600 (1:49)/400 (1:08)/200 (0:29) 2min GP
    War natürlich keine gute Woche bedingt durch die Verletzung am Anfang der Woche
    Die Schmerzen sind zum Glück schnell wieder weniger geworden weshalb ich am Ende schon wieder Laufen konnte
    Da ich meinen Trainingsplan diese Woche eh nicht einhalten konnte habe ich heute einfach mal was gemacht worauf ich Lust hatte
    Ich wollte was schnelles machen aber es sollt zum Einstieg erstmalmwas lockeres sein dachte ich mir deshalb diese ungewöhnliche Einheit
    Ob das irgendwie Sinnvoll war keine Ahnung
    Aber meine Beine sind aufjedenfall wieder frisch und ich bin deshalb optimistisch für nächste Woche

  10. #110
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.173
    'Gefällt mir' gegeben
    214
    'Gefällt mir' erhalten
    484

    Standard

    @ Rolli: Schöne Woche!
    Wie bzw mit welcher Strecke WK? testest du denn die Auswirkungen des TL?
    Letztes Jahr bin ich 3 Wochen nach meinem TL eine 3.000m mit DNF gelaufen.
    Erst 5 Wochen nach meinem TL konnte ich gute Ergebnisse erzielen.

    Hier mal meine Ziele 2015:

    25.04.15: 3.000m -> Ziel 8:59
    16.05.15: 3.000m -> Ziel 8:55
    23.05.15: 1.500m -> Ziel 4:02
    05.06.15: 5.000m -> Ziel 15:30
    20.06.15: 1.500m -> Ziel 4:00
    26.06.15: 3.000m -> Ziel 8:52
    11.07.15: 5.000m -> Ziel 15:15
    07.08.15: 3.000m -> Ziel 8:50
    09.08.15: 1.500m -> Ziel 3:59

    Meine Grundlage ist schon mal sehr gut. Möchte ab 30.03.15 im TL dennoch 10 Tage auf sehr viel Umfang gehen. Danach werden die DL nur noch als Erhaltung eingesetzt.

    6TE, 60km

    Mo: 10km Ø 4:08 min/km + 20' Koordination/Schnelligkeit
    Di: 3x1000m [2'TP] Ø 3:14 (Gesamt 9km)
    Mi: 10km Ø 4:08 min/km + 20' Gymnastik
    Do: -----
    Fr: 4km auflockern
    Sa: 10.000m in 33:13,13 (Gesamt 16km)
    So: 10km Ø 4:42 min/km + 20' Gymnastik
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13 | 2019: 31:48
    2012: 33:57 | 2016: 32:16 |
    2013: 33:39 | 2017: 31:50 |
    2014: 33:23 | 2018: 31:22 |

  11. #111

    Im Forum dabei seit
    29.05.2013
    Beiträge
    2.492
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    52

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Hier mal meine Ziele 2015:

    25.04.15: 3.000m -> Ziel 8:59
    16.05.15: 3.000m -> Ziel 8:55
    23.05.15: 1.500m -> Ziel 4:02
    05.06.15: 5.000m -> Ziel 15:30
    20.06.15: 1.500m -> Ziel 4:00
    26.06.15: 3.000m -> Ziel 8:52
    11.07.15: 5.000m -> Ziel 15:15
    07.08.15: 3.000m -> Ziel 8:50
    09.08.15: 1.500m -> Ziel 3:59
    Sieht heftig aus. Die letzten beiden Läufe liegen nur zwei Tage auseinander, letztes Jahr hast du bei gleichen Gegebenheiten auf die 1500m verzichtet. Glaubst du, dass du das dieses Jahr durchziehst? Gibt es keine Alternativen?

  12. #112
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    25.04.15: 3.000m -> Ziel 8:59
    16.05.15: 3.000m -> Ziel 8:55
    23.05.15: 1.500m -> Ziel 4:02
    05.06.15: 5.000m -> Ziel 15:30
    20.06.15: 1.500m -> Ziel 4:00
    26.06.15: 3.000m -> Ziel 8:52
    11.07.15: 5.000m -> Ziel 15:15
    07.08.15: 3.000m -> Ziel 8:50
    09.08.15: 1.500m -> Ziel 3:59
    800 fehlt !!!!!!!!!!!!!!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. #113

    Im Forum dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    620
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    152

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Hier mal meine Ziele 2015:

    25.04.15: 3.000m -> Ziel 8:59
    16.05.15: 3.000m -> Ziel 8:55
    23.05.15: 1.500m -> Ziel 4:02
    05.06.15: 5.000m -> Ziel 15:30
    20.06.15: 1.500m -> Ziel 4:00
    26.06.15: 3.000m -> Ziel 8:52
    11.07.15: 5.000m -> Ziel 15:15
    07.08.15: 3.000m -> Ziel 8:50
    09.08.15: 1.500m -> Ziel 3:59
    OK ... liest sich von der Progression her machbar - aber (fast) alle subX Ziele in einer Saison?!?
    Und was mir auffällt: keine Sommerpause? Das bedeutet, eine sub9-Form über 4 Monate zu halten, bzw. zu steigern!
    Benötigst du keine 'LMAA'-Phasen, in denen du einfach locker gehen lässt, was anderes machst und danach neu aufbaust?

