Banner

Kilos killen

Re: Kilos killen

101
Hallihallo,

ich bin auch wieder mit dabei, nur habe ich mein aktuelles Ziel schon fast erreicht :D

Aber egal, es macht einfach Spass, wenn man jemanden zum Austauschen hat :-).

Ich möchte bis ende März noch die 57 Kg erreichen und dann so ne Art reverse Diät machen, mit dem Ziel gut Kraft aufzubauen.
Mein Partner und ich wir starten im Juni wieder beim ZUT, diesmal auf den 68 Km - so etwas habe ich noch nie gemacht, meine längste Strecke war letztes Jahr beim ZUT die 45 km - ich bin so gespannt wie das wird dieses Jahr :-)

Re: Kilos killen

102
Allen KK viel Erfolg ... 😊😎

Bei mir erstmal leichte Verschlechterung, heute morgen 63,6 kg... Irgendwie zu viel Schoki und so. 😳
5 km - 21:44 (09.09.2023 - Tierparklauf)
10 km - 44:40 (16.10.2022 - The Great 10K)
HM - 1:39:18 (28.08.2022 - Die Generalprobe)
25 km - 02:02:00 (15.05.2022 - S 25)
M - 03:38:13 (25.09.2022 - BM)
50 km - 04:32:07 (17.03.2024 - Werderseelauf)

Re: Kilos killen

105
frank2015-2 hat geschrieben: 06.03.2024, 04:34 Diese Woche war eher konsolidierung :)
Schöne Formulierung, merke ich mir... 😂
5 km - 21:44 (09.09.2023 - Tierparklauf)
10 km - 44:40 (16.10.2022 - The Great 10K)
HM - 1:39:18 (28.08.2022 - Die Generalprobe)
25 km - 02:02:00 (15.05.2022 - S 25)
M - 03:38:13 (25.09.2022 - BM)
50 km - 04:32:07 (17.03.2024 - Werderseelauf)

Re: Kilos killen

112
Bei mir lief die Woche mit 76.1 kg (Freitag) ganz gut. Sonntag war ich brunchen/frühstücken (All you can eat und alles vegan, ein Träumchen für mich), sodass es heute 76.3 kg sind. Ich finde das verblüffend wenig für die Mengen, die ich gestern gegessen habe. :D

Re: Kilos killen

116
Katz hat geschrieben: 15.03.2024, 06:56 Ich halte mich recht tapfer. Gestern mal weniger Schokolade. Ich kann es einfach nicht lassen...
Wer hat die Schokolade nur erfunden... Dieses Suchtmittel grätscht mir leider auch dauernd in meine Pläne und versaut diese :klatsch:

Re: Kilos killen

117
Katz hat geschrieben: 15.03.2024, 06:56 Ich halte mich recht tapfer. Gestern mal weniger Schokolade. Ich kann es einfach nicht lassen...
Ich hab gestern auch erstmal 2 Tafeln gekauft. :D Ist halt einfach lecker.


Bei mir läuft's gut. Das freut mich. Seit 2 Wochen zähle ich mal wieder paar Kalorien und schon geht's sehr viel flotter runter.

Re: Kilos killen

118
Mittelweg war nie so mein Ding... Außer beim Laufen. Da habe ich immer sehr gern halbe Sachen gemacht... ;-)
10 Tage Fasten? Kein Problem! Nur Brühe und Tee - wenn ich erst mal im Flow bin, funktioniert das. Aber normal essen und nur die Schokolade weglassen? Das geht nicht... Doof, gell?
sonstige Späße:
25.02.2023 HaWei by night 10km

Halbmarathons:

26.03.23 Freiburg-Marathon #49
21.05.23 Stuttgart-Lauf #50
17.09.23 Badenmarathon #51
08.10.23 Schwarzwaldmarathon #52

Re: Kilos killen

119
Hab mich nicht gewogen heute, total vergessen, bin auch krank.
Wir haben Dienstag, Mittwoch und Donnerstag auf die Enkelin aufgepasst, sie ist krank und durfte nicht in den Kindergarten.
Jetzt liege ich selbst rum mit Temperatur, Hals-und Gliederschmerzen, Matschbirne und Husten und zudem habe ich heute erfahren. dass im Kindergarten Ringelröteln rumgehen.
Wenn ich also in den nächsten Tagen sooo https://www.gesundheit.gv.at/krankheite ... eteln.html aussehe, weiss ich was ich habe.
Ist aber nicht schlimm und hat mit den anderen Röteln anscheinend nichts zu tun.

@heikchen007, 1 Kilo in 1 Woche, vorbildlich
Gruß RS

Re: Kilos killen

121
@Rennschnecke 156 Gute Besserung!

Wow, das läüft ja bei euch allen echt gut!

Ich hatte gestern vergessen mich zu wiegen, daher das Gewicht von heute eingetragen...
Irgendwie läuft das mit "Kilos killen" bei mir in die falsche Richtung.. Wobei ich mir jetzt aber auch noch nicht so viele Gedanken darum mache. Wenn ich jetzt wieder mehr ins Laufen rein komme und wieder etwas mehr auf Ernährung achte, bin ich auch bald wieder da.
In den letzten Woche stand so viel an und hatte nicht so sehr die Möglichkeit den Stress durch Laufen abzubauen... da halfen dann die süßen Leckereien als Nervennahrung.

Re: Kilos killen

122
Allen DANKE für die Guten-Besserungs-Wünsche.
Im Moment habe ich nur noch Husten und leider Herpes, habe alles andere an meinen Göga abgegeben, der vorhin 38,6 Temperatur hatte.
Alle Studio-Zahnarzt-Friseur und andere Termine sind abgesagt. Läuferisch habe ich diese Woche 0,0 km auf dem Kilometerkonto und wieviel es nächste Woche werden können, steht noch in den Sternen, den ehrlicherweise habe ich grad gar keine Lust auf Laufschuhe.
Machts gut und Gruß
RS

Re: Kilos killen

123
Rennschnecke 156 hat geschrieben: 17.03.2024, 19:34 Allen DANKE für die Guten-Besserungs-Wünsche.
Im Moment habe ich nur noch Husten und leider Herpes, habe alles andere an meinen Göga abgegeben, der vorhin 38,6 Temperatur hatte.
Alle Studio-Zahnarzt-Friseur und andere Termine sind abgesagt. Läuferisch habe ich diese Woche 0,0 km auf dem Kilometerkonto und wieviel es nächste Woche werden können, steht noch in den Sternen, den ehrlicherweise habe ich grad gar keine Lust auf Laufschuhe.
Machts gut und Gruß
RS
Eine gute gelegenheit fürs Laufschuhe waschen.
Ich hatte das nicht bedacht.
Und nur nasse Schuhe zum laufen

Re: Kilos killen

125
Guten Morgen,

ich hoffe, dass es allen anwesenden gut bzw. wieder besser geht :nick:

Ich hatte vorgestern "Tiefstgewicht" von 56,8kg und bin heute wieder auf 57,0kg. Ich denke mein eingegebenes Ziel von 56Kg werde ich streichen, das "um die 57Kg" aktuell reicht mir eigentlich, wenn ich mir das so anschaue, was da im Spiegel zu sehen ist :daumen:. Auch läuferisch finde ich es gerade super, was da geht.
Leider macht mir aktuell die Achillessehne wieder etwas zu schaffen :klatsch: , ich hoffe, dass ich da noch die Kurve bekomme, bevor es wieder so eine Geschichte wird wie letztes Jahr....
Also falls das jemand die ultimativen Tips hat, gerne her damit :hallo: - auf meinem Einkaufszettel stehen aktuell Quark und evtl. Retterspitz.

Euch allen weiterhin ein erfolgreiches KK - ich bin nächste Woche evtl. nicht hier, da wir Urlaub haben und ich da wahrscheinlich nicht vor den Bildschirm komme :bounce:

Re: Kilos killen

126
Moin,

ich konsolidiere bei 62,9 kg. Hatte Anfang der Woche nach meinem 50km-Wettkampf am Sonntag mal 62,4 kg, war die Woche aber noch nicht wieder laufen und habe mir auch reichlich Essen als Belohnung gegönnt.

Auch von mir noch gute Besserung an alle, die es gebrauchen können!

@Rennschnecke 156

Hast ja hoffentlich bald wieder Lust aufs Laufen...
5 km - 21:44 (09.09.2023 - Tierparklauf)
10 km - 44:40 (16.10.2022 - The Great 10K)
HM - 1:39:18 (28.08.2022 - Die Generalprobe)
25 km - 02:02:00 (15.05.2022 - S 25)
M - 03:38:13 (25.09.2022 - BM)
50 km - 04:32:07 (17.03.2024 - Werderseelauf)

Re: Kilos killen

127
Hab mich ausnahmsweise mal schon heute eingetragen... die nächsten Tage komme ich weder zum Wiegen noch zum Eintragen. Aktuell ist Stillstand. Wird über die Feiertage wohl eher eine Aufwärtsbewegung. 😅

Wünsche euch allen schöne Ostern. 🐰
5 km - 21:44 (09.09.2023 - Tierparklauf)
10 km - 44:40 (16.10.2022 - The Great 10K)
HM - 1:39:18 (28.08.2022 - Die Generalprobe)
25 km - 02:02:00 (15.05.2022 - S 25)
M - 03:38:13 (25.09.2022 - BM)
50 km - 04:32:07 (17.03.2024 - Werderseelauf)

Re: Kilos killen

131
Frohe Ostern!

Q1 ist vorbei. Ich bin sehr zufrieden. Ziel zwar nicht ganz erreicht aber 86,7 % sind auch nicht schlecht.
Das nächste Quartal steht an und ich nehme mir nur 1kg vor. Damit sollte ich dann aber dauerhaft unter 90kg liegen.

Bei Mutinho war noch ein Fehler in der Formel. Damit liegen jetzt alle bei einem positiven Abnehmergebnis.
Meine Glückwünsche dafür.

Ich mache gleich das neue Quartal auf und hoffe alle sind wieder dabei.
Und vielleicht kommen noch ein paar dazu?

Frank
Antworten

Zurück zu „Gesundheit & Medizin“