+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    28.12.2012
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Tom Tom Multisport oder Garmin Forerunner 620

    Hallo zusammen,
    mache es etwas kurz... Habe mir zum Geburtstag eine Garmin 620 gewünscht. Bekommen habe ich eine Tom Tom.
    Jetzt die Frage. Behalten oder tauschen?

    Zu mir:
    bin seit 3 Jahren Hpbbyläufer (3-4 mal die Woche, 40-50 km) . Will mich aber noch Steigern Und in allem besser werden.
    Computer Kenntnisse zwar vorhanden aber eher unterstes Niveau.
    Wichtig wäre mir das man sich eine Strecke am Computer selber zeichnen kann , sie dann auf die Uhr läd und abläuft. Mit km Zeit und so.
    Schön wäre auch Höhenprofil.

    Welche Uhr kann und hat das?
    Wie effizient sind die Tools der Garmin ? ( Vertikalbewegung, Ruhezeit, etc.)

    es es wäre wirklich schön wenn ihr mir bei der Entscheidung helfen könntet
    Viele Grüße Sylvia

  2. #2
    Avatar von Stemblitrand
    Im Forum dabei seit
    10.11.2014
    Beiträge
    25
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wie hast du dich jetzt entschieden?! :? Ich habe nämlich vor, mich für Tom Tom zu entscheiden. Ich habe auch lange überlegt, was ich nun nehme, bin auch bereit, einiges dafür auszugeben und bin nachdem ich amazon ausgiebig durchforstet habe zur Tom Tom Multi-Sport Cardio GPS-Uhr gekommen. Ich habe dann mal nach ein paar Vergleichen gesucht und bin dann auf diese Seite gestoßen: https://www.vergleich.org/pulsuhr/ Ich bin mir aber nicht so sicher, ob diese so fundiert ist... Was meint ihr?! Auch bei Idealo hat sie eher durchwachsene Bewertungen: TomTom Multi-Sport Cardio GPS Pulsuhr: Sportuhr Preisvergleich - Preise bei idealo.de Oder vielleicht doch weniger Geld ausgeben?! Wer hat denn Erfahrungen mit anderen guten Produkten?!

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    27.02.2012
    Beiträge
    101
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Da ich ebenfalls an der TomTom Multi-Sport am überlegen bin, wer hat sie? Ist die Pulsmessung zuverlässig? Kann man sie wirklich ablesen während des Laufens? Ebenso die Geschwindigkeit, die man im Moment läuft?

    Danke!!
    Laufen - Ausgleich zum beruflichen Alltag

  4. #4
    Avatar von Cheilinus
    Im Forum dabei seit
    14.08.2013
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    54
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hab die TomTom Cardio Run derzeit zum Test da. Im Training ist die immer zuverlässig, in zwei Wettkämpfen hat sie immer wieder mal Aussetzer gezeigt, was evtl. an der extremeren Bewegung der Arme liegt.

    Vom Tragekomfort ist das breite Band zwar weich, aber mit der Zeit schwitzt man ganz schön drunter, weil das Band breit ist und eng anliegt. Durch die Vorspannung des Bandes ist das auch der Fall wenn die Uhr relativ locker getragen wird. Daher unbedingt vorher im Geschäft mal ausprobieren.

    Die Menüstruktur ist super und ohne Anleitung schnell zu durchblicken. Von allen Uhren, die ich bisher hatte ist die Steuerung imho am besten gelungen. Die Lage der Tasten ist aber gewöhnungsbedürftig und Zwischenzeiten bei Intervallen oder Wettkampf zu drücken nicht ganz leicht.

    Display ist so aufgebaut, dass ein Wert sehr groß ist und zwei weitere nur klein am oberen Rand. Den Hauptwert kann man per Taste wechseln. Ich habe aber festgestellt, dass man oft nicht weiß, wo man gerade ist. Beispiel: Durchschnittspuls und aktueller Puls oder aktuelle Pace und Durchschnittspace kennt man schwer voneinander weg.

    GPS Modul geht bei mir sehr gut.
    Pfreimdtaltrail am 6. Mai 2018 - Trailhalbmarathon rund um Trausnitz (Oberpfalz) mit 450 HM
    Organisiert von https://www.istdochallesnursport.de

  5. #5
    Avatar von gerhard_73
    Im Forum dabei seit
    13.02.2010
    Beiträge
    159
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Hallo,

    habe mir vor einer Woche die TomTom Runner Cardio gekauft (als Läufer!).

