+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 61
  1. #1
    Mir scheint das Licht aus dem Allerwertesten Avatar von caramba
    Im Forum dabei seit
    03.12.2004
    Ort
    Quellen des Generals
    Beiträge
    2.385
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard Wie haltet Ihr euch gesund?

    Hallo Kollegen
    Das letzte halbe Jahr habe ich nicht viel Glück gehabt.

    • Im Oktober + November hatte ich immer wieder kleine erkältungsbedingte Pausen.
    • Anfang Dezember wollte ich wieder durchstarten + wurde durch ein Läuferknie ausgebremst.
    • Anfang Februar war meine Grundlagengeschwindigkeit recht hoch. Mitten im ersten Tempolauf holte ich mir eine Plantarsehnenentzündung – eine spaßige meistens länger andauernde Geschichte.
    • Diese komplette Woche war ich wegen eines grippalen Infekts dauernd am Bett gefesselt.


    Durchgängiges Training ist eine wichtige Voraussetzung für passables Laufen.

    Ich war immer anfällig für Erkältungskrankheiten. Ich esse nach dem Motto „an apple keeps the doctor away“ beinahe jeden Tag einen Apfel. Nehme saisonabhängig fast regelmäßig Obst/Gemüse zu mir. Am Wochenende esse ich Selbstzubereitetes. Wasche mir recht häufig die Hände, besonders nach dem ich draußen Türklinken, Einkaufswägelchen und was auch immer berührt habe. Gehe mir mit den Pfoten nicht ins Gesicht (soweit ich natürlich daran denke).
    Ach ja, Laufen soll auch das Immunsystem stärken.

    Offensichtlich nicht gesund genug.

    Was macht Ihr um gesund zu bleiben?

    Etwas genervte Grüße.
    Success is knowing that you did your best to become the best that you are capable of becoming (John Wooden)

  2. #2
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.567
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    34

    Standard

    Ich denke mal so 1 - 2 mal im Jahr einen kleineren grippalen Infekt, der so ca. 1 Woche dauert, das ist relativ normal.
    Das hängt auch stark vom Umfeld ab, wieviel Kontakt man mit Menschen hat.

    Was man nicht unterschätzen sollte ist Stressreduktion und ausreichend Schlaf.

    Homo cursor, M50, Bestzeitenjäger 2011-15 (19:11, 39:22, 61:45, 1:29), seitdem Spaßläufer
    "Training ist wie ein Medikament. Wenn ich es überdosiere, habe ich irgendwann auch die Nebenwirkungen." (R. Hambrecht, Kardiologe)

  3. #3
    Avatar von Foto
    Im Forum dabei seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1.076
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von caramba Beitrag anzeigen
    Hallo Kollegen
    Was macht Ihr um gesund zu bleiben?
    Etwas genervte Grüße.
    Letztes Jahr 300Stunden GYM + 3.000Km Laufen, mehr nicht.
    McFit ist wie Urlaub, 30 grad, alle schwitzen, keiner spricht Deutsch und überall liegen Handtücher.

  4. #4
    Avatar von Pastis
    Im Forum dabei seit
    15.09.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.044
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Deine Genervheit kann ich verstehen! Es ist so frustrierend immer ausgebremst zu werden.

    Ich bin jetzt kein Mediziner, aber wäre es nicht naheliegend Erkältungen/Infekte getrennt von Läuferknie und Plantarsehnenentzündung zu betrachten? Ich vermute, dass Letztere durch Überbelastungen oder Fehlstellungen oder was auch immer kamen? Muskulärer Natur sind? Da hilft ja immer Dehnen und Stärken, mehr Dehnen und mehr Stärken, immer schön dehnen und stark bleiben etc.... das kennen die meisten von uns wohl leider zu Genüge. Und kaum ist es weg, dann machen wir auch wieder nichts mehr :/

    Infekte können so viele Ursachen haben. Kleine Kinder sind oft ein Garant dafür. Kleine Kinder in versuchten Kindergärten noch mehr Also, wie Blende schon schrieb, hängt das vom Kontakt mit den Viren ab.

    Die eigene Anfälligkeit? Tja, Schlaf, gesunde Ernährung, gute Hygiene, Glück? Ein Freund von mir fing sich 8 solcher Infekte in weniger als 6 Monaten - dann nahm man seine Mandeln raus, seitdem ist Ruhe. Aber ein paar Mal im Jahr nervt zwar, ist aber an sich jetzt nicht so außergewöhnlich.

    Grundsätzlich ist es natürlich immer gut, den Körper stark zu halten. Kein Tabak oder Alkohol, ausreichend Trinken, schlafen, kein Untergewicht...damit der Körper nicht unnötig zu kämpfen hat.

    Aber du, ich glaube bei dir ist das nicht so extrem - klingt nach eine nervtötenden Reihe von zufällig aneinandertreffenden Ereignissen. Mehr nicht.

    In dem Sinne - gute Besserung oder bleib gesund!

    Liebe Grüße
    Pastis

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    18.03.2012
    Beiträge
    59
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zum Thema grippaler Infekt/Erkältung kann ich aus meiner Erfahrung von der positiven Wirkung des Ingwer berichten.Jeden morgen ein klein geschnittenes ,mit heißem Wasser übergossenes Stück Ingwer,hat mich die letzten 8 Jahre vor jeglichen Erkältungsbeschwerden geschützt.Als passionierter Kräutersammler füge ich je nach Gusto Linden-,Holunderblüten etc. hinzu.

    Gruß Tom

  6. #6
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.567
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    34

    Standard

    Und woher weißt du, dass es am Ingwer lag?

    Homo cursor, M50, Bestzeitenjäger 2011-15 (19:11, 39:22, 61:45, 1:29), seitdem Spaßläufer
    "Training ist wie ein Medikament. Wenn ich es überdosiere, habe ich irgendwann auch die Nebenwirkungen." (R. Hambrecht, Kardiologe)

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    18.03.2012
    Beiträge
    59
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hatte vorher auch öfter eine Erkältung,sowie Lippenherpes,welches seitdem auch kein Thema mehr ist.

  8. #8
    Mir scheint das Licht aus dem Allerwertesten Avatar von caramba
    Im Forum dabei seit
    03.12.2004
    Ort
    Quellen des Generals
    Beiträge
    2.385
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Vielen Dank für die Tipps.
    Die Frage bezog sich mehr auf Erkältungskrankheiten.
    Stress kann bei mir durchaus ein Auslöser sein, da müsste ich verstärkt mein Fokus darauf legen.


    Zitat Zitat von Tommi S. Beitrag anzeigen
    Zum Thema grippaler Infekt/Erkältung kann ich aus meiner Erfahrung von der positiven Wirkung des Ingwer berichten.Jeden morgen ein klein geschnittenes ,mit heißem Wasser übergossenes Stück Ingwer,hat mich die letzten 8 Jahre vor jeglichen Erkältungsbeschwerden geschützt....
    @Tom: Ich esse gelegentlich bei Lust und Laune Ingwer roh. Kann das auch wirken?

    Worauf basiert die Wirkung des mit heißem Wassers übergossenen Ingwers?
    Auf die im Wasser gelösten Wirkstoffe und dem anschließenden Kontakt des Wassers mit den Schleimhäuten? Oder auf dem übergossenen Ingwer, den man zerkaut?

    Success is knowing that you did your best to become the best that you are capable of becoming (John Wooden)

  9. #9
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.621
    'Gefällt mir' gegeben
    1.816
    'Gefällt mir' erhalten
    1.519

    Standard

    Zitat Zitat von caramba Beitrag anzeigen
    Was macht Ihr um gesund zu bleiben?
    Laufen, wenig Stress, wie von dir schon geschrieben viel Hände waschen, ansonsten nix. Wer viel mit Kindern zu tun hat ist fast zwangsläufig anfällig, da gibt's sicher nur wenige Ausnahmen.

    Bin jedes Jahr genau einmal für 1-2 Wochen (meistens Februar/März) leicht erkältet, danach hab ich ein Jahr Ruhe.

    Sachen die ich nicht mache :
    - täglích nen Apfel essen, mag Obst nicht
    - am Wochenende viel selbst zubereitetes essen
    - regelmäßig Gemüse essen
    - viel Schlafen
    - kein Alkohol trinken
    - ausreichend trinken
    - Kräuter / Vitamintabletten etc. zu mir nehmen
    - GYM.

    Will damit sagen das eh jeder anders ist und viel vom Umfeld abhängt.
    Zu viel Stress ist sowieso nicht gut.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    10.10.2012
    Ort
    Dribdebach
    Beiträge
    81
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Von Oktober bis zu den Eisheiligen regelmäßig in die Sauna, meist 1x pro Woche. Dazwischen gelegentlich mal, wenn der Sommer zu kalt ist.
    Bin 1x pro Jahr erkältet.

