Banner

Die Suche ergab 6572 Treffer

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Schöner Lauf, Darth! :daumen: Auch schöne Intervalle von Dude und Steffen! Bei mir heute Radeln zum Schwimmbad und 2.200m Gedöns. Also Übungen fürs Wassergefühl, Kraulbeine in Seitlage und 100er. STabi war nicht so prickelnd, da merke ich das Krafttraining. Aber Schwimmen ist aktuell gar nicht so sc...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Heute Abend dann noch 35 Minuten Krafttraining abgespult. Schwerpunkt Arme, Beine hab ich nur einbeiniges Kreuzheben als Stabiübung gemacht. Beinkraft werd ich jetzt schon zurückfahren und lieber spezifische Kraftreize im Gelände setzen. Arme und Rumpf kann ich noch weiter, die Beine bekomme ich abe...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Und ihr so? Heute morgen den wohl nassesten Commute-Run ever zur Klinik absolviert. Strömender Regen, Dunkel, stürmisch. Pfützen waren irgendwann kein Thema mehr, weil wirklich alles unter Wasser stand und es gab zwei volle LKW-Breitseiten! :D Zum Glück hab ich in meinem Büro einen großen Heizkörpe...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Starke Wochen allenthalben. :daumen: Freue mich besonders auf den Marathonplan des Friesenjong. Det ist auch schon heftig unterwegs! Bei mir wars auch wieder eine solide Woche. Bisschen wenig Schwimmen, aber Mittwoch musste ich ausschlafen. Laufen immerhin mal wieder über 50Wkm, wird langsam. Mit de...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Läuferisch sind es dann 20,6km @4:03 mit 2x15min @3:41 (progressiv von 3:50 auf 3:25) 10min Easy dazwischen. Sieht doch gut aus, die Zwangspausen scheinen wenig Spuren hinterlassen zu haben, :daumen: Bei mir wurden es noch 2.000m im herrlich leeren Schwimmbad. Die guten Vorsätze sind jetzt zum Glüc...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Manchmal ist ja auch weniger mehr. Deshalb bei mir heute Entlastungstag. :nick: Bis auf 2 x 11km Radpendeln zur Arbeit (BVG streikt eh gerade...) dann heute nur Schwimmen nach der Arbeit. Ohne Coach hätte ich beim Laufen sicher auch schon deutlich mehr gemacht, aber Arne ist da sehr vorsichtig und e...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Naaaa, meine Wonneproppen, so jetzt zum 01.02. - wie sieht es denn so aus mit: "WK-Gewicht möglich mit 3-4 mal Grillen die Woche"? :P Liege da gar nicht so schlecht, zum Top Gewicht fehlen nur knapp 2-3 Kg...für Februar und mich ist das gut. :P Und tatsächlich soll da jetzt die nächsten 6...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Hui, @ Anti , ist ja auch ein ordentliches Pensum, was du so abspulst, da kann man auch mal müde sein. Auf wie viel Std Sport/Woche kommst denn so im Schnitt, und was ist der Peak? Im Moment sind das schon +/- 15h/Woche, im Peak gehts dann eher gegen 20-25, wobei da dann auch oft kurze Pendeleinhei...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Gestern Meetup, fast wie geplant. Zunächst 25 Minuten mit kurzen Surges @295W bis max 75s, gesamt 25min @200W NP. Danach 60min GA1 @160W und nochmal 45min easy @140 W. Bin am Berg locker gefahren ohne EB, weil die Beine nicht gut waren. Hab heute morgen wegen Müdigkeit auch das geplante Schwimmen ge...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Heute nur mit dem Grail zur Arbeit gerollert (Brommi hat nen Platten und ich wenig Lust zum Wechseln...) und heute Abend zurück. Danach dann 2,5h Zwiftmeetup. Am Anfang ein paar Intervalle und dann easy und more easy. Je nachdem, wie easy es wirklich wird, geb ich am Berg mal ein paar Minuten Gas (I...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

War noch 45 Minuten beim Krafttraining. Mache jetzt noch einen 4-6 Wochen Kraftblock, d.h. wenn es passt, 2 x die Woche Pyrmidentraining und ich steigere nochmal die Gewichte. Danach ab spätestens Mitte März dann nur noch Erhaltung und Stabi, damit der Kadaver nicht auseinander fällt.