    Kann bestätigen, ist eine Top Uhr, Puls / GPS alles zuverlässig.
    Nach dem Lauf (oder Radfahren aber nix meiner Uhr sagen *gg*) geht die Übertragung an mein Androidhandy einfach und schnell.
    Perfekt für mich, jederzeit eine Kaufempfehlung.

    Beste Grüße
    Gerhard_73

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    28.09.2011
    Ort
    Nähe Mannheim
    Beiträge
    577
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nach der Frustration mit der F3 denke ich auch über eine Tomtom Multisport nach - immerhin mit das beste GPS am Markt für nur rund 170 Euro! Kann das gute Stück egtl. auch die Lap-Pace über einstellbare Autorundenlängen anzeigen?

  7. #7
    MarcYa
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Luggage Beitrag anzeigen
    Kann das gute Stück egtl. auch die Lap-Pace über einstellbare Autorundenlängen anzeigen?
    Ja, das kann sie. Wenn Dich bei der F3 aber stört, dass die Distanzen tendenziell zu kurz sind, wirst du mit der TomTom nach meiner Erfahrung auch nicht glücklicher werden. Jedenfalls bei mir unterscheiden sich beide Uhren kaum.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    28.09.2011
    Ort
    Nähe Mannheim
    Beiträge
    577
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MarcYa Beitrag anzeigen
    Ja, das kann sie. Wenn Dich bei der F3 aber stört, dass die Distanzen tendenziell zu kurz sind, wirst du mit der TomTom nach meiner Erfahrung auch nicht glücklicher werden. Jedenfalls bei mir unterscheiden sich beide Uhren kaum.
    Das würde mich wundern, die Tomtom gilt neben der v800 als mit die akkurateste Uhr am Markt. Läufst du unter Bäumen und beobachtest du auch Rundenabschnitte und nicht nur totale Distanzwerte deiner Uhren im Vergleich mit anderen? Ich laufe 3-4 Mal die Woche die F3 im direkten Vergleich mit jedesmal 2 anderen Uhren unter unterschiedlichen Bedingungen und die F3 misst IMMER insgesamt am kürzesten von allen Uhren, mal gravierend, mal nur etwas, aber ohne Ausnahme am kürzesten. Auffallend sind dabei sprunghafte Distanzverluste unter Bäumen und dort nach Kurven, die insgrsamt nicht so viel ausmachen mögen, weil sie sich dann wieder fängt, aber die Rundenpace völlig versauen. Das kann ich mir nach den Berichten bei der Tomtom nicht vorstellen.

    Allerdings spiele ich mur Gedankenspiele, ich will egtl. in einem Ökosystem bleiben, damit alle meine Aktivitäten auf der selben Plattform landen. Da ich die F3 für alles ausser Laufen weiter verwenden möchte, sollte das Garmin sein - leider taugen 220/225 und 620 auch nix.

  9. #9
    MarcYa
    Gast

    Standard

    Die tcx-Dateien der TomTom kann man auch in GC importieren.

    Heute bin ich gelaufen, ca. 40 % Wald

    TomTom: 10,01 km
    Fenix 3: 10,08 km

    Und die km-Marken sind nicht sehr sprunghaft. Die Pace-Anzeige macht auch keine großen Unterschiede. Am Ende sind das keine 2 sec. auf den km.

    Die Fenix macht schon mehr Spaß. Allein die Einstellmöglichkeiten sind ein Traum.

  10. #10
    Avatar von Cheilinus
    Im Forum dabei seit
    14.08.2013
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    54
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich hatte die TomTom Cardio Runner ne ganze Weile zum Test. Hier mein Bericht wenn es von Interesse ist:
    Test: TomTom Cardio Runner | Ist doch alles nur Sport
    Pfreimdtaltrail am 6. Mai 2018 - Trailhalbmarathon rund um Trausnitz (Oberpfalz) mit 450 HM
    Organisiert von https://www.istdochallesnursport.de

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    28.09.2011
    Ort
    Nähe Mannheim
    Beiträge
    577
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Cheilinus Beitrag anzeigen
    Ich hatte die TomTom Cardio Runner ne ganze Weile zum Test. Hier mein Bericht wenn es von Interesse ist:
    Test: TomTom Cardio Runner | Ist doch alles nur Sport
    Danke für den Bericht. Wie kommst du denn zu der Aussage, das GPS sei sehr genau - im Text konnte ich dazu keine Angaben abgesehen von dem Bericht aus einem Wettkampf finden?

