Banner

Die Suche ergab 9 Treffer

Hi, erlaube mir mal meine Zeiten zu ergänzen, auch wenn ich meine ewige Bestzeit natürlich NIE wieder erreichen werden, aber mit 55 Jahren geht schon noch was in dem Bereich BG Mike [TABLE="class: cms_table_cms_table_Cms_table_cms_table_cms_table_cms_table_cms_table_cms_table_cms_table_cms_tabl...

Hi zusammen, ja, ich weiß, als MD-Läufer haben mir die langen Strecken auch schon immer Spaß gemacht. Ich komme aus dem Schwimmerlager und hab so mit 18 mit dem Laufen angefangen, einfach zum Spaß, aber doch recht konsequent - dann wurden die Strecken länger, war auch schon immer auf die Bahn mit Te...

hi, seh ich ebenso. Prio1. Quantität deutlich erhöhen, 4Blöcke a 4Wochen mit 15% Steigerung der Umfänge pro Block, beginnend mit 50km Prio2: Qualität erhöhen: d.h. Quantität: 50-60km 4-5x p.W. für die Qualität: 1x Tempodauerlauf zwischen 5 und 10km (im sog. Schwellenbereich, d.h. 80% max.HF oder 80-...

Hi zusammen, als ehemaliger Mittelstreckler habe ich meine kräftige Statur nicht als Nachteil empfunden. Auf der Bahn ob der vielen taktischen Rangeleien oder Zwischenspurts bei Wettkämpfen nicht verkehrt. Ebenso darf der schnellkräftigen Laufstil m.E. nicht unterschätzt werden (v.a. Bauch, Rücken, ...

Hi Markus, Best-Ager grüßt dich herzlich (1964). zum Grundverständnis: Bin ehemaliger Mittelstreckler (B-Kader)- Nach mehr als 10 Jahren "Abtrainieren" laufe ich jetzt wieder etwas mehr zielorientiert, nur langsamer und weniger ;-) Doppelperiodisierung(DP) ist per se sehr gutes Trainingsin...

Herzliches Grüß Gott - ein Wiedereinsteiger stellt sich vor :-)

Hallo zusammen, Ich bräuchte von den Langstreckenprofils ein paar Tipps, was ihr als Ziel (Strecke) für realistisch erachtet. Ich darf mich kuzr vorstellen, ich bin echt ein Bewegungsfanatiker, gut, dass das Laufen mich "gefunden" hat :-) Mein Name ist Mike und und ich fühle mich im bes...

Zur erweiterten Suche