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Und Ihr so ? Bei mir der übliche PRRM (= Park Run Recovery Montag): - 12,5 km @5:34 + 6 Hügelsprints + 30' Zirkeltraining im Studio. :daumen: Jan, nur so zur Orientierung, um Deine Tempi einordnen zu können: Wo verortest Du Dich denn ungefähr auf 10k ? Deine PBs, wenn ich erinnere, sind ja schon zi...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Christoph83 Klingt doch noch einem echt guten Trainings-WK, genauso sehe ich das. Das sind halt nicht die Events, wo man mit 110% Motivation reingeht und 110 Prozent geben will, egal wie es läuft. Sondern halt Trainingsreiz und und etwas Standortbestimmung (Und da ist es eher erstaunlich gut aus me...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

War ne solide Woche bei mir. So langsam, die LD ist nur noch 5 Monate hin, muss mal was passieren. Insofern gabs den längsten Lauf seit Mai 2023(!) und der fühlte sich auch so an. Aber wieder ein Schritt nach vorne. Rad auch endlich mal wieder länger und draussen. Hatte zwischendurch etwas energetis...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Achso, trainiert heute auch schon. Tour de Zwift Etappe 5 im letztmöglichen Timeslot um 5Uhr. 1:41h @204W mit 20min @248W Fleissig :daumen: und kein Neid für diesen Slot. :D Und ihr so? Heute trocken, sonnig, wenig Wind und bis 7 Grad. Ich sattle also gerade das Grail und dann gehts endlich mal wie...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Ja, Glückwunsch an @Dartan und @Christoph83 zur PB.

Bei mir gabs heute fast einen langen Lauf im altersgerechten Schleichtempo mit 4 kürzeren Anstiegen 1h:54 Minuten @5:30.

Danach noch 2.000m schwimmen, im Wesentlichen technisch orientierte 100er.

Nachher vielleicht noch etwas Yoga….

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Schöne Training @Antracis und auch @Ethan Gleichfalls und auch schon mal Daumen gedrückt für Christophs GTDL. :wink: Bei mir wurden es frustrierende 2.100m schwimmen. Frustrierend weil ich natürlich versucht habe , einige Fehler aus der Schwimmanalyse zu korrigieren oder zumindest die beiden heftig...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

