Banner

Die Suche ergab 1310 Treffer

Ist ähnlich wie mit Winterreifen: Hängt von der Strecke, dem Wetter und Deiner Geschwindigkeit ab. Ich würd' einfach mal mit normalen Schuhen loslaufen, und wenn Du merkst, dass Du dauernd rutschst, kannst Du immer noch in den Schuhladen tigern. :wink:

Abgesehen davon, dass ich allen Vorrednern / -schreibern recht gebe: Meiner Erfahrung nach muss man das nicht so streng als Entweder-Oder sehen. Wenn Du auf 3:45 anläufst und später merkst, dass da noch Reserven drin gewesen wären, hast Du die ersten 20 Kilometer schon verbummelt, mit entsprechenden...

Ein Wort noch zum Kalorien- oder Fett-Zählen: Da habe ich auch keinen Bock drauf. Ich merke mir das so: 1. Rohes Gemüse darf ich immer und so viel ich will essen, ebenso Salate und auch Obst. 2. Bei anderen Lebensmitteln versuche ich darauf zu achten, dass max. 30% ihres Brennwertes aus Fett kommt ...

Du hast Recht! Evtl. sollten wir einmal darüber nachdenken, nur um unseren Sport zu stärken, noch einmal 20,--€ freiwillige Spende oben drauf zu legen, wo doch jeder Arbeiter 3.000 € netto nach Hause bringt, ist doch gut angelegt ... :daumen: So weit würde ich nicht gehen... aber dass Du kein sinnv...

Der Veranstalter kann bereits ein Jahr im voraus mit der Kohle arbeiten, und profitiert davon, dass ein großer Prozentsatz, wahrscheinlich gar nicht starten kann oder wird, und es ist wohl in der Kalkulation enthalten. Der Veranstalter muss auch einen großen Teil der Rechnungen bezahlen, bevor der ...

Ich habe eher den Eindruck, dass die Gebühren sich genau zu dem Zeitpunkt drastisch erhöhten, als ein Marathon zum Event wurde und man nicht mehr im Frankfurt, Berlin, oder Köln startete, sondern für eine Versicherung, eine Kaufhauskette, oder eine Automarke ... Vermutlich ist es so, dass eine ganz...

DanielaN hat geschrieben:Vielleicht einigen wir uns darauf, dass es früher einfach einen höheren Prozentsatz von Ambitionierten gab.
Da bin ich der erste, der das zugibt. Ich finde es halt bloß ein bisschen naiv, das damals insgesamt geringere Interesse am Marathon mit einer größeren Leistung zu verwechseln. :wink:

Klar stimmt es, dass es heute mehr Läufer gibt, die damals nicht dabei waren, und dass die heute weniger gut trainiert sind als vor dreißig Jahren. Aber der Grund ist doch, dass es heute insgesamt mehr Finisher gibt als damals. Gemessen an der Zahl der Eliteläufer und Trainings-Aschenbahn-Gegenwind-...

@Guntram: Ich werte das gern mal für Dich aus; fest steht, dass es bei vielen großen Läufen (auch Berlin) sogar absolut mehr Läufer unter 3 Stunden gab als heute. Das würde mich wirklich interessieren! :daumen: Außerdem müsste man berücksichtigen, dass 1981 eine Menge Sub-3-Stunden-Läufer nach Fran...

- Das Profil beginnt ja mit einer 300HM- Steigung, wird diese eventuell gegangen? - Wie sieht es an anderen Steigungen aus? Mit der Harzquerung kenne ich mich leider nicht aus, aber zum grundsätzlichen Thema habe ich neulich eine Faustregel gelesen, die ich gerne wiedergeben möchte: "Wenn Du d...

Diesen dumpfsinnigen Damals-waren-wir-noch-Läufer-Quatsch kann ich echt nicht mehr hören! :sauer: Schauen wir uns doch mal die Fakten an: Beim diesjährigen Frankfurt Marathon gab es 15.000 Starter und 12.436 Finisher. Das sind 17,1% DNFs. Die Zahl der Läufer unter 3:30 Stunden lag bei 2.084. Gemelde...

Naja, die ganzen Jahre Schlafprobleme, dann kam letztes Jahr noch der Bänderriss im Sprunggelenk dazu. Das Gewicht ist eh in den letzten 10 Jahren kontunierlich nach oben gegangen. Irgendwann hab ich dann mal gesagt - 90 ist die Alarmgrenze, dann die 100. Im April war ich dann wegen der Schlaferei ...

Anfangs war das einfach eine unvorstellbar lange Strecke - um die zu bewältigen, musste man meiner Meinung nach topfit sein, und ich wollte einfach mal schauen, ob ich das wohl hinbekomme. Es hätte aber eigentlich genauso gut eine Weltumseglung oder der Jakobsweg oder sonst ein Abenteuer sein können...

Danke für Deine Antwort! "Im Jahresverlauf erst den Ultra, dann den Marathon" klingt eigentlich "logischer" - vor allem, wenn man das Grundprinzip "Ausdauer im Winter, Tempo im Sommer" im Hinterkopf hat. Das sollte ich mir für die Zukunft zu Herzen nehmen. Nun ist es im...

"Passform" und "Qualität" sind schon zwei unterschiedliche Dinge. Mir geht's auch so, dass "meine" Größe je nach Marke schwankt, und für manche Marken ist mein Körper einfach nicht gebaut. Aber die Qualität (also z.B. Pillingverhalten, Reissverschluss-Belastbarkeit oder...

Danke für Deine Antwort! Ich dachte schon, es würde sich gar niemand mehr um meine Frage kümmern, und Deine Reaktion macht mir auch inhaltlich Mut. Dank freundlicher Hilfestellung eines sehr kompetenten und erfahrenen Foristi erwäge ich mittlerweile ernsthaft einen 50-Meiler (80km) im nächsten Späth...

Wenn ich mich in diesen Faden mal mit ein paar Einsteigerfragen einklinken dürfte... ZUr Vorgeschichte: Ich bin 48 Jahre alt, laufe seit drei Jahren 50 bis 70 Wochenkilometer, meine M-Zeiten 2009 und 2011 waren 3:44 und 3:46. Im Jahr 2012 möchte ich die 3:30 in Angriff nehmen und bin auch zuversicht...

Frage an die Mathematiker unter Euch: Wieviele Marathons wird der Preisler laufen, wenn er so alt wird wie der Singh? :zwinker2:

Im Ernst - ich find's auch klasse. :daumen:

1:44:26 für den Halbmarathon. :mundauf: :beten2: :beten2: :beten2: :mundauf: Wow. :mundauf: :beten2: :beten2: :beten2: :mundauf: Guntram, schade das ich das nicht wußte sonst hätte ich dich mit den Fahrrad (War bei der Rtf in Haltern) begleitet :winken: Das wäre wirklich klasse gewesen. Kann ich au...

Central Parker, da hast Du die Messlatte für den Marathon in drei Wochen in Großbottwar aber ganz schön hoch gehängt. Da werde ich wohl noch ein paar Trainingseinheiten drauflegen müssen :teufel: Ich seh' das hier immer so spät... :peinlich: Jedenfalls nochmals danke für Deine/Eure lieben Glückwüns...

So 'ne allgemeine Richtlinie für Anfänger nach dem Motto "soundsoviele Tage in der Woche laufen ist okay aber xy Lauftage pro Woche sollte ein Anfänger nicht überschreiten" gibt es nicht, oder? :confused: Das hängt damit zusammen, dass es nicht darum geht, wieviele Tage Du in der Woche lä...

hey guntram, wow, boah, hammer.... krass..... :daumen: herzlichen glückwunsch!!!! Vielen lieben Dank! Ich hab' noch versucht, Dich auf Deinem Posten zu finden, aber offenbar war ich da schon nicht mehr so ganz frisch in der Birne... es war jedenfalls sehr schön, Dich kennenzulernen! :nick: Glückwun...

am Wochenende bin ich mal wieder bei einem offiziellen Lauf gestartet. [...] Es lief recht gut und ich bin mit meiner Zeit sehr zufrieden. Es ist zwar keine neue persönlich Bestzeit über 10 km, aber eine neue persönliche Bücherlaufbestzeit: 45:35 min. Außerdem erreichte ich den 2. Platz in meiner A...

Das hängt nur von Deinem Ehrgeiz in puncto Zielzeit ab. Grundsätzlich sehe ich überhaupt kein Problem, einen Halbmarathon zu laufen, wenn Du schon 17 km gelaufen bist. Die restlichen 4 km schaffst Du mit Wettkampf-Adrenalin.

So, melde neue HM-PB für dieses Jahr. :motz: 1:50:01 :motz: :sauer: Nasauba! Bestzeiten und Schallmauer-Durchbrüche wollen sorgfältig geplant sein. Sich das übers Jahr clever aufzuteilen, statt schon im April das Feuerwerk abzufackeln und dann 8 Monate nur marginale Verbesserungen zu erzielen, find...

John Stephen Akhwari aus Tansania. Aus Focus Online Geliebte Versager: Schwimm, Eric, schwimm! - Olympia 2004 - FOCUS Online : [Akhwari] stolperte 1968 beim Marathon in Mexiko als letzter über die Ziellinie, da er gleich zu Beginn des Wettbewerbs schwer stürzte. Er hatte darauf bestanden, zu Ende zu...

Alpin wird mein Marathon am Sonntag in Kandel 5hm auf 42195m Okay. 5 hm auf 42195m lasse ich mir so gerade noch gefallen. Aber die Moni baut eine derartige Steigung alle 1,6km ein. Das ist ungefähr 25mal so gebirgig wie in Kandel!!! Da musst Du doch wohl zugeben, dass die uns nur quälen will. Und M...

Zur erweiterten Suche