Banner

Die Suche ergab 1254 Treffer

Das ist bei Wikipedia ganz simpel: Zu jedem Inhalt gibt es eine Quellenangabe. Und dafür, welcher Inhalt relevant ist, gibt es feste Kriterien. Das Wikipedia-System ist so aufgebaut, dass es gerade nicht um die einzelnen Wiki-Autoren sondern um die Inhalte geht. Und genau damit ist Wikipedia so erf...

Wenn Du bis heute nicht weißt, wer hinter Wikipedia steckt und auch nicht bereit bist, das herauszufinden, tust Du mir einfach leid. Warum denn wieder so überheblich? Wenn ich wissen will, wer genau die Plattform stellt, dann finde ich es im Nu heraus. Ich sagte bereits, daß es mir darum geht, wo d...

Wikimedia (der Betreiber von Wikipedia) ist nicht durch NGOs unterwandert. Es ist eine NGO. Und das ist gut so, man stelle sich mal vor es wäre ein GO. Also "Government Organisation". Welches Land wäre denn genehm? Oder als Firma welcher Boss? Musk? Nö, sehe ich nicht so. Ich habe gerne k...

Zu Trump: Bei der genannten Unterhaltung unter Sportlern ging es aber dezidiert um Weltpolitik, genauer um die Frage, ob das Zündeln von Trump gegen Kim in einem Atomkrieg endet. Nur zu dem Thema hatte ich mich geäußert und ich glaube, ich nannte ihn "harmlos" und fügte hinzu, daß sowohl T...

Wenn man mit einer größeren Gruppe von Menschen gewaltsam in das Reichstagsgebäude eindringen will um sich "dort zum Volkssouverän" auszurufen, ist das ein Putschversuch. Dieser wurde im Vorfeld der Veranstaltung angekündigt. Warum wurde dann die Kundgebung von Querdenken an der 2 km vom ...

Haben diese „lokalen Querdenkergruppen“‘ entsprechend Lizenzgebühren an Ballweg für die Verwendung des Begriffs und Logos bezahlt? Damit den Putschversuch mitfinanziert oder gar vor Ort mitgeholfen? Oder sich wenigstens distanziert? Ein Putschversuch? Von Tamara aus der Eifel und ihren Fans? Ich la...

Ich habe mich bereits von den politischen Zielen Ballwegs, die exakt zu dem o.a. Termin offenbar wurden, distanziert. Ich habe auch bereits präzisiert, was ich damit meine, nämlich genau das, was du oben zitiert hast. Daß es in meiner Einstellung zu Corona-Maßnahmen und dadurch bedingte Grundrechtse...

Hast Du Beweise, dass das hier in diesem Fall nicht vorliegt? Ich habe nichts behauptet, das ich beweisen müßte. Ich habe lediglich Zweifel geäußert und diese auch begründet. Noch nicht mal seine Anwälte aus der sogenannten "Querdenker"-Szene behaupten bisher öffentlich das Gegenteil. Das...

Es stinkt schon etwas, wenn man jetzt lt. t-online "hunderte, wenn nicht tausende" Fragebögen an Spender verschickt, die man aus den Kontodaten ermittelt hat und sie möglicherweise fragt, ob sie sich nicht freundlicherweise mal betrogen fühlen und als Belastungszeuge aussagen könnten. Auch...

Wer jetzt übrigens die Debatten der letzten zweieinhalb Jahre erneut aufwärmen möchte: Viel Spaß dabei. Nur bitte keine ad-hominem-Kommentare wie "Geh besser erstmal ins Bett" ... selbst wenn sie für uns alle passend sind. Entschuldigung, in der Tat war das nicht sehr sachlich von mir. Da...

Aktuell sind allerdings die Urteile im Zusammenhang mit den Montagsdemos. Der Rechtsstaat ist einfach zu langsam...aber das sagte ich bereits vor Monaten. https://www.nokzeit.de/2022/11/02/wegen-montagsspaziergang-verurteilt/ Hier geht es um die Leitung einer Versammlung, nicht bloß um eine Teilnah...

rationalite hat geschrieben:Ich bin verwirrt. Was denn nu?
Vielleicht hat man sich einfach dazu entschlossen, spazieren zu gehen, weil man das ohne 2G, 3G und Masken tun kann und in dem Fall auf eine Kundgebung verzichtet. War es nicht faktisch auch so?

Vielleicht möchtest du noch einmal nachlesen, was ein Diskussionspapier ist. Vermutlich ist es nicht das, was du denkst, das es ist. ( https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussionspapier ) Im ursprünglich verlinkten sind relevante Daten enthalten. Wenn du dir die Dokumentstruktur in deinem PDF-Viewer a...

Ein Aufzug ist kein Aufmarsch. Das sagt man nicht. Ein Schweigemarsch ist ein Marsch ist ein Spaziergang. Oder doch Aufzug? Man weiß es nicht. Die Marschierer sind gegangen wie Spaziergänger. Allerdings irgendwie vergleichbar mit einer angemeldeten sportlichen Veranstaltung inklusive Zeitnahme, Ver...

Nehmen wir einfach einmal an, du habest recht. Ich bin juristischer Laie, kann das nicht beurteilen und betrachte das ganze jetzt einfach einmal mit Logik. Wofür verabreden sich denn da die Massen? Geht es da nicht darum, Meinung kundzutun und Einfluss auf die Meinungsbildung zu nehmen?!? Also ich ...

Ja, außer es ist gerade verboten. Mal die Formulierung aus Sachsen vom Oktober 2020 https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Saechsische-Corona-SchutzVO.pdf Wir reden aneinander vorbei. Du beziehst dich auf Oktober 2020, ich auf den Winter 2021/2022. Zu letzterem Zeitpunkt gab es keine solch...

Ich weiß ja nicht, weshalb Du die Realität umdeuten willst und was das am verwerflichen und rechtswidrigen Verhalten dieser Wutbürger auf einer illegalen Demonstration ändern sollte. "In #Grimma wurden 30 Personen laut rufend mit Trillerpfeifen, Fackeln und Plakaten festgestellt. Beim Eintreff...

Ich weiß ja nicht, weshalb Du die Realität umdeuten willst und was das am verwerflichen und rechtswidrigen Verhalten dieser Wutbürger auf einer illegalen Demonstration ändern sollte. "In #Grimma wurden 30 Personen laut rufend mit Trillerpfeifen, Fackeln und Plakaten festgestellt. Beim Eintreff...

Mir ging es schlicht und ergreifend um Deine Behauptung, dass in Sachsen zu dieser Zeit Demos/Versammlungen nur bis max. 10 Teilnehmern erlaubt waren. Mag sein, keine Ahnung - aber hier ging es um NRW, und da traf das eben ganz gewiss nicht zu. Die vorgeblichen Spaziergänger hätten also demonstrier...

Und in NRW galt zu dieser Zeit - Januar 2022 - die Regel, dass größere Demos sehr wohl stattfinden können. Allerdings gab es noch Auflagen (Teilnahme nur "immunisiert oder getestet" und mit Mund-Nasen-Schutz). Die hat das Verwaltungsgericht NRW zwar Mitte Januar bestätigt - aber klar, das...

Ich finde es spannend, sowas an Begrifflichkeiten festzumachen. Wenn eine aggressive Menschenmenge vor einer Privatwohnung steht, ist es mir sehr egal, wie man das nennt. Ich sehe sowas als Versuch der Bedrohung, Einschüchterung und Selbstjustiz - und zwar egal, was derjenige gemacht hat. Dem kann ...

Und genau das ist ein riesiges Missverständnis. Sämtliche Grundrechte haben Einschränkungen - schon immer. Steht auch so im Grundgesetz, dafür darf man es aber nicht selektiv zitieren. Auch das ist ein Missverständnis. Ich beziehe mich auf das Grundgesetz als Ganzes, ohne Einschränkungen "von ...

Noch einmal: Ich halte den Protest auf öffentlichem Grund vor dem privaten Wohnsitz unter der Bedingung, daß der betreffende Politiker keine andere Möglichkeit zum Diskurs bietet, für zumutbar. Das hatte ich aber auch so gesagt. Ansonsten stimme ich TomG zu, daß der bevorzugte Ort für den Diskurs di...

Ja, die Landrätin hat den Begriff "Aufmarsch" in diesem ZDF-Video auch verwendet, aber der Begriff "Aufmarsch" ist für mich eine Assoziation zum Rechtsextremismus, wobei nicht erklärt wurde, inwiefern die Demonstration Anlaß zu dieser Einordnung gegeben hat. Es wurde auch nicht e...

Hallo bones, wir waren vermutlich beide nicht bei der Versammlung dabei und kennen nur den Artikel der WZ, den du verlinkt hast. Du redest von einem "Aufmarsch", während die WZ durchgängig den Begriff "Aufzug" verwendet. Da muß ich mich schon fragen, welche Insider-Informationen ...

Hallo zusammen, ich habe hier schon lange nicht mehr geschrieben, aber wenn ich diesen Thread so durchlese, muß ich auch etwas dazu sagen. Liebe Grüße auch an "Oma", die mich noch aus längst vergangenen Zeiten kennt. :-) Für mich kratzt diese Diskussion nur an der Oberfläche des Problems. ...

@TerraP, Bantonio: Hier wird kein Thread-Titel geändert. Das ist mein Thread. :-) Mich werden zwar nach 7 Jahren die wenigsten noch kennen, aber ich kann mich jetzt im Prinzip hier wieder einreihen. Nach einer scheinbar endlosen Serie von Krankheiten und Verletzungen (besonders in den letzten zwei J...

Turbito: Hast Du noch was vor? 2018 Great10k? Diese Saison werde ich nur noch ausgewählte Läufe hier in der Nähe ohne Zeitambitionen bestreiten. Einen vernünftigen Leistungsaufbau werde ich in diesem Jahr nicht mehr hinbekommen. Da ist es besser, frühzeitig die Saison 2018 vorzubereiten. Was ich da...

Für die Strecke ist die Zeit absolut in Ordnung. Ich kann das alles auch anhand meiner Erfahrungen absolut nachvollziehen, was Du schreibst. Allein der Zoo ruiniert einem die Zeit schon, die man eigentlich laufen könnte. Man kommt erst auf der Kantstr. so einigermaßen ins Rollen, und auch da bei km ...

Dann ist es ziemlich sicher B3 (50-60 min.), also der vorletzte. Es kann sein, daß trotzdem (wie 2012 bei mir) pauschal B4 auf die Startnummer gedruckt ist, obwohl ich eine 49er zeit angegeben hatte und somit in B2 gehört hätte. Nimm dir für solche Fälle möglichst die Kopie einer Urkunde mit einer Z...

Ich habe die letzten Seiten hier mal überflogen und gelesen, daß Du am Sonntag beim Great 10k am Start bist. Ich bin da 2012 und 2013 gestartet, als er noch Grand 10 hieß. Weißt Du schon, aus welchem Startblock Du startest? Hast Du beim Anmelden eine Zeit angegeben? Wenn Du ins Hauptfeld gesteckt wi...

Was Du als Körpergefühl beschreibst, läßt mich vermuten, daß dann auch der Trainingseffekt eher bescheiden ausfallen wird. Die 400er-IV-Einheit an sich ist nicht zu beanstanden, die haben viele Pläne im Programm, jedoch ist gerade bei den 400 oft die Frage, was sie bewirken sollen. Man kann sie so u...

Hallo zusammen, ich sehe, "mein" Faden lebt nach über 5 Jahren immer noch. Ich wollte es mir nicht nehmen lassen, den 1000. Post selbst zu schreiben. :-) Schön, daß ihr alle fleißig an eurem Ziel arbeitet. Ich selbst hatte in der jüngeren Vergangenheit zwei gesundheitliche Rückschläge und ...

Ganz recht. So ist das. Der alte Turbito z.B. hat satte eineinhalb Jahre trainieren müssen, um seine erste 48er Zeit auf den Asphalt am Hardenbergufer zu knallen. Also, Kirsten, meinen allerherzlichsten Glückwunsch :party2: und :respekt2: Für mich war wegen meiner anhaltenden Probleme mal ein WE lau...

Tut mir leid Carotty, aber ich bin z.Zt. auch nicht besser dran. Ich mußte in den letzten 4 Wochen meinen Trainingsumfang ca. um 50% reduzieren und das hat leider auch nicht die erhoffte Besserung bzgl. meiner Oberschenkel-/Wadenmuskulatur gebracht. Intensität habe ich auch rausgenommen, ich laufe j...

Nach meiner Erfahrung sind 26 Grad für einen Bestzeitangriff einfach viel zu warm. Lies mal diesen Thread ganz von vorn, dann wirst Du feststellen, daß ich den gleichen Fehler gemacht habe. Zudem habe ich mir damals auch Strecken "ausgesucht", die wegen vieler Richtungsänderungen einfach n...

Und? Alle heute brav gelaufen? :D Zitat aus runalyze: Wärmsten Läufe: 34 °C am 01.07.2015 , 31 °C am 06.09.2013, 30 °C am 18.06.2013, 30 °C am 09.09.2012, 29 °C am 26.07.2013 Puuuh, ging das schwer. 10 km @ 6:19/km bei 74% und ich fühlte mich wie kurz vorm Kollaps. Mußte in den Passagen in der prall...

Baghira, ich weiß selbst, wie wenig Spaß das Laufen bei so einem Wetter macht. Du bist ja auch niemandem eine Rechenschaft schuldig, wenn Du dann keine Lust hast. Du mußt dann halt nur mit den Konsequenzen leben. Im Hinblick auf den Firmenlauf am Do. ist das eh ohne Belang. Ein Trainingslauf mehr re...

ich bin mir auch sicher, dass wir uns finden werden in Schwerin Schwerin??? Michael, wirst Du jetzt auf Deine alten Tage noch zum Vielstarter? Willst Du mich jetzt in der WK-Anzahl noch einholen? :angst: Normalerweise läufst Du doch nur alle Jubeljahre einen ... :haeh: :D Lexy hat mich nachdenklich...

Hmmm, Link habe ich gerade nicht parat, ich habe dies aus der gedruckten Literatur, da hier, sofern es sich um ein gutes Werk handelt, der Sinn der Trainingspläne und der Einheiten vorab erklärt wird. Bei JD ist das so und auch bei Pfitzinger (den lese ich aktuell), der zwar eher bekannt ist für sei...

Wo sind denn die Leute geblieben die noch wochenlang darauf hin arbeiten müssen die 10 km endlich in sub 60 zu schaffen?? Ich bin doch hier!!! Du bist nur gut vier Jahre zu spät dran! :hihi: Ich glaub, ich bin irgendwie die Einzige, die zugenommen hat, seit sie läuft... :klatsch: Ganz sicher bist D...

Wow, Michael, Wahnsinnszeit wieder einmal. Danke auch für den schönen Bericht. Eine 46er als 10er Durchgangszeit :respekt2: , dabei bist Du doch eher ein Mann für die langen Strecken. Schnell bist Du aber auch noch. :daumen: Eine 46er hatte ich bisher nur als 10er Split auf meiner 15er PB beim Silve...

Na dann beginne ich mal den Reigen der Wettkämpfer ... Wie schon angekündigt, dieser Lauf lag mir noch am Herzen. Sommerabendlauf um den Sorpesee. Eine Seerunde = 15,6 km. Ohne Zeitziel, just for fun. Der Plan war ja, dieses WE noch mit dem Rest-Trainingszustand zu bestreiten und trainingstechnisch ...

Zur erweiterten Suche