Banner

Tretroller aus Ungarn: Boardy

Re: Tretroller aus Ungarn: Boardy

51
Ich wollte/konnte nicht warten, bis Boardys eventuell irgendwann mal wieder verfügbar sind (leider spricht das ja auch gegen den Hersteller, wenn er jeglichen Kontakt einstellt, statt noch Produktsupport anzubieten) und habe mir einen Kostka Rebel Max Fold gekauft.
Vom Fahren her bin ich zufrieden, aber im vollen Bus selbst gefaltet an der Grenze zum zu groß sein. S-Bahn ist allerdings kein Problem, die ist aktuell immer noch nicht so voll wie vor Corona und ich kann ihn bequem mit dem Hinterrad unter den Sitz schieben und muss ihn gar nicht falten.
Antworten

Zurück zu „Technik, Tuning und Equipment“