+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 120
  1. #76
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.703
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Ist ja ganz ordentlich geworden. Ich verstehe aber nicht, wieso das nun besser sein soll als ein richtiges Schutzblech mit Gabelmontage, das auch nicht viel mehr wiegt, aber besseren Schutz vor Dreck bietet. Bluemels z. B. gibts auch in 60er oder 65er Breite, was dann auch für dicke Reifen reicht.

  2. #77
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.111
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Kollo Beitrag anzeigen
    Ist ja ganz ordentlich geworden. Ich verstehe aber nicht, wieso das nun besser sein soll als ein richtiges Schutzblech mit Gabelmontage, das auch nicht viel mehr wiegt, aber besseren Schutz vor Dreck bietet. Bluemels z. B. gibts auch in 60er oder 65er Breite, was dann auch für dicke Reifen reicht.
    Ich habe die gleiche Konstruktion, allerdings aus Plastik und ein Stück weiter runtergezogen. Sicherlich schützt ein normales Schutzblech besser, da es immer am Reifen anliegt. Im Gelände, auf Waldwegen allerdings ist mir der am Rahmen montierte rudimentärere Schutz lieber, da sich nichts verfangen kann.
    War heute, nach dem großen Regen, im Wald unterwegs, und ich bin völlig trocken geblieben. Es gibt halt keine großen Lenkausschläge bei hohen Geschwindigkeiten.
    Ein Kompromiss, aber ein guter.

    Hans

  3. #78
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Kollo Beitrag anzeigen
    Ist ja ganz ordentlich geworden. Ich verstehe aber nicht, wieso das nun besser sein soll als ein richtiges Schutzblech mit Gabelmontage, das auch nicht viel mehr wiegt, aber besseren Schutz vor Dreck bietet. Bluemels z. B. gibts auch in 60er oder 65er Breite, was dann auch für dicke Reifen reicht.
    ... na ja besser ... wieso soll immer alles besser oder schlechter sein, es erfüllt halt genau meine Anforderungen

    - ich mag optisch einfach keine umlaufenden Schutzbleche
    - unter Beitrag 50 sieht man im ersten Bild dass mit meinem gewählten Reifen und den schmalen Tour 3 Gabeln nicht so viel Spielraum ist für andere Lösungen
    - ich wollte eine Lösung die in der Seitensilhoutte nicht auffällt, ohne zusätzliche Streben o.Ä.
    - ich finde dass Material und Optik gut zum Tour 3 "Eisenschwein" passt
    - ich bin froh wenn ich mal was selber machen kann ... telefoniere und diskutiere die ganze Woche, Vertragsverhandlungen, endlose Verkaufsverhandlungen ... da entspannt mich a bisserl "Schrauben" ungemein

    Test auf meinen zu über 80% Feld- Wald- und Wiesenwegen war hervorragend, keine Steinchen oder Schlamm im Gesicht, keine verklemmten Zweige o.Ä. auf Waldwegen wie bei eng anliegenden Schutzblechen, kein Vibrieren, die gewählte Breite von 9 cm passt hervorragend und reicht völlig auch in leichten Kurven, habe auf bisher 20 km nicht dagegengetreten ... ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und kann die Erfahrungen von Hans bestätigen

    PS: ... fährt man hauptsächlich asphaltierte Strassen, dann ist wahrscheinlich ein herkömmliches Schutzblech bei Nässe einen Tick besser ...

  4. #79
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.111
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Ich habe 8 cm, denke aber, ich könnte bis auf 10 cm gehen. Kommt vielleicht auf die individuelle Ergonomie an, also: wie die Bewegung der Beine ist. Toll ist, wie gesagt: Fällt nicht auf, macht keine Geräusche, birgt keine Gefahren.

    Hans

  5. #80
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von HansB Beitrag anzeigen
    Ich habe 8 cm, denke aber, ich könnte bis auf 10 cm gehen. Kommt vielleicht auf die individuelle Ergonomie an, also: wie die Bewegung der Beine ist. Toll ist, wie gesagt: Fällt nicht auf, macht keine Geräusche, birgt keine Gefahren.

    Hans
    Servus Hans,
    jepp sehe ich auch so
    Ich hatte auch mit 10 cm geliebäugelt, ist aber annähernd Trittbrettbreite und mit einem Papp-Zuschnitt erwies sich das gegenüber den 9 cm als wirklich wuchtig ... und ich befürchte dass dies ein Mass ist, bei dem man regelmässig dagegentritt ...

    ... hier die 9 von oben:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20151017_155710.jpg 
Hits:	180 
Größe:	338,6 KB 
ID:	39075

  6. #81
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von RollerRobby Beitrag anzeigen
    Danke
    ... ja, die Eierlegendewollmilchsau wird es nicht geben, wird ein entweder oder ... war heute beim Messen, hier die harten Fakten ...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kofferraum.jpg 
Hits:	109 
Größe:	424,0 KB 
ID:	40453
    ... passt Faltmodell KOSTKA RUBIK 4 - KOSTKA Scooters
    Zuletzt überarbeitet von RollerRobby (25.11.2015 um 12:54 Uhr)

  7. #82
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.703
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Da fehlt dann eigentlich nur noch die Warnung vor dem Fußwechsel

  8. #83
    O…o · Kickbike Race Max 20 · · · o…o · CliX (2.0) · K-Bike K6 Avatar von brnrd
    Im Forum dabei seit
    29.07.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    847
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Na also, geht doch. Hast du den Effekt "Blitzlichtgewitter" ausprobiert oder war das frei sichtbare Wasserzeichen schon vor Bearbeitung enthalten? Ich wäre da ja vorsichtig, in diesem deutschen Internet…
    Benutzerkontrollzentrum > Einstellungen ändern ||| Anzeige von Themen | Sichtbare Elemente in Beiträgen: [ ] Signaturen anzeigen || […speichern]

  9. #84
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ... hast Recht, ist in Deutschland zwar kein Problem gegen eine geringe Verwaltungsgebühr soviele Schusswaffen und Munition zu erwerben wie man möchte wenn man den "Bedarfsnachweis" erbringt ... ein aus dem Internet kopiertes Bild kann einem aber gehörigen Ärger einhandeln, muss alles seine Richtigkeit haben ...

    ... die Entfernung wurde beantragt ...

  10. #85
    . Avatar von MrVeloC
    Im Forum dabei seit
    29.10.2010
    Beiträge
    1.716
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von RollerRobby Beitrag anzeigen

    ... die Entfernung wurde beantragt ...
    Auf Userwunsch gelöscht


    Schönen Abend und nutzt das Wetter um den Roller noch etwas auszuführen
    Jetzt auch auf facebook die TRITTBRETTFAHRER

  11. #86
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ... weiss jemand zufällig ob das neue hintere Schutzblech in Deutschland schon irgendwo zu ordern ist?
    Hinteres Schutzblech KOSTKA 20" - KOSTKA Scooters

  12. #87
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.703
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Konnte auch noch keinen Händler entdecken, der die hier anbeitet, aber glaube auch, daß die eher für schmale Hinterräder gedacht sind.

  13. #88
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.111
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Ist das Teil nicht ein wenig kurz? Ok, die Schuhe werden nicht mehr vollgespritzt, aber für Rücken und Nacken dürfte es immer noch reichen.
    Aber natürlich gilt auch: Je kürzer das Blech, desto geringer die Gefahr von Schäden durch Vibration.

    Hans

  14. #89
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.703
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Vergleicht man es mit der 16" Version, kommt bei mir der Verdacht auf, es handele sich um die gleichen Schutzbleche, nur mit angepaßter Biegung und kürzeren Streben. Das 16" reicht bis über den Scheitelpunkt des Rades.
    Hinteres Schutzblech KOSTKA 16" - KOSTKA Scooters

  15. #90
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ... bin mit meinem Eigenbau mehr als zufrieden ... wehrt alles ab, Matsch, Steine, Äste ... heute am Heimweg sogar einen von mir übersehenen frischen fetten Hundehaufen ... da freut man(n) sich dass die Brille sauber bleibt


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160101_153206.jpg 
Hits:	128 
Größe:	325,8 KB 
ID:	41823

    ... nur hinten ist die "Lösung" noch nicht "optimal"

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160101_153120.jpg 
Hits:	116 
Größe:	325,7 KB 
ID:	41821
    Zuletzt überarbeitet von RollerRobby (01.01.2016 um 20:29 Uhr)

  16. #91
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Kollo Beitrag anzeigen
    Konnte auch noch keinen Händler entdecken, der die hier anbeitet, aber glaube auch, daß die eher für schmale Hinterräder gedacht sind.
    ... hab´s aufgetrieben und gestern in schwarz inkl. Porto für 23,90 bestellt, ich berichte dann nach Montage und Test

  17. #92
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ... erstmal Lob für den Laden, supergut verpackt, sehr schnell geliefert: Hinteres Schutzblech 20" Alu | Schutzbleche | Zubehör | Tretroller-Shop.com | Tretroller und Dogscooter Shop
    ... Verarbeitung ist top, keine scharfen Ecken und Kanten, Schutzblech ist ein massives ca. 45 mm breites 2 mm dickes Aluprofil, mit 4 mm abgerundeten Kanten und 3 mm Innensteg, Gewicht ist höher als mein vorderer Eigenbau (ich mess später mal nach), wohl hauptsächlich wegen des dicken Eisenbügels ... hat aber in der massiven Bauart den Vorteil dass ich bei steilen Bergabpassagen durch Gewichtsverlagerung nicht mehr mit der Pobacke an den versifften Hinterreifen komme und das Teil nach "Körperkontakt" mit Sicherheit noch an seiner vorherigen Stelle sitzt

    Morgen wird montiert und getestet, ich vermute die Breite reicht völlig aus, da die Hauptschleuderwirkung des Reifens von der mittleren Hälfte des Reifens stammt, schaumermal ob die Länge auch reicht, morgen soll´s ja regnen

  18. #93
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.703
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Die bislang beste Erfahrung habe ich mit dem 20" Set von Contec gemacht, das durch die Strebenbefestigung mittels Festbrücke den SKS in Sachen Haltbarkeit weit überlegen ist und kaum mehr wiegt.

    CONTEC / Radschutzgarnitur / 20 Zoll / 54 mm / Schwarz gnstig kaufen

    Man könnte bestimmt auch das kürzere Vorderradblech an den Kostka anpassen, falls das Hinterradblech zu "unsportlich" aussieht

  19. #94
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Kollo Beitrag anzeigen
    Konnte auch noch keinen Händler entdecken, der die hier anbeitet, aber glaube auch, daß die eher für schmale Hinterräder gedacht sind.
    ... wie Recht Du hattest ... aber einer muss hier ja den "Vorkoster" machen
    ... also, Materialauswahl und Verarbeitung ist klasse, für 17,- ohne Porto möchte ich das nicht anfertigen, meiner Meinung nach definitv zu billig ... aber es ist halt auch nur zum anguggen, denn fahren kann man mit nem Big Ben damit nicht
    ... schön alles nach Anleitung verschraubt (in der Anleitung heisst die Mehrzahl einer Mutter natürlich Mütter, logisch! ) ... Laufrad eingesetzt und dreht nicht, Profil sitzt bündig mit der Innenseite des Blechs und hängt an allen innenliegenden Schraubenköpfen und "Müttern" fest, die beiden Rahmenschrauben wieder raus, die dicke Beilagscheibe entfernt, oben den dünnen Gummipuffer der unteren Schraube rein und unten auf der Innenseite eine dünne Kunststoffscheibe (aus meinem Bestand) zwischen Schraubenkopf und Schutzblech, sonst ist die Schraube nämlich zu lang und bildet keinen Kraftschluss! ... die beiden Schrauben/Mutterkombis des Haltebügels und des hinten angesetzten Spritzschutzes umgedreht, sodass die "Mütter" aussen sind und die flachen Schraubenköpfe auf der Innenseite, ausserdem den Haltebügel auf der Innenseite statt aussen verschraubt ... noch a bisserl am Radius rumgebogen et voilà überall Abstand gewonnen, Rad festgezogen, 2,5 bar rein ... und ... dreht nicht, Big Ben sitzt schön fest mit den Flanken innen am Haltebügel!

    ... und die Moral von der Geschicht´: Liebe Kostka Leut´ so dreht das nicht

    ... ich nehme stark an, dass der Black Jack vom Tour Dog 3 auch nicht kreiselt ... ich für meinen Teil fahre morgen in den Baumarkt und baue mir einen Alubügel (statt Eisen) mit durchgängiger Breite von 7,5 cm wie bei der Rahmenverschraubung und mind. 1 cm mehr Länge für mehr Distanz zwischen Profil und Blech, sonst setzt sich das mit Matsch nämlich gleich zu ... ich berichte wieder, ob´s noch was wird ...

  20. #95
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von RollerRobby Beitrag anzeigen
    ... wie Recht Du hattest ... aber einer muss hier ja den "Vorkoster" machen
    ... also, Materialauswahl und Verarbeitung ist klasse, für 17,- ohne Porto möchte ich das nicht anfertigen, meiner Meinung nach definitv zu billig ...
    ... sodala, die oben gemachte Aussage muss ich leider korrigieren, der Preis ist zu hoch ... rechnen wir mal mit dem Mindestlohn und 1 bis 1,5 Stunden rumgepfriemel mit Anpassungsversuch und Überlegungen wie das Dingens doch noch zu retten ist und "nett kalkulierten" 2 Stunden für Aluleiste besorgen und Anpassung auf die schnelle ... dann ist es eigentlich zu teuer
    ... sollte man noch die Zeit rechnen für eine Lackierung in schwarz dann sowieso ... rechne ich mit meinem Stundensatz ... dann ...
    ... nun denn, wie mein Vater zu sagen pflegt "dem Ingenör is nix zu schwör" ... die 15 x 2 mm Aluleiste kostet 3,- und wiegt 40g im Gegensatz zu den 140g des Eisenbügels ... also schonmal 100g gespart, das Blech ist leicht, kommt also mit Schrauben und Zeugs auch nicht schwerer als mein vorderer grösserer Eigenbau

    ... original:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160108_161731.jpg 
Hits:	133 
Größe:	118,1 KB 
ID:	42187

    ... und neu, Big Ben tauglich:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160110_131321.jpg 
Hits:	176 
Größe:	651,2 KB 
ID:	42183

    ... der Abstand zum Profil ist an der Verschraubung zum Rahmen nicht wirklich viel, die heutige 10km fiese Offroad-/Matschfahrt brachte kein Zusetzen mit sich, mit Schneematsch wird´s mit Sicherheit heikel ...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160110_131401.jpg 
Hits:	105 
Größe:	126,1 KB 
ID:	42185

    ... hat viel abgewehrt, von oben sieht man dass der Sabberlappen am Ende des Blechs zu kurz ist, bei schnellen Abwärtspassagen sabbert´s hoch, die Jacke ist Zeuge ...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160110_155958.jpg 
Hits:	100 
Größe:	216,4 KB 
ID:	42189 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160110_160036.jpg 
Hits:	73 
Größe:	203,4 KB 
ID:	42191

    ... die Matsch-Rauhverputzung an den Hosenbeinen hat aber ein Ende, für mich passt das Ergebnis, wer bei Dreckswetter im Matsch rumsuhlt kann nicht erwarten dass er blitzeblank wieder heimkehrt ... die Touris müssten sich hinten eine Verlängerung anfertigen, ist aber easy, ich denke mit dem befestigen eines zusätzlichen ass-savers aus dem Rennradbereich lassen sich damit sicherlich auch viele spritzfreie Kilometer auf nassem Asphalt abspulen ...

    Ich habe für mich über einen kleinen Umweg eine qualitativ hochwertige Lösung gefunden, für den Verkauf sollte aber definitv darauf hingewiesen werden für welche Modelle/Bereifung das Dingens geeignet ist, sonst gibt´s Frust bei den Kunden und die Dinger kommen reihenweise zurück
    Zuletzt überarbeitet von RollerRobby (10.01.2016 um 17:50 Uhr)

  21. #96
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von RollerRobby Beitrag anzeigen
    ... der Abstand zum Profil ist an der Verschraubung zum Rahmen nicht wirklich viel, die heutige 10km fiese Offroad-/Matschfahrt brachte kein Zusetzen mit sich, mit Schneematsch wird´s mit Sicherheit heikel ...
    ... so isses, setzt sich wie erwartet zu, paar Grad niedriger und es vereist natürlich ...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160116_161435.jpg 
Hits:	79 
Größe:	195,5 KB 
ID:	42413

    Das Schutzblech wird strafversetzt anstelle der direkten Verschraubung am Rahmen werde ich hier zuerst einen 15 mm breiten Alu Befestigungssteg anbringen (die Reduzierung der Breite von 4,5 auf 1,5 cm sollte reichen um ein Zusetzen zu verhindern, wenn´s taugt dann später in Edelstahl), an dem oberhalb des Rahmendreiecks das Schutzblech mittels zweier Senkkopfschrauben befestigt wird ... somit wandert das Teil insgesamt um diese Länge nach hinten und sollte damit auch die Dreckspritzer auf der Jacke verhindern

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160108_161732.jpg 
Hits:	111 
Größe:	119,9 KB 
ID:	42411
    ... blöd nur, draussen ist es echt unwirtlich zum Schrauben und der Roller sieht aus wie Sau ... also, wenn jemand zufällig seinen Tour 3 gerade "aufgebockt" hat und an den Lochabstand der beiden Montagegewinde am Rahmen ermitteln kann, könnte ich den Befestigungssteg schonmal im "Warmen" vorbereiten

  22. #97
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.703
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Bei meinen Tour von 2012 gibt es den unteren Befestigungspunkt gar nicht. Da wurde noch keine weitere Querstrebe eingeschweißt. Ich denke auch, daß ein Befestigungspunkt (der obere) durchaus reichen kann. Jedenfalls tut er das sowohl beim Kickbike als auch beim Kostka bei mir.

  23. #98
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke, ist ne Überlegung wert
    Jetzt warte ich erstmal Schrauberwetter ab, derzeit steht "der Gerät" vor Dreck und dann schau ich ob eine Fixierung i.V.m. meinen Alustreben nicht zu wabbelig wird. Mit viel Geduld zumindest heute die hinteren Schrauben des "mudguard" freigelegt und meinen längeren selbstgefertigten "ass-saver" aus ABS-Kunststoff festgeschraubt ... nicht schöner, aber jetzt sabbert nix mehr hoch
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160124_170849.jpg 
Hits:	125 
Größe:	241,0 KB 
ID:	42655
    ... so langsam könnt´ ich den Kostkaianern sagen wie man aus dem Ding doch noch was "Vernünftiges" machen könnte
    Zuletzt überarbeitet von RollerRobby (24.01.2016 um 19:19 Uhr)

  24. #99
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    266
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von RollerRobby Beitrag anzeigen
    ... so langsam könnt´ ich den Kostkaianern sagen wie man aus dem Ding doch noch was "Vernünftiges" machen könnte
    ... ich revidiere meine Aussage und behaupte das Gegenteil
    http://forum.runnersworld.de/forum/t...ml#post2113963

  25. #100
    O…o · Kickbike Race Max 20 · · · o…o · CliX (2.0) · K-Bike K6 Avatar von brnrd
    Im Forum dabei seit
    29.07.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    847
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Ich glaube, Kostka sollte mal bei mibo in die Schule gehen. Die hatten ja – bitte um Korrektur, falls ich da falsch liege – mit Saison 2015 am Übergang Trittbrett zu Hinterbau nachgebessert, um das das Hinterradschutzblech zerstörende Vibrieren besser in den Griff zu bekommen. Kostka scheint hier ein ähnliches Problem zu haben, bringt stattdessen lieber ein Schutzblech nach dem anderen heraus. Auch ich werde wohl für meinen Kostka Hill Twenty 3 Avid selbst etwas basteln müssen, da das originale von SKS für Kostka entwickelte hörbar vibriert, bzw halten auch einige schwerzugängliche Schrauben(muttern) nicht. Ersatzschrauben sind schon besorgt, denn die original ausgelieferten überleben praktischerweise auch nur wenige Male nachziehen. #Fehlkonstruktion
    Benutzerkontrollzentrum > Einstellungen ändern ||| Anzeige von Themen | Sichtbare Elemente in Beiträgen: [ ] Signaturen anzeigen || […speichern]

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Billig-Tour: Kostka Hill & Tour Fun
    Von Kollo im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 22:35
  2. Erfahrungen mit Lieferung von KOSTKA
    Von BergischerLöwe im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 07:32
  3. Kostka Tour Speed oder Kostka Racer
    Von Markusch im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 21:31
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 05:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •