Banner

Hab gerade einen guten Witz gelesen!

Re: Hab gerade einen guten Witz gelesen!

3010
bones hat geschrieben: 03.03.2023, 12:42 "Mama, warum hast Du eigentlich nie geheiratet?"

"Dich wollte keiner."
Das erinnert mich an ein Prozess, welches in den Medien vor wenigen Jahren Schlagzeilen machte.
Es ging darum, dass Eltern ihr Kind "Ungewollt" nennen wollten und das Standesamt dies abgelehnt hatte.

Die Eltern sind darauf hin vor Gericht gezogen um ihr Namensrecht durchzusetzen.
Das Gericht hat dem Standesamt Recht gegeben und sah eine drohende Benachteiligung und Gefährdung des Kindswohl in der Namenswahl.

So lustig wie der Gedanke an der möglichen Namenswahl auch war, ich fand es erschreckend, dass es Eltern gab die ernsthaft versucht haben ihr Kind die Bürde eines solchen Namens mit auf seinem Lebensweg zu geben..

Re: Hab gerade einen guten Witz gelesen!

3023
klnonni hat geschrieben: 03.03.2023, 13:01
bones hat geschrieben: 03.03.2023, 12:42 "Mama, warum hast Du eigentlich nie geheiratet?"

"Dich wollte keiner."
Das erinnert mich an ein Prozess, welches in den Medien vor wenigen Jahren Schlagzeilen machte.
Es ging darum, dass Eltern ihr Kind "Ungewollt" nennen wollten und das Standesamt dies abgelehnt hatte.

Die Eltern sind darauf hin vor Gericht gezogen um ihr Namensrecht durchzusetzen.
Das Gericht hat dem Standesamt Recht gegeben und sah eine drohende Benachteiligung und Gefährdung des Kindswohl in der Namenswahl.

So lustig wie der Gedanke an der möglichen Namenswahl auch war, ich fand es erschreckend, dass es Eltern gab die ernsthaft versucht haben ihr Kind die Bürde eines solchen Namens mit auf seinem Lebensweg zu geben..
Ich habe es gerade gelesen. Das ist ja ganz lustig, wenn man mit dem Partner Späße macht. Aber ich frag mich da auch, was das für Eltern sind. Man möchte doch, dass sein Kind es einfach im Leben hat, mit dem Namen ist Mobbing doch vorprogrammiert.

Re: Hab gerade einen guten Witz gelesen!

3025
judith_ hat geschrieben: 17.04.2023, 11:36 Schwarzer Humor ist wie Essen.

– Hat nicht jeder.
In Essen ist aktuell der Name Chantal für eine Tochter die Höchststrafe.

Meinem Großvater in Ostpreußen haben die anderen Kinder
"Hans Hans Leberwurst, lebt Dein altes Weib noch?" hinterhergepaut. Die Urgroßeltern sind zum Standesamt und haben noch ein Bindestrich Albert anhängen lassen. Vermutlich schon deshalb, um das Versmaß zu brechen.

Bei mir im Konfer-Unterricht hieß einer Zungenbusch (Familienname), hehe.

Knippi

Re: Hab gerade einen guten Witz gelesen!

3026
hardlooper hat geschrieben: 17.04.2023, 18:06 In Essen ist aktuell der Name Chantal für eine Tochter die Höchststrafe.
Bei Frauennamen können auch Cheyenne oder Mandy hart sein. An die Story mit dem abgelehnten Vornamen "Ungewollt" glaube ich nicht so recht. Ja, mit den geschlechtsspezifischen Vornamen ist das inzwischen nicht mehr so einfach, aber der wäre aus mehreren Gründen daneben.

Und nun, Tusch, ein Witz. Ein Mann steht wegen eines Einbruchs vor Gericht; der Richter fragt ihn: "Was ich nicht verstehe: In der Wohnung lagen mehrere wertvolle Gegenstände, die man gut hätte 'mitgehen' lassen können. Wieso haben Sie stattdessen den zwar nett anzusehenden aber letztlich fast wertlosen Krempel mitgenommen?" Der Angeklagte schaut treuherzig: "Ach, jetzt Sie auch noch! Meine Frau hat mir wirklich schon genug zugesetzt deswegen ..."

Re: Hab gerade einen guten Witz gelesen!

3027
vinchris hat geschrieben: 17.04.2023, 19:58 Ein Mann steht wegen eines Einbruchs vor Gericht; der Richter fragt ihn: "Was ich nicht verstehe: In der Wohnung lagen mehrere wertvolle Gegenstände, die man gut hätte 'mitgehen' lassen können. Wieso haben Sie stattdessen den zwar nett anzusehenden aber letztlich fast wertlosen Krempel mitgenommen?" Der Angeklagte schaut treuherzig: "Ach, jetzt Sie auch noch! Meine Frau hat mir wirklich schon genug zugesetzt deswegen ..."
"Haben sie den Einbruch so begangen, wie ich ihn eben geschildert habe, Herr Angeklagter?", fragt der Richter.
"Nein, aber ihre Idee ist auch nicht schlecht!"

Re: Hab gerade einen guten Witz gelesen!

3029
hardlooper hat geschrieben: 28.04.2023, 12:47 CO-WORKING-SPACES.
Na ja, passt doch. Was die Zahl und Verteilung der Bindestriche angeht, kann man unterschiedlicher Ansicht sein, und ich weiß nicht, wie viele CWS in und um Wiesenburg sinnvoll sind. :wink: Aber sonst ist das für mich OK ...

"Haben Sie eigentlich meinen Urgroßvater gekannt?" - "Nein, wohl kaum." - "Komisch, Sie erzählen ständig seine Witze."

Re: Hab gerade einen guten Witz gelesen!

3036
Real Life am Wochenende bei uns in der Sauna:

Saunagänger 1: "Kommst du gleich noch mit raus zum Abkühlen in den Garten?"
Saunagänger 2: "Klar, können wir machen. Mit Bademantel oder ohne?"
Saunagänger 1: "Ohne natürlich, so wie Gott uns erschaffen hat."
Saunagänger 3: "Das war nicht Gott. Die Wampen hab ihr euch schon selber angefressen."

Zurück zu „Off-Topic: Über Gott und die Welt“