  12. #12
    Avatar von Cheilinus
    Im Forum dabei seit
    14.08.2013
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    54
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich hab eine Standardlaufstrecke über 10 km, die ich seit Jahren laufe, da hab ich auch mit dem Satellitenbild verglichen. Bei Google Earth darf man ja keine Screenshots auf die Webseite nehmen ohne unter ständiger Abmahngefahr zu stehen, deswegen hab ich da keine Beispiel eingefügt. Zudem bin ich die letzte Zeit fast immer mit zwei Uhren gelaufen und hab alle möglichen gegeneinander ausprobiert. Und zu guter Letzt betreibe ich Geocaching schon seit Jahren und bin auch viel im Gebirge unterwegs. Da bekommt man mit der Zeit ein Gefühl, was ein gutes GPS kann und was nicht. Aber natürlich basiert meine Aussage nicht auf einer fundierten wissenschaftlichen Analyse ;-)
    Pfreimdtaltrail am 6. Mai 2018 - Trailhalbmarathon rund um Trausnitz (Oberpfalz) mit 450 HM
    Organisiert von https://www.istdochallesnursport.de

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    28.09.2011
    Ort
    Nähe Mannheim
    Beiträge
    577
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Cheilinus Beitrag anzeigen
    Ich hab eine Standardlaufstrecke über 10 km, die ich seit Jahren laufe, da hab ich auch mit dem Satellitenbild verglichen. Bei Google Earth darf man ja keine Screenshots auf die Webseite nehmen ohne unter ständiger Abmahngefahr zu stehen, deswegen hab ich da keine Beispiel eingefügt. Zudem bin ich die letzte Zeit fast immer mit zwei Uhren gelaufen und hab alle möglichen gegeneinander ausprobiert. Und zu guter Letzt betreibe ich Geocaching schon seit Jahren und bin auch viel im Gebirge unterwegs. Da bekommt man mit der Zeit ein Gefühl, was ein gutes GPS kann und was nicht. Aber natürlich basiert meine Aussage nicht auf einer fundierten wissenschaftlichen Analyse ;-)
    Verstehe mich nicht falsch, ich will deine Aussage nicht in Zweifel ziehen, sondern nur die Grundlage kennen lernen. Wie wäre es denn mit einer Vergleichstabelle deiner Daten aus verschiedenen Läufen, die die Ergebnisse der Vergleichsuhren gegenüber stellt? Das Problem, das sich nämlich auch bei der Debatte um die Fenix 3 gezeigt hat, ist, dass die verschiedenen Menschen völlig verschiedene Ansprüche an "genaues GPS" stellen. Dabei spielen die Bedingungen unter denen getestet wurde genauso eine Rolle, wie die objektive Höhe der Abweichungen. Der eine läuft nur auf offener Straße unter idealen GPS-Bedingungen und erzielt gute Ergebnisse, der andere wieder nur dicht bewaldete Trails und bekommt überhaupt kein GPS-Signal. Ersterer empfiehlt letzterem die Uhr und wir haben den Salat. Interessant ist auch, gegen welche Uhr getestet wird - gegen die Fenix-Serie etwa dürfte jede Uhr gut abschneiden ;)

  14. #14
    Avatar von Cheilinus
    Im Forum dabei seit
    14.08.2013
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    54
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die vierte Uhr im Test war eine Fenix 3. Die hatte ich gestern zusammen mit der TomTom bei einem Wettkampf über 10 km dran. Der Testbericht kommt wahrscheinlich heute Abend und darin habe ich den direkten Vergleich der beiden Uhren. Da wird anhand zweier Grafiken dann einiges klar.

