Banner

Garmin Forerunner 965

Re: Garmin Forerunner 965

101
Ich hätte da mal eine ganz andere Frage an euch. Das Bild ist aus der Garmin Connect App unter der Hilfe zur Vertikalen Bewegung. Soll das wirklich bedeuten, dass mehr als 95% der Läufer eine vertikale Bewegung kleiner 6,4cm haben?Dann bin ich echt schlecht. Aber es gibt dann ja auch mehr als 100% Läufer.
Dateianhänge

Re: Garmin Forerunner 965

104
Steffen42 hat geschrieben: 15.06.2023, 22:26
CobaltRain hat geschrieben: 15.06.2023, 22:11 Es handelt sich um das Perzentil.
95% aller Läufer liegen demnach unter 6,4 usw...
Nein: 5% liegen unter 6,4 und 5% über 11,5.
30% über 8,1 usw

Nimm hier mal das Beispiel Schrittfrequenz. Nach Deiner Logik würden 95% der Läufer >183spm unterwegs sein:

https://www8.garmin.com/manuals/webhelp ... 7DD77.html
ich hatte es leider falsch niedergeschrieben, in meinem Text. Zu schnell am Handy geschrieben.
Natürlich meinte ich, dass 95% aller Läufer nicht unter 6,4 haben.
Das ist ja eben das Perzentil (Prozentrang) = 95% sind schlechter als der Messwert

Re: Garmin Forerunner 965

105
CobaltRain hat geschrieben: 16.06.2023, 08:15 Natürlich meinte ich, dass 95% aller Läufer nicht unter 6,4 haben.
Passt schon. :daumen:

Ich hatte in der Vergangenheit mal den "Rankings" von Garmin hinterhergesucht und musste leider feststellen: so richtig fundierte wissenschaftliche Studien liegen nicht hinter den farblichen Einordnungen. Aber selbst wenn es die gäbe: was man dann ableitet, fehlt ja gänzlich.
Gerade bei der vertikalen Oszillation oder der Schrittfrequenz spielt die Pace eine wichtige, gar zentrale Rolle. Aus den Daten könnte man eine Menge (im Sinne konkrete Empfehlungen und Nachverfolgung von Fortschritten) machen, macht es aber nicht. Ich hab deshalb irgendwann aufgegeben, überhaupt darauf zu schauen.

Re: Garmin Forerunner 965

108
Schade, ich dachte, wenn ich schon langsam bin krieg ich wenigstens einen Preis für elegantes Gleiten :P
Wie geht es Euch denn mittlerweile so mit dieser Uhr? Zufrieden?
Ich bin bei dieser Uhr zwiegespalten. GPS ist gut, sie sieht toll aus, die Angaben zu Schlaf, Body Battery und Trainingsbereitschaft sind recht gut. Die Navigation hat jetzt auch nach dem Problem mit dem Speichern der Position und dem Reset ganz gut funktioniert, ich habe allerdings auch kein erneutes Kartenupdate gemacht, das erste ist bei dem Reset ja verlorengegangen. Die Wetter - Anzeige allerdings funktioniert nur gelegentlich, meist wartet sie auf Daten. Tipp von Garmin: Uhr neu starten und Garmin Connect App auf dem Handy neu starten, dann geht das. Super. Wenn ich das Handy eh aus der Tasche kramen muss kann ich da aber auch gleich auf eine richtige Wetterapp gucken :sauer:
Wenn ich so in das Garmin FR 965 Forum bei Garmin gucke, kriege ich den Eindruck das die Software echt sehr schlecht ist.
Das Problem ist, das man sich auf so Sachen wie Navigation und Wetterdaten ja verlassen können muss. Es reicht da einfach nicht, wenn es meistens funktioniert. Von daher bin ich noch ziemlich zwiegespalten mit Tendenz zu sauer/enttäuscht. Und vom Support bei Garmin sowieso, man kriegt das Gefühl die interessieren die Probleme gar nicht.

Re: Garmin Forerunner 965

110
[ geniquote]=Ohje post_id=2783103 time=1687210802 user_id=85598]
Schade, ich dachte, wenn ich schon langsam bin krieg ich wenigstens einen Preis für elegantes Gleiten :P
Wie geht es Euch denn mittlerweile so mit dieser Uhr? Zufrieden?
Ich bin bei dieser Uhr zwiegespalten. GPS ist gut, sie sieht toll aus, die Angaben zu Schlaf, Body Battery und Trainingsbereitschaft sind recht gut. Die Navigation hat jetzt auch nach dem Problem mit dem Speichern der Position und dem Reset ganz gut funktioniert, ich habe allerdings auch kein erneutes Kartenupdate gemacht, das erste ist bei dem Reset ja verlorengegangen. Die Wetter - Anzeige allerdings funktioniert nur gelegentlich, meist wartet sie auf Daten. Tipp von Garmin: Uhr neu starten und Garmin Connect App auf dem Handy neu starten, dann geht das. Super. Wenn ich das Handy eh aus der Tasche kramen muss kann ich da aber auch gleich auf eine richtige Wetterapp gucken :sauer:
[/quote]


bin von der 755 umgestiegen und hatte vorher auch kurz die 265 angeschaut u. hab letzlich aber die 965 genommen.
Ich bin sehr zufrieden. v.a. ist sie recht leicht u. nicht zu groß, ist mir pers. immer wichtig.
- Multiband GPS extrem schnell u. genau
- Navigation nutze ich selten hat bisher aber beim Test geklappt
- die Fitnesstracker Software ist ja inzw. auch ausgereift u. kommt ja in den meisten Garmin Uhren im Einsatz - das ist alles sehr gut.
- Wetter app braucht wohl aktuelle Daten vom Handy, keine Ahnung brauche ich nicht
- Display ist gut un. gar nicht so Akku hungrig
- es ist bei always on, zwar nicht richtig "always" on, (also auf volle Helligkeit) aber das liegt in der Natur der Sache bei dem AMLOED

Letztlich ist es eine LAUFUHR keine OUTDOOR Uhr, dass deratige Funktionen vlt. nicht ganz so optimal sind wie bei der Fenix oder so, ist verständlich. Letztlich muss eine Uhr zum Anspruch passen - bei mir tut sie das ziemlich gut :-)
Zuletzt geändert von CobaltRain am 20.06.2023, 07:59, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Garmin Forerunner 965

111
Steffen42 hat geschrieben: 20.06.2023, 06:07 Die 965 scheint immer noch nur in kleinen Mengen verfügbar zu sein. Hab gerade mal geschaut, hier und da bekommt man eine ohne Wartezeit. Meistens aber mit den typischen „2-3 Wochen“.
Das erklärt auch die wenigen Fragen im Garmin-Forum oder auch hier.
ganz so schlimm ist es nicht :-)
https://www.sportbuck.com/garmin-foreru ... gJbEPD_BwE

https://wohlleben-sports.de/garmin-gps- ... &network=x

https://www.sportscheck.com/garmin/garm ... lor-black/

Re: Garmin Forerunner 965

112
CobaltRain hat geschrieben: 20.06.2023, 07:57 ganz so schlimm ist es nicht :-)
Hab ich ja auch nicht geschrieben. Einzelne Farbkombinationen gibt es natürlich hier und dort. Aber schau mal bei den von Dir gelisteten Händlern, ob Du alle Farben (z.B. Schwarz) auch direkt bekommst oder nicht.

Edit: bei Sportscheck z.B. gar nicht (mehr).

Re: Garmin Forerunner 965

113
nö Farben nicht alle, aber da bin ich nicht wählerisch bzw. sollte man dann wohl nicht sein. Armband kann ja zugekauft u. fix gewechselt werden. Ich hab schwarz mit gelb u. auch das schwarze und ein blaues Armband. Die Quick fit Bänder 22mm passen aber auch alle, wer also noch welche hat

Re: Garmin Forerunner 965

115
naja es gibt ja eh nur 2 "Farben", ich hätte auch gerne grün oder blau, aber gibt's nicht :-)
weiß würde ich abraten, vergilbt relativ schnell, hatte ich bereits bei meiner 755 und auch in einem Test hatte ich es gelesen. Da es das Top Modell der Reihe ist, ist zu erwarten, dass es auch zu Engpässen kommen kann.
Ich weiß nicht wie es mit anderen Modellen grade aussieht evtl. ist es überall grade nicht so berauschend mit der Verfügbarkeit, aber meine war in 2 Tagen da und da sind alle Farben immer noch in 4 Tagen verfügbar
https://www.bike-discount.de/de/garmin- ... smartwatch

Re: Garmin Forerunner 965

116
CobaltRain hat geschrieben: 20.06.2023, 07:48
Letztlich ist es eine LAUFUHR keine OUTDOOR Uhr, dass deratige Funktionen vlt. nicht ganz so optimal sind wie bei der Fenix oder so, ist verständlich. Letztlich muss eine Uhr zum Anspruch passen - bei mir tut sie das ziemlich gut :-)
Eben diese Einstellung find ich etwas seltsam. Ich hab da 645€ für bezahlt. Mein Anspruch ist, dass sie das tut, was der Hersteller in seinem Produktdatenblatt angibt. Und zwar ohne aufwendige Workarounds. Wenn also Navigation, Standortspeicherung und ähnliches vom Hersteller als Features angegeben und beworben werden, dann muss das auch funktionieren. Und zwar weitestgehend fehlerfrei. Und nicht nur manchmal, weil es ja eine Laufuhr ist. Sonst hätt ich mir eine viel günstigere Uhr kaufen können. Und ja, Fehler können in technischen Systemen immer auftreten, dies durch redundante Systeme aufzufangen ist bei einer normalen Laufuhr tatsächlich viel zu teuer. Aber in der Häufung ist das nicht mehr ok. Ich hab das Ding seit wenigen Wochen und hab mit dem Kartenupdate Stunden verbracht, einen Reset auf Werkszustand machen müssen, einmal alle gespeicherten Standorte verloren und Garmin Express will bei jedem anschliessen WiFi erneut einrichten. Der Kartenmanager erkennt nicht, dass die aktuellste Karte installiert ist. Und ich hab längst nicht alles getestet.


Ein Tipp zum Kartenupdate:
Bei mir hat sich Garmin Express immer bei dem Update aufgehängt, meist bei 40 oder 50%, dann ist einfach gar nichts mehr passiert. Bei mir hat es geholfen vorher direkt auf der Uhr im Kartenmanager die Karte zu löschen.

Re: Garmin Forerunner 965

117
Ohje hat geschrieben: 21.06.2023, 21:26Wenn also Navigation, Standortspeicherung und ähnliches vom Hersteller als Features angegeben und beworben werden, dann muss das auch funktionieren. Und zwar weitestgehend fehlerfrei. Und nicht nur manchmal, weil es ja eine Laufuhr ist.
Eben. Und ist ja auch keine Laufuhr, sondern eine Multisportuhr mit diesen angebotenen Features. Hätte Garmin seinen Softwareentwicklungsprozess besser im Griff, gäbe es einerseits auch nicht so viele Probleme und schon gar nicht so unterschiedlich zwischen den verschiedenen Uhrentypen, sprich: eine Version der Kartenapp für alle Plattformen.
Dass als einzige Problemlösung seitens Hersteller auf einen klaren Bug geraten wird, die ganze Uhr plattzumachen ist auch lustig, wenn es nicht traurig wäre. Und dann nicht mal die Chance zu haben, die ganzen Einstellungen wieder per Click herstellen zu können.

Nochmal zum Thema Verfügbarkeit, wo ich gerade mal bei Garmin geschaut habe, wie die Uhr beworben wird: keine der 965 ist sofort verfügbar, alle mindestens 2-3 Wochen Lieferzeit. Anders als z.B. die Epix Pro, das bekommt man die meisten Varianten sofort.

Re: Garmin Forerunner 965

118
wenn etwas nicht funktioniert, und ein Mangel vorliegt, dann eben vom Recht der Gewährleistung Gebrauch machen...
Allerdings hatte ich bisher mit meinen Garmins tatsächlich wenig Probleme, grade die 755 hat 3,5 Jahre ihre Dienste getan, musste dann aber gehen, hauptsächlich weil der Akku nicht mehr lange gehalten hat u. sie zum Schluss tatsächlich doch bei jedem 2. Lauf Aussetzer/Sprünge in der Höhenmessung hatte.

Re: Garmin Forerunner 965

119
CobaltRain hat geschrieben: 22.06.2023, 09:17 wenn etwas nicht funktioniert, und ein Mangel vorliegt, dann eben vom Recht der Gewährleistung Gebrauch machen...
Klappt bei Garmin bei Hardwareproblemen wunderbar. Nach 2-3 Tagen hat man i.d.R. ein Austauschgerät.

Bei Softwareproblemen ist eine Gewährleistung schwer einforderbar. Dazu müsste man eine entweder eine detaillierte Spezifikation vorliegen haben oder muss in einen aufwändigen Kampf mit Garmin einsteigen. Vielleicht bekommt man dann die Kohle zurück, im Zweifel hat man dann aber auch keine Uhr mehr.

Re: Garmin Forerunner 965

120
Ich habe mir jetzt auch eine 965 bestellt und komme von einer Polar Grit X Pro.
Der Grund für die neue Uhr waren jetzt dann doch zu einem der Musikplayer (hätte nicht gedacht, dass dies mir so fehlen würde) aber vor allem Dingen auch die teilweise recht schlechte Ablesbarkeit der Polar-Uhr (die Sportuhr als solche ist ansonsten wirklich gut).
Leider geht es bei mir ca. 3 Wochen (bei Laufbursche bestellt) bis diese geliefert wird.
Ich freue mich auf jeden Fall schon einmal auf das AMOLED-Display und die Karten und natürlich, dass ich kein Smartphone beim Laufen mehr mitschleppen muss (wegen Mucke).
Bedenken habe ich wegen der Ablesbarkeit, MIP ist bei Sonnenschein einfach richtig gut. Die UI könnte mir eventuell zu "fancy" sein, auch Garmin Connect bzw. die Software könnte zunächst eine Umstellung sein. Die Polar Flow App empfinde ich als ziemlich gelungen, mittlerweile aber auch etwas "verschachtelt".
Nutzt ihr eigentlich Folien bzw. einen Protector für die Uhr? Was könnt Ihr da empfehlen?
Ansonsten wären die Reviews ja ziemlich positiv, stellt sich fast schon die Frage ob Garmin mit dem Forerunner die Epix/pro kannibalisiert.

Re: Garmin Forerunner 965

121
Mal ein kleines Update zur Navigation. Man kann die Komoot-App auf die Uhr laden und dann Tracks von Komoot auf die Uhr laden. Das funktioniert hervorragend, man kann dann als Karte entweder die von Komoot nutzen oder eben das Garmin Kartenmaterial nutzen. Das hat man sich mit dem Kartenupdate ja auch mühsam erkämpft.
An sich echt cool. Aaaaber... Da steh ich nun mitten in Norwegen auf dem Parkplatz, will den Track auf der Uhr starten, den ich am Vorabend für den Offline Gebrauch heruntergeladen und an die Uhr gesendet habe und... Die Komoot App lässt sich auf der Uhr nicht starten, weil keine Internetverbindung besteht (Für Norwegen ungewöhnlich, war aber eben ein Tal etwas weiter ab vom Schuss).
Da fehlen einem echt die Worte. Wer denkt sich denn soetwas aus? Offline Navigation, bei der sich die App nur bei bestehender Internetverbindung starten lässt? WTF!
In diesem Fall hat es nicht Garmin verbockt sondern wohl Komoot.

Re: Garmin Forerunner 965

123
Als Tipp: Es geht auch hervorragend ohne Komoot-App.
Dazu muss man Komoot und Garmin Connect verbinden, dann kann man in Komoot die Strecke planen, dann landen die Strecken automatisch auch in Garmin Connect und sie dann direkt über Garmin Connect an das Gerät schicken.

Anleitung dafür gibt es z.B. bei Garmin:
https://support.garmin.com/de-DE/?faq=n ... Gm60EhyaX7

Ich habe seit Jahren keine Komoot-App mehr auf meinen Garmins.
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Forerunner 965

124
[mention]Steffen42[/mention] Komoot werde ich auf jeden Fall noch schreiben. Aber wohl erst nach dem Urlaub. Jetzt ist ersteinmal Norwegen geniessen angesagt, haben zwar recht viel Regen, aber es ist trotzdem traumhaft schön. Und mit den richtigen Klamotten stört der Regen auch nicht.

[mention]ruca[/mention]
Danke für den Tipp, das werde ich mal probieren.

Re: Garmin Forerunner 965

126
Habe jetzt die Uhr seit Juni und mußte sie bereits einmal umtauschen. Die Verbindung /Wiedergabe von Spotify zu den Kopfhörern ist sehr fehlerhaft.
Die Hörspiele/Musik werden nach 5 Minuten Wiedergabe "geschreddert" wiedergegeben.
Anscheinend ist diese Thematik bekannt und ich habe, wie gesagt, deswegen das Austauschgerät diese Woche erhalten.
Leider besteht die Problematik bei diesem Gerät genauso.
Glaubt ihr, dass es an der Software liegt, evtl. an Spotify oder ist es eventuell ein Hardwareproblem?
Die Ersten 1-2 Monate lief alles einwandfrei...
Hat jemand auch die gleiche Problematik?
An den Kopfhörern kann es eigentlich nicht liegen. Ich habe die Soundcore Sportkopfhörer, welche mit dem iPhone fehlerlos laufen.
Habe mir dann nochmals zusätzlich andere Kopfhörer gekauft (China NoName), da das Gleiche.
Schon ärgerlich, ich habe mir die Uhr auch gerade deswegen gekauft.

Re: Garmin Forerunner 965

127
Soja1973 hat geschrieben: 13.10.2023, 08:25 An den Kopfhörern kann es eigentlich nicht liegen. Ich habe die Soundcore Sportkopfhörer, welche mit dem iPhone fehlerlos laufen.
Doch, das ist schon möglich. Sollte allerdings nicht so sein, das wird größtenteils an einer offensichtlich lausigen Implementierung des Bluetoothprotokolls seitens Garmin liegen.
Meldungen über Verbindungsabbrüche mit Kopfhörern bei Garmin gibt es, seit Garmin Musikfunktionen anbietet. Nützt daher nix, darauf zu warten, ob Garmin das je beheben wird. Ich würde in das 965 Forum bei Garmin gehen und fragen, welcher Kopfhörer gut funktioniert.

Re: Garmin Forerunner 965

128
Hi Steffen, vielen Dank für die Antwort. Ich habe jetzt heute Morgen bisschen ausprobiert.
Das mit den Kopfhörern kann tatsächlich sein, obwohl ich das so nicht vermutet hätte.
Mit den Smartphones (S23 U + iPhone 13 Pro) funktionieren diese einwandfrei.
Ich habe jetzt im Home-Office die Soundcore erst nochmals getestet, hat dann für ca. 30 Minuten (was viel ist) ganz gut hingehauen. Dann fing das Theater wieder an. Habe diese Kopfhörer dann abgesetzt und meine Galaxy Buds mit der Uhr gekoppelt. Die Fehler waren weg und bis dato funktioniert das Ganze sehr gut.
Muss es jetzt natürlich erstmal einen Langzeit-Test machen.
Die Problematik mit den Hörern fing auch erst an als ich meine alten Soundcore (waren kein Jahr alt aber kaputt) gegen die neuen getauscht habe, die an für sich äußerlich die gleichen sind. Dann extra zusätzlich die anderen Sportkopfhörer geholt und da auch das Gleiche.
Bei der AW oder GW gäbe es diese Problematik sicherlich nicht.
Das Problem bei den Samsung Kopfhörern ist halt, dass diese für Sport nicht viel taugen bzw. rausfallen.
Die Sportkopfhörer sitzen ja auch tief im Ohr bzw. haben so einen Flügel welcher die Hörer hält. Eventuell gibt es deswegen auch die Probleme mit der Konnektivität.
Ansonsten ist die Uhr wirklich gut, das Uhrarmband ist natürlich Pille-Palle und alles andere als wertig. Wieso bei dem Preis kein Saphirglas verbaut wurde, muss man auch nicht unbedingt verstehen.
Ansonsten wirklich, Display top, Menüführung top, Laufzeit auch klasse.
Preis/Leistung ist natürlich grenzwertig.

Re: Garmin Forerunner 965

129
Soja1973 hat geschrieben: 13.10.2023, 10:44 Wieso bei dem Preis kein Saphirglas verbaut wurde, muss man auch nicht unbedingt verstehen.
Saphirglas reflektiert unheimlich, ist schwer und ist spröde, in den meisten Fällen ist gutes Gorillaglas besser. Ich hätte meine Fenix7X Saphire Solar ohne "Saphire Solar" genommen, wenn es die damals auch mit Multiband gegeben hätte.
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Forerunner 965

130
Soja1973 hat geschrieben: 13.10.2023, 10:44 Die Problematik mit den Hörern fing auch erst an als ich meine alten Soundcore (waren kein Jahr alt aber kaputt) gegen die neuen getauscht habe, die an für sich äußerlich die gleichen sind. Dann extra zusätzlich die anderen Sportkopfhörer geholt und da auch das Gleiche.
Bei der AW oder GW gäbe es diese Problematik sicherlich nicht.
Das Problem bei den Samsung Kopfhörern ist halt, dass diese für Sport nicht viel taugen bzw. rausfallen.
Eventuell mal die Knochenschallhörer von Shokz ausprobieren, die sind erstklassig fürs Laufen und fallen auch nicht raus. Leider zwei Tage zu spät, da gab es die im Angebot bei Amazon.
Die Shokz sollten (mittlerweile) auch problemlos mit der 965 arbeiten.

Re: Garmin Forerunner 965

131
ruca hat geschrieben: 13.10.2023, 11:14
Soja1973 hat geschrieben: 13.10.2023, 10:44 Wieso bei dem Preis kein Saphirglas verbaut wurde, muss man auch nicht unbedingt verstehen.
Saphirglas reflektiert unheimlich
Die Aussage müsste man dann für das was Garmin als Saphirglas verarbeitet differenzieren. Ich trage u.a. eine 30 Jahre alte Breitling, deren bombiertes Saphirglas null reflektiert bzw. spiegelt. Von meinen anderen mit Saphirglas ausgestatteten Uhren kenne ich das auch nicht.


Zu der Konnektivität: ich trage auch ein paar der billigen inear von Soundcore, und bis auf ganz selten auftretende Aussetzer von vielleicht einer Sekunde ist die Verbindung zu einer Garmin 265s einwandfrei. An der Vermutung von [mention]Steffen42[/mention] dass das etwas mit der SW der Uhr zu tun hat könnte etwas dran sein.

Good Luck!

Karl

Re: Garmin Forerunner 965

132
Hefeteilchen hat geschrieben: 13.10.2023, 11:38 Die Aussage müsste man dann für das was Garmin als Saphirglas verarbeitet differenzieren. Ich trage u.a. eine 30 Jahre alte Breitling, deren bombiertes Saphirglas null reflektiert bzw. spiegelt. Von meinen anderen mit Saphirglas ausgestatteten Uhren kenne ich das auch nicht.
Nicht ganz:

https://www.botta-design.de/blogs/news/ ... hichtung-1

Saphirglas reflektiert von Haus aus extrem - auch das von Breitling verwendete. Nur beschichtet Breitling es offensichtlich noch zusätzlich mit Antireflex-Kram. Garmin ist hingegen Solar wichtiger.
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Forerunner 965

133
ruca hat geschrieben: 13.10.2023, 12:15Garmin ist hingegen Solar wichtiger.
Was auch mehr Show ist als es Nutzen bringt. Durfte neulich erst lernen, dass die Uhr überhaupt nur in einem ganz kleinen Temperaturfenster lädt. Und das auch nicht nenenswert. Dafür sich dann noch Nachteile bei der Ablesbarkeit einhandeln, ich weiß nicht.

Re: Garmin Forerunner 965

135
ruca hat geschrieben: 13.10.2023, 12:38 Ich finde es nett als Indikator wieviel Sonne ich den Tag über abbekommen habe. Nicht mehr u d nicht weniger.
Das macht Apple jetzt auch und trackt das auch. Keine Ahnung ob seit watchOS 10 oder mit der Ultra 2, das war bei mir fast zeitgleich.
Halt noch eine Metrik, die nett anzusehen ist und aus der man jetzt nicht so wahnsinnig viel Handlung ableiten kann. :wink:

Re: Garmin Forerunner 965

136
ruca hat geschrieben: 13.10.2023, 12:15Saphirglas reflektiert von Haus aus extrem - auch das von Breitling verwendete. Nur beschichtet Breitling es offensichtlich noch zusätzlich mit Antireflex-Kram. Garmin ist hingegen Solar wichtiger.
Saphirglas hat einen hohen Brechungsindex, und ist selbstverständlich (wie "Gorillaglas", Mineralglas etc. auch) entsprechend vergütet. Das was Du als "Antireflex-Kram" wertest ist ein Beschichtungsverfahren dass nur mit Saphirglas möglich ist. Und das ist der Clou: durch das Verfahren ist die Schicht in der Widerstandsfähigkeit den Vergütungen überlegen, die auf "weicheren" Gläsern aufgetragen werden. Wobei Saphirglas kein Glas im herkömmlichen Sinne ist, aber das muss ich hier glaube ich nicht weiter ausführen.

Ich weiß was IWC, Breitling und Sinn verbaut hat und wie es hergestellt worden ist.

Die Spekulationen über das "Saphirglas" bei Garmin schenke ich mir. :wink: Wobei das in den Uhren verarbeitete Gorillaglas von Corning in der Transmission auch nicht das gelbe vom Ei ist. Und die hohe Reflexion das Solarpanel ad absurdum führt.

my2cents

Karl

Re: Garmin Forerunner 965

137
Ich bin gestern meine tägliche Runde von 12km gelaufen und habe die Uhr mit den Galaxy Buds gekoppelt. Hat ganz gut hingehauen, ab und an eine kleine "Verzerrung" aber alles absolut im Toleranzbereich. Hätte auch nicht gedacht dass die Buds beim Joggen so gut halten.
Abends dann noch bei der Gassi-Runde (ca. 45 Minuten) ein Podcast angehört.
Hier gab es dann öfters kleine Störungen aber auch noch ok.
Werde es weiterhin beobachten und mir mal die Shokz beim Black friday genauer mal anschauen.
Zum Saphirglas möchte ich sagen, dass ich dieses auf meiner Grit X Pro habe. In Verbindung mit MIP ist das mMn nicht unbedingt empfehlenswert.
Abends und in den Wintermonaten einfach nur schlecht ablesbar (bin in einem Alter in welchen man sich langsam eine Lesebrille zulegt).
Im Vergleich zu Polar ist Garmin natürlich technisch einen Schritt weiter. Damit meine ich jetzt nicht unbedingt bei den Messungen, da ist Polar mMn wirklich top.
Das Display, die Aufmachung und die Möglichkeiten mit dem Display zu "spielen" ist bei Garmin wirklich klasse.
Die UI ist absolut ansprechend und die Grafiken auch schön gemacht.
Hätte mir auch die Epix Pro angeschaut aber hier hätte ich mir die 51' Größe holen müssen um die gleiche Displaygröße zu haben. Die Uhr wäre dann praktisch doppelt so schwer wie die Forerunner.
Ich denke, dass die Epix sicherlich etwas wertiger verarbeitet ist. Am meisten hätte mich jedoch die Taschenlampe gereizt.
Die Forerunner hat auch eine ähnliche Funktion, jedoch kein Vergleich.
Preis-Leistung technisch jedoch sicherlich die bessere Wahl.
Ich tracken auch meine Kalorien. Hier ist mir als erstes Aufgefallen, dass Polar wesentlich mehr verbrannte Kalorien als Garmin "weitergibt".
Wer jetzt da "richtiger" liegt keine Ahnung, die Unterschiede sind jedoch Recht groß.
Beide zählen die Schritte ähnlich genau, habe sogar das Gefühl, dass Garmin hier mehr zählt.

Ansonsten werde ich wieder berichten sollte es Neuigkeiten zu der Koppelung geben.

Gut, dass man sich hier so schön austauschen kann.

Re: Garmin Forerunner 965

138
Noch 4 Wochen, dann bin ich im 965 Club so lauten die Gerüchte :)
5000m: 19:54 | Mai 20 --- 7,33 km (Alsterrunde): 30:27 | Jun 20 --- 10 km: 42:35 | Mai 20 ---
10Meilen / 16,1 km: 1:12:52 | Okt 23 --- 21,1 km: 1:35:42 | Okt 23 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

Re: Garmin Forerunner 965

139
Soja1973 hat geschrieben: 14.10.2023, 14:41 Ich tracken auch meine Kalorien. Hier ist mir als erstes Aufgefallen, dass Polar wesentlich mehr verbrannte Kalorien als Garmin "weitergibt".
Garmin hat es irgendwann mal (vor ca. 5 Jahren?) umgestellt auf reine Sportkalorien, dass sie also die Grundumsatzkalorien nicht mitzählen.
Das ist mir gleich aufgefallen, dass es deutlich weniger war auf einmal.
Dunkel, nass, windig, kalt. - "Yeah, let's go!!!"
Never stop.
No.Status.Quo.

Re: Garmin Forerunner 965

140
blende8 hat geschrieben: 27.11.2023, 09:54
Soja1973 hat geschrieben: 14.10.2023, 14:41 Ich tracken auch meine Kalorien. Hier ist mir als erstes Aufgefallen, dass Polar wesentlich mehr verbrannte Kalorien als Garmin "weitergibt".
Garmin hat es irgendwann mal (vor ca. 5 Jahren?) umgestellt auf reine Sportkalorien, dass sie also die Grundumsatzkalorien nicht mitzählen.
Das ist mir gleich aufgefallen, dass es deutlich weniger war auf einmal.
Haben Sie das wirklich? Meine beiden Uhren Vivoactive 4 und FR645, sowie die/das Garmin connect App/Portal weisen mir Gesamt-Kalorien bestehend aus "aktiven" und "Ruhe" Kalorien aus! :gruebel:
Bild
Link
Mein Lauftagebuch: "Laufend im Rheinland"

Re: Garmin Forerunner 965

141
Ich meine damit, wenn du eine Sportaktivität aufrufst, die dazu angezeigte Kalorienzahl.
Wenn du irgendein Tages-Tracking deiner Kalorien machst, dann ist es natürlich sinnvoll, beides zu zählen.
Dunkel, nass, windig, kalt. - "Yeah, let's go!!!"
Never stop.
No.Status.Quo.

Re: Garmin Forerunner 965

142
Da die FR 965 so ein Goriallglas hat würde ich die ohne Schutzhülle betreiben.
Oder wie sehen eure Displays nach Benutzung so aus?
5000m: 19:54 | Mai 20 --- 7,33 km (Alsterrunde): 30:27 | Jun 20 --- 10 km: 42:35 | Mai 20 ---
10Meilen / 16,1 km: 1:12:52 | Okt 23 --- 21,1 km: 1:35:42 | Okt 23 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

Re: Garmin Forerunner 965

143
Und da ich ganz neu im Garmin Business bin (oder in 18 Tagen sein werde). Welche Garmin IQ apps habt ihr so am Start?
5000m: 19:54 | Mai 20 --- 7,33 km (Alsterrunde): 30:27 | Jun 20 --- 10 km: 42:35 | Mai 20 ---
10Meilen / 16,1 km: 1:12:52 | Okt 23 --- 21,1 km: 1:35:42 | Okt 23 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

Re: Garmin Forerunner 965

144
Ich liebe es, mir selbst exakt das zu basten, was ich haben will.

Datenfeld baue ich es hiermit:
https://apps.garmin.com/en-US/apps/b034 ... e66dcc8233

Und Watchfaces hiermit:
https://garmin.watchfacebuilder.com/

Und für Wettkämpfe bin ich hiermit unterwegs:
https://apps.garmin.com/en-US/apps/bf56 ... e136b996a9

(HMs Datenfeld ist leider bei der Distanzkorrektur etwas buggy).
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Forerunner 965

145
Ich habe meine 965 jetzt seit Weihnachten. HF Messung war bisher sehr konstant und auch plausibel.
Seit ca. 2 Wochen scheint da plötzlich nix mehr zu passen.

Bei Intervallen geht die HF nicht nach oben. Beim lockeren auslaufen danach aber fast auf max Puls.
Habt ihr ähnliches festgestellt? Gab vor ca. 2 Wochen ein Update bei mir.
Aktuell habe ich den Verdacht, dass es das irgendwas zerhagelt hat.


Auch komisch:
Bei jedem Update werden meine Rekorde zurückgesetzt und plötzlich ist 5:17 wieder mein schnellster Kilometer :)
5000m: 19:54 | Mai 20 --- 7,33 km (Alsterrunde): 30:27 | Jun 20 --- 10 km: 42:35 | Mai 20 ---
10Meilen / 16,1 km: 1:12:52 | Okt 23 --- 21,1 km: 1:35:42 | Okt 23 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

Re: Garmin Forerunner 965

146
Das mit der HF ist übrigens wieder ok.

Andere Frage zum Touch:
Ich konnte bisher auch nach den Einheiten für anstrenung auf über touch regeln. nun geht das nur noch per knopf auswählen und bestätigen. Hab ich das Touch feature da irgendwie deaktiviert oder hat sich was geändert? Duch die Standardmenues kann ich weiterhin per touch navigieren.
5000m: 19:54 | Mai 20 --- 7,33 km (Alsterrunde): 30:27 | Jun 20 --- 10 km: 42:35 | Mai 20 ---
10Meilen / 16,1 km: 1:12:52 | Okt 23 --- 21,1 km: 1:35:42 | Okt 23 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

Re: Garmin Forerunner 965

147
Ich suche für meine 965 ein Infinity Armband aus Nylon.

Ich hatte jetzt irgendein günstiges 22 mm - Armband geholt, weil ich dachte, die passen alle. Aber meins wackelt wie ein Lämmerschwanz an der Uhr hin und her und die mitgelieferten Stifte sind auch viel zu dünn.

Kann mir jemand ein wirklich gut passendes Infinitiv-Nylon Armband empfehlen?
5 km - 21:44 (09.09.2023 - Tierparklauf)
10 km - 44:40 (16.10.2022 - The Great 10K)
HM - 1:39:18 (28.08.2022 - Die Generalprobe)
25 km - 02:02:00 (15.05.2022 - S 25)
M - 03:38:13 (25.09.2022 - BM)
50 km - 04:32:07 (17.03.2024 - Werderseelauf)

Re: Garmin Forerunner 965

149
Exakt die habe ich auch an der schwereren 7x (natürlich in breiter).

Vorteile gegenüber der Konkurrenz:

- Preis
- Selbst wenn es aufgeht, fällt die Uhr nicht vom Arm
- Gewicht, da keine zusätzlichen Halteclips usw.

Irgendwann ist der Klett (systembedingt) dann durch, ich würde empfehlen, gleich ein Doppelpack zu bestellen.
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Garmin Forerunner 965

150
Habe das selbe Band mit meiner Epix auch seit ungefähr einem Monat im Einsatz. Mit Langzeiterfahrungen kann ich daher noch nicht dienen, macht aber bisher einen brauchbaren Eindruck. :daumen:

Stifte wurden da aber glaube ich gar keine mitgeliefert. Ich habe einfach die vorhanden für das mit der Uhr mitgelieferten original QuickFit-Armband drinnen gelassen. Mit denen funktioniert das perfekt. Bei der 965 ist das mitgelieferte Original-Armband ja glaube ich eines ohne QuickFit, also direkt an die Uhr montiert? Aber kann man da die Stifte nicht einfach aus dem alten Armband raus ziehen und weiter verwenden? Müssten glaube ich sogar die selben Stifte wie für die QuickFit-Armbänder sein? :gruebel:
Antworten

Zurück zu „Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware, Laufuhren“