22,5 km @4:34 (vor der Arbeit wie gewohnt) - das Wetter musste ausgenutzt werden. Kein Schnee, kein Sturm, kein Eis. Mit einem Wort: Herrlich! Hab dabei Tom Petty gesummt: I feel summer creepin' in ... Flottes lockeres Läufchen. :daumen: Hab gestern übrigens nochmal neue Horrorvideos vom Schwimmen ...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Ja, definitiv. Wenn ich irgendwann™ mal auf Triathlon umschwenke, wird das garantiert auch eine große Herausforderung für mich, da ich dann die durchschnittliche Intensität wohl tatsächlich massiv runterschrauben müsste. Wobei da natürlich auch die Selbstregulation einsetzt. Wenn Du eher häufiger a...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Aus gutem Grund. Ich habe zwar bewiesenermaßen wenig Probleme damit, dauerhaft täglich eine Sporteinheit mit gar-nicht-mal-so-geringer Intensität zu machen, aber die knapp 24h Regeneration zwischen den Einheiten ist mir heilig. Sobald ich da noch irgendeine eine weitere Belastung mit rein quetsche,...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Mit dem klitzekleinen Unterschied, dass das bei dir dann ein Abschnitt einer >2h Radeinheit ist, im Zweifelsfall als zweite oder dritte Einheit des Tages neben Schwimmen und/oder Kraft, bei mir aber das vollständige Sportprogramm das kompletten Tages... :zwinker4: Alles gut. Ich muss doch die Faden...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Mit Krafttraining heute in den Tag gestartet. Gegen Mittag will ich Intervalle laufen. Noch bisschen unsicher, was. Wahrscheinlich 10x1‘ oder sowas. Hier ist ziemlich stürmisch, da sind längere Geschichten eher doof. Heute Abend wird noch gerudert. Klasse Pensum, mein Freund. :daumen: Stürmisch und...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Hui, heute war aber viel Druck im Meetup. :geil: Erstmal kurze Intensive Session mit Steady-Anteilen und kurzes Surges @295W. Gesamt 30min @180w/200W NP . Das zweite Meetup sollte eigentlich GA1 sein, wurde aber durch die Hügel New Yorks und ein paar Zugmaschinen an der Spitze eher Langdistanztempo ...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Wahoo bringt den Kickr Run. Und laut DC Rainmaker ist das ein sehr krasses Laufband: https://www.dcrainmaker.com/2024/01/wahoo-kickr-run-treadmill-first-thoughts.html Muss ich doch noch Gartenhütte angehen oder noch mehr Platz im Keller schaffen? Top Pace: 4:00/mi (2:28/km). Dann mal zugreifen, Dar...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Echt bewundernswert, wie diszipliniert du bist, besser gesagt das angehst. Als ich noch schwamm, hab ich es auch nur über Umfang gemacht/versucht - für diesen Technik-Krams hab ich nicht die Zucht. Hab noch viele unausgepackte Gadgets in meinem alten Kinderzimmer :-) Danke, dazu muss man halt auch ...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Top. Ich kombiniere die Rec-Läufe mit 30- bis 45' Krafttraining, aber eher zirkelmäßig mit vielen Wdh und kaum/kurzen Pausen - das reicht. Hab viel Seiler in letzter Zeit gelesen, und der hat nochmal betont wie wichtig einbeiniges Training ist, da laufen ja Einbeinsrünge sind. Mein Favorit: Einbein...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Bei dir, wie du schreibst: Denn LHRT funktioniert nur ab einem gewissen Umfang, und daher wundert es mich auch nicht, dass du dann nich an die Zeiten früher rankommst. Auf der anderen Seite siehst du ja, was bei hohen Umfängen rauskommt - speziell bei dir. Hab mit großen Interesse deinen LD-(Traini...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Ist mir schon mir klar, dass nach 4 Jahren Pause mein Körper auf jede Art von Training / regelmäßigen Laufen anspringen würde, aber diese Low-Heart-Training, scheint echt meins zu sein. Obwohl ich ja quasi kein Tempo seit Ewigkeiten gelaufen bin, konnte ich heute völlig problemlos <4:10/km laufen (...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Und Ihr so? Heute Ruhetag im Plan, aber der Coach hat trotzdem mit 30 Minuten Krafttraining geplant, kennt mich halt gut. :D Ansonsten schulde ich ja noch meine Woche. War eher zum Abgewöhnen. Endlich mal halbwegs akzeptable Laufumfänge, aber durch Schnee und Eis alles als Schleichfahrt. Kein Tempo...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Ach, dass ist ja interessant. War bisweilen davon ausgegangen, dass bereits vor Corona hinsichtlich dessen bereits was gelaufen war. Da kann ich mir ja noch Hoffnungen machen :D Auf jeden Fall. Das kam damals alles anders als geplant. Mein Mitteldistanzdebut war ja August 2021, da war der schöne Pl...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Ja, Mist Wetter. Mir war beim Zwiften warm, leider war nach 2h:15min Schluss, weil mein Chef anrief und ich schnell mal mit anderen Kollegen den Katastrophenfall abmildern musste. Bisher zumindest, soweit ich das überblicke, kein Personenschaden und ich hab Montag noch einen Arbeitsplatz. Schaun ma ...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Begeistern ja, zum mitmachen fehlt mir da das nötige Talent im Element Wasser. Wenns danach ginge :hihi: Würde ja auch wirklich liebend gerne einen Kraulschwimmkurs belegen um mich dahingehend zu verbessern. Bei mir lockt das wilde Gestrampel höchstens den Bademeister von seinem Hochsitz :zwinker2:...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Mir ist ja schon klar, dass das für das übliche Klientel dort (daran zu erkennen, dass die auf den Laufband nicht etwa laufen, sondern "Cardio" machen :zwinker4:) vollkommen ausreichend ist, und Geschwindigkeiten jenseits der 20 km/h vermutlich regelmäßig zu lebensbedrohlichen Unfällen fü...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Deine Disziplin ist schon herausragend, bewundere ich. Bei dem Kackwetter sich morgens immer wieder aufzuraffen, schafft nicht jeder. :daumen: Danke gleichfalls! :wink: Ich versuche tatsächlich, das aktuelle Training mit möglichst wenig Einsatz aus meinem Motivationstank zu realisieren. Denn richti...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Zumindest komplett verlernt scheine ich das Radfahren wenigstens noch nicht zu haben, sonderlich weltbewegend war das mit "45min @206W NP (28.9km 102hm @37.9km/h)" jetzt aber auch nicht. :noidea: Lockeres Beineausschütteln halt. :D :daumen: Nicht erbaulich, das Wetter gerade. Gestern etwa...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Christoph83 Klingt anstrengend, aber immerhin hast Du Dich bei dem Umzug nicht verletzt :wink: Schöner Lauf, Det und auch von Jens: Volume matters. :daumen: Bei ,mir heute die angedrohten knapp 2,5h Zwiften zunächst 25 Minuten angenehm hart @220W NP. War nicht unanstrengend. Dann noch 60 Minuten lo...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Hab gestern noch den Entlastungstag mit 45 Minuten Yoga abgeschlossen, war ganz entspannend. Hier Winterwonderland, immerhin heute abend Zwift Meetup. Laufen erst wieder morgen. Mal guggen, wie das geht. Meetup heute erstmals 25 min bisserl ballern, dann noch 2 Stunden locker. Also Sitzfleisch mitbr...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Also ich fand die Strecke richtig schnell. Nicht so flach wie Berlin oder Chicago aber auch nix wo man Minuten verliert. Nach meinen Aufzeichnungen waren es 125hm. Ich hatte damals auf 2:35 trainiert und bin am Ende 2:32 gelaufen, also kann es nicht so schlimm sein. :wink: Ich bin mir schon ziemlic...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Zumindest bleibst du in der M-Klasse ... :) Ansonsten, um Anti zu zitieren: süß :nick: Eigentlich freue ich mich ja darauf, endlich in der M50 altersgerecht trainieren zu können. Stichwort 4 1/2 QTE in der Woche nach dem voll gelaufenen Halbmarathon. Natürlich nur echt mit Tapes. *Gedenkminute* :wi...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

War tatsächlich nur etwas glatt. Natürlich nass, kalt und dunkel, aber so what. :D Bin total easy gejoggt 63 Minuten @5:39 ca. 64% HFmax. Hatte noch Zeit zum Umziehen, Katzenwäsche und ein leckeres Käffchen und dann gut gelaunt ins Chaos auf der Station gestürzt! :daumen: Heute abend noch Yoga, ist ...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Ich hatte eine gute Woche. Bisserl wenig Zeit wegen Arbeit, aber alles gut untergebracht. Mittlerweile komme ich wieder auf - für einen Triathleten - ordentliche Laufumfänge. Die Sehne macht sich gut. Ich setze weiter auf viel lockeres GA1 und meide GA2, wie der Teufel das Weihwasser. Geht im Laufen...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Euch einen schönen Restsonntag und eine gute Woche! Dir und den anderen auch. Fleissig, wie immer. :D Den Tag im Lifestylefaden begonnen mit 45 Minuten Krafttraining, damit der Kadaver nicht ganz auseinander fällt. Ab 15 Uhr gibts noch Zwift-Meetup schlappe 150 Minuten. Ich hoffe, nächste Woche geh...

Zur erweiterten Suche