Banner

Laufschuhholics Selbsthilfegruppe

Re: Laufschuhholics Selbsthilfegruppe

8203
Dirk_H hat geschrieben: 23.11.2022, 12:16
Am Ende ist so ein Forum eine beidseitige Geschichte. Ohne Plattform kein Forum, aber ohne Nutzer und deren Beiträge ebenfalls nicht.
Für mich überspannt das den Bogen von Seiten der Plattform.
Ich habe Tim jetzt um Löschung des Accounts gebeten. Selber kann man das ja anscheinend nicht.
Das unterschreibe ich zu 100%.

Ich finde es einfach unübersichtlich, anstrengend zu lesen und habe eigentlich gar keine Lust die Themen zu lesen wo einem das Bild beim selben Beitrag dreimal durch die Werbung verschoben wird.

Schade war eigentlich das einzig brauchbare Laufforum.

Re: Laufschuhholics Selbsthilfegruppe

8206
Steffen42 hat geschrieben: 24.11.2022, 18:31 Bei Nike gibt es zum Black Friday mit Code GOBIG22 25%.
Sollte auch für reduzierte Sachen gelten.

Ich probiere mal aus, ob ich den Tempo next statt für 120€ (was schon ok ist) auch für 90€ bekomme.

Edit: yup. Geht. Man muss sich nur anmelden.
Super Tipp! Danke!

Die Forensoftware stört mich weniger, noscript haut alles weg. Aber beim Kauf-Checkout habe ich 3 Anläufe gebraucht.

Wahnsinn auch die Preise für Vaporfly und Alphafly, die schon reduziert sind. Aber die brauchen andere eher wie ich. Vielleicht liest Dirk ja doch noch mit :frown:

Re: Laufschuhholics Selbsthilfegruppe

8207
Den schwarz-roten TN% gab/gibt es sogar für 74,97€ inklusive des Gutscheins, das ist wohl ganz ok, wenn auch nicht alle Größen. Der Checkout bei NIKE ist dafür ein Abenteuer der besonderen Art, teilweise erhielt ich die Fehlermeldung, dass die PLZ in der Rechnungsadresse zu lang sei... :tocktock:
Zum Forum: Adguard unter Android sieht auch gut aus, da taucht dann ab und zu mal eine kleine weiße Fläche auf, aber ohne den Lesefluss groß zu stören.

Re: Laufschuhholics Selbsthilfegruppe

8208
Für Dirk ist doch Weihnachten und Ostern und Geburtstag gleichzeitig. :D

Hab bei den hellgrünen Tempo Next auch zugeschlagen. Bei 90€ wäre es auch verwerflich, die stehen zu lassen.

Morgen halten wir mal die Augen bei den Shops der Hersteller offen. Ich glaube, Saucony hatte letztes Jahr ziemlich gute Deals zu BF. Bei New Balance waren auch wenige gute dabei. An mehr erinnere ich mich nicht. :peinlich:

Apropos: falls jemand ein gutes Angebot für einen On Cloud 5 sieht -> ping me. Suche den als Freizeitschuh. Bisher nix signifikant unter 130€.

Re: Laufschuhholics Selbsthilfegruppe

8209
Heute angekommen:
download/file.php?mode=view&id=89162

2 x Fastwitch 9 um in Summe €153,--, ein echtes Schnäppchen! Einmal in Größe 43, einmal in 44.
Hintergrund ist, dass ich bereits einen Fastwitch 9 laufe (Gr.44), der aber doch schon einige km drauf hat - und man weiß ja nie wie lange die Dinger noch produziert werden! Der 44er ist also als Reserve für flotte Trainingsläufe gedacht, den 43er habe ich als Wettkampfschuh geplant.
(Meine normale Größe - auch bei Saucony - ist übrigens 42,5 - aber der Fastwitch 9 ist extrem eng geschnitten)

Wenn man bedenkt, dass ich vor ein paar Wochen € 190,-- für einen Saucony Tempus bezahlt habe ... naja, man gönnt sich ja sonst nichts! Bei den beiden billigen Fastwitch waren sogar jeweils passende Ersatz-Schuhbänder dabei!
Dateianhänge

Re: Laufschuhholics Selbsthilfegruppe

8210
Steffen42 hat geschrieben: 24.11.2022, 22:42 Morgen halten wir mal die Augen bei den Shops der Hersteller offen. Ich glaube, Saucony hatte letztes Jahr ziemlich gute Deals zu BF. Bei New Balance waren auch wenige gute dabei. An mehr erinnere ich mich nicht. :peinlich:

Apropos: falls jemand ein gutes Angebot für einen On Cloud 5 sieht -> ping me. Suche den als Freizeitschuh. Bisher nix signifikant unter 130€.
New Balance sieht ganz nett aus, Aber nichts für mich dabei bzw. da bin ich zu unentschieden im Moment
Saucony: Kinvara wollte ich schon schreiben für 84€, habe aber gerade gesehen, dass er bei keller-sports sogar für 65,90 zu haben ist - natürlich meine Größe wieder vergriffen :motz: ich dachte ja immer, ich wäre klein, aber irgendwie sind die Schuhe trotzdem immer als erstes weg

Re: Laufschuhholics Selbsthilfegruppe

8216
Steffen42 hat geschrieben: 23.11.2022, 12:42
Dirk_H hat geschrieben: 23.11.2022, 12:36 Wie auch immer: PN wegen Löschung ist raus.
Schade, schade. Aber nachvollziehbar. Wir bleiben in Kontakt, mindestens über Zwift. Vielleicht bauen wir uns ja was eigenes mit den Sub 3:20ern. Die Kosten sind vernachlässigbar, wenn wir das hinter geschlossenem Rollladen machen. :nick:

So habe ich es vor einigen Jahren auch mit einer Truppe Foto-Heinis gemacht, als uns das große Forum mit Bezug zu einem japanischen Kamerahersteller vergrault hat. So richtig vernachlässigbar sind die Kosten allerdings nicht. Wir hätten vielleicht nicht aus Haftungsgründen eine Gesellschaft als Betreiberin des Forums gründen sollen. Nun haben wir jährlich Steuerberater-Kosten an der Backe. Das geht ganz sicher auch schlanker …

Re: Laufschuhholics Selbsthilfegruppe

8218
Steffen42 hat geschrieben: 04.12.2022, 11:04
Der Kinvara Pro könnte sehr spannend werden.
Vor allem bei der Frage, warum sich das Ding Kinvara nennen darf. Sieht für mich aus wie ein Endo Speed / Shift - Hybride.

Funfact, bei den Sketchers, der als nächstes Video angeteasert wird, dachte ich zuerst das ist ein neuer Endo Speed 😂
:hallo:
Bild
:hallo:
Bild
Über mich
wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

Re: Laufschuhholics Selbsthilfegruppe

8219
JoelH hat geschrieben: 04.12.2022, 11:43
Vor allem bei der Frage, warum sich das Ding Kinvara nennen darf. Sieht für mich aus wie ein Endo Speed / Shift - Hybride.
Der wird so viel Kinvara sein, wie ein Boston 10 ein Boston. Wäre aber vermutlich nicht verkehrt, wenn Saucony mal unterhalb Endorphin ein wenig aufräumt, das wird langsam unübersichtlich.

Wenn das ein Tempus ohne Stütze werden sollte, können wir uns auf einen tollen Schuh freuen. Der läuft sich wirklich sehr gut und in dem Segment um die 250g ist auf jeden Fall Platz für den Kinvara Pro.

Zurück zu „Laufschuhe“