    Und @Rolli: zum Trainingsweltmeister kommt jetzt noch der Umfangsweltmeister hinzu ...
    nee - im Ernst: sehr, sehr stark! Lauf' doch mal nen test-5er ganz 'gemächlich' in 3:22-3:24 an und steigere die letzten 2K. Mich würde es nicht wundern, wenn dann schon ca. 16:40 auf der Uhr stünden.

  14. #114
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    @ Rolli: Schöne Woche!
    Wie bzw mit welcher Strecke WK? testest du denn die Auswirkungen des TL?
    Letztes Jahr bin ich 3 Wochen nach meinem TL eine 3.000m mit DNF gelaufen.
    Erst 5 Wochen nach meinem TL konnte ich gute Ergebnisse erzielen.
    Der Test ist der Vorbereitung angepasst. Am kommenden Wochenende will ich genau auf meiner Hausstrecke HM oder 10er als WK laufen. Wahrscheinlich HM. Erst nach Ostern geht es verstärkt auf die 5000/3000 und dann 3000/1500, vielleicht 800m.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  15. #115
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.173
    'Gefällt mir' gegeben
    214
    'Gefällt mir' erhalten
    484

    Standard

    Zitat Zitat von DerMaschine Beitrag anzeigen
    Sieht heftig aus. Die letzten beiden Läufe liegen nur zwei Tage auseinander, letztes Jahr hast du bei gleichen Gegebenheiten auf die 1500m verzichtet.
    Wenn ich die sub4 schon vorher schaffen sollte werde ich auch wahrscheinlich dieses Jahr alles in den letzten 3.000m investieren und die 1.500m erneut ausfallen lassen. Wobei sub4 schon mega, mega, mega hart sind...

    Zitat Zitat von Rolli
    800 fehlt !!!!!!!!!!!!!!
    Die 800m machen mir schon Spaß, aber ich habe kein großes Verlangen danach eine 1:57 oder eine 1:58 zu laufen. Ich gebe mich mit sub2 zufrieden. Irgendwann werde ich die 800m schon noch laufen, aber diese Saison zumindest nicht. Vielleicht sieht es nächstes Jahr anders aus. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, aber ich möchte da dieses Jahr mehr auf die anderen Distanzen setzen.

    Zitat Zitat von Ex_Sprinter
    OK ... liest sich von der Progression her machbar - aber (fast) alle subX Ziele in einer Saison?!?
    Und was mir auffällt: keine Sommerpause? Das bedeutet, eine sub9-Form über 4 Monate zu halten, bzw. zu steigern!
    Benötigst du keine 'LMAA'-Phasen, in denen du einfach locker gehen lässt, was anderes machst und danach neu aufbaust?
    In den letzten 4 Jahren habe ich immer bis Anfang August durchgezogen und komischerweise bin ich auch fast immer Anfang August in Neustadt pB gelaufen. 800m, 1.500m und 3.000m pB wurden alle in Neustadt Anfang August erlaufen. Im Juli werde ich wohl eine lockere Umfangwoche einbauen. Da laufe ich ja 3 Wochen keinen WK.

    Zitat Zitat von Rolli
    vielleicht 800m.
    Vielleicht?
    Das glaubst du doch selber nicht oder?
    Du meinst wohl sicher?
    Zuletzt überarbeitet von D.edoC (23.03.2015 um 18:02 Uhr)
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13 | 2019: 31:48
    2012: 33:57 | 2016: 32:16 |
    2013: 33:39 | 2017: 31:50 |
    2014: 33:23 | 2018: 31:22 |

  16. #116

    Im Forum dabei seit
    29.05.2013
    Beiträge
    2.492
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    52

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Der Test ist der Vorbereitung angepasst. Am kommenden Wochenende will ich genau auf meiner Hausstrecke HM oder 10er als WK laufen. Wahrscheinlich HM. Erst nach Ostern geht es verstärkt auf die 5000/3000 und dann 3000/1500, vielleicht 800m.
    Willst du einen HM als Wettkampf oder im Training laufen? (Wobei du im Training wohl kaum schlechter wärst...)
    Und welche Zeit strebst du dann an?

  17. #117
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von DerMaschine Beitrag anzeigen
    Willst du einen HM als Wettkampf oder im Training laufen?
    Trainingswettkampf. Sub80.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  18. #118
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Vielleicht?
    Das glaubst du doch selber nicht oder?
    Du meinst wohl sicher?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  19. #119

    Im Forum dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    620
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    152

    Standard

    Rolli, falls die westf.Meisterschaften dieses Jahr stattfinden, möchte ich dich dran erinnern, dass du der Titelverteidiger über 800m bist!
    Falls du also verhindern möchtest, dass ich nur mit Marathontraining dort hinfahre und in 2:16 gewinne ...

    Ansonsten: sub80 in einem Trainings-HM? RESPEKT!

  20. #120
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von Ex_Sprinter Beitrag anzeigen
    Rolli, falls die westf.Meisterschaften dieses Jahr stattfinden, möchte ich dich dran erinnern, dass du der Titelverteidiger über 800m bist!
    Falls du also verhindern möchtest, dass ich nur mit Marathontraining dort hinfahre und in 2:16 gewinne ...
    TssTssTss... ich kenne einen, der mir vor einem Wettkampf in Januar sagte, dass er 30/31 und 61/62 und hinter mir laufen wollte, weil er sich schneller nicht zutraut... und ich hab dann nur seine Rücken in der Weite gesehen...
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  21. #121
    Avatar von SKTönsberg
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Oerlinghausen
    Beiträge
    1.395
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Trainingswettkampf. Sub80.
    Da dies einen "Trainingswettkampf" darstellt bin ich von der Zielzeit keineswegs beeindruckt. Es sei denn wir legen die Betonung auf Wettkampf.
    Wer im Training Sub9 schafft, der macht auch locker die Sub80 klar.
    Was ist denn deine Heimstrecke?

    Ich habe schon wieder 1 Woche Training hinter mir:

    4TE (42,5km) + 2 x Fitnessstudio

    Mi: ---- (Kräftigungsübungen zu Hause (noch angeschlagen))
    Do: 8,5km @ 4:55 (1. TE nach grip. Infekt)
    Fr: 10km @ 4:50
    Sa; Fitness
    So: 10km @ 4:50
    Mo: Fitness
    Di: 14km @4:55

    Freitag nehme ich dann hoffentlich das Tempotraining wieder auf und dann kommen ja auch schon die Ferien, wie ich mich darauf freue...

    Plan:

    Mi: Fitness
    Do. 10km locker + Steigerungen
    Fr. 6km TDL
    ____________ Ferien
    Sa: Fitness
    So: 10km locker + Steigerungen
    Mo: Fitness+ 8km locker
    Di: 15km locker
    Mi: Fitness
    Do: 10km locker
    Fr: schnelle Wh.

    + Radfahren (wetterabhängig)

    Laufen -> Radsport
    Trainingstagebuch:
    https://forum.runnersworld.de/forum/threads/127128-Vom-Laufen-zum-Radsport

    (nicht unter "Letzte Beiträge" gelistet)

  22. #122
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von SKTönsberg Beitrag anzeigen
    Da dies einen "Trainingswettkampf" darstellt bin ich von der Zielzeit keineswegs beeindruckt. Es sei denn wir legen die Betonung auf Wettkampf.
    Wer im Training Sub9 schafft, der macht auch locker die Sub80 klar.
    Was ist denn deine Heimstrecke?
    Dalkelauf.

    Jetzt muss ich gestehen... der Trainingslager hat tiefe Spuren hinterlassen und ich kann mich immer noch nicht bewegen... Vielleicht kann ich mich einigermaßen bis Sonntag gut erholen, dann laufe ich bestimmt kein 10er sondern HM... ist nicht so anstrengend.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. #123
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.173
    'Gefällt mir' gegeben
    214
    'Gefällt mir' erhalten
    484

    Standard

    Habe den 10er gut verdaut.
    DL ging heute schon wieder ziemlich locker in 4:09 min/km und die Waden sind auch nicht mehr hart. (Bin die 10.000m mit Spikes gelaufen). Werde die Woche dennoch keine QTE laufen. Ab Montag geht das TL los und da möchte ich ausgeruht sein. Danach habe ich noch genügend zeit schnell zu laufen

    Mein grober Trainingsplan für die nächsten 10 Wochen:

    KW14
    Mo: TL
    Di: TL
    Mi: TL
    Do: TL
    Fr: TL
    Sa: TL
    So: TL