  11. #11
    Avatar von Pastis
    Im Forum dabei seit
    15.09.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.044
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich gehe wöchentlich in die Sauna, esse Berge von Gemüse und Obst und sonst angeblich gesundes Zeug, treibe 5-6 Mal die Woche Sport, bin normalgewichtig und ungestresst (normalerweise) - bin meist 1 Woche im Jahr erkältet, keine Grippen.

    Ein Freund von mir ist ein Arbeitstier, gestresst, Überstunden, viel im Auto sitzen, 1 Mal die Woche Sport, ernährt sich hauptsächlich von Steak und Kartoffleln. Ist meist eine Woche im Jahr erkältet...

    Daher denke ich auch, dass es sehr individuell ist. Wenn man aber über eine längere Zeit .. 6 Monate zum Beispiel, alle paar Wochen was neues hat, dann würde ich versuchen, das auf den Grund zu gehen.

  12. #12
    Mir scheint das Licht aus dem Allerwertesten Avatar von caramba
    Im Forum dabei seit
    03.12.2004
    Ort
    Quellen des Generals
    Beiträge
    2.385
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Habe soeben meinen ersten selbstgemachten Ingwertee getrunken und zur Sicherheit auch den eingelegten Ingwer gegessen. Gibt jetzt ein leichtes Prickeln im Hals.

    Zum Abendessen habe ich körnigen Frischkäse mit üppiger Zwiebelbeigabe zu mir genommen. Zwiebel soll auch bei Erkältung helfen.

    Mit Erkältungen habe ich mich zeitlebens rumgeschlagen. Viel Schlaf und viel trinken habe ich bis jetzt auch immer beherzigt. Weitere Tipps nehme ich sehr gerne an.

    Success is knowing that you did your best to become the best that you are capable of becoming (John Wooden)

  13. #13
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.621
    'Gefällt mir' gegeben
    1.816
    'Gefällt mir' erhalten
    1.519

    Standard

    Zitat Zitat von caramba Beitrag anzeigen
    Zum Abendessen habe ich körnigen Frischkäse mit üppiger Zwiebelbeigabe zu mir genommen. Zwiebel soll auch bei Erkältung helfen.
    Vielleicht sind die Zwiebeln das Allheilmittel , auch zur Vorsorge. Esse ich sehr gern und viel zu Allem.

    Leichten Kräuterquark mit Zwiebeln esse ich öfters mal am Abend, wenn der kleine Hunger kommt .

  14. #14
    berodual_junkie
    Gast

    Standard

    Ich nehme einmal täglich in der Früh Gerstengraspulver aufgelöst in Wasser zu mir!

  15. #15
    not fast & not furious Avatar von Steif
    Im Forum dabei seit
    31.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.056
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Tommi S. Beitrag anzeigen
    Zum Thema grippaler Infekt/Erkältung kann ich aus meiner Erfahrung von der positiven Wirkung des Ingwer berichten.Jeden morgen ein klein geschnittenes ,mit heißem Wasser übergossenes Stück Ingwer,hat mich die letzten 8 Jahre vor jeglichen Erkältungsbeschwerden geschützt.Als passionierter Kräutersammler füge ich je nach Gusto Linden-,Holunderblüten etc. hinzu.

    Gruß Tom
    Ich schaue schon immer beim Angeln mal, aber Ingwer habe ich noch nicht gefunden. Hast Du, als passionierter Kräutersammler, mal nen Tipp?

    @ caramba
    Ich putze mir mehrmals am Tag die Zähne!
    Mal ernsthaft, seitdem ich auf Weizen verzichte, habe ich keine Probleme mit meiner Haut mehr - komplett abgeheilte Dyshidrose und Pilzerkrankungen, binnicht mehr so schlappig und habe eine geregeltere Verdauung.
    Steif
    ---------------------------------------
    Ständig verschwinden Senioren spurlos im Internet, weil Sie "ALT" und "ENTFERNEN" gleichzeitig drücken.

  16. #16
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.481
    'Gefällt mir' gegeben
    1.223
    'Gefällt mir' erhalten
    1.767

    Standard

    Sauna, kein Alkohol und Nicotin, viel Obst und Gemüse, Hausmannskost. Und v.a. schlafe ich mehr als früher, gehe weniger aus. (Weniger Röcken nachjagen = weniger Stress.)
    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  17. #17
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.646
    'Gefällt mir' gegeben
    220
    'Gefällt mir' erhalten
    2.320

    Standard

    Genial Ethan, jetzt kommen die Geheimtipps...

    1) Kein Nikotin.

    2) Kein Wecker.

    3) Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt.

    4) Keinen Röcken nachjagen.

    5) Relatives regelmäßiges Laufen (gestern war Lauftag 109).

    Ergebnis: war in diesem Jahrtausend noch nie krankgeschrieben.
    Trotz all dieser Tricks kriege ich aber nach wie vor 1 - 3 Erkältungen pro Jahr.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  18. #18
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.686
    'Gefällt mir' gegeben
    544
    'Gefällt mir' erhalten
    1.893

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Ergebnis: war in diesem Jahrtausend noch nie krankgeschrieben.
    Trotz all dieser Tricks kriege ich aber nach wie vor 1 - 3 Erkältungen pro Jahr.
    Geht mir auch so und oft kommen sie zur falschen Zeit. Egal was ich tu Muss ich mit leben.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  19. #19
    Avatar von Estragon
    Im Forum dabei seit
    09.12.2012
    Ort
    Lower East Side
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    • gesunde, ausgewogene Ernährung
    • ein Mal wöchentlich in die Sauna
    • täglich morgens nach dem Aufstehen einen Großen Kneippschen Guss
    • genügend Schlaf
    • kein Alkohol
    • kein Nikotin
    • kein Fleisch
    • laufen, laufen, laufen
    Nimm die Sache ernst und dich selbst nicht so wichtig!

  20. #20
    Avatar von Ralle7
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Ort
    nähe Graz
    Beiträge
    786
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Viel Fleisch im am Abend täglich ein großes Bier
    Schöne Grüße aus der grünen Mark Österreichs

  21. #21
    Avatar von lazydaisy
    Im Forum dabei seit
    23.07.2013
    Beiträge
    871
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    57

    Standard

    Ich bin mit 0 krankheitsbedingten Fehltagen in 18 Jahren der Traum aller Arbeitgeber. In diesem Faden habe ich jetzt nach Übereinstimmungen gesucht, bingo! Ich hab die Lösung - danke an Ethan!

    Ich schwöre dass ich noch nienienie einem Rock hinterhergejagt bin - das ist die ultimative Lösung, Ethan wir lassen uns das patentieren WIR WERDEN REICH SEIN

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    04.07.2012
    Beiträge
    76
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Von oktober bis ca ostern jeden morgen eine kapsel selen und jeden zweiten abend eine kapsel zink

  23. #23
    not fast & not furious Avatar von Steif
    Im Forum dabei seit
    31.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.056
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von orbis Beitrag anzeigen
    Von oktober bis ca ostern jeden morgen eine kapsel selen und jeden zweiten abend eine kapsel zink
    Ich dachte, in der Zeit sollte man Winterreifen fahren (von O bis O) und nicht dem Apotheker den Sommerurlaub finanzieren?
    Steif
    ---------------------------------------
    Ständig verschwinden Senioren spurlos im Internet, weil Sie "ALT" und "ENTFERNEN" gleichzeitig drücken.

  24. #24
    Avatar von SunGun
    Im Forum dabei seit
    22.09.2012
    Beiträge
    57
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Das Immunsystem lebt auch von ausreichend Protein. Ich nehme ca. 1.5 bis max. 2g / kg Eiweiß zu mir. Sei es in Form von Lebensmitteln oder Eiweißshakes.
    Nichts ist jemals einfach!

  25. #25
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.388
    'Gefällt mir' gegeben
    2.099
    'Gefällt mir' erhalten
    2.327

    Standard

    - Kein Nikotin
    - Nix bis fast nix an Alkohol
    - Essen was gefällt, in Maßen
    - Ausreichend Schlaf
    - Ausgeglichene Psyche
    - Keinen Stress nach Hause mit nehmen
    - Männern jage ich nicht nach, anschauen tue ich mir diese manchmal schon

    Ich bin auch immer mal wieder krank. Jedoch sind es in letzter Zeit keine Infekte, es betrifft mehr die orthop. Fachabteilung.
    Zuletzt überarbeitet von Isse (02.04.2015 um 09:31 Uhr)
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:25
  2. Wie entscheidet ihr euch wohin ihr geht?
    Von Marsupial im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 19:59
  3. Wie haltet ihr es mit Laufpausen?
    Von caterpillar im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 15:06
  4. wie haltet ihr das ?????????????
    Von ultraistgut im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 11:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •