Banner

Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

351
dicke_Wade hat geschrieben: 13.06.2023, 09:50 Mal schauen, was sich sonst noch so geändert hat.

Gruss Tommi
Ah, gerade sehe ich die Auswertung meines Läufchens von Gestern bei Garmin. Da sind auf einmal neue Werte/Diagramme: Vertikales Verhältnis, Vertikale Bewegung und Bodenkontaktzeit. Alles Dinge, die sah ich bisher bei Läufern, die mit sonem Brustgurt unterwegs waren. Mal schauen, obs mir auch was bringt :bounce:

Gruss Tommi

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

352
So, erster Schwimmwettkampf unter einigen Brücken durch- auch da hat sich das GPS wacker geschlagen. Offizielle Distanz 1,5km, das Multiband hat 1,61km gemessen - und abgedrückt hatte ich erst etliche Meter nach dem Ausstieg:

https://runalyze.com/shared/1cxba3
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

353
Falls ein Update auf Version 14.31 angeboten wird: Finger weg!

Bei vielen Usern geht der Akku innerhalb von 24h um 45% runter..

https://forums.garmin.com/outdoor-recre ... 72#1667272
Garmin - Chris Vor 1 Tag als Antwort auf VIJAY SURESH

Resolving the issue is our #1 priority. It will be resolved as quickly as possible.
Richtig traurig ist, dass Garmin behauptet, es beträfe nur die APAC-Version (Asien-Pazifik) während etliche User das Gegenteil sagen...
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

356
ruca hat geschrieben: 05.09.2023, 17:58 Falls ein Update auf Version 14.31 angeboten wird: Finger weg!

Bei vielen Usern geht der Akku innerhalb von 24h um 45% runter..

https://forums.garmin.com/outdoor-recre ... 72#1667272
Garmin - Chris Vor 1 Tag als Antwort auf VIJAY SURESH

Resolving the issue is our #1 priority. It will be resolved as quickly as possible.
Richtig traurig ist, dass Garmin behauptet, es beträfe nur die APAC-Version (Asien-Pazifik) während etliche User das Gegenteil sagen...
Ich hab seit gestern Nachmittag auf meiner Fenix 7 V 14.31, am Abend voll geladen und 24 Stunden später 96% Akku…

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

358
ruca hat geschrieben: 05.09.2023, 17:58 Falls ein Update auf Version 14.31 angeboten wird: Finger weg!
So nach einer Woche und vielen verärgerten Meldungen hat man den Rollout der 14.31 gestoppt.

Wann es einen Fix für diejenigen gibt, die Probleme mit der 14.31 haben, ist noch offen. Schaue mir das gerade fasziniert an, wie schlecht die Kommunikation und die Analyse ist. "Bitte keinen Garantietausch!!!" ist noch mit die lustigste Geschichte.

Da das Problem anscheinend schon mehrfach in der Betaphase gemeldet wurde, wirft ein schlechtes Licht auf den Prozess insgesamt.
ruca hat geschrieben: 05.09.2023, 17:58 Richtig traurig ist, dass Garmin behauptet, es beträfe nur die APAC-Version (Asien-Pazifik) während etliche User das Gegenteil sagen...
Ist nicht nur im konkreten Fall ziemlich lächerlich, aber insgesamt war dieses APAC-Handling sehr zweifelhaft. Jetzt ist man wohl soweit, dass APAC und Non-APAC zeitgleich Updates bekommen. Da gab es früher immer lustige Verwirrung, warum APAC erst ein halbes Jahr später ein Update bekam. Aber so grundsätzlich: was soll der Quatsch mit zwei Versionen überhaupt? Würde mich mal echt interessieren, was an den Geräten unterschiedlich ist und warum man nicht dieselbe Firmware draufspielen kann.

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

359
Steffen42 hat geschrieben: 06.09.2023, 08:18 "Bitte keinen Garantietausch!!!" ist noch mit die lustigste Geschichte.
es gibt ja auch einen Fall im Garmin-Forum, wo die Garantietauschuhr perfekt funktionierte - bis sie dann auch das 14.31-Update bekam. :help:
Da das Problem anscheinend schon mehrfach in der Betaphase gemeldet wurde, wirft ein schlechtes Licht auf den Prozess insgesamt.
Das Problem ist, dass es diesbezüglich Heulerei bei jedem Hersteller nach jedem Update gibt. Aber die Meldung im Beta-Forum war extrem fundiert und detailreich inkl. Batterie-Log, da hatte sich jemand richtig Arbeit gemacht, wie man das noch abtun kann ist mir schleierhaft. Vermutlich gar nicht erst in den Beitrag hineingeschaut, weil es sowas ja immer gibt...

Aber so grundsätzlich: was soll der Quatsch mit zwei Versionen überhaupt? Würde mich mal echt interessieren, was an den Geräten unterschiedlich ist und warum man nicht dieselbe Firmware draufspielen kann.
Scheint historisch gewachsen. Die unterschiedlichen Versionen unterstützen jeweils nur einen Teil der UTF8-Fonts, also entweder ein "ß" oder Japanisch, beides geht nicht.
Bei älteren Modellen konnte man noch die Firmware untereinander tauschen, bei neuen Modellen geht das nicht mehr. Halte ich für politisch gewollt, um Grauimporte zu behindern.
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

360
ruca hat geschrieben: 06.09.2023, 10:19 Das Problem ist, dass es diesbezüglich Heulerei bei jedem Hersteller nach jedem Update gibt. Aber die Meldung im Beta-Forum war extrem fundiert und detailreich inkl. Batterie-Log, da hatte sich jemand richtig Arbeit gemacht, wie man das noch abtun kann ist mir schleierhaft. Vermutlich gar nicht erst in den Beitrag hineingeschaut, weil es sowas ja immer gibt...
War auch mein Gedanke.
Scheint auch so, dass kein vernünftiges remote Monitoring der Endgeräte möglich ist.
Sonst wäre es ja ein leichtes Ding, jetzt mal auf ein paar Geräten, auf denen das Problem gemeldet wird, sich seitens Garmin ein paar Logs zu ziehen und im Bilde zu sein, was der Auslöser ist.
Gerade bei einem Batteriethema, was für einige Garmin-User ein echter Fetisch (ohne Wertung) ist, würde ich mir schon erwarten, dass man sich da ein Protokoll der CPU-Verbräuche nach Prozess ziehen kann.
ruca hat geschrieben: 06.09.2023, 10:19 Scheint historisch gewachsen. Die unterschiedlichen Versionen unterstützen jeweils nur einen Teil der UTF8-Fonts, also entweder ein "ß" oder Japanisch, beides geht nicht.
Bei älteren Modellen konnte man noch die Firmware untereinander tauschen, bei neuen Modellen geht das nicht mehr. Halte ich für politisch gewollt, um Grauimporte zu behindern.
UTF wäre ein reines Softwarethema, Unterbindung von Grauimporten ja eigentlich eher auch, wobei man offenbar auch problemlos eine APAC-Version außerhalb registrieren und nutzen kann. Verstehe das immer weniger, je länger ich drüber nachdenke. Ist ja nicht wie bei Handys, wo irgendwelche Funkbänder eine Rolle spielen oder jetzt bei iPhone 14 mit dem fehlenden Sim-Slot in USA oder Dualsim in China.

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

364
Die 14.36 läuft bei mir.

Was jetzt aber extrem nervt: Ich habe auf meiner 7x bei meinen Aktivitäten einfach wenig Licht an mit Timeout "unendlich" (Akku gibt das ja problemlos her). Bisher machte die Uhr das auch problemlos. Heute beim Lauf in der Dämmerung ging das Licht aber trotzdem nach einiger Zeit automatisch aus. Als Alternative hatte ich Aktivierung per Geste probiert - Funktioniert mit ein wenig Verzögerung, dafür geht das Licht dann aber noch schneller aus.
Im Dunkeln oder in der Dämmerung gibt es defacto also kein "Always on" mehr.
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

366
Endevour hat geschrieben: 07.09.2023, 12:38 Das erklärt warum ich keine Akku Probleme hatte da ich Garmin Pay nicht nutze.

Hab jetzt auch die 14.36, witzig dabei ist allerdings dass das Update einfach ohne Nachfrage installiert wurde. Ich hatte die Uhr zum duschen abgenommen und als ich sie wieder anlegen wollte wurde gerade das Update installiert…
Aber anscheinend nicht für alle, bin noch auf der 13.22 - zum Glück, ich nutze Garmin Pay. Heute nach dem Laufen / beim Duschen wurde bei mir nichts installiert, obwohl mein Lauf definitiv synchronisiert wurde.

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

368
ruca hat geschrieben: 07.09.2023, 09:36 Was jetzt aber extrem nervt: Ich habe auf meiner 7x bei meinen Aktivitäten einfach wenig Licht an mit Timeout "unendlich" (Akku gibt das ja problemlos her). Bisher machte die Uhr das auch problemlos. Heute beim Lauf in der Dämmerung ging das Licht aber trotzdem nach einiger Zeit automatisch aus. Als Alternative hatte ich Aktivierung per Geste probiert - Funktioniert mit ein wenig Verzögerung, dafür geht das Licht dann aber noch schneller aus.
Im Dunkeln oder in der Dämmerung gibt es defacto also kein "Always on" mehr.
Für den einen ist es ein Feature, für Garmin war es ein Bug :wink:

https://forums.garmin.com/beta-program/ ... expectedly

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

369
Und dazu lügt Garmin:
This is expected behavior and matches how Fenix 6 operates
Nope. Die 6er konnte ebenfalls Dauerbetrieb.
and matches how our devices worked when we first launched the Fenix 7 Series.
Ebenfalls nope. Ich hatte die 7x von Anfang an.
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

372
Hat hier zufällig nich jemand Probleme, dass die Trainingseinheiten nicht mehr auf die Uhr geladen werden?

Training Peaks lädt sie ganz normal in Garmin Connect, hier steht das Training wird nach dem sync auf der Uhr angezeigt aber das ist nicht der fall.

Das ganze funktioniert seit dem Update letzte woche nicht mehr.

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

374
Steffen42 hat geschrieben: 14.12.2023, 19:20 Das letzte Update scheint ziemlich buggy zu sein. Abstürze, fehlende Musiksteuerung, Climbpro, Workouts gehen nicht mehr, etc. Die Foren sind voll davon bei 955/65 und Fenix/Epix.

Probier mal, die Workouts manuell auf der Uhr zu löschen (alle) und neu zu synchronisieren.
Danke für die Hilfe, Garmin hat offensichtlich gleich nachgearbeitet, heute kam erneut ein Update.

Erstmal sieht es so aus als würde der sync wieder richtig funktionieren. *auf Holz klopf*

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

375
ruca hat geschrieben: 07.09.2023, 09:36 Was jetzt aber extrem nervt: Ich habe auf meiner 7x bei meinen Aktivitäten einfach wenig Licht an mit Timeout "unendlich" (Akku gibt das ja problemlos her). Bisher machte die Uhr das auch problemlos. Heute beim Lauf in der Dämmerung ging das Licht aber trotzdem nach einiger Zeit automatisch aus. Als Alternative hatte ich Aktivierung per Geste probiert - Funktioniert mit ein wenig Verzögerung, dafür geht das Licht dann aber noch schneller aus.
Im Dunkeln oder in der Dämmerung gibt es defacto also kein "Always on" mehr.
Garmin hat reagiert. Die Maximaleinstellung für das Licht ist jetzt auch sichtbar 5 Minuten. :klatsch:
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

376
Ich spiele gerade mit dem Gedanken von meiner Fenix 7 auf die Epix 2 Pro zu wechseln.
Etwas skeptisch bin ich allerdings was die Navigation betrifft. Vor allem im Urlaub lade ich mir oft unbekannte Strecken auf die Uhr die ich dann mit Navigation laufe. Bei der Fenix 7 klappt das super da die Map ja dauerhaft an ist. Wie ist das denn bei der Epix gelöst? Muss man hier das Display dann bei jedem Karten ablesen z. B durch die Armbewegung erst aktivieren und bleibt die Map dann nur einen Moment aktiviert?

Auch beim Schlafen stelle ich mir das Fenix Display vorteilhafter vor. Das Always on Display würde mich Nachts sicher nerven. Vor allem da ich im Schichtdienst arbeite würde mir hier vermutlich nur das tägliche manuelle Abschalten vom Always on Dysplay vor dem Schlafen gehen bleiben oder?

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

377
Zig101079 hat geschrieben: 23.12.2023, 13:43 Das Always on Display würde mich Nachts sicher nerven. Vor allem da ich im Schichtdienst arbeite würde mir hier vermutlich nur das tägliche manuelle Abschalten vom Always on Dysplay vor dem Schlafen gehen bleiben oder?
Schlafmodus (manuell oder automatisch) bzw. „Nicht stören“ schalten das Display aus. Tastendruck aktiviert das Display wieder in einen nicht störenden Modus.

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

379
Steffen42 hat geschrieben: 20.01.2024, 13:59 Zwischen 5 und 6 und 7 waren jeweils rund 2,5 Jahre verstrichen. Ginge es so weiter, wäre im Sommer eine Fenix 8 und vielleicht auch eine Epix 3 dran.

Was steht denn zu erwarten? Verfolge die Gerüchteküche nicht.
Ich bin aktuell am überlegen ob ich nicht auf eine Forerunner 965 umsteige. Nur das Amoled Display hält mich nich davon ab. Möchte das vorher mal live sehen.
Finde den Mehrwert bei der Fenix Reihe irgendwie nicht.

Die Fenix 7 finde ich mittlerweile etwas klobig und schwer. Wäre schön wenn sich in dieser Richtung etwas ändern würde.

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

381
ruca hat geschrieben: 07.09.2023, 09:36 Die 14.36 läuft bei mir.

Was jetzt aber extrem nervt: Ich habe auf meiner 7x bei meinen Aktivitäten einfach wenig Licht an mit Timeout "unendlich" (Akku gibt das ja problemlos her). Bisher machte die Uhr das auch problemlos. Heute beim Lauf in der Dämmerung ging das Licht aber trotzdem nach einiger Zeit automatisch aus. Als Alternative hatte ich Aktivierung per Geste probiert - Funktioniert mit ein wenig Verzögerung, dafür geht das Licht dann aber noch schneller aus.
Im Dunkeln oder in der Dämmerung gibt es defacto also kein "Always on" mehr.
Es haben viele gemeckert und Garmin hat reagiert. Mit der Beta 16.11 ist "no timeout" für das Licht zurück. :hurra:
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

382
Ich bin jetzt von der Fenix 7 Saphir Solar auf die Epix 2 Pro umgestiegen und bin soweit eigentlich recht zufrieden. Allerdings ist meine Pace Anzeige beim Laufen sehr unruhig und fast nicht zu gebrauchen. Die anzeige springt im Sekundentakt von z.B. 6:20 auf 7:40 dann auf 5:40... Im verlauf der Aktivität wird das ganze etwas genauer aber gefühlt wesentlich unruhiger als auf meiner Fenix 7.

Ich lasse mir bei beiden Uhren die Pace und Durchschnittspace anzeigen. Bei der Epix hab ich nicht das Gefühl mich darauf verlassen zu können. Kann es sein dass das mit der Zeit genauer wird oder gibt es da einen bekannten Bug? Geändert in der Darstellung hat sich nichts oder? Es wird weiter bei beiden Uhren eine gerundete Pace angezeigt.

https://ibb.co/ccMMzsM

Hier mal meine letzten 4 Läufe der selben 10km Strecke. Die ersten beiden mit der Fenix und die unteren mit der Epix.

Ich wäre auf jeden Fall sehr Dankbar für alle Tips zum Thema... :)

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

383
Puh, das sieht echt mies aus, so sieht bei mir ein 10k-Lauf aus:
2024-02-22 05_39_19-Garmin Connect – Mozilla Firefox.png 2024-02-22 05_39_19-Garmin Connect – Mozilla Firefox.png 1422 mal betrachtet 6.53 KiB
Hast Du Satelliten auf "alle + Multiband" stehen? Zudem habe ich als Tipp noch, nach dem GPS-Fix noch etwa 10s zu warten, das sorgt dafür, dass die Startposition deutlich besser stimmt - aber soviel Auswirkung dürfte eigentlich beides nicht haben...
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

384
Ja die Sateliten sind Multiband bei intelligenter Aufzeichnung (also nicht sekündlich).
Da die Startposition tatsächlich nicht ganz genau ist muss ich da wohl tatsächlich noch einige Sekunden länger warten.

Ansonsten hab ich gerade einen soft Reset durchgeführt und werde mal eine andere Strecke laufen. Wobei das meine Hausrunde um den See ist mit vielen freien Feldwegen wo es eigentlich wenige GPS Störungen geben sollte. Und die Strecke sieht auch genau aufgezeichnet aus...

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

387
Also ganz problemlos verläuft mein Wechsel auf die Epix nicht. Die Pace Werte sind mittlerweile relativ brauchbar. Allerdings spinnt jetzt mein Kalender in der Browser Version von Connect. In der Dashboard Ansicht im Kalender werden mir täglich 1-3 unbenannte Aktivitäten eingetragen. Diese sehe ich nur in der Monatsansicht und ich kann sie weder bearbeiten noch löschen.
Mittlerweile hab ich rausgefunden dass solch ein Kalendereintrag vermutlich aufgezeichnete Nickerchen sind. D. h. ich sitze eine Stunde auf der Couch, Garmin erkennt fälschlicherweise ein Nickerchen und das erscheint dann als "Unbenannte" Aktivität in der Monatsansicht meines Kalenders. Lässt sich das irgendwie deaktivieren? Ich vermute da gerade fast einen Bug...

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

388
Zig101079 hat geschrieben: 06.03.2024, 22:20Lässt sich das irgendwie deaktivieren? Ich vermute da gerade fast einen Bug...
Was meinst Du mit Browser? Den Filter für die Darstellung der Daten in Garmin Connect über das Web findest Du oben links über die Schaltfläche "Nach Kategorie filtern." In der App kannst Du die Darstellung über die Filter-Schaltfläche (Screenshot roter Pfeil) steuern.
Hier noch ergänzend zwei Links dazu:

https://support.garmin.com/de-DE/?faq=w ... 4m2l3Uy5x9

https://de.beatyesterday.org/active/sma ... -im-blick/

Vielleicht hilft Dir das ja. Viel Glück (muss man bei Garmin haben)! :wink:

Karl

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

389
Hefeteilchen hat geschrieben: 07.03.2024, 09:24
Zig101079 hat geschrieben: 06.03.2024, 22:20Lässt sich das irgendwie deaktivieren? Ich vermute da gerade fast einen Bug...
Was meinst Du mit Browser? Den Filter für die Darstellung der Daten in Garmin Connect über das Web findest Du oben links über die Schaltfläche "Nach Kategorie filtern." In der App kannst Du die Darstellung über die Filter-Schaltfläche (Screenshot roter Pfeil) steuern.
Vielen Dank schonmal für die Antwort. Mit Browser meine ich die Web Version auf dem Laptop. Ich hab eigentlich so gefiltert dass nur Läufe erscheinen. Auf dem Handy funktioniert das auch. Auf dem Laptop werden aber scheinbar alle Nickerchen angezeigt. Das sieht dann so aus:

https://i.ibb.co/HqfH2js/Bildschirmfoto ... -56-58.png"

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

390
mein kalender problem hat sich durch das große connect update erledigt. da es jetzt leider keinen kalender mehr in meiner gewünschten form gibt... ;)

allerdings bin ich gerade etwas erschrocken wie ungenau meine epix 2 pro im bahntraining ist. ich bin jetzt 2x 10 km auf der bahn gelaufen und das ergebnis war 1x 10,25km und 1x 10,17km. das entspricht ja einer maximalen abweichung von 2,5%.
vor allem beim ersten lauf ärgert mich das weil da hätte ich laut uhr das erste mal 10 km in unter 50 min geschafft. dank messfehler aber leider nicht.

im gegensatz dazu war meine fenix 7 s (saphir solar) immer sehr genau.
5 km auf der bahn wurden mit 5,03 km sehr genau angezeigt. grundsätzlich waren bei der fenix 7 die runden meist auf wenige meter genau. bei der epix geht es pro runde oft um einen zweistelligen fehlerbereich.

gps aufzeichnung ist bei beiden uhren auf alle sateliten + multiband (intelligente aufzeichnung) eingestellt. letzteres soll ja laut garmin keinen einfluss auf die genauigkeit haben.

mit der ungenauigkeit kann ich schon leben. frustriert bin ich aber weil die fenix 7 ss doch so deutlich und reproduzierbar genauer ist. erklären kann ich mir das ganze nicht. denke die größe der uhr bzw. die ss edition sollten keinen einfluß haben.

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

391
Welche Größen hast Du denn? Ich bin mit meiner 7X SS (51mm) ja auch extrem zufrieden während Dartan das mit seiner Epix 2 (47mm) nicht komplett nachvollziehen kann. So langsam glaube ich nicht mehr an Zufall.

Je größer die Uhr, desto weniger Kompromiss muss man bei der Antenne machen. Kann natürliche auch sein, dass der AMOLED etwas mehr stört als der LCD, evtl. auch indirekt weil da einfach mehr Strom fließt. Letzte Option ist tatsächlich, dass der Solarring ungewollt als Antennenverstärker fungiert...
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

393
Zig101079 hat geschrieben: 22.03.2024, 19:09 die fenix 7 ss hab ich in der 42mm version. bahnabweichung von wenigen metern pro runde.
die epix 2 pro hab ich in der 47mm version. bahnabweichung ca. 10 meter pro runde.

ich kann mir das wirklich nicht erklären. das ganze ist aber unabhängig vom wetter usw. recht reproduzierbar.
Du benutzt aber schon den Bahnmodus oder?

Mit dem stimmt die Runde bei meiner Fenix 7 auf den Meter genau.

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

395
Zig101079 hat geschrieben: 22.03.2024, 20:32 nö den verwende ich nicht. in zukunft evtl. ich wollte ja auch testen wie genau das gps ist. bei meiner fenix7 ist die abweichung ja auch ohne bahnmodus minimal. bei der epix offensichtlich nicht. von daher ist der bahnmodus da wohl eine alternative...
Naja das Problem hat weniger mit der Genauigkeit zu tun sondern mit der Aufzeichnung.

Ich weis nicht genau wie oft das ein Punkt aufgezeichnet wird aber wenn du die Kurve läufst werden mehrere Punkte aufgezeichnet, die Strecke zwischen den Punkten verbindet das Gps durch eine gerade. Dadurch stimmt die aufgezeichnete Distanz nicht.

Der Bahnmodus korrigiert die Aufzeichnung dass die Distanz stimmt.

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

399
ruca hat geschrieben: 12.05.2024, 12:00
Was das wohl sein mag… :verdacht:
Ich hab die letzte Folge seines (und Desfits) Podcast gehört und da sagen sie, dass sie eigentlich die nächste Folge früher machen müssten, da so viel zu berichten wäre. Schränken es aber danach ein und sagen, dass es keine Uhren wären.

Schade, gibt kein Transkript. Dafür nuschelt Ray anscheinend zu viel. :wink:

Re: Garmin Fenix 7 / Garmin Epix Gen 2

400
Jepp keine Uhren für den nächsten, den man eigentlich vorziehen müsste.
3x raten, was dann im übernächsten (der ebenfalls voll wird) dran ist.

Wäre für den übernächsten nichts Interessantes da, müsste man den nächsten ja nicht eigentlich vorziehen...

Mein starker Tipp ist, dass Garmin zunächst mit OLED-Fahrradcomputern um die Ecke kommt.
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)
Antworten

Zurück zu „Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware, Laufuhren“