Seite 1 von 1

TomTom

Verfasst: 30.09.2023, 18:46
von Andreas_P
Moin zusammen,

ich nutze (noch) eine alte TomTom Laufuhr - immerhin, sie funktioniert.

Leider hat TomTom jetzt seiner Server ausgeschaltet, auf dem die Aktivitätsdaten hinterlegt sind. Hätte ich damals gewusst, dass ich auf ein totes Pferd setze.......

TomTom rät, vor der Abschaltung des Servers alle Daten herunterzuladen, sofern man Interesse daran hat. Das habe ich natürlich auch getan. Aber was soll ich mit Dateien, die auf ".gpx" oder ".jason_2" enden? Sowas kann man nicht öffnen.

In den FAQ wird die Frage "Kann ich meine Daten auf andere Webseiten wie Strava oder Nike+Upload hochladen?" mit "Nein".
Die Frage "Kann ich meine Daten noch mit anderen Webseiten wie Strava oder Nike+Upload" synchronisieren, um meinen Fortschritt zu verfolgen?" wird ebenfalls mit "Nein" beantwortet.

Was nützen mir dann meine gespeicherten Dateien?

Überhaupt frage ich mich, warum man seine Daten auf bestimmte Plattformen hochladen soll. Warum gibt es keine Software, die ich auf meinem PC nutzen kann ähnlich wie Excel oder Word? Dann besteht wenigstens nicht das Risiko, dass wieder irgendein Hersteller beschließt, seinen Service einzustellen und alle Daten sind futsch. Excel und Word Dateien speichere ich schließlich auch auf meinem PC und lade sie nicht zu Bill Gates in seine Garage hoch.

Oder gibt es so eine Software, und ich weiß es nur nicht?

Weiß also irgendjemand, wie man seine Daten doch irgendwie öffnen/sichbar machen kann, so wie es auf der TomTom Webseite ging?

Ich weiß, irgendwann muss ich mir eine neue Uhr zulegen. Das ist auch okay. Da ich aktuell aus gesundheitlichen Gründen nicht laufen kann und auch nicht weiß, wann es wieder gehen wird, habe ich mich noch nicht für ein neues Modell entschieden. Da mir der Bildschirm eines Smartphones zu klein ist und ich lieber vor einem 23"-Monitor sitze, hoffe ich, dass ich ein Modell finden werde, das u.a. die Möglichkeit bietet, meine sportlichen Aktivitäten in ähnlicher Form am Bildschirm auswerten zu können wie jetzt bzw. bisher mit TomTom.

In Beschreibungen, Werbungen, Testberichten e.t.c. scheint heute das wichtigste zu sein, ob man mit der Uhr bezahlen kann, beim Joggen Nachrichten empfangen und unterwegs Musik hören kann. Ich höre lieber, ob die Vögel aufgereget sind. Dann ist nämlich der Wolf nicht weit. ;-) Eine möglichst hohe Genauigkeit (GPS) finde ich auch gut. D.h., wenn ich 10 km gelaufen bin, fände ich es doof, wenn die Uhr 10.100 m anzeigt (und ich mir einbilde, wie super schnell ich war).

Na ja, um Uhr kümmere ich mich später, wenn sicher ist, dass es mit Laufen wieder was wird.

Danke und schönen Abend
Andreas_P

Re: TomTom

Verfasst: 30.09.2023, 19:12
von JoelH
Schau Mal bei runalyze.com vorbei
Ist zwar auch online, aber da solltest du die gpx Daten enbloc hochladen können. Des weiteren sind die Entwickler sehr umtriebig im Support und helfen bei Problem schnell und kompetent.

Re: TomTom

Verfasst: 01.10.2023, 10:39
von Andreas_P
Okay, danke.

Re: TomTom

Verfasst: 02.10.2023, 09:16
von Zig101079
Ich hatte vor Jahren einen Umzug von Tom Tom zu Strava und Garmin parallel. Ging absolut problemlos mit der App RunGap.
Schade um Tom Tom. Die Uhren waren super genau und irgendwie mochte ich auch die App... :)

Mit Garmin bin ich übrigens sehr zufrieden. Eben weil die Uhren (falls sie Multiband GPS haben) genau sind und die App am PC richtig viel her gibt...