    Die Fenix 3 finde ich übigens nun nicht sooo schlecht, zumindest mit der Firmwareversion, mit der ich sie vor 4 Wochen bekommen habe. Mit der Ambit 3 konnte sie da mithalten und wirkliche Aussetzer hatte sie keine.
    Pfreimdtaltrail am 6. Mai 2018 - Trailhalbmarathon rund um Trausnitz (Oberpfalz) mit 450 HM
    Organisiert von https://www.istdochallesnursport.de

  15. #15
    Avatar von Cheilinus
    Im Forum dabei seit
    14.08.2013
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    54
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hier der versprochene Test der Fenix 3: Test: Garmin Fenix 3 Performer Bundle | Ist doch alles nur Sport Weiterunten finden sich zwei Grafiken aus Runalyze
    Pfreimdtaltrail am 6. Mai 2018 - Trailhalbmarathon rund um Trausnitz (Oberpfalz) mit 450 HM
    Organisiert von https://www.istdochallesnursport.de

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    27.02.2012
    Beiträge
    101
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    hab mir die TomTom Multisport GPS gekauft. Beim Laufen kann ich nicht meckern. Ohne Brustgurt zu laufen ist einfach schöner.

    Nur beim Schwimmen stimmen die Bahnenanzahlen nicht. Solange man ruhig Brust schwimmt, kein Problem. Sobald man auf Kraul umstellt, zählt sie oft pro Bahn 3 Bahnen. Aber auch nicht immer.
    Hat hier jemand einen tipp für mich?
    Ansonsten ist die Uhr klasse.
    Laufen - Ausgleich zum beruflichen Alltag

  17. #17

    Im Forum dabei seit
    28.09.2011
    Ort
    Nähe Mannheim
    Beiträge
    577
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von asd Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    hab mir die TomTom Multisport GPS gekauft. Beim Laufen kann ich nicht meckern. Ohne Brustgurt zu laufen ist einfach schöner.

    Nur beim Schwimmen stimmen die Bahnenanzahlen nicht. Solange man ruhig Brust schwimmt, kein Problem. Sobald man auf Kraul umstellt, zählt sie oft pro Bahn 3 Bahnen. Aber auch nicht immer.
    Hat hier jemand einen tipp für mich?
    Ansonsten ist die Uhr klasse.
    Ich hatte nie eine Tomtom, aber ganz allgemein gesprochen profitiert jede Uhr davon, wenn du dich sauber abstößt und möglichst lange gleitest, damit sie registrieren kann, dass eine neue Bahn angefangen und die letzte geendet hat. Stoppt man bei der Tomtom nach einem Intervall manuell oder registriert sie wie die v800 die Ruhepausen automatisch? In ersterem Fall ist es wichtig, sofort nach dem Berühren der Wand ohne weitere Armbewegungen die Stopp-Taste zu drücken, in letzterem, in der Pause die Arme nicht zu bewegen, sonst registriert die Uhr die zusätzlichen Bewegungen als weitere Bahn. Unterschiedliche Uhren sind auch unterschiedlich tolerant, was die Technik angeht und nicht alle registrieren unterschiedliche Feinheiten gleich gut. Du könntest also mal mit sehr sauberen, langen Zügen arbeiten und schauen, ob sich etwas verändert.

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    27.02.2012
    Beiträge
    101
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Intervall läßt sich vor dem Schwimmen direkt an der Uhr einstellen. Pause an sich wird extra gedrückt.
    Die neue Runde wird gezählt, sobald ich mich umgedreht und den ersten Armzug in Angriff nehme.
    Wenn ich von Brust auf Kraul wechsle, hat die Rundenzählung am meisten Probleme. Nur nicht immer.
    Werde nochmals einige Änderungen probieren, vielleicht finde ich es ja raus.
    Ansonsten finde ich die Uhr richtig gut.
    Laufen - Ausgleich zum beruflichen Alltag

  19. #19
    Avatar von SerClar
    Im Forum dabei seit
    03.09.2015
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    16
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ich habe eine von Tchibo und bin sehr zufrieden. Habe sie vor ein paar Jahren gekauft. Die hat zwar keine Synchronisierung mit meine Handy oder PC, aber sie kann Daten speichern ;)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. tom tom cardio
    Von fite90 im Forum Ausrüstung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2014, 02:23
  2. Garmin Forerunner 620 oder Suunto Ambit 2
    Von Doktor im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 13:48
  3. Tom@taz
    Von CarstenS im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 15:51
  4. Tom Ockers: Eis-Lauf
    Von Thomas Naumann im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 10:38
  5. Tom ist zurück
    Von Tom im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.08.2003, 10:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •