Banner

Heißhunger auf Zucker - Was tun?

1551
mvm hat geschrieben: Dafür war ich seit Ewigkeiten mal wieder beim McDonalds. Keine Ahnung, warum ich da fünf Jahre einen Bogen drum gemacht habe. Der Laden ist super. Neuerdings haben die auch Gels. Is ja bald Marathon, da soll man ja vorher testen, was man so verträgt. Gut, die haben jetzt nicht die Auswahl wie bei Powerbar - es gibt nur rot und weiß. Aber die weißen sind superlecker, die nehm ich jetzt öfter als Snack, nicht nur zum Laufen.
Passend dazu:

O zapft is! Energy Gel mit Bier-Geschmack von Squeezy bei roadbike.de

1553
bones hat geschrieben:Pfui Deibel - da sind ja gar keine Nährstoffe drin. Das kann nicht gesund sein:

"Alkoholfrei, vegan, laktosefrei, ohne Fett und Gluten sowie frei von künstlichen Süßungsmitteln und Farbstoffen"
Die hätten auch Zuckerwasser mit Biergeschmack draufschreiben können. Klingt halt nicht so spektakulär.

1555
Apropos Kleiderprobleme, bzw. Hosen für Dicken, bzw. technische Geräte in Laufhosen von Dicken:

Bis vor kurzem hatte ich mein iPhone immer in einem Bauchgurt dabei, aber das ist ja nicht modisch, und deshalb stopfe ich es seit einiger Zeit in der Rückentasche der Laufhose rein (plus Brieftasche plus Schlüsselbund natürlich).

Bin ja nicht wirklich dick, sondern nur skinny-fat, aber ich habe es damit trotzdem geschafft mein iPhone durchzubiegen. Jetzt ist es kaputt. :weinen:

Wie geht ihr Dicken mit so fragilen Geräten laufen ohne dass sie sich verkrümmen?

1556
Hallo Markus,

ich schätze Dich sehr, und ich freue mich auch schon auf den Marathon in Münster, wo wir in 3 Wochen zumindest zusammen loslaufen werden. :hallo: Aber hier muss ich Dir entschieden widersprechen
mvm hat geschrieben:Dafür war ich seit Ewigkeiten mal wieder beim McDonalds. Keine Ahnung, warum ich da fünf Jahre einen Bogen drum gemacht habe. Der Laden ist super. Neuerdings haben die auch Gels. Is ja bald Marathon, da soll man ja vorher testen, was man so verträgt. Gut, die haben jetzt nicht die Auswahl wie bei Powerbar - es gibt nur rot und weiß. Aber die weißen sind superlecker, die nehm ich jetzt öfter als Snack, nicht nur zum Laufen.
Bei McDonads sind das keine Gels, die man sich beim Laufen ab und zu reinziehen könnte, sondern Ketchup oder Mayonaise für die Pommes ... :klatsch: Und ich glaube nicht, dass Du die auf der Schleife über die klassische Distanz in und um Münster wirklich verträgst. :nee:
Tschüss, sportliche Grüße aus dem Bergischen Land

Eckhard :winken:

"Radsport ist Mannschaftssport, 60 km/h und 30 cm Abstand zum Vordermann" (Robert Bartko)

Auch 2014 und danach wird weitergelaufen! :zwinker2:

1557
Rumlaeufer hat geschrieben:Bei McDonads sind das keine Gels, die man sich beim Laufen ab und zu reinziehen könnte, sondern Ketchup oder Mayonaise für die Pommes ... :klatsch:
Du bist nicht up to date: Bei Mäcces gibt's jetzt nicht mehr nur so tolle Sportlernahrung wie gesunde Salate, gegrilltes Geflügel und mageres Rindfleisch, sondern auch Gels mit Ketchup- bzw. Mayogeschmack. Man munkelt, demnächst kommt eine Limited Edition "Pommes Schranke" raus - vielleicht noch rechtzeitig vor eurem Wettkampf! :D

1558
dicke_Wade hat geschrieben:Ich wart noch auf das Weizen-Gel, dass man zu Hause mit Leitungswasser verdünnen kann und dann hat man gescheites Weizen im Glas. Das würde mir viel Schlepperei ersparen. Die kostet ja auch unnötige Energie, die an den Fettreserven zehrt.

Gruss Tommi
Gefriergetrocknetes Pulver, am besten noch fertig portioniert als wasserlösliche Tabs wie die Magnesium-Brausetabletten - das wär's ... :D

1559
loslaeufer hat geschrieben:Wie geht ihr Dicken mit so fragilen Geräten laufen ohne dass sie sich verkrümmen?
Ich nehm doch keine Geräte beim Joggen mit! Bin doch auch ohne schon viel zu schwer...

Dafür habe ich keine Kleiderprobleme. Ich zieh einfach die Hosen vom Vorjahr an, nicht die vom März. Schlau, gell?

Muss jetzt raus. Diese Dienstreise bietet eine gute Gelegenheit, vier Schlemmertage hintereinander einzulegen, um den Stoffwechsel so richtig dolle anzukurbeln.
"If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

1560
kobold hat geschrieben:Du bist nicht up to date: Bei Mäcces gibt's jetzt nicht mehr nur so tolle Sportlernahrung wie gesunde Salate, gegrilltes Geflügel und mageres Rindfleisch, sondern auch Gels mit Ketchup- bzw. Mayogeschmack. Man munkelt, demnächst kommt eine Limited Edition "Pommes Schranke" raus - vielleicht noch rechtzeitig vor eurem Wettkampf! :D
Kennst su die Squeezy-Gels "Tomate" ? Da merkst du keinen Unterschied zu Ketchup :daumen:
Ohne Flax - die haben zwar nicht ganz so viele Kohlehydrate wie das pappsüße Zeugs, aber es kommt netto mehr im Magen an, weil der Würgereflex ausbleibt.

1561
loslaeufer hat geschrieben:
Wie geht ihr Dicken mit so fragilen Geräten laufen ohne dass sie sich verkrümmen?
Fahrradbegleitung zu jedem Lauf. Ist jetzt nicht zu viel verlangt, oder? :D

D-Bus, lass es beim Futtern nicht wieder krachen und pass ein wenig auf deine Gesundheit auf. :winken:
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



1562
loslaeufer hat geschrieben:
Wie geht ihr Dicken mit so fragilen Geräten laufen ohne dass sie sich verkrümmen?
Fahrradbegleitung zu jedem Lauf. Ist jetzt nicht zu viel verlangt, oder? :D
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



1563
Ich habe gestern meine Schokoration nicht geschafft. Jetzt starrt sie mich voller Verachtung aus dem Kühlschrank an. Beim Schließen der Tür eben meine ich ein höhnisches Lachen wahrzunehmen. Sind das Symptome dieses Hungerstoffwechsels?

1564
loslaeufer hat geschrieben:... Bin ja nicht wirklich dick, sondern nur skinny-fat, aber ich habe es damit trotzdem geschafft mein iPhone durchzubiegen. Jetzt ist es kaputt. :weinen: Wie geht ihr Dicken mit so fragilen Geräten laufen ohne dass sie sich verkrümmen?
Je größer der Umfang, desto geringer die Krümmung. Bei ausreichendem Umfang ist die Körperoberfläche quasi eben. Das ist also ausschließlich ein Problem von Dünnen. :D
2022: erledigt: G1-Grüngürtel, Kölnpfad 100k, Burginsellauf Delmenhorst 24h Staffel(!), Mega Marsch Köln (63k) ... geplant: nix

1565
Hm. Irgendwie klappt das mit dem Intermittierenden Fasten nicht bei mir. Ich bin nun inmitten meiner 10 Schlemmertage, die ich mir nach meinem 10-tägigen Fasten ja nun auch redlich verdient habe. Aber: warum nehme ich zu?
„Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

1566
Ethan hat geschrieben:Hm. Irgendwie klappt das mit dem Intermittierenden Fasten nicht bei mir. Ich bin nun inmitten meiner 10 Schlemmertage, die ich mir nach meinem 10-tägigen Fasten ja nun auch redlich verdient habe. Aber: warum nehme ich zu?
Bin auch nicht so glücklich. Irgendwie komme ich von den 69 nicht weg - werde mal testweise von 5 auf 3 Schlemmertage pro Woche runtergehen. Nicht dass 69 jetzt so schlecht ist, aber man will ja nicht immer das gleiche.
"If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

1567
D-Bus hat geschrieben:Bin auch nicht so glücklich. Irgendwie komme ich von den 69 nicht weg - werde mal testweise von 5 auf 3 Schlemmertage pro Woche runtergehen.
Wäre mir zur drastisch. Lieber erst mal von 5 auf 4, um den Körper nicht zu überfordern.
Nicht dass 69 jetzt so schlecht ist, aber man will ja nicht immer das gleiche.
Kenn ich! Nach 69 will man mehr.
„Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

1568
Ethan hat geschrieben: Kenn ich! Nach 69 will man mehr.
Im Zusammenhang mit Deiner Signatur sehr nett zu lesen. :D

Back to topic: morgen schon wieder Wiegetag? Neeeeee, ohne mich. War heute in der Muckibude, das verfälscht zu sehr. Mindestens 3,5kg. Plus Wasser. Vergesst es.

1569
Steffen42 hat geschrieben:Im Zusammenhang mit Deiner Signatur sehr nett zu lesen. :D
Wusste gar nicht, dass Lilly 69 kg wiegt. Dachte mehr.
Back to topic: morgen schon wieder Wiegetag? Neeeeee, ohne mich. War heute in der Muckibude, das verfälscht zu sehr. Mindestens 3,5kg. Plus Wasser. Vergesst es.
Hab Sa beim Hose kaufen Blut und Wasser vor der jungen hübschen Verkäuferin geschwitzt, aber: immer noch Größe 30 (es war mal 29, seufz). Morgen beim Schwimmen könnte der Eierkneifer seine Premiere feiern. Wenn ich eine Bahn für mich alleine haben sollte, dürfte das eine eindeutige Rückmeldung sein.
„Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

1570
Ethan hat geschrieben: Morgen beim Schwimmen könnte der Eierkneifer seine Premiere feiern. Wenn ich eine Bahn für mich alleine haben sollte, dürfte das eine eindeutige Rückmeldung sein.
Ich hoffe doch sehr, dass deine Premiere heute fotografiert wird und du die Bilder ins Plöner Lager mitschleppen wirst. Die Rückmeldung erhälst du selbstverständlich auch von mir. :daumen:

So Mittwoch - Wiegetag: :liebe:

Nun, auf der Waage stand ich nicht. Habe jedoch gestern den Schlafsack getestet und siehe da, da war noch irre viel Platz. Freute mich mal kurz bis ich mitbekam, dass das ein Doppel-Schlafsack ist, der für zwei Leute ausgerichtet ist. Tröste mich nun, dass sich dadurch völlig neue Welten in Plön ergeben könnten, so einer der Herren eine Notaufnahme in Isses Schlafsack sucht.

PS: Wäre natürlich an einem jungen, gut aussehenden und im Safte stehenden Mann in meinem Schlafsack interessiert.
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



1572
D-Bus hat geschrieben: Irgendwie komme ich von den 69 nicht weg
Kann deine momentane psychische Belastung gut nachvollziehen. :traurig: Bewege mich weiterhin auch in diesem Umfeld. Schön ist anders. Hach und seufz ...
kobold hat geschrieben:Wiegetag ... melde mich mit dem Ergebnis, wenn der Zeiger meiner Waage aufgehört hat zu rotieren - das kann aber noch dauern!
Steffen hatte vor einiger Zeit für mich eine passende Bullenwaage erspäht. Bin sehr damit zufrieden. :daumen:
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



1573
kobold hat geschrieben:Wiegetag ... melde mich mit dem Ergebnis, wenn der Zeiger meiner Waage aufgehört hat zu rotieren - das kann aber noch dauern!
Ich hoffe du hast ein Lunchpaket dabei.

Ich hab leider gestern einen ganz üblen Schlemmtag eingelegt :frown: . Na ja, verbuch ich einfach unter "Cheat Day". Zum Glück kann man Bilanzen schönigen.
„Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

1575
taeve hat geschrieben:Und ich nich von den 70 kg. Zu viel Muskelmasse aufgebaut…
Aber Muskeln verbrennen ja Fett. Also wirst du bald ganz viel abnehmen, Es war eine Investition in die Zukunft.
„Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

1577
Ethan hat geschrieben:Wusste gar nicht, dass Lilly 69 kg wiegt. Dachte mehr.
Ja, die 69 sind ein Gerücht. Steffen ist wieder nicht up to date.
kobold hat geschrieben:Wiegetag ... melde mich mit dem Ergebnis, wenn der Zeiger meiner Waage aufgehört hat zu rotieren - das kann aber noch dauern!
Ich hatte ja bereits vor 6 Wochen die Batterien aus meiner Waage genommen, die Batterien fachgerecht entsorgt, die Waage in den Keller gestellt, abgeschlossen und den Kellerschlüssel im Rhein versenkt. Sicher ist sicher.
Vor 4 Wochen habe ich alle Spiegel in meiner Wohnung abmontiert. Es ist ganz schön schwer, die Augen vor der Wahrheit zu verschließen. Um nicht aus Versehen selbst an mir runterzuschauen und das Elend dennoch realisieren zu müssen, habe ich mir vor 2 Wochen sowas hier besorgt:
Det_isse hat geschrieben: Steffen hatte vor einiger Zeit für mich eine passende Bullenwaage erspäht. Bin sehr damit zufrieden. :daumen:
Wieviel Traglast hat die Bullenwaage? Die vordere Achslast meines BMW liegt bei 810 und ist nun auch überschritten:
Benötige eine Alternative.

1578
taeve hat geschrieben:Da könnte ich mir ja eigentlich im Vorgriff schon mal wieder was gönnen…..
Der Kandidat hat 100 Punkte. Einlösbar im Kilo-Killer-Faden.
„Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

1579
Lilly35 hat geschrieben: Vor 4 Wochen habe ich alle Spiegel in meiner Wohnung abmontiert.
Völlig unnötig. Bei deinen Ausmaßen siehst du doch eh nur einzelne Körperteile. Mit genügend Spiegeln könntest du jedoch einen Lilly-Starschnitt versuchen.
„Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

1580
Lilly35 hat geschrieben:... Die vordere Achslast meines BMW liegt bei 810 und ist nun auch überschritten: ... Benötige eine Alternative.
Wenn der alte 8er zu schwach ist, dann vielleicht ein 9er BMW? :confused:
2022: erledigt: G1-Grüngürtel, Kölnpfad 100k, Burginsellauf Delmenhorst 24h Staffel(!), Mega Marsch Köln (63k) ... geplant: nix

1583
Da hab ich das Wochenende gefuttert wie doof und guuut Weizen gepichelt, bin nur 15 km gerannt und hab dennoch abgenommen. Sicher Muskelschwund und weniger Wasser in den Beinen.

Gruss Tommi

1584
So Freunde, hier bin ich nun wieder fett und gefräßig :sauer: 1,5 kg zugenommen, schöner Mist.
Die musste ich nun beim Stadtlauf gestern schon mitschleppen! Ich dachte nach den vollbrachten 30km , hätte ich davon was abgekocht, aber neeeheeeee, allet noch da :motz:
und dann kann ich diese Woche nich mal das supertolle Vereinstraining wahrnehmen ������
Nächste Woche erkennt mich dann keiner mehr wieder :confused:

1585
Kirsten:-) hat geschrieben:So Freunde, hier bin ich nun wieder fett und gefräßig :sauer: 1,5 kg zugenommen, schöner Mist.
Die musste ich nun beim Stadtlauf gestern schon mitschleppen! Ich dachte nach den vollbrachten 30km , hätte ich davon was abgekocht, aber neeeheeeee, allet noch da :motz:
:klatsch: Dat ist aber echt zu viel/fett. Zu deinem Glück war's aber nicht am Mittwoch.

Apropos: Wiegetag! :megafon:

Da ich keine Scham habe, fange ich mal an: 68,8 kg. :nene:

Wollte ja auf zwei Schlemmertage pro Woche runter. Aber das klappte leider umständehalber nicht. Erst kam so eine blöde Grillparty dazwischen, und dann ein Strandtag am Huronensee. :motz:

Merke: 3 - 4 Schlemmertage pro Woche sind trotz der Schlemmermagie nicht soo hilfreich, selbst wenn man wie ich derzeit recht regelmäßig rumjoggt. :haeh:
"If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

1587
D-Bus hat geschrieben: Da ich keine Scham habe, fange ich mal an: 68,8 kg. :nene:
78,3kg. Aber vermutlich viel Wassereinlagerung vom intensiven Training am Wochenende und natürlich Muskelaufbau. Geschätzter KFA bei 6% (nicht gemessen).

Muss mal Fresstage machen.

1588
Mal ne ernsthafte Frage, hat von euch schon jemand praktische Erfahrung mit der Ernährungsumstellung auf Antimaterie? Das soll rasche Erfolge bringen und vor allem, je mehr man sich gönnt, desto mehr Wirkung zeigt sich. Die Cernproblematik ist wohl dabei die Beschaffung vor allem frischer Nahrungsmittel. Und der Preis muss wohl noch recht hoch sein, aber es soll sich lohnen. Reichen für die Zubreitung Töpfe und Pfannen mit einer Antihaftbeschichtung?
2022: erledigt: G1-Grüngürtel, Kölnpfad 100k, Burginsellauf Delmenhorst 24h Staffel(!), Mega Marsch Köln (63k) ... geplant: nix

1589
D-Bus hat geschrieben:...Da ich keine Scham habe, fange ich mal an: 68,8 kg. :nene: ...
Steffen42 hat geschrieben:78,3kg. Aber vermutlich viel Wassereinlagerung ...
Ich war zwar bislang noch nicht dabei, aber weil es so schön rein passt, heute morgen 88,6 kg.
2022: erledigt: G1-Grüngürtel, Kölnpfad 100k, Burginsellauf Delmenhorst 24h Staffel(!), Mega Marsch Köln (63k) ... geplant: nix

1592
Lilly35 hat geschrieben:Wiegetag? Schon wieder? Grüße aus der Eisdiele in der Altstadt. Leider gibts hier keine Waage, hab nachgefragt. Somit setze ich wieder eine Runde aus. ;-)
Du bist entschuldigt. Du bist ja bereits dick.

1593
Lilly35 hat geschrieben:Wiegetag? Schon wieder? Grüße aus der Eisdiele in der Altstadt. Leider gibts hier keine Waage, hab nachgefragt. Somit setze ich wieder eine Runde aus. ;-)
Haha, ich stelle es mir gerade bildlich vor, Lilly in der Eisdiele im Eis-Bällchenbad. :D
2022: erledigt: G1-Grüngürtel, Kölnpfad 100k, Burginsellauf Delmenhorst 24h Staffel(!), Mega Marsch Köln (63k) ... geplant: nix

1594
MegaCmRunner hat geschrieben:Haha, ich stelle es mir gerade bildlich vor, Lilly in der Eisdiele im Eis-Bällchenbad. :D
Und ständig muss nachgefüllt werden, weil die Bällchen schneller verschwinden als man gucken kann! :hihi:

69.7 kg - gemessen daran, dass ich fast nicht laufen und nur wenig radfahren kann, ist das niederschmetternd!

1595
MegaCmRunner hat geschrieben:Mal ne ernsthafte Frage, hat von euch schon jemand praktische Erfahrung mit der Ernährungsumstellung auf Antimaterie? Das soll rasche Erfolge bringen und vor allem, je mehr man sich gönnt, desto mehr Wirkung zeigt sich. Die Cernproblematik ist wohl dabei die Beschaffung vor allem frischer Nahrungsmittel. Und der Preis muss wohl noch recht hoch sein, aber es soll sich lohnen. Reichen für die Zubreitung Töpfe und Pfannen mit einer Antihaftbeschichtung?
Hmmm, ich weiss ja nicht. Dein Volumen selbst mag vielleicht nicht grösser werden, aber die konvexe Hülle deiner Einzelteile dürfte nach dem Genuss der Antimaterie ganz beträchtlich zunehmen ...
19. April 2015: Zürich Marathon

1596
Obacht: Nein, die kleine Lilly will NICHT aus dem Bällchenbad abgeholt werden. :-)

Denke darüber nach, mich zwischen Bällchentheke und italienischem Gigolo festzuketten.

1597
PescheMAX hat geschrieben:Hmmm, ich weiss ja nicht. Dein Volumen selbst mag vielleicht nicht grösser werden, aber die konvexe Hülle deiner Einzelteile dürfte nach dem Genuss der Antimaterie ganz beträchtlich zunehmen ...
Habe aber gehört, dass es einem danach strahlend gehen soll. :)
2022: erledigt: G1-Grüngürtel, Kölnpfad 100k, Burginsellauf Delmenhorst 24h Staffel(!), Mega Marsch Köln (63k) ... geplant: nix

1598
Lilly35 hat geschrieben:Obacht: Nein, die kleine Lilly will NICHT aus dem Bällchenbad abgeholt werden. :-)
Denke darüber nach, mich zwischen Bällchentheke und italienischem Gigolo festzuketten.
Meinst du den Gigolo, musste gerade erst googlen ... hier

... Personal information:
Interests: ai like to offer meny pleasure, menny orgasm
Favorite music: pop, latino
Favorite movies: blue lagun
...
2022: erledigt: G1-Grüngürtel, Kölnpfad 100k, Burginsellauf Delmenhorst 24h Staffel(!), Mega Marsch Köln (63k) ... geplant: nix

1599
Freitag Grillabend, Sonntag Italiener, den Rest der Woche normal gefuttert.

Bin irgendwie vom Fleische gefallen, 61 kg aktuell. War so erschrocken darüber, dass ich meine Männer vorhin kurzerhand einpackte und nun waren wir gemeinsam Essen beim Italiener, so mit Vorspeise und Hauptgericht. Ab und an verfing sich meine Gabel auf den Tellern meiner Männer. Weil das immer noch nicht reichte und mein Bauch noch nicht über die Jeans quillte, ging es danach in die Eisbude. 4 Kugeln Eis mit Schlagsahne und Streuseln. Das Obst hierbei passte nicht so zum Rahmen unseres heutigen Tages.

War ein herrlich schöner Tag. :daumen:
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



Antworten

Zurück zu „Gesundheit & Medizin“