+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    14.05.2015
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Laufuhr Distanz (GPS) und Pace

    Hallo zusammen,

    ich laufe seit mittlerweile knapp drei Jahren. Bis dato habe ich auf möglichen Technik-Schnick-Schnack verzichtet, weil in aller Regel Freunde über ihr Handy oder eie Laufuhr Distanz und Pace gemessen haben.

    Mittlerweile gehe ich aber hin und wieder alleine laufen und erwische mich dabei vor allem schneller zu starten als es gut für mich ist. Daher würde ich mir gerne nun auch ein Stück Technik zulegen. Handy scheidet aus (a) zu groß und b) wenns mal regnet).

    Bin quasi auf der Suche nach einer Laufuhr, die die Distanz zuverlässig (sofortige Signalfindung von GPS) misst und mir Kilometerzeiten ausgibt. Gesamtkilometer einer Laufstrecke wären auch noch nett, aber kein Must-have.

    Da ich bei der Vielzahl an Laufuhren mittlerweile den Überblick verloren habe finde ich hier vielleicht ein paar Empfehlungen. Muss nix teures sein und mit vielen Funktionen, halt nur das beschriebene.

    Danke vorab!
    Lutz

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    14.05.2015
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Sorry, sehe gerade, dass das im falschen Unterforum gelandet ist. Wenn jemand so nett wäre den Beitrag zu verschieben wäre das toll! =)

  3. #3
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.436
    'Gefällt mir' gegeben
    131
    'Gefällt mir' erhalten
    112

    Standard

    Zitat Zitat von die17 Beitrag anzeigen
    Wenn jemand
    nicht jemand, sondern Admin @Tim...schick ihm ne PN

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  4. #4
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.396
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von die17 Beitrag anzeigen
    Da ich bei der Vielzahl an Laufuhren mittlerweile den Überblick verloren habe finde ich hier vielleicht ein paar Empfehlungen. Muss nix teures sein und mit vielen Funktionen, halt nur das beschriebene.

    Danke vorab!
    Lutz
    Das kannst du dir sparen. Läufer 1 hat die Laufuhr A, Läufer 2 hat die Laufuhr B, Läufer 3 hat die Laufuhr C und Läufer 4 hat auch die Laufuhr A.

    Nach dem alten Sprichwort - jedem Narr gefällt sei Kapp empfiehlt dir:

    Läufer 1 die Laufuhr A,
    Läufer 2 die Laufuhr B,
    Läufer 3 die Laufuhr C,
    Läufer 4 die Laufuhr A.

    Und vielleicht noch Läufer 5 die Laufuhr D. Er hat zwar keine Uhr aber irgendwo einen Test gelesen und meint seinen Senf dazu geben zu müssen.

    Und danach bist du genau so schlau wie vorher.

    Ach und dann kommen noch ein paar Laufuhrenfürüberflüssighalter.


  5. #5

    Im Forum dabei seit
    28.09.2011
    Ort
    Nähe Mannheim
    Beiträge
    577
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich denke schon, dass man anhand der Parameter das Feld objektiv zumindest einengen kann: Zuverlässiger, schneller GPS-Empfang, Pace, Distanz, nicht zu teuer, kein Schnick-Schnack.

    Aus eigener Anschauung kenne ich Garmin 210, 610, Fenix 3, Polar rcx5 und v800, alle andeRen nur aus Testberichten. Die älteren Geräte laufen sehr zuverlässig und sind günstig zu haben, sie haben aber allesamt den Nachteil, sehr lange für den Satfix zu brauchen. Was ich heutzutage wichtig finde, ist die Möglichkeit, drahtlos mit dem Handy zu verbinden und die Daten hoch zu laden - auch das können nur neuere Geräte.

    Der Zielbereich liegt also bei aktuellen Midrange-Uhren. Dc Rainmaker, der Guru der Ausdauer-Gadget-Tests empfiehlt hierbei die Polar m400: My Winter 2014-2015 Sports Gadget Recommendations | DC Rainmaker Der ausführliche Testbericht: Polar M400 GPS & Activity Tracker Watch In-Depth Review | DC Rainmaker

    Die Empfehlung würde ich mir dabei auch zu eigen machen, aktuell hat die Uhr für reine Läufer wohl das beste Preis-Leistungsverhältnis und scheint sehr solide zu sein. Sie ist die Kleine Schwester der v800, die ich kenne und die schnell einen Satfix hat sowie zuverlässig trackt. Alternativ kann man über die Garmin 220 nachdenken, die m400 scheint mir aber das rundere und aktuellere Paket zu sein, hat zB einen Aktivity Tracker für den Alltag integriert (meiner Erfahrung nach zicken Polar Geräte auf Dauer auch weniger rum, als Garmins). Sollte optische Pulsmessung interessant sein, lohnt aber evtl. das Warten auf die neue Garmin 225, die ca. im Juni erscheinen soll. Bei anderen Uhren besteht aber auch die Möglichkeit optischer Messung, indem man sich ein Miolink oder Scosche zulegt und koppelt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pace verbessern / Distanz steigern
    Von mark79 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 07:39
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 16:59
  3. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 17:27
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 21:15
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 13:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •