Banner

Die Suche ergab 305 Treffer

Re: 10 Km SUB 40

Also die heutige Einheit war dann schon verdammt hart. Da war gut Tempo drin und ich ziemlich am Limit, aber trotzdem geschafft. Nach 2km einlaufen inklusive ein paar Steigerungen gab es dann eine Treppe abwärts. Zu laufen waren 4km @3:57 / 1500m TP / 3km @3:45 / 1000m TP / 2km @3:39 / 500m TP / 1k...

Re: Training für HM ohne Überdistanzen?

kein hm wettkampf? Bisher nicht. Ich hab mir vorgenommen, das erst zu machen, wenn es zumindest nicht mehr völlig unrealistisch ist, dass ich unter 90 Minuten laufe. Heisst nicht, dass es dann auch auf jeden Fall so sein muss, wenn ich zu schnell loslaufe oder einfach einen schlechten Tag erwische,...

Re: 10 Km SUB 40

Im Moment geht es ganz gut vorwärts. Am Samstag 18km in 86 Minuten als LaLa. Heute 5km T Pace, in 20:55. Wobei ich vermutlich wieder was schneller und härter unterwegs war als T Pace. Aber auch nicht grade Renntempo, bin danach noch 3km normal weiter gelaufen um was mehr Distanz für die Wkm zu samme...

Re: 10 Km SUB 40

Die letzte Woche wurden es bei mir 65 Wkm. Die neue Laufwoche fing gestern mit 18km in 90 Minuten an. War nicht so fit wie sonst. Die erste von 4 Runden in 21:30, dann aber etwas langsamer geworden. Hab mir auch keine Mühe gegeben, das Tempo mit viel Anstrengung wieder zu erhöhen, nur um die Pace zu...

Re: 10 Km SUB 40

Ich lege auch leicht zu, wenn ich weniger Sport mache. Im Herbst war das oft nur 2, maximal 3mal die Woche. 20, 25 Wkm. Jetzt mit 55 Wkm nehme ich wieder ab. 1.5 bis 2kg sind weg. Ich esse nicht massiv anders. Ich bin dieses Jahr früher dran mit richtig trainieren, hoffe, dass ich nun was tiefer run...

Re: 10 Km SUB 40

Ich mache zu Ausgleich im Moment Tai Chi. Habe das einmal ausprobiert und das war so gar nicht meins. Ich halte es da mit Johnson: https://youtube.com/watch?v=l-6BrR_N4PQ&feature=shared Vielleicht finde ich aber ja irgendwann mal noch die Ruhe dafür. Der macht ja auch nur Gymnastik, hauptsächli...

Re: Training für HM ohne Überdistanzen?

Aktueller Stand: Ich habe bisher einen einzigen Lauf über 90 Minuten gemacht. Das war letztes Jahr mal aus Neugier ein HM im Training, einfach den LaLa noch was länger gemacht. In knapp 100 Minuten. Aktuell laufe ich den LaLa bis zu 19km, aber immer in 90 Minuten oder weniger. Ich mache dieses Jahr ...

Re: 10 Km SUB 40

Ich mache zu Ausgleich im Moment Tai Chi. Ist auch anspruchsvoll genug, wenn man das richtig macht. Die längeren Formen gehen durchaus mal 20 Minuten am Stück, und das bitte alles immer gleich hoch, mit etwas gebeugten Beinen. Nur die Arme und Schultern profitieren auch da weniger, Tai Chi findet im...

Re: 10 Km SUB 40

Bin grade von der zweiten QE der Laufwoche zurück. Samstag 18.4km@4:48 Danach hat die Innenseite Oberschenkle leicht gezwickt, hab den schnellen vom Montag daher 2x verschoben. Das ist der Vorteil bei nur zwei QE. Also Sonntag und Montag einfach langsam gelaufen. Gestern Pause. Heute nun 10km in gen...

Re: 10 Km SUB 40

Diese Laufwoche geht mit 55 Wkm zu Ende. Die 5km T Pace habe ich an den Folgetagen mehr in den Beinen gemerkt als den LaLa 16km in 75 Minuten. Am Tag nach dem LaLa hab ich eine ultra lockere Einheit gemacht (4km sehr langsam), am Tag nach den 5km T pace Ruhe. Ich vermute, die T Pace bin ich vorallem...

Re: 10 Km SUB 40

Heute das erste Mal wieder T Pace über 5km. Etwas zu schnell angelaufen mit 4:06 über 2km. Total wurde es dann 4:12. Das Tempogefühl muss noch wieder kommen. Die passende Schnelligkeit ist aber grundsätzlich da. Konstant mit 4:12 wäre es gegen Schluss wohl weniger hart geworden.

Re: 10 Km SUB 40

Heute der schnelle LaLa. 16km in 75:10, also @4:42. Die letzten 3.5km leicht gesteigert auf 4:30 dabei. Bis zur Steigerung hat es sich ganz OK angefühlt, nie hart, hätte noch ganze Sätze reden können. Mit der Steigerung dann etwa so wie ich T Pace laufe. Nicht volle Pulle, aber doch schon was hart. ...

Re: 10 Km SUB 40

Ich mache relativ häufig ein Training härter. Ohne mich aber voll zu verausgaben. Der typische Kandidat ist der LaLa dafür. Easy wäre nach Tabelle 5:12 - oder inzwischen vielleicht sogar wieder etwas länger, kenne die aktuelle VDOT nicht genau. Ich mache ihn gerne in 5:00 oder drunter, wenn es klapp...

Re: 10 Km SUB 40

Mit Steigerungen möchte ich im Moment nicht anfangen, weil ich den Umfang erstmal recht aggressiv ausbaue. Bin genau in so einer Situation mit recht wenigen Steigerungen zusätzlich schon mal in eine Verletzung gelaufen. Grundschnelligkeit müsste ich mal wieder schauen, die letzten 800m Intervalle bi...

Re: 10 Km SUB 40

Ich hab gestern wieder eine schnellere Einheit gemacht. 10km. ca. 45:30 sind es geworden, und darunter 5.9km, die zu 80% gleich mit der WK Strecke Anfang März sind, dies in 26:47. Der nächste schnellere Lauf soll dann über die gehen und auch nur die knapp 6km. Sub 25 müsste ich also durchaus schaffe...

Re: 10 Km SUB 40

@Pulsdriver75 - 10 Meilen finde ich auch einen sehr guten Zwischenschritt. Ist doch prima, dass du so ein Rennen in deiner Nähe hast - gibt es ja nicht ganz so häufig. Ich würde dann irgendwann für einen flachen HM halt mal ein paar Kilometer mehr Anfahrt in Kauf nehmen, wenn dir eine gute Zeit wic...

Re: 10 Km SUB 40

Danke für all die Ermutigungen, werde den 5.8km Lauf am 10.03. auch mit aufnehmen ins Programm. Ziel: Auf jeden Fall Sub 25. Sub24? Schwer zu sagen, da ich die genaue Länge nicht kenne. Also ich denke Richtung 4:15er Pace oder schneller. Werde dann entsprechend auch bald wieder mit schnellen 5km im ...

Re: 10 Km SUB 40

Spricht eigentlich was dagegen, dass ich vor dem Osterlauf vom 30.3. mit 10 Meilen am 10.3. noch einen kurzen WK mache? Am Halbmarathon in der Nähe gibt es auch eine kurze Strecke, die mehr oder weniger einer der Strecken entspricht, die ich regelmässig laufe. Wird auf der Webseite mal mit 5.8 mal m...

Re: 10 Km SUB 40

@pulsedriver75: Klingt nach einem guten Ziel mit den 10Meilen in ~4:30/km. Dafür braucht man vermutlich auch nicht unbedingt die wirklich langen Läufe und größeren Umfänge. Der Schritt zum HM ist in meinen Augen schon ein komplett anderer. Zwar bin ich selbst nie 15km oder 10 Meilen gelaufen, dafür...

Re: 10 Km SUB 40

Ich habe im Dezember wenig gemacht, jetzt fange ich wieder richtig an mit dem Training. Aktuell mit häufiger laufen pro Woche, wieder mehr km machen. Spezielle Einheiten warte ich noch was. Ziele für dieses Jahr: Osterlauf in Eiken, Ende März. Da möchte ich die 10 Meilen machen, habe mir 72 Minuten ...

Re: 10 Km SUB 40

@pulsedriver75 - wie wäre es denn mit lockeren Fahrtspielen statt Intervalltraining ? Läufst du regelmäßig Steigerungen ? Bis Frühling is ja noch bissi hinne - ganz so lange würde ich mich nicht komplett vom dann angedachten Zieltempo entfernen. Kann man ja ggf. in ganz kleinen Dosen immer mal wied...

Re: 10 Km SUB 40

Im Moment läuft es bei mir ganz gut. Ich komme zwar nicht ganz so häufig zum Laufen wie ich will, aber doch 3mal die Woche mindestens. Im Moment ohne gross Struktur, hab Probleme mit der Motivation Intervalle zu laufen. Dafür laufe ich inzwischen gerne als Training etwas schnellere 10km. Wie am Mitt...

Re: 10 Km SUB 40

Der limitierende Faktor ist Flüssigkeit. Nach so einem Lauf bin ich ca. 1.5kg leichter. Ich stelle es mir einfach unpraktisch vor, eine Trinkflasche mitzunehmen. Was ich machen kann, wenn ich nicht so wie dieses Mal auch sehen will, wie lange ich habe: Anhalten an Brunnen. Meine übliche Strecke hat ...

Re: 10 Km SUB 40

Gestern bin ich meinen ersten HM gelaufen. Bei knapp 20 Grad und 12 Grad Taupunkt nicht ideal ohne Verpflegung. Habe ich auf den letzten paar km gemerkt, etwas Schwindelgefühl. Hab die dann ein wenig langsamer angehen lassen und unterwegs mal kurz an einem Brunnen getrunken. Trotzdem sauber unter 10...

Re: 10 Km SUB 40

Sorry, war länger nicht mehr hier online. Der Sommer mit der hohen Feuchtigkeit hat mir zu schaffen gemacht, bin bezüglich Laufen nicht weitergekommen über längere Zeit. Und grade bei den langen Läufen auch mal am Limit bezüglich Flüssigkeitsverlust, das merkt man dann, wenn die letzten km trotz Ans...

Re: 10 Km SUB 40

Ich kauf mir vielleicht auch mal eine Uhr. Sicher etwas, wo keinerlei Gesundheitsdaten wie Herzfrequenz etc ins Netz gehen, schlimm genug, wenn das mit Wegdaten passiert. Allgemein eine datensparsames Modell eben. Ich laufe die immer gleichen Strecken und weiss die Zeiten eigentlich genau. Ich hab m...

Re: 10 Km SUB 40

Ja, Pace recht gut getroffen. 4:19 sagt die Tabelle. Mit erhöhtem Umfang des Trainings war ich minimal langsamer, dieses Mal trotz eigentlich nicht so toller Umstände minimal schneller. Alles keine grossen Abweichungen. Aber in die richtige Richtung. War ja auch nicht zu erwarten, dass ich plötzlich...

Re: 10 Km SUB 40

Ja, 35 WKM tönt erstmal wenig. Dabei geht aber das Radfahren vergessen. Wenn ich diese zwei Tage in der kalten Jahreszeit wieder mit gemütlichen Easy Runs mache, dann werden es 50 bis 55 Wkm, bei etwa gleich viel Zeit. Zu den 45-50 Wkm hab ich ja auch noch einen Tag mit Radfahren gemacht, da war ich...

Re: 10 Km SUB 40

@Pulsdriver75 - mehr Umfang hat dich orthopädisch nicht belastet, aber "langsamer gemacht" ? Woran machst du das fest ? Wettkampfzeiten ? Die QTE nicht mehr in der geplanten Pace laufen können ? Der Verdacht drängt sich auf, dass du, wie schonmal angemerkt, alle nicht QTE einfach zu schne...

Re: 10 Km SUB 40

Bei mir geht es wieder was ruhiger zu. Die 45 bis 50 Wkm gingen zwar ohne Verletzung, aber ich wurde nach 3 Wochen so etwas langsamer. Also wieder Umfang und eine QE rausgenommen. Ich laufe aktuell 3 Tage die Woche (16km Lala, 10x300m R und ein flexibler Tag). Und dazu gibt es 2x Radfahren, für nied...

Re: 10 Km SUB 40

8x300m in 61-63" statt der 66" aus der Tabelle. Ging eigentlich ganz gut, die beiden letzten waren in 61", bis zum Schluss Zeit gut gehalten. TP 2:00 bis 2:30 Die Steigerung von 200 auf 300m hab ich gut weggesteckt. Denke, da kann ich auch bald 10x300m angehen. Bei den R ist nur 8 ja ...

Re: 10 Km SUB 40

LongLeg : Starke Leistung mit der Sub 19! Davon bin ich noch ziemlich weit weg! Ob das noch wird? Mal sehn, immerhin habe ich jetzt lange recht wenig trainiert, eigentlich müsste mit 45 bis 50 WKM noch eine gewisse Verbesserung mit der Zeit kommen. Aber bis dahin: Viel, viel Arbeit in den Laufschuh...

Re: 10 Km SUB 40

@Pulsdriver75 - mit den Pausen um den längeren Lauf, wird das schon für dich passen. ICH würde ihn trotzdem etwas langsamer laufen und dafür die Intervalle in der Nähe der Ziel-Race-Pace ausbauen - also erst mehr und dann länger. Du trainierst ja auf einen 10er, oder ? Das Problem bei deutlich mehr...

Re: Austausch für Anfänger

Krass, ich komme auf 3 Paare. Und da fragt meine Frau schon, warum man so viele Laufschuhe braucht. Ich hab ein Paar, das ich meist nutze. Und dann die schnellen, primär für WK, aber auch ab und zu im Training getragen, damit ich sie gewohnt bleibe. Und ein Paar Trailschuhe, die dann aber auch für W...

Re: Austausch für Anfänger

Das ist doch ein sehr guter Wiedereinstieg! Ja, das Thema Schuhe. Ich frage mich, wie das die Läufer machen, die hohe Laufleistungen pro Woche haben. Schuhe sollten oft ja nur 1000km halten, kaufen die dann alle 2 Monate ein paar neue Schuhe? Meine normalen Trainigsschuhe sind jetzt bald zwei Jahre ...

Re: 10 Km SUB 40

LaufSteff Starke Session, über 20km und dann noch mit 4:30 sehr schnell. Danke für all die Tipps! Ich denke, was die Beine im Moment belastet ist der höhere Umfang. Im Januar bin ich noch 3mal die Woche gelaufen, wenn's hoch kam 4mal. Und maximal ca. 9km. Und nichts auf dem Rad. Und jetzt bin ich b...

Re: 10 Km SUB 40

Gestern den Easy vor dem heutigen Intervalltraining mal betont easy gemacht. 6.5km@5:36. Die Woche davor waren es 8km @5:00. Hat sich gelohnt, heute war ich richtig fit. 5x800m in 3:07 bis 3:08, nur das letzte ging dann nur noch in 3:14. Denke noch zwei, drei solche Session und dann halte ich auch d...

Re: 10 Km SUB 40

Die se Woche waren es bei mir 46 Wkm - immer von Samstag auf Freitag gemessen, denn der Samstag ist mein Fixpunkt mit dem Lala. Die anderen Tage wechseln schon mal. Samstag: LaLa 16.3km Montag: 8x200m mit 200m TP (R) Dienstag: 1x5km (T) Mittwoch: Easy 7km Donnerstag: 5x800m mit 400m TP (I) Sonntag g...

Re: 10 Km SUB 40

Das erste kombinierte Training mit R und T hat noch nicht so gut funktioniert. Bin 6x200 in 42" gelaufen, mit ca. 80" TP. Soweit so gut, das hat mich nicht voll ausgepowert. Die TP von nur 400m und damit rund 2:30 war aber zu kurz. Die ersten zwei Runden des T Teils waren ziemlich hart, da...

Re: 10 Km SUB 40

Unwucht Das wird wieder!Wenn's bei mir nach Krankheit oder einer Zeit ohne Laufen auch nicht so recht geht, mache ich am liebsten erst wieder ein paar kurze Läufe, oft nur 6 oder 7km. den ersten ganz gemütlich, dann einen mal wieder was schneller. Gibt was Selbstvertrauen und Lust, wieder richtig m...

Re: 10 Km SUB 40

Musste Training umstellen, statt einem kurzen Easy heute gab es heute schon die Intervalle von morgen, denn morgen kommt was dazwischen. Und ja, 5x800 in 3:11 ist realistisch. Ich war bei allen in dem Bereich oder allenfalls knapp drüber, so genau wie ich es eben sagen kann. Nur Nummer drei war mit ...

Re: 10 Km SUB 40

Ich hoffe auch, dass es das nächste Mal klappt mit den 800m in 3:11. Nun hab ich letzte Woche auch noch eine minimale Erkältung mitgeschleppt, das Kratzen im Hals fing schon am Renntag an. Wurde aber zum Glück nie heftig, mehr als was lafuende Nase und einzelnes Husten war nicht, jetzt ist auch wied...

Re: Austausch für Anfänger

Gestern 17.2 km LaLa. So weit war ich noch nie laufen. Und das spüre ich auch heute noch etwas in den Beinen. Die Läufe über 14km, die ich davor gemacht habe, waren deutlich einfacher. Mehr wird es nun auch nicht mehr geben, ich bin froh, wenn ich die Langen bei 16 bis 17km stabilisieren kann, sodas...

Re: 10 Km SUB 40

Die 400m waren historisch gewachsen. Ich hatte lange Probleme mit der rechten Wade, die sich vornehmlich nach 1000m Intervallen und Läufen über mehr als 10km bemerkbar machten. Mit den kurzen Intervallen konnte ich zumindest überhaupt Intervalle laufen und so mich trotzdem etwas verbessern. Nun pass...

Re: 10 Km SUB 40

Die 400m für I waren offenbar wirklich zu kurz, zumindest mit TP gleich lange Zeit wie das Intervall. Hab heute 800m gemacht. Zielzeit gem. JD wäre 3:11. Leider das erste in 3:06 gelaufen, danach ging nur noch 3:13 und nach vier war Schluss. Immerhin die Zeit im letzten noch gehalten, aber eigentlic...

Zur erweiterten Suche