    KW15
    Mo: TL
    Di: TL
    Mi: -----
    Do: DL + Gymnastik
    Fr: DL + Stgl
    Sa: -----
    So: DL + Gymnastik

    KW16
    Mo: DL + Koo + 2x300m in 43s
    Di: 3x5x400m [1,5'TP und 3'STP] Ø 67-68
    Mi: DL + Gymnastik
    Do: -----
    Fr: DL + Koo + 10x100m [50m GP / 50m TP] Ø 14s
    Sa: 6x500m [2'TP] Ø 1:22
    So: DL + Gymnastik

    KW17
    Mo: DL + Koo + 2x300m in 43s
    Di: 10x200m [1'TP] Ø 30s
    Mi: DL + Gymnastik
    Do: -----
    Fr: 5km Auflockern
    Sa: 3.000m WK
    So: DL + Gymnastik

    KW18
    Mo: DL + Krafttraining Rumpf
    Di: -----
    Mi: DL + 8 Stgl
    Do: DL + Gymnastik
    Fr: DL + Koo + 10x100m [50m GP / 50m TP] Ø 14s
    Sa: 6x1000m [2'TP] Ø 3:00
    So: DL + Gymnastik

    KW19
    Mo: DL + Koo + 2x300m in 43s
    Di: 6x500m [2'TP] Ø 1:21
    Mi: DL + Gymnastik
    Do: -----
    Fr: DL + Koo + 10x100m [50m GP / 50m TP] Ø 14s
    Sa: 15x200m [1'TP] Ø 30s
    So: DL + Gymnastik

    KW20
    Mo: DL + Koo
    Di: 2x3x300m [3' TP und 6' SP] Ø 43
    Mi: DL + Gymnastik
    Do: -----
    Fr: 5km Auflockern
    Sa: 3.000m WK
    So: DL + Gymnastik

    KW21
    Mo: -----
    Di: DL + Koo + 10x100m [50m GP / 50m TP] Ø 14s
    Mi: DL + Gymnastik
    Do: -----
    Fr: 5km Auflockern
    Sa: 1.500m WK
    So: DL + Gymnastik

    KW22
    Mo: DL + Krafttraining Rumpf
    Di: -----
    Mi: DL + 8 Stgl
    Do: DL + Gymnastik
    Fr: DL + Koo + 10x100m [50m GP / 50m TP] Ø 14s
    Sa: 15x200m [1'TP] Ø 30s
    So: DL + Gymnastik

    KW23
    Mo: DL + Koo + 2x300m in 43s
    Di: 3x1000m [2'TP] Ø 3:00
    Mi: DL + Gymnastik
    Do: 5km Auflockern
    Fr: 5.000m WK
    Sa: DL + Gymnastik
    So: -----
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13 | 2019: 31:48
    2012: 33:57 | 2016: 32:16 |
    2013: 33:39 | 2017: 31:50 |
    2014: 33:23 | 2018: 31:22 |

  24. #124
    Avatar von SKTönsberg
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Oerlinghausen
    Beiträge
    1.395
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    6km TDL ging in 3:48 min/km und damit genau so schnell wie vor der Krankheit (wir Läufer machen uns wegen sowas auch immer verrückt oder?) aber mit größerer Anstrengung, das mag aber auch andere Gründe haben.

    Viel Erfolg beim umsetzen deines Programms Daniel!
    Von deinem Tempotraining sollte ich mir vielleicht auch mal eine Scheibe abschneiden, du läufst mit doch recht zumutbaren Umfängen saustarke Zeiten.

    Laufen -> Radsport
    Trainingstagebuch:
    https://forum.runnersworld.de/forum/threads/127128-Vom-Laufen-zum-Radsport

    (nicht unter "Letzte Beiträge" gelistet)

  25. #125

    Im Forum dabei seit
    29.05.2013
    Beiträge
    2.492
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    52

    Standard

    @D.edoC Ziemlich heftiges Programm von der Schnelligkeit her. Wie viele Wochenkm ca? Nur mal als Anregung, wären 5x1600m oder 4x2000m für 5000m nicht auch mal hilfreich?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: sub 38 und schneller
    Von bme im Forum Trainingsplanung für 10 km
    Antworten: 7455
    Letzter Beitrag: 16.10.2019, 21:07
  2. übergreifender Austausch: sub3 und schneller
    Von Chri.S im Forum Trainingsplanung für Marathon
    Antworten: 2905
    Letzter Beitrag: 08.10.2019, 13:42
  3. übergreifender Austausch: SUB 60
    Von Lilly* im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 01:40
  4. übergreifender Austausch: sub 20
    Von mvm im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 13:46
  5. 3000/5000m
    Von Syrus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 23:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •